Suchergebnis für Schottland auf HandGegenKoje.de

Suchergebnis Schottland

Die folgenden passenden Ausgangshäfen wurden gefunden:

Glasgow, Vereinigtes Königreich Schottland

Inverness, Vereinigtes Königreich Schottland

Edinburgh, Vereinigtes Königreich Schottland

Kirkwall, Vereinigtes Königreich Schottland

Oban, Vereinigtes Königreich Schottland

Wick, Vereinigtes Königreich Schottland

Troon, Vereinigtes Königreich Schottland

Scrabster, Vereinigtes Königreich Schottland

Mallaig, Vereinigtes Königreich Schottland

Largs, Vereinigtes Königreich Schottland

Aberdeen, Vereinigtes Königreich Schottland

Stromness, Vereinigtes Königreich Schottland

Stornoway, Vereinigtes Königreich Schottland

Ullapool, Vereinigtes Königreich Schottland

Inverkip, Vereinigtes Königreich Schottland

Corpach, Vereinigtes Königreich Schottland

Peterhead, Vereinigtes Königreich Schottland

Kyle of Lochalsh, Vereinigtes Königreich Schottland

Ayr, Vereinigtes Königreich Schottland

Halifax, Kanada Neuschottland

Die folgenden passenden Angebote wurden gefunden:

Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (J&J 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AugMi, 21.08.2019 - Mi, 28.08.2019 (8 Tage) ab Glasgow, an Belfast, (+) Plätze frei 715 €
AugDo, 29.08.2019 - Do, 05.09.2019 (8 Tage) ab Belfast, an Dublin, (+) Plätze frei 715 €
SepFr, 06.09.2019 - Sa, 14.09.2019 (9 Tage) ab Dublin, an Falmouth, (+) Plätze frei 899 €
SepSo, 22.09.2019 - Di, 01.10.2019 (10 Tage) ab Exeter, an Guernsey, (+) Plätze frei 899 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1

Sind Sie auf der Suche nach besonderen Segelurlaubs? Möchten Sie während Ihres Segelurlaub auch Zeit haben, sich die Gegend anzusehen? Oder suchen Sie nach einem herausfordernden “Meilenmacher”? Dann segeln Sie auf unserer Segelyacht “Cherokee” mit in Irland, Schottland, Shetland & Färöer inseln.
Für Segler, die ihre erworbenen Kenntnisse in Erfahrung umwandeln möchten geben wir während einiger unserer Segelreisen (Kategorie E) zusätzliche Erklärungen über das ‚wie und warum‘ des Hochsee Segelns.
Wenn Sie sich auf dem Wasser zu Hause fühlen, fühlen Sie sich ganz sicher auch bei uns zu Hause.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Crewed Charter

Eintrag #047380, gültig bis 21.09.2019 (veröffentlicht am 18.11.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegler/in gesucht: Nordsee und Atlantik Island Reykjavik

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Rubin 35),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 24.08.2019 - Fr, 06.09.2019 (14 Tage) ab Höfn, an Reykjavik, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegler/in gesucht: Nordsee und Atlantik Island Reykjavik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegler/in gesucht: Nordsee und Atlantik Island Reykjavik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegler/in gesucht: Nordsee und Atlantik Island Reykjavik Bild 1

2019 geht unser Sommer-Segeltörn von Hooksiel durch den Englischen Kanal, an den Kreidefelsen von Dover, der Isle of Wight und Cornwall vorbei. Wir genießen malerische Häfen und Fish & Chips. Nach der Umrundung des westlichsten Punktes Englands begleitet uns die wilde Westküste Cornwalls an Steuerbord. Von der lieblicheren Küste Wales‘ aus queren wir die Irische See nach Dublin, weiter durch die IrischeSee zur Isle of Man und zu den Inneren Hebriden. Zerklüftete Felsen und eindrucksvolle Landschaften wechseln sich ab mit malerischen kleinen Hafenstädtchen. Je nach Gezeiten laufen wir die Inseln Islay, Jura, Isle of Mull und Isle of Skye an und testen den rauchigen Single Malt Whisky, für den die Inseln berühmt sind.

Von der Isle of Skye segeln wir nach Stornoway auf Lewis, der nördlichsten Insel der Äußeren Hebriden. Die nächste Etappe führt uns um die Nordspitze Schottlands, dem „Cape Wrath“, durch den Pentland Firth nach Kirkwall auf den Orkney Inseln. Wir werden die Gelegenheit haben, Scapa Flow zu besuchen, wo noch Wracks aus dem Ersten Weltkrieg im Wasser zu sehen sind. Weiter führt die Reise über Fair Isle zu den Shetland Inseln. Viele kleine Häfen auf der Inselgruppe laden zu einem Landgang ein. Die Weiterfahrt nach Island unterbrechen wir nach einem guten Drittel der Strecke kurz auf der Inselgruppe der Färöer mit der Hauptstadt Torshavn. Der erste Hafen auf Island den wir anlaufen, ist Höfn, im Südosten der Insel. Hier entscheidet sich, ob wir östlich um Island herum nach Reykjavik segeln oder in westlicher Richtung unser Zielhafen erreichen. Island wird uns beeindruckende Blicke auf Gletscher und Vulkanberge bescheren. In Reykjavik geht unser Törn dann zu Ende.

Die Reise ist ein Angebot an aktive Segler und Seglerinnen, denen eigenständiges Handeln vertraut ist.
Jeder Mitsegler/in bringt für die Reise sein Seemännisches Können ein, alle anfallenden Tätigkeiten an Bord werden von der Mannschaft erbracht.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #048137, gültig bis 23.08.2019 (veröffentlicht am 30.12.2018, zuletzt aktualisiert am 28.05.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Nordsee Schottland Irland Südengland

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Motorboot (Power-Catamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 40 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

MaiFr, 15.05.2020 - Di, 15.09.2020 (124 Tage) ab/an Niederrhein, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee Schottland Irland Südengland Bild 1

Geboten wird die aktive Mitfahrt auf hochseetauglichem Katamaran-Hausboot Kategorie CE A ( 2x Transatlantik + 4 Jahre Karibik, Kolumbien, USA etc., vergl. www.KatamaranAUBI.com ).
Angedacht sind auch einige längere Hafenaufenthalte (werden gemeinsam abgesprochen) in angenehmer Wohnatmosphäre an Bord, um intensiv Land, Leute und Kulturen kennenzulernen. Wir fahren nur bei gutem und passendem Wetter und ohne Zeitdruck weiter. Keinerlei finanzielle Interessen, sondern nur Übernahme der anteiligen laufenden Kosten. Der genaue Törnplan sowie die Abfahrtszeiten sind gemeinsam festzulegen.
Weitere Fragen gerne an: info@katamaranaubi.com .

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #052895, gültig bis 07.12.2019 (veröffentlicht am 09.08.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Auf den Spuren des "Keltischen Ringes"

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (First 27.7),

am besten geeignet für Mitsegler von 35 bis 60 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 16.05.2020 - Sa, 12.09.2020 (120 Tage) ab/an Hamburg, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Auf den Spuren des "Keltischen Ringes" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf den Spuren des "Keltischen Ringes" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf den Spuren des "Keltischen Ringes" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf den Spuren des "Keltischen Ringes" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf den Spuren des "Keltischen Ringes" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf den Spuren des "Keltischen Ringes" Bild 1

Aloha liebe Segler/innen,
im Sommer 2020 nehme ich mir eine Auszeit und möchte das Vereinigte Königreich auf eigenem Kiel umrunden. Inspiriert von Larssons „Keltischem Ring“ soll es von der Elbe über die Nordsee nach Schottland gehen. Von dort durch den Kaledonien-Kanal in Richtung Irische See. Zurück führt der Weg über Irland und den Ärmelkanal.
2000 Seemeilen segeln, Ungeheuer im Loch Ness jagen, Whisky aus einer Destille in den Highlands, Livemusik im Pub und ein full english breakfast in einer dreckigen Arbeiterkneipe am Hafen – ich glaube, das wird eine großartige Zeit!

Der Törn wird in Abschnitte von ca. 2 – 3 Wochen unterteilt, zu denen ich freie Kojen für interessierte Mitsegler/innen anbieten möchte. Natürlich kann ich mich nicht festlegen, zu welchem Zeitpunkt wir an welchem Ort sind. Die Städte/Häfen an der Strecke sind aber allesamt gut zu erreichen, so dass man die Termine schon rechtzeitig festlegen kann. Der Törn geht ca. 4 Monate, von Mitte Mai bis Mitte September.
Ich bin kein Charterunternehmen und möchte mich an meinen Mitseglern nicht bereichern. Es werden tatsächlich nur die Kosten für die Bordkasse (Liegegeld, Verpflegung usw.) unter allen Beteiligten aufgeteilt. Erfahrungsgemäß liegt der Tagessatz bei ca. 15 – 20 € pro Kopf. Mir ist es sehr wichtig, dass wir uns gut verstehen und miteinander klarkommen. Dazu gehört auch, dass Du dich aktiv in die Gestaltung des Törns mit einbringst und auch bei unangenehmen Tätigkeiten mit anfasst. Der Törn führt durch ein sehr anspruchsvolles Revier. Du solltest über ausreichend Segelerfahrung verfügen und einigermaßen seefest sein.
Voraussetzung für eine Zusage ist ein vorheriges Kennenlernen – am bestem auf einem Tages- oder Wochenendtörn. Bis Mitte September liegt die „Maree“ noch in Maasholm an der Schlei. Vor dem Winterlager geht es die letzten 4 Wochen an die Elbe. Da findet sich bestimmt eine Gelegenheit.

Ich freue mich, von Euch/Dir zu hören……
Ralf

Eintrag #052530, gültig bis 24.11.2019 (veröffentlicht am 27.07.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Rund England

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Ketsch),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

MaiSa, 23.05.2020 - Mi, 03.06.2020 (12 Tage) ab Fehmarn, an Vlieland, (+) Plätze frei
JunMi, 03.06.2020 - Sa, 13.06.2020 (11 Tage) ab Vlieland, an Newcastle, (+) Plätze frei
JunSa, 13.06.2020 - Sa, 20.06.2020 (8 Tage) ab Newcastle, an Aberdeen, (+) Plätze frei
JunSa, 20.06.2020 - Sa, 04.07.2020 (15 Tage) ab Aberdeen, an Glasgow, (+) Plätze frei
JulSa, 04.07.2020 - Sa, 11.07.2020 (8 Tage) ab Glasgow, an Belfast, (+) Plätze frei
JulSa, 11.07.2020 - Sa, 18.07.2020 (8 Tage) ab Belfast, an Dublin, (+) Plätze frei
JulSa, 18.07.2020 - Mi, 29.07.2020 (12 Tage) ab Dublin, an Bristol, (+) Plätze frei
JulMi, 29.07.2020 - Sa, 08.08.2020 (11 Tage) ab Bristol, an Plymouth, (+) Plätze frei
AugSa, 08.08.2020 - Sa, 15.08.2020 (8 Tage) ab Plymouth, an Southampton, (+) Plätze frei
AugSa, 15.08.2020 - Sa, 22.08.2020 (8 Tage) ab Southampton, an London, (+) Plätze frei
AugSa, 22.08.2020 - Mi, 02.09.2020 (12 Tage) ab London, an Vlieland, (+) Plätze frei
SepMi, 02.09.2020 - Mi, 09.09.2020 (8 Tage) ab Vlieland, an Heiligenhafen, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1

Dieser Törn soll Rund England gehen. Von der Ostsee, durch den Nord-Ostseekanal nach Holland, dann über die Nordsee und nach Schottland. Durch den Kaledonian Kanal ( Loch Ness) nach Glasgow, dann nach Nordirland und Irland und zum Schluss an der Südküste con England zurück.
Noch ist dieser Törn in Planung und die Zeitplanung noch nicht endgültig.
Interessenten können sich aber bereits bei mir melden und werden dann informiert über die weitere Planung. Die Kosten werden bei ca. 550 Euro / Woche liegen. Genaueres werden wir im Dezember wissen.
Auf meiner Webside könnt ihr euch über das Schiff und meine bisherigen Törns informieren:
www.anastasia-segeln.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #049682, gültig bis 09.03.2020 (veröffentlicht am 09.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

NORD-ATLANTIK, von Stavanger/Norwegen nach Oban/Schottland

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 27.06.2020 - Fr, 10.07.2020 (14 Tage) ab Stavanger, an Oban, (+) Plätze frei 2160 €
Mitsegeln und Kojencharter: NORD-ATLANTIK, von Stavanger/Norwegen nach Oban/Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: NORD-ATLANTIK, von Stavanger/Norwegen nach Oban/Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: NORD-ATLANTIK, von Stavanger/Norwegen nach Oban/Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: NORD-ATLANTIK, von Stavanger/Norwegen nach Oban/Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: NORD-ATLANTIK, von Stavanger/Norwegen nach Oban/Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: NORD-ATLANTIK, von Stavanger/Norwegen nach Oban/Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: NORD-ATLANTIK, von Stavanger/Norwegen nach Oban/Schottland Bild 1

Nordatlantik Törn von Stavanger nach Oban, Schottland
https://swan48sailingcharteryachts.eu
Auslaufend aus dem Hafen Stavanger setzen wir, je nach Wetterlage, Kurs Nord mit Ziel Bergen. Jetzt können wir im Schutz der Schären Bergen erreichen. Zwei weitere Optionen sind mit Kurs West über die Shetlandinseln oder direkt nach Kirkwall oder Stromness auf die Orkney Inseln zu segeln. Bevor wir Stromness erreichen segeln wir ab Duncansby Head durch den berüchtigten Pentland Firth. Hier muss unbedingt auf das Zusammenspiel von Wind und Strom geachtet werden. Der richtige Zeitpunkt der Tide ist hier zur Querung der Meerenge unerlässlich. Erst jetzt geht es Richtung Nord-West nach Stromness.
Von Stromness aus segeln wir mit Kurs Süd –West zum Cape Wrath um dann im North Minch südwerts zu gehen. Wir befinden uns jetzt in der wunderschönen Inselwelt der Schottischen Westküste. Wir arbeiten uns entlang der
Hebriden, der Insel Skye, Rum und Barra um südlich die Insel Mull zu runden. Jetzt segeln wir durch den Karrara Sound um Oban zu erreichen.

Seegebiet: Nordsee, Atlantik, North Minch
Ausgangshafen: Stavanger, Grasholmen Marina
Zielhafen: Oban/Schottland, North Pier Pontoons

Termine
vom 27.06.2020 – 10.07.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr
Törngebühr

2.160,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #049304, gültig bis 19.02.2020 (veröffentlicht am 19.02.2019, zuletzt aktualisiert am 08.08.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Nord-Atlantik von Oban/Schottland nach Bergen/Nor

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 25.07.2020 - Fr, 07.08.2020 (14 Tage) ab Reykjavik, an Bergen, (+) Plätze frei 2160 €
Mitsegeln und Kojencharter: Nord-Atlantik von Oban/Schottland nach Bergen/Nor Bild 1

Segeltörn im Nordatlantik von Oban / Schottland nach Bergen/ Norwegen
https://swan48sailingcharteryachts.eu
Entlang der Inseln South Uist und North Uist gelangen wir über South Harris und North Harris, zur Isle of Lewis. Die Hafenstadt Stornoway auf der Ostseite der Insel Lewis ist unser Ausgangspunkt, um die Orkney Inseln zu erreichen. Die Hafenstadt Stornoway ist der bedeutenste Ort auf den Hebriden. Er besitzt einen sehr schönen Naturhafen. Die Stadt wurde einst von den Wikingern gegründet. Von Stornoway aus, segeln wir Kurs Nordost aus dem Minch, passieren die Orkney Inseln mit den Häfen Stromness und dem Naturhafen Scapa Flow. Schon die Wikinger versammelten hier ihre Schiffe. Im Jahr 1919 wurden hier fast alle internierten deutschen Kriegsschiffe durch ihre Besatzungen selbst versenkt. Sie sollten nicht in britische Hände fallen. Es wurden fast alle 74 Schiffe versenkt. Nach verlassen dieser Bucht lassen wir die Orkneys achteraus und nehmen Kurs auf die mit Shetland – Inseln. Diese Überfahrt hat eine Distanz von ca. 100 sm. Wir erreichen nun die wunderschöne Hafenstadt Lerwick.
Nach ausgiebigem sightseeing in der alten Hafenstadt Lerwick legen wir zu unserem Schlag mit Kurs Bergen/Norwegen ab. Nach ca. 200 sm erreichen wir die alte Hansestadt Bergen mit ihren Kontorhäusern aus der Hansezeit direkt am Bergen Havn. Wir liegen hier direkt vis a vis den Hanse Bryggen. Hier endet unser Törn.
Seegebiet: North Minch, Nord Atlantik
Ausgangshafen: Oban/Schottland, North Pier Pontoons, Zielhafen: Bergen/Norwegen
Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste
Skipper: Michael Orgzey
Termine vom 11.07.2020 – 24.07.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr
Törngebühr 2.160,- € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #049308, gültig bis 19.02.2020 (veröffentlicht am 19.02.2019, zuletzt aktualisiert am 08.08.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die folgenden passenden Gesuche wurden gefunden:

Ich würde mich bestimmt mitnehmen, keine Frage

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

AugSepOktNovDezJanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDezJan
201920202021
Mitsegeln und Kojencharter: Ich würde mich bestimmt mitnehmen, keine Frage Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Ich würde mich bestimmt mitnehmen, keine Frage Bild 1

Mitsegelgelegenheit gesucht: z. B. Überführungen o. ä.
Hand gegen Koje , Bordkasse selbstverständlich.
männlich, 63 J. NR. Wohne bei Bremen. SBF- See und das Allgemeine Sprechfunkzeugnis habe ich vor J. mal gemacht. Früher bei der Handelsschifffahrt 7 J. zur See gefahren. Rel. gute Navigationskenntnisse vorhanden. Allgemeine Seemannschaft selbstverständlich. Betrachte mich als ruhig, zuverlässig, verantwortungsbewusst.
Kein Profi-Handwerker, im üblichen Rahmen begabt. Spreche mittelmäßig Englisch, etwas Portugiesisch und Spanisch.
Einige Überführungen von Charteryachten von Mallorca nach den Kanarischen Inseln mitgemacht, da zu wenig Wind war, lief oft die Maschine. Einmal war der Autopilot defekt, d. h. zu dritt den kompletten Törn Tag und Nacht per Hand gesteuert (Mahlzeit!).
Zu zweit eine neue 62“ Motoryacht von England durch die Biskaya nach Mallorca überführt.
Und wieder zu zweit eine 34“ Segelyacht von Nordspanien nach Holland überführt.
Dann Überführung 47“ Segel- Yacht von den Kanaren nach Südspanien: das war gegenan schon etwas härteres Brot!
Zuletzt Törns von Deutschland nach England, Schottland, durch die Biskaya nach Portugal gemacht und weiter nach den Kanaren.
Mehrmals im Wattengebiet gefahren, vor Cuxhaven, Wangerooge und der Ostemündung geankert bzw. trockengefallen, also Erfahrungen mit der Tide sind vorhanden.

Schönen Gruß
Herbert

Eintrag #052645, gültig bis 01.08.2020 (veröffentlicht am 01.08.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Ich würde mich bestimmt mitnehmen, keine Frage

Mitsegeln gesucht im Revier Nordsee, mögliche Termine in den Monaten:

AugSepOktNovDezJanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
20192020
Mitsegeln und Kojencharter: Ich würde mich bestimmt mitnehmen, keine Frage Bild 1

Törns in Nordsee- u. evtl. Ostsee auf Segel- oder Motorboot gesucht.
Hand gegen Koje , selbstverständlich Bordkasse.
männlich, 63 J. NR. Wohne bei Bremen. SBF- See und das Allgemeine Sprechfunkzeugnis habe ich vor J. mal gemacht. Früher bei der Handelsschifffahrt 7J. zur See gefahren. Rel. Gute Navigationskenntnisse vorhanden. Allgemeine Seemannschaft selbstverständlich. Betrachte mich als ruhig, zuverlässig, verantwortungsbewusst.
Kein Profi-Handwerker, im üblichen Rahmen begabt. Spreche mittelmäßig Englisch, etwas Portugiesisch und Spanisch.
Einige Überführungen von Charteryachten von Mallorca nach den Kanarischen Inseln mitgemacht, da zu wenig Wind war, lief oft die Maschine. Einmal war der Autopilot defekt, d. h. zu dritt den kompletten Törn Tag und Nacht per Hand gesteuert (Mahlzeit!).
Zu zweit eine neue 62“ Motoryacht von England durch die Biskaya nach Mallorca überführt.
Und wieder zu zweit eine 34“ Segelyacht von Nordspanien nach Holland überführt.
Dann Überführung 47“ Segel- Yacht von den Kanaren nach Südspanien: das war gegenan schon etwas härteres Brot!
Zuletzt Segeltörns von Deutschland nach England, Schottland, durch die Biskaya nach Portugal und weiter nach den Kanaren.
Mehrmals vor Cuxhaven, Wangerooge und der Ostemündung gesegelt, geankert bzw. trockengefallen, also Erfahrungen mit der Tide vorhanden.
Schönen Gruß

Eintrag #052417, gültig bis 22.07.2020 (veröffentlicht am 22.07.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Profi-Skipper inkl. Team überführt kostenlos Ihre Segelyacht

Mitsegeln gesucht im Revier Nordsee, mögliche Termine in den Monaten:

Aug
2019

Da unser Bergen - Schottland Törn mit dem vereinseigenen 20m Schiff kurzfristig abgesagt wurde, suchen wir eine Alternative. Unser ursprünglicher Törn sollte vom 23.7 bis zum 3.8 stattfinden, so dass wir in diesem Zeitraum nun Zeit für Segelalternativen haben. Sowohl Skipper als auch Co-Skipper verfügen über SSS, LRC und ISAF-ÜberlebenSeeZertifikat. Außerdem langjährige Erfahrung als Schiffsführer von Traditions- bzw. Sailtrainingschiffen. Bei Bedarf können wir auch unsere erfahrenen Bootsleute mitbringen.
Bitte melden unter: 0177/8113062

Eintrag #052102, gültig bis 30.08.2019 (veröffentlicht am 08.07.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Yachtüberführung Mittelmeer gesucht

Mitsegeln gesucht im Revier Mittelmeer, mögliche Termine in den Monaten:

SepOktAprMaiJunJul
20192020
Mitsegeln und Kojencharter: Yachtüberführung Mittelmeer gesucht Bild 1

Wir sind (mind.) eine 3er-Crew aus relativ erfahrenen und verantwortungsbewußten Seglern (alls SKS / SRC) mit eigener Skippererfahrung. Nach jahrelangem Bareboat-Charter suchen wir eine neue Herausforderung und würden gerne Langstrecke segeln (Mittelmeer, auch bis Kanaren).
Bisherige Segelgebiete (teils mit Nachtfahrten): Slowenien / Kroatien / Griechenland / Italien / Englischer Kanal / Schottland / Kanaren.
Wir sind alle im Altersbereich 40-50 Jahre mit verantwortungsvollen Berufen und teilw. auch Familie.

Eintrag #049948, gültig bis 20.03.2020 (veröffentlicht am 20.03.2019, zuletzt aktualisiert am 07.06.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Über den großen Teich...

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

OktNovDez
2019
Mitsegeln und Kojencharter: Über den großen Teich... Bild 1

Moin,
es ist an der Zeit, meinen langjährigen Wunsch, den Atlantik von Ost nach West zu überqueren zu erfüllen. Dazu habe ich mir ein Sabbatjahr genommen und jetzt endlich Zeit dazu. Nun suche ich eine Mitsegelmöglichkeit ab Oktober.
Ich habe 42 Jahre Leben auf dem Buckel, davon ca. 10 Jahre als begeisterter Segler und eine Spur von ca. 6000 sm im Wasser in meist anspruchsvollen Revieren als Skipper oder Co-Skipper hinter mir hergezogen (z.B. Schottland, Mittelmeer, Kanaren, Australien, Karibik, Ostsee...). Wenn ich nicht auf dem Meer bin, findet man mich an bayrischen Seen, auch als Team einer Segelschule. Ich bin seit letztem Jahr im Besitz des SSS und es würde mich freuen, einen Platz zu finden, bei dem ich mich aktiv einbringen kann. Gerne helfe ich auch schon bei der Vorbereitung auf den Törn und könnte ab jetzt auch schon mal 1-2 Wochen irgendwo mitsegeln, um sich kennenzulernen.
Als Besatzungsmitglied bin ich recht anspruchslos, ausgeglichen, umgänglich und belastbar und trage meinen Teil zu einer harmonischen Atmosphäre an Bord gerne bei. Eine angemessene Kostenbeteiligung ist kein Problem.
Könntet ihr euch vorstellen mich mitzunehmen? Ich würde mich über eine unverbindliche Mail freuen!
Ahoi,
Mike (average-mike@web.de)

Eintrag #049857, gültig bis 30.12.2019 (veröffentlicht am 16.03.2019, zuletzt aktualisiert am 19.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Ambitionierter Anfänger sucht Boot (bevorzugt nörd. v. 55°N)

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

DezJanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNov
20192020
Mitsegeln und Kojencharter: Ambitionierter Anfänger sucht Boot (bevorzugt nörd. v. 55°N) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Ambitionierter Anfänger sucht Boot (bevorzugt nörd. v. 55°N) Bild 1

Hallo,

mein Name ist Michael. Ich habe ein paar Seemeilen auf der Ostsee und einen SKS Ausbildungstörn gemacht. Um mich jetzt mehr mit der Praxis als der Theorie zu beschäftigen suche ich ein Boot zum Mitfahren für 1 bis 3 wöchige Törns. Ich bin 28 Jahre alt, promoviere in einem Naturwissenschaftlichen Fach und bereit viel zu leisten und zu lernen.

Neben Segelerfahrung bringe ich Wissen über Wetter mit, ich koche gerne und bin Fotograf.

Am ehesten interessieren mich Touren in den Norden wie Norwegen, Schweden, Finnland, Schottland, Island. Da ich mich bei meiner anderen Leideschaft, dem Langstreckenwandern, dort am wohlsten fühle. Ich suche einen Törn mit viel Segelzeit, gerne auch bei schlechterem Wetter.

Aber ich komme auch mit wenn es keine Island-Umrundung ist ;) außer ihr wollt in die Karibik, dafür bin ich nicht geeignet.

Eintrag #051811, gültig bis 24.06.2020 (veröffentlicht am 24.06.2019, zuletzt aktualisiert am 26.06.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Es wurden keine Inserenten mit passenden Benutzernamen gefunden.

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz