Suchergebnis für "Schottland" auf HandGegenKoje.de

Suchergebnis Schottland

Die folgenden passenden Ausgangshäfen wurden gefunden:

Aberdeen, Vereinigtes Königreich Schottland

Ayr, Vereinigtes Königreich Schottland

Corpach, Vereinigtes Königreich Schottland

Edinburgh, Vereinigtes Königreich Schottland

Glasgow, Vereinigtes Königreich Schottland

Inverkip, Vereinigtes Königreich Schottland

Inverness, Vereinigtes Königreich Schottland

Kirkwall, Vereinigtes Königreich Schottland

Kyle of Lochalsh, Vereinigtes Königreich Schottland

Largs, Vereinigtes Königreich Schottland

Mallaig, Vereinigtes Königreich Schottland

Oban, Vereinigtes Königreich Schottland

Peterhead, Vereinigtes Königreich Schottland

Scrabster, Vereinigtes Königreich Schottland

Stornoway, Vereinigtes Königreich Schottland

Stromness, Vereinigtes Königreich Schottland

Troon, Vereinigtes Königreich Schottland

Ullapool, Vereinigtes Königreich Schottland

Wick, Vereinigtes Königreich Schottland

Halifax, Kanada Neuschottland

Die folgenden passenden Angebote wurden gefunden:

Rund Irland und Schottland

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dehler Optima 98 AK),

am besten geeignet für Mitsegler von 45 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

MaiMo, 20.05.2024 - So, 15.09.2024 (119 Tage) ab Lemkenhafen / Fehmarn, an Calais, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Rund Irland und Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund Irland und Schottland Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Rund Irland und Schottland Bild 3

Törn entlang Niederländicher, Belgischer, Französischer Küste, ab ca. Calais Richtung GB, dort entlang Südküste bis Lands End, von dort nach Cork/ Irland, weiter an de Südküste bis Mizzen Head, dann an Westküste über Bantry, Galway, Achill Island, Blacksod, Erris head, Killibegs in Donegal, Aranmore Island und weiter nach Osten bis Lough Swilly mit Fehan Marina, Nordirland mit Giants Causeway und nach Schottland Insel Islay und an Mull vorbei nach Fort Willam, Calledonaen Canal bis Inverness und an Ostküste bis Peterhead. Vorn dort ein langer Törn über Nordsee bis Südnorwegen, alternativ bei schlechter Witterung entlang der englischen Ostküste bis Harwich und zum Abschluß entlang der Küsten zurück nach Fehmarn. Törnpausen witterungsbedingt und für Landgänge sind vorgesehen. Crewwechsel nach 3 bzw. 4 Wochen an v.g. Zwischenstopps möglich, 1 od. 2 Mitsegler sind jeweils möglich .

Ich suche noch MItsegler/-in für Törnabschnitte von Calais bis Cork, von dort die irische Westküste bis Donegal, von dort weiter nach Schottland und wie vor im Text beschrieben.

Ahoi, ich freue mich auf Ihr Interesse und Ihre Meldung.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #101765, nur noch heute gültig (veröffentlicht am 09.04.2024, zuletzt aktualisiert am 04.05.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Überführungstörn Nordsee, Seesegeltraining

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (One off 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiDo, 30.05.2024 - So, 09.06.2024 (11 Tage) ab Rotterdam, an Peterhead, Platz frei 1889 €
Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Nordsee, Seesegeltraining Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Nordsee, Seesegeltraining Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Nordsee, Seesegeltraining Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Nordsee, Seesegeltraining Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Nordsee, Seesegeltraining Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Nordsee, Seesegeltraining Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Nordsee, Seesegeltraining Bild 7

Die Tagesplanung hängt vom Wetter ab. Die Gezeiten sind unsere Uhr. Wir haben keine straffe Tageseinteilung, sondern stellen uns auf das Wetter und die Möglichkeiten ein. Wir probieren den Motor so wenig wie möglich einzusetzen. Auf diese Weise sind unsere Segelurlaub aktiv und abenteuerlich.

Neben dem Skipper gibt es einen Bootsmann oder eine Bootsfrau an Bord, die auch die Einkäufe tätigen und kochen. Wenn Sie zu uns an Bord kommen, ist das schiff sauber und sind die Einkaufen sind fertig und das Essen wird bereitet. Wir können am nächsten Tag nach einem ausgiebigen Frühstück gleich zu unserem Segeltoern aufbrechen.

Segelreise:

Vom Rotterdammer Zentrum aus segeln wir am ersten Tag auf dem “Nieuwe Waterweg” nach Scheveningen. Am nächsten Tag überqueren wir den Ärmelkanal in Richtung Whitby. Das ist eine Strecke von 230 Meilen, während der wir vielen Shipping-Lanes, Bohrinseln und einer Menge Schiffsverkehr begegnen. Während dieser lehrreichen Überfahrt fahren wir die ganze Nacht hindurch, verwenden dabei das AIS und lernen mit der Schiffsbeleuchtung umzugehen.

Whitby hat einen schönen, alten Fischerhafen. Hier ruhen wir uns aus und genießen die gesellige, englische Atmosphäre und die Sehenswürdigkeiten.

Nachdem wir uns eine Nacht ausgeruht haben, segeln wir weiter die englische Küste entlang, Richtung Schottland. Wir sind wieder eine Nacht auf dem Meer, das bedeutet Wache halten, aktiv segeln, auf dem Ausguck stehen, um die Schifffahrt, die Fischerei und die Windmühlenparks im Auge zu behalten. Der Wind bestimmt den Zielort. Wenn es klappt, machen wir beispielsweise noch einen Zwischenstopp in Eyemouth oder im schönen Stonehaven.

Dieses Hochseesegeltraining endet in Peterhead und wir beenden die Reise in einem Pub, in dem wir eine Mahlzeit und ein Bierchen zu uns nehmen.

Das oben genannte Segelschema ist vom Wetter, vom Wind und von den Gezeiten abhängig. Falls erforderlich, weichen wir vom Schema ab.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter

Eintrag #102915, gültig bis 29.05.2024 (veröffentlicht am 17.05.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Englands und Schottlands Ostküste

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bénéteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 9 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

MaiDo, 30.05.2024 - Sa, 08.06.2024 (10 Tage) ab London, an Newcastle upon Tyne, (+) Plätze frei 950 €
JunSo, 09.06.2024 - So, 16.06.2024 (8 Tage) ab Newcastle upon Tyne, an Edinburgh, (+) Plätze frei 590 €
Mitsegeln und Kojencharter: Englands und Schottlands Ostküste Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Englands und Schottlands Ostküste Bild 2

Tipp: Buche beide Wochen und spare 30% ab der zweiten Woche

London - Newcaste upon Tyne

Dies ist ein toller Streckentörn mit der ein oder anderen Nachtfahrt dabei. Am Ankunftstag erfolgt die Sicherheitseinweisung an Bord, wir besprechen den Törn und kaufen für die Reise Proviant ein. Am Freitag verlassen wir London und fahren die Themse abwärts nach Tillbury nahe der Themsemündung. Die folgenden Tage werden wir Felixstowe, Lowsoft, Ipswich, Scarborow und weitere kleine Städte an Englands Ostküste passieren. Bis zum Samstagabend wollen wir in Newcastle upon Tyne ankommen. Hier endet unsere Reise am Sonntagmorgen nach einem guten Frühstück. Die Blue Cruise bleibt zwei Nächte in Newcastle.

Wer in London vorab noch ein paar Tage verbringen möchte, dem kann ich das Übernachten auf der Blue Cruise anbieten (40€/Nacht pro Person zzgl. anteilig Hafenliegegebühren, max. 4 Nächte).

Wer in Newcastle noch eine Nacht bleiben möchte, dem kann ich ebenso das Übernachten auf der Blue Cruise anbieten (40€/Nacht pro Person zzgl. anteilig Hafenliegegebühren).

Newcastle upon Tyne - Edinburgh

Am Ankunftstag erfolgt die Sicherheitseinweisung an Bord, wir besprechen den Törn und kaufen für die Reise Proviant ein. Am Montag verlassen wir Newcastle und segeln nach Blyth, wo wir die Nacht verbringen. Weiter geht es am nächsten Tag nordwärts. Höhe Holy Island of Lindisfarne können wir die nächste Nacht geschützt ankern. Es geht weiter über Dunbar in den Firth of Fourth nach Edinburgh, wo wir Samstagabend ankommen. Vielleicht bleibt auch noch Zeit für einen Abstecher auf die Isle of May. In Edinburgh endet unsere Reise. Am nächsten Morgen, nach einem guten Frühstück, heist es Abschied nehmen. Wer in Edinburgh anschließend noch noch ein paar Tage verbringen möchte, dem kann ich das Übernachten auf der Blue Cruise anbieten (40€/Nacht pro Person zzgl. anteilig Hafenliegegebühren, max. 6 Nächte).

©2024 Blue Cruise - www.bc2020.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #098153, gültig bis 08.06.2024 (veröffentlicht am 18.12.2023, zuletzt aktualisiert am 24.04.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Bergen - Shetlands - Inverness (63-Fuß-Yacht ATALANTA)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 01.06.2024 - Di, 11.06.2024 (11 Tage) ab Bergen (Norwegen), an Inverness (Schottland), Plätze frei 1590 €
Mitsegeln und Kojencharter: Bergen - Shetlands - Inverness (63-Fuß-Yacht ATALANTA) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Bergen - Shetlands - Inverness (63-Fuß-Yacht ATALANTA) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Bergen - Shetlands - Inverness (63-Fuß-Yacht ATALANTA) Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Bergen - Shetlands - Inverness (63-Fuß-Yacht ATALANTA) Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Bergen - Shetlands - Inverness (63-Fuß-Yacht ATALANTA) Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Bergen - Shetlands - Inverness (63-Fuß-Yacht ATALANTA) Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Bergen - Shetlands - Inverness (63-Fuß-Yacht ATALANTA) Bild 7

Weitere Bilder auf Instagram @sailing.atalanta

Nach dem Verlassen des Hafens von Bergen bleiben wir noch im Schutz der vorgelagerten Inseln. Hier gewöhnen wir uns an die See, schauen uns die Küste an und beobachten sorgfältig den Wetterbericht, wann sich ein Wetterfenster mit geeigneten Bedingungen öffnet, um zu den Shetlands durchzustarten. 200 sm genau nach West über die offene Nordsee.

Die zu Schottland gehörende Inselgruppe bildet an dieser Stelle die nördliche Grenze zwischen Nordsee und Atlantik. Der Leuchtturm der Insel Muckle Flugga, die nördlich der größeren Insel Unst liegt, ist der nördlichste der Britischen Inseln. Britische Segler bezeichnen diese Spitze auch als das Cap Horn Großbritanniens.

Die Shetlands bieten unglaubliche Landschaften und eine spektakuläre Tierwelt, von Seevögeln und Ottern bis zu Orcas und natürlich Shetlandponys. Es warten viele kleine Buchten zum Ankern auf uns. Natürlich statten wir auch der Hauptstadt Lerwick einen Besuch ab.

Dann geht es vom Sumburgh Head, der Südspitze von Mainland, los Richtung Inverness. Die 150 sm gehen zu Beginn über die offene See, später dann vorbei an den Orkneys und der Ostküste Schottlands. Unser Ziel Inverness ist der östliche Eingang zum Caledonian Canal, sie ist die größte Stadt und das kulturelle Zentrum der schottischen Highlands.

Info zum Schiff:

• 63-Fuß-Slup (One-Off by Sparkman & Stephens).

• Die ATALANTA wird bei diesem Törn mit max. 7 Gästen (in Einzelkojen) plus Skipper belegt.

• Vollautomatische SECUMAR Rettungswesten 275 N mit Life-Belt und AIS-Notsender sind für alle Teilnehmer an Bord.

• MUSTO BR 2 OFFSHORE Ölzeug kann bei uns in den Größen M, L und XL gemietet werden.

Info zum Schiffsführer Martin Zeyer:

• Segelt seit 1991.

• Mehr als 250.000 sm als Skipper.

• Hauptberuflich Skipper / Segellehrer (DSV Lizenzen A, B, C)

Eintrag #096231, gültig bis 31.05.2024 (veröffentlicht am 16.10.2023, zuletzt aktualisiert am 03.04.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Schottland & Hebriden

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Ketch),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunMi, 05.06.2024 - Di, 11.06.2024 (7 Tage) ab/an Oban, Plätze frei 1550 €
JulFr, 05.07.2024 - Mo, 08.07.2024 (4 Tage) ab/an Greenock, (+) Plätze frei 850 €
JulMi, 10.07.2024 - Fr, 19.07.2024 (10 Tage) ab Greenock, an Oban, (+) Plätze frei 2125 €
AugMo, 12.08.2024 - Mi, 21.08.2024 (10 Tage) ab/an Oban, Platz frei 2125 €
AugSo, 25.08.2024 - Sa, 31.08.2024 (7 Tage) ab/an Oban, (+) Plätze frei 1550 €
SepMo, 02.09.2024 - So, 08.09.2024 (7 Tage) ab/an Oban, (+) Plätze frei 1550 €
SepMi, 11.09.2024 - Mi, 18.09.2024 (8 Tage) ab Oban, an Inverness, (+) Plätze frei 1500 €
AprDo, 24.04.2025 - Do, 01.05.2025 (8 Tage) ab Inverness, an Oban, (+) Plätze frei 1550 €
MaiSo, 04.05.2025 - So, 11.05.2025 (8 Tage) ab/an Oban, (+) Plätze frei 1575 €
MaiMi, 14.05.2025 - Sa, 24.05.2025 (11 Tage) ab/an Oban, (+) Plätze frei 2150 €
Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 7

UM ZU SEHEN! Video von einem Steady Gast auf YouTube! https://youtu.be/w1m7H8U71sc

SCHOTTLANDS ATEMBERAUBENDE LANDSCHAFT UNTER SEGELN ENTDECKEN

> Westküste Schottland, Innere und Äußere Hebriden

> Spezialisiert auf Schottland seit 2015

> Niederländische Crew (sprechen gut Deutsch)

> Abenteuer Segelreisen

> Segel- und Wanderreisen

> Vollpension mit sehr guter Küche

Wir sind Mariëlle und Jan-Willem, und wir nehmen Sie gerne mit auf eine Reise, auf der Sie die unberührte Wildnis und atemberaubende Schönheit Schottlands erleben können! Segeln ist unsere Leidenschaft, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten. Was wir Ihnen bieten? Einen entspannenden Segeltörn mit großartiger Küche im wunderschönen Segelgebiet der schottischen Westküste und der Hebriden!

Sind Sie noch nie gesegelt? Kein Problem, denn bei uns sind Sie in professionellen Händen. Wir segeln seit 1994 zusammen, und all diese Jahre sind die Grundlage für gute Teamarbeit. Während Ihres Urlaubs werden Sie Teil dieses Teams, denn miteinander zu segeln macht großen Spaß! Zusätzlich zu den unzähligen Seemeilen haben wir beide die Zertifikate Segeln und Grundlegende Sicherheit an der nautische schule in Enkhuizen (Niederlande) erworben.

Über Steady Sailing

Steady ist ein robuster, traditioneller Zweimaster aus Stahl. Schiffslänge 22 m. Seit ihrem Bau im Jahr 1993 ist sie als Charterschiff für Firmen bis zu 8 Passagiere ausgestattet. Das Schiff hat sowohl über als auch unter Deck viel Platz. In dem geräumigen Decksalon mit Rundumsicht befindet sich auch die Navigationsecke mit moderner Navigations- und Kommunikationsausrüstung. Unter Deck gibt es eine geräumige, gut ausgestattete Kombüse, den Hauptsalon, 4 Doppelkabinen und einen separaten Raum für Dusche und Toilette.

Eingeschlossen:

die Crew, bestehend aus Kapitän, Steuermann/Koch

Bettwäsche und Handtücher

Alle Mahlzeiten, Snacks und Heißgetränke

Verwendung von MUSTO BR1 Segelanzug, umweltfreundlichem Duschgel + Haarshampoo

Merkmal: Crewed Charter

Eintrag #099587, gültig bis 31.01.2025 (veröffentlicht am 31.01.2024, zuletzt aktualisiert am 29.04.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Schottlands Nordosten: Von Edinburgh nach Wick

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bénéteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 22.06.2024 - Sa, 29.06.2024 (8 Tage) ab Edinburgh, an Wick, (+) Plätze frei 760 €
Mitsegeln und Kojencharter: Schottlands Nordosten: Von Edinburgh nach Wick Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schottlands Nordosten: Von Edinburgh nach Wick Bild 2

Tipp: Dieser Törn kombiniert wunderbar mit dem nachfolgenden Törn. Ab der zweiten Woche gibt es 30% Rabatt auf den Törnpreis.

Deine Erlebnisse...

+ Du segelst auf einer 50 Fuß Yacht entlang einer tollen Küste in einem Revier mit großer Tide

+ besuchst Schotlands Nordosten

+ und trainierst dabei Segel-, Hafen-, und Sicherheitsmanöver

Törnbeschreibung

Bei diesem Törn segeln wir an Schotlands Küste nordwärts. Am Ankunftstag erfolgt die Sicherheitseinweisung an Bord, wir besprechen den Törn und kaufen für die Reise Proviant ein. Am Sonntag wollen wir, mit einer Nachtfahrt, die 130sm nach Petershead schaffen. Eine Kurze Nacht hier im Norden zur Midsommerszeit. In Petershead machen wir einen Tag Pause um zu Entspannen oder die Umgebung zu erkunden Am Mittwoch geht es weiter nach Fraserburgh und Donnerstag geht (20sm)  es nach Buckle (30sm). Am Freitag müssen wir die 50sm nach Wick schaffen, dem Ziel unseres Törns.

An- und Abreise

Einschiffen: Am Anreisetag 16 Uhr. Edinburgh ist gut mit Bahn, Flugzeug oder Auto erreichbar.

Ausschiffen: Am Tag nach der Zielankunft, nach einem guten Frühstück und allgemeinem Aufklaren (ca. 11Uhr).

Wer in Edinburgh vorab schon ein paar Tage verbringen möchte, dem kann ich das Übernachten auf der Blue Cruise anbieten (40€/Nacht pro Person zzgl. anteilig Hafenliegegebühren, max. 6 Nächte).

©2024 Blue Cruise - www.bc2020.de

Eintrag #098157, gültig bis 21.06.2024 (veröffentlicht am 18.12.2023, zuletzt aktualisiert am 07.05.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Rund Großbritannien - Segeln im Gezeitenrevier

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour40),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 81 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 29.06.2024 - Sa, 13.07.2024 (15 Tage) ab London, an Aberdeen, Plätze frei 760 €
Mitsegeln und Kojencharter: Rund Großbritannien - Segeln im Gezeitenrevier Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund Großbritannien - Segeln im Gezeitenrevier Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Rund Großbritannien - Segeln im Gezeitenrevier Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Rund Großbritannien - Segeln im Gezeitenrevier Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Rund Großbritannien - Segeln im Gezeitenrevier Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Rund Großbritannien - Segeln im Gezeitenrevier Bild 6

'Großbritannien rund'

1. Etappe: 29.06.-13.07.24 London - Edinburgh - Aberdeen

Die 1. Etappe unseres Gezeitentörns beginnt in London, direkt neben dem Tower, im St. Kathrins Dock und bietet uns Zeit, die Hauptstadt Englands und Großbritanniens ein wenig näher kennenzulernen.

Seglerisch führt uns unsere Reise dann die Themse hinab, wo wir nach einem aufregenden Tag die erste Rast in Queensborough einlegen werden.

Das am nächsten Tag zu passierende Themse Delta ist sowohl spannend als auch anspruchsvoll - und belohnt uns anschließend mit der Freiheit der Nordsee auf der Steuerbord- und der abwechslungsreichen Küste Englands und später Schottlands auf der Backbordseite. Auf dem Weg nach Norden laden uns bekannte Namen wie Seaham, Tynemouth oder Berwick upon Tweed, je nach Zeit, Lust und Wetter, mit ihrem pittoresken Charme zum Verweilen ein. Als nächstes, großes Highlight werden wir dann in die Port Edgar Marina im Firth of Forth einlaufen - Edinburgh, die Hauptstadt Schottlands ist erreicht! Ihr werden wir ebenfalls einige Zeit zur Besichtigung und Erkundung widmen; das Whisky-Museum und ein Scotch 'direkt von der Quelle' dürfen natürlich nicht fehlen! Eine letzter Schlag trennt uns noch von Aberdeen - dann haben wir leider schon das Ende des ersten Teilstücks unserer spannenden Reise erreicht.

Unser Schiff ist die Dufour40 'Moondancer', selbstverständlich SeeBG abgenommen und mit Spinnaker und Gennaker ausgerüstet. Skipper ist Jörg Perchtold, langjähriger Segellehrer, Charterskipper und Prüfer beim DSV.

(Kosten: Einzelbuchung in einer Doppelkammer: 760€/Woche, Doppelkammer ges. 1420€/Woche, exkl. Bordkasse)

Ein Segeltraining auf dem Niveau Crew und auch Skipper für das Gezeitenrevier ist möglich. Bitte sprechen Sie uns an!

Die weiteren Etappen sind:

2. Teil: Aberdeen - Inverness - Kaledonienkanal - Isle of Islay - Dublin (13.07.-27.07.24)(ausgebucht)

3. Teil: Dublin - Padstow - Scillys - Weymouth - Darthmouth - Cowes (27.07.-10.08.)(ausgebucht)

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #102677, gültig bis 28.06.2024 (veröffentlicht am 11.05.2024, zuletzt aktualisiert am 14.05.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Torshavn - Färöer - Hebriden - Oban (63-Fuß-Yacht ATALANTA)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunSo, 30.06.2024 - Mi, 10.07.2024 (11 Tage) ab Torshavn (Färöer), an Oban (Schottland), Platz frei 1590 €
Mitsegeln und Kojencharter: Torshavn - Färöer - Hebriden - Oban (63-Fuß-Yacht ATALANTA) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Torshavn - Färöer - Hebriden - Oban (63-Fuß-Yacht ATALANTA) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Torshavn - Färöer - Hebriden - Oban (63-Fuß-Yacht ATALANTA) Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Torshavn - Färöer - Hebriden - Oban (63-Fuß-Yacht ATALANTA) Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Torshavn - Färöer - Hebriden - Oban (63-Fuß-Yacht ATALANTA) Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Torshavn - Färöer - Hebriden - Oban (63-Fuß-Yacht ATALANTA) Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Torshavn - Färöer - Hebriden - Oban (63-Fuß-Yacht ATALANTA) Bild 7

Weitere Bilder auf Instagram @sailing.atalanta

Wir starten gemächlich in Torshavn, werden zwischen den 18 Färöer-Inseln segeln und uns schöne Ankerplätze zwischen den 750 Schären suchen. Die zerklüftete und oft senkrecht aus dem Meer ragende Küstenlinie erstreckt sich über 1289 km. Kap Enniberg ist das Kap am nördlichsten Punkt der Färöer auf der Insel Viðoy. Es gehört mit 754 Metern zu den höchsten senkrechten Kliffs der Welt.

Bei geeignetem Wetter werden wir Richtung Süden, zu den Hebriden, aufbrechen. Bis zu den Äußeren Hebriden, mit den Inseln Harris, Lewis, North Uist, South Uist und Barra, sind es 240 sm. Weiter geht es über „The Minch“, die Passage zwischen den Äußeren Hebriden und den Inneren Hebriden zur Isle of Skye. Die größte Insel der Inneren Hebriden ist eine landschaftlich spannende Regionen mit vielen Buchten und Lochs, wie die Fjorde hier heißen. An der Westseite der Insel haben wir noch die Möglichkeit zum Besuch der Talisker Destillery, bevor der Törn an der Westküste Schottlands, im charmanten Hafenstädtchen Oban, endet.

Info zum Schiff:

• 63-Fuß-Slup (One-Off by Sparkman & Stephens).

• Die ATALANTA wird bei diesem Törn mit max. 7 Gästen (in Einzelkojen) plus Skipper belegt.

• Vollautomatische SECUMAR Rettungswesten 275 N mit Life-Belt und AIS-Notsender sind für alle Teilnehmer an Bord.

• MUSTO BR 2 OFFSHORE Ölzeug kann bei uns in den Größen M, L und XL gemietet werden.

Info zum Schiffsführer Martin Zeyer:

• Segelt seit 1991.

• Mehr als 250.000 sm als Skipper.

• Hauptberuflich Skipper / Segellehrer (DSV Lizenzen A, B, C)

Eintrag #096235, gültig bis 29.06.2024 (veröffentlicht am 16.10.2023, zuletzt aktualisiert am 03.04.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Abenteuersegeln - Schottland - Highlands Umrundung

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Ovni 43),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 60 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 06.07.2024 - Sa, 20.07.2024 (15 Tage) ab/an Oban, (+) Plätze frei 1700 €
Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuersegeln - Schottland - Highlands Umrundung Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuersegeln - Schottland - Highlands Umrundung Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuersegeln - Schottland - Highlands Umrundung Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuersegeln - Schottland - Highlands Umrundung Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuersegeln - Schottland - Highlands Umrundung Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuersegeln - Schottland - Highlands Umrundung Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuersegeln - Schottland - Highlands Umrundung Bild 7

Wir haben 14 Tage Zeit um die Wunder der schottischen Highlands zu erkunden. Bei der Umrundung kommen wir an bekannten Orten wie Staffa, Mull, Rum, Sky, den äußeren Hebriden, Orkney, Inverness, Loch Ness und Fort William vorbei.

Als Meilentörn werden wir rind 450 sm zurücklegen, Nachfahrten machen und auch die Papierkartennavigation trainieren. Jeder wird die Gelegenheit bekommen alle Aufgaben zu übernehmen und Eigenverantwortlich das Schiff zu führen.

Daher macht es durchaus sin bereits ein wenig Erfahrung zu haben. Wenn du dir nicht sicher ob du für diesen Trip geeignet bist, meld dich einfach und wir klären das im Gespräch.

Ich bin am besten über whatsapp erreichbar. +4915789234345

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #102801, gültig bis 05.07.2024 (veröffentlicht am 15.05.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Von Ost nach West durch Schottland bis nach Belfast

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bénéteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSo, 21.07.2024 - Sa, 27.07.2024 (7 Tage) ab Wick (Schottland), an Fort William (Schottland), (+) Plätze frei 665 €
JulSa, 27.07.2024 - So, 04.08.2024 (9 Tage) ab Fort William (Schottland), an Belfast (Irland), (+) Plätze frei 855 €
Mitsegeln und Kojencharter: Von Ost nach West durch Schottland bis nach Belfast Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Ost nach West durch Schottland bis nach Belfast Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Von Ost nach West durch Schottland bis nach Belfast Bild 3

Tipp: Buche zwei Wochen und spare 30% beim Törnpreis der zweiten und jeder weiteren Woche.

Von Wick nach Fort William

Am Ankunftstag erfolgt die Sicherheitseinweisung an Bord, wir besprechen den Törn und kaufen für die Reise Proviant ein. Am Tag danach wollen wir bis Inverness segeln. 75sm liegen vor uns. Wir werden den Tag und die Nacht brauchen und am Dienstag vormittag voraussichtlich ankommen. Hoffentlicht ist das Wetter gut und der Wind weht aus der richtigen Richtung. Ab Iverness get es in den Caledonian Canal. Jetzt wird es gemütlich und wir "bummeln" die folgenden Tage bis nach Fort William. Es gibt viel zu sehen und zu entdecken auf unserer Fahrt quer durch Schottland. Auf dieser Strecke durchfahren wir Loch Ness, Loch Oich und Loch Lochy. Mehr Info zum Caledonian Canal gibt es unter www.scottishcanals.co.uk

Fort William (Schottland) - Belfast (Irland)

Zu Begin dieses Törn durchfahren wir die einmaligen Sunde der Insellandschaft der Schottischen Westküste. Von Fort William starten wir in Richtung Orban, gefolgt von Adfern und Crinan. Wir durchfahen den Crinan Canal, bestimmt ein Highlight mit seinen 15 Schleusen. Es folgen Ardishaig und Campelltown. Mehr Info zum Crinan Canal gibt es unter www.scottishcanals.co.uk. Die letzten zwei Tage unserer Reise erfolgt der Transit  in den Irischen Nordosten nach Belfast mit einem Zwischenstopp in Glenarm.

Wer in Belfast anschließend noch ein paar Tage verbringen möchte, dem kann ich das Übernachten auf der Blue Cruise anbieten (40€/Nacht pro Person zzgl. anteilig Hafenliegegebühren, max. 6 Nächte).

©2024 Blue Cruise - www.bc2020.de

Eintrag #098416, gültig bis 26.07.2024 (veröffentlicht am 24.12.2023, zuletzt aktualisiert am 12.04.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln auf der Ostsee: über Kopenhagen nach Stockholm

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (Scalar 28),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugDo, 22.08.2024 - Di, 27.08.2024 (6 Tage) ab Aarhus, an Eckernförde, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln auf der Ostsee: über Kopenhagen nach Stockholm Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln auf der Ostsee: über Kopenhagen nach Stockholm Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln auf der Ostsee: über Kopenhagen nach Stockholm Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln auf der Ostsee: über Kopenhagen nach Stockholm Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln auf der Ostsee: über Kopenhagen nach Stockholm Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln auf der Ostsee: über Kopenhagen nach Stockholm Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segeln auf der Ostsee: über Kopenhagen nach Stockholm Bild 7

Meine Name ist Rolf Menzinger, ich bin 69 Jahre alt und seit meiner Jugend begeisterter Wassersportler. Ich liebe das langsame Fahrtensegeln. Ich unterstütze seit einigen Jahren Meeresschutzprojekte.

Ich suche jeweils einen Mitsegler, der diese Interessen möglichst teilt. Eigene Segelerfahrung wäre schön, ist aber nicht zwingende Voraussetzung.

Die ZERO ist ein 8,60 kurzes Schiff, dass seit 42 Jahren unterwegs ist. Mit der ZERO bin ich um England und um Schottland gesegelt. Auf der Genua der ZERO segelt ein Schweinswal mit uns, gestaltet von einem in Italien lebenden Künstler.

Der Schlafplatz im Vorschiff ist bequem für eine Person. Die Matratzen werden durch einen Topper aufgewertet.

Das Bett im Salon ist ca. 1,40m breit.

Das Schiff verfügt über Küstenfunk, Satellitentelefon. passives AIS, Offshore Schwimmwesten sowie über ein Dingi.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #101746, gültig bis 21.08.2024 (veröffentlicht am 08.04.2024, zuletzt aktualisiert am 12.05.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Atlantik pur, Irland rund, Schottland und Norwegen...

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunSo, 01.06.2025 - Sa, 14.06.2025 (14 Tage) ab Horta, an Ponta Delgada, (+) Plätze frei 1790 €
JunSo, 15.06.2025 - Sa, 28.06.2025 (14 Tage) ab Ponta Delgada, an Dublin, (+) Plätze frei 1790 €
JulSo, 06.07.2025 - Sa, 19.07.2025 (14 Tage) ab Dublin, an Galway, (+) Plätze frei 1790 €
JulSo, 20.07.2025 - Sa, 02.08.2025 (14 Tage) ab Galway, an Dublin, (+) Plätze frei 1790 €
AugSo, 03.08.2025 - Sa, 16.08.2025 (14 Tage) ab Dublin, an Inverness, (+) Plätze frei 1790 €
AugSo, 24.08.2025 - Sa, 06.09.2025 (14 Tage) ab Inverness, an Bergen, (+) Plätze frei 1790 €
SepSo, 07.09.2025 - Sa, 20.09.2025 (14 Tage) ab/an Bergen, (+) Plätze frei 1790 €
SepSo, 21.09.2025 - Sa, 04.10.2025 (14 Tage) ab Bergen, an Oslo, (+) Plätze frei 1790 €
OktSo, 05.10.2025 - Sa, 18.10.2025 (14 Tage) ab Oslo, an Stralsund, (+) Plätze frei 1790 €
OktSo, 19.10.2025 - Sa, 25.10.2025 (7 Tage) ab/an Stralsund, (+) Plätze frei 950 €
OktSo, 26.10.2025 - Sa, 01.11.2025 (7 Tage) ab/an Stralsund, (+) Plätze frei 950 €
Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik pur, Irland rund, Schottland und Norwegen... Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik pur, Irland rund, Schottland und Norwegen... Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik pur, Irland rund, Schottland und Norwegen... Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik pur, Irland rund, Schottland und Norwegen... Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik pur, Irland rund, Schottland und Norwegen... Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik pur, Irland rund, Schottland und Norwegen... Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik pur, Irland rund, Schottland und Norwegen... Bild 7

Diese Segelreise kombiniert eine qualifizierte Schiffsführung mit einer von der Berufsgenossenschaft Verkehr zertifizierten Yacht.

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #095250, gültig bis 17.09.2024 (veröffentlicht am 17.09.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die folgenden passenden Gesuche wurden gefunden:

Törn/ Überführung o.ä. gesucht als Mitsegler/ Co-Skipper

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira, mögliche Termine in den Monaten:

MaiJunJulAugSepOktNovDezJanFebMär
20242025
Mitsegeln und Kojencharter: Törn/ Überführung o.ä. gesucht als Mitsegler/ Co-Skipper Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Törn/ Überführung o.ä. gesucht als Mitsegler/ Co-Skipper Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Törn/ Überführung o.ä. gesucht als Mitsegler/ Co-Skipper Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Törn/ Überführung o.ä. gesucht als Mitsegler/ Co-Skipper Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Törn/ Überführung o.ä. gesucht als Mitsegler/ Co-Skipper Bild 5

Auf Segel- oder Motorboot.

Hand gegen Koje. Das

Zu meiner Person: Männlich, 67 Jahre ( tja die Zeit vergeht), Nichtraucher, wohne bei Bremen.

SBF- See und das Allgemeine Sprechfunkzeugnis habe ich vor J. mal gemacht. Früher 7 Jahre bei der Handelsschifffahrt zur See gefahren. Gute Navigationskenntnisse vorhanden. Allgemeine Seemannschaft selbstverständlich gut. Bin ehrlich, genügsam, pünktlich, ruhig, zuverlässig, verantwortungsbewusst, umsichtig.

Natur- und Tierfreund.

Kein Profi-Handwerker, im üblichen Rahmen begabt, packe gerne mit an.

Spreche mittelmäßig Englisch, etwas Portugiesisch und Spanisch.

Einige Überführungen von Segelyachten von Mallorca nach den Kanarischen Inseln mitgemacht, da zu wenig Wind war, lief oft die Maschine. Einmal war der Autopilot defekt, d. h. zu dritt den kompletten Törn Tag und Nacht per Hand gesteuert (Mahlzeit!).

Zu zweit eine neue 62“ Motoryacht von England durch die Biskaya nach Mallorca überführt.

Und wieder zu zweit eine 34“ Segelyacht von Nordspanien nach Holland überführt.

Dann Überführung 47“ Segelyacht von den Kanaren nach Südspanien: das war gegenan schon etwas härteres Brot!

Zuletzt Segeltörns von Deutschland nach England, Schottland, Portugal und weiter nach den Kanaren.

Erfahrungen in Tidengewässern vorhanden. Mehrmals vor Cuxhaven, Wangerooge und der Ostemündung geankert bzw. trockengefallen.

2023 war ich mit einem 23 Fuß Motorboot ( 6 kw Elektromotor) auf Unterweser, Hunte, Ems Jade Kanal unterwegs…mal was Neues.

Schönen Gruß

Herbert

Eintrag #095731, gültig bis 01.10.2024 (veröffentlicht am 01.10.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Also ich würde mich schon mitnehmen

Mitsegeln gesucht im Revier Nordsee, mögliche Termine in den Monaten:

MaiJunJulAugSepOktNovDezJanFebMär
20242025
Mitsegeln und Kojencharter: Also ich würde mich schon mitnehmen  Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Also ich würde mich schon mitnehmen  Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Also ich würde mich schon mitnehmen  Bild 3

Törn/ Überführung gesucht als Mitsegler oder Co-Skipper, gerne auch auf Motorboot,

Nordsee, Ostsee, europ. Flüsse u. Kanäle.

Hand gegen Koje, die Bordkasse ist abhängig von der Art des Einsatzes.

Zu meiner Person: Männlich, 67 Jahre ( tja die Zeit vergeht), Nichtraucher, wohne bei Bremen.

SBF- See und das Allgemeine Sprechfunkzeugnis habe ich vor J. mal gemacht. Früher 7 Jahre bei der Handelsschifffahrt zur See gefahren. Gute Navigationskenntnisse vorhanden. Allgemeine Seemannschaft selbstverständlich gut. Bin ehrlich, genügsam, pünktlich, ruhig, zuverlässig, verantwortungsbewusst, umsichtig.

Natur- und Tierfreund.

Kein Profi-Handwerker, im üblichen Rahmen begabt, packe gerne mit an.

Spreche mittelmäßig Englisch, etwas Portugiesisch und Spanisch.

Einige Überführungen von Segelyachten von Mallorca nach den Kanarischen Inseln mitgemacht, da zu wenig Wind war, lief oft die Maschine. Einmal war der Autopilot defekt, d. h. zu dritt den kompletten Törn Tag und Nacht per Hand gesteuert (Mahlzeit!).

Zu zweit eine neue 62“ Motoryacht von England durch die Biskaya nach Mallorca überführt.

Und wieder zu zweit eine 34“ Segelyacht von Nordspanien nach Holland überführt.

Dann Überführung 47“ Segelyacht von den Kanaren nach Südspanien: das war gegenan schon etwas härteres Brot!

Zuletzt Segeltörns von Deutschland nach England, Schottland, Portugal und weiter nach den Kanaren.

Erfahrungen in Tidengewässern vorhanden. Mehrmals vor Cuxhaven, Wangerooge und der Ostemündung geankert bzw. trockengefallen.

2023 war ich mit einem 23 Fuß Motorboot ( 6 kw Elektromotor) auf Unterweser, Hunte, Ems Jade Kanal unterwegs…mal was Neues.

Schönen Gruß

Herbert

Eintrag #095727, gültig bis 01.10.2024 (veröffentlicht am 01.10.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Suchen Starkwindsegler im Herbst

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

SepOkt
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Suchen Starkwindsegler im Herbst Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Suchen Starkwindsegler im Herbst Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Suchen Starkwindsegler im Herbst Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Suchen Starkwindsegler im Herbst Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Suchen Starkwindsegler im Herbst Bild 5

Wir suchen einen erfahrenen Skipper, der Lust hat auf kollegiales Miteinander und Lust bei Starkwind zu segeln. Als gut eingespielte Dreier-Crew (Jonas, Chris, Daniel) haben wir zusammen 1500nm Segelerfahrung in der Ostsee/dänischen Südsee und jeweils individuelle (Skipper-)erfahrung in weiteren Gewässern. Hauptsächlich auf kleineren Yachten, Jollen, Jollenkreuzer und Folkeboot.

Wir sind aus dem süddeutschen Raum, zwischen 38-48 Jahre alt und SKS, SBF-See und Funkscheine (SRC, UBI) sind vorhanden.

Betr. des Segelgebiets sind wir offen, präferiert sind Ostsee, Nordsee, Ärmelkanal, Frankreich, England und Schottland.

Als Zeitraum planen wir ca. 10-14 Tage im Herbst 2024 (September/Oktober), Länge flexibel.

Das Boot kann bereits vorhanden sein oder gemeinsam gechartert werden.

Im Vordergrund steht für uns sportliches Segeln und Erfahrungen sammeln in allen Bereichen rund um Segeln, Wetter, Trim, etc..

Wir sind seefest, starkwinderprobt, offen, umgänglich, genügsam und suchen explizit keinen Schönwettertörn sondern aktives Segeln bei teils schwerem Wetter.

Eintrag #101224, gültig bis 30.10.2024 (veröffentlicht am 20.03.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Es wurden keine Inserenten mit passenden Benutzernamen gefunden. Achtung: Für die Suche nach Benutzernamen werden nur Suchwörter mit mindestens sechs Zeichen berücksichtigt, was der Mindestlänge für einen gültigen Benutzernamen entspricht.

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz