Alle Einträge von "sailing-elements" auf HandGegenKoje.de

Alle Einträge des Inserenten "sailing-elements"

Rund Großbritannien - Segeln im Gezeitenrevier

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour40),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 81 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 29.06.2024 - Sa, 13.07.2024 (15 Tage) ab London, an Aberdeen, Plätze frei 760 €
Mitsegeln und Kojencharter: Rund Großbritannien - Segeln im Gezeitenrevier Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund Großbritannien - Segeln im Gezeitenrevier Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Rund Großbritannien - Segeln im Gezeitenrevier Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Rund Großbritannien - Segeln im Gezeitenrevier Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Rund Großbritannien - Segeln im Gezeitenrevier Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Rund Großbritannien - Segeln im Gezeitenrevier Bild 6

'Großbritannien rund'

1. Etappe: 29.06.-13.07.24 London - Edinburgh - Aberdeen

Die 1. Etappe unseres Gezeitentörns beginnt in London, direkt neben dem Tower, im St. Kathrins Dock und bietet uns Zeit, die Hauptstadt Englands und Großbritanniens ein wenig näher kennenzulernen.

Seglerisch führt uns unsere Reise dann die Themse hinab, wo wir nach einem aufregenden Tag die erste Rast in Queensborough einlegen werden.

Das am nächsten Tag zu passierende Themse Delta ist sowohl spannend als auch anspruchsvoll - und belohnt uns anschließend mit der Freiheit der Nordsee auf der Steuerbord- und der abwechslungsreichen Küste Englands und später Schottlands auf der Backbordseite. Auf dem Weg nach Norden laden uns bekannte Namen wie Seaham, Tynemouth oder Berwick upon Tweed, je nach Zeit, Lust und Wetter, mit ihrem pittoresken Charme zum Verweilen ein. Als nächstes, großes Highlight werden wir dann in die Port Edgar Marina im Firth of Forth einlaufen - Edinburgh, die Hauptstadt Schottlands ist erreicht! Ihr werden wir ebenfalls einige Zeit zur Besichtigung und Erkundung widmen; das Whisky-Museum und ein Scotch 'direkt von der Quelle' dürfen natürlich nicht fehlen! Eine letzter Schlag trennt uns noch von Aberdeen - dann haben wir leider schon das Ende des ersten Teilstücks unserer spannenden Reise erreicht.

Unser Schiff ist die Dufour40 'Moondancer', selbstverständlich SeeBG abgenommen und mit Spinnaker und Gennaker ausgerüstet. Skipper ist Jörg Perchtold, langjähriger Segellehrer, Charterskipper und Prüfer beim DSV.

(Kosten: Einzelbuchung in einer Doppelkammer: 760€/Woche, Doppelkammer ges. 1420€/Woche, exkl. Bordkasse)

Ein Segeltraining auf dem Niveau Crew und auch Skipper für das Gezeitenrevier ist möglich. Bitte sprechen Sie uns an!

Die weiteren Etappen sind:

2. Teil: Aberdeen - Inverness - Kaledonienkanal - Isle of Islay - Dublin (13.07.-27.07.24)(ausgebucht)

3. Teil: Dublin - Padstow - Scillys - Weymouth - Darthmouth - Cowes (27.07.-10.08.)(ausgebucht)

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #102677, gültig bis 28.06.2024 (veröffentlicht am 11.05.2024, zuletzt aktualisiert am 14.05.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz