Mitsegeln und Kojencharter: Kojenangebote Januar 2021

Mitsegelangebote Januar 2021 ( Auswahl verfeinern )

Thailand Katamarantörn Andamanensee Ko Phi, Phi Ko Lanta...

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon 380),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JanFr, 01.01.2021 - Fr, 08.01.2021 (8 Tage) ab/an Phuket, (+) Plätze frei 728 €
JanFr, 08.01.2021 - Fr, 15.01.2021 (8 Tage) ab/an Phuket, (+) Plätze frei 728 €
Mitsegeln und Kojencharter: Thailand Katamarantörn Andamanensee Ko Phi, Phi Ko Lanta... Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Thailand Katamarantörn Andamanensee Ko Phi, Phi Ko Lanta... Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Thailand Katamarantörn Andamanensee Ko Phi, Phi Ko Lanta... Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Thailand Katamarantörn Andamanensee Ko Phi, Phi Ko Lanta... Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Thailand Katamarantörn Andamanensee Ko Phi, Phi Ko Lanta... Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Thailand Katamarantörn Andamanensee Ko Phi, Phi Ko Lanta... Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Thailand Katamarantörn Andamanensee Ko Phi, Phi Ko Lanta... Bild 7

Lust auf exotisches Segeln? Thailand gehört zu den schönsten und unberührtesten Revieren der Welt. Unzählige kleine verstreute Inseln verteilen sich im türkisblauen Wasser, viele davon sogar unbewohnt und in ihrer Schönheit belassen. Dazu dicht bewachsene Kalksteinfelsen, wie Säulen ragen sie aus dem Meer. Die weißen Sandstrände und vorgelagerte Korallenriffe laden zum Schnorcheln und Verweilen ein. An Land locken Regenwälder und Wasserfälle zum Erkunden.

Von Phuket und der Phang Nga Bucht im Norden bis fast zum Tarutao Nationalpark im Süden erstreckt sich das Segelrevier entlang der Andamanenküste. Die leicht zu erreichende Insel Phuket ist Ausgangspunkt.

Hier segeln wir in einem der wenigen Reviere, die nicht vom Massentourismus überfüllt sind. In der Phang Nga Bucht laden geheimnisvolle Höhlen mit riesigen, tropfenden Stalaktitengewölben, der James Bond Felsen und das malerisch auf Stelzen gebaute Fischerdorf Panyi mit seinen gastfreundlichen Bewohnern zu Erkundungen ein. Die kleinen, oft unbewohnten, Inseln vor Krabi bieten Traumstrände und phantastische Schnorchelmöglichkeiten. Wer ein wenig Nachtleben genießen möchte, ist am Strand von Ao Nang richtig aufgehoben. Im Nordwesten Phukets findet man auf den Similan Inseln phantastische Tauchgründe, aber auch Schnorchler können die farbenprächtigen Riffe erkunden. Die südlichen Inseln vor der Provinz Trang sind ein Segelgeheimtipp: die Inseln sind einsam, unberührt und …romantisch.

Wir segeln mit einem Katamaran vom Typ Lagoon 380. Die Segeleigenschaften eines Fahrtenkatamaras sind vielleicht nicht ganz so sportlich wie die eines Monohulls. Jedoch überwiegen die Vorteile des Katamarans in Thailand. Das enorme Platzangebot und der geringe Tiefgang ermöglichen ein phantastisches Urlaubserlebnis. Das ruhige Liegen vor Anker, das Schnorcheln vom Schiff aus und der Aufenthalt in dem offen gestalteten Cockpit mit Übergang zum komfortablen Salon sind ein Genuss.

Wir freuen uns auf deine Anfrage!

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #053427, gültig bis 02.09.2020 (veröffentlicht am 02.09.2019, gestern zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon 400 / Lagoon 420 / Lagoon 450),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JanSa, 02.01.2021 - Sa, 16.01.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin, (+) Plätze frei 1390 €
JanSa, 16.01.2021 - Sa, 30.01.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin, (+) Plätze frei 1390 €
JanSa, 30.01.2021 - Sa, 13.02.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin, (+) Plätze frei 1390 €
Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 7

Ein Paradies für jeden Segler! Segeln im T-Shirt bei rauschender Fahrt. Ein unsagbar großer Reichtum an exotischen Unterwasserwelten. Im türkisblauen, glasklaren Wasser tummeln sich Fischschwärme um farbige Korallenriffe. Ein Anblick, der sicherlich unvergesslich bleiben wird. Da durch die Passatwinde sehr hohe Geschwindigkeiten erreicht werden, bleibt uns genügend Zeit, in der riesigen Badewanne zu schnorcheln, zu baden und zu relaxen. Aber auch auf den Inseln erwarten uns viele beeindruckende Erlebnisse. Die Unterschiede der einzelnen Inselstaaten liegen nicht nur in den verschiedenen Kulturen und Lebensweisen der Bewohner, sondern ebenso in der unglaublich üppigen und andersartigen Vegetation. Gesegelt wird hier mit Katamaranen mit einer Länge von 40 ft und mehr. Diese verfügen über 4 Doppelkabinen, alle mit eigener Du./WC. In den Kab. ist Stehhöhe deutlich höher, als in einem Einrumpf-Schiff. Auch die Bettengröße entspricht eher dem heimatlichen Bett, als der "Enge" auf einem Segelboot.

Von Martinique startend, segeln wir meist gen Süden. Der Wind bringt uns in schneller Fahrt über St. Lucia und St. Vincent zu den Tobago Cays. Natürlich nicht in einem Rutsch, sondern mit Zwischenstopps, z. b. bei Törns Ende Jan. zum Mustique Blues Festival. Da hat schon Mick Jagger ohne Vorankündigung Auftritte gehabt. In den Grenadinen angekommen, hat jeder Mitsegler den Stress der Arbeit erledigt und beschäftigt sich mit Schwimmen und Schnorcheln. Das Horse Shoe Riff ist ein Highlight. Fünf Inselchen, geschützt durch ein vorgelagertes Riff, können erkundet werden. Großen Echsen sind auf einer der Inseln zu entdecken. Schildkröten in "unserem Pool" zeigen sich wieder häufiger. Unvermutet tauchen sie auf, sind aber auch genauso schnell verschwunden. Gelegentlich geht´s auch nach Nord. Hier steuern wir die Inseln Dominica, Les Saintes, Guadeloupe und Antigua an. Nächster Termin auf Nachfrage. Preiswerte Flüge gibt es durchaus häufig, sind aber nicht einfach zu finden. Wir helfen

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #055519, gültig bis 13.12.2020 (veröffentlicht am 13.12.2019, zuletzt aktualisiert am 12.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

2 Wochen-Segeltörn Karibik ab/an Martinique ab 1080 €

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Beneteaù Cyclades 50,5),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JanSa, 02.01.2021 - Sa, 16.01.2021 (15 Tage) ab/an Fort de France/Martinique, (+) Plätze frei 1090 €
JanSa, 16.01.2021 - Sa, 30.01.2021 (15 Tage) ab/an Fort-de-France/Martinique, (+) Plätze frei 1090 €
Mitsegeln und Kojencharter: 2 Wochen-Segeltörn Karibik ab/an Martinique ab 1080 € Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 2 Wochen-Segeltörn Karibik ab/an Martinique ab 1080 € Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 2 Wochen-Segeltörn Karibik ab/an Martinique ab 1080 € Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 2 Wochen-Segeltörn Karibik ab/an Martinique ab 1080 € Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 2 Wochen-Segeltörn Karibik ab/an Martinique ab 1080 € Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 2 Wochen-Segeltörn Karibik ab/an Martinique ab 1080 € Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 2 Wochen-Segeltörn Karibik ab/an Martinique ab 1080 € Bild 7

Segeltörn Karibik-Südroute ab Fort-de-France

Euer 14-tägiger Segeltörn startet auf Martinique, führt Euch weiter nach Saint Lucia, St. Vincent and the Grenadines, Bequia, Tobago Cays, Union Island, Mayreau, Carriacu, Grenada und zurück.

An Eurem Ankunftsabend trefft Ihr Euch im Hafen von Forte France und geht zunächst gemeinsam einkaufen. Am nächsten Morgen werdet Ihr mit den Sicherheitseinrichtungen des Schiffes vertraut gemacht. Gegen Mittag heißt es 'Leinen los' Richtung Süden Ihr verlasst Europa und die nächste Insel ist St.Lucia, deren Amtssprache englisch ist. Hier tauscht Ihr auch Euer Geld in Carribean Dollar um.

Die Bewohner der Inseln sprechen außerdem Creol und Padua (eine Mischung aus Französisch und Englisch). Saint Lucia wechselte 14 mal seine Herrschaft zwischen England und Frankreich. Das ist überall auf der Insel spürbar. St Lucia hat außer dem Regenwald, schönen Stränden auch zwei große Vulkankekel zu bieten, die dirket aus dem Meer emporragen. Hier gibt es den einzigen drive-through- Vulkan der Welt.

Je nach Lust und Laune lauft Ihr auf den Hin- oder Rückweg auf Eurem Segeltörn die Marigot Bay an. Es ist eine wunderschöne, von Mangroven gesäumten Bucht. Sie ist vielleicht die am meisten fotografierte Bucht in der Karibik. 1967 wurde hier der Film Dr. Dolittle gedreht.

Inselhopping nach St. Vincent und die Grenadinen: Regenwaldtour und kreolische Küche

Der nächste Inselstaat auf Eurer Segelreise ist St. Vincent and the Grenadines. Die Chance einen Fisch zu angeln, der Euch am Abend alle satt macht, ist spätestens jetzt sehr groß.

Diese Inselgruppe ist noch wild und ursprünglich. Bei einer Regenwaldtour könnt Ihr die gigantische Natur erleben.

Ruhige Buchten wie die Cumberland Bay oder die Wallilabou sind traumhaft.

Euer Segeltörn führt Euch weiter an der Leeküste von St. Vincent.

Mehr erfahrt Ihr unter: https:// www.meridian-yachting.de

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #052745, gültig bis 05.08.2020 (veröffentlicht am 05.08.2019, zuletzt aktualisiert am 10.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln & Tauchen Martinique > St. Lucia > St. Vincent & Gre.

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon 421 Luxus Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 7 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JanSo, 03.01.2021 - Sa, 16.01.2021 (14 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, (+) Plätze frei 1280 €
JanSo, 17.01.2021 - Sa, 30.01.2021 (14 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, Plätze frei 1280 €
JanSo, 31.01.2021 - Sa, 13.02.2021 (14 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, (+) Plätze frei 1280 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen Martinique > St. Lucia > St. Vincent & Gre. Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen Martinique > St. Lucia > St. Vincent & Gre. Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen Martinique > St. Lucia > St. Vincent & Gre. Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen Martinique > St. Lucia > St. Vincent & Gre. Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen Martinique > St. Lucia > St. Vincent & Gre. Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen Martinique > St. Lucia > St. Vincent & Gre. Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen Martinique > St. Lucia > St. Vincent & Gre. Bild 7

Wir segeln von Martinique mit Zwischenstopp in St. Lucia zügig nach St. Vincent. Dort werden wir Blue Lagoon, das Horse Shoe Reef, Tobago Cays, die Inseln Bequia + Union Island - also die Schmuckstücke der Grenadinen - besegeln und betauchen. Auch der Schauplatz aus "Fluch der Karibik", Wallilabou, ist dabei. Ob wir bis nach Grenada segeln, hängt von Crew und Wind ab.

St. Lucia mit der traumhaften Bucht Marigot Bay und dem Restaurant "Doolittle's" heben wir uns für den Rückweg auf. Dann der Schlag von 25sm nach St. Anne, das Ende wird wieder Le Marin / Martinique sein.

Voraussetzungen:

Es sind keine Segelkenntnisse erforderlich, so dass sich auch Neugierige einmal an einen Segeltörn herantrauen können. Alte Hasen können sich durch Aktivitäten nützlich machen.

Die „Baharii“:

eine Lagoon 421, hat 4 Doppelkabinen jeweils mit Dusche + WC und ist ausgestattet mit: Autopilot, Radar, Kartenplotter, E-Winschen, 10 Tauchflaschen + weiterer Tauchausrüstung, Kompressor, AIS, 10-Pers.-Rettungsinsel, EPIRB, Sat.-GPS-Tracker, Generator, Wasseraufbereiter, Tief- und 2 Kühlschränken, Waschmaschine, Geschirrspüler. Sie versorgt sich selbst mit Strom und Wasser, d.h. es fallen keine Hafengebühren an = niedrige Bordkasse.

Die An,- und Abreise:

Nach Martinique und zurück kommt man mit Air-France von viele Deutschen Flughäfen via Paris für ca. 700€.

Das Klima:

Das alles bei Lufttemperaturen um die 31°C und Wassertemperaturen von 29°C. Dazu die beständigen 10 bis 25 Knoten Wind lassen einen den Alltag vergessen.

Die Etappen:

Alle Tagesetappen betragen 15 bis 35 Seemeilen, so dass neben Segeln genug Zeit für Baden, Schnorcheln und Relaxen bleibt.

Skipper Werner ist im Besitz des Deutschen SHS und hat 100.000sm Segelerfahrung. Zudem ist er PADI Dive Instructor.

Auf Wunsch wird jedem Teilnehmer eine amtlich (auch von der Schweiz) anerkannte Seemeilenbestätigung ausgestellt.

Weitere Infos: www.sail4dive.de oder Sabine Schöber 02191 668968. 25.11-20.12 haben wir kein Internet

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #055959, gültig bis 28.12.2020 (veröffentlicht am 28.12.2019, zuletzt aktualisiert am 16.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

World-ARC: Kapstadt (Süd Afrika) > Salvador (Brasilien)

Mitsegeln im Revier Weltweit auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Cruiser 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JanDi, 05.01.2021 - Di, 09.02.2021 (36 Tage) ab Kapstadt (Süd Afrika), an Salvador (Brasilien), (+) Plätze frei 3498 €
Mitsegeln und Kojencharter: World-ARC: Kapstadt (Süd Afrika) > Salvador (Brasilien) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: World-ARC: Kapstadt (Süd Afrika) > Salvador (Brasilien) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: World-ARC: Kapstadt (Süd Afrika) > Salvador (Brasilien) Bild 3

Reisezeit: 35 Tage

Highlights: #Längstes Leg der World-ARC #Atlantischer Ozean #Zwischenstopp St. Helena

Kurz nach dem Jahreswechsel fällt der Startschuss für die Weiterfahrt. Von Kapstadt segelt die Yacht mit den Südost-Passatwinden zu dem Zwischenstopp auf St. Helena. Bevor 2017 auf St. Helena der kommerzielle Flughafen in Betrieb genommen wurde, war die Insel nur im 3-Wochen-Takt mit dem Schiff zu erreichen. Von St. Helena aus geht es dann auf das längste Leg der ganzen World-ARC. Von Kontinent zu Kontinent, ein Schmankerl für alle Langstrecken-Liebhaber. Der Zielhafen ist Salvador in Brasilien.

Weitere Destination: >St. Helena (Britische Überseegebiet)

Dieses Leg ist eins von von 28 Legs aus dem Programm: World-ARC, ARC-Classic, ARC-Shuttle.

Bei den Legs der World-ARC sind wir dem World Cruising Club (WCC) angeschlossen. Der WCC ist dafür bekannt, dass er seit vielen Jahren die ARC und World-ARC sehr professionell und mit höchsten Sicherheitsanforderung an Schiffsführer, Crew und Yacht organisiert.

Unsere Yacht, eine Bavaria 51, ist entsprechend der hohen Ausrüstungs- und Sicherheitsstandards des World Cruising Clubs (WCC) ausgestattet.

Wenn Sie Ihre nautischen und seemännischen Erfahrungen erweitern möchten oder ein erfahrener Segler sind, der einen geselligen Törn im Gruppenverbund erleben möchte, dann sind sie bei uns richtig!

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #052692, gültig bis 02.08.2020 (veröffentlicht am 02.08.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Südsee Saison - Übersicht Sail & Chill

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanDo, 07.01.2021 - Do, 05.08.2021 (211 Tage) ab St. Lucia, Rodney Bay, an Australien, Mackay, (+) Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Südsee Saison - Übersicht Sail & Chill Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Südsee Saison - Übersicht Sail & Chill Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Südsee Saison - Übersicht Sail & Chill Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Südsee Saison - Übersicht Sail & Chill Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Südsee Saison - Übersicht Sail & Chill Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Südsee Saison - Übersicht Sail & Chill Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Südsee Saison - Übersicht Sail & Chill Bild 7

Wir starten unsere Weltumseglung, Teil I, mit euch am 07. Januar 2021 auf St. Lucia. Der erste Teil endet im August 2021 in Australien.

Hier findet ihr eine Übersicht der Teiletappen mit Start/Ziel Orten, voraussichtliche Seemeilen (SM) und Dauer der Törns.

07.01.21 - 07.02.21, St. Lucia - Kolumbien - San Blas - Panama Kanal - Las Perlas, 1250 SM, 4 Wochen

09.02.21 - 22.02.21, Las Perlas Panama - Galapagos, 850 SM, 2 Wochen

28.02.21 - 27.03.21, Galapagos - Marquesas, 3000 SM, 4 Wochen

03.04.21 - 30.04.21, Nuka Hiva - Tuamotus - Papeete, 1000 SM, 4 Wochen

07.05.21 - 03.06.21, Papeete - Bora Bora - Aitutaki - Tonga, 1500 SM, 4 Wochen

08.06.21 - 28.06.21, Tonga - Fidschis (Musket Cove), 580 SM, 3 Wochen

04.07.21 - 17.07.21, Fidschis - Vanuatu, 580 SM, 2 Wochen

20.07.21 - 05.08.21, Vanuatu - Mackay Australien, 1500 SM, 3 Wochen

All diese Südsee Törns sind auch einzeln und detaillierter hier auf Handgegenkoje veröffentlicht (einfach nach weitere Angebote, Inserent "sailandchill" suchen).

Wenn ihr zu einzelnen Törns, bestimmten Orten, zum Leben an Bord oder zu uns weitere Fragen habt, schreibt uns gerne an. Wir freuen uns auf ein tolles Südsee Abenteuer mit Euch.

Liebe Grüße

Eure Skipper

Katrin & Peter

Eintrag #052987, gültig bis 14.08.2020 (veröffentlicht am 14.08.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

von St Lucia über Kolumbien & San Blas durch den Panamakanal

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Privilege 51 Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanDo, 07.01.2021 - So, 07.02.2021 (32 Tage) ab St. Lucia, Rodney Bay, an Las Perlas, Panama, Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: von St Lucia über Kolumbien & San Blas durch den Panamakanal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: von St Lucia über Kolumbien & San Blas durch den Panamakanal Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: von St Lucia über Kolumbien & San Blas durch den Panamakanal Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: von St Lucia über Kolumbien & San Blas durch den Panamakanal Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: von St Lucia über Kolumbien & San Blas durch den Panamakanal Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: von St Lucia über Kolumbien & San Blas durch den Panamakanal Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: von St Lucia über Kolumbien & San Blas durch den Panamakanal Bild 7

Wir starten den Törn auf Saint Lucia gemeinsam mit einigen anderen Booten mit demselben Ziel. Hier genießen wir das bunte karibische Treiben und decken uns mit ausreichend Proviant ein.

Der längste Schlag des Törns führt uns durch das karibische Meer bis nach Santa Marta in Kolumbien. Die lebendige Hafenstadt mit Salsa- und Merengue Klängen und Kaffeeduft in der Luft ist ein Natur-Phänomen. Zur Wasserseite locken karibische Strände und Korallenriffe, an Land ist Santa Marta umgeben vom Nationalpark, den höchsten Bergen Kolumbiens und kleinen Fischerdörfern.

Weiter geht es zu den San Blas Inseln, der autonomen Inselwelt Panamas. 365 Inseln gehören dazu, ein Großteil davon winzig und unbewohnt. Auf einigen sind noch die Kunas anzutreffen, die indigenen Urweinwohner. Da die Inseln nur per Schiff erreichbar sind, ist Massentourismus hier noch ein Fremdwort.

Trubel haben wir dann bei unserem nächsten Stop in Colón, Panama. Hier bereiten wir uns auf die Durchfahrt durch den Panamakanal vor - ein Highlight für jeden Segler und das Tor zum Pazifischen Ozean!

In diesem ankern wir das erste Mal vor Panama City, Absprungsort für unseren letzten Schlag des Törns zu den Las Perlas Inseln, wo wir zum Ende dann noch mal schön entspannen können.

Dieser Törn dauert vier Wochen (ca. 1.250 sm). Wer nur eine Teilstrecke mitsegeln möchte, kann uns gerne auch ansprechen. Die Kosten betragen pro Person & Woche 690,-€ + Bordkasse (ca. 140,-€ bis 170,-€/Woche)

Wir segeln mit Jo, einem Privilege Katamaran.

Mit 51 Fuß (15,5 m) Länge, zwei großen Trapezen am Bug, zwei riesen Badeplattformen am Heck, zwei Sonnenliegen im Cockpit und fünf Doppelkabinen mit jeweils eigenem Bad bietet Jo jede Menge Platz und Komfort, um einen herrlich entspannten Urlaub zu genießen.

Bei Fragen oder für mehr Infos schaut auch einfach mal bei sailandchill.de oder auf https://www.facebook.com/sailandchill/ vorbei. Oder meldet euch per Mail mit eurer Nummer, dann können wir auch gern telefoni

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #052801, gültig bis 08.08.2020 (veröffentlicht am 08.08.2019, zuletzt aktualisiert am 04.09.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Blue Water Sailing along the East African Coast

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Traditionssegler (Westsail-Kendall 32, mit Kutter Rig),

am besten geeignet für Mitsegler von 5 bis 87 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanSo, 10.01.2021 - Mi, 10.02.2021 (32 Tage) ab/an Dar es salaam, Tanzania, (+) Plätze frei 40 €
Mitsegeln und Kojencharter: Blue Water Sailing along the East African Coast Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Blue Water Sailing along the East African Coast Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Blue Water Sailing along the East African Coast Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Blue Water Sailing along the East African Coast Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Blue Water Sailing along the East African Coast Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Blue Water Sailing along the East African Coast Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Blue Water Sailing along the East African Coast Bild 7

Unicorn ist eine im traditionellen Colin Archer Stil gebaute Segelyacht, dessen Seetuechtigkeit bei jedem Wetter seit nun bald 150 Jahren noch nie hinterfragt werden konnte. Die Ostafrikanische Kueste mit ihren vielen Inseln ist ein fantastisches Segelrevier; wo beides - gemuetliches Insel-hopping mit Unterbrechungen fuer Landgaenge - und anspruchsvolles Stark-Wind Segeln Hand in Hand gehen.

Fuer 2020 sind ab Juni wieder eine Menge Touren geplant - in der Regel ca. zwei Wochen, wobei Termine und Dauer weitgehends vom jeweils ersten Bucher bestimmt werden koennen. Stonetown, in Zanzibar ist der gewoehnliche Ausgangs - und Zielhafen.

Weitere Ausgangs - und Zielhaefen sind Kendwa (im Norden von Zanzibar), Dar es salaam (Tanzania), Mkoani (Pemba), Tanga (im Norden von Tanzania) und Mafia Island weiter im Sueden.

Wohin soll es gehen?

Egal ob rund um Zanzibar - von Menai Bay bis Kendwa - immer abseits der Touristenstroeme; in den Norden zum Schnorcheln und relaxen in Pemba, zum vertrauemten Hafen von Tanga (und dann zum Kilimajaro und der Serengeti), Lazi Lagoon mit einem Besuch der alten Kolonialstadt Bagamoyo, oder mal richtig "an Land gehen" in Dar es salaam, oder zur Insel der 100 Millionen Kokusnuesse - Mafia. Uebernachten auf der Sandbank?

Mal eine richtige Hochsee-Regatta miterleben ??? Die Dar es salaam-Tanga Regatta findet Anfang Dezember statt.

Kosten:

Pro Person und Tag EUR 40, Verpflegung (Bordkasse ca. 12 EUR /Tag), falls Marine Parks besucht werden fallen USD 12,50 pro Person/Tag an. Spritgeld - in der Regel faellt kein Spritgeld an - schliesslich wollen wir ja segeln... (Im konkreten Einzelfall - z. B. bei langen individuell vereinbahrten Anfahrten kann jedoch Spritgeld anfallen, als auch auch in Situationen wo es wegen der vorherrschenden Windrichtung unvermeidbar ist, eine Haelfte der Tour mit Motorunterstuetzung zu fahren.)

Auf Anfrage sende ich gerne weitere detaillierte Informationen.

Merkmale: Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew | Tagessegeln

Eintrag #057727, gültig bis 09.01.2021 (veröffentlicht am 11.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

3 Wochen - Neukaledonien und/oder Australien 18m-Kat VAVA-U

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanSo, 10.01.2021 - So, 31.01.2021 (22 Tage) ab Melbourne in Victoria, Australien, an Hobart auf Tasmanien, Australien, (+) Plätze frei 2300 €
Mitsegeln und Kojencharter: 3 Wochen - Neukaledonien und/oder Australien 18m-Kat VAVA-U Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 3 Wochen - Neukaledonien und/oder Australien 18m-Kat VAVA-U Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 3 Wochen - Neukaledonien und/oder Australien 18m-Kat VAVA-U Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 3 Wochen - Neukaledonien und/oder Australien 18m-Kat VAVA-U Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 3 Wochen - Neukaledonien und/oder Australien 18m-Kat VAVA-U Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 3 Wochen - Neukaledonien und/oder Australien 18m-Kat VAVA-U Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 3 Wochen - Neukaledonien und/oder Australien 18m-Kat VAVA-U Bild 7

Seit 2013 sind Skipper Martin und sein Hochseekatamaran bereits mit über 55.000 Seemeilen gemeinsam unterwegs um die Welt.

In den vergangenen 35 Jahren sammelte der ehemalige Skipper-Trainer und Segellehrer über 200.000 Seemeilen Erfahrung in vielen verschiedenen Segelrevieren und auf Ozeanpassagen. 2016 ließ er Griechenland hinter sich. Auf Kurs West geht es seitdem ohne Unterbrechung in gemächlichem Tempo um die Welt - immer auf der Suche nach den schönsten Buchten, Stränden und Schnorchel-Spots des Mittelmeers, der Karibik und seit Mai 2018 der Südsee – nun kannst du auf den oben genannten Etappen mitsegeln.

Alleinreisende, Paare oder kleine Gruppen, Segelanfänger/innen und Seemeilensammler/innen sind alle gleichermaßen willkommen. Das Schiff bietet dir und max. vier Mitseglern (Komplettcharter bis 6 Personen) viel Platz und Komfort für das gemeinsame Segeln, Kochen und Essen, aber auch genügend Rückzugsräume für Lesen, Sonnenbaden und Entspannung.

Abfahrtsort, Zielort und die jeweiligen Reisedaten stehen verbindlich fest.

Weitere Informationen zum Verlauf der Törns, über Martin und über seine Weltumsegelung findest du auf www.blu-venture.de

Ausstattung / Inklusivleistungen

- 2 Bäder mit Waschtisch und Duschkabine

- 2 separate Toiletten mit elekt. Spülung

- 2 Außenduschen

- Pantry mit Kaffeevollautomat, Spülmaschine, Kühl-/ Gefrierschrank, Gasherd/ -backofen

- Waschmaschine

- 50-PS-Beiboot

- Wasserski, Wakeskate, 2x Stand Up Paddle, 2x Kajak

- 3x Tauchausrüstung (gegen Gebühr)

- Polsterliegeflächen, Sonnensegel, Hängematten

- 230 V Strom auch in allen Kabinen

- Wassermacher (150 L/h)

- Technisch und navigatorisch auf neuestem Stand

Blog:

- blog.blu-venture.de

Aktuelle Schiffsposition:

- sailblogs.com/member/vava-u

Kontakt:

- +49 172 85 31 647

- toerns@blu-venture.de

Weitere Törnziele 2019-2021:

Neuseeland, Fidschi, Neukaledonien, Australien, Tasmanien, Vanuatu, Papua-Neuguinea, Indonesien

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Crewed Charter

Eintrag #056561, gültig bis 09.01.2021 (veröffentlicht am 15.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

14 Tag ab St. Martin zu den Virgin Islands

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Charteryachten von 39 bis 46 Fuß),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanSa, 23.01.2021 - Sa, 06.02.2021 (15 Tage) ab/an St. Martin - Marigot Fort Louis, (+) Plätze frei 2000 €
Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tag ab St. Martin zu den Virgin Islands Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tag ab St. Martin zu den Virgin Islands Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tag ab St. Martin zu den Virgin Islands Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tag ab St. Martin zu den Virgin Islands Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tag ab St. Martin zu den Virgin Islands Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tag ab St. Martin zu den Virgin Islands Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tag ab St. Martin zu den Virgin Islands Bild 7

Die Virgin Islands sind das Traumrevier für Fortgeschritten und Einsteiger. Ab St. Martin geht es zu den schönsten Buchten der Jungfern Inseln. FinSail chartert eine Sun Odyssey 449 mit 4 Kabinen Segelyacht oder vergleichbare Segelyacht. Der Preis und das Boot kann angepasst werden, wenn weniger oder mehr als 7 Mitsegler mitkommen.

Mein Name ist Dipl. –Ing. Bernd Zuttermeister, ich bin ein freundlicher Skipper, dem es Spass macht Leuten das Fahrtensegeln zu vermitteln. Außerdem bin ich Bootseigner und Ausbilder mit einer DSV- Segellehrerlizenz und organisiere das ganze Jahr über mit der stilvollen 44 Fuß großen Segelyacht „Am Wind“ in Holland (Nordsee) Segelreisen und chartere je nach Bedarf Boote von 38 bis 60 Fuß in verschiedenen Segelrevieren, wie in den Kornaten, Kykladen, Kanaren und der Karibik.

Bei FinSail gibt es die Möglichkeiten sich auf der SY „Am Wind“ oder in der Nähe von Frankfurt persönlich kennen zulernen.

Hier noch ein paar Angaben zu meiner Person: Vor gut 30 Jahren kaufte ich mir mein erstes Segelboot eine SunWay 25, von 2004 bis 2006 lebte ich vor der Küste Florida und in der Karibik auf der SY „Prime Time“, einer Hunter 40. Anschließend machte ich mein Hobby zum Beruf und gründete in Deutschland "FinSail Segelreisen" und habe seit 2016 eine DSV – Segellehrerlizenz incl. SHS - Schein. Außerdem habe ich einen Romans für Segler mit dem Titel „Mappa Ordica“ geschrieben, der sich gut zur Einstimmung auf einen Segeltörn lesen lässt, da die Handlung auch in der Karibik spielt.

Was FinSail sonst noch so bietet findest Du auf unserer Homepage Finsail.de. Wenn Du Fragen an mich hast, dann schreibe mir einfach eine Mail.

Ahoi!

Bernd Zuttermeister / Toni Glenn

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #057285, gültig bis 22.01.2021 (veröffentlicht am 31.01.2020, zuletzt aktualisiert am 07.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Karneval in Trinidad/Tobago 3 Wochen ab/an Martinique

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Beneteaù Cyclades 50,5),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanSa, 30.01.2021 - Fr, 19.02.2021 (21 Tage) ab/an Fort-de-France/Martinique, (+) Plätze frei 1450 €
Mitsegeln und Kojencharter: Karneval in Trinidad/Tobago 3 Wochen ab/an Martinique Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karneval in Trinidad/Tobago 3 Wochen ab/an Martinique Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Karneval in Trinidad/Tobago 3 Wochen ab/an Martinique Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Karneval in Trinidad/Tobago 3 Wochen ab/an Martinique Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Karneval in Trinidad/Tobago 3 Wochen ab/an Martinique Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Karneval in Trinidad/Tobago 3 Wochen ab/an Martinique Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Karneval in Trinidad/Tobago 3 Wochen ab/an Martinique Bild 7

Trinidad & Tobago – Karneval und Vielfalt

Trinidad & Tobago ist ein karibischer Inselstaat vor der Küste Venzuelas und umfasst die Inseln Trinidad und Tobago. Unser Ziel auf diesem Segeltörn ist die Insel Trinidad mit der Inselhauptstadt Port of Spain.

Um eine ungefähre Vorstellung zu bekommen von der Insel Trinidad, sie ist ca. 85 km lang und ca. 60 km breit.

Der Karneval ist eine jährliche Veranstaltung am Montag und Dienstag vor dem Aschermittwoch in Trinidad. Die Veranstaltung ist bekannt für ihre farbenfrohen Kostüme und ausgelassenen Feierlichkeiten.

Erlebt die zweitgößte Show auf Erden, gleich hinter Rio. Der Karneval in Trinidads Hauptstadt Port of Spain ist geau so spektakulär wie der in Rio. Ein Feuerwerk der Farben, Rhythmen und Körper: Beginnend mit dem Wettbewerb um den Karnevalshit am Freitag und dann die Ausscheidungskämpfe der Steelbands und die Kinderumzüge am Samstag, der Kostümwahl der besten King- und Queen Masken am Sonntag, der riesigen nächtlichen Straßenparty vor Tagesbeginn am Montag bis hin zu den gewaltigen Kostümumzügen am Montag und Dienstag.

Wir werden dabei sein und es LIVE mit erleben.

Weitere Inseln bei diesem Törn

Fort de France/Martinique, Marina Z' Apricot - St. Lucia/Rodney Bay - Wallilabou/St. Vincent - Young Island - Bequia - Mustique - Union Island – Canouan – Mayreau – Tobago Cays - Palm Island - Mopion - Sandy Island - Carriacou – Grenada – Trinidad & Tobago - Fort de France/Martinique, Marina Z' Apricot

Neben dem Karneval werdet Ihr wunderschöne Segelerlebnisse auf der Beneteaù 50,5 haben, Delfine werden Euch begleiten, Regenwälder, Vulkankegel, traumhafte Strände, pulsierende karische Städte, traumhafte Postkartenkulisse in den Tobago Cays, fangfrischer Fisch, Musik und lebensfrohe Menschen und so vieles mehr zeichnen die Karibk-Törns aus.

Komm mit und lass Dich auf dieses Abenteuer mit uns ein.

https://www.meridian-yachting.de

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #052749, gültig bis 05.08.2020 (veröffentlicht am 05.08.2019, zuletzt aktualisiert am 10.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln in den Philippinen

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Einrumpf-Segelyacht (Reinke S11),

am besten geeignet für Mitsegler von 3 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Termine nach Absprache im Monat:

Jan
2021

Typischer Ausgangshafen: Coron, maximal (+) Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in den Philippinen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in den Philippinen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in den Philippinen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in den Philippinen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in den Philippinen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in den Philippinen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in den Philippinen Bild 7

Mahubay!!! Willkommen,Welcome on Bord

Die Philippinen mit ueber 7000 Inseln warten darauf von Euch entdeckt zu werden.

Freundliche Menschen,abgelegene Ankerplaetze,herrliche Sandstraende und eine farbenfrohe noch intakte Unterwasserwelt,Wasserfaelle und Hoehlen.

All das wollen wir Euch zeigen!

Die Inseln Nord von Port Bartoon bis nach Coron bieten alles was das Seglerherz begehrt.

Auf unserer selbstgebauten "Tagtraeumer" eine ReinkeS11,bieten wir Platz,in zwei geraumigen Doppelkabinen,fuer 4 Personen.

Ideal fuer Paare,Familien mit Kindern,Pensionisten,aber auch Singles,die das Freiheitsgefuehl und einen unbeschwerten Toern geniessen wollen,sind bei uns herzlich Willkommen.

Bordfrau Arlene mit ihren philippinischen Charm hat noch jeden Gast in ihren Bann gezogen.Sie verwoehnt uns mit drei ueppigen Mahlzeiten am Tag und zwischendurch findet sich immer ein Snack zum Knappern.

Unsere Termine sind flexibel und wir bemuehen uns die Wuensche und Beduerfnisse unserer Mitsegler in der Toerngestaltung zu beruecksichtigen.

Arlene&Harald

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #056143, gültig bis 07.01.2021 (veröffentlicht am 07.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Hafenmanöver Training

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Spanische Küste auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Termine nach Absprache im Monat:

Jan
2021

Typischer Ausgangshafen: Barcelona, maximal (+) Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Hafenmanöver Training Bild 1

Intensives Hafenmanövertraining:

- Ankunft im Olympischen Hafen von Barcelona gegen 8 Uhr.

- Vorstellung der Crew

- Sicherheitsbriefing und los gehts

Wir werden den ganzen Tag Hafenmanöver in Barcelonas 3 Häfen:

- Port Forum

- Port Olympic

- Port Vell

- An- und Ablegen

- Anlegen an Tankstellen

- Abdriften

- auf der Stelle Wenden

etc..

Ende des Kurses gegen ca 19 Uhr.

Unsere Schule besitzt 7 verschiedene Segelboote. Das Training kann auf diversen Booten stattfinden. Wir können am Vormittag z.B. mit einem kleinen Boot (11m) beginnen und am Nachmittag mit einem grösserem Boot (15m) weitermachen.

Termin nach Absprache.

Merkmale: Skippertraining | Tagessegeln

Eintrag #055204, gültig bis 25.11.2020 (veröffentlicht am 25.11.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Suche Crew - Relaxen und Genießen, von Hafen zu Hafen!

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Spanische Küste auf Mehrrumpf-Segelyacht (Segel Katamaran Lagoon 400 Baujahr 2011),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Termine nach Absprache im Monat:

Jan
2021

Typischer Ausgangshafen: Almerimar Spanien, maximal (+) Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Suche Crew - Relaxen und Genießen, von Hafen zu Hafen! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Suche Crew - Relaxen und Genießen, von Hafen zu Hafen! Bild 2

Ich wünsche mir eine Segel - Partnerin, und eine nette Segel - Crew!

Ich habe mir meinen Traum erfüllt, mit dem Kauf von einem Segel Katamaran!

Nun Plane ich, noch Single, eventuell mit Dir, von Malaga Spanien, Richtung Cartagena, immer an der Küste entlang, von Hafen zu Hafen zu Segeln, in Cartagena angekommen, machen wir den Schlag nach Ibiza - nach Mallorca, , und wo es uns gefällt auch mal eine längere Zeit zu verweilen, um Land und Leute kennen zu lernen!

Wenn Du das freie Leben und das Abenteuer, mit Meer, Wind und Wellen liebst, ein verantwortliche Seglerin / Segler bist, und an Bord mit anpacken kannst,

liebst das feine Essen, mit einem guten Glas Wein, lachst gerne....so sollten wir uns kennen lernen.....

gerne Höre ich von Dir, und freue mich auf Deine Antwort, Jörg

WhatsApp 0049 (0) 171 461 5586

das Charter - Angebot!

Unter Segel, auf einem komfortablem Segel - Katamaran Lagoon 400

2 Kabinen mit Dusche und WC stehen zur Verfügung.

Annehmlichkeiten wie eine komplett eingerichtete Küche, so wie Kleiderwaschmaschine, Satelliten TV, Wassermacher, Stromgenerator und ein vielfältiges Navigation System .

Mit nur 5 Gästen wird das Boot belegt, also Platz genug zum Relaxen und Genießen, was primär im Vordergrund stehen sollte!

Mit uns Segelt Border-Collie Kira, sehr Lieb und anhänglich!

Euer Aufenthalt und werden wir zusammen Planen, und soweit wie möglich nach Eure Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt!

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #054405, gültig bis 23.10.2020 (veröffentlicht am 23.10.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Auf der Suche nach Abenteuer

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Fountaine Pajot Lavezzi 40),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Termine nach Absprache im Monat:

Jan
2021

Typischer Ausgangshafen: Krabi, maximal (+) Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Auf der Suche nach Abenteuer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf der Suche nach Abenteuer Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Auf der Suche nach Abenteuer Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Auf der Suche nach Abenteuer Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Auf der Suche nach Abenteuer Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Auf der Suche nach Abenteuer Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Auf der Suche nach Abenteuer Bild 7

Piratenhöhlen und Gefängnisinseln erforschen, gefährliche Haie und grasende Seekühe beobachten, untertauchen und klettern, aktiv oder gemütlich den Tag verbringen. Mit dem Katamaran durch die östliche Andamanensee zwischen Krabi und Langkawi. Ankern in einsamen Buchten, grillen am Strand oder thailändisch kochen auf der Fountaine Pajot Lavezzi 40.

War da nichts für Dich dabei? Dann melde Dich gerne bei uns und sage was fehlt.

Wir sind Maya und Ingo (Mango Team). Wir haben den Katamaran aus der Türkei nach Thailand gebracht und wollen uns hier niederlassen. Profis sind wir nicht, aber immer offen für Kontakte, Ideen und Erfahrungen. Erfahrene Segler sind also herzlich willkommen, aber auch neugierige Nicht-Segler, die Gitarre spielen können oder offen für andere Kulturen sind. Platz haben nach Absprache wir für bis zu 6 Mitsegler.

In der Regel starten unsere Touren jeden Dienstag und sind 6 Tage unterwegs. Pro Tag berechnen wir ab 109,-€. Wir geben 5% Rabatt auf Frühbucher (90 Tage im Voraus), Studenten, Honeymoon und Jubilare.

Wir sind selbstverständlich wetterabhängig. Sollten die Bedingungen gegen das Ablegen sprechen, so gibt es eine komplette Kostenrückerstattung.

Für die Reservierungsbestätigung berechnen wir eine Anzahlung von 50%, weitere 50% sind 4 Wochen vor dem Ablegen fällig. Bei Stornierung fallen bis zu 4 Wochen vor Start 10% an, ab 4 Wochen vor Start 20%.

In dem Preis enthalten sind Kost und Logis an Bord, Eintrittsgebühren in die Nationalparks, Benutzung von sämtlichen Equipment. Es kommen keine versteckten Kosten auf Euch zu.

Darüber hinaus ist für uns an der Waterkant nicht Schluss. Wir helfen und unterstützen gerne auf der Suche nach Shuttle, Boot-Shuttle, Flüge, Anmietung von Roller/Auto, Unterkünfte, Tipps für Reiseziele an und im Land usw. usw. - all inclusive.

Wir freuen uns auf Eure Nachrichten – bis bald

Maya & Ingo

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #053581, gültig bis 09.09.2020 (veröffentlicht am 09.09.2019, zuletzt aktualisiert am 17.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Der Traum vom Aussteigen..

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 44),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Termine nach Absprache im Monat:

Jan
2021

Typischer Ausgangshafen: Martinique / Fort de France, maximal Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Der Traum vom Aussteigen.. Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Der Traum vom Aussteigen.. Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Der Traum vom Aussteigen.. Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Der Traum vom Aussteigen.. Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Der Traum vom Aussteigen.. Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Der Traum vom Aussteigen.. Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Der Traum vom Aussteigen.. Bild 7

Träumst du davon selber einmal auszusteigen?

Auf einem eigenen Schiff zu leben, einmal um die Welt zu segeln oder mindestens einmal über einen Ozean, ganz alleine oder auch mit Familie?

Viele Menschen hegen diesen Traum ein Leben lang, ohne es je zu tun.

Andere machen es einfach, ohne zu ahnen worauf sie sich wirklich einlassen.

Durch Bücher und Internet kann man sich etwas vorbereiten, aber die Realität ist sehr individuell, was für den einem die Erfüllung und Glück, ist für den anderen der Horror.

Möchtest du einmal realitätsnah in das Leben einer Familie hinein schnuppern, die diesen Traum seit acht Jahren konsequent lebt. Antworten auf tausend Fragen finden, die nur das Leben beantwortet, nicht aber Bücher.

Welches Schiff wäre für dich das Richtige, Energie und Technik an Bord, welche Scheine braucht man wirklich, Seerecht, Proviant und Versorgung, können auch Frauen so leben und wie geht das mit Kindern, mit welchen Kosten muss man wirklich rechnen usw?

Da wir jeweils nur eine Doppelkabine verchartern, können wir die Törnplanung ganz individuell nach euren Wünschen, ausrichten.

Vor dem Ablegen gehen wir gemeinsam auf den Markt, wo wir uns für die Reise bevorraten und jeder nach seinen Wünschen entsprechend selbst einkaufen kann. An Bord kochen wir gemeinsam. So könnt ihr auch lernen, wie man karibische Gerichte selbst zubereitet.

Für zwei Personen in der Doppelkabine verrechnen wir pro Nacht €190.-

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew | Tagessegeln

Eintrag #053184, gültig bis 25.08.2020 (veröffentlicht am 25.08.2019, zuletzt aktualisiert am 24.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz