EnjoyLife: Bewertungen für den Inserenten

Bewertungen für den Inserenten "EnjoyLife"

Für den Inserenten wurden bisher 5 Bewertungen abgegeben. Inserenten können festlegen, ob für sie alle jemals abgegebenen Bewertungen oder nur die Bewertungen der letzten zwei Jahre angezeigt werden sollen. Für diesen Inserenten werden alle jemals abgegebenen Bewertungen angezeigt.

Traumhaftes Segelgebiet mit traumhaftem Skipper !
  • Törn im April 2017, Seegebiet/Strecke: Exumas

Der Segeltörn war von Anfang bis Ende einfach nur traumhaft schön ! Neben dem unfassbar schönen Revier (Exumas) war für uns auch wichtig, dass die Stimmung zwischen Crew und Skipper stimmt. Und dazu können wir nur sagen: besser geht es nicht !! Vom ersten Mail-Kontakt an bis hin zum traurigen Abschied bei Ende des Törns haben wir uns unglaublich wohl und sicher gefühlt. Unser Skipper ist erfahren, geht auf alle Wünsche - sofern realisierbar- ein, ist tolerant, immer gut gelaunt, sicherheitsbewusst, kann super kochen und hat das Herz auf dem richtigen Fleck (was man übrigens sofort an seinen Augen sieht ;-) ) ! Menschlich und fachlich einfach ein Volltreffer !
Der Katamaran ist super gepflegt und gut ausgestattet.
Wir haben schon viel erlebt und gesehen, aber dieser Törn gehört definitiv zu unseren Highlights !
Vielen Dank dafür !!

Bewertung abgegeben am 27.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Traumurlaub pur
  • Törn im August 2016, Seegebiet/Strecke: Exuma Cays

Für ausgewiesene Landratten, wie wir es sind, handelte es sich bei diesem Urlaub um ein unvergessliches Segelerlebnis. Angekommen in Nassau waren wir nach einer kurzen Taxifahrt an der Marina wo das Boot vor Ort lag und auf uns wartete. Wir wurden von unserem Skipper herzlich an Board begrüßt. Größe, Ausstattung und Geräumigkeit des Katamarans ließen keine Wünsche offen. Wir fühlten uns gleich an Bord wohl und merkten sehr schnell, dass die Crewmitglieder alle gut miteinander auskamen. Beim gemeinsamen Einkauf für unseren 14-tägigen Segeltörn wurden die Essenswünsche jedes Einzelnen berücksichtigt. Es erwartete uns eine große Menüauswahl:-) Am nächsten Tag ging unser erster Segeltörn los. Nach einer detailierten Sicherheitseinweisung, entsprechenden Übungen und dem Erlernen von ersten wichtigen Segelhandgriffen konnte der erfahrene, auf Sicherheit bedachte Skipper mit uns Anfängern in See stechen. Der Törn wurde ganz auf die individuellen Etappenwünsche der Crewmitglieder abgestimmt. Dabei war das Wissen und Ortskenntnisse des Skippers eine große Hilfe. Je nach Windverhältnissen wurde gesegelt oder wir nutzten die Motoren. Wir bekamen zahlreiche Cays zu sehen, gingen vor Anker wo es uns gefiel und unternahmen Landausflüge. Abends kochte und grillte die Crew gemeinsam. Das Reinigen des Katamaran wurde gemeinschaftlich erledigt. Ein unvergesslicher, individueller Segelurlaub. Sehr empfehlenswert, egal ob erfahrener Segler oder Laie.

Bewertung abgegeben am 02.09.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

In drei Worten: Ein großartiger Segeltörn!
  • Törn im November 2015, Seegebiet/Strecke: USA Ostküste

Bisher kannte ich die USA nur von Urlauben aus der Landrattenperspektive. Die Ostküste aber entlang zu segeln ist eine großartige, neue Perspektive und hat mir viel Spaß gemacht. Die Ankermöglichkeiten sind vielfältig und im Hafen trifft man sofort auf lustige und hilfsbereite Segler.
Die Crew hat von Anfang an und bis zum letzten Tag super zusammengearbeitet . Allen voran ein großes Dankeschön an den Skipper! Im Vorfeld hat er sich viel Zeit genommen, um alle Fragen zum Törn zu klären und mir gute Tips zur Flugbuchung gegeben. Während des Törns konnte ich mich jederzeit auf ihn verlassen, er hat viel Wert auf Sicherheit gelegt und eine abwechslungsreiche Route zusammengestellt.
Für mich war es der erste Törn auf einem Katamaran und ich war beeindruckt vom Platzangebot und dem Luxus an Board (Spühhlmaschine, Gefrierschrank, Waschmaschine, Grill usw. ), da kommt richtiges Urlaubsfeeling auf. Diesen Luxus erkauft man sich aber etwas zu Lasten der Segelperformance. Der Katamaran ist wie neu, top gepflegt und sehr gut ausgestattet.
Die Bordkasse wurde fair und gerecht auf alle Personen aufgeteilt. Gemeinsam sind wir einkaufen gegangen und haben lecker gekocht, sodass sogar begeisterte Fleischesser und Vegetarier gleichermaßen glücklich wurden.

Vielen Dank! Es war großartig!

Bewertung abgegeben am 13.12.2015 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Segeln an der Ostküste der USA
  • Törn im November 2015, Seegebiet/Strecke: USA Ostküste (South Carolina, Georgia, Florida)

Für mich als „Mittelmeer-Segler“ war es ein ganz besonderes Erlebnis die USA von einer ganz anderen Seite zu erleben – nämlich an Bord des großen Katamarans.
Dank der ausführlichen Information und der Reisetipps vorab klappte die Anreise problemlos. Nach der sehr herzlichen Begrüßung an Bord kam es uns schnell so vor als würden wir uns schon alle lange kennen. Wir konnten unsere Etappen vor Ort individuell anpassen, sodass wir Ausflüge an Land, interessante Küstenstädte und entspanntes Segeln gleichermaßen kombinieren konnten. Auch Ziele, die wir per Schiff nicht erreichen konnten, konnten wir mit dem Mietauto besichtigen. Die 14 Tage an Bord vergingen für mich leider viel zu schnell.
Das Segeln auf einem Katamaran war für mich ein Novum. Das großzügige Platzangebot und die luxuriöse Ausstattung lassen aber sicher keine Wünsche übrig. Das Boot segelt sehr viel stabiler als ein Monohull, sodass auch Segel-Neulinge sich sicher an Bord bewegen können. Unser Captain hatte sein Boot auch bei anspruchsvolleren Bedingungen sicher im Griff.
Die Kosten, die über die Bordkasse vor Ort entstanden sind, lagen sogar ein gutes Stück unter dem Tagessatz mit dem wir im Vorfeld gerechnet hatten. Im Vergleich wäre ein USA Urlaub an Land für mich deutlich teurer gewesen. Die Kosten haben wir fair pro Kopf geteilt. Dieselverbrauch nach Motorstunden (was bei einem Segelboot aber nicht stark ins Gewicht fällt).

Alles in allem waren wir eine super Mannschaft und sicher jeder hatte schöne und entspannte Tage an Bord. Ich kann dieses Mitsegelangebot definitiv empfehlen!

Bewertung abgegeben am 10.12.2015 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Tolle Betreuung, tolles Schiff, klasse Kapitän
  • Törn im November 2015, Seegebiet/Strecke: Florida und Bahamas

Hallo zusammen,
Ich segel seit vielen Jahren und habe erstmals einen Kojentörn gebucht. Aufgrund der Anreisekosten hatte ich zunächst schon Bedenken. Nach meiner Ankunft an Bord waren diese aber sehr schnell verschwunden. Die herzliche Aufnahme an Bord und der anschließende Segeltörn zählen sicherlich zu einem Highlight in meinem bisherigen Segelleben.
Zeitweise waren auch Anfänger an Bord, die sich ebenfalls sehr wohl gefühlt haben und schnell viele Manöver mitmachen konnten.
Ich werde mit Sicherheit wiederkommen

Bewertung abgegeben am 02.12.2015 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz