Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Plymouth, Vereinigtes Königreich, England

Segeln ab Plymouth Vereinigtes Königreich, England

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Plymouth

Rund England

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Ketsch),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 08.08.2020 - Sa, 15.08.2020 (8 Tage) ab Plymouth, an Southampton, (+) Plätze frei 620 €
Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 6

Dieser Törn soll Rund England gehen. Von der Ostsee, durch den Nord-Ostseekanal nach Holland, dann über die Nordsee und nach Schottland. Durch den Caledonian Kanal ( Loch Ness) nach Glasgow, dann nach Nordirland und Irland und zum Schluss an der Südküste von England zurück.

Wir werden in einem Gezeitenrevier segeln in dem auch die Wetterverhältnisse etwas rauher sind als in der Ostsee. Viele Häfen können deshalb nur zu bestimmten Zeiten angelaufen oder verlassen werden. Die Zeiten, wann wir segeln richten sich sehr stark nach den Gezeiten. Für jeden Streckenabschnitt habe ich Pufferzeiten einkalkuliert. Jedoch ist dennoch nicht aus zu schließen, dass ein Hafen für den Crewwechsel nicht erreicht werden kann. Ich erwarte daher, dass die Crew so flexibel ist und dann zu dem Hafen anreist , bzw. an dem Hafen das Schiff verlässt, in dem wir uns am Tag des Crewwechsels befinden.

Eine Besonnderheit ist noch bei dem Abschnitt durch den Caledonian Canal zu berücksichtigen. Leider ist dieser Kanal nicht kostenlos, so dass die Bordkasse hier etwas mehr belastet wird. Die Geühren, die zu entrichten sind, belaufen sich auf rund 630 Euro für die Anastasia (Stand 2019). Darin eingeschlossen ist die Benutzung der Übernachtungsstege für 7 Nächte und die Gebühr für 29 Schleusen. Der Nord-Ostseekanal hingegen ist recht preiswert und kostet für die Anastasia 35 Euro.

Auf meiner Webside könnt ihr euch über das Schiff und meine bisherigen Törns informieren:

www.anastasia-segeln.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #059066, gültig bis 02.09.2020 (veröffentlicht am 10.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(B) Segeln ab Saint Peter Port ca. 83 sm Luftlinie entfernt

Urlaubs - u.Meilentörns, Nordsee, Englischer Kanal, Biskaya

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 36cruiser),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 27.06.2020 - Sa, 11.07.2020 (15 Tage) ab St. Peter Port ( Guernsey ), an Lorient, Plätze frei 890 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs - u.Meilentörns, Nordsee, Englischer Kanal, Biskaya Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs - u.Meilentörns, Nordsee, Englischer Kanal, Biskaya Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs - u.Meilentörns, Nordsee, Englischer Kanal, Biskaya Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs - u.Meilentörns, Nordsee, Englischer Kanal, Biskaya Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs - u.Meilentörns, Nordsee, Englischer Kanal, Biskaya Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs - u.Meilentörns, Nordsee, Englischer Kanal, Biskaya Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs - u.Meilentörns, Nordsee, Englischer Kanal, Biskaya Bild 7

Oneway-Urlaubstörns Oostende in Belgien, durch die Strasse von Dover. Weiter entlang den Küsten der Normandie, Rundtörns in der Seinemündung, dann zu den Kanalinseln. Danach geht es nach Süden in die Bretagne und bis nach La Rochelle und wieder zurück über Saint Malo und erneut Kanalinseln und Normandie bis nach Amsterdam.

( Beschreibung auf der Website: tradewind-yachting.de )

Sportliche Oneway Urlaubstörns mit Aufenthalten für Erkundungen an Land oder Meilentörn mit Überführungscharakter

IHRE VORTEILE:

Skipper mit langjähriger Segelerfahrung

individuelle Gestaltung, maximal 4 Gäste

Koje in 1/2 Doppelkabine

Bettzeug Inklusive

Nautisches Material inklusive

Skipper beteiligt sich an der Bordkasse

Die Ausgangs- und Zielhäfen sind so gewählt, dass sie gut mit dem Zug, Fähre oder mit dem Flugzeug erreicht werden können.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #054984, gültig bis 18.09.2020 (veröffentlicht am 14.11.2019, zuletzt aktualisiert am 08.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Segeln ab Roscoff ca. 98 sm Luftlinie entfernt

Warm-up Ärmelkanal

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (STIC 47.5 (One-Off, Stahl/Holz-Komposit)),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 25.04.2020 - Fr, 01.05.2020 (7 Tage) ab Roscoff, an Portsmouth, Plätze frei 1050 €
Mitsegeln und Kojencharter: Warm-up Ärmelkanal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Warm-up Ärmelkanal Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Warm-up Ärmelkanal Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Warm-up Ärmelkanal Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Warm-up Ärmelkanal Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Warm-up Ärmelkanal Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Warm-up Ärmelkanal Bild 7

Die einwöchigen Warm-up Törns richten sich an Charterer, Mitsegler, Segelscheinanwärter, die im Frühjahr handfeste Praxis sammeln oder ihre Kenntnisse auffrischen wollen. Auch wer noch nie in einem Tidenrevier unterwegs war, kann hier erste Erfahrungen in Tidenavigation und den Anforderungen an das segeln in Tidenrevieren sammeln.

Von Roscoff aus segeln wir uns entlang der nord-bretonischen Küste ein und sehen hoffentlich die Côte de Granit Rose in der Abendsonne leuchten. Nach einer letzten Nacht auf dem Kontinent machen wir uns auf zur Kanalinsel Guernsey. Dann geht es, auf Wunsch mit einer Nachtfahrt, hinüber nach Torquay an der englischen Riviera (kein Witz – das wird wirklich so genannt weil dort ein paar Palmen wachsen) oder nach Dartmouth mit der schönen stimmungsvollen Einfahrt zwischen zwei mittelalterlichen Burgruinen.

Weiter geht es nach Weymouth, wo ein Besuch in des Skippers Lieblings-Ciderpub obligatorisch ist. Dann über den Needles Channel in den Solent, mit seinen anspruchsvollen Tiden- und Strömungsverhältnissen ein weiteres tolles Revier für die Gezeitennavigation (wer zu spät kommt den bestraft die Tide!). Mit Portsmouth im nordöstlichen Teil des Solent besuchen wir einen sehr traditionsreichen Marinehafen und erreichen unser Ziel mit dem eindrucksvollen Spinnaker Tower als modernem Wahrzeichen.

Durch den Golfstrom ist das Wasser relativ warm und das Klima mild. Die Infrastruktur in den Häfen steht Seglern das ganze Jahr über zur Verfügung und mit Wind ist auch zu rechnen. Was will man mehr?

Um diese Jahreszeit wird sich wahrscheinlich auch mal die Gelegenheit zum Starkwindsegeln ergeben, getreu dem Motto: “A smooth sea never made a skilled sailor”.

Hafengebühren, Treibstoff, Gas, Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung sind im Kojenpreis enthalten. Nur Proviant und Verpflegung werden auf die Crew inkl. Skipper umgelegt.

Merkmal: Skippertraining

Eintrag #057150, gültig bis 24.04.2020 (veröffentlicht am 29.01.2020, zuletzt aktualisiert am 28.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Südliche Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 05.09.2020 - Sa, 12.09.2020 (8 Tage) ab Roscoff, an Concarneau, Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Roscoff - Concarneau: Einer der schönsten Teile der Bretagne liegt vor uns. Hier ermitteln Kommisar Dupin und seine Kollegen, aber auch wir können einges an Abenteuern erleben. Wir erkunden auf diesem Törn die etwas geschütztere Atlantikküste der Bretagne und wollen auch die versteckten kleinen Städte in den geschützten Flussmündungen entdecken. Austern, Croissants, Cider, eventuell ein Chateaubriand in Dupins L'amiral in Concarneau, vielleicht auch einmal Champagner? All das, gemischt mit einem wunderbaren Segelrevier, erwarten uns.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/s-bretagne-i/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055487, gültig bis 04.09.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019, zuletzt aktualisiert am 01.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(D) Segeln ab Saint Helier ca. 106 sm Luftlinie entfernt

Kanalinseln / Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 29.08.2020 - Sa, 05.09.2020 (8 Tage) ab Jersey, an Roscoff, (+) Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln / Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln / Bretagne Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln / Bretagne Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln / Bretagne Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln / Bretagne Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln / Bretagne Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln / Bretagne Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Jersey - Roscoff: Es geht von den Kanalinseln in die Bretagne. Extreme Gezeiten, navigatorische Herausforderungen, beeindruckende Landgänge, an jeder Ecke europäische Seefahrtsgeschichte und großartiges Essen in urigen Hafenlokalen. Guernsey, Paimpol, Ile de Bréhat und Morlaix sind nur einige der möglichen Ziele auf unserem Weg nach Roscoff.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/kanalinseln-bretagne/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055485, gültig bis 28.08.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019, zuletzt aktualisiert am 02.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(E) Segeln ab Cherbourg-Octeville ca. 106 sm Luftlinie entfernt

Segelreise Südostengeland / Ärmelkanal an Bord SS Avatar

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Traditionssegler (Toppsegelschoner),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulFr, 31.07.2020 - Mo, 10.08.2020 (11 Tage) ab Cherbourg (F), an Amsterdam (NL), (+) Plätze frei 1465 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segelreise Südostengeland / Ärmelkanal an Bord SS Avatar Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelreise Südostengeland / Ärmelkanal an Bord SS Avatar Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segelreise Südostengeland / Ärmelkanal an Bord SS Avatar Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segelreise Südostengeland / Ärmelkanal an Bord SS Avatar Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segelreise Südostengeland / Ärmelkanal an Bord SS Avatar Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segelreise Südostengeland / Ärmelkanal an Bord SS Avatar Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segelreise Südostengeland / Ärmelkanal an Bord SS Avatar Bild 7

Anfang August besucht die Avatar Südostengland auf der Reise von Cherbourg in Frankreich nach Amsterdam. Von Cherbourg machen Sie die Überfahrt nach Südengland, beispielsweise zur Isle of Wight oder nach Portsmouth. Von hier aus segeln Sie weiter entlang der Küste in östlicher Richtung. Möglicherweise besuchen Sie einen der Badeorte wie z.B. Brighton oder die Häfen von Dover oder Ramsgate: Typische englische Städte, in denen die "Pub" natürlich nicht fehlt. Während dieses Segeltörns genießen Sie einen außergewöhnlichen Blick auf The Needles bei Isle of Wight, die steilen Klippen und goldenen Strände entlang der Küste und die weißen Kreidefelsen von Dover. Sie segeln dann weiter die niederländische Küste entlang nach Amsterdam. Die genaue Route hängt von den Wind- und Wetterbedingungen ab.

Auf diese Reise versorgt unser bordeigener Koch Vollpension (im Preis enthalten, sowie Bettwäsche).

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Crewed Charter

Eintrag #057158, gültig bis 30.07.2020 (veröffentlicht am 29.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Urlaubs - u.Meilentörns, Nordsee, Englischer Kanal, Biskaya

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 36cruiser),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 19.09.2020 - Sa, 03.10.2020 (15 Tage) ab Cherbourg, an Amsterdam, Plätze frei 890 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs - u.Meilentörns, Nordsee, Englischer Kanal, Biskaya Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs - u.Meilentörns, Nordsee, Englischer Kanal, Biskaya Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs - u.Meilentörns, Nordsee, Englischer Kanal, Biskaya Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs - u.Meilentörns, Nordsee, Englischer Kanal, Biskaya Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs - u.Meilentörns, Nordsee, Englischer Kanal, Biskaya Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs - u.Meilentörns, Nordsee, Englischer Kanal, Biskaya Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubs - u.Meilentörns, Nordsee, Englischer Kanal, Biskaya Bild 7

Oneway-Urlaubstörns Oostende in Belgien, durch die Strasse von Dover. Weiter entlang den Küsten der Normandie, Rundtörns in der Seinemündung, dann zu den Kanalinseln. Danach geht es nach Süden in die Bretagne und bis nach La Rochelle und wieder zurück über Saint Malo und erneut Kanalinseln und Normandie bis nach Amsterdam.

( Beschreibung auf der Website: tradewind-yachting.de )

Sportliche Oneway Urlaubstörns mit Aufenthalten für Erkundungen an Land oder Meilentörn mit Überführungscharakter

IHRE VORTEILE:

Skipper mit langjähriger Segelerfahrung

individuelle Gestaltung, maximal 4 Gäste

Koje in 1/2 Doppelkabine

Bettzeug Inklusive

Nautisches Material inklusive

Skipper beteiligt sich an der Bordkasse

Die Ausgangs- und Zielhäfen sind so gewählt, dass sie gut mit dem Zug, Fähre oder mit dem Flugzeug erreicht werden können.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #054984, gültig bis 18.09.2020 (veröffentlicht am 14.11.2019, zuletzt aktualisiert am 08.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Westeuropa - Atlantik - Kanaren und zurück

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 47),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

SepSa, 26.09.2020 - Sa, 03.10.2020 (8 Tage) ab Cherbourg, an La Coruna, (+) Plätze frei 498 €
MärSa, 27.03.2021 - Sa, 03.04.2021 (8 Tage) ab Cherbourg, an Den Helder, (+) Plätze frei 498 €
Mitsegeln und Kojencharter: Westeuropa - Atlantik - Kanaren und zurück Bild 1

Bei diesen Mit­segel­törns ha­ben Sie die Mög­lich­keit der Teil­nah­me an ei­nem Lang­törn im Herbst von Rü­gen auf die Ka­na­ri­schen In­seln auf ei­ner durch die See-Berufs­genos­sen­schaft ab­ge­nomme­nen modernen Segelyacht. Die Route geht im Herbst von Breege über Den Helder, Cher­bourg, La Coruña nach Gran Canaria.

Auf dieser Yacht werden in den Win­ter­mona­ten ab Gran Cana­ria die wöchent­li­chen Kanaren-Mit­segel­törns (Kojen hier buchbar) an­gebo­ten - diese Yacht geht im Früh­jahr wie­der re­tour nach Breege auf Rügen.

Segelerfahrungen sind für die­se One-Way-Törns un­be­dingt not­wen­dig, da im Wach­system gese­gelt wird. Für SSS-Aspi­ranten bie­tet sich die Gele­gen­heit, die theo­re­tisch erwor­benen (oder vor­berei­teten) Kennt­nisse im eng­li­schen Kanal prak­tisch an­zu­wen­den.

Die einzel­nen Etappen möch­ten wir Ihnen hier kurz vor­stellen:

Breege - Den Helder

Die erste Etappe der Über­führung auf die Kanaren er­freut sich be­reits seit Jahren großer Be­liebt­heit. Ost­see- und Nord­see­segeln unter rauhen Be­din­gun­gen, Saison­aus­klang in den lau­schi­gen Häfen des Nor­dens, ge­paart mit der Passa­ge des Nord-Ost­see-Ka­nals - all dies macht den Reiz die­ses Törns aus. Ideal sicher für alle, die nach dem SKS noch Er­fahrung für wei­tere Heraus­forderun­gen su­chen.

Den Helder - Cherbourg

Diese Etappe kann man auch als Streif­zug durch die See­fahrer­nationen be­schrei­ben. Aus­gehend von den Nie­derlan­den, durch den eng­li­schen Ka­nal und die Bis­kaya ist dieser Törn wohl ohne Über­trei­bung als an­spruchs­voll zu be­zeich­nen. Ob nun die eng­lische Süd­küste tan­giert wird oder mit der Nor­man­die und Bre­tagne die fran­zösi­sche Küste, ist oft­mals eine von den Win­den be­stimm­te Ent­schei­dung. In jedem Fall eine ide­ale Vor­berei­tung auf den Sport­see­schiffer­schein oder ein­fach nur navi­gato­rische und segle­rische Heraus­forde­rung.

Cherbourg - La Coruña

Vor Törnantritt empfiehlt sich ei­ne Stipp­visi­te in der

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #058452, gültig bis 27.02.2021 (veröffentlicht am 27.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(F) Segeln ab Southampton ca. 109 sm Luftlinie entfernt

Segeltörn von Southampton nach Kappeln auf der SY WET & WILD

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 44 Varianta),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 30.05.2020 - Sa, 13.06.2020 (15 Tage) ab Royal Yachtclub/ Southampton, an Kiel/ Kappeln, Plätze frei 595 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Southampton nach Kappeln auf der SY WET & WILD Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Southampton nach Kappeln auf der SY WET & WILD Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Southampton nach Kappeln auf der SY WET & WILD Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Southampton nach Kappeln auf der SY WET & WILD Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Southampton nach Kappeln auf der SY WET & WILD Bild 5

Dieser Törn geht von Southampton, Solent, Englischen Kanal, Amsterdam- Kanal, Deutsche Bucht, NOK, Ostsee, nach Kappeln an der Schlei.

Ca. 600 sm

Das ist nach unseren Erfahrungen ein sehr schöner und in der Reihenfolge der Häfen ein interessanter Segeltörn.

Wir starten von Southampton

Es werden die Häfen Cowes, Dover, Ijmuiden, Amsterdam, Helgoland, Cuxhafen, Kiel anfahren.

Wir weisen darauf hin, dass dieser Segeltörns natürlich von der Wetterlage abhängig ist und wir die Reihenfolge der Häfen ändern oder evtl. nicht anfahren können.

Wir segeln Tag und Nacht

Die Segel High Lights sind Cowes, Amsterdam, Helgoland

Unser Schiff die „ WET & WILD liegt im Hafen von Southampton in der Royal- Yachtclub Marina, von wo wir auch starten.

In Southampton werden wir noch 1 Tag bleiben, um den Crewmitgliedern ausreichend Zeit und Gelegenheit zu geben, die Stadt zu Erkunden.

In den Häfen Cowes, Dover, Amsterdam, Helgoland werden wir immer 1 Tag bleiben

Unsere Skipper kennen die schönsten Ecken auf den Törn und werden euch als Fremdenführer zur Verfügung stehen

Bei diesen Törn, weisen wir besonders auf Segelerfahrung hin.

Mehr unter:

www.skippercrew.de

info@skippercrew.de

It's a Sailing

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #054086, gültig bis 29.05.2020 (veröffentlicht am 05.10.2019, zuletzt aktualisiert am 26.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Rund England

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Ketsch),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 15.08.2020 - Sa, 22.08.2020 (8 Tage) ab Southampton, an London Catham, (+) Plätze frei 620 €
Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 6

Dieser Törn soll Rund England gehen. Von der Ostsee, durch den Nord-Ostseekanal nach Holland, dann über die Nordsee und nach Schottland. Durch den Caledonian Kanal ( Loch Ness) nach Glasgow, dann nach Nordirland und Irland und zum Schluss an der Südküste von England zurück.

Wir werden in einem Gezeitenrevier segeln in dem auch die Wetterverhältnisse etwas rauher sind als in der Ostsee. Viele Häfen können deshalb nur zu bestimmten Zeiten angelaufen oder verlassen werden. Die Zeiten, wann wir segeln richten sich sehr stark nach den Gezeiten. Für jeden Streckenabschnitt habe ich Pufferzeiten einkalkuliert. Jedoch ist dennoch nicht aus zu schließen, dass ein Hafen für den Crewwechsel nicht erreicht werden kann. Ich erwarte daher, dass die Crew so flexibel ist und dann zu dem Hafen anreist , bzw. an dem Hafen das Schiff verlässt, in dem wir uns am Tag des Crewwechsels befinden.

Eine Besonnderheit ist noch bei dem Abschnitt durch den Caledonian Canal zu berücksichtigen. Leider ist dieser Kanal nicht kostenlos, so dass die Bordkasse hier etwas mehr belastet wird. Die Geühren, die zu entrichten sind, belaufen sich auf rund 630 Euro für die Anastasia (Stand 2019). Darin eingeschlossen ist die Benutzung der Übernachtungsstege für 7 Nächte und die Gebühr für 29 Schleusen. Der Nord-Ostseekanal hingegen ist recht preiswert und kostet für die Anastasia 35 Euro.

Auf meiner Webside könnt ihr euch über das Schiff und meine bisherigen Törns informieren:

www.anastasia-segeln.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #059066, gültig bis 02.09.2020 (veröffentlicht am 10.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(G) Segeln ab Cowes ca. 111 sm Luftlinie entfernt

11 Tage: Cowes – Isles of Scilly – Dublin

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (ehemaliger Whitbread Racer),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 23.05.2020 - Di, 02.06.2020 (11 Tage) ab Cowes, an Dublin, (+) Plätze frei 1500 €
Mitsegeln und Kojencharter: 11 Tage: Cowes – Isles of Scilly – Dublin Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 11 Tage: Cowes – Isles of Scilly – Dublin Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 11 Tage: Cowes – Isles of Scilly – Dublin Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 11 Tage: Cowes – Isles of Scilly – Dublin Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 11 Tage: Cowes – Isles of Scilly – Dublin Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 11 Tage: Cowes – Isles of Scilly – Dublin Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 11 Tage: Cowes – Isles of Scilly – Dublin Bild 7

Die SY Passage wurde 1990 für die grossen Segelrennen rund um die Welt gebaut. Die 18 Meter lange Aluminium-Sloop ist deshalb kompromisslos auf Schnelligkeit und Seetüchtigkeit ausgelegt und fordert ihrer Mannschaft Einsatzbereitschaft ab. Auf der SY Passage gehören jeder und jede zur Crew.

Mitte Mai starten wir in Breskens und segeln durch die Inseln Grossbritanniens nach Island. Diese Gebiete eignen sich ideal für Einsteiger und zum Erfahrungen und Meilen sammeln.

Mitte Juli queren wir nach Ostgrönland. Wir erforschen die Fjorde bei Tasiilaq und folgen dann der Küste bis in den Scoresby Sund und in den Kong Oscar Fjord. Ein spektakuläres Revier, das nur wenige Segler ansteuern, ist es doch nautisch anspruchsvoll, nur teilweise kartografiert und mit Packeis und Eisbergen gespickt.

Segeln in arktischen Gewässern hat Expeditionscharakter. Deshalb lassen wir uns in den Fjorden Grönlands genügend Zeit für Erkundungstouren auf dem Wasser mit unseren Kajaks und an Land.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055075, gültig bis 22.05.2020 (veröffentlicht am 19.11.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz