Einträge von "ggroswell" auf HandGegenKoje.de

Derzeit aktive Einträge des Inserenten "ggroswell" komplette Törnliste

Ansicht:

Sortierung:

Überführung SY Oceanis 40 von England nach Flensburg via NOK

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Oceanis 40; 2008, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

MaiSo, 13.05.2018 - So, 27.05.2018 (15 Tage) ab Cowes, Isle of Wight, UK, an Gelting Mole, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Überführung SY Oceanis 40 von England nach Flensburg via NOK Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung SY Oceanis 40 von England nach Flensburg via NOK Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung SY Oceanis 40 von England nach Flensburg via NOK Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung SY Oceanis 40 von England nach Flensburg via NOK Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung SY Oceanis 40 von England nach Flensburg via NOK Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung SY Oceanis 40 von England nach Flensburg via NOK Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung SY Oceanis 40 von England nach Flensburg via NOK Bild 1

Wir suchen erfahrene Mitsegler (Nordsee, insbesondere mit Tiden Berechnungen!,) für die Überführung unserer Oceanis 40 (Eigner Version mit 2 Kabinen) von Cowes, Isle of Wight nach Flensburg im Mai 2018. Geplant sind ca. 14 Tage. Je nach Wetter durch den Ärmelkanal entlang der englischen Südküste und entweder nördlich Dover über den Kanal an die Holländische Küste oder bei sehr gutem Wetter quer über die Nordsee nach Helgoland und über Cuxhaven in den NOK. Zwischenstopps an der englischen Küste und Helgoland nach Absprache und Wetterlage. Bei Zeitverzug ist auch aussteigen in Holland, Cuxhaven oder Brunsbüttel bzw. Kiel Schleuse denkbar. Das Schiff ist Bj 2008, in Top Zustand und wurde gerade von vereidigtem Sachverständigen überprüft. Segel waren bereits beim Segelmacher, Kleinreparaturen erfolgen durch UK Werft über den Winter.

Schiff hat Lattengross und Rollgenua von 2014, Gennaker, Funk (mit DSC), AIS, Radar, aktiver Radar Transponder, GPS und Chartplotter, sowie Rettungsinsel für 6 Personen. Motor Yanmar 40 PS mit fester Welle, wurde ebenfalls von Sachverständigem, geprüft und frisch gewartet. Gepflegter Zustand.
Als Crew stehe ich selbst (61, SKS, SBF, SRC) und zumindest meine Ehefrau (SBF See, SRC und SKS Praxis) bereit. Wir haben ca. 5000 sm Erfahrung zw. 2009 und 2017 in der Ostsee und im Mittelmeer. Jedoch hat KEINER von uns beiden Erfahrung in der Nordsee, speziell auch nicht in Tidenrevieren. Wir suchen freundliche, teamfähige Mitsegler mit Erfahrung im englischen Kanal. Anreise nach UK und Rückreise auf eigene Kosten, Kostenbeteiligung an Bord ca. Euro 10 - 20/Tag bzw. nach Absprache. Soll heißen, ein Skipper mit entsprechender Erfahrung (Nachweis!) der uns tatkräftig bei Planung und Navigation unterstützt, kann ev. auch kostenlos mitfahren.
Nette Atmosphäre an Bord und gutes Essen (daher die Kostenbeteiligung). Wichtig für uns: an Bord wird nicht geraucht! Auch nicht an Deck! Alkohol - wenn überhaupt - nur Abends im Hafen und in kleinen Mengen.

Merkmal: Überführung

Eintrag #040219, gültig bis 18.03.2018 (veröffentlicht am 18.11.2017, zuletzt aktualisiert am 16.01.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz