Mitsegeln und Kojencharter: Eintrag nicht mehr verfügbar

Der gewünschte Eintrag ist nicht mehr verfügbar

Es ist ein Fehler aufgetretenDer Eintrag #046211 ist regulär abgelaufen oder wurde vorzeitig gelöscht. Nachstehend werden stattdessen aktuelle Einträge desselben Inserenten angezeigt.

Segeln und Schnorcheln/Tauchen in der Karibik BVI

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon 400 S2),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

FebSa, 22.02.2020 - Sa, 07.03.2020 (15 Tage) ab/an Marina Port de Lonvilliers, (+) Plätze frei 1195 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Schnorcheln/Tauchen in der Karibik BVI Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Schnorcheln/Tauchen in der Karibik BVI Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Schnorcheln/Tauchen in der Karibik BVI Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Schnorcheln/Tauchen in der Karibik BVI Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Schnorcheln/Tauchen in der Karibik BVI Bild 1

Die Britischen Jungferninseln werden auch als "die Königin der Karibik" bezeichnet (siehe Artikel aus dem YACHT Magazin auf meiner Webseite www.Natur-Segelgemeinschaft.de ) Kurze Distanzen, geringer Seegang, traumhafte Ankerbuchten. Dazu sehr schöne Korallenriffen mit bequemen Festmacherboje, wo man direkt vom Schiff aus entweder mit Taucherflasche oder Schnorchel abtauchen kann! Highlight: Das Rhone Wrack: https://www.youtube.com/watch?v=r09VpggTdLo

Zunächst einmal möchte ich mich vorstellen: Ich bin hauptberuflich Psychologe mit eigener Kassenpraxis. Ich betreibe das Segeln als reines Freizeitvergnügen ohne Gewinnerzielung. Mit Hilfe von Anzeigen suche ich Mitsegler, um die Kosten zu teilen. Ich chartere bei einer deutschen Vermittlungsagentur 2-3 mal pro Jahr auf eigenes Risiko einen komfortablen Kreuzer-Katamaran. Der Name ist Programm: Wir segeln nicht von einem Hafen zum nächsten, sondern ankern in wunderschönen Naturbuchten, meistens vor einem romantischen Strand oder Korallenriff. Wander-Touren und Ausflüge gehören auch dazu. Auf Wunsch kann ich eine Einführung ins Segeln und die Navigation geben. Gerne gebe ich das Steuer ab mit einem wachsamen Auge im Hintergrund. Die Gesamt-Kosten setzen sich aus drei Teilen zusammen: 1. die anteiligen Chartergebühren, 2. die eigene Anreise, 3. Bordkasse für Verpflegung und Kraftstoffe (Liegegebühren fallen in der Regel nicht an).
- Wir beginnen aus Kostengründen mit dem Segeltörn nicht direkt in den Jungferninseln, sondern auf St. Martin (ca. 80 Seemeilen entfernt). Dort ist das Charterschiff erheblich preiswerter, ebenso die Flüge!

- Ablegen ist am Samstag gegen 17.00 Uhr geplant vom Port Lonvillier/Anse Marcel,
- Notfalls kann ich noch Nachzügler am Samstag spät abends in der Marina Marigot vom Steg abholen! Die erste Nacht segeln wir mit Rückenwind und werden zur Morgendämme rung in Virgin Gorda ankommen, wo wir dann einklarieren.
- Danach geht es in nur kurzen Etappen gemütlich von Insel zu Insel.

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | weitere Sportart an Land

Eintrag #051591, gültig bis 21.02.2020 (veröffentlicht am 13.06.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz