Angebote von "HEADING-NORTH" auf HandGegenKoje.de

Alle Angebote des Inserenten "HEADING-NORTH"

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Hamburg - Helgoland - Bergen)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf 63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprSo, 29.04.2018 - Do, 10.05.2018 (12 Tage) ab Hamburg (DEU), an Bergen (NOR), (+) Plätze frei 1490 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Hamburg - Helgoland - Bergen) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Hamburg - Helgoland - Bergen) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Hamburg - Helgoland - Bergen) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Hamburg - Helgoland - Bergen) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Hamburg - Helgoland - Bergen) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Hamburg - Helgoland - Bergen) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Hamburg - Helgoland - Bergen) Bild 1

Wir verlassen Hamburg und es geht elbabwärts vorbei an den Villen in Blankenese. Für die Strecke auf der Elbe müssen wir die Tide beachten, da die Strömungen stark sind. Bis Helgoland liegen noch 90 sm vor uns, zu viel für eine Tide. Auf Helgoland haben wir Zeit uns umzuschauen, einzukaufen und die Verpflegung für die weitere Reise an Bord zu bringen.
Wenn es das Wetter zulässt, verlassen wir die deutsche Hochseeinsel am nächsten Tag. Vor uns liegen 230 sm auf Kurs 340° bis zum Kap Lindesnes, dem südlichsten Punkt des norwegischen Festlandes.
Dann geht es weiter an der Küste in nördlicher Richtung, es folgen attraktive Ziele auf der Strecke: der Flekkefjord, Stavanger mit einem Abstecher in den Lysefjord (über diesem thront in 600m Höhe der Preikestolen, eine Felskanzel aus Granit, zu finden in jedem Prospekt über Norwegen), ein Abstecher zur Insel Utsira, der Hardangerfjord und eine Vielzahl von kleinen Buchten, die darauf warten von uns entdeckt zu werden.
Wir haben verschiedene Möglichkeiten, mal sehen, welche uns das Wetter erlaubt. Den Abschluss bildet dann die Ankunft in Bergen, der zweitgrößten Stadt Norwegens. Hier liegen wir im Hafen direkt neben dem früheren Hanseviertel Bryggen und dem Fischmarkt.

Anforderungsstufe 4: Segelkenntnisse hilfreich, Seezeiten 2 bis 3 Tage am Stück, Möglichkeit der
Routenplanung nach den Wetterbedingungen.

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segelt seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich tätig als Skipper / Segellehrer.

----- Besucht uns von 13.01.18 bis 14.01.18 auf der CMT in Stuttgart (Halle 10, Stand 10H90) -----

Eintrag #040118, gültig bis 28.04.2018 (veröffentlicht am 15.11.2017, zuletzt aktualisiert am 15.12.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bergen - Polarkreis - Lofoten - Bodø)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf 63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 26.05.2018 - Do, 07.06.2018 (13 Tage) ab Bergen (NOR), an Bodø (NOR), (+) Plätze frei 1650 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bergen - Polarkreis - Lofoten - Bodø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bergen - Polarkreis - Lofoten - Bodø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bergen - Polarkreis - Lofoten - Bodø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bergen - Polarkreis - Lofoten - Bodø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bergen - Polarkreis - Lofoten - Bodø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bergen - Polarkreis - Lofoten - Bodø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bergen - Polarkreis - Lofoten - Bodø) Bild 1

Auslaufend aus Bergen (Norwegen) bewegen wir uns erst noch, vom Seegang geschützt, in den Fjorden und Sunden in Richtung Norden. In einer Tagestour können wir die Insel Fedje erreichen, die im Sommer von vielen (auch norwegischen) Touristen besucht wird. Ende Mai wird es allerdings noch ruhig sein. Nur 10 sm weiter nördlich ist unser nächstes Ziel, der längste und tiefste Fjord Europas, der Sognefjord. Die Gesamtlänge beträgt 110 sm, er verästelt sich in viele Seitenarme, wie z.B. den Lustrafjord, den Nærøyfjord und den Aurlandsfjord, an dessen Ende der Ort Flåm liegt. Von dort startet die Flåmsbana nach Myrdal, eine spektakuläre Eisenbahnstrecke durch die norwegische Bergwelt. Wie weit wir in den Sognefjord einlaufen, entscheidet das Wetter. Wieder zurück an der Küste geht es weiter in Richtung Ålesund, das ca. 90 sm entfernt liegt. Von hier verlassen wir die Küste. Es liegen 390 sm bis zur Südspitze der Lofoten vor uns. Auf dieser Strecke überqueren wir den Polarkreis, wir sind jetzt in der Zeit der Mitternachtssonne, die Sonne geht also nicht mehr unter. Auf den Lofoten verbringen wir noch ein paar Tage, zu unserem Törnziel Bodø sind es jetzt noch ca. 60 sm.

Anforderungsstufe 4: Segelkenntnisse hilfreich, Seezeiten 2 bis 3 Tage am Stück, Möglichkeit der
Routenplanung nach den Wetterbedingungen.

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segelt seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich tätig als Skipper / Segellehrer.

----- Besucht uns von 13.01.18 bis 14.01.18 auf der CMT in Stuttgart (Halle 10, Stand 10H90) -----

Eintrag #040120, gültig bis 25.05.2018 (veröffentlicht am 15.11.2017, zuletzt aktualisiert am 21.02.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø - Lofoten - Vesterålen - Tromsø)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf 63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunFr, 08.06.2018 - So, 17.06.2018 (10 Tage) ab Bodø (NOR), an Tromsø (NOR), Platz frei 1350 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø - Lofoten - Vesterålen - Tromsø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø - Lofoten - Vesterålen - Tromsø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø - Lofoten - Vesterålen - Tromsø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø - Lofoten - Vesterålen - Tromsø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø - Lofoten - Vesterålen - Tromsø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø - Lofoten - Vesterålen - Tromsø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø - Lofoten - Vesterålen - Tromsø) Bild 1

Die Gesamtdistanz für diesen Törn beträgt 300 sm, es bleibt uns also viel Zeit, um in Ruhe die beeindruckende Natur bestaunen und genießen zu können. Von Bodø aus liegen die Lofoten 60 sm entfernt. Der 112 km lange Archipel wirkt wie eine Wand von zerklüfteten Berggipfeln, die steil aus dem Meer aufragen. Die Hauptstadt Svolvær ist von Wasser umgeben und wird von spitzen Felsen flankiert. Am südlichen Ende der durch Brücken verbundenen Inseln liegt das Dorf mit dem kürzesten Namen der Welt, Å. Wir werden ein paar Tage auf und um die Lofoten verbringen, um uns Buchten anzuschauen, einige Fjorde zu durchsegeln und die Landschaft zu genießen. Dann geht es weiter zu den Vesterålen. Diese präsentieren sich sanfter, einladender und vor allem abwechslungsreicher als die Lofoten. Sie rühmen sich damit, dass hier alle Landschaften Norwegens auf kleinstem Raum zu finden seien, von Gebirgen über Flachland und Sumpfgebiete, Inseln, Fjorde und Strände bis hin zu Schären. Von der Nordspitze der Vesterålen bis nach Tromsø sind es nur noch 70 sm, wir haben also auch hier noch viel Zeit, um die Region zu erforschen.

Anforderungsstufe 2: Keine Segelkenntnisse erforderlich, Tagesetappen länger (bis 10 Stunden),
Übernachtungen auch vor Anker.

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segelt seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich tätig als Skipper / Segellehrer.

----- Besucht uns von 13.01.18 bis 14.01.18 auf der CMT in Stuttgart (Halle 10, Stand 10H90) -----

Eintrag #040122, gültig bis 07.06.2018 (veröffentlicht am 15.11.2017, zuletzt aktualisiert am 05.12.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Harstad-Lofoten-Vesterålen-Tromsø)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf 63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 30.06.2018 - Di, 10.07.2018 (11 Tage) ab Harstad (NOR), an Tromsø (NOR), Platz frei 1350 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Harstad-Lofoten-Vesterålen-Tromsø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Harstad-Lofoten-Vesterålen-Tromsø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Harstad-Lofoten-Vesterålen-Tromsø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Harstad-Lofoten-Vesterålen-Tromsø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Harstad-Lofoten-Vesterålen-Tromsø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Harstad-Lofoten-Vesterålen-Tromsø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Harstad-Lofoten-Vesterålen-Tromsø) Bild 1

Harstad liegt auf der größten Insel Norwegens, Hinnøya. Von hier aus sind die Inselgruppen der Lofoten und der Vesterålen nur eine kurze Distanz entfernt. Wir werden also viel Zeit haben, uns diese doch sehr unterschiedlichen Inseln näher zu betrachten und viel Zeit beim Befahren der Fjorde und Sunde haben. Die gesamte Region hier ist sehr reich an Seevögeln und Fischen. Wir befinden uns hier ca. 250 km nördlich des Polarkreises. Es ist die Zeit der Mitternachtssonne, wir werden also genug Helligkeit für alle Aktivitäten haben, die sich ergeben. Von den nördlichen Vesterålen sind es noch 70 sm bis nach Tromsø. Die Stadt ist mit 75000 Einwohnern die größte Stadt im Norden. Sie liegt ungefähr auf derselben geographischen Breite, wie der Norden Alaskas, aber dank des Einflusses des Golfstroms sind die klimatischen Verhältnisse hier sehr viel angenehmer.

Anforderungsstufe 2: Keine Segelkenntnisse erforderlich, Tagesetappen länger (bis 10 Stunden),
Übernachtungen auch vor Anker.

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segelt seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich tätig als Skipper / Segellehrer.

----- Besucht uns von 13.01.18 bis 14.01.18 auf der CMT in Stuttgart (Halle 10, Stand 10H90) -----

Eintrag #040124, gültig bis 29.06.2018 (veröffentlicht am 15.11.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Tromsø - Lofoten - Vesterålen - Bodø)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf 63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 14.07.2018 - Di, 24.07.2018 (11 Tage) ab Tromsø (NOR), an Bodø (NOR), Platz frei 1350 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Tromsø - Lofoten - Vesterålen - Bodø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Tromsø - Lofoten - Vesterålen - Bodø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Tromsø - Lofoten - Vesterålen - Bodø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Tromsø - Lofoten - Vesterålen - Bodø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Tromsø - Lofoten - Vesterålen - Bodø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Tromsø - Lofoten - Vesterålen - Bodø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Tromsø - Lofoten - Vesterålen - Bodø) Bild 1

Wenn man Tromsø verläßt, liegen die Vesterålen nur 70 sm entfernt. Die Vesterålen rühmen sich damit, dass hier alle Landschaften Norwegens auf kleinstem Raum zu finden seien, von Gebirgen über Flachland und Sumpfgebiete, Inseln, Fjorde und Strände bis hin zu Schären. Diese Region, die, touristisch gesehen, im Schatten der Lofoten liegt, lädt uns ein, ein paar Tage zu verweilen. Sie ist bekannt für ihren Reichtum an Seevögeln, unter anderem auch Seeadler und Papageitaucher. Weiter geht es zu den schrofferen und unwirtlicheren Lofoten. Die Berge hier wirken maximal vergrößert im Vergleich zu den verstreuten Ortschaften. Die Lofoten liegen zwischen dem 67. und 68. Breitengrad. Die Phase der Mitternachtssonne geht zu Ende, d.h. wir werden den ersten Sonnenuntergang nach zwei Monaten erleben. Bis zum Sonnenaufgang ist es dann aber auch nicht wirklich lange. Die Inselgruppe der Lofoten besteht aus 80 zum Teil sehr kleinen Inseln. Die Hauptstadt ist Svolvær, insgesamt haben die Lofoten 24.000 Einwohner. Von den Lofoten nach Bodø sind es noch 60 sm. Wir haben also Zeit genug, um die Region mit der Atalanta zu erkunden.

Anforderungsstufe 2: Keine Segelkenntnisse erforderlich, Tagesetappen länger (bis 10 Stunden),
Übernachtungen auch vor Anker.

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segelt seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich tätig als Skipper / Segellehrer.

----- Besucht uns von 13.01.18 bis 14.01.18 auf der CMT in Stuttgart (Halle 10, Stand 10H90) -----

Eintrag #040126, gültig bis 13.07.2018 (veröffentlicht am 15.11.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø-Lofoten-Polarkreis-Trondheim)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf 63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulMi, 25.07.2018 - So, 05.08.2018 (12 Tage) ab Bodø (NOR), an Trondheim (NOR), (+) Plätze frei 1490 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø-Lofoten-Polarkreis-Trondheim) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø-Lofoten-Polarkreis-Trondheim) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø-Lofoten-Polarkreis-Trondheim) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø-Lofoten-Polarkreis-Trondheim) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø-Lofoten-Polarkreis-Trondheim) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø-Lofoten-Polarkreis-Trondheim) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø-Lofoten-Polarkreis-Trondheim) Bild 1

Vom Festland aus kommend wirken Norwegens Lofoten wie eine Wand von zerklüfteten Berggipfeln. Die Distanz von 60 sm ist eine Tagesdistanz. Die Sonne geht ca. um 3 Uhr auf, Sonnenuntergang ist gegen 23 Uhr. Die Lofoten-Inseln liegen weit nördlich des Polarkreises. Majestätische Berge, tiefe Fjorde und weite umspülte Strände. Dafür nehmen wir uns ein paar Tage Zeit. Von hier aus sind es 300 sm Richtung Süden bis Trondheim. Auf dieser Strecke überqueren wir den Polarkreis. Wir passieren die Region Nordland und kommen zum Trondelag. Im Osten der Region reichen die Berge bin nach Schweden. Sie sind von einer rauen, aber oft auch einsam und verlassen wirkenden Schönheit, die in starkem Kontrast zum grünen, fruchtbaren Land an der Küste stehen. Wir werden auf diesem Abschnitt mal längere Strecken unterwegs sein, aber auch mal die Küste anlaufen, um uns die Landschaft von Nahem zu betrachten. Unser Ziel Trondheim, eine moderne Stadt und ein Zentrum der Naturwissenschaften, sie gilt als eine der High-Tech-Metropolen des Landes. Trotz aller Modernität hat sich Trondheim viel vom Charme der Vergangenheit bewahren können, was besonders in der Altstadt, die auf einer Insel zwischen dem Fluß Nidelv und dem Trondhjeimsfjord liegt, deutlich wird.

Anforderungsstufe 3: Segelkenntnisse hilfreich, Seezeiten bis 36h, unter Umständen längere Zeit von "Zivilisation" entfernt.

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segelt seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich tätig als Skipper / Segellehrer.

----- Besucht uns von 13.01.18 bis 14.01.18 auf der CMT in Stuttgart (Halle 10, Stand 10H90) ----

Eintrag #040128, gültig bis 24.07.2018 (veröffentlicht am 15.11.2017, zuletzt aktualisiert am 06.03.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Trondheim - Geirangerfjord - Ålesund)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf 63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 01.09.2018 - So, 09.09.2018 (9 Tage) ab Trondheim (NOR), an Ålesund (NOR), Plätze frei 1050 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Trondheim - Geirangerfjord - Ålesund) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Trondheim - Geirangerfjord - Ålesund) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Trondheim - Geirangerfjord - Ålesund) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Trondheim - Geirangerfjord - Ålesund) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Trondheim - Geirangerfjord - Ålesund) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Trondheim - Geirangerfjord - Ålesund) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Trondheim - Geirangerfjord - Ålesund) Bild 1

Wir verlassen Trondheim, segeln zwischen der Insel Hitra und der Küste in Richtung Südwest. Bis Ålesund sind es 140 sm. Falls es das Wetter zuläßt, bringen wir diese Strecke schnell hinter uns, segeln an Ålesund vorbei und in den Storfjord hinein. Dieser zieht sich von der Küste aus landeinwärts, geht dann über in den Sunnylvsfjord, der wiederum in den Geirangerfjord übergeht, einem der bekanntesten Fjorde Norwegens. Der Geirangerfjord gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Auf der Fahrt dahin kommen wir an den Wasserfällen der „Sieben Schwestern“ vorbei. Abschließend geht es zurück nach Ålesund. Die Stadt wurde im Jahr 1904 von einem Brand zerstört und beim Wiederaufbau vom Jugendstil geprägt. Auch die reizvolle Lage macht sie heute zu einem bedeutenden Zentrum für den Tourismus.

Anforderungsstufe 2: Keine Segelkenntnisse erforderlich, Tagesetappen länger (bis 10 Stunden),
Übernachtungen auch vor Anker.

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segelt seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich tätig als Skipper / Segellehrer.

----- Besucht uns von 13.01.18 bis 14.01.18 auf der CMT in Stuttgart (Halle 10, Stand 10H90) -----

Eintrag #040130, gültig bis 31.08.2018 (veröffentlicht am 15.11.2017, zuletzt aktualisiert am 06.03.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Ålesund-Shetlands-Orkneys-Edinburgh)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf 63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSo, 09.09.2018 - Sa, 22.09.2018 (14 Tage) ab Ålesund (NOR), an Edinburgh (GB), (+) Plätze frei 1790 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Ålesund-Shetlands-Orkneys-Edinburgh) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Ålesund-Shetlands-Orkneys-Edinburgh) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Ålesund-Shetlands-Orkneys-Edinburgh) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Ålesund-Shetlands-Orkneys-Edinburgh) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Ålesund-Shetlands-Orkneys-Edinburgh) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Ålesund-Shetlands-Orkneys-Edinburgh) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Ålesund-Shetlands-Orkneys-Edinburgh) Bild 1

Wir verlassen Norwegens Jugendstilstadt Ålesund und fahren an der Küste noch etwas in südwestlicher Richtung auf Stadlandet zu. Das Seegebiet um Stadlandet ist bekannt als eines der Gebiete mit dem härtesten Wetter entlang der norwegischen Küste. Das Meer vor Stad ist ein Fahrwasser mit fordernden Wellenverhältnissen an 90 bis 110 Tagen im Jahr und gefährlichen Kreuzseen. Bei geeignetem Wetter starten wir in Richtung 235° um die Shetland Islands zu erreichen, die Distanz beträgt 220 sm. Dort werden wir den ersten Landfall in der Hauptstadt Lerwick machen. Die Statistik verspricht eine Niederschlagsmenge von 118 mm, eine Sonnenscheindauer von 3,1 Stunden pro Tag und 17 Regentage. Herzlich Willkommen in Schottland! Nachdem wir uns von der Überfahrt erholt haben, werden wir 2 oder 3 Stopps in diesem Archipel, das zwischen Atlantik und Nordsee liegt, machen. Danach geht es weiter nach Fair Isle oder zu den Orkney Islands. Südlich davon beginnt das schottische Festland. Zwischen den Orkneys und der Nordspitze Schottlands befindet sich der berüchtigte Pentland Firth mit mehr als 10 kn Strom bei Springtide. Von hier aus sind es noch ca. 200 sm bis nach Edinburgh, zwischendurch liegen nur die Häfen Peterhead und Aberdeen.

Anforderungsstufe 4: Segelkenntnisse hilfreich, Seezeiten 2 bis 3 Tage am Stück, Möglichkeit der
Routenplanung nach den Wetterbedingungen.

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segelt seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich tätig als Skipper / Segellehrer.

----- Besucht uns von 13.01.18 bis 14.01.18 auf der CMT in Stuttgart (Halle 10, Stand 10H90) -----

Eintrag #040132, gültig bis 08.09.2018 (veröffentlicht am 15.11.2017, zuletzt aktualisiert am 21.02.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Edinburgh--400sm--Helgoland-Cuxhaven)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf 63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 29.09.2018 - So, 07.10.2018 (9 Tage) ab Edinburgh (GB), an Cuxhaven (DEU), Plätze frei 1050 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Edinburgh--400sm--Helgoland-Cuxhaven) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Edinburgh--400sm--Helgoland-Cuxhaven) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Edinburgh--400sm--Helgoland-Cuxhaven) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Edinburgh--400sm--Helgoland-Cuxhaven) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Edinburgh--400sm--Helgoland-Cuxhaven) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Edinburgh--400sm--Helgoland-Cuxhaven) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Edinburgh--400sm--Helgoland-Cuxhaven) Bild 1

Wir verlassen Edinburgh und segeln aus dem Firth of Forth vorbei am Bass Rock. Je nach Wind bleiben wir noch ein wenig an der Küste, das englische Newcastle wäre ein lohnendes Ziel, oder gehen direkt auf Kurs quer über die Nordsee. Vom Ausgang des Firth of Forth bis nach Helgoland sind es rund 400 sm. Nach der Überfahrt können wir uns in Helgoland erholen, im Oktober sind nicht mehr viele Touristen hier. Auf Diejenigen, die sich hier wieder aufwärmen möchten, wartet die Sauna im Schwimmbad, von der aus man einen hervorragenden Ausblick über das Fahrwasser zwischen Helgoland und Düne hat. Auf die Anderen ein gemütlicher Spaziergang über das Hochland zum Vogelfelsen „Lange Anna“. Von Helgoland nach Cuxhaven sind es noch 45 sm, die Hälfte davon auf der Elbe. Das bedeutet eine gute Planung der Tide und ein entsprechendes Auslaufen.

Anforderungsstufe 4: Segelkenntnisse hilfreich, Seezeiten 2 bis 3 Tage am Stück, Möglichkeit der
Routenplanung nach den Wetterbedingungen.

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segelt seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich tätig als Skipper / Segellehrer.

----- Besucht uns von 13.01.18 bis 14.01.18 auf der CMT in Stuttgart (Halle 10, Stand 10H90) -----

Eintrag #040134, gültig bis 28.09.2018 (veröffentlicht am 15.11.2017, zuletzt aktualisiert am 06.03.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz