Uranus: Bewertungen für den Inserenten

Bewertungen für den Inserenten "Uranus"

Für den Inserenten wurden bisher 7 Bewertungen abgegeben. Inserenten können festlegen, ob für sie alle jemals abgegebenen Bewertungen oder nur die Bewertungen der letzten zwei Jahre angezeigt werden sollen. Für diesen Inserenten werden alle jemals abgegebenen Bewertungen angezeigt.

Super Naos
  • Törn im Oktober 2018, Seegebiet/Strecke: Kanaren

Naos

Wir sind im Oktober mit Dirk und seiner Naos von Grand Canaria über Fuerteventura nach Lanzarote und wieder zurück gesegelt. Es war eine wunderbare Zeit, Dirk kennt sein Schiff und auch die Gegend wie seine Westentasche. Obwohl wir aufgrund der Entfernungen mehrmals erst weit äin der Nacht am Ziel ankamen, hatten wir dank Dirks Ortskenntnis immer einen wunderschönen Ankerplatz.

Dirk geht voll auf die Bedürfnisse der Crew ein, sei es bei der Wahl der Route oder der persönlichen Segelfestigkeit.

Als gelernter und praktizierender Bootsbauer hat Dirk sein Schiff sowohl technisch als auch seemännisch voll im Griff. Es gab keine einzige Situation, in der wir uns unsicher gefühlt haben, obwohl wir teilweise mit über 30 ktn Wind gesegelt sind. Sicherheit ging immer vor, auch wenn ein Ziel deshalb mal nicht erreicht wurde.

Als noch nicht sehr erfahrener Segler habe ich auf dieser Tour 'ne Menge gelernt.

Wenn es im nächsten Jahr passt, werden wir mit Dirk die Kanaren weiter erkunden.

Dirk, nochmal vielen Dank

Micha

Bewertung abgegeben am 18.12.2018 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Perfekter Urlaub
  • Törn im Oktober 2018, Seegebiet/Strecke: Cran Canaria - Fuerteventura - Lanzarote - Cran Canaria

Im Oktober 2018 war die Naos 10 Tage für meine Familie und mich Urlaubsdomizil. Es war eine erlebnisreiche und entspannte Zeit. Von der ersten bis zur letzten Minute fühlte ich mich in guten Händen. Das Schiff war in einem sehr guten Zustand und der Komfort auf Grund der Schiffsgröße beeindruckend. Dirk ist ein verlässlicher und verantwortungsvoller Skipper mit sonnigem Gemüt, tolerant, unkompliziert, herzlich, unterhaltsam, ideenreich und hilfsbereit, der es einem sehr leicht macht, sich wohl zu fühlen. Es war mein fünfter Törn und nach der Ostsee und der Adria der erste Törn auf dem Atlantik. Wind und Wetter waren nicht immer optimal - in Absprache musste wir auch mal einen Törn abbrechen - Sicherheit und Wohlbefinden der Crew stand für Dirk stets an erster Stelle. Vielen DANK Dirk für alles - Ich freue mich auf die nächste Mitsegelgelegenheit. Petra

Bewertung abgegeben am 17.12.2018 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Perfekter Törn
  • Törn im November 2018, Seegebiet/Strecke: Kanarischen Inseln -Gran Canaria-Fuerteventura-Lanazarote...

2 Wochen segeln pur, trotz schwieriger Windverhältnisse hat der Skipper immer eine passable Möglichkeit für uns gefunden. Häfen waren vorbestellt da es für ein so großes Schiff nicht immer und überall Plätze gibt. Wir haben und sehr gut verstanden, gekocht wurde abwechselnd, Absprachen wurden immer eingehalten und der Schiff war in einem sehr guten Zustand. Vielen Dank, gern immer wieder.

Dein A-team

Bewertung abgegeben am 29.11.2018 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Nepp- und Risikodampfer
  • Törn im Dezember 2017, Seegebiet/Strecke: Las Palmas

Eigentlich war eine Woche segeln vorgesehen. Wirklich gesegelt wurden lediglich drei Stunden, die restliche Zeit lag das Schiff im Hafen. Trotzdem verlangte der Skipper den vollen Preis. Außerdem befand sich das Schiff in einem ungepflegten Zustand. Warmwasser gab es nicht, weil der Boiler kaputt war. Auch mit der Sicherheit gab es Probleme. Der schwere Großbaum hing an einer ziemlich dünnen Dirk, der dafür vorgesehene Vang fehlte. Imgrunde war die Sache lebensgefährlich. Lifelines an Deck fehlten, auch sonst war die Sicherheitsausrüstung nicht vollständig. Ein Hochseetörn wäre purer Leichtsinn gewesen.

Bewertung abgegeben am 25.08.2018 von einem Benutzer ohne Benutzername

Kontakt zum Verfasser der Bewertung aufnehmen

zum Seitenanfang

Segeln pur
  • Törn im Februar 2016, Seegebiet/Strecke: Canaren

310 sm in einer Woche, ist nicht jedermanns Sache, aber wir wollten das so und Dirk hat das Maximum rausgeholt. Es war wirklich das volle Programm mit Hafen, Ankern und 2 Nachtfahrten. Deutlich nicht vergleichbar mit dem Segeln in der Ostsee und auf jeden Fall ein bleibendes Erlebnis.
Er kennt sein Revier ganz genau und hat das große Teil super im Griff. Es kam nichts zu kurz, weder das Segeln noch die Geschichten drum herum. Wer gerne auch über Technik diskutiert findet Abends einen guten Gesprächspartner mit enormen Fachwissen rund um den Bootsbau.
Auch die Landgänge mit dem Dingi waren immer ein echtes Erlebnis, auch wenn das Eine oder Andere mal der Hosenboden nass wurde.
Wer segeln und Spaß haben will ist bei Dirk bestimmt gut aufgehoben. Und das Boot ist echt ein recht fettes Teil bei dem keine Unsicherheit auf dem Wasser aufkommt, zudem Dirk seine Yacht in- und auswendig kennt.
Dirk, hat super Spaß gemacht die Woche bei dir auf dem Schiff, mal schauen ob ich mir nochmals Zeit für einen weiteren Törn nehmen kann.
Viele Grüße vom Klippenspringer ;-)

Bewertung abgegeben am 02.04.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Erfahrener Skipper
  • Törn im Februar 2016, Seegebiet/Strecke: Kanarische Inseln

Dirk ist wirklich ein sehr erfahrener Skipper. Egal ob es um Seemannschaft, Technik an Bord oder ums segeln ging, jederzeit hatte ich das Gefühl in kompetenten Händen zu sein. Ausserdem war die Woche sehr lustig. Vielen Dank Dirk, bis zum nächsten Mal, Gregor

Bewertung abgegeben am 14.03.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

sehr lehrreicher und wunderschöner törn
  • Törn im März 2016, Seegebiet/Strecke: kanarische inseln

Skipper Dirk ist ein richtiger Seebär: kompetent, erfahren und mit allen Wassern gewaschen. Seine Yacht hat er fest im Griff und er weiss eine Antwort auf jedes Problemchen, falls sich ein solches ergeben sollte. Ich war eine Woche mit ihm unterwegs von Las Palmas nach Graziosa und zurück. Dirk nahm sich die Zeit, mir die Segelkunst darzulegen. Als Schiffsbauer konnte er mir zudem die Yacht erklären, wie ich es noch nie erfahren habe. Auch an den Abenden im Hafen hatte ich viel Spass mit Dirk.

Bewertung abgegeben am 13.03.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz