Alle Einträge von "SY-Friederike" auf HandGegenKoje.de

Alle Einträge des Inserenten "SY-Friederike"

Mai 2020: 2 Wochen Ostsee. Nordsee, Niederlande

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (Segelboot),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiDo, 14.05.2020 - So, 31.05.2020 (18 Tage) ab Lübeck, an Lauwersoog (NL), Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Mai 2020: 2 Wochen Ostsee. Nordsee, Niederlande Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mai 2020: 2 Wochen Ostsee. Nordsee, Niederlande Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mai 2020: 2 Wochen Ostsee. Nordsee, Niederlande Bild 3

Route: Lübeck, Grömitz, Heiligenhafen, Kiel, NOK, Brunsbüttel, Cuxhaven, Norderney (eventuell über Helgoland), Borkum, Lauwersoog. Der Zeitplan beinhaltet bewusst Hafentage. Das Schiff ist ein gemütlicher und hochseegeeigneter 35-Fuss-Cruiser skandinavischer Herkunft mit einem hohen Sicherheitsstandard. Ich handhabe das Schiff eher vorsichtig. Dies ist also kein Kacheltörn – bei schlechtem Wetter bleiben wir halt im Hafen. Nachtfahrten sind nicht geplant.

Der Törn ist auch für interessierte Anfänger geeignet. Ein vorheriges Kennenlernen wäre mir wichtig. Auf dem Schiff gibt es eine Achterkoje – das ist meine -, eine Doppelkoje im Vorschiff, die meist von nur einer Person belegt wird, und zwei seperate gegenübeliegende Salonkojen. Das Schiff ist zugelassen für 6 Personen, 4 Personen – mich eingeschlossen – ist meine Maximalbelegung. Ich, Wolfgang, bin 63 Jahre alt. Ein Co-Skipper ist dabei. Das Schiff ist ein Nichraucherschiff. Ich bevorzuge es, selbst zu kochen, frisch und gut - Dosenfutter ist eher nicht angesagt An Bord ist kein TV.

Bei Interesse bitte ich um ein paar Informationen zur Person.Wo kommst Du her, was machst Du so, Hobbies, was sind Deine Erwartungen an den Törn usw. - schreib bitte einfach etwas über Dich.

Timing:

14. Mai: Anreise ( event. Mitfahrgelegenheit ab Köln)

15. / 16. Mai: Schiff vorbereiten, Frühjahrsarbeiten (Mithilfe erwünscht)

17. Mai: ablegen

23. oder 24. Mai eventuell Crewwechsel

31. Mai: Lauwesoog

Etappen wären nach Absprache möglich.

Der Tön ist privat und nicht auf Gewinn ausgerichtet. Kostenreglung: Bordkasse, in die jeder, mich eingeschlossen, zu gleichen Teilen einzahlt. Bordkasse heißt: Liegegebühren, Essen, Trinken, Gas, Diesel usw. Da die Bordkasse nicht alle törnbedingten Kosten abdeckt, wie z.B. Kartenmaterial, Rettungswesten, Rettungsinsel usw. möchte ich zusätzlich zur o.g. Bordkasse von jedem Mitsegler 20 € pro Tag oder aber - ersatzweise - Mitarbeit bei Arbeiten im Winterlager

Merkmal: Überführung

Eintrag #057941, gültig bis 13.05.2020 (veröffentlicht am 16.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz