Alle Einträge von "SY-Palante" auf HandGegenKoje.de

Alle Einträge des Inserenten "SY-Palante"

„Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Westerly 36 ft (BJ: 1978)),

am besten geeignet für Mitsegler von 30 bis 50 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

SepSo, 08.09.2024 - Sa, 21.09.2024 (14 Tage) ab/an Las Palmas, Plätze frei
SepSo, 22.09.2024 - Sa, 28.09.2024 (7 Tage) ab Las Palmas, an Madeira, Plätze frei
SepSo, 29.09.2024 - Sa, 05.10.2024 (7 Tage) ab Madeira, an Rabat, Plätze frei
OktSo, 13.10.2024 - Sa, 19.10.2024 (7 Tage) ab Rabat, an Cadiz, Plätze frei
OktSo, 20.10.2024 - Sa, 26.10.2024 (7 Tage) ab Cadiz, an Faro, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 7

Hallo,

Ich plane im Oktober von den Kanaren in die Algarve zu segeln und freue mich über angenehme Mitsegler/innen idealerweise mit Boot- oder Segelerfahrung. Die Route soll von Las Palmas > La Graciosa > Madeira > ggf Rabat / Cadiz / Lagos in die Algarve gehen, und wird entsprechend der Wetterlage angepasst. Ich vermeide Zeitdruck, möchte möglichst wenig motoren und präferiere einen Mix aus ankern und Häfen.

Das Boot ist hochseetüchtig, hat eine adequate (Sicherheits-)Ausrüstung und ist entsprechend des klassischen Risses für bis zu 4-5 Crew geeignet. Sie und soll im Nov vrs. in Faro an Land geholt werden.

Für Crew die mir in den letzten beiden Sept Wochen schon mit einigen Maintenance- Reinigungs- und Vorbereitungsarbeiten helfen, ist der Trip kostenlos. Falls Plätze verbleiben nehme ich €350/Woche. Die Bordkasse für Essen, Diesel und Hafengebühren teilen sich alle (auch ich).

Raucher, Divas, Zyniker, Draufgänger kommen für mich als Crew nicht in Frage, sorry.

Gerne umgebe ich mit Menschen die ganz selbstverständlich mit anpacken, überlegte Entscheidungen treffen, stets dazu lernen wollen, sich gesund ernähren, Passions und Gesprächsthemen & Spaß am Leben haben, und sich selbst nicht zu wichtig nehmen.

Bitte schreibe mir ein paar Zeilen zu dir als Person, deiner Segelerfahrung und welche Fragen du an mich hast.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit junger Crew

Eintrag #103803, gültig bis 14.10.2024 (veröffentlicht am 16.06.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz