Angebote von "will-segeln" auf HandGegenKoje.de

Alle Angebote des Inserenten "will-segeln"

Werde Crewmitglied auf einem Regattaschiff

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (Performance Cruiser-Racer),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 77 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 28.09.2019 - Sa, 05.10.2019 (8 Tage) ab/an Flensburg, (+) Plätze frei 570 €
Mitsegeln und Kojencharter: Werde Crewmitglied auf einem Regattaschiff Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Werde Crewmitglied auf einem Regattaschiff Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Werde Crewmitglied auf einem Regattaschiff Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Werde Crewmitglied auf einem Regattaschiff Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Werde Crewmitglied auf einem Regattaschiff Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Werde Crewmitglied auf einem Regattaschiff Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Werde Crewmitglied auf einem Regattaschiff Bild 1

Regatta "Deutscher Company Cup" 28.09. - 06.10.

Die Fønix ist in der "Extra-Liga" mit Spinnaker gemeldet. Zur Vorbereitung auf die Wettfahrten ist die Teilnahme am Regattatraining obligatorisch. Hier werden die Positionen an Bord fest eingeteilt und alle Manöver und Abläufe für die Regatta trainiert. Es gibt hierbei interessante Einblicke in das Regattasegeln. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine gute körperliche Konstitution, Grundkenntnisse im Segeln und Spass an Teamgeist. Regattaerfahrung ist nicht notwendig.
5 Tage Regattatraining mit Skipper / Trainer jeweils von 9.30 bis 16.30 Uhr
Crewmember auf der Regatta-Yacht "Fønix" bei den offiziellen Wettfahrten "Deutscher Company Cup 2019"
Cruiser - Racer in Regatta Setup. Keine Extrakosten für Racing-Segel, Strom, Gas, Diesel, Hafengeld.
Zusätzliche Meldegebühr: 180,-/Pers. des Veranstalters für Getränke, Regatta-Dinner, Sieger-Party.
Übernachtung und Verpflegung ist nicht im Preis enthalten.

Ich freue mich über eure Meldung. Bei Fragen bitte gerne schreiben.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew | Tagessegeln

Eintrag #052938, gültig bis 27.09.2019 (veröffentlicht am 11.08.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Win The Race Regattatraining und Teilnahme am Company Cup

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (Performance Cruiser-Racer),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 77 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 28.09.2019 - So, 06.10.2019 (9 Tage) ab/an Flensburg, (+) Plätze frei 900 €
Mitsegeln und Kojencharter: Win The Race Regattatraining und Teilnahme am Company Cup Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Win The Race Regattatraining und Teilnahme am Company Cup Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Win The Race Regattatraining und Teilnahme am Company Cup Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Win The Race Regattatraining und Teilnahme am Company Cup Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Win The Race Regattatraining und Teilnahme am Company Cup Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Win The Race Regattatraining und Teilnahme am Company Cup Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Win The Race Regattatraining und Teilnahme am Company Cup Bild 1

Angebot zum "Deutscher Company Cup" 28.09. - 06.10.

Es gilt den Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen.
Ab einer Crewstärke von 6 Personen ist auch die Meldung in der "Extra-Liga" mit Spinnaker möglich.
Unterbringung über die gesamte Woche im Hotel. Das bedeutet mehr Komfort und bessere Regeneration.
5 Tage Regattatraining mit Skipper / Trainer
3 Tage Wettfahrten mit offizieller Regattateilnahme "Deutscher Company Cup 2019"
Keine Extrakosten für Unterbringung, Bettwäsche, Strom, Gas, Diesel, Hafengeld, Meldegebühr, Frühstück, Getränke, Regatta-Dinner, oder Racers Party

WIN THE RACE

Merkmale: Skippertraining | weitere Sportart an Land | Tagessegeln

Eintrag #052494, gültig bis 27.09.2019 (veröffentlicht am 25.07.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz