Alle Einträge von "BC2020" auf HandGegenKoje.de

Alle Einträge des Inserenten "BC2020"

Schottlands Nordosten: Von Edinburgh nach Wick

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bénéteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 22.06.2024 - Sa, 29.06.2024 (8 Tage) ab Edinburgh, an Wick, (+) Plätze frei 760 €
Mitsegeln und Kojencharter: Schottlands Nordosten: Von Edinburgh nach Wick Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schottlands Nordosten: Von Edinburgh nach Wick Bild 2

Tipp: Dieser Törn kombiniert wunderbar mit dem nachfolgenden Törn. Ab der zweiten Woche gibt es 30% Rabatt auf den Törnpreis.

Deine Erlebnisse...

+ Du segelst auf einer 50 Fuß Yacht entlang einer tollen Küste in einem Revier mit großer Tide

+ besuchst Schotlands Nordosten

+ und trainierst dabei Segel-, Hafen-, und Sicherheitsmanöver

Törnbeschreibung

Bei diesem Törn segeln wir an Schotlands Küste nordwärts. Am Ankunftstag erfolgt die Sicherheitseinweisung an Bord, wir besprechen den Törn und kaufen für die Reise Proviant ein. Am Sonntag wollen wir, mit einer Nachtfahrt, die 130sm nach Petershead schaffen. Eine Kurze Nacht hier im Norden zur Midsommerszeit. In Petershead machen wir einen Tag Pause um zu Entspannen oder die Umgebung zu erkunden Am Mittwoch geht es weiter nach Fraserburgh und Donnerstag geht (20sm)  es nach Buckle (30sm). Am Freitag müssen wir die 50sm nach Wick schaffen, dem Ziel unseres Törns.

An- und Abreise

Einschiffen: Am Anreisetag 16 Uhr. Edinburgh ist gut mit Bahn, Flugzeug oder Auto erreichbar.

Ausschiffen: Am Tag nach der Zielankunft, nach einem guten Frühstück und allgemeinem Aufklaren (ca. 11Uhr).

Wer in Edinburgh vorab schon ein paar Tage verbringen möchte, dem kann ich das Übernachten auf der Blue Cruise anbieten (40€/Nacht pro Person zzgl. anteilig Hafenliegegebühren, max. 6 Nächte).

©2024 Blue Cruise - www.bc2020.de

Eintrag #098157, noch bis morgen gültig (veröffentlicht am 18.12.2023, zuletzt aktualisiert am 07.05.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Orkland and Shetland Inseln

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bénéteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunSa, 29.06.2024 - So, 07.07.2024 (9 Tage) ab Wick (Schottland), an Lerwick (Shetlands), (+) Plätze frei 855 €
JulSo, 07.07.2024 - Sa, 13.07.2024 (7 Tage) ab Lerwick (Shetlands), an Scalloway (Shetlands), keine Plätze frei 665 €
JulSa, 13.07.2024 - So, 21.07.2024 (9 Tage) ab Scalloway (Shetlands), an Wick (Schottland), Plätze frei 855 €
Mitsegeln und Kojencharter: Orkland and Shetland Inseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Orkland and Shetland Inseln Bild 2

Tipp: Ab der zweiten Woche gibt es 30% Rabatt auf den regulären Törnpreis.

Wick (Schotttand) - Orkneys - Lerwick (Shetlands)

Am Sonntag verlassen wir Wick und setzen Kurs auf die Orkneys. Wir können die erste Nacht in Long Hope vor der Insel Hoy ankern. Am folgenden Tag geht es weier in die "Hauptstadt" Kirkwall auf Mainland. Als nächstes folgt Whithall auf Stronsay. Anschließend wollen wir nach Lerwick unserem Zwischenziel auf den Shetlands. Auf dem Transit dorthin können wir auf Fair Isle die Nacht ankern.

Einschiffen: Check-in 16 Uhr. Wick verfügt über Bahnanschluß und einen Flughafen.

Ausschiffen: Check-out am Sonntag. Fährverbindungen gehen Nach Lerwick, bis Tingwall Airport sind es keine 10 km

Lerwick (Shetlands) - Scalloway (Shetlands)

--- Sorry, WARTELISTE für diesen Törn - darf ich Dir alternativ meine anderen spannenden Törns empfehlen? ---

Unser erstes Ziel ist der Balta Sound mit Unst, etwa 45 sm sind zurückzulegen. Wir segeln in einer zweiten Etappe um die Nordspitze der Shetlands herum und ankern im Ura Firth. Von dort geht es in einer Tagesetappe nach Scalloway.

Einschiffen: Check-in 16 Uhr. Es besteht Fährverbindung von/nach Lerwick (ca. 10km) und Flugverbindungen an/ab Tingwall Airport (ca 10km).

Ausschiffen: Check-out am Sonntag,

Scalloway (Shetlands) - Orkneys - Wick (Schotttland)

Von Scalloway wechseln wir wieder auf die Orkneys mit Nachtstopp auf Fair Isle. Oder wir segeln über Nacht die ca 90sm nach Pierowall auf Westray. Es folgt Stromness auf Mainland. Zum Ende verlassen wir die Orkneys und segeln die 25sm zum "Schottischen Festland" zurück: Der Hafen Scrabster im Norden ist unser Anlaufpunkt. Zum Schluß geht es zurück nach Wick (35sm).

Einschiffen: 16 Uhr. Es besteht Fährverbindung von/nach Lerwick (ca. 10km) und Flugverbindungen an/ab Tingwall Airport (ca 10km).

Ausschiffen: Nach der Ankunft in Wick am Sonntag, nach einem guten Frühstück (ca. 11Uhr).

©2024 Blue Cruise - www.bc2020.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #098165, gültig bis 12.07.2024 (veröffentlicht am 18.12.2023, zuletzt aktualisiert am 24.04.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Von Ost nach West durch Schottland bis nach Belfast

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bénéteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSo, 21.07.2024 - Sa, 27.07.2024 (7 Tage) ab Wick (Schottland), an Fort William (Schottland), (+) Plätze frei 665 €
JulSa, 27.07.2024 - So, 04.08.2024 (9 Tage) ab Fort William (Schottland), an Belfast (Irland), (+) Plätze frei 855 €
Mitsegeln und Kojencharter: Von Ost nach West durch Schottland bis nach Belfast Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Ost nach West durch Schottland bis nach Belfast Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Von Ost nach West durch Schottland bis nach Belfast Bild 3

Tipp: Buche zwei Wochen und spare 30% beim Törnpreis der zweiten und jeder weiteren Woche.

Von Wick nach Fort William

Am Ankunftstag erfolgt die Sicherheitseinweisung an Bord, wir besprechen den Törn und kaufen für die Reise Proviant ein. Am Tag danach wollen wir bis Inverness segeln. 75sm liegen vor uns. Wir werden den Tag und die Nacht brauchen und am Dienstag vormittag voraussichtlich ankommen. Hoffentlicht ist das Wetter gut und der Wind weht aus der richtigen Richtung. Ab Iverness get es in den Caledonian Canal. Jetzt wird es gemütlich und wir "bummeln" die folgenden Tage bis nach Fort William. Es gibt viel zu sehen und zu entdecken auf unserer Fahrt quer durch Schottland. Auf dieser Strecke durchfahren wir Loch Ness, Loch Oich und Loch Lochy. Mehr Info zum Caledonian Canal gibt es unter www.scottishcanals.co.uk

Fort William (Schottland) - Belfast (Irland)

Zu Begin dieses Törn durchfahren wir die einmaligen Sunde der Insellandschaft der Schottischen Westküste. Von Fort William starten wir in Richtung Orban, gefolgt von Adfern und Crinan. Wir durchfahen den Crinan Canal, bestimmt ein Highlight mit seinen 15 Schleusen. Es folgen Ardishaig und Campelltown. Mehr Info zum Crinan Canal gibt es unter www.scottishcanals.co.uk. Die letzten zwei Tage unserer Reise erfolgt der Transit  in den Irischen Nordosten nach Belfast mit einem Zwischenstopp in Glenarm.

Wer in Belfast anschließend noch ein paar Tage verbringen möchte, dem kann ich das Übernachten auf der Blue Cruise anbieten (40€/Nacht pro Person zzgl. anteilig Hafenliegegebühren, max. 6 Nächte).

©2024 Blue Cruise - www.bc2020.de

Eintrag #098416, gültig bis 26.07.2024 (veröffentlicht am 24.12.2023, zuletzt aktualisiert am 12.04.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Belfast - Isle of Man - Dublin

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bénéteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 10.08.2024 - Sa, 17.08.2024 (8 Tage) ab Belfast, an Dublin, (+) Plätze frei 760 €
Mitsegeln und Kojencharter: Belfast - Isle of Man - Dublin Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Belfast - Isle of Man - Dublin Bild 2

Am Ankunftstag erfolgt die Sicherheitseinweisung an Bord, wir besprechen den Törn und kaufen für die Reise Proviant ein. Am nächsten Morgen verlassen wir Belfast mit Kurs Portaferry im Strangford Lough, unserem Sprungbrett auf die Isle of Man. Die folgenden Tage wollen wir um die Isle of Man segeln: Peer, Ramsey, Douglas, Castletown die Namen einiger Häfen und Moorings. Wir machen Station wo es uns gefällt. Bevor wir am Ende des Törns unseren Zielhafen Dublin erreichen, liegt eine Nachtfahrt vor uns, denn nach Dublin sind es von der Südspitze der Isle of Man noch in etwa 75sm.

Wer in Belfast vorab schon ein paar Tage verbringen möchte, dem kann ich das Übernachten auf der Blue Cruise anbieten (40€/Nacht pro Person zzgl. anteilig Hafenliegegebühren, max. 6 Nächte).

Einschiffen: Um 16 Uhr am Anreisetag. Belfast ist gut mit der Fähre ode dem Flugzeug zu erreichen.

Ausschiffen: Am Tag nach der Ziel-Ankunft nach einem guten Frühstück und allgemeinem Aufklaren (ca. 11Uhr). Dublin ist gut mit der Fähre ode dem Flugzeug zu erreichen.

©2024 Blue Cruise - www.bc2020.de

Eintrag #098420, gültig bis 09.08.2024 (veröffentlicht am 24.12.2023, zuletzt aktualisiert am 24.04.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Island und Wales

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bénéteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 17.08.2024 - Sa, 24.08.2024 (8 Tage) ab Dulin (Irland), an Milford Haven (Wales), (+) Plätze frei 760 €
Mitsegeln und Kojencharter: Island und Wales Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Island und Wales Bild 2

Dieser Törn folgt der Irischen Ostküste südwärts bis nach Waxford an der Südostecke Irlands. Von dort geht es nach Milford Heaven in Wales, unserem Zielhafen. Am Ankunftstag erfolgt natürlich die Sicherheitseinweisung an Bord, wir besprechen den Törn und kaufen für die Reise Proviant ein.

Einschiffen: Um 16 Uhr am Anreisetag.

Ausschiffen: Am Tag nach der Ziel-Ankunft nach einem guten Frühstück und Aufklaren (ca. 11Uhr).

©2024 Blue Cruise - www.bc2020.de

Eintrag #098424, gültig bis 16.08.2024 (veröffentlicht am 24.12.2023, zuletzt aktualisiert am 24.04.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Südengland und Englischer Kanal

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bénéteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AugSo, 25.08.2024 - Sa, 31.08.2024 (7 Tage) ab Milford Heaven (Wales), an Penzance, (+) Plätze frei 665 €
AugSa, 31.08.2024 - Sa, 07.09.2024 (8 Tage) ab Penzance, an Dartmouth, (+) Plätze frei 760 €
SepSa, 07.09.2024 - So, 15.09.2024 (9 Tage) ab Dartmouth, an Southampton, (+) Plätze frei 855 €
Mitsegeln und Kojencharter: Südengland und Englischer Kanal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Südengland und Englischer Kanal Bild 2

Milford Heaven (Wales) - Penzance

Am Ankunftstag erfolgt die Sicherheitseinweisung an Bord, wir besprechen den Törn und kaufen für die Reise Proviant ein. Am Nachmittag des folgenden Tages legen wir ab. Es folgt die Überfahrt von Milford Haven in Wales nach Padstow in Cornwall/England. Wir queren dabei die Einfahrt zum Bristol Channel. Die 75 sm werden wir bis zum folgenden Morgen hinter uns gebracht haben. Von Adstow geht es über St. Ives/Hayle um Lands End herum nach Penzance. In diese Bucht liegen auch der zauberhafte Ort Mousehole (Mäuseloch) und der St.Michael's Mount, das englische Pendant zum französischen Mont Saint Michelle in der Normandie.

Penzance - Dartmouth

Von Penzance geht es nach Falmouth und weiter nach Mevagissey. Dort bleiben wir einen Tag um The Lost Garden of Heligan anzusehen (Link zu mehr Infos) oder The Eden Project zu besuchen (Link zu mehr Infos). Von Mevagissey segeln wir nach Devonport bzw. Plymouth, um danach Dartmouth an der Mündung des River Dart anzusteuern.

Dartmouth - Southampton

Nach dem Ablegen von Dartmouth geht es knapp 20 sm bis Exmouth und anschließend nach Portland, einem Regattazentrum in England. Ein Ausflug zum Portland Bill oder ins nahe Örtchen Weymouth lohnen allemal. Wir segeln weiter nach Poole, dann geht es nach Cowes auf der Isle of Wight. Hier spendieren wir einen Tag um Zeit für die Insel zu haben. An unserem letzten Segeltag geht es den Solent einwärts nach Southampton.

©2024 Blue Cruise - www.bc2020.de

Eintrag #098428, gültig bis 06.09.2024 (veröffentlicht am 24.12.2023, zuletzt aktualisiert am 04.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Von Southampton bis Harlingen in Holland

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bénéteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

SepSa, 21.09.2024 - Sa, 28.09.2024 (8 Tage) ab Southampton, an Calais, (+) Plätze frei 760 €
SepSa, 28.09.2024 - Sa, 05.10.2024 (8 Tage) ab Calais, an Den Haag (Scheveningen), (+) Plätze frei 760 €
OktSa, 05.10.2024 - Sa, 12.10.2024 (8 Tage) ab Scheveningen (Den Haag), an Harlingen, (+) Plätze frei 760 €
Mitsegeln und Kojencharter: Von Southampton bis Harlingen in Holland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Southampton bis Harlingen in Holland Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Von Southampton bis Harlingen in Holland Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Von Southampton bis Harlingen in Holland Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Von Southampton bis Harlingen in Holland Bild 5

Southampton - Calais

Am Ankunftstag erfolgt die Sicherheitseinweisung an Bord, wir besprechen den Törn und kaufen für die Reise Proviant ein. Unser erster Stop wird voraussichtlich Bighton (ca. 50sm). Weiter geht es an der Englischen Kanalküste ostwärts nach Eastbourne (25sm) und Folkestone (40sm) bevor wir den Channel überqueren und in Calais (25sm) anlegen.Wenn Du vorab in Southampton einige Tage verbringen möchtest, kann ich Dir das Übernachten auf der S/Y Blue Cruise anbieten (max. 6 Nächte, 40€/Nacht).

Calais - Den Haag

Von Calais segeln wir der Nordseeküste  folgend nach Scheveningen in Holland. Auf dem Weg dorthin machen wir in Dünkirchen, Ostende und Zeebrügge Station. Von Zeebrügge bzw. Blankenberge aus lohnt sich die Fahrt mit der Bahn (15 Minuten) in die belgische Stadt Brügge, ein "must see". Auch unser Zielhafen Scheveningen mit Den Haag, Delft, Leiden, Hook van Holland ist absolut sehenswert.

Scheveningen - Harlingen

Wir segeln von Scheveningen nach Ijmuiden und fahren dort durch die Seeschleuse  in den Nordzeekanal ein. Auf diesem erreichen wir gegen Abend Amsterdam. Von dort  aus geht es ins Makermeer. Wir setzten Segel bis Enkhuizen. Kurz vorher wechseln wir über einen Naviduct (Brücke über die Autostrasse, gleichzeitig auch Schleuse) vom Makermeer ins Ijsselmeer. Enkhuizen ist eine von vielen hübschen holländischen Kleinstädten mit viel Geschichte. Uns nächstes Ziel ist Urk, eine ehemalige Fischerinsel in der ehemaligen Zuiderzee, bevor diese durch die Eindeichung zum Ijsselmmeer wurde. Urk ist für einen Zwischestopp immer interessant. Von Urk segeln wir weiter nach Stavoren und dann nach Harlingen. Ungefähr sechs Seemeilen vor Harlingen liegt die Schleuse Kornwedderzand und wir verlassen das Ijsselmeer. In der Waddensee geht es bis Harlingen.

Einschiffen: Jeweils um 16 Uhr am Anreisetag.

Ausschiffen: Am Tag nach der Ziel-Ankunft nach einem guten Frühstück (ca. 11Uhr).

©2024 Blue Cruise - www.bc2020.de

Eintrag #098510, gültig bis 04.10.2024 (veröffentlicht am 28.12.2023, zuletzt aktualisiert am 04.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Zum Saisonabschluß: Friesische Inseln und Helgoland

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bénéteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 12.10.2024 - So, 20.10.2024 (9 Tage) ab Harlingen (NL), an Wilhelmshaven, (+) Plätze frei 855 €
Mitsegeln und Kojencharter: Zum Saisonabschluß: Friesische Inseln und Helgoland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Zum Saisonabschluß: Friesische Inseln und Helgoland Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Zum Saisonabschluß: Friesische Inseln und Helgoland Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Zum Saisonabschluß: Friesische Inseln und Helgoland Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Zum Saisonabschluß: Friesische Inseln und Helgoland Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Zum Saisonabschluß: Friesische Inseln und Helgoland Bild 6

Ein Törn mit reichlich Seemeilen und Inselerlebnissen. Unsere geplanten Stopps sind Vlieland, Borkum, Norderney und Helgoland.

Am Ankunftstag erfolgt die Sicherheitseinweisung an Bord, wir besprechen den Törn und kaufen für die Reise Proviant ein. Am nächsten Tag legen wir ab zu unserem ersten Etappenziel. Wir verlassen Harlingen und segeln nach Vlieland. Die folgenden Tage geht es über Borkum, Norderney und Helgoland zu unserem Zielhafen Wilhelmshaven. Ein anspruchsvolles Revier mit Gezeiten, Strömungen und viel Schiffsverkehr, bei dem man viel lernen kann, so man möchte. Unterwegs ist genügend Zeit, um auch mal einen Tag auf einer Insel zu bleiben, sich zu erholen und um die Insel zu erkunden.

Einschiffen: Um 16 Uhr am Anreisetag.

Ausschiffen: Am Tag nach der Ziel-Ankunft nach einem guten Frühstück und Aufklaren (ca. 11Uhr).

©2024 Blue Cruise - www.bc2020.de

Eintrag #098514, gültig bis 11.10.2024 (veröffentlicht am 28.12.2023, zuletzt aktualisiert am 04.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz