Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Pointe-à-Pitre, Guadeloupe, Insel Grande-Terre

Segeln ab Pointe-à-Pitre Guadeloupe, Insel Grande-Terre

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Pointe-à-Pitre

Im Augenblick gibt es keine Angebote unmittelbar ab Pointe-à-Pitre.

(B) Segeln ab Marigot ca. 43 sm Luftlinie entfernt

Segeln & Schnorcheln in den Grenadinen & Windward Islands

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Contest 55),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 04.04.2020 - Sa, 18.04.2020 (15 Tage) ab Marigot, Dominica, an Le Marin, Martinique, (+) Plätze frei 1190 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Schnorcheln in den Grenadinen & Windward Islands Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Schnorcheln in den Grenadinen & Windward Islands Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Schnorcheln in den Grenadinen & Windward Islands Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Schnorcheln in den Grenadinen & Windward Islands Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Schnorcheln in den Grenadinen & Windward Islands Bild 5

Wir sind Melanie & Sven, ein Eignerpaar das mit ihrer Contest 55, die Meere und die schönsten Orte unserer Welt entdecken.

Bei uns kannst du kennenlernen was es heißt auf einer Blauwasser Yacht zu leben, verschiedene Segel austesten und erfahren was du an Board brauchst, wenn du auf einem Boot leben willst.

Du kannst aber auch einfach bei uns Urlaub machen und die Zeit auf dem Boot genießen ;)

Unser Motto ist ,,Genuss und genießen''

Zur Zeit sind wir in der Karibik, in den Windward Islands. Das heißt wir segeln zwischen Martinique und Trinidad/Tobago. Die traumhafte Inselgruppen ist voller toller kleiner Inseln mit viel Natur, Möglichkeiten zum Schnorcheln und entdecken. Wir segeln in den Grenadinen, den Tobago Cays, aber auch St. Vincent und St. Lucia mit ihrer einzigartigen Landschaft.

Du kannst bei uns 1, 2 oder mehrere Wochen mitsegeln.

So könnte ein Tag bei uns auf der Yacht aussehen:

Du stehst morgens auf und springst direkt ins Wasser, um dich herum siehst du Fische und vielleicht sogar eine Schildkröte.

Nachdem dem schwimmen/schnorcheln gibt es ein ausgiebiges Frühstück mit einem Kaffee aus den Vollautomaten.

Wir holen den Anker hoch und setzen die Segel. Du spürst den Wind in deinem Gesicht und wie das Boot durch das Wasser gleitet.

In der nächsten Bucht erkunden wie den Ort, gehen etwas wandern/spazieren oder entspannen einfach etwas und genießen das Leben.

Abends gibt es dann bei einem kalten Beer oder Sundowner ein Steak/ Fisch frisch vom Grill.

Bei uns muss jeder extra in die Bordkasse einzahlen, wir auch, sie beträgt pro Person & Woche 200 bis 300€ und wird nach Verbrauch gerechnet. Das Geld ist für Essen, Benzin, Versicherung, Hafengebühren und alkoholfreie Getränke.

Handtücher und Bettwäsche musst Du nicht mitbringen, die bekommst Du von uns.

Auf unserer Webseite findest Du auch eine genaue Packliste für Sachen, die Du brauchst und Dinge die Du zu Hause lassen solltest.

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #056129, gültig bis 05.06.2020 (veröffentlicht am 06.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Segeln ab Falmouth Harbour ca. 49 sm Luftlinie entfernt

RORC Caribbean 600 Regatta

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

FebFr, 21.02.2020 - Sa, 29.02.2020 (9 Tage) ab/an Falmouth, Antigua, (+) Plätze frei 1190 €
Mitsegeln und Kojencharter: RORC Caribbean 600 Regatta Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: RORC Caribbean 600 Regatta Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: RORC Caribbean 600 Regatta Bild 3

Einmal mit den Profis segeln. Hier trifft sich die Weltelite des Segelsports

Es ist zweifelsohne die professionellste Regatta in der Karibik. Der Royal Ocean Racing Club kurz RORC ist dafür bekannt, ausschließlich hochrangige Regatten durchzuführen.

Seit nunmehr 12 Jahren sind die Caribbean 600 ein fester Bestandteil ihres Segelkalenders. 600 Meilen am Stück, um 11 karibische Inseln lassen Hochseefeeling aufkommen. Ein anspruchsvoller Kurs mit allen Kursen zum Wind. Bei entsprechendem Wind wird natürlich auch Nachts unter Spinacker gesegelt. Eine wirkliche Herausforderung, wenn man das Rennen vor der Siegerehrung beenden will. Dazu hat man viereinhalb Tage Zeit.

Hier ist Segelerfahrung Grundvoraussetzung, es wird im Wachsystem gesegelt und Segelmanöver werden auch Nachts durchgeführt. Hier wird man sein Segle Know How definitiv auf eine neues Level heben.

Da wir während der Regatta gerne 9 Leute dabei haben besteht auch die Möglichkeit die Crew mit Mitseglern aufzufüllen die ansonsten an Land stationiert sind, bei Interesse bitte uns ansprechen.

Eintrag #053880, gültig bis 20.02.2020 (veröffentlicht am 23.09.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Antigua Classic Yacht Regatta

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AprMi, 01.04.2020 - Di, 07.04.2020 (7 Tage) ab/an Falmouth, Antigua, (+) Plätze frei 1190 €
Mitsegeln und Kojencharter: Antigua Classic Yacht Regatta Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Antigua Classic Yacht Regatta Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Antigua Classic Yacht Regatta Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Antigua Classic Yacht Regatta Bild 4

Eine Regatta, die jedes Seglerherz höher schlagen lässt.

Seit über 30 Jahren treffen sich viele der schönsten klassischen Yachten im April in Antigua. Eine einzigartige Stimmung am Steg und wunderschöne Bilder auf dem Wasser. Diese Oldtimer der Meere unter Vollzeug im Passatwind aus nächster Nähe beobachten zu können. Ein wahrer Genuss.

Seit letztem Jahr können auch wir mit unserer Old Lady Montana in der History Class an diesem tollen Event teilnehmen. Da ließen wir uns nicht zweimal bitten.

Die Crew kann auch mit Gästen die an Land übernachten ergänzt werden. Bei Interesse biete bei uns melden.

Eintrag #053884, gültig bis 31.03.2020 (veröffentlicht am 23.09.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Transatlantik von Antigua zu den Azoren

Mitsegeln im Revier Atlantik: Transatlantik auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 09.05.2020 - Di, 02.06.2020 (25 Tage) ab Falmouth, Antigua, an Horta, Azoren, (+) Plätze frei 1990 €
Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik von Antigua zu den Azoren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik von Antigua zu den Azoren Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik von Antigua zu den Azoren Bild 3

Für alle, die eine neue seglerische Herausforderung suchen - die Rückreise über den Atlantik.

Hier hilft kein Passatwind mit stabilem Wetter und Wind. Ein tägliches Wetter-Routing ist absolut wichtig, um sich den wechselnden Verhältnissen anzupassen. Unsere Montana zeigt hier ihre wahren Fähigkeiten, ist sie doch genau für solche Passagen konstruiert worden.

Nachdem wir uns zu Beginn Richtung Norden halten, um in den Bereich der zu erwartenden Westwinde zu gelangen, biegen wir nach einigen Tagen Richtung Osten ab und legen Kurs auf Faial.

Die Ankunft in Horta mit einem ersten Drink in "Peter Cafe Sport" ist ein unvergesslicher Moment in einem jeden Seglerleben.

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #053886, gültig bis 08.05.2020 (veröffentlicht am 23.09.2019, zuletzt aktualisiert am 30.10.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(D) Segeln ab Jolly Harbour Marina ca. 55 sm Luftlinie entfernt

Antigua - Barbuda - St. Barth - St. Maarten

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Privilege 51 Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MärMi, 18.03.2020 - Di, 31.03.2020 (14 Tage) ab Jolly Marina, Antigua, an Simpson Bay, St. Maarten, Platz frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Antigua - Barbuda - St. Barth - St. Maarten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Antigua - Barbuda - St. Barth - St. Maarten Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Antigua - Barbuda - St. Barth - St. Maarten Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Antigua - Barbuda - St. Barth - St. Maarten Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Antigua - Barbuda - St. Barth - St. Maarten Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Antigua - Barbuda - St. Barth - St. Maarten Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Antigua - Barbuda - St. Barth - St. Maarten Bild 7

Wir starten unseren Törn auf Antigua. Wer vorher noch Zeit hat, sollte sich hier unbedingt English Harbour, die alte Befestigungsanlage im Süden der Insel, anschauen. Ein geschichtsträchtiger Ort mit einmaliger Marina.

Unsere Marina verlassen wir jedoch schnell, um hinein zu segeln ins türkise Wasser. Je weiter wir Richtung Norden kommen, desto türkiser und klarer wird es. Kitischige Postkartenmotive garantiert :-)

An der Küste Antiguas entlang geht es zunächst nach Barbuda. Dort erwartet uns ein 15 km langer feiner Sandstrand, fast menschenleer und perfekt für ein Lagerfeuer am Abend. Mit unserem Schiff können wir außerdem bis kurz vor den Strand fahren und von hier los schnorcheln.

Nach Barbuda erreichen wir St. Barth, die Karibikinsel der Stars & Sternchen und unbedingt einen Stopp wert. Leckere Drinks in der „Bar des Vergessens“ inklusive :-)

Von St. Barth ist es nicht mehr weit zu unserem Ziel St. Maarten, eine halb niederländische, halb französische Insel mit unzhäligen Lagunen im Wasser und Kolonialbauten an Land.

Der Törn ist mit ca. 150 sm perfekt für alle, die zwar ein bisschen segeln wollen, auch gerne mal den ein oder anderen Tag am Strand chillen.

Wir segeln mit Jo, einem Privilege Katamaran.

Mit 51 Fuß (15,5 m) Länge, zwei großen Trapezen am Bug, zwei riesen Badeplattformen am Heck, zwei Sonnenliegen im Cockpit und fünf Doppelkabinen mit jeweils eigenem Bad bietet Jo jede Menge Platz und Komfort, um einen herrlich entspannten Urlaub zu genießen.

Die Kosten betragen pro Person und Woche 690,- € + Bordkasse (ca. 140,- € - 170.-€/Woche); wir Skipper zahlen in die Bordkasse natürlich ebenso mit ein und werden an Land nicht frei gehalten.

Wenn ihr noch Fragen habt, meldet euch gerne jederzeit oder schaut auch mal auf unserer Homepage oder auf Facebook (https://www.facebook.com/sailandchill/) vorbei.

Liebe Grüße,

Katrin & Peter

Eintrag #052274, gültig bis 17.03.2020 (veröffentlicht am 15.07.2019, zuletzt aktualisiert am 02.09.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz