Suchergebnis für Insel Elba auf HandGegenKoje.de

Suchergebnis Insel Elba

Die folgenden passenden Ausgangshäfen wurden gefunden:

Portoferraio, Italien Insel Elba

Porto Azzurro, Italien Insel Elba

Die folgenden passenden Angebote wurden gefunden:

Mitsegeltörns ab Elba

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Elba auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 42, Oceanis 43, Bavaria 46),

am besten geeignet für Mitsegler von 5 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AprSa, 13.04.2019 - Sa, 20.04.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 495 €
AprSa, 20.04.2019 - Sa, 27.04.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 495 €
AprSa, 27.04.2019 - Sa, 04.05.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 495 €
MaiSa, 04.05.2019 - Sa, 11.05.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 495 €
MaiSa, 11.05.2019 - Sa, 18.05.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 495 €
MaiSa, 18.05.2019 - Sa, 25.05.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 495 €
MaiSa, 25.05.2019 - Sa, 01.06.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 525 €
JunSa, 01.06.2019 - Sa, 08.06.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 525 €
JunSa, 08.06.2019 - Sa, 15.06.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 525 €
JunSa, 15.06.2019 - Sa, 22.06.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 525 €
JunSa, 22.06.2019 - Sa, 29.06.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 555 €
JunSa, 29.06.2019 - Sa, 06.07.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 555 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörns ab Elba Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörns ab Elba Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörns ab Elba Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörns ab Elba Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörns ab Elba Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörns ab Elba Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörns ab Elba Bild 1

Gibt es einen schnelleren Weg den Alltagsstress hinter sich zu lassen, als auf einem Segeltörn? Jeder, der schon mal auf einem Törn war weiß: Man ist vom ersten Augenblick in einer anderen Welt. Strahlende Sonnentage unter blauem Himmel und vollen Segeln, ein Grillabend in einer Bucht im Mondschein, verschlafene Fischerhäfen, kristallklares Wasser, natürlich auch mal das Abwettern eines Sturms, Nachtfahrten unterm Sternenzelt und nicht zuletzt das Leben in einer verschworenen Gemeinschaft sorgen für filmreife Eindrücke, die noch lange nach dem Urlaub für Gesprächsstoff sorgen werden. Elba ist der deale Ausgangspunkt, um in die wunderschöne Inselwelt des toskanischen Archipels zu starten – oder Korsika, anzusteuern. Unsere Wochentörns führen über Capraia oder nach Giglio und Giannutri, den drei Hauptinseln des „Parco naturale della Toscana“. Jede der Inseln hat dabei ihren ganz eigenen Reiz, doch alle bieten, was den Segler vor Freude in die Hände klatschen lässt: einsame Buchten, azurblaues Wasser und malerische, kleine Häfen. Oder darf es ein wenig französisches „savoir vivre“ sein? Korsika lockt als „Ile de Beauté“ nicht nur mit seiner hervorragenden Küche. Bisher wissen nur wenige Eingeweihte, dass sich auf dieser Insel die schönsten Naturschauspiele des gesamten Mittelmeerraumes entdecken lassen. Ein Abstecher zum berühmten „Cap Corse“ und eine Nacht im beleuchteten „Vieux Port“ von Bastia gehören natürlich auch dazu.

www.segel-club-elba.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | mit Prüfungsmöglichkeit | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #049094, gültig bis 08.06.2019 (veröffentlicht am 08.02.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Toskana/Elba - Segeln im Tyrrhenischen Meer!

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Italienische Westküste auf Einrumpf-Segelyacht (z.B. Sun Odyssey 449),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AprSa, 20.04.2019 - Sa, 27.04.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 498 €
AprSa, 27.04.2019 - Sa, 04.05.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 498 €
MaiSa, 04.05.2019 - Sa, 11.05.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 498 €
MaiSa, 11.05.2019 - Sa, 18.05.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 498 €
MaiSa, 18.05.2019 - Sa, 25.05.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 498 €
AugSa, 24.08.2019 - Sa, 31.08.2019 (8 Tage) ab/an Punta Ala, (+) Plätze frei 588 €
OktSa, 19.10.2019 - Sa, 26.10.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, Plätze frei 498 €
OktSa, 26.10.2019 - Sa, 02.11.2019 (8 Tage) ab/an Portoferraio, (+) Plätze frei 498 €
Mitsegeln und Kojencharter: Toskana/Elba - Segeln im Tyrrhenischen Meer! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Toskana/Elba - Segeln im Tyrrhenischen Meer! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Toskana/Elba - Segeln im Tyrrhenischen Meer! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Toskana/Elba - Segeln im Tyrrhenischen Meer! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Toskana/Elba - Segeln im Tyrrhenischen Meer! Bild 1

Termine: Mai bis Oktober

Die Segeltörns im Tyrrhenischen Meer verbinden die sportlichen Seiten des Segelns mit den atemberaubenden Eindrücken und der Vielfalt dieser Inseln.Von Elba oder dem nahegelegenen Festland segeln wir zu den traumhaften Küsten Korsikas und der Toskana. Aktiv Segeln und Segeln lernen stehen ganz oben, aber Baden und Schnorcheln in idyllischen Buchten oder die Erkundung pittoresker Hafenstädtchen gehören natürlich auch dazu.

Die Bucht von Piombino sind die besten Ausgangspunkte um in die wunderschöne Inselwelt des toskanischen Archipels zu starten oder Korsika anzusteuern. Unsere Wochentörns führen über Capraia oder nach Giglio und Giannutri, den drei Hauptinseln des „Parco naturale della Toscana“. Jede der Inseln hat dabei ihren ganz eigenen Reiz, doch alle bieten, was den Segler vor Freude in die Hände klatschen lässt: einsame Buchten, azurblaues Wasser und malerische, kleine Häfen.
Elba lockt mit grünen Hügeln, schönen Häfen und reizvollen Ankerplätzen. Die Insel gilt als reichstes und schönstes Eiland des Toskanischen Archipels. Im Süden der toskanischen Inseln können wir mondäne Häfen wie Talamone am Rand des Maremma Naturparks oder Porto Ercole auf der Halbinsel Monte Argentario ansteuern.
Oder darf es ein wenig französisches „savoir vivre“ sein? Auf Korsika - der „Ile de Beauté“ - lassen sich bei der Tour um die herbe Nordspitze Cap Corse die schönsten Naturschauspiele des gesamten Mittelmeerraumes entdecken. Besonders reizvoll sind die gemütlichen Hafenstädte Calvi und St. Florent oder auch eine Nacht im beleuchteten „Vieux Port“ von Bastia.

Wir bieten hier auch Törns für Familien an!

Weitere Termine und Reviere findest du auf unserer Homepage. Du erreichst erreichen uns auch telefonisch unter 0221-9499033 oder per mail an info@windbeutel-reisen.de - wir beraten dich gerne!

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #046695, gültig bis 11.10.2019 (veröffentlicht am 11.10.2018, zuletzt aktualisiert am 13.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

CREW 55 Sportliches Segeln in den Perlenkette der Antillen

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Sichere Performance Alu Yacht 18,6m),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 27.04.2019 - So, 05.05.2019 (9 Tage) ab Grenada, Prickly Bay, an Antigua, Saint John's, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: CREW 55 Sportliches Segeln in den Perlenkette der Antillen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: CREW 55 Sportliches Segeln in den Perlenkette der Antillen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: CREW 55 Sportliches Segeln in den Perlenkette der Antillen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: CREW 55 Sportliches Segeln in den Perlenkette der Antillen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: CREW 55 Sportliches Segeln in den Perlenkette der Antillen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: CREW 55 Sportliches Segeln in den Perlenkette der Antillen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: CREW 55 Sportliches Segeln in den Perlenkette der Antillen Bild 1

Von Süd nach Nord durch die kleinen Antillen

Dieser Törn startet auf der südlichsten Insel der kleinen Antillen Grenada und führt über die traumhaften Grenadinen weiter Richtung Norden. Auf dem Weg Richtung Antigua liegen uns alle Optionen offen, denn jede Insel, die wir passieren hat ihren eigenen Charme und lädt zu Straßenfesten mit Steelbands und typisch karibischen Rum Punch. Ob und wie viel Zeit wir auf St. Vincent, St. Lucia, den französischen Inseln Martinique und Guadeloupe oder die naturbelassene, verwunschene Insel Dominica verbringen, bleibt dabei uns überlassen.

Mit der 60 Fuß Marlin haben wir ein für dieses Revier perfekt ausgerüstetes Segelschiff so sind wir mit Schnorchelequipment und Stand-Up-Paddling Board perfekt für die unbewohnten Tobago Cays gerüstet, welche mit Schildkröten, Korallenriffen, Stränden und Palmen auf uns warten.

Der Törn ist mit 400sm etwas straffer geplant als die anderen Karibiktörns und wird daher etwas sportlicher ausfallen. Auf der anderen Seite bekommt ihr die ganze Vielfalt der kleinen Antillen geboten und könnt euch die Sahnestücke herauspicken.

Grade mal sechs Personen teilen sich 60 Fuß Schiff. Das sind 10 Fuß pro Person. Soviel zum Thema Luxus. Wo sich sonst 10 Leute quetschen, haben wir drei geräumige Kabinen mit sechs Kojen. Das Schiff ist bis zu 230 Meilen am Tag schnell, die Crew erfahren – sicherer kann man nicht segeln. Ein großes Dinghy und ein Wassermacher verschaffen uns Unabhängigkeit am Ankerplatz. Die MARLIN hat das BG-Schiffssicherheitszertifikat für weltweite Fahrt.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #049982, gültig bis 26.04.2019 (veröffentlicht am 22.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Skippertraining um Elba und Giglio

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Elba auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 46 oder 44),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

AprSa, 27.04.2019 - Sa, 04.05.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, Platz frei 590 €
MaiSa, 04.05.2019 - Sa, 11.05.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, Platz frei 590 €
MaiSa, 11.05.2019 - Sa, 18.05.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, Plätze frei 590 €
OktSa, 12.10.2019 - Sa, 19.10.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 590 €
OktSa, 19.10.2019 - Sa, 26.10.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 590 €
OktSa, 26.10.2019 - Sa, 02.11.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 590 €

Liebe Segler,

Ihr habt den SKS Schein und wollt selbst einen Törn durchführen? Ihr fühlt euch noch etwas unsicher, um für eine ganze Crew verantwortlich zu sein? Ihr möchtet von Skippern aus der Praxis lernen?

Wir bieten für diesen Zweck Skippertrainings an. Der Segeltörn für das Skippertraining ist ausdrücklich kein Meilentörn. Die Teilnehmer erhalten grundlegende und weiterführende Kenntnisse im Segeln, die ausschließlich an der Praxis orientiert sind - mit dem Ziel, die häufigsten und immer wieder zu sehenden Fehler zu vermeiden oder abzustellen. Auf der Grundlage unseres reichen Erfahrungsschatzes plaudern wir aus dem "Nähkästchen“ und vermitteln Kenntnisse im Segeln, die üblicherweise mühsam selbst erschlossen werden müssen.

Wir segeln regelmäßig von Porto Santo Stefano/Italien aus rund um die Insel Elba und bieten eine Kombination aus Urlaubs- und Ausbildungstörn. Wie achten dabei immer darauf, dass ein guter Mix aus Spaß und Ausbildung eingehalten wird und ihr jede Menge Möglichkeiten habt, die Inseln Giglio und Elba zu entdecken.

Wir fahren 3 Yachten von Bavaria (44 oder 46). Diese sind vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie geprüft und haben erst vor Kurzem erneut das Schiffssicherheitszeugnis mit dem Prädikat „Zeugnis erteilt - die Besichtigung ergab keine Mängel“ erhalten. Die Yachten verfügen über 3 Kabinen mit Doppelbetten und eine Kabine mit einem Stockbett. Weiterhin sind zwei Nasszellen mit je einer Toilette und einer Dusche vorhanden. Es gibt eine vollwertige Kombüse mit bis zu 2 Kühlschränken und Gasherd.

Ich selbst bin 35 Jahre jung und gehe als studierter Informatiker einer normalen hauptberuflichen Beschäftigung nach. Mein Hobby bzw. mein Traum habe ich aber nebenberuflich realisiert und arbeite für eine Segelschule.

Bei Fragen oder Wünschen stehe ich gerne zur Verfügung.

Grüße

Christian

Merkmale: Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #044697, gültig bis 03.07.2019 (veröffentlicht am 03.07.2018, zuletzt aktualisiert am 25.01.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Elba auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 46 oder 44),

am besten geeignet für Mitsegler von 0 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

MaiSa, 18.05.2019 - Sa, 25.05.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JunSa, 01.06.2019 - Sa, 08.06.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JunSa, 08.06.2019 - Sa, 15.06.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JunSa, 15.06.2019 - Sa, 22.06.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JunSa, 22.06.2019 - Sa, 29.06.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JunSa, 29.06.2019 - Sa, 06.07.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JulSa, 06.07.2019 - Sa, 13.07.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JulSa, 13.07.2019 - Sa, 20.07.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JulSa, 20.07.2019 - Sa, 27.07.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JulSa, 27.07.2019 - Sa, 03.08.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio Bild 1

Liebe Segler,

wir segeln regelmäßig von Porto Santo Stefano/Italien aus rund um die Insel Elba. Ausgehend von Porto Santo Stefano, über z.B. die Isola Del Giglio, oder Talamone sind mögliche Ziele auf Elba Porto Azzurro, die Buchten Golfo Stella und Golfo Della Lavona, Marina Di Campo, das Wrack bei Pomonte, Marciana Marina und Portoferraio.

Wir bieten eine Kombination aus Urlaubs- und Ausbildungstörns für die SKS Prüfung, die wöchentlich immer freitags in Portoferraio abgelegt werden kann. Reine Urlaubströns sind aber natürlich auch möglich. Wie achten dabei immer darauf, dass ein guter Mix aus Spaß und Ausbildung eingehalten wird und ihr jede Menge Möglichkeiten habt, die Inseln Giglio und Elba zu entdecken.

Wir fahren 3 Yachten von Bavaria (44 oder 46). Diese sind vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie geprüft und haben erst vor Kurzem erneut das Schiffssicherheitszeugnis mit dem Prädikat „Zeugnis erteilt - die Besichtigung ergab keine Mängel“ erhalten. Die Yachten verfügen über 3 Kabinen mit Doppelbetten und eine Kabine mit einem Stockbett. Weiterhin sind zwei Nasszellen mit je eine Toilette und einer Dusche vorhanden. Es gibt eine vollwertige Kombüse mit bis zu 2 Kühlschränken und Gasherd.

Jeder ist willkommen, ob Einzelkämpfer, oder Gruppen, ob totaler Neuling oder erfahrender Segler. Wir segeln gerne auch in der Flottille.

Auf Anfrage sind auch 14 Tages Törns möglich, in denen Törns bis z.B. Korsika möglich sind.

Ich selbst bin 35 Jahre jung und gehe als studierter Informatiker einer normalen hauptberuflichen Beschäftigung nach. Mein Hobby bzw. mein Traum habe ich aber nebenberuflich realisiert und arbeite für eine Segelschule.

Bei Fragen oder Wünschen stehe ich gerne zur Verfügung.

Viele Grüße

Christian

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | mit Prüfungsmöglichkeit | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #045048, gültig bis 22.07.2019 (veröffentlicht am 22.07.2018, zuletzt aktualisiert am 06.10.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Schottland-Shetlands-Färöer Inseln)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 25.05.2019 - Di, 04.06.2019 (11 Tage) ab Inverness (Schottland), an Torshavn (Färöer Inseln), Plätze frei 1350 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Schottland-Shetlands-Färöer Inseln) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Schottland-Shetlands-Färöer Inseln) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Schottland-Shetlands-Färöer Inseln) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Schottland-Shetlands-Färöer Inseln) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Schottland-Shetlands-Färöer Inseln) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Schottland-Shetlands-Färöer Inseln) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Schottland-Shetlands-Färöer Inseln) Bild 1

Kurzbeschreibung:
Inverness gilt als das Tor zu den Highlands und liegt am nordöstlichen Ende des Caledonien Canals. Wir verlassen den Inverness-Firth und segeln entlang der Küste in Richtung Nord zu den Orkney Inseln.
Weiter in Richtung NNE erreichen wir die Shetland Inseln. Dazwischen befindet sich nur Fair Isle. Hier können wir nur anlanden, wenn die Wetterbedingungen mitspielen.
Die Shetlands zeigen sich mit atemberaubenden Klippenlandschaften und tief eingeschnittenen, sanften Buchten. Die Hauptstadt Lerwik liegt auf der gleichen geografischen Breite wie die Südspitze Grönlands. Allerdings sorgt der Golfstrom für ein verhältnismäßig mildes Klima.
Bei geeignetem Wetter starten wir von den Shetlands in Richtung der Färöer Inseln, ca. 200 sm liegen vor uns.
Es sind grüne Inseln, die uns erwarten. Die Tidenhöhe hier ist sehr gering, aber die Strömungen um die Landspitzen erreichen Geschwindigkeiten bis ca. 7 kn. In Kombination mit der atlantischen Dünung müssen wir genau planen wann und wo wir einen Landfall machen.
Die Hauptstadt Tórshavn ist unser Ziel. Sie ist eine der kleinsten Hauptstädte der Welt und mit ihren farbig angestrichenen Hausfassaden eine ausgesprochen bunte Stadt.

Anforderungsstufe 3: Segelkenntnisse hilfreich - Seezeiten bis 36 h -
unter Umständen längere Zeit von „Zivilisation“ entfernt. („Zivilisation“ bedeutet in diesem Zusammenhang sanitäre Anlagen und Duschen an Land, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.)

Seemeilen: Ca. 450

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segelt seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich tätig als Skipper.

Eintrag #046387, gültig bis 24.05.2019 (veröffentlicht am 27.09.2018, zuletzt aktualisiert am 05.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Azoren - Segelspaß in paradiesischer Natur...

Mitsegeln im Revier Atlantik: Azoren auf Einrumpf-Segelyacht (Dynamic Express 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunSo, 02.06.2019 - So, 16.06.2019 (15 Tage) ab Ponta Delgada, an Horta, (+) Plätze frei 1490 €
JunSo, 16.06.2019 - So, 23.06.2019 (8 Tage) ab/an Horta, (+) Plätze frei 750 €
JunSo, 23.06.2019 - So, 30.06.2019 (8 Tage) ab/an Horta, (+) Plätze frei 750 €
JunSo, 30.06.2019 - So, 07.07.2019 (8 Tage) ab/an Horta, (+) Plätze frei 750 €
JulSo, 07.07.2019 - So, 21.07.2019 (15 Tage) ab Horta, an Ponta Delgada, (+) Plätze frei 1490 €
JulSo, 21.07.2019 - So, 28.07.2019 (8 Tage) ab Ponta Delgada, an Horta, (+) Plätze frei 750 €
JulSo, 28.07.2019 - So, 04.08.2019 (8 Tage) ab/an Horta, (+) Plätze frei 750 €
AugSo, 04.08.2019 - So, 11.08.2019 (8 Tage) ab/an Horta, (+) Plätze frei 750 €
AugSo, 11.08.2019 - So, 18.08.2019 (8 Tage) ab/an Horta, (+) Plätze frei 750 €
AugSo, 18.08.2019 - So, 01.09.2019 (15 Tage) ab Horta, an Ponta Delgada, (+) Plätze frei 1490 €
SepSo, 01.09.2019 - So, 15.09.2019 (15 Tage) ab Ponta Delgada, an Horta, (+) Plätze frei 1490 €
SepSo, 15.09.2019 - So, 22.09.2019 (8 Tage) ab/an Horta, (+) Plätze frei 750 €
Mitsegeln und Kojencharter: Azoren - Segelspaß in paradiesischer Natur... Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Azoren - Segelspaß in paradiesischer Natur... Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Azoren - Segelspaß in paradiesischer Natur... Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Azoren - Segelspaß in paradiesischer Natur... Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Azoren - Segelspaß in paradiesischer Natur... Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Azoren - Segelspaß in paradiesischer Natur... Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Azoren - Segelspaß in paradiesischer Natur... Bild 1

Azoren pur!

Für die Saison 2019 haben Sie die Wahl zwischen 12 Segeltörn-Etappen von je 7 bis 14 Tagen auf den Azoren.

Die unbeschreibliche Vielfalt und Schönheit der neun Inseln im Azoren Archipel, kombiniert mit milden Temperaturen und einer exzellent ausgerüsteten Yacht, versprechen uns ein seglerisches Highlight in paradiesischer Kulisse.

Vom Golfstrom klimatisch begünstigt finden Pflanzen aller Klimazonen ideale Bedingungen, um uns die Vorstellung eines “Garten Eden“ näher zu bringen. Die harmonische Verbindung von lebendiger Natur und grandioser Vulkanlandschaft macht diese Segelreise zu einem besonderen Erlebnis.

Auf unseren Reisen bleibt auch genügend Zeit für Land und Leute sowie schwimmen, schnorcheln, etc...

Wir werden von Insel zu Insel segeln und die vorherrschenden Winde nutzen. Abends machen wir in malerischen Häfen fest oder liegen in traumhaften Buchten vor Anker. Mit etwas Glück begleiten uns Wale und Delphine auf unserer Reise zwischen den Inseln Sao Miguel, Terceira, Graciosa, Sao Jorge, Pico, Faial und Santa Maria. Jede dieser Azoreninseln ist ein Unikat mit unverwechselbare Topologie sowie einzigartiger Flora und Fauna. Es ist unmöglich, sich der Faszination dieser Robinsonade zu entziehen.

Wir segeln mit der Santa Maria, einer Dynamique Express 50. Die Santa Maria ist ein besonderes Schiff, keine seelenlose Großserienyacht. Sie hat klassische Linien und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Weitere Informationen auf meiner Homepage unter:
http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #049889, gültig bis 14.09.2019 (veröffentlicht am 18.03.2019, zuletzt aktualisiert am 22.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Färöer Inseln - Island)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunMi, 05.06.2019 - So, 16.06.2019 (12 Tage) ab Torshavn (Färöer Inseln), an Reykjavik (Island), Platz frei 1490 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Färöer Inseln - Island) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Färöer Inseln - Island) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Färöer Inseln - Island) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Färöer Inseln - Island) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Färöer Inseln - Island) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Färöer Inseln - Island) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Färöer Inseln - Island) Bild 1

Kurzbeschreibung:
Unsere Route führt durch den nördlichen Nordatlantik, am Rande des arktischen Meeres.
Wir verlassen Tórshavn und fahren nach Westen. Auf dieser Fahrt erwartet uns ein spektakuläres Bergpanorama.
Nach einer weiteren Nacht auf den Färöer starten wir in Richtung Island. Ein Ziel kann die Ostseite von Island sein, 250 sm sind es bis dahin. Oder unser Kurs führt uns direkt zu den Vestmannaeyjar Inseln, die 380 sm entfernt sind.
Die 15 Inseln der Vestmannaeyjar ragen schwarz und bedrohlich vor der Südküste Islands aus dem Meer. Einen geschützten Hafen gibt es im Dorf Heimaey, eingebettet zwischen schroffen Felsabbrüchen und zwei Vulkanen, dem blutroten Eldfell und dem Helgafell. Hier ist es nicht schwer, Papageitaucher vor die Linse zu bekommen, ca. 10 Millionen Vögel brüten hier.
Noch liegen 120 sm bis zu unserem Ziel vor uns, wir müssen die Reykjanes-Halbinsel umrunden.
Reykjavík ist die nördlichste Hauptstadt, ein Mix aus bunten Gebäuden, eigenwilligen Menschen und wildem Nachtleben. Die Halgrímskirkja mit ihrem 75 m hohen Turm ist aus großer Entfernung zu sehen.

Anforderungsstufe 4: Segelkenntnisse hilfreich, Seezeiten 2 bis 3 Tage am Stück, Möglichkeit der
Routenplanung nach den Wetterbedingungen, Teilnahme an Seewachen obligatorisch. Zusätzlich ist auf diesem Törn mit kalten Temperaturen zu rechnen (dauerhaft weniger als 10°C, Luft und Wasser), die eine entsprechende Vorsorge in Bezug auf Kleidung erfordern.

Seemeilen: Ca. 560

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segelt seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich tätig als Skipper.

Eintrag #046395, gültig bis 04.06.2019 (veröffentlicht am 28.09.2018, zuletzt aktualisiert am 05.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Schottland - Orkneys - Faröer - Island

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (SY Logoff - Einzelbau Stahl/Holz 47.5 ft),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunSo, 16.06.2019 - Do, 04.07.2019 (19 Tage) ab Edinburgh, an Reykjavik, Plätze frei 2450 €
Mitsegeln und Kojencharter: Schottland - Orkneys - Faröer - Island Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schottland - Orkneys - Faröer - Island Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schottland - Orkneys - Faröer - Island Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schottland - Orkneys - Faröer - Island Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schottland - Orkneys - Faröer - Island Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schottland - Orkneys - Faröer - Island Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schottland - Orkneys - Faröer - Island Bild 1

Island ist natürlich ein Ziel, das alleine schon viele Segler- und Seglerinnenherzen höher schlagen läßt. Aber mit den Abstechern zu den schottischen Orkneys und den auf Ihre Eigenständigkeit bedachten Färöer Inseln steuern wir auf dieser Meerestour weitere Sehnsuchtsorte an, die nicht minder reizvoll sind.

Wahrscheinlich wird die Zeit nicht reichen, um mit dem isländischen Idiom Freundschaft zu schließen, aber auf dem knapp dreiwöchigen Törn wollen wir wieder zu den Wurzeln der Fortbewegung nur mit der Kraft des Windes zurückfinden. Und vor allem wollen wir Zeit für die Naturschönheiten und die Besonderheiten der Inseln und der Menschen haben, die wir besuchen. So soll neben der Überfahrt auch noch genug Zeit bleiben, die isländische Küste etwas zu erkunden.

Spaziergänge durch atemberaubende Landschaften, Fahrten zu besonderen Sehenswürdigkeiten, Chillen an netten Orten – schlichtweg: das Leben genießen. Was beschreibt die Essenz des Fahrtensegelns besser?

Das heißt eben nicht “Flaute. Maschine an. Wir müssen um 5 im Hafen sein!” und das heißt auch nicht wider besseres Wissen bei Sturm auszulaufen, nur weil der viel zu dicht gepackte Reiseplan es so vorsieht. Es kommt wie es kommt und wie es die Wikinger vor fast 2.000 Jahren bei der Besiedelung Islands auch nehmen mussten. Wir haben im Gegensatz zu diesen den Vorteil, auf moderne Wetterinformationsdienste und neueste navigatorische Erkenntnisse zurückgreifen zu können.

Der Törn wird auf unserer SY Logoff gefahren, die für solch eine Reise bestens ausgestattet ist: www.freisegler.de/schiff/sy-logoff/.

Die ausgewiesenen Kosten verstehen sich inkl. Hafengebühren, Treibstoff, Gas, Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung. Lediglich die Lebensmitteleinkäufe werden auf die Törnteilnehmer inkl. Skipper umgelegt.

Merkmal: Crewed Charter

Eintrag #047488, gültig bis 15.06.2019 (veröffentlicht am 22.11.2018, zuletzt aktualisiert am 20.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Island West und Nord)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 29.06.2019 - Mi, 10.07.2019 (12 Tage) ab Reykjavic (Island), an Akureyri (Island), Platz frei 1650 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Island West und Nord) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Island West und Nord) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Island West und Nord) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Island West und Nord) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Island West und Nord) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Island West und Nord) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Island West und Nord) Bild 1

Kurzbeschreibung:
Verläßt man Reykjavík, kann man die Halbinsel Snæfellsnes mit dem Gletscher Snæfellsnesjokull schon erkennen. Nördlich davon breitet sich der Fjord Breiðafjörður aus.
Dann erreichen wir die einsamen Westfjorde, sie gehören zu den spektakulärsten Gegenden Islands. Dünn besiedelt, sind sie ein Traumziel für jeden Naturliebhaber. Es sind nur winzige Fischerdörfer, die hier an der Küste liegen. Der größte Ort hier ist Ísafjörður. In dessen Zentrum stehen zahlreiche alte Holz- und blechverkleidete Häuser.
Ganz im Norden liegt die unbewohnte Wildnis Hornstrandir mit dem Gletscher Drangajökull. Seit 1975 ist die Region als Nationaldenkmal und Naturreservat geschützt. Die Chancen stehen gut, Polarfüchse, Seehunde, Wale und massenhaft Seevögel zu sehen.
Wir werden uns irgendwann von den Westfjorden trennen müssen, denn es liegen noch 100 sm an der Küste Nordwestislands vor uns bis zu unserem Ziel Akureyri. Es ist eine sehr ländliche Gegend.
Unser Ziel ist das kleine Akureyri, das einen Hauch von großstädtischem Leben in der sonst sehr einsamen Region zu bieten hat.

Anforderungsstufe 2: Keine Segelkenntnisse erforderlich - Tagesetappen länger (bis 10 Stunden) - Übernachtungen auch vor Anker. Zusätzlich ist auf diesem Törn mit kalten Temperaturen zu rechnen (dauerhaft weniger als 10°C, Luft und Wasser), die eine entsprechende Vorsorge in Bezug auf Kleidung erfordern.

Seemeilen: Ca. 450

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segelt seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich tätig als Skipper / Segellehrer.

Eintrag #046397, gültig bis 28.06.2019 (veröffentlicht am 28.09.2018, zuletzt aktualisiert am 09.01.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Island - Schottland - Irland

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (SY Logoff - Einzelbau Stahl/Holz 47.5 ft),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulFr, 05.07.2019 - Di, 23.07.2019 (19 Tage) ab Reykjavik, an Dublin, Platz frei 2450 €
Mitsegeln und Kojencharter: Island - Schottland - Irland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Island - Schottland - Irland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Island - Schottland - Irland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Island - Schottland - Irland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Island - Schottland - Irland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Island - Schottland - Irland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Island - Schottland - Irland Bild 1

Auch beim zweiten Teil unserer Islandreise werden wir zuerst Reykjavik und Umgebung, die isländische Südwest-Küste und die vorgelagerten Westmännerinseln erkunden.

Dann geht es etwa 430 Seemeilen zu den Färöern, von wo aus wir dann nach 210 Seemeilen auf die Nordspitze der äußeren Hebriden stoßen. Sowohl die äußeren, als auch die inneren Hebriden bieten so viele Möglichkeiten, dass dieses Revier alleine für viele Törns gut ist und wir die Qual der Wahl haben werden. Für manch einen wird sich die bevorzugte Route nicht zuletzt nach dem favorisierten Single Malt richten. Wenn das Wetter passt, machen wir einen Abstecher nach St. Kilda, bekannt aus dem schönen Taschenatlas der abgelegenen Inseln.

Von Schottland auf dem Weg nach Dublin bietet sich nach dem Queren des Mull of Kintyre (wer kennt nicht den Song der Wings) noch ein Abstecher nach Nordirland an, wo Belfast mit seinem supermodernen Titanic-Museum lockt.

Der Törn von Reykjavik nach Dublin bietet neben den seglerischen Highlights viele kleine und große Abenteuer, so dass die Zeit im Flug vergeht, wie wir immer wieder feststellen müssen.

Wanderungen durch atemberaubende Landschaften, Fahrten zu besonderen Sehenswürdigkeiten, Chillen an netten Orten – schlichtweg: das Leben genießen.

Das heißt aber eben nicht “Flaute. Maschine an, wir müssen dringend zum Hafen!” und das heißt auch nicht, wider besseres Wissen bei Sturm auszulaufen, nur weil das Boot beim Vercharterer pünktlich abgegeben werden muss.

Der Törn wird auf unserer SY Logoff gefahren, die für solch eine Reise bestens ausgestattet ist: www.freisegler.de/schiff/sy-logoff/.

Die ausgewiesenen Kosten verstehen sich inkl. Hafengebühren, Treibstoff, Gas, Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung. Lediglich die Lebensmitteleinkäufe werden auf die Törnteilnehmer inkl. Skipper umgelegt.

Merkmal: Crewed Charter

Eintrag #047486, gültig bis 04.07.2019 (veröffentlicht am 22.11.2018, zuletzt aktualisiert am 20.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Island Nord und Ost)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulDo, 11.07.2019 - So, 21.07.2019 (11 Tage) ab Akureyri (Island), an Seydisfjordur (Island), Platz frei 1350 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Island Nord und Ost) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Island Nord und Ost) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Island Nord und Ost) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Island Nord und Ost) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Island Nord und Ost) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Island Nord und Ost) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Island Nord und Ost) Bild 1

Kurzbeschreibung:
Nach dem Ablegen von Akureyri segeln wir durch den Eyjafjörður nach Norden. Wenn es das Wetter zulässt, fahren wir zur Insel Grímsey, die nördlich des Polarkreises liegt.
Weiter geht es nach Husavík. Dieses malerische Hafenstädtchen hat sich als Hochburg der Walbeobachtungen etabliert. Mit farbenfrohen Häuschen und Schneegipfeln rund um die Bucht verdient sich der Ort den Titel des schönsten Fischerdorfs im Nordosten Islands. Bis zu elf verschiedene Walarten konnte man hier in den letzten Sommern beobachten.
Es geht weiter, vorbei am Öxafjörður zur einer der einsamsten Ecken Islands, der Halbinsel Langanes.
Dann erreichen wir die Ostfjorde. Besonders dramatisch ist die Landschaft rund um die nördlichen Fjorddörfer zu Füßen der kargen Berge, von denen zahllose Bäche und Wasserfälle hinabstürzen.
Unser Ziel Seyðisfjörður liegt nun vor uns. Umgeben von schneebedeckten Bergen und Wasserfällen und bestehend aus bunten Holzhäusern ist es der historisch und architektonisch interessanteste Ort in Ostisland, in dem es eine gesellige und unkonventionelle Gemeinde aus Künstlern, Musikern und Kunsthandwerkern gibt.

Anforderungsstufe 2: Keine Segelkenntnisse erforderlich - Tagesetappen länger (bis 10 Stunden) - Übernachtungen auch vor Anker. Zusätzlich ist auf diesem Törn mit kalten Temperaturen zu rechnen (dauerhaft weniger als 10°C, Luft und Wasser), die eine entsprechende Vorsorge in Bezug auf Kleidung erfordern.

Seemeilen: Ca. 250

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segelt seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich tätig als Skipper / Segellehrer.

Eintrag #046399, gültig bis 10.07.2019 (veröffentlicht am 28.09.2018, zuletzt aktualisiert am 15.11.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mit der ganzen Familie durch die Kornaten

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Adria auf Einrumpf-Segelyacht (z.B. Bavaria 46 Cruiser),

am besten geeignet für Mitsegler von 5 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 13.07.2019 - Sa, 20.07.2019 (8 Tage) ab/an Zadar, (+) Plätze frei 588 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mit der ganzen Familie durch die Kornaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mit der ganzen Familie durch die Kornaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mit der ganzen Familie durch die Kornaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mit der ganzen Familie durch die Kornaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mit der ganzen Familie durch die Kornaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mit der ganzen Familie durch die Kornaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mit der ganzen Familie durch die Kornaten Bild 1

Unmittelbar vor Zadar liegen die vielen traumhaften Inselchen des Kornaten-Archipels. Hier haben wir ruhiges geschütztes Fahrwasser, viel zu sehen und zu navigieren.
Die Durchfahrt durch den Kornatski-Kanal (National Park) ist ein einmaliges Erlebnis: rechts und links hohe karstige Hügel-Pyramiden mit wunderbaren kleinen Ankerbuchten, fast wie eine Filmkulisse. Sehenswert ist auch die Naturpark-Bucht von Telašćica im Süden von Dugi Otok.

Nachdem sich unsere kleinen Flottillen für Familien auch in 2018 wieder großer Beliebtheit erfreut haben, veranstalten wir auch in 2019 weiterhin Segeltörns mit mehreren Yachten, bei denen die Möglichkeit besteht, gemeinsame Schläge zu segeln, sich in Badebuchten zu treffen, sich unterwegs auszutauschen und so mit noch mehr Familien gemeinsam den Urlaub zu verbringen.
Zu manchen Terminen, wie denen im Mai sowie am Rande des Sommers, können wir nicht garantieren, dass sich genug Familien für mehrere Yachten zusammenfinden. In dem Fall wäre lediglich eine Yacht unterwegs.

Kroatien wird nicht zu Unrecht als das beliebteste Segelrevier des Mittelmeeres bezeichnet. In vielen Küstenorten, teils auf Halbinseln im Meer gebaut, können wir durch die Gassen der idyllischen Altstädte bummeln.
Unzählige Inseln bieten täglich eine kleine gefühlte Eroberung à la Columbus. Familiäre Konobas (landestypische Restaurants) laden zu herzhaftem Essen ein.

Kinderermäßigungen: Anzahl der Kinder mit Kinderermäßigung maximal bis zur Anzahl der Vollzahler/Erwachsenen. Weitere Kinder zahlen den Jugendlichenpreis. Maßgeblich ist jeweils das Alter bei Reiseantritt.

Weitere Termine und Reviere findest du auf unserer Homepage. Du erreichst erreichen uns auch telefonisch unter 0221-9499033 oder per mail an info@windbeutel-reisen.de - wir beraten dich gerne!

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #046731, gültig bis 12.07.2019 (veröffentlicht am 11.10.2018, zuletzt aktualisiert am 15.02.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Törn von 19.07. - 27.07. ab Korfu ionische Inseln

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Ionisches Meer auf Mehrrumpf-Segelyacht (Privilege 495 Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 5 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulFr, 19.07.2019 - Sa, 27.07.2019 (9 Tage) ab Kefalonia, an Korfu, (+) Plätze frei 856 €
Mitsegeln und Kojencharter: Törn von 19.07. - 27.07. ab Korfu ionische Inseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Törn von 19.07. - 27.07. ab Korfu ionische Inseln Bild 1

Sowohl wie unter "Für wen ist das Angebot geeignet" als auch zusätzlich noch für lernfähige und lernwillige Segelschein Aspiranten, die Meilen Bestätigungen brauchen, oder sich im Umgang mit Katamaranen Praxis erwerben wollen!
Dieses Eigner Schiff (direkt vom Eigner) hat 4 Doppelkabinen, mit jeweils el. WC und eigenen Bad für jede Doppelkabine. Zusätzlich gibt es eine kleine Kabine im Bug, für zwei schmale Personen (mit Waschbecken) nur von außen begehbar. (Sehr gut geeignet für zwei Kinder) (oder zwei junge Verliebte!)
Ausstattung:
Großes Beiboot mit 20 PS Außenbordmotor an Davits
Vollelektronisches Navigiationssystem + Magnetkompas und Papierkarten GMDSS Funksystem AIS
2 starke Dieselmotoren
1 starker Generator
1 Seewasser Entsalzungsanlage
Espresso Maschine, Mikrowelle, Eiswürfel Erzeuger, Klima Anlage im Salon und allen Kabinen einzeln regelbar.
Und noch einiges mehr an Bord , was Annehmlichkeiten und Wohlfühlatmosphäre betrifft!
Das Schiff ist von mir bereits gebucht, wer mit dabei sein will, sollte sich umgehend mit mir telefonisch in Verbindung setzen! +43 699 132 00 127

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #046081, gültig bis 18.07.2019 (veröffentlicht am 13.09.2018, zuletzt aktualisiert am 20.11.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Toskana - Ein Vergnügen für kleine Piraten und große Segler

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Elba auf Einrumpf-Segelyacht (z.B. Sun Magic 44),

am besten geeignet für Mitsegler von 5 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 20.07.2019 - Sa, 27.07.2019 (8 Tage) ab/an Punta Ala, Plätze frei 588 €
Mitsegeln und Kojencharter: Toskana - Ein Vergnügen für kleine Piraten und große Segler Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Toskana - Ein Vergnügen für kleine Piraten und große Segler Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Toskana - Ein Vergnügen für kleine Piraten und große Segler Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Toskana - Ein Vergnügen für kleine Piraten und große Segler Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Toskana - Ein Vergnügen für kleine Piraten und große Segler Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Toskana - Ein Vergnügen für kleine Piraten und große Segler Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Toskana - Ein Vergnügen für kleine Piraten und große Segler Bild 1

Bei unseren Familientörns kommen garantiert alle auf ihre Kosten – die kleinen Piraten gehen auf Schatzsuche, wir verschicken mit ihnen Flaschenpost oder erobern mit dem Beiboot die Buchten und Strände.
Größere Kids können eine Nachtsegelfahrt erleben oder selbst einmal das Ruder in die Hand nehmen. Spieleabende und Landausflüge sorgen nicht nur bei den Kindern für Abwechslung, sondern auch unter den Großen für Spaß und Geselligkeit.

Start- und Zielort unserer Familientörns ist entweder Portoferraio, die Hauptstadt der Insel Elba, oder aber die Marina Punta Ala auf dem nahen Festland.
Von dort aus segeln wir in kleinen Etappen rund um die Insel Elba oder entlang der toskanischen Küste. Je nach Segelschlag nehmen wir auch mal Kurs auf die kleineren Inseln Capraia oder Giglio. Das Revier lockt mit türkisblauem Wasser und traumhaften Badebuchten: herrlich zum Planschen, Spielen und Entspannen!

Die urigen Hafenörtchen laden zum Bummeln und Entdecken ein. Zum Ende eines Tages auf dem Wasser gibt es in den zahlreichen Trattorien die richtige Stärkung mit Pizza, Pasta und Gelato.

Unsere Skipper beziehen die ganze Familie aktiv in das Segeln mit ein: hier darf mit angefasst werden! Im Vordergrund stehen hier nicht die möglichst vielen Seemeilen sondern viel Spaß und ein großes Familienerlebnis! Dementsprechend dauern die einzelnen Segeletappen meist ca. 3 – 5 Stunden, je nach Lust und Laune und dem Alter der Kinder entsprechend.

Kinderermäßigungen: Anzahl der Kinder mit Kinderermäßigung maximal bis zur Anzahl der Vollzahler/Erwachsenen. Weitere Kinder zahlen den Jugendlichenpreis. Maßgeblich ist jeweils das Alter bei Reiseantritt.

Weitere Termine und Reviere findest du auf unserer Homepage. Du erreichst erreichen uns auch telefonisch unter 0221-9499033 oder per mail an info@windbeutel-reisen.de - wir beraten dich gerne!

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #046725, gültig bis 19.07.2019 (veröffentlicht am 11.10.2018, zuletzt aktualisiert am 18.01.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die Kornaten - Highlights vor der kroatischen Küste!

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Adria auf Einrumpf-Segelyacht (z.B. Bavaria Cruiser 45),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSa, 27.07.2019 - Sa, 03.08.2019 (8 Tage) ab/an Zadar, (+) Plätze frei 588 €
SepSa, 21.09.2019 - Sa, 28.09.2019 (8 Tage) ab/an Zadar, (+) Plätze frei 528 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die Kornaten - Highlights vor der kroatischen Küste! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Kornaten - Highlights vor der kroatischen Küste! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Kornaten - Highlights vor der kroatischen Küste! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Kornaten - Highlights vor der kroatischen Küste! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Kornaten - Highlights vor der kroatischen Küste! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Kornaten - Highlights vor der kroatischen Küste! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Kornaten - Highlights vor der kroatischen Küste! Bild 1

Im kristallklaren Wasser der Adria lassen sich 1185 Inseln, Klippen und Felsen umschiffen. Zahlreiche einsame Badebuchten wollen auf diesem Segeltörn entdeckt werden.
Von den vielen traumhaften Inseln des Kornaten-Archipels sind nur 67 bewohnt! Ein Teil der Kornaten wurde 1980 als Nationalpark unter Naturschutz gestellt Zum Kornati-Nationalpark zählt auch das Meeresgebiet, das die Inseln umgibt. Felsen, Grotten, Höhlen, rote Korallen und viele verschiedene Fischarten verbergen sich in der Tiefe des Meeres. Die außerordentlich fischreiche Unterwasserwelt ist ein Paradies, vor allem für Taucher und Schnorchler. Kroatien wird also nicht zu Unrecht als das beliebteste Segelrevier des Mittelmeeres bezeichnet.

Kroatien - ein Paradies für Segler! Unmittelbar vor Zadar liegt das Kornaten-Archipel. Hier haben wir ruhiges, geschütztes Fahrwasser, viel zu sehen und zu navigieren. Die Durchfahrt durch den Kornatski-Kanal (National Park) ist ein einmaliges Erlebnis:
rechts und links hohe karstige Hügel-Pyramiden mit wunderbaren kleinen Ankerbuchten, fast wie eine Filmkulisse. Sehenswert ist auch die Naturpark-Bucht von Telašćica im Süden von Dugi Otok. Hier kann man gut gesichert auf ca. 6 m Wassertiefe vor Anker gehen. Landschaftlich hat die Insel einiges zu bieten, wie z.B. den Naturpark Telašćica und den Salzwassersee Mir. Beeindruckend sind die 150 m hohen Klippen, die an der zum offenen Meer gekehrten Seite steil ins tiefblaue Wasser stürzen. Von dort oben bietet sich ein wunderbarer Ausblick.

Ebenfalls ein besonderes Erlebnis ist das Segeln durch den Krka-Kanal bei Šibenik mit einem Ausflug zu den Wasserfällen, wo der Krka-Fluss über 8 Stufen 49 Meter in die Tiefe stürzt.

In vielen Küstenorten, teils auf Halbinseln im Meer gebaut, können wir durch die Gassen der idyllischen Altstädte bummeln. In diesem Revier sind auch die berühmten Konobas zu finden, einsame Tavernen in Buchten welche nur über den Seeweg erreichbar sind.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #046717, gültig bis 20.09.2019 (veröffentlicht am 11.10.2018, zuletzt aktualisiert am 18.01.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Rolex Fastnet Race 2019

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (SY Logoff - Einzelbau Stahl/Holz 47.5 ft),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulMi, 31.07.2019 - Sa, 10.08.2019 (11 Tage) ab/an Portsmouth, Plätze frei 2600 €
Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1

Das legendäre Fastnet Race, seit 1925 im Zweijahresrythmus ausgetragen, ist für Segler was ein 8.000er für einen passionierten Bergsteiger ist: Eine unbeschreibliche Erfahrung!

Er ist nur ein steiler, karger, einsamer Felsen mit einem schlanken, weißen Leuchtturm drauf. Und doch ist der Fastnet Rock vor der irischen Südküste in der Seglerwelt ein absoluter Mythos. Die kleine Felseninsel ist nämlich Namensgeber und zugleich die einzige Wendemarke im wohl legendärsten Hochseerennen auf der gesamten Nordhalbkugel.

Für das vom Royal Ocean Racing Club (RORC) veranstaltete Rennen braucht es ein speziell ausgerüstetes und nach IRC vermessenes Boot. Die Anforderungen sind sehr hoch und streng, musste man doch nach dem Fastnet Race 1979 auf eine der größten Katastrophen des weltweiten Yachtsports reagieren. Auch für die Qualifikation der Crew gibt es ein klares Reglement.

Mit unserer SY Logoff haben wir ein bestens ausgestattetes und von den RORC-/Nordseewoche-Inspektoren abgenommenes Boot zur Verfügung.

Im ausgewiesenen Preis inklusive sind: Melde- und Hafengebühren, Treibstoff, Gas, Bettwäsche, Handtücher, Endreinigung. Lediglich die Kosten für die Verpflegung werden auf die Crew inkl. Skipper umgelegt.

Weitere Infos unter: https://www.freisegler.de/leinen-los/regatten/mitsegeln-rolex-fastnet-race-2019/

Merkmal: Crewed Charter

Eintrag #046834, gültig bis 30.07.2019 (veröffentlicht am 16.10.2018, zuletzt aktualisiert am 20.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Elba auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 46 oder 44),

am besten geeignet für Mitsegler von 0 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AugSa, 03.08.2019 - Sa, 10.08.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
AugSa, 10.08.2019 - Sa, 17.08.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
AugSa, 17.08.2019 - Sa, 24.08.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
AugSa, 24.08.2019 - Sa, 31.08.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
AugSa, 31.08.2019 - Sa, 07.09.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
SepSa, 07.09.2019 - Sa, 14.09.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
SepSa, 14.09.2019 - Sa, 21.09.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
SepSa, 21.09.2019 - Sa, 28.09.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
SepSa, 28.09.2019 - Sa, 05.10.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
OktSa, 05.10.2019 - Sa, 12.10.2019 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio Bild 1

Liebe Segler,

wir segeln regelmäßig von Porto Santo Stefano/Italien aus rund um die Insel Elba. Ausgehend von Porto Santo Stefano, über z.B. die Isola Del Giglio, oder Talamone sind mögliche Ziele auf Elba Porto Azzurro, die Buchten Golfo Stella und Golfo Della Lavona, Marina Di Campo, das Wrack bei Pomonte, Marciana Marina und Portoferraio.

Wir bieten eine Kombination aus Urlaubs- und Ausbildungstörns für die SKS Prüfung, die wöchentlich immer freitags in Portoferraio abgelegt werden kann. Reine Urlaubströns sind aber natürlich auch möglich. Wie achten dabei immer darauf, dass ein guter Mix aus Spaß und Ausbildung eingehalten wird und ihr jede Menge Möglichkeiten habt, die Inseln Giglio und Elba zu entdecken.

Wir fahren 3 Yachten von Bavaria (44 oder 46). Diese sind vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie geprüft und haben erst vor Kurzem erneut das Schiffssicherheitszeugnis mit dem Prädikat „Zeugnis erteilt - die Besichtigung ergab keine Mängel“ erhalten. Die Yachten verfügen über 3 Kabinen mit Doppelbetten und eine Kabine mit einem Stockbett. Weiterhin sind zwei Nasszellen mit je eine Toilette und einer Dusche vorhanden. Es gibt eine vollwertige Kombüse mit bis zu 2 Kühlschränken und Gasherd.

Jeder ist willkommen, ob Einzelkämpfer, oder Gruppen, ob totaler Neuling oder erfahrender Segler. Wir segeln gerne auch in der Flottille.

Auf Anfrage sind auch 14 Tages Törns möglich, in denen Törns bis z.B. Korsika möglich sind.

Ich selbst bin 35 Jahre jung und gehe als studierter Informatiker einer normalen hauptberuflichen Beschäftigung nach. Mein Hobby bzw. mein Traum habe ich aber nebenberuflich realisiert und arbeite für eine Segelschule.

Bei Fragen oder Wünschen stehe ich gerne zur Verfügung.

Viele Grüße

Christian

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | mit Prüfungsmöglichkeit | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #045050, gültig bis 22.07.2019 (veröffentlicht am 22.07.2018, zuletzt aktualisiert am 04.01.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (I)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (SY Logoff - Einzelbau Stahl/Holz 47.5 ft),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSo, 08.09.2019 - Sa, 21.09.2019 (14 Tage) ab Brest, an La Rochelle, Platz frei 1800 €
Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (I) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (I) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (I) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (I) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (I) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (I) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (I) Bild 1

Die Bestseller von Jean-Luc Bannalec um Kommissar Dupin vom Kommissariat in Concarneau haben einen wahren Bretagne-Boom ausgelöst. Auf dieser Segelreise wollen wir die wichtigsten Schauplätze der Reihe besuchen. Kommissar Dupin mit dem Boot folgen? Eigentlich ein Widerspruch! Kennern der Reihe ist wohlbekannt: Kommissar George Dupin, der Pariser, liebt zwar das Meer, läßt sich aber nur sehr widerwillig auf Bootsfahrten ein. Doch wer an der bretonischen Küste lebt, kann dem Meer nicht entkommen und der Autor schickt seinen Dupin deshalb immer wieder zu Schauplätzen, die nur über die See erreichbar sind.

Ralf Paschold, Autor des liebevoll recherchierten Törnführers Süd-Bretagne, hat uns noch mit vielen schönen Insider-Tipps versorgt. Als kleines Dankeschön an Ralf ist bei jeder Törnbuchung ein von ihm handsigniertes Exemplar des Törnführers inklusive. So kann man sich zu Hause schon richtig vorfreuen.

Doch auch wer die Bücher noch nicht kennt, wird an dem Törn seine Freude haben. Neben den Schauplätzen auf dem Festland gibt es Inselhopping par excellence: Île de Sein, Glénan-Inseln, Île de Groix, Belle-Île, Île d’Yeu, Île de Ré, Île-d’Aix usw. Ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis ist eine rasante Stromfahrt im Golfe du Morbihan.

Der Törn startet Marinehafen Brest und endet, außerhalb des Dupin-Gebiets, in La Rochelle. Beide Städte sind von Deutschland aus sehr gut mit dem TGV erreichbar, wobei die Bahnhöfe sich in Laufdistanz zum Hafen befinden.

Auf unserer Homepage wir ein paar literarische Kostproben zu Jean-Luc Bannalec und seinem Commissaire zusammengestellt (alle Bücher gibt es während des Törns auch an Bord der Logoff).

Hafengebühren, Treibstoff, Gas, Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung sind im Kojenpreis enthalten. Proviant und Verpflegung werden auf die Crew inkl. Skipper umgelegt.

Eintrag #047582, gültig bis 07.09.2019 (veröffentlicht am 25.11.2018, zuletzt aktualisiert am 20.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (SY Logoff - Einzelbau Stahl/Holz 47.5 ft),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSo, 22.09.2019 - Sa, 05.10.2019 (14 Tage) ab La Rochelle, an Brest, (+) Plätze frei 1800 €
Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1

Die Bestseller von Jean-Luc Bannalec um Kommissar Dupin vom Kommissariat in Concarneau haben einen wahren Bretagne-Boom ausgelöst. Auf dieser Segelreise wollen wir die wichtigsten Schauplätze der Reihe besuchen. Kommissar Dupin mit dem Boot folgen? Eigentlich ein Widerspruch! Kennern der Reihe ist wohlbekannt: Kommissar George Dupin, der Pariser, liebt zwar das Meer, läßt sich aber nur sehr widerwillig auf Bootsfahrten ein. Doch wer an der bretonischen Küste lebt, kann dem Meer nicht entkommen und der Autor schickt seinen Dupin deshalb immer wieder zu Schauplätzen, die nur über die See erreichbar sind.

Ralf Paschold, Autor des liebevoll recherchierten Törnführers Süd-Bretagne, hat uns noch mit vielen schönen Insider-Tipps versorgt. Als kleines Dankeschön an Ralf ist bei jeder Törnbuchung ein von ihm handsigniertes Exemplar des Törnführers inklusive. So kann man sich zu Hause schon richtig vorfreuen.

Doch auch wer die Bücher noch nicht kennt, wird an dem Törn seine Freude haben. Neben den Schauplätzen auf dem Festland gibt es Inselhopping par excellence: Île de Sein, Glénan-Inseln, Île de Groix, Belle-Île, Île d’Yeu, Île de Ré, Île-d’Aix usw. Ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis ist eine rasante Stromfahrt im Golfe du Morbihan.

Der Törn startet, außerhalb des Dupin-Gebiets, in La Rochelle und endet im Marinehafen Brest. Beide Städte sind von Deutschland aus sehr gut mit dem TGV erreichbar, wobei die Bahnhöfe sich in Laufdistanz zum Hafen befinden.

Auf unserer Homepage wir ein paar literarische Kostproben zu Jean-Luc Bannalec und seinem Commissaire zusammengestellt (alle Bücher gibt es während des Törns auch an Bord der Logoff).

Hafengebühren, Treibstoff, Gas, Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung sind im Kojenpreis enthalten. Proviant und Verpflegung werden auf die Crew inkl. Skipper umgelegt.

Eintrag #047584, gültig bis 21.09.2019 (veröffentlicht am 25.11.2018, zuletzt aktualisiert am 20.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Irland - Kanalinseln - Bretagne)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepMi, 25.09.2019 - Fr, 04.10.2019 (10 Tage) ab Kinsale (Irland), an Saint Malo (Frankreich), Plätze frei 1290 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Irland - Kanalinseln - Bretagne) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Irland - Kanalinseln - Bretagne) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Irland - Kanalinseln - Bretagne) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Irland - Kanalinseln - Bretagne) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Irland - Kanalinseln - Bretagne) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Irland - Kanalinseln - Bretagne) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Irland - Kanalinseln - Bretagne) Bild 1

Kurzbeschreibung:
Beim Verlassen von Kinsale an der Südküste Irlands passieren wir Old Head of Kinsale. 45 sm weiter im Westen liegt der berühmte und berüchtigte Fastnet Rock mit seinem Leuchtturm. Weitere 135 sm im Südosten liegen die Scilly Islands, eine Gruppe von mehr als 140 Inseln und über 90 Felsen vor der Südwestspitze Englands. Hier leben ungefähr 2.000 Menschen, im Sommer kommen etwa 20.000 Besucher dazu. Das glasklare Wasser hier lädt ein hinein zu springen, aufgrund des Golfstroms haben die Inseln ein sehr mildes Klima.
Von hier aus gibt es zahlreiche Möglichkeiten die 220 sm bis Saint-Malo zu gestalten: Aber-Wrac'h in der Nordbretagne ist 100 sm entfernt, Falmouth in Cornwall ungefähr 60 sm. Auf dem Weg liegen auch die Channel Islands. Bei so viel Auswahl ist es nicht einfach zu entscheiden, das übernimmt der Wind, aber um diese Jahreszeit sollte er aus westlichen Richtungen wehen und uns daher alle Möglichkeiten eröffnen.
Es ist eine grandiose Atmosphäre, Saint-Malo mit dem Schiff zu erreichen, die vielen Felsen und Burgen zu passieren und vor der Ville Clos festzumachen. Ein wenig auf den Spuren des legendären, französischen Piraten Robert Surcouf.

Anforderungsstufe 3: Segelkenntnisse hilfreich - Seezeiten bis 36 h -
unter Umständen längere Zeit von „Zivilisation“ entfernt. („Zivilisation“ bedeutet in diesem Zusammenhang sanitäre Anlagen und Duschen an Land, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.)

Seemeilen: Ca. 350

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segelt seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich tätig als Skipper / Segellehrer.

Eintrag #046405, gültig bis 24.09.2019 (veröffentlicht am 28.09.2018, zuletzt aktualisiert am 09.12.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Insider Törn auf den Seychellen auf luxuriösem Katamaran

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon 42 (Watermaker/Generator)),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 05.10.2019 - Sa, 19.10.2019 (15 Tage) ab/an Eden Island Marina / Mahe, Plätze frei 1650 €
Mitsegeln und Kojencharter: Insider Törn auf den Seychellen auf luxuriösem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Insider Törn auf den Seychellen auf luxuriösem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Insider Törn auf den Seychellen auf luxuriösem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Insider Törn auf den Seychellen auf luxuriösem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Insider Törn auf den Seychellen auf luxuriösem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Insider Törn auf den Seychellen auf luxuriösem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Insider Törn auf den Seychellen auf luxuriösem Katamaran Bild 1

Schon mal davon geträumt, die paradiesische Inselwelt der Seychellen mit einem Katamaran zu erkunden?
Nachdem die Maschine auf dem Flughafen Mahe gelandet ist, geht die Fahrt in den Hafen von Viktoria. Nach beladen des Bootes und Erledigung von ein paar Einkäufen, kann es los gehen. Als erstes werden wir die Hauptinsel Mahe erkunden. Hier erwarten uns traumhafte Buchten wie auch einsame Strände. Von hier aus ist auch ein Abstecher zur Nachbarinsel Silhouette möglich. Im Anschluss geht es weiter nach Praslin.
Auf Praslin kann man den Naturpark Vallee de Mai besuchen (dieser zählt zum UNESCO Kulturerbe). Vallee de Mai ist ein botanischer Garten, der seines Gleichen sucht und ist ein echtes Highlight der Insel. Darüber hinaus kann Praslin mit traumhaften Stränden aufwarten. Zum Beispiel der „Anse Lazio“ wurde in vielen Umfragen mehrheitlich zum schönsten Strand der Welt gewählt.
Die Insel La Digue ist etwas kleiner als Praslin und hat einen noch ursprünglichen Charme. Es gibt hier kaum Autos und das Meiste wird auch heute noch mit dem Ochsenkarren transportiert. Die Hauptattraktion der Insel ist der Strand „Anse Source d’Argent“. Die gigantische Felskulisse in Verbindung mit dem weißen feinsandigen Strand, umspült mit türkisfarbenem Wasser, musste schon für den einen oder anderen Werbespot bzw. Hollywood Movie herhalten. Praslin und La Digue sind dabei gerade mal 5 Seemeilen
voneinander entfernt. In unmittelbarer Nähe dieser beiden Inseln befinden sich viele kleine, meist unbewohnte Inseln. So z.B. die Insel Curieuse, wo man hunderte Riesenschildkröten in freier Natur antrifft. Schnorcheln in St. Pierre oder Il de Coco.
Ich war vor 20 Jahren bereits das erste mal hier und seid her pflegen wir dort tiefe Freundschaften.
Nach unzähligen Törns kennt man jeden noch so versteckten Strand, jedes Restaurant, jeden Strauch und jedes Highlight :)
Ich lade Euch gern ein davon zu profitieren. Kommt an Bord und werdet ein Teil der Crew - Ihr werdet es nicht bereuen !

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #048660, gültig bis 04.10.2019 (veröffentlicht am 23.01.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bretagne - Kanalinseln - NL - DE)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 12.10.2019 - Mi, 23.10.2019 (12 Tage) ab Saint Malo (Frankreich), an Bremen (Deutschland), (+) Plätze frei 1350 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bretagne - Kanalinseln - NL - DE) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bretagne - Kanalinseln - NL - DE) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bretagne - Kanalinseln - NL - DE) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bretagne - Kanalinseln - NL - DE) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bretagne - Kanalinseln - NL - DE) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bretagne - Kanalinseln - NL - DE) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bretagne - Kanalinseln - NL - DE) Bild 1

Kurzbeschreibung:
Wir verlassen Saint-Malo. Die Ausfahrt durch die vielen Felsen und Burgen ist geprägt von bis zu 13 m Tidenhub.
Vor uns liegen die Channel Islands und die französischen Iles de Chaussey sind auch nur 25 sm entfernt. Dann geht es weiter nach Norden, Alderney und das Cap de la Hague warten auf uns. In der Durchfahrt herrschen bis zu 8 kn starke Strömungen. Das ist selbst bei Flaute ein beeindruckendes Schauspiel.
Hier müssen wir uns entscheiden: auf der südlichen, französischen Seite des Kanals können wir nach Cherbourg und dann weiter in Richtung Fécamp und Boulogne segeln, auf der englischen Seite wartet die Isle of Wight mit dem Segelmekka Cowes und die englische Südküste bis Dover auf uns.
Weiter geht es zur niederländischen Waddenzee und dann auf der Nordsee entlang den ostfriesischen Inseln.
Falls es unsere Zeit erlaubt, machen wir den kleinen Umweg über Helgoland, bevor wir auf der Weser Richtung Bremerhaven und Bremen fahren.
Im Voraus zu entscheiden, welche Häfen wir anlaufen, ist nicht sinnvoll, wir werden das nach den Wettersituationen entscheiden. Aber es stehen wohl mehrere spannende Nachtfahrten in einem viel befahrenen Revier an.

Anforderungsstufe 3: Segelkenntnisse hilfreich - Seezeiten bis 36 h -
unter Umständen längere Zeit von „Zivilisation“ entfernt. („Zivilisation“ bedeutet in diesem Zusammenhang sanitäre Anlagen und Duschen an Land, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.)

Seemeilen: Ca. 600

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segelt seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich tätig als Skipper / Segellehrer.

Eintrag #046407, gültig bis 28.09.2019 (veröffentlicht am 28.09.2018, zuletzt aktualisiert am 09.01.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Urlaubs- oder SKS Ausbildungstörn um Elba und Giglio

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Elba auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 46 oder 44),

am besten geeignet für Mitsegler von 0 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

MaiSa, 30.05.2020 - Sa, 06.06.2020 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JunSa, 06.06.2020 - Sa, 13.06.2020 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JunSa, 13.06.2020 - Sa, 20.06.2020 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JunSa, 20.06.2020 - Sa, 27.06.2020 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JunSa, 27.06.2020 - Sa, 04.07.2020 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JulSa, 04.07.2020 - Sa, 11.07.2020 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JulSa, 11.07.2020 - Sa, 18.07.2020 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JulSa, 18.07.2020 - Sa, 25.07.2020 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
JulSa, 25.07.2020 - Sa, 01.08.2020 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
AugSa, 01.08.2020 - Sa, 08.08.2020 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
AugSa, 08.08.2020 - Sa, 15.08.2020 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €
AugSa, 15.08.2020 - Sa, 22.08.2020 (8 Tage) ab/an Porto Santo Stefano, (+) Plätze frei 490 €

Liebe Segler,

wir segeln regelmäßig Toskana. Ausgehend von Porto Santo Stefano, über z.B. die Isola Del Giglio, oder Talamone sind mögliche Ziele auf Elba Porto Azzurro, die Buchten Golfo Stella und Golfo Della Lavona, Marina Di Campo, das Wrack bei Pomonte, Marciana Marina und Portoferraio. Auf Anfrage sind auch 14 Tages Törns möglich, in denen Törns bis z.B. Korsika möglich sind.

Wir bieten eine Kombination aus Urlaubs- und Ausbildungstörns für die SKS Prüfung. Die Prüfung kann wöchentlich immer freitags in Portoferraio/Elba abgelegt werden kann. Reine Urlaubströns sind aber natürlich auch möglich. Wie achten dabei immer darauf, dass ein guter Mix aus Spaß und Ausbildung eingehalten wird und ihr jede Menge Möglichkeiten habt, die Inseln zu erkunden.

Wir fahren 3 Yachten von Bavaria (44 oder 46). Diese sind vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie geprüft und haben erst vor Kurzem erneut das Schiffssicherheitszeugnis mit dem Prädikat „Zeugnis erteilt - die Besichtigung ergab keine Mängel“ erhalten. Die Yachten verfügen über 3 Kabinen mit Doppelbetten und eine Kabine mit Stockbett. Weiterhin sind zwei Nasszellen mit je einer Toilette und einer Dusche vorhanden. Es gibt eine vollwertige Kombüse mit bis zu 2 Kühlschränken und Gasherd.

Jeder ist willkommen, ob Einzelkämpfer, Gruppen, ob totaler Neuling oder erfahrender Segler. Wir segeln gerne auch in der Flottille.

Ich selbst bin 35 Jahre jung und gehe als studierter Informatiker einer normalen hauptberuflichen Beschäftigung nach. Mein Hobby bzw. mein Traum habe ich aber nebenberuflich realisiert und arbeite für eine Segelschule.

Bei Fragen oder Wünschen stehe ich gerne zur Verfügung.

Viele Grüße

Christian

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | mit Prüfungsmöglichkeit | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit junger Crew

Eintrag #049073, gültig bis 06.02.2020 (veröffentlicht am 06.02.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Beachten Sie, dass immer nur maximal 24 Angebote als Suchergebnis ausgegeben werden. Die Suche wurde deshalb nach den ersten 24 passenden Angeboten (in der Reihenfolge des nächsten Törnbeginns) abgebrochen. Sie können erreichen, dass Ihnen alle Treffer zu einer Suchanfrage angezeigt werden, indem Sie zusätzliche Suchbegriffe angeben (und weniger und besser passende Ergebnisse erhalten).

Es wurden keine passenden Gesuche gefunden.

Es wurden keine Inserenten mit passenden Benutzernamen gefunden.

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz