Alle Einträge von "HEADING-NORTH" auf HandGegenKoje.de

Alle Einträge des Inserenten "HEADING-NORTH"

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Vesterålen)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulDo, 14.07.2022 - So, 24.07.2022 (11 Tage) ab Tromsø, an Bodø, Platz frei 1350 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Vesterålen) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Vesterålen) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Vesterålen) Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Vesterålen) Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Vesterålen) Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Vesterålen) Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Vesterålen) Bild 7

Wenn man Tromsø verlässt, liegen die Vesterålen nur 70 sm entfernt. Sie rühmen sich damit, dass hier alle Landschaften Norwegens auf kleinstem Raum zu finden seien, von Gebirgen über Flachland und Sumpfgebiete, Inseln, Fjorde und Strände bis hin zu Schären. Diese Region lädt uns ein, ein paar Tage zu verweilen. Sie ist bekannt für ihren Reichtum an Seevögeln, unter Anderem auch Seeadler und Papageitaucher.

Weiter geht es zu den schrofferen und unwirtlicheren Lofoten. Die Berge hier wirken maximal vergrößert im Vergleich zu den verstreuten Ortschaften. Sie liegen zwischen dem 67. und 68. Breitengrad und bestehen aus 80 zum Teil sehr kleinen Inseln. Die Hauptstadt ist Svolvær.

Von den Lofoten nach Bodø sind es noch 60 sm. Wir haben also Zeit genug, um die Region mit der ATALANTA zu erkunden.

Wir erleben auf unserer Reise den ersten Sonnenuntergang seit mehr als zwei Monaten, aber auch danach bleibt uns genug Helligkeit, um die Tageszeit zu vergessen.

Ca. 350 sm

Anforderungsstufe 2: Keine Segelkenntnisse erforderlich - Tagesetappen länger

(bis 10 Stunden) - Übernachtungen auch vor Anker.

Info zum Schiff:

• 63-Fuß-Slup (One-Off by Sparkman & Stephens).

• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).

• Die ATALANTA wird bei Törns mit max. 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

• Vollautomatische SECUMAR Rettungswesten 275 N mit Life-Belt und AIS-Notsender sind für alle Teilnehmer an Bord.

• MUSTO BR 2 OFFSHORE Ölzeug kann bei uns in den Größen M, L und XL gemietet werden.

Info zum Schiffsführer:

• Segelt seit 1991.

• Mehr als 250.000 sm als Skipper.

• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.

• Hauptberuflich Skipper / Segellehrer (DSV-Lizenzen A, B, C)

Eintrag #073686, gültig bis 13.07.2022 (veröffentlicht am 10.11.2021, zuletzt aktualisiert am 14.04.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Nord-Trondelag)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSo, 11.09.2022 - Di, 20.09.2022 (10 Tage) ab/an Bodø (Nordnorwegen), (+) Plätze frei 1290 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Nord-Trondelag) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Nord-Trondelag) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Nord-Trondelag) Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Nord-Trondelag) Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Nord-Trondelag) Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Nord-Trondelag) Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Nord-Trondelag) Bild 7

Es sind 60 sm über offenes Wasser von Bodø zu den Lofoten. Je nach Wetter und Seegang können wir uns erst noch an der Küste aufhalten, an der wir zwischen den kleinen Inseln im geschützen Gewässer sind oder uns gleich auf den Weg zu den Lofoten machen. An der Küste wäre ein Ausflug zum Saltstraumen (einer schmalen Durchfahrt, durch die der Hub einer ganzen Tide fließen muss) eine Möglichkeit oder ein Besuch der Insel Landegode, die schon ein Stück in Richtung der Lofoten liegt.

Die Lofoten ragen über 1000 m steil aus dem Wasser, sie sind also weithin sichtbar. Es sind viele interessante Gewässer zwischen den 80 Inseln der Inselgruppe. Welche Häfen und Ankerstellen wir anlaufen, wo wir an Land gehen und was wir vor Ort machen können, entscheidet das Wetter.

Schwerpunkt dieses Törns ist nicht die gesegelte Strecke, sondern das was wir vor Ort erleben können. Aber auch das Segeln wird nicht zu kurz kommen.

Ca. 300 sm

Anforderungsstufe 2: Keine Segelkenntnisse erforderlich - Tagesetappen länger

(bis 10 Stunden) - Übernachtungen auch vor Anker.

Info zum Schiff:

• 63-Fuß-Slup (One-Off by Sparkman & Stephens).

• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).

• Die ATALANTA wird bei Törns mit max. 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

• Vollautomatische SECUMAR Rettungswesten 275 N mit Life-Belt und AIS-Notsender sind für alle Teilnehmer an Bord.

• MUSTO BR 2 OFFSHORE Ölzeug kann bei uns in den Größen M, L und XL gemietet werden.

Info zum Schiffsführer:

• Segelt seit 1991.

• Mehr als 250.000 sm als Skipper.

• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.

• Hauptberuflich Skipper / Segellehrer (DSV-Lizenzen A, B, C)

Eintrag #079037, gültig bis 10.09.2022 (veröffentlicht am 12.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz