Mitsegeln und Kojencharter: Kojengesuche April 2023

Mitsegelgesuche April 2023 ( Auswahl verfeinern )

Freiheit gesucht

Mitsegeln gesucht im Revier Mittelmeer, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023

Hallo,

seid ich beim Grundwehrdienst bei der Marine war und ich später nochmals eine Woche einen Segeltörn in Griechenland machen durfte, lässt mich dieses Gefühl von Freiheit auf See nicht mehr los. Ich würde gerne mehr über die See und über das Segeln lernen und evtl sogar für immer dem Land auf nimmerwiedersehen sagen. Skipper werden wäre noch ein Traum ein Ziel in meinem Leben. Nur leider stehen mir die finanziellen Mittel nicht zur Verfügung. Trotzdem möchte ich wieder auf See und das Segeln lernen. Seetauglich bin ich auf alle Fälle und das ist doch schon mal die beste Voraussetzung:)))). Ich stehe das ganze Jahr über bereit. Brauche halt nur demensprechend Vorlaufzeit da ich demenstprechend Urlaub beantragen muss.

VG

Marcus Bindl

Eintrag #079427, gültig bis 23.05.2023 (veröffentlicht am 23.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Anfang 2023: Paul möchte zurück über den großen Teich

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Anfang 2023: Paul möchte zurück über den großen Teich Bild 1

Ahoi!

Würde liebend gerne von irgendwo Mittel- oder Südamerika nach Europa mitsegeln.

Ich heiße Paul, bin 32 und habe außer Wind- und Wellensurfen nur rudimentäre Segelkenntnisse, dafür absolut lernbereit und sportlich sehr begabt und fit.

Was möchtest du vielleicht über mich wissen? Als erstes, ob man es mit mir so lange aushalten kann? Kann ich natürlich schwer selbst von mir sagen:) Aber ich habe viele unterschiedliche Freunde. Bin definitiv super offen und kontaktfreudig und lerne schnell Leute kennen.

Was kannst du von mir als Gegenleistung erwarten? Ich bin handwerklich begabt, koche sehr gern und bin Chiropraktiker (wer weiß;) und ich packe immer mit an!

Sonst mache total gerne und viel Sport, liebe das Wasser, bisher allerdings zu selten auf selbigem:) bei den wenigen Malen (Katamaran, Fähren und so) jedoch nie seekrank geworden.

Falls du mehr über mich wissen willst, schreibe oder berichte ich gern mehr von mir:)

Petri heil;)

Paul

Eintrag #079337, gültig bis 01.04.2023 (veröffentlicht am 20.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Mitsegelgelegenheit(en) ab Rostock und oder Boltenhagen

Mitsegeln gesucht im Revier Ostsee, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegelgelegenheit(en) ab Rostock und oder Boltenhagen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegelgelegenheit(en) ab Rostock und oder Boltenhagen Bild 2

Ahoi!

Ich bin seit einem Jahr Eigner einer 38 Fuß Segelyacht und "suche" vorerst für spontane Törns entspannte Mitsegeler, entspannte Mitseglerinnen ab Rostock oder Boltenhagen (Wohnort)

Heimathafen ist aktuell Rostock.

Das Motto - Zeit und Wetter passt für uns - Leinen los!

Wäre also cool, wenn du hier aus der Ecke kommst.

In der Saison ist das Boot mein "zu Hause". Bin Informatiker im "Homeoffice auf dem Wasser" und daher recht flexibel.

Ich lerne meine Yacht selber erst kennen und würde mich über erfahrene Skipper, Skipperinnen freuen

und diverse Manöver üben. Ich traue mir selber einiges zu - von daher kein muß.

Mein persöniliches Ziel ist es, zeitnah den SHS/SSS zu absolvieren - aber vorher so viel wie möglich Praxis!

Die meisten Seemeilen nehme ich aus meiner Marinezeit auf einem Minenjäger (343er) mit, möchte diese aber mit der Segelyacht toppen (und mehr!) ;)

Kosten - lege etwas angemessenes in die Bordkasse. Es geht mir mehr um Spaß an der Freude.

Axo - das Boot sollte immer so verlassen werden, wie es vorgefunden wurde!

Über generell helfende Hände bei anfallenden arbeiten am Boot habe ich auch nichts dagegen. ;)

Fragen? Fragen...

Solong

Jan

Eintrag #079320, gültig bis 19.05.2023 (veröffentlicht am 19.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Erfahrener Segler hilft, unterstützt und überführt

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Erfahrener Segler hilft, unterstützt und überführt Bild 1

Erfahrener Segler hilft, unterstützt und überführt für 'Hand gegen Koje'

Ich bin 49 Jahre, leidenschaftlicher Sportler, Surf-/Kite-Lehrer, Regatta-Segler, technisch und handwerklich geschickt, achte auf Kostenaufwände, lebe in München und bin relativ zeitlich flexibel

Fotos und Segel-Schnappschüsse (Kiel Aalregatta, Gardasee) siehe Instagram --> https://www.instagram.com/jens_sport04/

Lasst mich wissen, wenn ihr Fragen habt.

Ahoi, Jens

Eintrag #078644, gültig bis 29.04.2023 (veröffentlicht am 29.04.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Biete Hand gegen Koje - Hauptsache Segeln - gerne Langfahrt

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hand gegen Koje - Hauptsache Segeln - gerne Langfahrt Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hand gegen Koje - Hauptsache Segeln - gerne Langfahrt Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hand gegen Koje - Hauptsache Segeln - gerne Langfahrt Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hand gegen Koje - Hauptsache Segeln - gerne Langfahrt Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hand gegen Koje - Hauptsache Segeln - gerne Langfahrt Bild 5

Ahoi zusammen,

ab voraussichtlich September 2022 bin ich zeitlich flexibel und suche eine nette Mitsegelgelegenheit :)

Von zwei Wochen bis hin zu Open End - wenn die Chemie passt.

Ein konkretes Ziel oder Revier habe ich nicht im Kopf und bin diesbzgl. offen und flexibel.

Mir ist ein lockeres, wertschätzendes, ausgeglichenes und unkompliziertes Miteinander wichtig, um eine gute Zeit miteinander zu haben. Alter und Geschlecht spielen für mich dabei keine Rolle. Ich selbst bin verantwortungsbewusst, körperlich belastbar und packe gerne an. Meine Segelerfahrung ist noch begrenzt auf eine Woche Jollensegeln auf dem Plöner See und 10 Tage Ostsee auf einer ca. 10m Stahlyacht. Dabei hat mich das Segelfieber gepackt und ich möchte eine längere berufliche Auszeit nun dazu nutzen, möglichst viel Zeit auf dem Wasser zu verbringen und "unterwegs zu sein" - neue Erfahrungen sammeln, Herausforderungen meistern, besondere Momente erleben, das Leben genießen und das alles mit anderen Menschen teilen...

Ich selbst bin 35 und von Haus aus Sozialarbeiter. In meiner Freizeit bin ich gerne aktiv auf dem Rad oder in den Bergen unterwegs.

Ich freue mich über eure Nachrichten :)

Felix

Eintrag #078422, gültig bis 21.04.2023 (veröffentlicht am 21.04.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Noch mehr Segel- und Refit-Erfahrungen sammeln für Langfahrt

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Noch mehr Segel- und Refit-Erfahrungen sammeln für Langfahrt Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Noch mehr Segel- und Refit-Erfahrungen sammeln für Langfahrt Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Noch mehr Segel- und Refit-Erfahrungen sammeln für Langfahrt Bild 3

HejHej,

bis zur eigenen Langfahrt/Mitfahrt will ich noch einiges an Erfahrungen sammeln & hoffe auf längere Törns oder sogar Etappen einer Langfahrt.

Möglichst viel Geld soll in die Langfahrt & ggf. Boot fließen, außerdem wiederstrebt es mir für nur 1-2Woche Törn lange Strecken zu fliegen & ich möchte bei Menschen auf Ihrem eigenen Boot mitsegeln, die Bindung ist einfach anders. Deshalb suche ich kurze Törns nur im Innland oder eben im Ausland dann nur ab min. 2Wochen.

Urlaub ist schön, aber ja nicht mein Primärziel, also mir ist alles recht, auch Hardcoresegeln, Überführungen...

Mit Foto-/Videoblog etc. hab ich kein Problem, kann vielleicht sogar unterstützen.

Meine Skipper empfandn mich bisher als Gewinn & auch sonst finden mich Mitmenschen im Urlaub recht angenehm & nützlich :)

Ein paar fürs Segeln & Bootsleben wichtige Eigenschaften von mir:

- Sehr geringer Komfortbedarf

- Helfer- & Anpackermentalität. Auch gerne Arbeiten am Boot vorher & nachher

- Durch Leben & Arbeit geschultes sehr analytisches & lösungsorientiertes Denken. Dabei sehr kreativ

- Funktioniere erprobt auch in Stresssituationen

- Handwerklich einigermaßen geschickt, Bastellösungserfahren ;)

- Guter Smutje. Trotzdem keine hohen Ansprüche an die Verpflegung. Vertrage & esse alles durch alle Qualitätsstufen hinweg. Keine Allergien. Passe mich euren Ernährungsgewohnheiten komplett an

- Kaum Ekel vor irgendwas, was bei manchen Arbeiten an Bord nützlich ist (Grauwasser ^^)

- Texter & Vorleser, falls mal eine ‚Kultureinlage‘ gewünscht ist

Generell bin ich…

…sehr anspruchslos, meist umgänglich (siehe 3.) & entspannt

…eher ruhig, aber durchaus unterhaltsam in Gesprächen, sofern ich sie nicht beginnen muss ^^

…wenn ich was sage bin ich meist unblumig & direkt

…noch vieles mehr, aber keiner mag so viel lesen ;)

Erfahrungen:

12Meter - 4 x 3-4 Tag Ostseetörns. Meilen nicht geloggt

15Meter - ~2 Monate Überführung 3272 Meilen Aigina(GR) - Brest(FR)

Einiges an den Booten mitgebaste

Eintrag #078030, gültig bis 07.04.2023 (veröffentlicht am 07.04.2022, zuletzt aktualisiert am 19.04.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Prof. Skipper für Charter, Yachtüberführungen, Mitsegeln

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Prof. Skipper für Charter, Yachtüberführungen, Mitsegeln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Prof. Skipper für Charter, Yachtüberführungen, Mitsegeln Bild 2

Hallo,

mein name ist Agustín und ich bin 54 Jahre jung und lebe im Süden spaniens (Provinz von Cádiz). Ich bin Spanier, bin aber in Deutschland geboren und aufgewachsen.

Ich habe den spanischen Kapitän Yacht & Segelschein und den spanischen kommerziellen Yachtschein ( PPER für Charter, Bootsüberführungen, bis 24m )

Momentan habe Ich noch keine grosse Erfahrung als Skipper (10000 Meilen gesegelt im Atantischen Ocean und Mittelmeer), bin aber zuversichtlich das diese Situation sich bald ändern wird.

Ich bin an allen möglichen Mitsegeltörns, Skipper für Charter und Yachtüberführungen interresiert.

Ich spreche perfekt Spanisch, Deutsch und Englisch.

Ausserdem bin Ich PADI & CMAS** Tauchlehrer seit 2001 und habe ca. 20 Jahre Erfahrung.

Ich bin unkompliziert, komunikativ, nichtraucher, empathisch, einfühlsam, sportlich, fröhlich und habe einen grossen Sinn für Humor.

Handwerklich begabt, und ein guter Hobbykoch.

Meine email ist: bubbletaz1@yahoo.es

Handynummer: 0034 633 649 399

Bis bald,

Ahoi

Eintrag #077856, gültig bis 31.03.2023 (veröffentlicht am 31.03.2022, zuletzt aktualisiert am 04.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Transat West > Ost bzw. Karibik > Mittelmeer gesucht

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Transat West > Ost bzw. Karibik > Mittelmeer gesucht Bild 1

Da es dieses Jahr trotz Angeboten aus beruflichen Gründen wegen Covid und dann der Auseinandersetzung in Osteuropa bei mir nicht geklappt hat, ein neuer Versuch:

Wie in der Überschrift beschrieben, suche Transat von West nach Ost, bevorzugt Karibik > Mittelmeer.

SKS & SRC, ca. 10.000 sm als Charterskipper im Mittelmeer.

Zeit und monetäre Mittel vorhanden.

Ich bin (noch) gesund und munter, Nichtraucher, (fast) Allesesser und geboostert.

Bitte rechtzeitig melden um ein wenig Planungssicherheit zu erlangen.

Eintrag #077820, gültig bis 30.03.2023 (veröffentlicht am 30.03.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Suche Koje auf Weltumsegeler

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Suche Koje auf Weltumsegeler Bild 1

Ich hoffe auf diesem Wege Gleichgesinnte treffen zu können, mit denen ich die Weltenmeere befahren und viele Länder erkunden kann.

Ich heiße Tobias, zähle 39 Lenze und bin gelernter Sozialarbeiter. Als Ältester von 3 Geschwistern und jahrelangem Mannschaftssportler habe ich die Tugenden wie Kameradschaft und Zusammenhalt gelernt und gelebt. Ich bin tolerant, aufgeschlossen, bescheiden, stressresistent und ein geselliger Zeitgenosse.

Zu meinen nautischen Qualifikationen zählen der SBF Binnen/See sowie UBI/SRC. Anfang 2019 habe ich den Atlantik auf einem Katamaran als Rudergänger überquert und bin als Co-Skipper 2021 in den griechischen Gewässern auf einer Einrumpfyacht gesegelt.

In den deutschen Binnengewässern habe ich jahrelang eine eigene Motoryacht besessen und bin regelmäßig auf der Elbe als Motorfloßkapitän unterwegs.

Als gelernter Rettungsschwimmer kann ich mich und andere aus Notsituationen befreien. An Land kann ich Auto und Motorrad fahren.

Ich habe eine gute Auffassungsgabe und kann so Unbekanntes recht schnell erlernen. Weitere Stärken sind mein Organisationsgeschick und mein IT-Verständnis.

Ich bin gesund, habe keine Allergien, bin Nichtraucher und esse tatsächlich alles. Meine Muttersprache ist deutsch und auf Englisch kann ich mich gut verständigen.

Ich bin vom Fernweh getrieben und suche hier nach aufgeschlossenen und erfahrenen Skippern, welche die Welt erkunden wollen und eine zuverlässige Deckshand benötigen. Ein ausführliches Kennenlernen ist natürlich von beiderseitigem Interesse.

Ich bin ab Oktober 2022 für unbestimmte Zeit verfügbar und könnte weltweit dazustoßen.

An den anfallenden Kosten beteilige ich mich natürlich angemessen – denn wie mein Kapitän auf dem Atlantik einst meinte: „Man segelt nicht, sondern repariert sich um die Welt.“

Ich freue mich auf Euch!

Eintrag #077609, gültig bis 24.03.2023 (veröffentlicht am 24.03.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Help "Hand gegen Koje" + Überführungen

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Help "Hand gegen Koje" + Überführungen Bild 1

Fröhliche sportliche Seglerin mit 30jähriger Segelerfahrung Biskaya, Nordsee, Ostsee, MM als sehr zuverlässige Rudergängerin u. Vorschoterin bietet Unterstützung an - koche auch gerne und gut - mag Natur, interessante Gespräche, Ruhe genießen, lesen, Rad fahren, Kunst, Architektur - bin zeitlich flexible - segel gerne sportlich - freue mich auf Angebote, fastsailor.f

Eintrag #077536, gültig bis 22.03.2023 (veröffentlicht am 22.03.2022, zuletzt aktualisiert am 09.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Life is better on a boat

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Life is better on a boat Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Life is better on a boat Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Life is better on a boat Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Life is better on a boat Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Life is better on a boat Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Life is better on a boat Bild 6

Inzwischen war ich insgesamt über ein Jahr lang bei Langzeitseglern an Bord, meistens Barfussroute. Das hat mir so gut gefallen, dass ich meinen Job gekündigt habe, um dauerhaft auf einem Boot zu leben.

Daher suche in nun nach Mitsegelgelegenheiten, um die Lücken zwischen bereits erfolgten Zusagen zu füllen und das Leben an Bord, möglichst wieder bei Langzeitseglern, auszudehnen. In der kälteren Jahreszeit irgendwo, wo es warm ist. Aber auch im Sommer sind noch nicht genau definierte Lücken - bitte einfach nachfragen!

Ich bin reisefreudig, flexibel und technisch sehr interessiert und werde allgemein für pflegeleicht gehalten - vielleicht, weil ich Improvisation mag (nicht nur beim Kochen...) und weil ich auch gerne bei Wartungsarbeiten mit anpacke. Allerdings bin ich weder für blauäugige Abenteuer noch für schicki-micki-Auftritte zu haben. Ich würde mich daher freuen, wenn ich mich irgendwo an Bord nützlich machen kann, denn für ein eigenes Boot fehlt mir noch die Routine.

Kostenbeteiligung halte ich in einem angemessenen Rahmen für selbstverständlich. Ort und Termine auf Absprache, weil - wie immer bei Seglern ;-) - einiges im Fluss ist. Übrigens erwarte ich nicht, dass ein Boot termingerecht in eine flughafennahe Marina gesegelt wird, denn ich traue mir zu, ein Boot an (fast) jedem Platz der Welt zu finden.

Manchmal schreibe ich auch etwas über meine Erlebnisse, hier https://marina.ch/backskiste/seaside-lakeside/ finden sich noch drei (ältere) Artikel - welche genau spezifiziere ich bei Interesse. Und auf das freue ich mich!

_____________________________/)_____

Eintrag #077422, gültig bis 18.03.2023 (veröffentlicht am 18.03.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Im Sommer als Skipper ausgebucht - im Winter segelsüchtig!

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Im Sommer als Skipper ausgebucht - im Winter segelsüchtig! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Im Sommer als Skipper ausgebucht - im Winter segelsüchtig! Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Im Sommer als Skipper ausgebucht - im Winter segelsüchtig! Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Im Sommer als Skipper ausgebucht - im Winter segelsüchtig! Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Im Sommer als Skipper ausgebucht - im Winter segelsüchtig! Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Im Sommer als Skipper ausgebucht - im Winter segelsüchtig! Bild 6

Von Skipper bis Deckshand ist vieles möglich. Segle seid fast 50 Jahren, war Eigner von Jolle bis 30‘ Fahrtenkatameran. Bin im Sommer mit Kojenchartertörns gut gebucht. Suche vor allem für die Wintermonate seglerische Aufgaben bei/mit netten Eigner:innen und Crews und gerne in wärmeren Gefilden. Organisiere auch für Freundeskreise, Betriebsgruppen, Familien etc. Urlaubs- oder teambuilding-Törns von der Auswahl des Reviers, der Yacht, der Anreise bis zur Schiffsübernahme und Creweinweisung. Einfach alles - auch HgK - anbieten, gerne auch karibische Reviere u.ä. Freue mich auf interessante Törns mit Euch! Meine Revierkenntnisse: deutsche Nordseeküste, Ostsee vom Skagerak bis Danziger Bucht + Estland, Mittelmeer, insbesondere. Kroatien, ionisches Meer, Kykladen, Kanaren, Karibik von Guadeloupe südlich. Scheine: SSS, UKW-Funk,, ISAF-Training

Eintrag #076968, gültig bis 05.03.2023 (veröffentlicht am 05.03.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Kanaren/Madeira Anfang 2023

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Kanaren/Madeira Anfang 2023 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Kanaren/Madeira Anfang 2023 Bild 2

Hallo,

ich segel seit meinem 10. Lebensjahr, anfangs auf dem Rhein, später mit familieneigener Yacht auf dem Ijesselmeer, Nord- und Ostsee und im Mittelmeer - auch Regatten. Bin vor vielen Jahren Überführungstörns mitgesegelt von La Rochelle nach Amstredam und Lissabon nach Teneriffa (SKS vorhanden).

Mein größter Wunsch ist nun, in der Zeit zwischen Januar und April für 2 bis 3 Wochen in warmen Gewässern mitsegeln zu können - Hand gegen Koje.

Wenn Du mich als lebenslustige und leidenschaftliche Hochseeseglerin mit an Bord nehmen magst, nimm gern Kontakt mit mir auf! Mein Lebensmotto: "Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen." (Aristoteles)

Elana

Eintrag #076764, gültig bis 27.02.2023 (veröffentlicht am 27.02.2022, zuletzt aktualisiert am 06.03.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Karibik 2023

Mitsegeln gesucht im Revier Karibik, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023

Wir sind zwei Ehepaare. Ener von uns hat den SKS (Skagerrak, Dänische Südsee, Mittelmeer), ein anderer den Motorbootführerschein und ist begeisterter Taucher. Wir sind schon zusammen im Mittelmeer gesegelt. Das Segelrevier Karibik kennen wir nicht und würden es gerne kennenlernen und später selbst besegeln.

Aktives Segeln, nette Mitsegler und Träumen ist die Mischung, die wir suchen.

Eintrag #076559, gültig bis 20.02.2023 (veröffentlicht am 20.02.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Von Europa in die Welt

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023

Moin!

Kurz und knapp gesagt möchte ich gerne um die Welt segeln. Und zwischendrin auch mal längere Zeit an Land verbringen, und somit eher eher auf verschiedenen Booten mitsegeln:) Ich würde gerne von Europa aus los und dann entweder über den Atlantik Richtung Südamerika, oder Richtung Afrika.

Insgesamt habe ich 7 Wochen Erfahrung auf See auf verschiedenen Segelbooten. Ich helfe gerne mit beim segeln, um auch dazu zu lernen. Außerdem kann ich kochen und andere Aufgaben an Board übernehmen.

Ich würde mich sehr über Nachrichten freuen!

Moana

Eintrag #076515, gültig bis 10.02.2023 (veröffentlicht am 18.02.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Törn gesucht als Mitsegler/Co-Skipper, auch auf Motorboot

Mitsegeln gesucht im Revier Nordsee, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Törn gesucht als Mitsegler/Co-Skipper, auch auf Motorboot Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Törn gesucht als Mitsegler/Co-Skipper, auch auf Motorboot Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Törn gesucht als Mitsegler/Co-Skipper, auch auf Motorboot Bild 3

gerne auch europ. Flüsse u. Kanäle.

Hand gegen Koje, die Bordkasse ist abhängig von der Art des Einsatzes.

Zu meiner Person: Männlich, 66 Jahre, Nichtraucher, wohne bei Bremen.

SBF- See und das Allgemeine Sprechfunkzeugnis habe ich vor J. mal gemacht. Früher 7 Jahre bei der Handelsschifffahrt zur See gefahren. Gute Navigationskenntnisse vorhanden. Allgemeine Seemannschaft selbstverständlich gut. Bin ehrlich, genügsam, pünktlich, ruhig, zuverlässig, verantwortungsbewusst, umsichtig.

Natur- und Tierfreund.

Kein Profi-Handwerker, im üblichen Rahmen begabt, packe gerne mit an.

Spreche mittelmäßig Englisch, etwas Portugiesisch und Spanisch.

Einige Überführungen von Segelyachten von Mallorca nach den Kanarischen Inseln mitgemacht, da zu wenig Wind war, lief oft die Maschine. Einmal war der Autopilot defekt, d. h. zu dritt den kompletten Törn Tag und Nacht per Hand gesteuert (Mahlzeit!).

Zu zweit eine neue 62“ Motoryacht von England durch die Biskaya nach Mallorca überführt.

Und wieder zu zweit eine 34“ Segelyacht von Nordspanien nach Holland überführt.

Dann Überführung 47“ Segelyacht von den Kanaren nach Südspanien: das war gegenan schon etwas härteres Brot!

Zuletzt Segeltörns von Deutschland nach England, Schottland, Portugal und weiter nach den Kanaren.

Erfahrungen in Tidengewässern vorhanden. Mehrmals vor Cuxhaven, Wangerooge und der Ostemündung geankert bzw. trockengefallen.

Habe grundsätzlich keine Beschränkungen für Termine und Dauer, bin also grundsätzlich zeitlich relativ unabhängig.

Schönen Gruß

Herbert

Eintrag #076463, gültig bis 14.02.2023 (veröffentlicht am 14.02.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Also, ich würde mich bestimmt mitnehmen, gar keine Frage

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023

Törn gesucht als Mitsegler oder Co-Skipper, auch auf Motorboot,

gerne Nordsee, Mittelmeer, Atlantik , europ. Flüsse u. Kanäle.

Hand gegen Koje, die Bordkasse ist abhängig von der Art des Einsatzes.

Zu meiner Person: Männlich, 66 Jahre, Nichtraucher, wohne bei Bremen.

SBF- See und das Allgemeine Sprechfunkzeugnis habe ich vor J. mal gemacht. Früher 7 Jahre bei der Handelsschifffahrt zur See gefahren. Gute Navigationskenntnisse vorhanden. Allgemeine Seemannschaft selbstverständlich gut. Bin ehrlich, genügsam, pünktlich, ruhig, zuverlässig, verantwortungsbewusst, umsichtig.

Natur- und Tierfreund.

Kein Profi-Handwerker, im üblichen Rahmen begabt, packe gerne mit an.

Spreche mittelmäßig Englisch, etwas Portugiesisch und Spanisch.

Einige Überführungen von Segelyachten von Mallorca nach den Kanarischen Inseln mitgemacht, da zu wenig Wind war, lief oft die Maschine. Einmal war der Autopilot defekt, d. h. zu dritt den kompletten Törn Tag und Nacht per Hand gesteuert (Mahlzeit!).

Zu zweit eine neue 62“ Motoryacht von England durch die Biskaya nach Mallorca überführt.

Und wieder zu zweit eine 34“ Segelyacht von Nordspanien nach Holland überführt.

Dann Überführung 47“ Segelyacht von den Kanaren nach Südspanien: das war gegenan schon etwas härteres Brot!

Zuletzt Segeltörns von Deutschland nach England, Schottland, Portugal und weiter nach den Kanaren.

Erfahrungen in Tidengewässern vorhanden. Mehrmals vor Cuxhaven, Wangerooge und der Ostemündung geankert bzw. trockengefallen.

Habe keine Beschränkungen für Termine und Dauer, bin also grundsätzlich zeitlich unabhängig.

Schönen Gruß

Herbert

Eintrag #076461, gültig bis 14.02.2023 (veröffentlicht am 14.02.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Biete Hilfe rund ums Schiff / Suche gelegentliche Törns Kiel

Mitsegeln gesucht im Revier Ostsee, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023

Moin,

ich bin auf der Suche nach einem Eigner der für Pflege und Unterhalt seines Schiffes Unterstützung sucht. Ich wohne direkt am Olympiahafen Schilksee und bin zeitlich sehr flexibel. Ich helfe gerne bei allen Arbeiten rund ums Schiff und lerne gerne dazu.

Im Gegenzug würde ich mich über gemeinsame Törns freuen. Auch eine Eignergemeinschaft würde für mich in Frage kommen (wenn es passt).

Ich besitze den SBF See und habe Grundkenntnisse als Skipper. Des Weiteren bin ich leidenschaftlicher Wassersportler (Kiten, Surfen, SUP, Wingfoilen und so) und körperlich top fit.

Freue mich wenn ich Post bekomme.

Viele Grüße Hannes

Eintrag #076318, gültig bis 01.01.2023 (veröffentlicht am 10.02.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Mitsegelgesuch für Ostsee, Skandinavien, Baltikum

Mitsegeln gesucht im Revier Ostsee, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegelgesuch für Ostsee, Skandinavien, Baltikum Bild 1

Ich werde mein Abitur im Juli beendet haben und möchte mehr Segelerfahrungen sammeln für mein geplantes Nautikstudium. Außerdem habe ich die Möglichkeit auch längere Zeit mit zu segeln.

Eintrag #075742, gültig bis 21.01.2023 (veröffentlicht am 21.01.2022, zuletzt aktualisiert am 04.02.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Suche Gelegenheit zum Mitsegeln

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Suche Gelegenheit zum Mitsegeln Bild 1

Möchte weitere Erfahrungen beim Segeln sammeln, würde im Mittelmeer, oder auch Weltweit mitsegeln.

Bin selber Maschinenbauingeneur und auch handwerklich geschickt, war lange Jahre auch als Elektriker tätig. Nach meiner Renteneintritt im Jahre 2020, habe ich meine Ausbildung als Kapitän/Seemann Schein erfolgreich abgeschlossen. Bin trotz meines Alters körperlich Fit und habe sehr großes Interesse am Segeln, rauche nicht und trinke auch kein Alkohol. Zeitlich bin ich auch sehr flexibel.

Habe schon Erfahrungen im Mittelmeer (Adria und Ege) gesammelt. Bin auch bereit mich an anfälligen Tätigkeiten/Reparaturen mitanzupacken. Mir ist wichtig meine Erfahrungen und dies mit weiteren Ausbildungen weiter zu festigen.

Habe auch Sprachkenntnisse in Englisch, Deutsch und Türkisch.

Freue mich um jede Anfrage.

Grüße aus München - Deutschland

Mehmet Arslan

Tel. +49 152 285 44 327

Eintrag #075656, gültig bis 19.01.2023 (veröffentlicht am 19.01.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Skipper FB3 mit 10.000NM pls

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Transatlantik, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Skipper FB3 mit 10.000NM pls Bild 1

Dear sailors,

Gerne möchte ich hier meine Dienste als Skipper anbieten! Mein Name ist Christian Gratzer,

Mit eigenem Schiff von 2013-2017 in hauptsächlich kleinen Antillen als Singlehander und liveaboard unterwegs.

Von Trinidad bis Antigua, Barbuda X mal rauf und runter, kenne ich das Revier sehr gut. Atlantic crossing west - Ost zu zweit in 2018. 5800NM in 64 Tagen. Vom Beruf bin ich gelernter Touristiker, Airliner und später Landwirt. Aufgrund Auflösung Lebensmittelpunkt Österreich bis Zeitpunkt Yachtkauf genügend Zeit um Euren Segeltripp als Bootsführer endgeldlich zu begleiten bzw eine yachtüberstellung zu organisieren. Gerne auch delivery bzw. Yacht kauf Beratung.

Bin 50 und Gelegenheitsraucher. MENSCH ohne QR code!

Eintrag #075556, gültig bis 17.01.2023 (veröffentlicht am 17.01.2022, zuletzt aktualisiert am 13.04.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

dem Innere Ruf Folgen

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: dem Innere Ruf Folgen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: dem Innere Ruf Folgen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: dem Innere Ruf Folgen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: dem Innere Ruf Folgen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: dem Innere Ruf Folgen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: dem Innere Ruf Folgen Bild 6

Hallo Segler, Inhaber, Scharrter,

mein Name ist Jean-Michel Thor Weissgerber, ich bin 64

Jahre alt und komme aus der Nähe von Haguenau Im

Elsass France (gebürtiger). Im November 2022 beginne ich

meine Winterreise für ca. 4 Monate (oder….Mehr) Ich suche

für diese Wintermonate ( oder Mehr) eine

Mitsegelgelegenheit Überführung in die Karibik, Neuseeland……Weltweit

Um dieses Vorhaben nicht ganz Blauäugig anzugehen, habe ich in den letzten

Jahren, Monaten einige Zeit an Bord der Thor Heyerdahl, Stella Maris, Bei Skipper

Team als Deckhand und eine Sportbootfuhreschein Erworben ca 8000 +Seemeilen

dies geschmückt & die letzten 7 Sommer bei Globetrotter- Akademie als Trainer im

Bereich Erlebnispädagoge als Honorar Kraft gewirkt Event Natur (Kajak, Bogenschien, Gps

touren, Klettern) ein Zusatzteil als Trainer die Kutter für 8 Besatzungen

(2 Mast, Großsegel, Besan, Foch) an der Schlei bei Arnis mitgewirkt habe .

Ausgebildeter Koch, Heilerziehungshelfer-Pfleger, Erlebnispädagoge, Seefest;

Kurz gesagt:

Segelerfahrung (un peux-mehr wie der derjenige das sieht, 42000 SM mit dem

Forschungsschiff BO D’ Entrecastreaux in den 70 Jahren ) ; Nichtraucher; Sprachen

(Deutsch, Französisch, etwas Englisch); Ersthelfer; Entdecker; unkompliziert.

Natürlich sind die Konditionen Verhandlungsbar, ABER nicht nur kosten zu Gunsten

meiner Person.

Falls ihr eine Koje oder Fragen habt, dann meldet euch bitte.

Bin erreichbar über meine E-Mail Adresse weissgerberjm@orange.fr

Eintrag #075455, gültig bis 01.10.2022 (veröffentlicht am 12.01.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Nach dem Törn ist vor dem Törn

Mitsegeln gesucht im Revier Ostsee, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Nach dem Törn ist vor dem Törn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nach dem Törn ist vor dem Törn Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Nach dem Törn ist vor dem Törn Bild 3

Moin Segler/innen,

Hand gegen Koje kann ich nicht bieten.

Gleichwohl, wer hat trotzdem Lust mit mir zu segeln oder sucht einen verlässlichen Skipper? Ich möchte wiederholt mit Charteryachten (ab 40 Fuß) „den einen oder anderen“ Törn machen.

Nach guten 20 Jahren segeln auf der Ost- und Nordsee habe ich schon „einige“ Vorschläge, wo es hingehen könnte. Grundsätzlich können die Törns (Route, Dauer 1, 2 oder mehr Wochen, u.a.) nach euren Wünschen individuell (mit-)gestaltet werden. Kenntnisse sind nicht erforderlich (aber auch nicht schädlich), werden ggf. aber gerne vermittelt. Wir können auch gerne individuelle Skippertrainings (Einhand-/Hafenmanöver u.a.) machen.

Die gesegelten Seemeilen kann ich euch gerne bestätigen.

Zu meiner Person: Ruhiger, nichtrauchender Skipper, u.a. SSS, ca.20.000 sm.

Euer

Klabautermann aus Hannover

Eintrag #075401, gültig bis 11.01.2023 (veröffentlicht am 11.01.2022, zuletzt aktualisiert am 13.01.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Suche HgK-Segeltörn, Überführung oder Mithilfe auf Segelacht

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Suche HgK-Segeltörn, Überführung oder Mithilfe auf Segelacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Suche HgK-Segeltörn, Überführung oder Mithilfe auf Segelacht Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Suche HgK-Segeltörn, Überführung oder Mithilfe auf Segelacht Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Suche HgK-Segeltörn, Überführung oder Mithilfe auf Segelacht Bild 4

Moin liebe Segelcrew,

Stefan Schulze aus Rinteln, 57 Jahre, Landwirt, der gerne segelt und dabei die Welt entdeckt.

Revier ist praktisch egal. Gerne gegen Mithilfe wegen knapper finanzieller Mittel.

Überführungen möglich nach Absprache.

Bitte nur seriöse und sichere Angebote.

SKS, SBF SEE, SBF Binnen, SRC

Ostsee, Nordsee, Mittelmeer usw

Mit freundlichen Segelgrüßen

Stefan Schulze

sflyingfarmer@web.de

0171-4197239

Eintrag #075380, gültig bis 10.01.2023 (veröffentlicht am 10.01.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Mitsegeln auch Überführungen

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln auch Überführungen Bild 1

Ich möchte einfach Segeln, meinen seglerischen Horizont erweitern…

Gerne als Mitsegler oder in verantwortlicher Position als Co-Skipper o.ä. auf Freizeit- und Überführungstörns.

In den letzten 17 Jahren (mit knapp 10 Jahren Pause) habe ich rund 7.500 nm sammeln können, etwa 2/3 davon habe ich 2020 - 2021 überwiegend als Skipper oder Wachführer auf div. Törns auf Ostsee und Nordsee zusammen gesegelt.

Ich bin im Besitz der Sportboot-Führerscheine SBF-See und SBF-Binnen, habe das Funkzeugnis SRC und bin im Besitz gültiger GWO-Zertifikate GWO BST - Sea Survival und GWO BST - First Aid.

Auf dem überwiegenden Teil meiner See-Reisen waren wir häufig nur mit zwei oder drei Personen an Bord gewesen, ich kann daher mit Gewissheit sagen, dass ich mich in kleineren Crews besser aufgehoben fühle.

Ich würde mich grundsätzlich als aufgeschlossen, freundlich, ruhig und teamfähig bezeichnen, dazu bringe ich ordentliches technisches Verständnis und gute handwerkliche Fähigkeiten mit.

Meine Englischkenntnisse würde ich als „Ausbaufähig“ bezeichnen…

Ich freue mich auf eure Angebote!

Bis dahin, immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel…

Beste Grüße

Sascha

Eintrag #075377, gültig bis 09.01.2023 (veröffentlicht am 09.01.2022, zuletzt aktualisiert am 28.02.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Erfahrener Skipper für Überführung und Törnbegleitung

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Erfahrener Skipper für Überführung und Törnbegleitung Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Erfahrener Skipper für Überführung und Törnbegleitung Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Erfahrener Skipper für Überführung und Törnbegleitung Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Erfahrener Skipper für Überführung und Törnbegleitung Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Erfahrener Skipper für Überführung und Törnbegleitung Bild 5

Hallo Liebe Segelgemeinde

ich bin seit 12 Jahren als Beruflicher Skipper unterwegs. Mit eigenem Boot ( Bavaria 46 ) auf Eignerbooten und als Ausbilder. Ich habe Revierkenntnisse

komplette Ostsee

Nordsee

Holland

Sardinien

Spanien

Frankreich

Adria

Überführungen von Ostsee ins Mittelmeer und auf die Kanaren

Bin ein entspannter Mitmensch der jetzt viel Zeit da ich mich nur noch ums Segeln kümmere.

Ich kann Eure Yacht auch zu Festpreisen mit Crew von der Ostsee ins Mittelmeer oder zurück überführen.

Eintrag #075362, gültig bis 09.01.2023 (veröffentlicht am 09.01.2022, zuletzt aktualisiert am 03.02.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Suche Koje, habe Hand

Mitsegeln gesucht im Revier Mittelmeer, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Suche Koje, habe Hand Bild 1

Hallo, ich werde 67 Jahre, habe 37 J. Segelerfahrung mit ca. 5.000 nM als Skipper und ca. 500 nM als Mitsegler. Habe selbst kein Boot. Beim Stöbern von Yachtangeboten sehe ich auch welche von Menschen, die erlebt haben: Boot ist da, Crew nicht mehr. Diese Situation fürchte ich etwas, beim Gedanken an einen Bootskauf. Ich möchte segeln. Nicht allein. Seit Februar 2021 bin ich in Rente und kann freier planen.

Reviere: Ijsselmeer seit 1985 zuletzt 2021, aktuell Plan für 1 Wo. 08/2022; Mallorca seit 1996 zuletzt 2019; Ostsee seit 2001 Rügen, zuletzt 2021 Laboe 1 Wo. und Stockholm 2 Wn.;

Südbretagne seit 2020, aktuell Plan für 2 Wn. 09/2022.

Ich habe umfangreiche Erfahrung mit Crews unterschiedlichen Alters u. Erfahrung. Ich kenne mich aus mit verschiedenen Bootstypen von 30 bis 51 Fuß. Mir ist Sicherheit wichtig und gute Planung: Technik, Bootszustand, Wetter, Wind, Welle. An Reffen nicht erst denken, wenn das Schiff flach liegt!

Ich esse gern und gut, koche auch gern. (überwiegend Bio Gemüse Fisch, Fleisch, vegetarisch oder vegan) Gegen Genuss habe ich nichts, guter Wein oder Bier darf es ab und zu sein, jedoch nicht unterwegs beim Segeln. Ich bin Frühaufsteher und mache gern Frühstück. Das zweite Schöne am Segeln ist, wenn die Crew im Hafen gemütlich hockt und Selbstgekochtes isst morgens und abends. Das Dritte sind die schönen Landgänge in Häfen, in Städten, in der Natur in NL, an der Ostsee, in Dänemark, in Schweden, an der atlantischen Küste in F, am Ärmelkanal.

BR, Motor binnen und Küste, SRC, Pyro. FSK 1 und 3 (Motorrad und Auto). Dipl.-Ing.TH Bauw., gebürtig aus Essen, wohne seit 29 J. in Dresden, verh., 2 erw. Kinder. Sprache D als Muttersprache, sonst: EN, FR, NL, SP.

p.s. Ich wünsche mir ausgiebiges 1. Kennenlern-Tel. Mir sind Deine Fragen und Vorstellungen wichtig. Mir wär dann ein Treffen zum Kaffee/ Tee am Ort Deiner Wahl das Ziel. Bin gespannt!

Bitte keine kommerziellen Angebote.

In 2022 bin ich bereits (Mai-Sep) sehr verplant. Su.Mitsegler.

Mic

Eintrag #075299, gültig bis 07.01.2023 (veröffentlicht am 07.01.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Gesuch zum Segeln Hand gegen Koje

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Westeuropa, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Gesuch zum Segeln Hand gegen Koje Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Gesuch zum Segeln Hand gegen Koje Bild 2

Hallo, ich werde 67 Jahre, habe 37 J. Segelerfahrung mit ca. 5.000 nM als Skipper und ca. 500 nM als Mitsegler. Habe selbst kein Boot. Beim Stöbern von Yachtangeboten sehe ich auch welche von Menschen, die erlebt haben: Boot ist da, Crew nicht mehr. Diese Situation fürchte ich etwas, beim Gedanken an einen Bootskauf. Ich möchte segeln. Nicht allein. Seit Februar 2021 bin ich in Rente und kann freier planen.

Reviere: Ijsselmeer seit 1985 zuletzt 2021, aktuell Plan für 1 Wo. 08/2022; Mallorca seit 1996 zuletzt 2019; Ostsee seit 2001 Rügen, zuletzt 2021 Laboe 1 Wo. und Stockholm 2 Wn.;

Südbretagne seit 2020, aktuell Plan für 2 Wn. 09/2022.

Ich habe umfangreiche Erfahrung mit Crews unterschiedlichen Alters u. Erfahrung. Ich kenne mich aus mit verschiedenen Bootstypen von 30 bis 51 Fuß. Mir ist Sicherheit wichtig und gute Planung: Technik, Bootszustand, Wetter, Wind, Welle. An Reffen nicht erst denken, wenn das Schiff flach liegt!

Ich esse gern und gut, koche auch gern. (überwiegend Bio Gemüse Fisch, Fleisch, vegetarisch oder vegan) Gegen Genuss habe ich nichts, guter Wein oder Bier darf es ab und zu sein, jedoch nicht unterwegs beim Segeln. Ich bin Frühaufsteher und mache gern Frühstück. Das zweite Schöne am Segeln ist, wenn die Crew im Hafen gemütlich hockt und Selbstgekochtes isst morgens und abends. Das Dritte sind die schönen Landgänge in Häfen, in Städten, in der Natur in NL, an der Ostsee, in Dänemark, in Schweden, an der atlantischen Küste in F, am Ärmelkanal.

BR, Motor binnen und Küste, SRC, Pyro. FSK 1 und 3 (Motorrad und Auto). Dipl.-Ing.TH Bauw., gebürtig aus Essen, wohne seit 29 J. in Dresden, verh., 2 erw. Kinder. Sprache D als Muttersprache, sonst: EN, FR, NL, SP.

p.s. Ich wünsche mir ausgiebiges 1. Kennenlern-Tel. Mir sind Deine Fragen und Vorstellungen wichtig. Mir wär dann ein Treffen zum Kaffee/ Tee am Ort Deiner Wahl das Ziel. Bin gespannt!

Bitte keine kommerziellen Angebote.

In 2022 bin ich bereits (Mai-Sep) sehr verplant. Su.Mitsegler.

Mic

Eintrag #075287, gültig bis 07.01.2023 (veröffentlicht am 07.01.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Gesuch zum Segeln Hand gegen Koje

Mitsegeln gesucht im Revier Mittelmeer, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Gesuch zum Segeln Hand gegen Koje Bild 1

Hallo, ich werde 67 Jahre, habe 37 J. Segelerfahrung mit ca. 5.000 nM als Skipper und ca. 500 nM als Mitsegler. Habe selbst kein Boot. Beim Stöbern von Yachtangeboten sehe ich auch welche von Menschen, die erlebt haben: Boot ist da, Crew nicht mehr. Diese Situation fürchte ich etwas, beim Gedanken an einen Bootskauf. Ich möchte segeln. Nicht allein. Seit Februar 2021 bin ich in Rente und kann freier planen.

Reviere: Ijsselmeer seit 1985 zuletzt 2021, aktuell Plan für 1 Wo. 08/2022; Mallorca seit 1996 zuletzt 2019; Ostsee seit 2001 Rügen, zuletzt 2021 Laboe 1 Wo. und Stockholm 2 Wn.;

Südbretagne seit 2020, aktuell Plan für 2 Wn. 09/2022.

Ich habe umfangreiche Erfahrung mit Crews unterschiedlichen Alters u. Erfahrung. Ich kenne mich aus mit verschiedenen Bootstypen von 30 bis 51 Fuß. Mir ist Sicherheit wichtig und gute Planung: Technik, Bootszustand, Wetter, Wind, Welle. An Reffen nicht erst denken, wenn das Schiff flach liegt!

Ich esse gern und gut, koche auch gern. (überwiegend Bio Gemüse Fisch, Fleisch, vegetarisch oder vegan) Gegen Genuss habe ich nichts, guter Wein oder Bier darf es ab und zu sein, jedoch nicht unterwegs beim Segeln. Ich bin Frühaufsteher und mache gern Frühstück. Das zweite Schöne am Segeln ist, wenn die Crew im Hafen gemütlich hockt und Selbstgekochtes isst morgens und abends. Das Dritte sind die schönen Landgänge in Häfen, in Städten, in der Natur in NL, an der Ostsee, in Dänemark, in Schweden, an der atlantischen Küste in F, am Ärmelkanal.

BR, Motor binnen und Küste, SRC, Pyro. FSK 1 und 3 (Motorrad und Auto). Dipl.-Ing.TH Bauw., gebürtig aus Essen, wohne seit 29 J. in Dresden, verh., 2 erw. Kinder. Sprache D als Muttersprache, sonst: EN, FR, NL, SP.

p.s. Ich wünsche mir ausgiebiges 1. Kennenlern-Tel. Mir sind Deine Fragen und Vorstellungen wichtig. Mir wär dann ein Treffen zum Kaffee/ Tee am Ort Deiner Wahl das Ziel. Bin gespannt!

Bitte keine kommerziellen Angebote.

In 2022 bin ich bereits (Mai-Sep) sehr verplant. Su.Mitsegler.

Mic

Eintrag #075283, gültig bis 07.01.2023 (veröffentlicht am 07.01.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Karibik Süd-Törn

Mitsegeln gesucht im Revier Karibik, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023

Hallo,

ich suche eine Mitsegelmöglichkeit für einen Süd-Törn ab Martinique bis Grenada und zurück

von 2 - 3 Wochen.

Ich habe bereits Karibikerfahrung (Süd/Nord) von 6 Törns in 2014 - 2018 auch als Co-Skipper auf Kieljacht und Katamaran in verschiedenen Größen.

Qualifikation SKS vormals Törns im Mittelmeer ab 2007.

Mit freundlichen Grüßen

Bernhard Wolfsteiner

Eintrag #075224, gültig bis 03.01.2023 (veröffentlicht am 03.01.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Biete Hand gegen Koje

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hand gegen Koje Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hand gegen Koje Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hand gegen Koje Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hand gegen Koje Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hand gegen Koje Bild 5

Liebe Segelfreunde,

mein Name ist Dimitri, ich bin 51 Jahre alt, seefest, Nichtraucher, Allesesser, passionierter Hobbykoch, unkompliziert, flexibel, dreifach geimpft.

Ausbildungen: SBF- Binnen, SBF- See, SKS, RYA Short Range Certificate, ISAF-zertifizierter Lehrgang "Überleben auf See", Skippertraining bei Stuis Törns, Schwerwettertörn bei Jochen Schoenicke SKIPPERTEAM, Schwerwettertörn auf der SY Charisma, Nautor's Swan 441 mit Constantin Claviez, DLRG Rettungsschwimmer.

Bisher zurückgelegte Seemeilen: 2.750

Reviererfahrung: Mittelmeer (Kroatien, Griechenland, Italien), Atlantik (Kanaren), Ostsee (Dänische Südsee), Nordsee (Deutsche Bucht).

Unter HgK verstehe ich die Beteiligung an Verpflegung, Hafengebühren und Sprit.

Eintrag #074885, gültig bis 21.12.2022 (veröffentlicht am 21.12.2021, zuletzt aktualisiert am 17.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Yacht-Transfer oder HgK-Mitsegeln

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Yacht-Transfer oder HgK-Mitsegeln Bild 1

Wir, Joachim und Andreas, beabsichtigen, unsere Weltumsegelung als erfahrene begleitende Crew oder als Skipperteam auf einem Überführungstörn fortzusetzen. Dabei möchten wir den Alltag hinter uns lassen und wieder die grenzenlose Freiheit auf dem Meer erleben, Sonnenuntergänge bei einem Sundowner genießen, den Sternenhimmel und Delfine beobachten und auch in andere Kulturen eintauchen.

Wir sind sturmerprobt und begegnen Natur, Wind und Gezeiten mit Respekt und gut vorbereitet. Der richtige Zeitpunkt zum Reffen ist für uns, wenn der erste Gedanke daran aufkommt.

Wir sind

- ein sehr segelerfahrenes, gut kooperierendes, eingespieltes Zweierteam

- Ingenieure/Unternehmer, handwerklich geschickt

- Zeitlich ungebunden

- Mitte sechzig, körperlich und gesundheitlich fit

- team- und anpassungsfähig

Wir bieten

- Segelyachtüberführungen, Monohull oder Katamaran bis 52 Fuß, nicht kommerziell, als Skipper/Co-

Skipper,

- aktives „Hand-gegen-Koje-Mitsegeln“,

- und sind offen für Aktionen über das Segeln hinaus, wollen auch gern Land und Leute kennenlernen.

Mit oder für den Eigner/Skipper kümmern wir uns um

- eine gut gewartete und ausgerüstete Segelyacht,

- notwendige Versicherungen und Zertifikate

- und können ggf. eigenes Sicherheits- und Kommunikationsequipment bereitstellen.

Unser Erfahrungsspektrum

- Zusammen haben wir mehrere 10.000 sm Segelerfahrung, davon mehr als die Hälfte als Skipper/Co-Skipper.

- Besegelte Seegebiete: Nordsee, Ostsee, Ärmelkanal inkl. Solent, Mittelmeer, Atlantik, mehrere Atlantiküberquerungen, Karibik.

- Ausbildungen: SSS, Yachtmaster, LRC, mehrere ISAF-Sicherheitstrainings, First Aid, FKN Pyro, Sanitätshelfer.

- Reparaturen an Bord sowie Montagen von Sicherheitsausrüstungen.

Wann brechen wir auf?

Wir sind flexibel was Zeiten und Reviere angeht.

Lass‘ uns demnächst reden und herausfinden, was wir wo zusammen machen können.

Eintrag #073667, gültig bis 09.11.2022 (veröffentlicht am 09.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Die Tochter des Meeres

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Die Tochter des Meeres Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Tochter des Meeres Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Die Tochter des Meeres Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Die Tochter des Meeres Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Die Tochter des Meeres Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Die Tochter des Meeres Bild 6

Nette Mitseglerin, Südländerin, kocht, lacht und erzählt gern, mit Segelerfahrungen seit mehr als 12 Jahren von der Nordseee bis zum Mittelmeer (am Liebsten!) sucht Mitsegelmöglichkeiten von der nahen Ostsee bis zum Mittelmeer oder Atlantik, nur Hand gegen Koje, keine kommerzielle Angebote bitte. Ich bin See, Wind, Wellen und Scherzfest , mag kein Sarkasmus udn Regen. Politisch korrekte Turns mit Menschen ohne Hochmut, sondern echten Mut, Sportlichkeit und Humor sind gefragt. Humorvolle, geduldige Skipper mit etwas höherem Bildungsgrad über die technischen Annehmlichkeiten hinaus wären Salz und Pfeffer zum Abendessen.

Grüße aus der Hauptstadt!

Sofia

Eintrag #073601, gültig bis 07.11.2022 (veröffentlicht am 07.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Skipper gesucht? ... oder als Co-Skipper zur Seite stehen?

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

Apr
2023
Mitsegeln und Kojencharter: Skipper gesucht? ... oder als Co-Skipper zur Seite stehen? Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Skipper gesucht? ... oder als Co-Skipper zur Seite stehen? Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Skipper gesucht? ... oder als Co-Skipper zur Seite stehen? Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Skipper gesucht? ... oder als Co-Skipper zur Seite stehen? Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Skipper gesucht? ... oder als Co-Skipper zur Seite stehen? Bild 5

Ich habe vor 25 Jahren den ital. Segelschein (= SKS) erworben. In den Jahren konnte ich viel an Erfahrung als Skipper sammeln. Ich suche nun eine Mitsegelgelegenheit, wo ich als Skipper oder als CoSkipper zur Seite stehen kann. Ideal wäre ein Törn für eine Woche.

Ich bin aus Südtirol, somit wären Italien und Kroatien als Reviere sicherlich naheliegend. Aber auch andere Reviere im Mittelmeer habe ich bereits kennengelernt und liebgewonnen.

In den kalten Wintermonaten darf es auch in wärmere Gebiete gehen. Deshalb bin ich auch diesen Revieren nicht abgeneigt und habe auch dort bereits Erfahrung gesammelt. Ich bin NR und spreche neben deutsch auch fließend italienisch, falls dies auf eurer Route gebraucht werden sollte.

Liebe Grüße

Peter

Eintrag #073582, gültig bis 06.11.2022 (veröffentlicht am 06.11.2021, zuletzt aktualisiert am 01.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz