Mitsegeln und Kojencharter: Kojengesuche Transatlantik

Mitsegelgesuche Transatlantik ( Auswahl verfeinern )

Biete Hand (30.000 nm)

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

FebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDezJanFebMärAprMaiJun
20242025
Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hand (30.000 nm) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hand (30.000 nm) Bild 2

Hallo,

ich heiße Andreas, bin 64 fit, mit 30.000 nm Erfahrung Ostsee/Atlantik.

Segle seit 35 Jahren, bin teamfähig mit Humor, technisch versiert und Pantry tauglich.

Befahrene Seegebiete: Ostsee bis Helsinki, Aalands, Baltikum, Schweden, Kattegat

Atlantik: Irische See, Engl. Kanal, Biscaya, Gibraltar, Azoren, 2x Transatlantik West-Ost, Ost-West.

Letzte Atlantiküberquerung, Lagoon 380, Teneriffa - Barbados 01/2021

Funktionen: Crew, Wachführer auf Überführungen. Bin ab 01.01. 2020 frei verfügbar und finanziell unabhängig. Suche Gelegenheit zum Mitsegeln als Crew für Transatlantik, Überführungen.

Kein Interesse an kommerziellen Angeboten.

Eintrag #098903, gültig bis 12.01.2025 (veröffentlicht am 12.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Mitsegler für Ost-West-Transatlantik Überquerung

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

FebMär
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegler für Ost-West-Transatlantik Überquerung Bild 1

Hallo,

ich heiße Marian, bin 26 Jahre alt und würde gerne eine Bagpacking tour durch Südamerika machen. Dabei würde ich gerne meinen Kindheitstraum erfüllen und einmal über den Atlantik segeln. Ich biete gute Unterhaltung, Fotografie, Wissbegierde und gute Kochskills, jedoch besitze ich noch keine Segelerfahrung, bin aber bereit und gewillt neues zu lernen. Ich habe keine zwei linken Hände und kann entsprechend auch bei einfachen Reparaturen mithelfen. Ich reise mit leichtem Gepäck und bin wenig Komfort gewöhnt. Ich spreche deutsch und englisch fließend und französisch sowie spanisch auf einem guten Niveau.

Würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen. :)

LG

Marian

Eintrag #098811, gültig bis 30.03.2024 (veröffentlicht am 08.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Madeira, Kanaren, Kapverden, Transatlantik

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

Feb
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Madeira, Kanaren, Kapverden, Transatlantik Bild 1

Hallo zusammen,

ich habe spontan Lust und Zeit mal wieder ne Weile auf dem Wasser zu verbringen. Suche kein Kojenancharter sondern biete meine Hilfe im klassischen Sinn an. Wer also spontan ein zuverlässiges Crewmitglied braucht ist bei mir an der richtigen Adresse.

Ich habe unter anderem zwei mal den Atlantik überquert. Weiß also um was es geht und was auf mich zukommt. Vorstellen könnte ich mir im Moment zum Beispiel Madeira, Kanaren, Kapverden, oder auch Transatlantik oder Karibik. Bin da relativ offen. Hauptsache mal wieder raus.

Ich wohne in Rheinland-Pfalz, bin 48 und ziemlich umgänglich.

LG Martin

Eintrag #098809, noch bis morgen gültig (veröffentlicht am 07.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Atlantiküberquerungstraum - ohne Flugzeug durch die Welt

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

Feb
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Atlantiküberquerungstraum - ohne Flugzeug durch die Welt Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Atlantiküberquerungstraum - ohne Flugzeug durch die Welt Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Atlantiküberquerungstraum - ohne Flugzeug durch die Welt Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Atlantiküberquerungstraum - ohne Flugzeug durch die Welt Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Atlantiküberquerungstraum - ohne Flugzeug durch die Welt Bild 5

Hey, liebe Segler!

Ich bin Rebecca, 19 Jahre alt, aus Deutschland. Vor einigen Wochen bin ich, nur mit dem Rucksack bewaffnet, aufgebrochen, um gen Westen zu trampen – Südamerika, vielleicht auch Asien ist das Ziel. Zurzeit suche ich eine Möglichkeit, über den Atlantik zu segeln, um in die Karibik oder direkt nach Südamerika zu gelangen – meldet euch gerne, wenn ihr noch jemanden sucht, sei es für die Nachtwache, zum Kochen, für anfallende Arbeiten oder einfach als Gesellschaft! Ich packe gerne mit an. :)

Sprachen:

Deutsch (Muttersprache)

Englisch (sehr gut)

Spanisch (wird langsam besser)

Russisch (Basiswortschatz)

Nepali (Beginner)

Aktueller Standort: Cascais -> in wenigen Tagen werde ich auf die Kanaren segeln, um dort weiterzusuchen - vielleicht treffen wir uns ja dort!

__________________

Hey, dear sailors!

I am Rebecca, 19 years old, from Germany. A few weeks ago, armed only with my backpack, I set out to hitchhike westwards - South America, maybe Asia too, is the destination. I'm currently looking for a way to sail across the Atlantic to the Caribbean or directly to South America - feel free to get in touch if you're still looking for someone, be it for the night watch, for cooking, for work that needs to be done or just for company! I like to lend a hand. :)

Languages:

German (mother tongue)

English (very good)

Spanish (slowly getting better)

Russian (basic vocabulary)

Nepali (beginner)

Current location: Cascais -> in a few days I will sail to the Canary Islands to continue my search there - maybe we will meet there!

Eintrag #097867, noch bis morgen gültig (veröffentlicht am 11.12.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Suche nach Arbeit und Crew um das Segeln zu erlernen.

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

Feb
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Suche nach Arbeit und Crew um das Segeln zu erlernen. Bild 1

Heyo, mein Name ist Erwin. Ich befinde mich momentan auf den kanarischen Inseln und suche einen Weg in die Welt der Seefahrt einzusteigen. Seit August 2022 bin ich mit meinem Rucksack durch Europa bis nach Marokko gereist und suche nun nach einem Weg den Atlantik zu überqueren um in Südamerika mein Spanisch zu perfektionieren.

Im Innland wie auch auf dem Ijselmeer bin ich schon mehrmals auf Motoryachten teil einer Crew gewesen, und auch die Grundlagen des Segelhandwerks (Knotenkunde und Schiffsaufbau) sind mir gängig aber da ich so gut wie keine praktische Segelerfahrung habe, suche ich nach Skipper und Crew die mir diese Erfahrung ermöglichen können. Ich lerne schnell, arbeite fokussiert und bin vertraut mit Anweisungen und dem Arbeitsrythmus auf See.

Ich übernehme gerne Nachtschichten, Kombüsendienst und sonstige harte Arbeit.

Auch ohne die Aussicht auf eine Überfahrt wäre ich sehr daran interessiert an Booten zu arbeiten oder kleinere Fahrten zu unternehmen.

Falls euer Boot in der Nähe liegt würde ich gerne auch ohne Lohn helfen um mehr Erfahrung zu sammeln!

Ich spreche fließend Englisch und gebrochenes Spanisch das ausreicht um mich über Wasser zu halten ;)

Meine Freizeit verbringe ich gewöhnlich mit meiner Gitarre, einem guten Buch oder einem Schachbrett.

Ich hoffe wieder mehr zu angeln und auf ein paar gute Runden Skat!

Selbstverständlich bin ich bereit für meine Überfahrt zu zahlen.

In Las Palmas, wo ich mich gerade befinde spiele ich mit einer Band viel in der Stadt oder der Marina.

Zum näher kennenlernen kann man sich gerne irgendwo treffen, auf einen Kaffee, ein Bier oder ein paar Tapas.

Ich bin mir bewusst, dass das Leben auf See hart ist, vor allem am Anfang, und da ich noch keine großen Segelfahrten unternommen habe werde ich mich sicher an vieles gewöhnen müssen. Ich hoffe so gut wie möglich zu kompensieren und das Beste zu geben ;D

Nehmt gerne Kontakt zu mir auf:

+4917672663538

erwin.erpse@gmail.com

Eintrag #097351, noch bis morgen gültig (veröffentlicht am 20.11.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Transatlantik mit den besten Mitseglerinnen :)

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

FebMärAprMaiJun
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik mit den besten Mitseglerinnen :) Bild 1

Hallo,

Wir, Caty und Lise, sind höchstmotiviert auf der Suche nach einer Transatlantik Rückkehr von Mittelamerika nach Europa.

Wir reisen seit einem Jahr gemeinsam, haben schon viel erlebt und sind mit Wetterturbulenzen, Gruppendynamiken und dem Zusammenleben auf engem Raum vertraut - und das immer mit einem Lächeln :).

Wir haben versucht auf dem Hinweg zu segeln, weil wir beide seit langem als Traum haben, die Transatlantik-Überquerung zu machen, aber es hat wegen der großen Nachfrage leider nicht geklappt. Deshalb sind wir umso motivierter es für den Rückweg möglich zu machen!

Caty hat Nachhaltigkeitsmanagement studiert und in Menschenrechtsorganisationen

gearbeitet. Sie ist sehr sportlich und eine ruhige Person zugleich, kann gut rennen und Sachen schnell erledigen sowie besinnlich das Meer anschauen und stundenlang steuern.

Lise arbeitet seit Jahren in der sozialen Arbeit mit jungen Migrant*innen sowie in Tanz- und

Musikprojekten. Sie ist sehr unkompliziert, lacht viel und ist für jede Aufgabe motiviert.

Wir haben beide immer in Gemeinschaften gelebt und in Deutschland und auch während unseren Reisen in verschiedenen Bereichen und Projekten gearbeitet - z.B. in der Permakultur, Gastronomie oder sozialen Projekten. Wir sind an stressige Situationen gewöhnt und können Tag wie Nacht konzentriert arbeiten.

Wir haben beide Segelerfahrungen in der Jugend gesammelt und gehen in den nächsten Wochen in einem Segelprojekt arbeiten, um unsere Kompetenzen aufzufrischen.

Wir sind physisch fit und sportlich, sind höchstmotiviert und lernen sehr schnell, kochen beide sehr gut, sind flexibel mit den Daten und sprechen Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch.

Wir würden uns freuen, mit euch zusammen die Überfahrt zu meistern und hoffen bald von euch zu hören !

Gute Fahrt !

Eintrag #097331, gültig bis 29.06.2024 (veröffentlicht am 19.11.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Suche transatlantische Segelreise als Mitsegler.

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

FebMärAprMai
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Suche transatlantische Segelreise als Mitsegler. Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Suche transatlantische Segelreise als Mitsegler. Bild 2

Hallo liebe Segelgemeinde,

ich bin Sven, 25 Jahre alt, und mein Traum ist es, den Atlantik zu überqueren und Südamerika zu erreichen.

Über mich:

... Abenteuerlustig und reiselustig

... Zuverlässig und lernwillig

... Noch keine Segelerfahrung, aber ich plane eine Segelausbildung vor der Reise

Was ich suche:

... Eine Mitsegelgelegenheit mit flexiblem Startdatum

... Eine Crew, die bereit ist, einen motivierten Anfänger an Bord zu nehmen

...Eine Route, die über den Atlantik nach Südamerika führt

Was ich biete:

... Ehrgeiz und Begeisterung fürs Segeln

... Helfende Hände für alle an Bord anfallenden Aufgaben

... Finanzielle Beteiligung an den Reisekosten

... Kulinarische Fertigkeiten für abwechslungsreiche und leckere Mahlzeiten an Bord

... Positives Mindset und gute Gesellschaft

Wenn ihr eine zusätzliche Hand an Bord gebrauchen könnt, freue ich mich auf eure Kontaktaufnahme!

Eintrag #095199, gültig bis 30.05.2024 (veröffentlicht am 13.09.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Weltreisender bietet Hand gegen Koje für Transatlantik

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

Feb
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Weltreisender bietet Hand gegen Koje für Transatlantik Bild 1

Hey!

Mein Name ist Leif und ich starte ab Oktober meine Weltreise, auf der ich, ohne zu fliegen, einmal den Globus umrunden will!

In mir verspüre ich den übermäßigen Drang, raus aus dem gewohnten Umfeld zu kommen und die Schöhnheit der Welt mit allen ihren Facetten zu erleben. Ich höre in mir den enormen Ruf nach Abenteuer, Erinnerungen fürs Leben zu sammeln und tiefe Verbindungen mit Menschen aus aller Welt zu knüpfen; zu verstehen, wie vielfältig das Leben aussehen kann und wie sehr sich die Realitäten unterscheiden können.

Dieser überlaufenden Neugierde will ich nun nach meinem Abitur und monatelangem Arbeiten für meinen Traum endlich nachgehen, indem ich ohne Flugzeug den Globus umrunden werde.

Hierbei werde ich zuerst in Richtung Westen aubrechen und will mir dabei noch einen weiteren Traum erfüllen; unzwar eines der sieben Weltmeere (in diesem Fall den Atlantik) per Segelboot zu überqueren.

In den letzten Jahren konnte ich schon etwas an Segelerfahrung sammeln. So habe ich im Sommer 2019 beim DHH in Glücksburg (nähe Flensburg) nach einwöchiger intensiver Segelpraxis den Grundschein absolviert und war danach des öfteren noch auf dem Wannsee mit einem guten Kumpel segeln.

Zudem bin ich ein sehr schneller Lerner mit einer hohen Arbeitsmoral, was mir in der Schule schon geholfen hat, Bestleistungen zu erzielen, weshalb ich sehr zuversichtlich bin, neue Aufgaben und Prozesse schnell zu verstehen und umsetzen zu können.

Abgesehen davon bin ich ein sehr aufgeschlossenes, lockeres und leicht umgängliches Wesen :)

Ich bin mir für keine Tätigkeit zu schade und übernehme gerne Nachtwachen oder das Segeln, kann aber auch einfach "nur" kochen, sauber machen oder Dinge am Boot reparieren.

Falls du also noch einen fließigen und engagierten Mitsegler suchen solltest, kannst du dich total gerne bei mir melden!

Meine Nummer ist die 017634971208 und meine email leif.thode@web.de :)

Ich freue mich, von dir zu hören!

Eintrag #094698, noch bis morgen gültig (veröffentlicht am 28.08.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Kojengesuch für einen längeren Törn

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

FebMärApr
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Kojengesuch für einen längeren Törn Bild 1

Hallo!

ich bin Fabian (24) und bevor ich nach meinem Studium ins Berufsleben einsteige, werde ich eine längere Reise tätigen (USA & Karibik). Als Abschluss dieser wäre ich auf der Suche nach einem längeren Törn. Der absolute Traum von mir ist es, eine Atlantiküberquerung durchführen zu können. Mit meiner Familie war ich schon sehr häufig auf Charteryachten an der Côte d’Azur im Urlaub und auch die Überquerung nach Korsika zu dritt (mein Bruder, Vater und ich) haben wir schon häufig absolviert.

Ich selbst bin in Besitzt des SBF-See, SKS, SRC, UBI und Amaterufunkzeugnisses und packe natürlich an Board mit an.

Ich bin Seefest, nicht-raucher und allesesser.

Wenn ihr denkt euer Törn könnte was für mich sein, freue ich mich von euch zu hören!

Eintrag #094685, gültig bis 29.04.2024 (veröffentlicht am 27.08.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Erfahrene junge Skipperin sucht Transatlantik mitsegeln

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

Feb
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Erfahrene junge Skipperin sucht Transatlantik mitsegeln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Erfahrene junge Skipperin sucht Transatlantik mitsegeln Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Erfahrene junge Skipperin sucht Transatlantik mitsegeln Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Erfahrene junge Skipperin sucht Transatlantik mitsegeln Bild 4

Hallo zukünftige Crew :D

ich heiße Laura und möchte dieses Jahr meinen Traum verwirklichen und über den Atlantik von Europa in die Karibik (und evtl auch zurück) zu segeln! Dafür suche ich ein Boot mit Skipper, egal welches alter, Geschlecht oder sonstiges, nur Hauptsache mit Segel Begeisterung. Ob ARC oder nur Überführung ist egal.

Als Erfahrung in form von Segelscheinen habe ich den SSS (gleich zu RYA) und den höchsten Funkschein LRC, wodurch ich auch mit Radar, AIS, Inmarsat etc. umgehen kann. Mit dem SSS bin ich für Versicherungen befugt als Co-Skipper offiziell mit zufahren. ;D

Und als richtige praktische Segel Erfahrung bringe ich ca. 5000 sm mit, davon ca. 4300 sm als Skipper auf dem Mittelmeer, in der Karibik, auf der Ostsee und auf dem Bodensee. Normalerweise arbeite ich für online-Segelunternehmen die mich als Skipper buchen und ich dann mit einer Crew aus 9 fremden Leuten eine Woche über die Weltmeere segeln darf, und ich liebe es.

Ich bin meistens die einzige Person mit Segelerfahrung an Bord, wodurch ich schon einige missliche Lagen (Stürme, Motor kaputt, Anker abgefallen, Segel gerissen...) selbst lösen durfte und natürlich auch an diesen gewachsen bin. Zu den normalen Urlaubstörns gebe ich Skippertrainings und SKS-Ausbildungen wodurch ich die wunderbare Segel-Theorie nicht verlerne.

Als Mensch würde ich mich eher offen bezeichnen aber nicht laut, dazu sehr Segel motiviert, immer gut drauf und rücksichtsvoll. Ich kenne das Bordleben und miteinander auf engem Raum und habe keine Probleme damit. Ich bin sehr wissbegierig und würde mich freuen von meiner zukünftigen Crew und dem Skipper immer mehr über das Segeln zu lernen. Aber ich respektiere auch den Raum der anderen und kann mich auch gut damit beschäftigen stundenlang aufs Meer zu starren ;)

Schonmal vielen Dank für eure Zeit und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr denk dass ich super auf euer Boot passe. Dann schreibt mir bitte!!

Damit immer ne Hand Breit Schaum überm Bier - La

Eintrag #094575, noch bis morgen gültig (veröffentlicht am 22.08.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Hand gegen Koje - Ich möchte den Atlantik überqueren

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

FebMär
2024

Hallo liebe Atlantiküberquerer,

ich möchte an einem Segeltörn über den Atlantik teilnehmen.

Ich selbst bin erst ein Mal als Passagier mitgesegelt (praktische Erfahrungen beim Segeln im Mittelmeer). Ich bin Besitzer des SBF-See-Scheins, habe daher zumindest theoretische Erfahrungen in der Navigation. Der Grund für dieses Gesuch ist, dass ich mit diesem Törn Erfahrung für den praktischen Teil des Sportküstenschiffer sammeln möchte. Zeitlich bin ich recht frei und annähernd unbeschränkt verfügbar. Vielleicht ist das auch noch wichtig: ich kann kochen ;-).

Ich hoffe auf eine Mitfahrgelegenheit!

LG, Albert

Eintrag #094342, gültig bis 30.03.2024 (veröffentlicht am 14.08.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Angehender Skipper sucht Atlantik Mitfahrgelegenheit

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

Feb
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Angehender Skipper sucht Atlantik Mitfahrgelegenheit Bild 1

Hallo miteinander!

Mein Name ist Philipp, 30 Jahre alt, und ich würde mich sehr freuen mit netten Leuten einen Trip über den Atlantik zu wagen. Nach vielen Trips auf dem Bodensee, hin zu Törns auf dem Mittelmeer will ich nun den nächsten Schritt wagen und mehr Erfahrung sammeln, damit ich in Zukunft selbst als Skipper agieren kann.

Ich habe eine dreimonatige berufliche Auszeit genommen (Ende November 23 bis Ende Februar 24) und würde mich freuen in dieser Zeitraum so viele Tage wie möglich auf dem Wasser zu verbringen.

SKS ist vorhanden, Skipper-Training steht im September noch an. Handwerkliches Geschick ist gegeben und auch meine Kochkünste sind gut ausgebaut. Bin ein geselliger und umgänglicher Typ, der auch mit Stille kein Problem hat und in stressigen Situationen die Ruhe bewahren kann.

Wenn ihr euch vorstellen könnt mich mitzunehmen, meldet euch gerne bei mir. Ich freue mich drauf!

Viele Grüße

Philipp

Eintrag #094173, noch bis morgen gültig (veröffentlicht am 09.08.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Neues Abenteuer gesucht!

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

MärApr
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Neues Abenteuer gesucht! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Neues Abenteuer gesucht! Bild 2

Liebe Segel-Community,

Ich bin Linda, 28, Umweltingenieurin und aktuell auf Backpacking Trip durch Südamerika. Zum Abschluss dieser Reise suche ich nochmal das große Abenteuer: Atlantiküberquerung!

Meine Segelerfahrung beschränkt sich auf das Mitsegeln und Mitanpacken auf dem Ijsselmeer + Nordsee und entlang der Küste von Borneo. Wie ich auf ein Boot mit 11 irischen Kerlen gekommen bin, ist übrigens eine ganz witzige Geschichte, die ich gerne zum besten gebe. Ebenso gerne spiele ich aber auch Karten oder lausche den peitschenden Wellen des Ozeans.

Ich bin auf einem Bauernhof groß geworden, habe schon wochenlang Äpfel in Kanada gepflückt und eine 8 Tagewanderung mit eigener Verpflegung gemeistert. Ich finde eine Atlantiküberquerung passt gut dazu!

Selbstverständlich beteilige ich mich an anfallenden Verpflegung- und Hafenkosten.

Zeitlich bin ich leider etwas eingeschränkt, da ich am 26.05 auf eine Hochzeit muss. Falls du/ihr plant, jedoch vor diesem Datim auf den Azoren oder Kanaren anzukommen, würde ich mich riesig über eine Nachricht freuen!

Viele Grüße,

Linda

Eintrag #098613, gültig bis 29.04.2024 (veröffentlicht am 01.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Transatlantik-Überquerung West nach Ost

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

MärAprMai
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik-Überquerung West nach Ost Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik-Überquerung West nach Ost Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik-Überquerung West nach Ost Bild 3

Hallo Crew, ich hätte Lust mit euch zu segeln! Mein Name ist Elena, bin 32, fast immer guter Laune, fit und engagiere mich seit vielen Jahren in Umweltorganisationen, arbeite seit fast 6 Jahren hauptamtlich in einer und brauche davon mal eine Pause und reise deshalb nach Zentralamerika. Den Rückweg über den Atlantik würde ich gerne segelnd zurücklegen und dabei lernen wie das funktioniert (kann ich nämlich bisher nicht) und bestenfalls auch noch nette Leute kennenlernen. Ich kann ab Mitte März lossegeln (aus Zentralamerika oder der Karibik) und müsste bis spätestens Mitte Mai in Europa ankommen. Für mich als Anfängerin wäre es entspannter, wenn Boot und Crew für mehr als drei Personen ausgelegt sind.

Ich würde mich als soziale, loyale und pragmatische Person beschreiben, die gerne anpackt und versucht dabei nicht die guten Vibes zu verlieren :). Ich kann mich vielen Situation anpassen, solange ich das Gefühl von gegenseitigem Respekt habe. Bin also bereit alle Arbeiten auf dem Segelboot zu übernehmen, die anfallen. Koche und putze auch gerne (und gut ;)) und absolviere regelmäßig Erste-Hilfe-Kurse.

Ich bin sehr gespannt darauf, wie sich die unglaubliche Weite des Ozeans anfühlen muss und uns zeigt, wie klein wir sind und wie wenig wir über die Tiefen der Meere doch wissen.

Freu mich von euch zu hören.

Eintrag #097038, gültig bis 30.05.2024 (veröffentlicht am 07.11.2023, zuletzt aktualisiert am 07.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Crew für Atlantiktörns

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

MärAprMaiJunSepOkt
2024

Erfahrener Segler, ca 30000 sm, Matrosenbrief, SBF See, SRC; Ozeanograph, NF-Meteorologe; IT-Kenntnisse; Vorliebe für feste Wachsysteme, Ausguck und Ruder-Gehen; ganz guter Koch, gerne in Gemeinschaft, bisher immer recht seefest - sucht Hand gegen Koje für Langfahrt Nord-Atlantik ab 2024, zeitlich sehr flexibel, würde gerne Flüge vermeiden, Näheres gerne nach Verabredung unter reinhard@familierupf.de

Eintrag #092906, gültig bis 05.07.2024 (veröffentlicht am 05.07.2023, zuletzt aktualisiert am 17.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Across the pond

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

AprMaiSepOktNovDez
2024

Hallo,

den Atlantik an Bord eines Containerschiffs habe ich schon zweimal überquert. Und auch auf dem Weg von den Bahamas nach Bermuda durfte ich schon Teil einer 6er-Crew sein. Die Erfahrung, "the pond" mit reiner Segelkraft zu überqueren würde ich gerne noch machen.

Bin 61 Jahre alt, sportlich und menschlich "auf der Höhe" und weit gereist; allerdings nur mit rudimentärer Segelerfahrung. Dies kompensiere ich durch eine ausgeprägte Neugier sowie Lernbereitschaft und bin darüber hinaus als engagierter Hobbykoch sicherlich eine kulinarische Bereicherung für jede Crew.

Ich würde das Erlebnis meiner ersten Atlantiküberquerung per Windkraft gerne nutzen, um - natürlich nur wenn alle Beteiligten damit einverstanden sind - einen Reisebericht in ähnlicher Form zu schreiben, wie ich das mit meiner ersten Containerschiffreise getan habe.

Wenn also jemand Lust hat, mich auf eine Atlantiküberquerung mitzunehmen, würde ich mich über eine Kontaktaufnahme riesig freuen.

LG

Andreas

https://www.amazon.de/Wellen-Wind-K%C3%BChlcontainer-Frachtschiff-Valparaiso/dp/3849570290

Eintrag #098595, gültig bis 30.12.2024 (veröffentlicht am 31.12.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HEY HO AHOI suchen eine Atnlantik Mitfahrgelegenheit

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

AprMaiJun
2024
Mitsegeln und Kojencharter: HEY HO AHOI suchen eine Atnlantik Mitfahrgelegenheit Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: HEY HO AHOI suchen eine Atnlantik Mitfahrgelegenheit Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: HEY HO AHOI suchen eine Atnlantik Mitfahrgelegenheit Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: HEY HO AHOI suchen eine Atnlantik Mitfahrgelegenheit Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: HEY HO AHOI suchen eine Atnlantik Mitfahrgelegenheit Bild 5

“Ein bisschen Meer und Weitsicht, alles was ich brauche. Lange Sonne, gute Laune, bisschen Freiheit, Luft zu (chillen), bis die Sonne aufgeht.” (Song “Meer & Weitsicht” - nand)

Ein sonniges Ahoi an alle Segel-Freunde da draußen,

Wir sind Kiki und Woitas und auf der Suche nach einer Überfahrt von der Karibik/Südamerika über den Atlantik nach Europa. Wir sind zwei Studenten aus Deutschland (Leipzig) und reisen durch Südamerika, um die faszinierende Natur, neue spannende Kulturen und Inspiration für neue Lebensweisen aufzusaugen. Wir reisen nach dem Motto: “Der Weg ist das Ziel” und versuchen daher die Distanzen der Welt, so zu nehmen wie sie eben sind. Wir sind bereit für neue Erfahrungen, tolle und anstrengende Momente auf See. Wir haben keine Segelerfahrungen und wissen, dass eine Atlantiküberquerung nicht der übliche Weg zum erlernen ist, allerdings sind wir hochmotiviert viel zu lernen, zu helfen und zum allgemeinen Wohl der Crew beizutragen (Nachtwache, Kochen, Putzen, ganz viele Gespräche,…). Vielleicht sollten wir noch ein wenig über uns erzählen: Woitas und ich (Kiki) sind beide angehende Pädagogen, sehr nahbare, gesprächige und offene junge Menschen. Ich selbst interessiere mich für Kunst und Musik, praktiziere gerne beides und bin eine Träumerin. Woitas ist ein Sportjunkie (auch wenn er das nicht von sich behaupten würde ;D), zudem kann er sich für alles begeistern, was meiner Meinung nach echt unglaublich ist. Wir beide sind verantwortungsvoll und packen immer gerne mit an.

Wir würden uns riesig freuen, wenn ihr uns mit auf eure Reise nehmt und euer Vertrauen in uns setzt. Bitte schreibt uns einfach eine E-Mail falls ihr Kapazitäten habt, einen Kennenlernen- Videocall mit uns vereinbaren wollt, etc.

Beste Grüße von Kiki und Woitas

Ahoi

Eintrag #097036, gültig bis 29.06.2024 (veröffentlicht am 07.11.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Europa nach Amerika

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

AprMaiJunSepOkt
2024

Hallo!

Wir sind Benni und Nadina und suchen eine Mitsegelgelegenheit über den Atlantik. Am besten wäre im April 2024, da wir dort unsere Weltreise starten möchten, möglichst ohne Flugzeug.

Wir sind 27 und 32, handwerklich begabt, lernen gerne dazu und sind uns für keine Arbeit zu schade.

Wir sind außerdem humorvoll, teamfähig und unkompliziert.

Wir würden uns riesig über ein Angebot freuen!

Bei weiteren Fragen, schreibt uns gerne an!

Benni und Nadina

Eintrag #096769, gültig bis 30.10.2024 (veröffentlicht am 31.10.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Europe to Central America

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

MaiJunJulAug
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Europe to Central America Bild 1

Hei there!

I love the concept of slow traveling and try to avoid fast travels with airplanes. Next Summer (Mai-September 2024) I’d love to explore Panama, Mexico, Nicaragua, El Salvador etc., crossing the Atlantic without boarding an airplane. I would be happy to hear from you if you have similar plans during that time. I’m spontaneous and also open for different ideas and trips.

Thanks for reading :)

Lia

Eintrag #089259, gültig bis 19.03.2024 (veröffentlicht am 19.03.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Deckshand für Transatlantik

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

AugSepOktNovDezJanFebMärAprMaiJunJul
20242025
Mitsegeln und Kojencharter: Deckshand für Transatlantik Bild 1

Ich suche eine Mitsegelgelegenheit über den Atlantik, gerne in beide Richtungen.

Ich bin zeitlich flexibel und kurzfristig auch für längere Schläge oder längere Törns verfügbar.

Neben anderen Scheinen habe ich den SSS, das LRC und den SKN.

Meine bisherigen Erfahrungen als Skipper, Co-Skipper und Deckshand: Atlantik (Ärmelkanal, Biskaya, Portugal, Spanien, Kanaren), Mittelmeer (Spanien, Türkei, Frankreich, Korsika, Slowenien, Griechenland, Türkei) und Ostsee (Dänemark, Schweden, Estland, Deutschland).

Freue mich aber auch über Angbote für Überführungen, Urlaubsskipper, Skippertrainings, etc.

Ich bin Teamplayer, gewohnt mit verschiedenen Crews zu segeln, gesund und munter, Nichtraucher und Allesesser.

Eintrag #099877, gültig bis 08.02.2025 (veröffentlicht am 08.02.2024, zuletzt aktualisiert am 13.02.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Wer nimmt mich mit nach Amerika?

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

SepOktNov
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Wer nimmt mich mit nach Amerika? Bild 1

Hola,

Zum Auftakt für meine mehrmonatige Lateinamerika-Rundreise wünsche ich mir ein Anreise-Abenteuer und würde gern mitsegeln von einem europäischen Hafen zu einem in der Karibik oder am süd- bzw. mittelamerikanischen Festland.

Sehr gerne Mitarbeit an Bord - ich lerne gern und schnell, bin eher ruhig, aber Geselligkeit nicht abgeneigt. Ich koche gern und kreativ, kann aber auch andere anfallende Aufgaben übernehmen.

Segelkenntnisse: leider sehr begrenzt (1 WE-Kurs auf Mecklenburger Seen, Ostertörns auf Ijsslmeer)

Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache), Spanisch, Russisch (ziemlich gut), Englisch (geht so)

Ich würde mich freuen!!

Eintrag #099309, gültig bis 29.11.2024 (veröffentlicht am 25.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Backpacker sucht Atlantiküberquerung

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

SepOktNovDezJanFebMär
20242025
Mitsegeln und Kojencharter: Backpacker sucht Atlantiküberquerung Bild 1

Ich plane im Herbst 2024 nach Südamerika zu reisen und bin dafür auf der Suche nach einem Schiff und einer Crew, die mich auf ihrem Weg in diese Richtung mitnehmen. Ich würde mich freuen, dabei ein Teil der Crew zu werden und mich entsprechend einzubringen, indem ich Aufgaben und Kosten übernehme.

Von der Idee des Segelns erhoffe ich mir, meiner Reise eine zusätzliche Prise Abenteuer zu verleihen und gelichzeitig der Hektik des modernen Alltags zu entfliehen. Ich möchte mich den Elementen stellen und selbst herausfordern, sowie neue und sinnvolle Erfahrungen machen. In meiner Vorstellung hat das Segeln und die Befähigung, auf dem Meer zu navigieren, auch etwas Ursprüngliches, das mir Kraft und Trost spendet.

Ich bin daher begierig darauf, zu lernen und dazu beizutragen, dass diese Reise großartig wird.

Eintrag #098390, gültig bis 23.12.2024 (veröffentlicht am 23.12.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Transatlantik 2024

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

SepOkt
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik 2024 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik 2024 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik 2024 Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik 2024 Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik 2024 Bild 5

Liebe Segler,

es kam plötzlich, das Gefühl wenn man ein Segelboot auf einem weiten Ozean anschaut und das Wort Freiheit plötzlich nur noch durch dieses Bild definiert wird. Mein Onkel und mein Papa waren ebenfalls Segler und bei mir ist das Hobby eigentlich nie so wirklich aufgekommen, klar in Deutschland spielt man ja nur Fußball.

2021 hat sich das geändert.

Die Kurzform: Segelboot "Oldtimer" Flyin Cruiser gekauft, Schiff komplett auf links gedreht und restauriert, 2022 Schiff eingewassert und es liegt seitdem am schönen Tegernsee, wird regelmäßig gepflegt und gesegelt. Außerdem 2023 gleich noch den SBFSee und den SKS Segelschein (Sport Coastal Ship License) draufgesetzt.

Ihr merkt, handwerklich bin ich whrsl brauchbar, die Motivation und Einstellung stimmen, Theorie und bissl Praxis ebenfalls. Trotzdem ist eine Antlantiküberquerung natürlich eine Hausnummer.

2024 bin ich insgesamt sehr flexibelund man könnte im Laufe des Jahres auch schon mal einen gemeinsamen Testtörn machen. Ziel ist es aber ganz klar mit meinem Surfbrett (Wellenreiter, 1,70cm Länge, 3 kg) 2024 den Atlantik zu überqueren und dann noch ein paar schöne Wochen auf einer Karibik Insel zu surfen (Wunschort wäre whrsl Barbados, aber da bin ich flexibel). Wenn das Surfbrett einfach ums Arschlecken keinen Platz hat, dann muss ich mir halt vor Ort etwas besorgen - also bitte nicht abschrecken lassen.

Ansonsten bin ich glaub ich ein netter Typ, spiele Gitarre, trink gern mal ein Feierabend Bier und habe schon viel von der Welt gesehen (50 Länder ca).

Ich würde mich freuen Teil einer Crew zu sein und die Freiheit auf dem Meer aufzusaugen.

VG,

Michi

Eintrag #091579, gültig bis 26.05.2024 (veröffentlicht am 26.05.2023, zuletzt aktualisiert am 16.10.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Suche Gelegenheit für Atlantiküberquerung (Ost -> West)

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

OktNovDezJan
20242025
Mitsegeln und Kojencharter: Suche Gelegenheit für Atlantiküberquerung (Ost -> West) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Suche Gelegenheit für Atlantiküberquerung (Ost -> West) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Suche Gelegenheit für Atlantiküberquerung (Ost -> West) Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Suche Gelegenheit für Atlantiküberquerung (Ost -> West) Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Suche Gelegenheit für Atlantiküberquerung (Ost -> West) Bild 5

Nachdem ich im Sommer 2022 an einem traumhaften sechswöchigen Segeltörn von Dublin nach Teneriffa teilnehmen und dabei über 2.000 Seemeilen sammeln durfte, suche ich nach einer Möglichkeit im Herbst den Atlantik zu überqueren.

Die Atlantiküberquerung ist schon länger ein Traum von mir, und die bevorstehende Reiseperiode deckt sich perfekt mit meinen Plänen für ein Auslandssemester in Kolumbien ab 2025. Mein Ziel ist es, nicht nur den Ozean zu überqueren, sondern auch meine Fähigkeiten im Offshore-Segeln weiter zu verbessern und eines Tages selbst einen Törn zu leiten.

Neben dem Törn letztes Jahr besitze ich das Bodenseeschifferpatent A & D und den SBF-See und bin ausgebildeter Holzmechaniker. Aktuell bin ich 25 Jahre alt und studiere Mathe in München. Abgesehen von Arbeit und Studium in Deutschland habe ich auch drei Monate in Australien als "Cabinet Maker" gearbeitet und bin sonst auch schon relativ viel gereist.

Mit sechs Wochen Offshore-Segelerfahrung auf einer Hanse 470 fühle ich mich auf See wohl und sicher. Bei Wartungsarbeiten packe ich bei Bedarf gerne mit an. Außerdem war ich unser Drohnenpilot bei dem Törn letztes Jahr.

Ich freue mich von euch zu hören und bin bzgl. Abreise- und Ankunftsort sehr flexibel. Generell kann ich auch gerne bei der Planung oder sonstigen vorbereitenden Arbeiten helfen.

Eintrag #099814, gültig bis 01.10.2024 (veröffentlicht am 06.02.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

ARC Transatlantiküberquerung

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

OktNovDez
2024
Mitsegeln und Kojencharter: ARC Transatlantiküberquerung Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ARC Transatlantiküberquerung Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: ARC Transatlantiküberquerung Bild 3

Moin Moin Gleichgesinnte,

ich bin der Christian :-) ,39, Maschinenbaukonstrukteur aus dem schönen Leipzig.

Ich biete im Rahmen des diesjährigen ARC (2024) meine Hand gegen Koje + Bordkasse

Habe Erfahrung (~3000sm) als (Charter-) Skipper in den Revieren

Adria

Mittelmeer

Ionisches Meer

Ostsee

auf Monos mit 1 bis 3 wöchigen Törns von 33" bis 46" gesammelt.

Bin Teamplayer, Abenteurer, handwerklich begabt, kann anpacken und mit den meisten arbeiten an Bord vertraut. Und liebe das Segeln und würde mir zum 40. Geburtstag gerne meinen Traum erfüllen.

--->Transatlantik<---

Grundlegende Scheine

SBF See

SBF Binnen

UBI

SRC

vorhanden.

Liebe Grüße

Christian

Eintrag #099183, gültig bis 30.12.2024 (veröffentlicht am 24.01.2024, zuletzt aktualisiert am 26.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Suche nette Segelcrew für Atlantiküberquerung (Ost-West) '24

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

OktNovDezJan
20242025
Mitsegeln und Kojencharter: Suche nette Segelcrew für Atlantiküberquerung (Ost-West) '24 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Suche nette Segelcrew für Atlantiküberquerung (Ost-West) '24 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Suche nette Segelcrew für Atlantiküberquerung (Ost-West) '24 Bild 3

Hallo zusammen,

ich bin Kevin (29), eigentlich immer gut gelaunt und auf der Suche nach einer Crew/Captain, die/der mich dieses Jahr bei seiner Atlantiküberquerung mitnimmt.

Ein Schicksalsschlag hat mir kürzlich wieder gezeigt, dass das Leben manchmal schneller vorbei sein kann, als einem lieb ist. Aus diesem Grund würde ich gerne in diesem Jahr meinen Traum einer Atlantiküberquerung angehen. Für mich persönlich wäre dies eine Herausforderung, die ich gerne von meiner "Bucket list" streichen würde :)

Ich suche also ein paar Menschen, die wie ich die Lust und Leidenschaft verspüren gemeinsame Segelerinnerungen zu sammeln.

Alter, Geschlecht etc. sind mir persönlich egal. Hauptsache die Chemie stimmt und wir sind eine coole Truppe! ;)

Aus dem Grund suche hier auch bewusst nach Privatleuten die für eine Atlantiküberquerung Mittstreiter suchen. Von kommerziellen Angeboten (großer Kat/6 Duschkabinen, der ARC etc.) halte ich nichts.

Nun noch was ich segeltechnisch zu bieten habe:

- seit dem 6. Lebensjahr den Jüngstenschein und ca. 10 Jahre mit Opti, später dann mit einer Challenger Micro meines Vaters, auf einem Binnengewässer gesegelt.

- 2018 IWS, IWM & CWM

- 2020 Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel nach Sprengstoffrecht

- 2021 UBI&SRC

- 2022 SKS

- bisher 1300sm (Ijsselmeer, Nordsee, Mittelmeer (u.a. Sardinien, Griechenland, Mallorca, Kroatien...) und indischer Ozean.

Schreibt mich gerne an. Sollte es passen können wir uns ja gerne wie WhatsAp/Skype etc. weiter austauschen und auch mal genauer Abklopfen, ob wir zusammen passen würden und die gleichen Erwartungen teilen :)

Eintrag #094969, gültig bis 07.09.2024 (veröffentlicht am 07.09.2023, zuletzt aktualisiert am 14.02.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Ab nach Westen!

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

OktNovDez
2024

I am looking for an opportunity to hire on a ship that will be crossing the Atlantic to the west around Oktober until December 2024.

I have the ocean licence to sail boats. Have some experience sailing about 2'000nm in the Mediterranean and first experience in the Atlantic (passage from Palma-Malaga-Gibraltar to Gran Canaria, with several days of night sailing).

I like to see myself as part of a crew and accordingly I am willing and able to work on different positions. Cost sharing is a matter of course.

I am from Switzerland and speak German (mother tongue), French and English.

I would be happy to hear from you.

Arthur

Eintrag #094860, gültig bis 03.09.2024 (veröffentlicht am 03.09.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Atlantic Rally for Cruisers / Nov 2024

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

Nov
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Atlantic Rally for Cruisers / Nov 2024 Bild 1

I am looking for a berth on a sailing ship taking part in the 2024 ARC transatlantic crossing from Gran Canaria to St. Lucia.

Born in Germany and living in Hamburg I am 65 years old and have sailing experience since 1994, mostly on the Baltic Sea, North Sea and Adria.

A good vegetarian cook (seafood is ok) and a professional cabinet maker / carpenter. German, English, French and a bit of Spanish speaking. Cost sharing is evident.

I’d like to be part of a friendly crew who does the trip for fun.

If there is enough space, a very good friend of mine, with the same skills would love to do the trip as well.

Eintrag #098747, gültig bis 10.11.2024 (veröffentlicht am 06.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Suche Mitsegel-Gelegenheit für eine Atlantiküberquerung

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

NovDez
2024

Möchte gerne als erfahrener Mitsegler den Atlantik überqueren, bin sehr entspannt auch in heiklen Situation und handwerklich begabt :)

Eintrag #098731, gültig bis 30.12.2024 (veröffentlicht am 05.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Wer sucht eine nette Crew für eine Atlantiküberquerung 2024

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

Nov
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Wer sucht eine nette Crew für eine Atlantiküberquerung 2024 Bild 1

Ahoi!

Ich heiße Justus, bin 35 Jahre alt und mache nächstes Jahr ein Sabbatical.

Im Zuge dessen, will ich mir den Traum einer Atlantiküberquerung verwirklichen und suche ein Boot, das die Ost-West Route segelt. Bei allen Details bin ich sehr flexibel.

Bisher bin ich ca. 2500sm auf der Ostsee und dem Mittelmeer gesegelt,

aktuell lerne ich für die SKS Prüfung, die ich im Frühjahr absolvieren will.

Ich bin ein sehr offener und humorvoller Typ mit guten sozialen Kompetenzen.

Also wenn ihr noch ein nettes Crew Mitglied sucht, freue ich mich über eine Nachricht!

Ich freue mich

Eintrag #097383, gültig bis 21.11.2024 (veröffentlicht am 21.11.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(Kein) Land in Sicht

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

NovDezJanFeb
20242025
Mitsegeln und Kojencharter: (Kein) Land in Sicht Bild 1

Ahoi liebe Segler:innen

Ich möchte in einem Jahr als Teil einer tollen Crew über den Atlantik segeln. Bei wem kann ich anheuern? Ich bin umgänglich, offen, packe gerne mit an und koche mit Leidenschaft. Besonders freue ich mich über die Gesellschaft anderer Frauen an Bord. Ich danke euch für Angebote und Tipps!

Herzlich

Tanja

Eintrag #096629, gültig bis 27.10.2024 (veröffentlicht am 29.10.2023, zuletzt aktualisiert am 27.10.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Freundlicher&crewtauglicher Typ sucht Transatlantiktörn 2025

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

JanFeb
2025
Mitsegeln und Kojencharter: Freundlicher&crewtauglicher Typ sucht Transatlantiktörn 2025 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Freundlicher&crewtauglicher Typ sucht Transatlantiktörn 2025 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Freundlicher&crewtauglicher Typ sucht Transatlantiktörn 2025 Bild 3

Liebe Transatlantik-Segler/innen ob mit oder ohne ARC :)

2025 soll mein Traum der Atlantiküberquerung in Erfüllung gehen.

Ich bringe mit: 2000sm Erfahrung als Mitsegler und Charterskipper (Ostsee & Mittelmeer), viel Begeisterung fürs Segeln und für schöne Stunden an Bord. SKS-SBF-SRC-FKN-BSP vorhanden. Ich bin kein "Rennsegler" - Sicherheit und Wohlfühlen als Ziel. Gemeinsames Bordleben, miteinander durch Wind und Wellen: Als Nichtraucher und Wenig-Trinker bin ich crewtauglich, freundlich, packe überall mit an, koche gerne, gehe Wache und übernehme Verantwortung. Immer für einen fröhlichen Schnack zu haben - als Leseratte aber auch für mich alleine ganz zufrieden.

Mir wäre ein vorheriges Kennenlernen per Video oder persönlich wichtig - vielleicht auf der nächsten BOOT oder INTERBOOT?

Meldet Euch gerne, wenn Ihr an der ARC 2025 teilnehmt und/oder sonst ein Transatlantik-Crewmitglied sucht.

Herzliche Grüße aus Freiburg

Eintrag #100448, gültig bis 19.02.2025 (veröffentlicht am 19.02.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Privatier.. als Begleitung...

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

Jun
2025
Mitsegeln und Kojencharter: Privatier.. als Begleitung... Bild 1

Liebe Segelgemeinschaft,

ich bin auf der Suche nach einem Törn von Kiel zu den Kanarischen Inseln. Ich habe Segelerfahrung, und hochmotiviert Ich stehe zur Verfügung für Nachtstunden-Wachen, bin offen, hilfsbereit und habe Spaß daran, an Bord anzupacken. ( Segelscheine vorhanden)

Ich koche sehr gerne und bin zudem handwerklich geschickt und stehe zur Verfügung, um bei allen anfallenden Arbeiten an Bord zu helfen.

Mein bevorzugter Zeitraum für den Törn ist von Mitte/Ende Februar bis Ende März. Alternativ bin ich auch im April verfügbar, falls die Reise dann zurück geplant ist. Auch bin ich bereit finanziell einen Beitrag zu dieser Reise zu leisten.

Meldet euch gerne um mich kennen zu lernen! Vielleicht passt es ja! Ich würde mich riesig freuen von euch zu hören!

Viele Grüße

Martin

Eintrag #098760, gültig bis 26.12.2024 (veröffentlicht am 06.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz