Einträge von "SY-Thara" auf HandGegenKoje.de

Derzeit aktive Einträge des Inserenten "SY-Thara" komplette Törnliste

Ansicht:

Sortierung:

Norwegenreise zu den Lofoten und zurück

Mitsegeln im Revier Nordsee auf 45ft Alu-Decksalon-Yacht, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

AprFr, 27.04.2018 - So, 06.05.2018 (10 Tage) ab Flensburg, an Göteborg, Plätze frei
MaiSo, 06.05.2018 - So, 20.05.2018 (15 Tage) ab Göteborg, an Stavanger, (+) Plätze frei
MaiSo, 20.05.2018 - So, 10.06.2018 (22 Tage) ab Stavanger, an Trondheim, (+) Plätze frei
JunSo, 10.06.2018 - So, 01.07.2018 (22 Tage) ab Trondheim, an Bodø, Platz frei
JulSo, 01.07.2018 - So, 22.07.2018 (22 Tage) ab Bodø, an Harstad/Lofoten, Plätze frei
JulSo, 22.07.2018 - So, 12.08.2018 (22 Tage) ab/an Harstad, (+) Plätze frei
AugSo, 12.08.2018 - So, 26.08.2018 (15 Tage) ab Harstad, an Bodø, Plätze frei
AugSo, 26.08.2018 - Mi, 12.09.2018 (18 Tage) ab Bodø, an Trondheim, Plätze frei
SepMi, 12.09.2018 - Mi, 03.10.2018 (22 Tage) ab Trondheim, an Stavanger, (+) Plätze frei
OktMi, 03.10.2018 - So, 14.10.2018 (12 Tage) ab Stavanger, an Göteborg, (+) Plätze frei
OktSo, 14.10.2018 - Di, 23.10.2018 (10 Tage) ab Göteborg, an Flensburg, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Norwegenreise zu den Lofoten und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegenreise zu den Lofoten und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegenreise zu den Lofoten und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegenreise zu den Lofoten und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegenreise zu den Lofoten und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegenreise zu den Lofoten und zurück Bild 1

Biete Mitsegelgelegenheit auf moderner, luxuriöser und excellent ausgerüsteter 45ft Decksalon-Segelyacht auf der Reise zu den Lofoten und zurück. Das Schiff ist eine hervorragend segelnde, schnelle und sehr sichere Aluminium-Hochseeyacht. Liegeplatz ist Flensburg.
Die Reise ist aufgeteilt in mehrere Etappen mit Crewwechselorten, die alle mit dem Flieger erreichbar sind.
Die Etappenlänge ist so gewählt, daß für die Naturschönheiten und Tierbeobachtungen genügend Zeit bleibt und die Zielorte ohne Zeitdruck zu erreichen sind.
Die Reise geht durch anspruchsvolle Seegebiete und ist von daher nur für Segler mit Erfahrung geeignet. Es ist eindeutig keine touristische Reise, aktive Beteiligung an allen Bordaufgaben wird vorausgesetzt. Segler mit entsprechenden Erfahrungsnachweisen werden bei der Vergabe der Törnplätze bevorzugt. Jeder Mitsegler ist für seine, dem Revier entsprechende, Ausrüstung selbst verantwortlich. (Segelkleidung, -Unterzeug, Ölzeug, Handschuhe etc.) Sicherheitsausrûstung (Schwimmwesten, Lifebelts, Rettungsinsel) sind an Bord. Jeder Mitsegler muß den Anforderungen des z.T. ausgesetzten Reviers körperlich und mental gewachsen sein.
Die minimale Besatzung besteht aus 2 Mitseglern und Skipper.

Besatzung: maximal 5 Personen incl. Skip. (2 Kojen in der Achterkabine, sowie nach Umbau eine weitere vollwertige Doppelkoje in der Messe).
Zum Schiff:
Lüa: 13,7m, LWl: 13,5m, Büa: 4,25m, Tg: 2,25m, Displ.: 10,7t, Segelfläche: 125qm, Genacker: 147qm.
Das Schiff ist trocken, sehr gut isoliert und hat eine gute Heizung.
Zum Eigner: M, 67 Jahre, NR, >40 Jahre Segelerfahrung auf eigenen und fremden Schiffen, 35 Jahre Regattaerfahrung (Binnen, Küste, Hochsee). Die übrigen Skipper auf der Reise sind alle sehr erfahren.

Ach ja, bevor ich es vergesse: Auf dem Schiff wird nicht geraucht, auch nicht an Deck und, wenn in Fahrt, kein Alkohol konsumiert. Die Höhe der Einlage in die Bordkasse ist Folge der hohen Kosten in Norwegen für Lebensmittel, Wasser und Diesel

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #036055, gültig bis 29.03.2018 (veröffentlicht am 29.03.2017, zuletzt aktualisiert am 07.01.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz