LaLolaSailing: Bewertungen für den Inserenten

Bewertungen für den Inserenten "LaLolaSailing"

Für den Inserenten wurde bisher eine Bewertung abgegeben. Inserenten können festlegen, ob für sie alle jemals abgegebenen Bewertungen oder nur die Bewertungen der letzten zwei Jahre angezeigt werden sollen. Für diesen Inserenten werden alle jemals abgegebenen Bewertungen angezeigt.

LaLola Sailing - Ein Karibik-Törn wie er nicht sein sollte!
  • Törn im Dezember 2023, Seegebiet/Strecke: Martinique - St. Lucia - Bequia - St.Vincent & Grenadines

Meine Partnerin und ich waren zusammen mit 4 anderen weiblichen Gästen auf Weihnachts- und Sylvestertörn mit Lalola Sailing vom 20.12.2023 bis 05.01.2024 auf im wahrsten Sinne des Mottos "Ein aufregendes Segelerlebnis entlang der Südroute der Karibik" unterwegs.
Die Eignerin Marta war zusammen mit ihrem Partner Thomas (Skipper) für die Ausrichtung des Törns verantwortlich und ebenfalls an Bord. Beide waren vorher noch nicht unter Segeln in diesem Revier unterwegs und kannten die meisten Inseln, Orte, Marinas, Buchten und Ankerplätze nur von Bekannten oder haben sich während der Fahrt informiert.
Im Laufe der Fahrt stellte sich heraus, dass neben 2 Toiletten mit Waschbecken bis auf die Heckdusche keine andere Duschmöglichkeit an Bord existierte. Als die Heckdusche ausfiel sollten wir uns mit einer Baumarkt-Sprühpistole duschen. Nach massivem Druck aller Beteiligten wurde dann ein provisorischer Wasserhahn an der Außendusche installiert. Nach ein paar Tagen stellte sich heraus , dass der Außenborder des Dinghis seit dem Start der Reise nicht funktionierte und wir mit dem Dinghi paddeln sollten. Nach erneutem massivem Protest der Crew wurde am 9. Tag der Reise der Außenborder vom Skipper an einem Tag Instand gesetzt, so dass wir einen Tag auf die Reparatur warteten bis die Reise weiterging. Das Dinghi selbst verlor permanent Luft und war undicht, so dass keiner trockenen Fußes an Land kam.
Ein gemeinsames Frühstück wurde weder von der Eignerin Marta oder Skipper Thomas initiiert. Förderte das Crew-Gefühl nicht unbedingt.
Skipper Thomas hat zwar immer wieder betont dass er die Dinge in Ordnung bringen würde. Passiert ist dies erst nach massivem Protest von uns und den anderen Gästen unter endlosen Diskussionen und Abstimmungen.
Es war wieder massiver Druck von seitens der Gäste notwendig, damit wir z.B. um 08:00 morgens starteten um frühzeitig an einem Ort, Ankerplatz oder Steg anzukommen um noch etwas unternehmen zu können. Es standen immer wieder Vorwürfe im Raum, wir würden zu viel Wasser verbrauchen, obwohl keine echte Dusche vorhanden war, die wir Nutzen konnten. In der Bilge war jedoch Süßwasser zu finden.
Keiner der Mitreisenden hat viel Wasser für sich benötigt. Geduscht wurde wann möglich bei jeder Gelegenheit die sich an Land bot. Wir und die anderen Gäste haben das selbst organisiert. Von Marta oder Thomas gab es diesbezüglich keine Unterstützung.
Wir hatten einen gewissen Mindestkomfort erwartet (Dusche, ausreichend Wasser, ein Luft- und wasserdichtes Dingi mit funktionierendem Motor) , der nicht erfüllt, bzw. erst nach massivem Protest aller Gäste teilweise umgesetzt wurde. Unser Verständnis von Kundennähe ist hier wohl sehr unterschiedlich.
Eine Urlaubsreise zur Erholung war dies nicht für uns - eher eine Reise mit viel Spannungen da das Schiff und Zubehör zu viele Defizite schon vom Beginn der Reise aufwies.
Insgesamt ist das Schiff LaLola zum segeln sehr gut geeignet. Wer auf Komfort verzichten kann, defektes Zubehör akzeptiert und die Stimmungen von Skipper Thomas erträgt ist hier richtig.
Für meine Partnerin und mich war es nichts. Die Inselwelt der Karibik, die Natur und seine Menschen sind wunderbar. Wir haben das Leben außerhalb des Schiffes genossen.
Ich selbst segle seit 1987 und habe schon etliche Törns auf den unterschiedlichsten Schiffen mitgemacht. So eine schlechte Stimmung und defekte Technik wie auf LaLola habe ich während eines Törns noch nie erlebt.
Joachim Blank

Bewertung abgegeben am 10.01.2024 von einem Benutzer ohne Benutzername

Kontakt zum Verfasser der Bewertung aufnehmen

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz