Alle Einträge von "Age_of_Swan" auf HandGegenKoje.de

Alle Einträge des Inserenten "Age_of_Swan"

Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (S&S Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

MaiSo, 31.05.2020 - Do, 11.06.2020 (12 Tage) ab Bergen / Norwegen, an Alesund, (+) Plätze frei 1090 €
JunFr, 12.06.2020 - Di, 23.06.2020 (12 Tage) ab Alesund, an Roervik, (+) Plätze frei 1090 €
JunMi, 24.06.2020 - Fr, 10.07.2020 (17 Tage) ab Roervik, an Bodoe, (+) Plätze frei 1635 €
JulDo, 30.07.2020 - Mo, 10.08.2020 (12 Tage) ab Roervik, an Alesund, (+) Plätze frei 1090 €
AugDi, 11.08.2020 - Sa, 22.08.2020 (12 Tage) ab Alesund, an Bergen / Norwegen, (+) Plätze frei 1090 €
AugSo, 23.08.2020 - So, 06.09.2020 (15 Tage) ab Bergen / Norwegen, an Norddeutschland, Plätze frei 1260 €
Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten Bild 5

2020 segeln wir wieder nach Norwegen: unser Sommertörn führt uns diesmal entlang der Küste über Bergen, Alesund und Bodö bis zu den Inseln der Lofoten. Norwegen ist reich an überwältigender Natur, und diese Gegend wird selbst in Norwegen nur mit Superlativen beschrieben. Trotz der langen Distanzen, die wir segeln werden, soll daher auch Zeit für diese Natur bleiben: auf unserem Törnplan liegen mit dem Svartisen der zweitgrößte Gletscher Skandinaviens und mit dem Moskenstraumen der angeblich stärkste Gezeitenstrom weltweit. Auch spektakuläre Fjorde, einsame Schären und atemberaubende Motive wie die legendäre Lofotwand warten. Dabei ist das Klima durch den Einfluss des Golfstroms viel milder als die hohe nördliche Breite erwarten ließe -- schließlich segeln wir über den Polarkreis hinaus ins Land der Mitternachtssonne.

Die Törnabschnitte führen von Bremen zur alten Hansestadt Bergen in Norwegen, von Bergen zur Jugendstilstadt Alesund und von dort in zwei weiteren Etappen weiter über Trondheim und Roervik nach Bodö. Nach den Lofotentörns geht es von Bodö über Roervik, Alesund und Bergen wieder zurück nach Norddeutschland. In gewissen Grenzen sind die Törnzeiträume und -häfen flexibel bzw. können in Absprache noch nach Interessen angepasst werden.

Endgültig zum seglerischen Leckerbissen wird der Törn durch das Boot: die von Sparkman & Stephens gezeichnete Swan 48 gilt vielerorts als der gelungenste Entwurf der Edelwerft und vereint hohen Komfort mit exzellenten Segeleigenschaften – gerade auch bei schwererem Wetter. Eine Heizung und zwei Duschen mit Warmwasser vervollständigen die umfassende Ausstattung. Bis heute ist die Swan 48 eine herausragende Segelyacht, die sowohl durch ihr besonders angenehmes Seeverhalten wie durch die Vereinigung von Eleganz und Leistung besticht und die wieder und wieder in Häfen zum Blickfang wird.

Eintrag #054677, gültig bis 22.08.2020 (veröffentlicht am 02.11.2019, gestern zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz