Suchergebnis für "England" auf HandGegenKoje.de

Suchergebnis England

Die folgenden passenden Ausgangshäfen wurden gefunden:

Brighton, Vereinigtes Königreich England

Chatham, Vereinigtes Königreich England

Cowes, Vereinigtes Königreich England

Dover, Vereinigtes Königreich England

Exeter, Vereinigtes Königreich England

Falmouth, Vereinigtes Königreich England

Harwich, Vereinigtes Königreich England

London / South Dock Marina, Vereinigtes Königreich England

London / St. Katharine Docks, Vereinigtes Königreich England

Lowestoft, Vereinigtes Königreich England

Lymington, Vereinigtes Königreich England

Padstow, Vereinigtes Königreich England

Penzance, Vereinigtes Königreich England

Plymouth, Vereinigtes Königreich England

Portsmouth / Gosport, Vereinigtes Königreich England

Ramsgate, Vereinigtes Königreich England

Southampton, Vereinigtes Königreich England

Boston, USA Neuengland

Dartmouth, Vereinigtes Königreich Südengland

Weymouth, Vereinigtes Königreich Südengland

Die folgenden passenden Angebote wurden gefunden:

Sabbatical, Urlaub, Auszeit...? Unterstützung gesucht!

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 50 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

DezSo, 26.12.2021 - Sa, 29.10.2022 (308 Tage) ab Las Palmas, an Breege, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: Sabbatical, Urlaub, Auszeit...? Unterstützung gesucht! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Sabbatical, Urlaub, Auszeit...? Unterstützung gesucht! Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Sabbatical, Urlaub, Auszeit...? Unterstützung gesucht! Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Sabbatical, Urlaub, Auszeit...? Unterstützung gesucht! Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Sabbatical, Urlaub, Auszeit...? Unterstützung gesucht! Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Sabbatical, Urlaub, Auszeit...? Unterstützung gesucht! Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Sabbatical, Urlaub, Auszeit...? Unterstützung gesucht! Bild 7

In Las Palmas auf Gran Canaria startet unser Sylvestertörn Richtung Süden auf die Kapverden. Im Laufe der Saison geht es dann über Madeira, die Azoren, England, Irland und Schottland über Norwegen zurück zum Festland Europas.

Dies ist ein Angebot an motivierte Natur und Meeresliebhaber*innen. Erfahrung ist nicht so wichtig aber die Lust sich mit dem Segeln, den Mitsegler*innen und den Besonderheiten an Bord auseinanderzusetzen.

Segelspaß pur...!

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #073274, gültig bis 25.12.2021 (veröffentlicht am 30.10.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Ostsee pur———Vorplanung 2022

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (Dehler Optima 101),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

AprSo, 17.04.2022 - Mo, 25.04.2022 (9 Tage) ab Glückstadt, an Hamburg, Plätze frei
AprFr, 29.04.2022 - Mi, 04.05.2022 (6 Tage) ab Hamburg, an Kiel, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Ostsee pur———Vorplanung 2022 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Ostsee pur———Vorplanung 2022 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Ostsee pur———Vorplanung 2022 Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Ostsee pur———Vorplanung 2022 Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Ostsee pur———Vorplanung 2022 Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Ostsee pur———Vorplanung 2022 Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Ostsee pur———Vorplanung 2022 Bild 7

Die Saison 2021 ist gelaufen. Nach Winterlager in Estland, in 4 Monaten zurück nach Deutschland / Kiel. Dabei Finnland und die Alands passiert, Stockholm erkundet und weiter ging es durch die Schären bis Kalmar und Karlskrona. Über Ystad und Klintholm und weitere dänische Zwischenstopps dann in Kiel in den NOK….

Aber nach der Segelsaison ist vor der nächsten….und erste Etappen für 2022 sind in Planung. Weitere werden folgen. Bei Interesse gerne melden, dann könnte man sich abstimmen…..es werden 2-3 Wochen Teil-Törns sein….im Bereich der westlichen und südlichen Ostsee.

Ich bin in den 60ern, hab den Job hinter mir gelassen, liebe Reisen generell und Segeln im Besonderen, und kann mir daher den Luxus erlauben, ohne Druck unterwegs zu sein.

Meine Segel-Erfahrungen sind mittel ausgeprägt. Insgesamt sind in 15 Jahren etwa 10.000 Seemeilen zusammengekommen. Überwiegend als Skipper auf eigenem Boot in Holland, Wattenmeer, deutscher Nordsee, Belgien, England, Frankreich, und auf der Ostsee, Dänemark, Schweden….

Aber auch als Skipper, Ausbildungsskipper oder Mitsegler auf einer Vereinsjacht in Italien, Kroatien, Griechenland und Kanaren

Die üblichen Scheine sind vorhanden, also SBF See, SKS, SSS, Funkscheine, Pyroschein

Gesucht werden für die einzelnen Etappen jeweils 1 - 2 Mitsegler (sichert Platz und Komfort), möglichst mit ein paar Vorkenntnissen und definitiv dem guten Willen, überall mit anzupacken.

Mein Boot, die Marie de la mer, eine ältere Dehler Optima 101, ist gut in Schuss. Das Unterschiff, sowie Sprayhood und Kuchenbude sind in 2019 neu.

Auch die Sicherheits- und technische Ausstattung ist in Schuss. Das kostet auch immer ein bisschen Zeit und Geld. Daher die Idee einer Fixkostenbeteiligung von 150,- € pro Woche (nach finanziellen Möglichkeiten und verhandelbar).

Nähere Infos bei Interesse gerne per Mail oder telefonisch. Und ein persönliches Treffen wäre gerade bei längeren Etappen sicher nicht verkehrt.

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #068178, gültig bis 07.04.2022 (veröffentlicht am 07.04.2021, zuletzt aktualisiert am 12.10.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Bretagne - Cornwall - Überfahrt Frankreich / England

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 23.04.2022 - Sa, 07.05.2022 (15 Tage) ab Lorient, an Falmouth, (+) Plätze frei 2100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall - Überfahrt Frankreich / England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall - Überfahrt Frankreich / England Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall - Überfahrt Frankreich / England Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall - Überfahrt Frankreich / England Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall - Überfahrt Frankreich / England Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall - Überfahrt Frankreich / England Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall - Überfahrt Frankreich / England Bild 7

Lorient - Falmouth

Von Lorient aus, das in einer Flussmündung liegt, geht es Richtung Westen - Ile de Sein, Ile de Quessant und die Küstenstädte der westlichen Bretagne liegen auf unserem Weg. Sobald sich ein Wetterfenster ergibt, starten wir zur Überfahrt nach Südengland. Dort laufen wir berühmte Häfen wie Salcombe, Plymouth oder Fowey an. Der Törn endet in Falmouth, dem klassischem Absprunghafen für viele Atlantiktörns.

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2022/17-lorient-falmouth/

COVID-19 RISIKOFREI-INFO: https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2022/covid-19/

Einzelkojen siehe Homepage.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #074369, gültig bis 22.04.2022 (veröffentlicht am 29.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Überfahrt England - Irland / Cornwall - Scillys - Kerry

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 07.05.2022 - Sa, 21.05.2022 (15 Tage) ab Falmouth, an Kinsale, (+) Plätze frei 2100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Überfahrt England - Irland / Cornwall - Scillys - Kerry Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überfahrt England - Irland / Cornwall - Scillys - Kerry Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Überfahrt England - Irland / Cornwall - Scillys - Kerry Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Überfahrt England - Irland / Cornwall - Scillys - Kerry Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Überfahrt England - Irland / Cornwall - Scillys - Kerry Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Überfahrt England - Irland / Cornwall - Scillys - Kerry Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Überfahrt England - Irland / Cornwall - Scillys - Kerry Bild 7

Cornwall - Scillys - Kerry

Cornwall, der berühmteste Küstenabschnitt der Insel ist vielleicht der schönste Teil Englands. Wir segeln immer Richtung Westen und laufen kleine Häfen wie St. Michaels Mount und Mousehole an. Mit viel Wetterglück können wir einen Theaterabend im berühmten Minack Freilufttheater über den Klippen erleben - ein kultureller Höhepunkt in Cornwall.

Sobald es Wind und Welle zulassen, setzen wir zu den Isles of Scilly über, einem Archipel von mehr als 140 Inseln und historischer Vorposten an der Westküste Englands. Von den Scillys aus segeln wir an die nördliche Küste Cornwalls, wo uns einer der romantischen Küstenorte als Absprunghafen nach Irland dienen wird. Die Überquerung der Irischen See wird sicher einer der Höhepunkte dieser Saison. Der Törn endet in der irischen Hafenstadt Kinsale.

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2022/19-falmouth-kinsale/

COVID-19 RISIKOFREI-INFO: https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2022/covid-19/

Einzelkojen siehe Homepage.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #074377, gültig bis 06.05.2022 (veröffentlicht am 29.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Holland - England und zurück - Kanalquerung 2022

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Salona 44),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

MaiMi, 11.05.2022 - So, 15.05.2022 (5 Tage) ab/an Stavoren, Plätze frei 525 €
SepMi, 21.09.2022 - So, 25.09.2022 (5 Tage) ab/an Stavoren, (+) Plätze frei 525 €
Mitsegeln und Kojencharter: Holland - England und zurück - Kanalquerung 2022 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Holland - England und zurück - Kanalquerung 2022 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Holland - England und zurück - Kanalquerung 2022 Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Holland - England und zurück - Kanalquerung 2022 Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Holland - England und zurück - Kanalquerung 2022 Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Holland - England und zurück - Kanalquerung 2022 Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Holland - England und zurück - Kanalquerung 2022 Bild 7

Liebe Segler,

Die Querung des Englischen Kanals und das Segeln nach England steht ganz oben auf der Wunschliste vieler Segler. Für diesen Törn sind wir noch auf der Suche nach weiteren Seglern die bereits Erfahrungen im Dickschiffbereich gesammelt haben und von sich wissen seefest zu sein. Solltet ihr das nicht mit Sicherheit von euch wissen schaut euch unsere Amsterdamrunde an - dies könnte dann der richtige Törn für euch sein. Euch erwarten lange Segeltage, Wellen, Wind und Meer, weite Horizonte, viele Berührungspunkte mit der Großschiffahrt, herausfordernde Navigation – und zur Belohnung Fish and Chips sowie ein Pale Ale nach dem Einlaufen in Harwich!

Die Kostenbeteiligung von EUR525,- deckt neben alle Kosten des Bordbetriebs (Essen, Liegegebühren, Diesel, Versicherung etc.) - es entstehen somit keine weiteren Kosten an Bord. Eine Meilenbestätigung kann selbstverständlich nach Ende des Törns ausgestellt werden.

Wir planen diesen fünftägigen Törn mit euch wie folgt:

Am Mittwoch Morgen gehen wir an Bord unserer gut ausgerüsteten Salona 44. Nach der umfassenden Einweisung an Bord planen wir noch am gleichen Tag in Richtung England auszulaufen. Mit nordwestlichem Kurs kreuzen wir den englischen Kanal, wobei wir uns gut von der Berufsschifffahrt und den Offshore Windparks, wie z.B. Greater Gabbard, freihalten. Wir rechnen mit dem Einlaufen in Harwich am Donnerstag Abend. Hier liegen wir zunächst an der Halfpenny Pier. Nachdem wir das Boot aufgeklart und uns eine Mütze voll Schlaf gegönnt haben, gehen wir für die Fish and Chips und Pale Ale an Land. Bevor wir am Samstag früh wieder aufbrechen, planen wir einen Abstecher ins “Butt and Oyster” in Pin Mill zu machen, dem möglicherweise bekanntesten Seglerpub an der englischen Ostküste. Am Montag Abend werden wir dann mit ca. 400 Seemeilen (die selbstverständlich im Meilenbuch bestätigt werden) im Gepäck zurück in Stavoren.

Merkmale: Meilentörn | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #074560, gültig bis 20.09.2022 (veröffentlicht am 02.12.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

2022 NORDSEEWOCHE MIT RUND SKAGEN-RACE

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48, S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

MaiMo, 30.05.2022 - Sa, 11.06.2022 (13 Tage) ab Wedel/HH, an Kiel, Platz frei 2700 €
Mitsegeln und Kojencharter: 2022 NORDSEEWOCHE MIT RUND SKAGEN-RACE Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 2022 NORDSEEWOCHE MIT RUND SKAGEN-RACE Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 2022 NORDSEEWOCHE MIT RUND SKAGEN-RACE Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 2022 NORDSEEWOCHE MIT RUND SKAGEN-RACE Bild 4

NORDSEEWOCHE 2022 DAS VOLLE PROGRAMM

31.05.2022, Dienstag Anreise Wedel/HH, Einweisung, Einkauf

01.06.2022, Mittwoch Training

02.06.2022, Donnerstag Training

03.06.2022, Freitag Regatta Wedel > Cuxhaven

04.06.2022, Sonnabend Regatta Cuxhaven > Helgoland

05.06.2022, Sonntag Regatta "Helgoland-Rund"

07.06.2022,Montag Start zum "Skagen-Rund", in See

08.06.2022, Dienstag in See

09.06.2022, Mittwoch in See

10.06.2022, Donnerstag in See

11.06.2022, Freitag in Kiel von Bord

Die Nordsee-Woche ist für die Vielseitigkeit ihrer Herausforderungen eine anerkannte und anspruchsvolle Regattaserie. Sie steht in ihrem Anspruch auf der Stufe mit dem Fastnet–Race des RORC. Die Teilnehmer kommen zur Nordsee-Woche aus den Revieren Elbe, Weser, Jade und Ems/Dollart. Manchmal auch aus England. Segeln in einem Gezeitengewässer verlangt eine sorfältige Vorbereitung. Zu den einzelnen Terminen der Regatten ist das Studium eines Gezeitenatlases ein Teil der Vorbereitung. Hier läßt sich zu jeder Stunde die Richtung und Stärke des Tidenstromes herauslesen. Wer auch immer an Bord, - ob Navigator, Taktiker oder Skipper, zu einer Entscheidung kommt, der Takt von Ebbe und Flut ist die Grundlage für alle weiteren Überlegungen. Bereits 24 Stunden vor Beginn der Nordsee-Woche beobachtet der Skipper die Entwicklung der Wetterlage. Bei der Steuermanns Besprechung kurz vor jedem Start wird vom Regattaveranstalter das zu erwartenden Wetter bekannt gegeben, jeder weiß nun worauf es ankommt und was zu erwarten ist.

Bei den Tages-Regatten zeigt sich bereits die körperliche Fitness und der Teamgeist der Crew. Körperliche als auch mentale Ausdauer sind bei allen Wetter- und Seegangsbedingungen gefragt. - Schlafmangel, Nässe, Kälte, Seekrankheit, Hunger sind keine Seltenheit und können dem Einzelnen zu schaffen machen. Aber nach dem Startschuß gilt für jeden: „Wir bringen das Schiff gemeinsam in kürzester Zeit über die Ziellinie.“ Nach der Ziellinie: Riesenparty in Kiel.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #070187, gültig bis 29.05.2022 (veröffentlicht am 01.07.2021, zuletzt aktualisiert am 03.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Mitsegeln in den Niederlanden

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (GibSea 126),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunFr, 17.06.2022 - Fr, 24.06.2022 (8 Tage) ab/an Warns/Niederlande, (+) Plätze frei 450 €
JulFr, 01.07.2022 - Fr, 08.07.2022 (8 Tage) ab/an Warns/Niederlande, (+) Plätze frei 450 €
JulFr, 15.07.2022 - Fr, 29.07.2022 (15 Tage) ab/an Warns/Niederlande, (+) Plätze frei 800 €
AugFr, 05.08.2022 - Fr, 12.08.2022 (8 Tage) ab/an Warns/Niederlande, (+) Plätze frei 450 €
AugFr, 19.08.2022 - Fr, 26.08.2022 (8 Tage) ab/an Warns/Niederlande, (+) Plätze frei 450 €
AugFr, 26.08.2022 - Fr, 02.09.2022 (8 Tage) ab/an Warns/Niederlande, (+) Plätze frei 450 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in den Niederlanden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in den Niederlanden Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in den Niederlanden Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in den Niederlanden Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in den Niederlanden Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in den Niederlanden Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in den Niederlanden Bild 7

Mitsegeltörns für Anfänger und erfahrene Mitseglerinnen und Mitsegler.

Alle Törns haben zwei Schwerpunkte: Natürlich Segeln, aber auch verweilen, da wo es schön ist. Segelerfahrung ist erwünscht, aber keine Voraussetzung.

Wir werden mit der "Bora" - eine GibSea 126 - unterwegs sein, ein für die Nordsee gut ausgerüstetes, solides Schiff. Wenn Wind und Wetter mitspielen, könnte der Törn so aussehen:

Wir übernehmen am Freitag Nachmittag die Bora in Warns am Ijsselmeer. Am Samstag segeln wir nach Enkhuizen. Weiter geht´s nach Amsterdam. Abends machen wir einen Gang durch Amsterdam. Von dort segeln wir über die Nordsee bis Texel. Hier nehmen wir uns einen Tag Zeit, die Insel mit Fahrrädern zu erkunden. Von hier geht es durch die Waddensee und das Ijsselmeer nach Medemblik und dann zurück nach Warns.

Der 14-Tage-Törn vom 15. bis 29.7.2022 soll uns nach England führen und natürlich auch wieder zurück.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #071576, gültig bis 25.08.2022 (veröffentlicht am 28.08.2021, zuletzt aktualisiert am 07.10.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

der Norden ruft...!

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSo, 24.07.2022 - Sa, 06.08.2022 (14 Tage) ab Ponta Delgada, an Falmouth, (+) Plätze frei 1580 €
AugSo, 07.08.2022 - Sa, 13.08.2022 (7 Tage) ab Falmouth, an Dublin, (+) Plätze frei 790 €
AugSo, 28.08.2022 - Sa, 10.09.2022 (14 Tage) ab Dublin, an Inverness, (+) Plätze frei 1580 €
SepSo, 11.09.2022 - Sa, 24.09.2022 (14 Tage) ab Inverness, an Bergen, (+) Plätze frei 1580 €
SepSo, 25.09.2022 - Sa, 08.10.2022 (14 Tage) ab Bergen, an Oslo, (+) Plätze frei 1580 €
OktSo, 09.10.2022 - Sa, 22.10.2022 (14 Tage) ab Oslo, an Rostock, (+) Plätze frei 1580 €
Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 7

In Ponta Delgada auf den Azoren startet unsere Reise in das traumhafte Südengland nach Falmouth. Von dort geht es über Lands-end nach Irland und Nordirland bis in das Seegebiet der faszinierend Hybriden. Über den legendären Caladonian Kanal erreichen wir die Orkney bevor Fair Isle und die Shetlands auf unserem Kurs liegen.

Bergen in Norwegen wird nach vielen Monaten unser erster festlandeuropäischer Hafen sein bevor unsere Segelreise uns entlang der imposanten norwegischen Küste nach Oslo bringt. Über Kattegat und Skagerak erreichen wir in dann in herbstlicher Wetterlage unser Ziel Rostock in der deutschen Ostsee.

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #073328, gültig bis 08.10.2022 (veröffentlicht am 31.10.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Überfahrt England - Holland / Edinburgh - Amsterdam

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 10.09.2022 - Sa, 24.09.2022 (15 Tage) ab Edinburgh, an Amsterdam, (+) Plätze frei 2100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Überfahrt England - Holland / Edinburgh - Amsterdam Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überfahrt England - Holland / Edinburgh - Amsterdam Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Überfahrt England - Holland / Edinburgh - Amsterdam Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Überfahrt England - Holland / Edinburgh - Amsterdam Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Überfahrt England - Holland / Edinburgh - Amsterdam Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Überfahrt England - Holland / Edinburgh - Amsterdam Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Überfahrt England - Holland / Edinburgh - Amsterdam Bild 7

Von Edinburgh nach Amsterdam

Der Dreiländer-Törn! Es gilt, zuerst die Ostküste Schottlands und Englands zu erkunden. Holy Island und Lindis Farn werden wir - wenn irgend möglich nicht auslassen, bevor wir zur Überfahrt nach Holland starten. 300 sm über die Nordsee! Raue Bedingungen gespickt mit jeder Menge Großschifffahrt, Ölplattformen, Gasfeldern und Windfarmen machen den Törn zum navigatorischen Gustostückerl. Als Draufgabe gibt es dann noch ein paar Segeltage im geschützten Ijsselmeer und Einlaufen in die Europäische Metropole Amsterdam.

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2022/19-falmouth-kinsale/

COVID-19 RISIKOFREI-INFO: https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2022/covid-19/

Einzelkojen siehe Homepage.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #074419, gültig bis 09.09.2022 (veröffentlicht am 29.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Segelboot),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Termine nach Absprache in den Monaten:

MaiJunJulAugSepOkt
2022

Typischer Ausgangshafen: Saint-Malo, maximal Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 7

Für meine Mirage MKII, Kimmkieler, 4 Kojen, neuem Gross, neuer Genau und neuem Genacker mit Bugsprit und Furler, AIS, Garmin-Farbplotter, Rettungsinsel, Zodiac, AB, usw. suche ich einen oder zwei gestandene Mitsegler; vielleicht wie ich im Unruhestand mit Interessse an regelmässigen Törns.

Jersey, Guernsey, Shark, Alderney, die Scilly Islands, die Südküste Englands und natürlich die Bretagne sind das Revier.

Die Törndauer sollte ca. 3 Wochen nicht unterschreiten, sonst lohnt es sich nicht so sehr (1 Tag hin, 1 Tag einkaufen/Boot fertig machen, 1 Tag Boot säubern, 1 Tag Rückfahrt).

Schicken Sie mir Ihre E-Mail und Sie erhalten kurzfristig eine ausführliche Beschreibung.

Handbreit Elimar Simon

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #073829, gültig bis 30.10.2022 (veröffentlicht am 16.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Die folgenden passenden Gesuche wurden gefunden:

Überführungen und Non-Stop Törns, gerne Richtung Norden

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

DezJanFebMärAprMaiJunJulAugSepOkt
20212022
Mitsegeln und Kojencharter: Überführungen und Non-Stop Törns, gerne Richtung Norden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungen und Non-Stop Törns, gerne Richtung Norden Bild 2

Ich segel seit einigen Jahren und habe unter anderem Island, Schweden, Shetland und die Färöer Inseln besucht und bin im Herbst über die Biskaya gefahren. Ich habe einige tausend Meilen Erfahrung mit Non-Stop Überführungen, Nachtfahrten, Einzelwachen, Schlechtwetter und Schäden auf See.

Ich bin 30 Jahre alt, Sportler, promoviere in einem naturwissenschaftlichen Fach und bereit viel zu leisten und zu lernen. Neben Segelerfahrung bringe ich Wissen über Wetter mit, ich koche gerne und bin Fotograf (https://rauepfa.de/)

Ich bin weniger auf der Suche nach einem Urlaubstörn bei dem man jeden Abend im Hafen liegt. Lieber Non-Stop Langfahrt und Überführungen mit viel Wind und auch bei schlechtem Wetter. Ziele die mich interessieren sind Skandinavien, England, Irland oder Grönland oder Langstrecke auf dem Atlantik und weiter entfernte Ziele.

Durch meine Arbeit kann ich auch kurzfristig einen Törn zusagen. Ich freue mich auf eure Nachrichten.

Eintrag #068883, gültig bis 16.05.2022 (veröffentlicht am 16.05.2021, zuletzt aktualisiert am 23.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

...... ( Segel-) Partnerin mit viel Zeit gesucht…..

Mitsegeln gesucht im Revier Mittelmeer, mögliche Termine in den Monaten:

DezJanFebMärAprMaiJunJulAugSepOkt
20212022
Mitsegeln und Kojencharter: ...... ( Segel-) Partnerin mit viel Zeit gesucht….. Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ...... ( Segel-) Partnerin mit viel Zeit gesucht….. Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: ...... ( Segel-) Partnerin mit viel Zeit gesucht….. Bild 3

.( Segel-) Partnerin gesucht (einigermaßen) schlank, ca. 50 - 65 J.alt,

die auch dem schnöden Alltag entfliehen will und das Abenteuer sucht ……..

Ebensolcher Skipper, getrieben vom Fernweh.........

will ohne Stress, mit viel Zeit…… Wind, Welle und die Freiheit genießen…….

Von der Ostsee bis Barcelona bin ich bereits gesegelt und habe Lust auf mehr!

Mit dir gern ein paar Tage/Wochen Schnuppersegeln.........und wenn die Chemie stimmt,

Irgendwann weiter.......zu den Kanaren........., den Kapverdischen Inseln.....in die Karibik und weiter in die Südsee, in traumhaften, kristallklaren Buchten ankern, baden, andere Länder kulturell und kulinarisch erkunden...... und leben, lieben, lachen…

Ich bin 186 groß, sportlicher Typ, topfit, lache gerne, tageslichttauglich, humorvoll, umgänglich und charismatisch, segel seit über 30 Jahren Ostsee, Nordsee, England, Biskaya, bin verantwortungsvoll und erfahren mit seegängigem Schiff.....

Ich bin kein zotteliger Aussteigertyp..........liebe das Meer und das Leben und bin neugierig auf Abenteuer !

.

Eintrag #068822, gültig bis 13.05.2022 (veröffentlicht am 13.05.2021, zuletzt aktualisiert am 28.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Törn gesucht als Mitsegler/Co-Skipper, auch auf Motorboot

Mitsegeln gesucht im Revier Nordsee, mögliche Termine in den Monaten:

DezJanFebMärAprMaiJunJul
20212022
Mitsegeln und Kojencharter: Törn gesucht als Mitsegler/Co-Skipper, auch auf Motorboot Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Törn gesucht als Mitsegler/Co-Skipper, auch auf Motorboot Bild 2

gerne auch europ. Flüsse u. Kanäle.

Hand gegen Koje, die Bordkasse ist abhängig von der Art des Einsatzes.

Zu meiner Person: Männlich, 65 Jahre, Nichtraucher, wohne bei Bremen.

SBF- See und das Allgemeine Sprechfunkzeugnis habe ich vor J. mal gemacht. Früher 7 Jahre bei der Handelsschifffahrt zur See gefahren. Gute Navigationskenntnisse vorhanden. Allgemeine Seemannschaft selbstverständlich gut. Bin ehrlich, genügsam, pünktlich, ruhig, zuverlässig, verantwortungsbewusst, umsichtig.

Natur- und Tierfreund.

Kein Profi-Handwerker, im üblichen Rahmen begabt, packe gerne mit an.

Spreche mittelmäßig Englisch, etwas Portugiesisch und Spanisch.

Einige Überführungen von Segelyachten von Mallorca nach den Kanarischen Inseln mitgemacht, da zu wenig Wind war, lief oft die Maschine. Einmal war der Autopilot defekt, d. h. zu dritt den kompletten Törn Tag und Nacht per Hand gesteuert (Mahlzeit!).

Zu zweit eine neue 62“ Motoryacht von England durch die Biskaya nach Mallorca überführt.

Und wieder zu zweit eine 34“ Segelyacht von Nordspanien nach Holland überführt.

Dann Überführung 47“ Segelyacht von den Kanaren nach Südspanien: das war gegenan schon etwas härteres Brot!

Zuletzt Segeltörns von Deutschland nach England, Schottland, Portugal und weiter nach den Kanaren.

Erfahrungen in Tidengewässern vorhanden. Mehrmals vor Cuxhaven, Wangerooge und der Ostemündung geankert bzw. trockengefallen.

Habe grundsätzlich keine Beschränkungen für Termine und Dauer, bin also grundsätzlich zeitlich relativ unabhängig.

Schönen Gruß

Herbert

Eintrag #066628, gültig bis 07.02.2022 (veröffentlicht am 07.02.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Also, ich würde mich bestimmt mitnehmen, gar keine Frage

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

DezJanFebMärAprMaiJunJul
20212022
Mitsegeln und Kojencharter: Also, ich würde mich bestimmt mitnehmen, gar keine Frage Bild 1

Törn gesucht als Mitsegler oder Co-Skipper, auch auf Motorboot,

gerne Nordsee, Mittelmeer, Atlantik , europ. Flüsse u. Kanäle.

Hand gegen Koje, die Bordkasse ist abhängig von der Art des Einsatzes.

Zu meiner Person: Männlich, 65 Jahre nun schon, Nichtraucher, wohne bei Bremen.

SBF- See und das Allgemeine Sprechfunkzeugnis habe ich vor J. mal gemacht. Früher 7 Jahre bei der Handelsschifffahrt zur See gefahren. Gute Navigationskenntnisse vorhanden. Allgemeine Seemannschaft selbstverständlich gut. Bin ehrlich, genügsam, pünktlich, ruhig, zuverlässig, verantwortungsbewusst, umsichtig.

Natur- und Tierfreund.

Kein Profi-Handwerker, im üblichen Rahmen begabt, packe gerne mit an.

Spreche mittelmäßig Englisch, etwas Portugiesisch und Spanisch.

Einige Überführungen von Segelyachten von Mallorca nach den Kanarischen Inseln mitgemacht, da zu wenig Wind war, lief oft die Maschine. Einmal war der Autopilot defekt, d. h. zu dritt den kompletten Törn Tag und Nacht per Hand gesteuert (Mahlzeit!).

Zu zweit eine neue 62“ Motoryacht von England durch die Biskaya nach Mallorca überführt.

Und wieder zu zweit eine 34“ Segelyacht von Nordspanien nach Holland überführt.

Dann Überführung 47“ Segelyacht von den Kanaren nach Südspanien: das war gegenan schon etwas härteres Brot!

Zuletzt Segeltörns von Deutschland nach England, Schottland, Portugal und weiter nach den Kanaren.

Erfahrungen in Tidengewässern vorhanden. Mehrmals vor Cuxhaven, Wangerooge und der Ostemündung geankert bzw. trockengefallen.

Habe keine Beschränkungen für Termine und Dauer, bin also grundsätzlich zeitlich unabhängig.

Schönen Gruß

Herbert

Eintrag #066626, gültig bis 07.02.2022 (veröffentlicht am 07.02.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Seglerin sucht Törn ab Mai 2022

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

MaiJunJulAug
2022
Mitsegeln und Kojencharter: Seglerin sucht Törn ab Mai 2022 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Seglerin sucht Törn ab Mai 2022 Bild 2

Hi Skipper*innen,

nächsten Sommer möchte ich wieder unter Segeln auf See unterwegs sein!

Auch schön: Ab und zu schwimmen oder sonnenbaden, lauschige Ankerplätze oder kleine Häfen mit gutem Essen und romantische Städtchen.

Es begann alles 1972 in Holland, in der Brandung zwischen Cadzand und Breskens. Seitdem segel ich. Das Schönste war der Einlauf in St. Petersburg 1990, nach 4 Wochen Ost- und Nordsee. Das Schlimmste war die Überführung eines alten Cuppers von Horta nach BHV in 8-tägigem Südsturm. Vor England brach ein Backbordwant, dann kam das ganze Rigg runter. Mein letzter Blauwassertörn war im April '21 eine 3-wöchige Überführung von La Coruna nach Cuxhaven. Mittlerweile habe ich mehr als 20.000 sm im Gepäck und könnte mal anfangen zu skippern ;) Scheine haben mich nie sonderlich interessiert, aber die SBFs habe ich mal gemacht. Funkerschein und SKS stehen an. Ich bin Nichtraucherin und eine wirklich sportliche, erfahrene und unkomplizierte Mitseglerin. Organisieren und Kochen kann ich auch gut. Außerdem spreche ich fließend englisch, französisch, holländisch und italienisch sowie ganz ok russisch und ein paar Brocken spanisch. Und wenn jemand an Bord eine Gitarre hat, singe ich gerne mit!

Ich bin voll berufstätig, aber zwischen Anfang Maí und Ende Oktober flexibel.

Genesen und geimpft bin ich auch.

Über coole Zuschriften freue ich mich sehr!

Vielen Dank und herzliche Grüße,

Claudia

Eintrag #067647, gültig bis 15.03.2022 (veröffentlicht am 15.03.2021, zuletzt aktualisiert am 28.09.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Es wurden keine Inserenten mit passenden Benutzernamen gefunden. Achtung: Für die Suche nach Benutzernamen werden nur Suchwörter mit mindestens sechs Zeichen berücksichtigt, was der Mindestlänge für einen gültigen Benutzernamen entspricht.

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz