Mitsegeln und Kojencharter: Eintrag nicht mehr verfügbar

Der gewünschte Eintrag ist nicht mehr verfügbar

Es ist ein Fehler aufgetretenDer Eintrag #048538 ist regulär abgelaufen oder wurde vorzeitig gelöscht. Nachstehend werden stattdessen aktuelle Einträge desselben Inserenten angezeigt.

Kanarische Inseln - Wir lassen den Winter hinter uns!

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Sun Odyssey 519, Baujahr 2017),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

NovSa, 23.11.2019 - Sa, 30.11.2019 (8 Tage) ab/an Las Galletas, Plätze frei 488 €
DezSa, 21.12.2019 - Sa, 28.12.2019 (8 Tage) ab/an Las Galletas, (+) Plätze frei 558 €
DezSa, 28.12.2019 - Sa, 04.01.2020 (8 Tage) ab/an Las Galletas, (+) Plätze frei 558 €
JanSa, 04.01.2020 - Sa, 11.01.2020 (8 Tage) ab/an Las Galletas, (+) Plätze frei 488 €
JanSa, 25.01.2020 - Sa, 01.02.2020 (8 Tage) ab/an Las Galletas, (+) Plätze frei 488 €
FebSa, 08.02.2020 - Sa, 15.02.2020 (8 Tage) ab/an Las Galletas, (+) Plätze frei 488 €
FebSa, 15.02.2020 - Sa, 22.02.2020 (8 Tage) ab/an Las Galletas, (+) Plätze frei 488 €
FebSa, 22.02.2020 - Sa, 29.02.2020 (8 Tage) ab/an Las Galletas, (+) Plätze frei 488 €
MärSa, 07.03.2020 - Sa, 14.03.2020 (8 Tage) ab/an Las Galletas, (+) Plätze frei 488 €
MärSa, 14.03.2020 - Sa, 21.03.2020 (8 Tage) ab/an Las Galletas, (+) Plätze frei 488 €
MärSa, 28.03.2020 - Sa, 04.04.2020 (8 Tage) ab/an Las Galletas, (+) Plätze frei 488 €
AprSa, 04.04.2020 - Sa, 11.04.2020 (8 Tage) ab/an Las Galletas, (+) Plätze frei 488 €
Mitsegeln und Kojencharter: Kanarische Inseln - Wir lassen den Winter hinter uns! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Kanarische Inseln - Wir lassen den Winter hinter uns! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Kanarische Inseln - Wir lassen den Winter hinter uns! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Kanarische Inseln - Wir lassen den Winter hinter uns! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Kanarische Inseln - Wir lassen den Winter hinter uns! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Kanarische Inseln - Wir lassen den Winter hinter uns! Bild 1

Termine: November - April

Dem deutschen Winter den Rücken zu kehren ohne besonders weit zu fliegen, richtiges Segeln auf langer Atlantikdünung und ein hochinteressantes Inselarchipel – das ist der Kick an diesem Segeltörn.

Es erwartet Sie sportliches Segeln auch für ambitionierte Segler und kein Segelurlaub für den typischen "Badebuchten- Urlauber". Ob Sie den Mythos der Kanarischen Inseln spüren oder gerne unter Hochseebedingungen mit tiefblauem Wasser und warmem Wind auf der Atlantikdünung kreuzen wollen - für beides sind die Segeltörns zwischen den Inseln der Kanaren wie geschaffen.
Der beständige Wind und die verschiedenartigen lnseln des kanarischen Archipels bieten dem Segler ein unvergessliches Traumrevier. Dieser Segelörn ist ein wahres Naturerlebnis: Kristallklares Wasser, Wale und Delphine, unberührte Natur, Vulkane, ausgedehnte Strände und auch Steilküsten erwarten Sie. Sonnen- und windhungrige Segler und Seglerinnen kommen hier auf ihre Kosten. Das Segelrevier um Teneriffa bietet viele einladende Häfen und Küstenregionen, wie Los Gigantes an der Westküste mit einem gigantischen Ausblick auf die Steilküste oder Punta de Teno.
La Gomera fasziniert als zweitkleinste Insel des kanarischen Archipels mit wildromantischen Landschaften, urwüchsigen Tälern, einzigartiger Flora und sehr typischen Ortschaften. Hier finden Segler einige geschützte Buchten und mit San Sebastian einen Hafen mit guter Infrastruktur. Segeln in diesem Gezeitenrevier und der langen, dadurch auch mal sanfteren Atlantikwelle hat seinen großen Reiz besonders für sportliche, ambitionierte Segler.

Weitere Termine und Reviere findest du auf unserer Homepage. Du erreichst erreichen uns auch telefonisch unter 0221-9499033 oder per Mail an info@windbeutel-reisen.de - wir beraten dich gerne!

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #050207, gültig bis 02.04.2020 (veröffentlicht am 02.04.2019, zuletzt aktualisiert am 17.10.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Katamarantörn Guadeloupe

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (z.B. Lagoon 400),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

DezSa, 21.12.2019 - Sa, 04.01.2020 (15 Tage) ab/an Pointe à Pitre, Plätze frei 1698 €
Mitsegeln und Kojencharter: Katamarantörn Guadeloupe Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Katamarantörn Guadeloupe Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Katamarantörn Guadeloupe Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Katamarantörn Guadeloupe Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Katamarantörn Guadeloupe Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Katamarantörn Guadeloupe Bild 1

Ein Paradies für jeden Segler! Wir befinden uns inmitten einer atemberaubenden Natur mit vielen Inseln mit teils üppiger Vegetation, rauschenden Palmen und unzähligen Ankerbuchten.
Ein unsagbarer Reichtum an exotischen Unterwasserwelten. Im türkisblauen, glasklaren Wasser tummeln sich Fischschwärme um farbige Korallenriffe. Ein Anblick, der sicherlich unvergesslich bleiben wird. Der Wind bläst beständig und treibt die Yacht an, Segeln vom Feinsten, hinter den Inseln liegen geschützte Traumbuchten für eine ruhige Nacht …

Diese Segeltörns führen zu den "Leeward Islands", auch "Inseln über dem Winde" genannt. Wir segeln von Guadeloupe in nördlicher Richtung nach Antigua und Barbuda.
Von Pointe-à-Pitre aus steuern wir zunächst die vorgelagerten Inseln von Marie Galante und Les Saintes an. Hier erwarten uns herrliche Buchten, kleine Fischerdörfer und historische Festungen aus der Zeit Napoleons.

Entlang der Ostküste Guadeloupes geht es weiter nach Norden, ehe wir zur Überfahrt nach Antigua ansetzen. Dort angekommen erwartet uns St. John´s mit seiner berühmten Kathedrale und dem Wochenmarkt. In English Harbour tauchen wir ein in die Geschichte des Yachtsports und besuchen die historischen Werftanlagen, ehe es uns wieder in eine der herrlichen Buchten mit weißen Sandstränden zieht. Mal mit ausgelassener Stimmung in einer der vielen Strandbars im Rhythmus der Steeldrums, mal ganz einsam und naturbelassen unter karibischem Sternenhimmel.

Nördlicher Wendepunkt wird die Nachbarinsel Barbuda mit ihrer langgezogenen Nehrung und ausgedehnten Stränden sein. Die Tagesetappen liegen meist bei 15 bis 35 Seemeilen, so dass neben sportlichem Segeln genug Zeit für Baden, Schnorcheln und Relaxen bleibt.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #052569, gültig bis 20.12.2019 (veröffentlicht am 30.07.2019, zuletzt aktualisiert am 17.10.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mit dem Passatwind die Karibik erkunden!

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (z.B. Lagoon 400),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

DezSa, 21.12.2019 - Sa, 04.01.2020 (15 Tage) ab/an Le Marin - Martinique, Platz frei 1698 €
FebSa, 08.02.2020 - Sa, 22.02.2020 (15 Tage) ab/an Le Marin - Martinique, Platz frei 1398 €
FebSa, 22.02.2020 - Sa, 07.03.2020 (15 Tage) ab/an Le Marin - Martinique, (+) Plätze frei 1398 €
MärSa, 07.03.2020 - Sa, 21.03.2020 (15 Tage) ab/an Le Marin - Martinique, (+) Plätze frei 1398 €
MärSa, 21.03.2020 - Sa, 04.04.2020 (15 Tage) ab/an Le Marin - Martinique, (+) Plätze frei 1398 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mit dem Passatwind die Karibik erkunden! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mit dem Passatwind die Karibik erkunden! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mit dem Passatwind die Karibik erkunden! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mit dem Passatwind die Karibik erkunden! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mit dem Passatwind die Karibik erkunden! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mit dem Passatwind die Karibik erkunden! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mit dem Passatwind die Karibik erkunden! Bild 1

Ein Paradies für jeden Segler! Wir befinden uns inmitten einer atemberaubenden Natur mit vielen Inseln mit teils üppiger Vegetation, rauschenden Palmen und unzähligen Ankerbuchten.
Ein unsagbarer Reichtum an exotischen Unterwasserwelten. Im türkisblauen, glasklaren Wasser tummeln sich Fischschwärme um farbige Korallenriffe. Ein Anblick, der sicherlich unvergesslich bleiben wird. Der Wind bläst beständig und treibt die Yacht an, Segeln vom Feinsten, hinter den Inseln liegen geschützte Traumbuchten für eine ruhige Nacht.
Wir ankern vor einer unbewohnten Insel mit üppigem Regenwald, baden an weißen Palmenstränden und schnorcheln in einer phantastischen Unterwasserwelt: Die Vielzahl der Inseln, allein 125 in den Grenadine Islands, sind ein Erlebnis.
St. Lucia, „Kronjuwel der Antillen“, ist durch seine steil aufragenden Bergkegel, die Pitons, berühmt. Lohnenswert ist ein Ausflug zum Vulkan! Gleiches gilt für die Nachbarinsel St. Vincent, deren Vulkan Soufrière 1219 m hoch aufragt und dessen Abhänge mit dichtem Regenwald bewachsen sind.

Für Landgänge bieten sich die Inseln mit Festungen, Ruinen und Herrenhäusern an. Weitere Inseln sind der Weltumsegler-Treff Bequia, Mustique und die Tobago Cays mit dem faszinierenden Horseshoe-Korallenriff. Als Kontrast finden wir einige Inseln – fest in der Hand des Jet Sets – mit einem aufregenden Tages- und Nachtleben.

Bei aller Vielfalt schlägt überall der gleiche karibisch – prickelnde Lebensrhythmus und man spürt die Leichtigkeit des Seins.
Bei diesen Törns segeln Sie ca. 250 – 300 Seemeilen. Die Seemeilenbestätigung erhalten Sie am Ende des Törns.

Weitere Termine und Reviere findest du auf unserer Homepage. Du erreichst erreichen uns auch telefonisch unter 0221-9499033 oder per mail an info@windbeutel-reisen.de - wir beraten dich gerne!

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #050209, gültig bis 20.03.2020 (veröffentlicht am 02.04.2019, zuletzt aktualisiert am 17.10.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Kapverden - Nicht nur schwärmen sondern Erleben!

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kapverden auf Einrumpf-Segelyacht (Sun Odyssey 519, Baujahr 2017),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

FebSa, 08.02.2020 - Do, 20.02.2020 (13 Tage) ab Palmeira, an Sao Vicente, (+) Plätze frei 1098 €
FebDo, 20.02.2020 - Sa, 29.02.2020 (10 Tage) ab Sao Vicente, an Palmeira, (+) Plätze frei 798 €
Mitsegeln und Kojencharter: Kapverden - Nicht nur schwärmen sondern Erleben! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Kapverden - Nicht nur schwärmen sondern Erleben! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Kapverden - Nicht nur schwärmen sondern Erleben! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Kapverden - Nicht nur schwärmen sondern Erleben! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Kapverden - Nicht nur schwärmen sondern Erleben! Bild 1

Hier erkunden Sie ein noch unverbrauchtes Segelrevier mit vielen unentdeckten Buchten und kilometerlangen Sandstränden auf einsamen Inseln. Eine Schönheit, die man gesehen haben muss.
Die 15 kleinen Inseln des kapverdischen Insel-Archipels liegen wie an einer Perlenkette aufgereiht vor der Küste Afrikas. Die ehemalige portugiesische Kolonie und seit 1975 selbständige Republik der Kapverden ist die südlichste und wohl auch unbekannteste Inselgruppe des Mittelatlantiks.

Das genaue Routing orientiert sich an den Wetter- und Windverhältnissen.
Mit etwas mehr als 4.000 km² Fläche ist Cabo Verde etwa doppelt so groß wie das Saarland. Rund 350.000 Einwohner leben auf den Inseln, davon 60.000 in der Hauptstadt Praia auf der Insel Santiago.

Die Kapverdischen Inseln gelten als Segelrevier der Superlative, aber auch als ziemlich anspruchsvoll. Dennoch finden wir hier einige Highlights, wonach wir wo anders vergeblich suchen:

- Segeln auf dem offenen Atlantik mit angenehm kurzen und anspruchsvoll langen Distanzen zwischen den Inseln
meteorologisch gute Bedingungen im Nord-Ost-Passat
- ganzjährig angenehmes Klima in Äquatornähe - ideal zum Urlaub machen
- glasklares Wasser, Surf-, Angel- und Tauchmöglichkeiten
- freundliche Menschen in einem geologisch vielfältigen Inselreich zwischen Wüsten und bizarrem, vulkanischem Hochgebirge bis 2.980m.

Törnstart ist in dem Hafenstädtchen Palmeira auf der Insel Sal.
Im Vergleich mit dem Mittelmeer handelt es sich bei den Kapverden um ein eher sportliches Segelrevier. Es eignet sich besonders für erfahrene Segler. Diese können selbstverständlich ihre Kenntnisse anwenden und ausbauen. Anfänger sammeln ihre ersten Kenntnisse in Praxis und Theorie.

Segeltörns auch zweiwöchig buchbar!
Weitere Termine und Reviere findest du auf unserer Homepage. Du erreichst erreichen uns auch telefonisch unter 0221-9499033 oder per Mail an info@windbeutel-reisen.de - wir beraten dich gerne!

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #050998, gültig bis 19.02.2020 (veröffentlicht am 08.05.2019, zuletzt aktualisiert am 17.10.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Junge & erfahrene Skipper für unsere Segeltörns gesucht!

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Sonstige auf Einrumpf-Segelyacht (unterschiedlich),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Termine nach Absprache in den Monaten:

OktOktNovJanJanMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDezJanFebMär
201920202021

Typischer Ausgangshafen: Mittelmeer, maximal (+) Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Junge & erfahrene Skipper für unsere Segeltörns gesucht! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Junge & erfahrene Skipper für unsere Segeltörns gesucht! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Junge & erfahrene Skipper für unsere Segeltörns gesucht! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Junge & erfahrene Skipper für unsere Segeltörns gesucht! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Junge & erfahrene Skipper für unsere Segeltörns gesucht! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Junge & erfahrene Skipper für unsere Segeltörns gesucht! Bild 1

Wir sind immer auf der Suche nach neuen jungen, junggebliebenen und dynamischen Skippern die bereits Erfahrung haben und ihr Handwerk als Skipper beherrschen für unsere Segelreisen. Wir bieten Mitsegeltörns für Erwachsene, Familien und Gruppen aber auch viele spannende Flottillen für Singles, Alleinreisende und junge Leute.

Wenn du auf der Suche nach einem aufregenden und abwechslungsreichen Job als Skipper bist, neue nette Leute kennen lernen möchte, eine positive Ausstrahlung hast, verantwortungsbewusst und engagiert bist, dann bist du bei uns genau richtig. Wir möchten dich gerne kennen lernen!

Unsere Segeltörns finden überwiegend im Mittelmeer von April bis Oktober statt. Nach altem Seemannsbrauch wirst du von der Crew mit verpflegt und bekommst ein Honorar von uns sowie anteilig die Reisekosten erstattet.

Auf unserer Homepage findest du alle Informationen für deine Bewerbung an uns. Du kannst uns natürlich bei Fragen zu deiner Skippertätigkeit bei uns immer gerne ansprechen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #054298, gültig bis 17.10.2020 (veröffentlicht am 17.10.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz