Alle Einträge von "ahoi-sailing" auf HandGegenKoje.de

Alle Einträge des Inserenten "ahoi-sailing"

Glückstadt - friesische Inseln und zurück

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunDo, 04.06.2020 - So, 07.06.2020 (4 Tage) ab/an Glückstadt, Plätze frei 818 €
JunDo, 11.06.2020 - So, 14.06.2020 (4 Tage) ab/an Glückstadt, Plätze frei 818 €
Mitsegeln und Kojencharter: Glückstadt - friesische Inseln und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Glückstadt - friesische Inseln und zurück Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Glückstadt - friesische Inseln und zurück Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Glückstadt - friesische Inseln und zurück Bild 4

Wir starten mitten auf der Unterelbe: in Glückstadt - "fast" Tidenunabhängig

Mit nur 2 Personen als Crew - pro Personen eine eigene Kabine - Paar teilen sich eine Kabine, dann fahren wir mit 3 Gästen - Paare zahlen dann nur € 736,-/Pers.).

An Brunsbüttel vorbei erreichen wir Cuxhaven und später die friesichen Inseln und Halligen. Anschließend geht es durch die deutsche Bucht zurück nach Glückstadt - immer die Tide und das Wetter im Auge behaltend.

Auch in 2020 bieten wir wieder unsere beliebten Nordsee-Törns an. Highlights dieser Törns sind immer wieder das Navigieren in Tidengewässern, der Schiffsverkehr und die Funkgespräche auf der Elbe,.

Je nach Tide startet der Tag nach einer gründlichen Sicherheitseinweisung an Bord von Glückstadt aus Richtung Cuxhaven. Weitere Stationen unterwegs können auch Brunsbüttel und je nach Wetter Stade und Hamburg sein.

Wenn Du an Bord kommst, ist das Proviant (nach vorherige Absprache) schon an Bord. Auch die Koje ist schon mit einem Bettlaken bezogen, als auch das Kopfkissen. Ein großes und ein kleines Handtuch sind für Dich an Bord, so dass Du nur noch Deinen Schlafsack und Deine Segelsachen mitbringen musst - und schon geht es los.

Bei Starkwind (ab 5-6 Bft) segeln wir eher in der Unterelbe und zu den Elbinseln und Elbhäfen (Brunsbüttel, Stade und Hamburg).

Unsere Segelyacht ist die „AHOI“, eine Bavaria 38. Sie erfüllt selbstverständlich die Sicherheitsstandards für Ausbildungsyachten der BG-Verkehr (früher See-BG) und hat ein Sicherheitszeugnis. Der Skipper und Eigner hat langjährige Erfahrungen auf der Nordsee und als Ausbilder. Er segelt von Kindesbeinen an und besitzt alle Befähigungszeugnisse vom SBF-Binnen bis zum Sporthochseeschifferschein (SHS) für die weltweite, professionelle Schiffsführung.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #060226, gültig bis 10.06.2020 (veröffentlicht am 24.05.2020, heute zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Nordsee-Rund - nordfriesische Inseln

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunDi, 16.06.2020 - So, 21.06.2020 (6 Tage) ab/an Glückstadt, Plätze frei 750 €
Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee-Rund - nordfriesische Inseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee-Rund - nordfriesische Inseln Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee-Rund - nordfriesische Inseln Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee-Rund - nordfriesische Inseln Bild 4

6 Tage-Törn mit komfortabler Belegung - "zum viel selbermachen".

Wir starten mitten auf der Unterelbe: in Glückstadt - "fast" Tidenunabhängig

Mit nur 2 Personen als Crew - pro Personen eine eigene Kabine - Paar teilen sich eine Kabine, dann fahren wir mit 3 Gästen - Paare zahlen dann nur € 675,-/Pers.).

An Brunsbüttel vorbei erreichen wir Cuxhaven und später die friesichen Inseln und Halligen im Norden. Anschließend geht es durch die deutsche Bucht über Helgoand zurück nach Glückstadt - immer die Tide und das Wetter im Auge behaltend.

Auch in 2020 bieten wir wieder unsere beliebten Nordsee-Törns an. Highlights dieser Törns sind immer wieder das Navigieren in Tidengewässern, der Schiffsverkehr und die Funkgespräche auf der Elbe und der deutschen Bucht.

Je nach Tide startet der Tag nach einer gründlichen Sicherheitseinweisung an Bord von Glückstadt aus Richtung Cuxhaven. Weitere Stationen unterwegs können auch Brunsbüttel und je nach Wetter Stade und Hamburg sein.

Wenn Du an Bord kommst, ist das Proviant (nach vorherige Absprache) schon an Bord. Auch die Koje ist schon mit einem Bettlaken bezogen, als auch das Kopfkissen. Ein großes und ein kleines Handtuch sind für Dich an Bord, so dass Du nur noch Deinen Schlafsack und Deine Segelsachen mitbringen musst - und schon geht es los.

Unsere Segelyacht ist die „AHOI“, eine Bavaria 38. Sie erfüllt selbstverständlich die Sicherheitsstandards für Ausbildungsyachten der BG-Verkehr (früher See-BG) und hat ein Sicherheitszeugnis. Der Skipper und Eigner hat langjährige Erfahrungen auf der Nordsee und als Ausbilder. Er segelt von Kindesbeinen an und besitzt alle Befähigungszeugnisse vom SBF-Binnen bis zum Sporthochseeschifferschein (SHS) für die weltweite, professionelle Schiffsführung.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #060280, gültig bis 15.06.2020 (gestern veröffentlicht, heute zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Ost- und westfriesische Inseln

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulMi, 01.07.2020 - Mo, 06.07.2020 (6 Tage) ab Glückstadt, an Groningen, Plätze frei 750 €
JulMi, 08.07.2020 - Mo, 13.07.2020 (6 Tage) ab Groningen, an Amsterdam, Plätze frei 750 €
JulMi, 15.07.2020 - Mo, 20.07.2020 (6 Tage) ab Amsterdam, an Glückstadt, Plätze frei 750 €
JulMi, 22.07.2020 - Mo, 27.07.2020 (6 Tage) ab Glückstadt, an Groningen, keine Plätze frei 750 €
JulMi, 29.07.2020 - Mo, 03.08.2020 (6 Tage) ab Groningen, an Amsterdam, keine Plätze frei 750 €
AugSa, 08.08.2020 - Do, 13.08.2020 (6 Tage) ab Amsterdam, an Glückstadt, Plätze frei 750 €
AugSa, 15.08.2020 - Do, 20.08.2020 (6 Tage) ab Glückstadt, an Groningen, Plätze frei 750 €
AugSa, 22.08.2020 - Do, 27.08.2020 (6 Tage) ab Groningen, an Amsterdam, Plätze frei 750 €
AugSa, 29.08.2020 - Do, 03.09.2020 (6 Tage) ab Amsterdam, an Hamburg, Plätze frei 750 €
Mitsegeln und Kojencharter: Ost- und westfriesische Inseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Ost- und westfriesische Inseln Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Ost- und westfriesische Inseln Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Ost- und westfriesische Inseln Bild 4

Mitmach-Törn mit komfortabler Belegung - "zum viel selbermachen".

Wir starten mitten auf der Unterelbe: in Glückstadt - "fast" Tidenunabhängig

Mit nur 2 Personen als Crew - pro Personen eine eigene Kabine - Paar teilen sich eine Kabine, dann fahren wir mit 3 Gästen - Paare erhalten eine Nachlass von 10%).

Stationen der Reise sind Helgoland, die ostfriesischen Inseln von Wangerooge bis Borkum und die westfriesischen Inseln von Schiermonnikoog bis Texel und weiter über Scheveningen nach Rotterdam in den Niederlanden - und das Ganze zurück. Tagesetappensegeln und "Durchfahrten" stehen hier, je nach Wind, Crew und Wetter auf dem Programm.

Die Reisen können wochenweise, aber auch am Stückg gebucht werden, bspw. von Glückstadt bis Rotterdam...

Ziel ist es, die Reise für die Teilnehmer so individuell wie möglich zu gestalten. Viel Raum für eigene Erfahrungen zu bieten und zu lernen. Dabei sind auch Hafen- und Strandtage möglich - ganz so, wie die Crew das wünscht. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl ist hier immer schnell eine Einigung gefunden.

Nach einer gründlichen Sicherheitseinweisung an Bord starten wir Richtung Cuxhaven. Alles weitere ergibt sich aus den Wünschen der Crew und der Wetterlage.

Wenn Du an Bord kommst, ist das Proviant (nach vorherige Absprache) schon an Bord. Auch die Koje ist schon mit einem Bettlaken bezogen, als auch das Kopfkissen. Ein großes und ein kleines Handtuch sind für Dich an Bord, so dass Du nur noch Deinen Schlafsack und Deine Segelsachen mitbringen musst - und schon geht es los.

Unsere Segelyacht ist die „AHOI“, eine Bavaria 38. Sie erfüllt selbstverständlich die Sicherheitsstandards für Ausbildungsyachten der BG-Verkehr (früher See-BG) und hat ein Sicherheitszeugnis. Der Skipper und Eigner hat langjährige Erfahrungen auf der Nordsee und als Ausbilder. Er segelt von Kindesbeinen an und besitzt alle Befähigungszeugnisse vom SBF-Binnen bis zum Sporthochseeschifferschein (SHS) für die weltweite, professionelle Schi

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #060306, gültig bis 28.08.2020 (heute veröffentlicht)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Hamburg - Helgoland und zurück

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

SepMi, 16.09.2020 - So, 20.09.2020 (5 Tage) ab/an Hamburg, Plätze frei 1020 €
OktMi, 14.10.2020 - So, 18.10.2020 (5 Tage) ab/an Hamburg, Plätze frei 1020 €
NovMi, 11.11.2020 - So, 15.11.2020 (5 Tage) ab/an Hamburg, Plätze frei 1020 €
DezMi, 16.12.2020 - So, 20.12.2020 (5 Tage) ab/an Hamburg, Plätze frei 1020 €
Mitsegeln und Kojencharter: Hamburg - Helgoland und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Hamburg - Helgoland und zurück Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Hamburg - Helgoland und zurück Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Hamburg - Helgoland und zurück Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Hamburg - Helgoland und zurück Bild 5

Wir starten in der Metropole Deutschland: in Hamburg.

Mit nur 2 Personen als Crew - pro Personen eine eigene Kabine! Oder 1 Einzelperson und ein Paar (Einzelpreis bei einem Paar: € 918,-)

An Stade, Glückstadt und Brunsbüttel vorbei erreichen wir Cuxhaven und später Helgoland - Deutschlands einzige Hochseeinsel. Hier gibt es die Gelegenheit zum zollfreien Einkauf und zur Beobachtung der Kegelrobben, Basstölpel und Trottellummen. Wenn es die Zeit erlaubt, umrunden wir auch einmal die Insel, bevor es durch die deutsche Bucht zurück nach Hamburg geht - immer die Tide und das Wetter im Auge behaltend.

Auch in 2020 bieten wir wieder unsere beliebten Helgoland-Törns an. Highlights dieser Törns sind immer wieder das Navigieren in Tidengewässern, der Schiffsverkehr und die Funkgespräche auf der Elbe,.

Je nach Tide startet der Tag nach einer gründlichen Sicherheitseinweisung an Bord von Hamburg aus Richtung Cuxhaven. Weitere Stationen unterwegs können Stade, Glückstadt und Brunsbüttel sein.

Wenn Du an Bord kommst, ist das Proviant (nach vorherige Absprache) schon an Bord. Auch die Koje ist schon mit einem Bettlaken bezogen, als auch das Kopfkissen. Ein großes und ein kleines Handtuch sind für Dich an Bord, so dass Du nur noch Deinen Schlafsack und Deine Segelsachen mitbringen musst - und schon geht es los.

Bei Starkwind (ab 5-6 Bft) segeln wir eher in der Unterelbe und zu den Elbinseln und Elbhäfen (Brunsbüttel, Glückstadt, Stade und Hamburg).

Unsere Segelyacht ist die „AHOI“, eine Bavaria 38. Sie erfüllt selbstverständlich die Sicherheitsstandards für Ausbildungsyachten der BG-Verkehr (früher See-BG) und hat ein Sicherheitszeugnis. Der Skipper und Eigner hat langjährige Erfahrungen auf der Nordsee und als Ausbilder. Er segelt von Kindesbeinen an und besitzt alle Befähigungszeugnisse vom SBF-Binnen bis zum Sporthochseeschifferschein (SHS) für die weltweite, professionelle Schiffsführung.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #055716, gültig bis 15.12.2020 (veröffentlicht am 20.12.2019, zuletzt aktualisiert am 24.05.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Hamburg - Edingburgh (Schottland)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunDi, 15.06.2021 - Mo, 28.06.2021 (14 Tage) ab Hamburg, an Edinburgh, Plätze frei 2775 €
Mitsegeln und Kojencharter: Hamburg - Edingburgh (Schottland) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Hamburg - Edingburgh (Schottland) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Hamburg - Edingburgh (Schottland) Bild 3

Wir starten in einer der spannendsten Metropolen der Zeit: direkt in Hamburg. Vorbei an den Landungsbrücken, Containerterminals und den Elbinseln geht es über Glückstadt, Brunsbüttel nach Cuxhaven. Von dort wagen wir den ersten Sprung über die Deutsche Bucht nach Helgoland. Danach geht es dann direkt zur schottischen Küste weiter - Tag und Nacht. Je nach Wind und Wetter kann auch ein Abstecher über Dänemark drin sein - wichtig ist, dass wir sicher ans Ziel kommen. Edinburght besticht durch sein historisches Ambiente. Mit unserem Zielhafen Leith liegen wir mitten drin.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #060348, gültig bis 27.05.2021 (heute veröffentlicht)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz