Mitsegeln und Kojencharter: Eintrag nicht mehr verfügbar

Der gewünschte Eintrag ist nicht mehr verfügbar

Es ist ein Fehler aufgetretenDer Eintrag #040828 ist regulär abgelaufen oder wurde vorzeitig gelöscht. Nachstehend werden stattdessen aktuelle Einträge desselben Inserenten angezeigt.

Last Minute:Sizilien, Aeolische und Ägadische Inseln, Ustica

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Sizilien auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

OktSa, 06.10.2018 - Sa, 13.10.2018 (8 Tage) ab Catania, an Palermo, Plätze frei 390 €
OktSa, 13.10.2018 - Sa, 20.10.2018 (8 Tage) ab/an Palermo, Plätze frei 390 €
Mitsegeln und Kojencharter: Last Minute:Sizilien, Aeolische und Ägadische Inseln, Ustica Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Last Minute:Sizilien, Aeolische und Ägadische Inseln, Ustica Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Last Minute:Sizilien, Aeolische und Ägadische Inseln, Ustica Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Last Minute:Sizilien, Aeolische und Ägadische Inseln, Ustica Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Last Minute:Sizilien, Aeolische und Ägadische Inseln, Ustica Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Last Minute:Sizilien, Aeolische und Ägadische Inseln, Ustica Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Last Minute:Sizilien, Aeolische und Ägadische Inseln, Ustica Bild 1

Eine Woche auf einer Hanse 545 Dreikabinen-Luxuseignerversion. Unschlagbares Preis - Leistungsverhältnis. Sizilienträume genießen auf 16m Segelyacht mit Profiskipper mit langjähriger Reviererfahrung. Maximal sechs Gäste an Bord. Entspanntes und komfortables Segeln durch die Inselwelt um Sizilien.

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Watermaker, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 300 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage).

Neue Amwindlaminatsegel 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, Gennaker mit 230 m2
Weitere Fotos und Videos zum Boot auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 90.000 bis 100.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder. Weitere Details auf Anfrage. Motto: Sail fast and live slow. siehe auch www.regattateam.at

Ziele: die Inseln Vulcano, Lipari, Salina, Stromboli, Ustica, Favignana und Maritimo. Sonderwünsche werden wetterabhängig berücksichtigt.

Bordkasse: Bordverpflegung und -getränke, Diesel, Liegegebühren. Skipper geht immer frei.
nicht im Preis enthalten: € 180.- Endreinigung(wird auf die Anzahl der Gäste aufgeteilt)

Aufpreis für die Eignerkabine: + 15%

An- und Abreise: Abholung vom Flughafen von Palermo kann auf Wunsch organisiert werden.

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #045074, gültig bis 12.10.2018 (veröffentlicht am 24.07.2018, zuletzt aktualisiert am 19.08.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Die Möwe II "fliegt" von Sizilien nach Mallorca

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Sonstige auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 20.10.2018 - Di, 30.10.2018 (11 Tage) ab Palermo, an Palma di Mallorca, (+) Plätze frei 490 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Sizilien nach Mallorca Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Sizilien nach Mallorca Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Sizilien nach Mallorca Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Sizilien nach Mallorca Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Sizilien nach Mallorca Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Sizilien nach Mallorca Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Sizilien nach Mallorca Bild 1

Wir segeln mit der Möwe II, einer luxuriösen Hanse 545 Eignerversion, in Etappen von Kroatien in die Karibik. Diese Etappe führt uns von Sizilien nach Mallorca.
Wir wollen schnell segeln, aber auch, wenn es das Wetter und damit der Zeitplan erlaubt, uns auf der Strecke attraktive Orte anschauen.

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 700 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Watermaker, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage).

Amwindlaminatsegel neu 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, Gennaker.mit 230 m2

Aktuelles Video: https://www.youtube.com/watch?v=GvaUsqnFy8w&t=16s
Weiteres auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 90.000 bis 100.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder; gibt gerne seine Erfahrungen und Kenntnisse weiter.

Motto: Sail fast and live slow.

mögliche Zwischenziele: Favignanische Inseln, Sardinien, San Pietro, Menorca und Cabrera

Bordkasse: beinhaltet Verpflegung, Diesel und Liegegebühren.
Nicht im Preis enthalten: € 180.- Endreinigung (wird durch die Anzahl der Gäste geteilt) und Verpflegung an Land. Skipper geht immer frei

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #045230, gültig bis 19.10.2018 (veröffentlicht am 02.08.2018, zuletzt aktualisiert am 18.08.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die Möwe II "fliegt" um die Balearen

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Balearen auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktDi, 30.10.2018 - Mi, 14.11.2018 (16 Tage) ab/an Palma di Mallorca, (+) Plätze frei 490 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" um die Balearen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" um die Balearen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" um die Balearen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" um die Balearen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" um die Balearen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" um die Balearen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" um die Balearen Bild 1

Zwei Wochen auf einer Hanse 545 Dreikabinen-Luxuseignerversion. Die Touristenmassen sind weg und wir sind unterwegs. Balearenträume genießen auf 16m Segelyacht mit Profiskipper mit langjähriger Reviererfahrung. Maximal sechs Gäste an Bord. Entspanntes und komfortables Segeln in den Balearen.

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Watermaker, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 700 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage).

Neue Elvstrøm EPEX Laminatsegel 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, North Gennaker.mit 230 m2

Weitere Fotos und Videos zum Boot auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 90.000 bis 100.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder. Weitere Details auf Anfrage. Motto: Sail fast and live slow. siehe auch www.regattateam.at

Ziele: rund Mallorca, Menorca, Cabrera, Ibiza und Formentera.

In dem Betrag für die Bordkasse ist Verppflegung an Land nicht enthalten. Skipper geht immer frei.

nicht im Preis enthalten: € 180.- Endreinigung (wird durch Anzahl der Gäste geteilt)

Aufpreis für die Eignerkabine: + 15%

An- und Abreise: Palma di Mallorca hat eine sehr gute Fluganbindung

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #043247, gültig bis 29.10.2018 (veröffentlicht am 29.04.2018, zuletzt aktualisiert am 19.08.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Die Möwe II "fliegt" von Mallorca nach Gibraltar

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Sonstige auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

NovMi, 14.11.2018 - Sa, 24.11.2018 (11 Tage) ab Palma di Mallorca, an Gibraltar, (+) Plätze frei 490 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Mallorca nach Gibraltar Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Mallorca nach Gibraltar Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Mallorca nach Gibraltar Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Mallorca nach Gibraltar Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Mallorca nach Gibraltar Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Mallorca nach Gibraltar Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Mallorca nach Gibraltar Bild 1

Wir segeln mit der Möwe II, einer luxuriösen Hanse 545 Eignerversion, von Seget bei Trogir nach Road Town auf Tortola. Diese Etappe führt uns von Palma nach Gibraltar.
Wir wollen schnell segeln, aber auch, wenn es das Wetter und damit der Zeitplan erlaubt, uns auf der Strecke attraktive Zwischenziele anschauen.

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 700 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Watermaker, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage).

Neue Elvstrøm EPEX Laminatsegel 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, North Gennaker.mit 230 m2

Aktuelles Video: https://www.youtube.com/watch?v=GvaUsqnFy8w&t=16s
Weiteres auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 90.000 bis 100.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder; gibt gerne seine Erfahrungen und Kenntnisse weiter.

Motto: Sail fast and live slow.

Bordkasse: beinhaltet Verpflegung, Diesel und Liegegebühren. Skipper geht frei.

nicht enthalten: Verpflegung an Land (Skipper geht immer frei) und € 180.- Endreinigung (wird durch die Anzahl der Gäste geteilt)

Anreise: Mallorca hat eine sehr gute Fluganbindung
Abreise: Entweder Flug nach Malaga und dann Bus oder Direktflug nach Gibraltar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #043822, gültig bis 13.11.2018 (veröffentlicht am 29.05.2018, zuletzt aktualisiert am 18.08.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die Möwe II "fliegt" von Gibraltar nach Teneriffa

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

NovSa, 24.11.2018 - Sa, 01.12.2018 (8 Tage) ab Gibraltar, an Santa Cruz Teneriffa, Plätze frei 590 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Gibraltar nach Teneriffa Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Gibraltar nach Teneriffa Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Gibraltar nach Teneriffa Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Gibraltar nach Teneriffa Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Gibraltar nach Teneriffa Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Gibraltar nach Teneriffa Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Gibraltar nach Teneriffa Bild 1

Wir segeln mit der Möwe II, einer luxuriösen aber auch schnellen Hanse 545 Eignerversion, von Kroatien bei Trogir in die karibik. Die aktuelle Etappe führt uns von Gibraltar nach Teneriffa. Entspanntes Atlantiksegeln mit Profiskipper.

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 700 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Watermaker, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage)

Neue Elvstrøm EPEX Laminatsegel 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, North Gennaker.mit 230 m2

Aktuelles Video: https://www.youtube.com/watch?v=GvaUsqnFy8w&t=16s

Weiteres auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 90.000 bis 100.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder; gibt gerne seine Erfahrungen und Kenntnisse weiter.

Motto: Sail fast and live slow.

Bordkasse: beinhaltet Verpflegung, Diesel und Liegegebühren.
Nicht im Preis enthalten: € 180.- Endreinigung (wird durch die Anzahl der Gäste geteilt) und Verpflegung an Land. Skipper geht immer frei.

Anreise: Entweder Flug nach Malaga und Bus oder Direktflug nach Gibraltar (meist über England)
Abreise: Santa Cruz bis Flughafen Teneriffa Süd (Hauptflughafen) ca. 50 Minuten mit dem Bus.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #043824, gültig bis 23.11.2018 (veröffentlicht am 30.05.2018, zuletzt aktualisiert am 16.08.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die Möwe II "fliegt" über den Atlantik

Mitsegeln im Revier Atlantik: Transatlantik auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

DezSa, 01.12.2018 - Fr, 21.12.2018 (21 Tage) ab Santa Cruz Teneriffa, an Road Town Tortola, (+) Plätze frei 2100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" über den Atlantik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" über den Atlantik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" über den Atlantik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" über den Atlantik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" über den Atlantik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" über den Atlantik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" über den Atlantik Bild 1

Wir segeln mit der Möwe II, einer luxuriösen, aber auch schnellen Hanse 545 Eignerversion, von Kroatien in die Karibik

Die Königsetappe führt uns von Teneriffa nach Tortola. Ein entspanntes Atlantikabenteuer mit einem Profiskipper.

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 700 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Watermaker, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage).

Neue Elvstrøm EPEX Laminatsegel 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, North Gennaker.mit 230 m2

Aktuelles Video: https://www.youtube.com/watch?v=GvaUsqnFy8w&t=16s
Weiteres auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 90.000 bis 100.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder; gibt gerne seine Erfahrungen und Kenntnisse weiter.

Motto: Sail fast and live slow.

Bordkasse: beinhaltet Verpflegung, Diesel und Liegegebühren.
nicht enthalten: Endreinigung € 180.- (wird durch die Anzahl der Gäste geteilt) und Verpflegung an Land. Skipper geht immer frei.

An- und Abreise: Bei Bedarf ist unser Partnerreisebüro gerne behilflich.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #040842, gültig bis 30.11.2018 (veröffentlicht am 31.12.2017, zuletzt aktualisiert am 16.08.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Oneway von Tortola nach St. Lucia

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanSa, 05.01.2019 - Sa, 19.01.2019 (15 Tage) ab Road Town Tortola, an Rodney Bay St. Lucia, Plätze frei 1690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Oneway von Tortola nach St. Lucia Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway von Tortola nach St. Lucia Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway von Tortola nach St. Lucia Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway von Tortola nach St. Lucia Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway von Tortola nach St. Lucia Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway von Tortola nach St. Lucia Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway von Tortola nach St. Lucia Bild 1

Wir segeln vierzehn Tage mit der Möwe II, einer luxuriösen Hanse 545 Eignerversion von den British Virgin Islands nach St. Lucia. Unschlagbares Preis - Leistungsverhältnis. Karibikträume genießen auf 16m Segelyacht mit Profiskipper mit Reviererfahrung. Maximal sechs Gäste an Bord. Entspanntes und komfortables Segeln durch die karibische Inselwelt.

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 300 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Watermaker, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage).

Neue Elvstrøm EPEX Laminatsegel 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, North Gennaker mit 230 m2

Aktuelles Video: https://www.youtube.com/watch?v=GvaUsqnFy8w&t=16s
Weiteres auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 90.000 bis 100.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder. Weitere Details auf Anfrage. Motto: Sail fast and live slow.

Mögliche Zwischenziele sind: Anquilla, St. Martin, St. Barthelemy, Saba, St. Eustatius, St. Kitts, Nevis, Antigua, Barbuda, Montserrat, Guadeloupe, Dominica und Martinique

Bordkasse beinhaltet Verpflegung am Boot, Diesel und Liegegebühren. Nicht enthalten sind Verpflegungskosten an Land. Skipper geht immer frei.
Aufpreis für die Eignerkabine: + 15%

An- und Abreise: Bei Bedarf steht unser Partnerreisebüro für ein kostengünstiges Angebot zur Verfügung, günstige Onewayy-Flüge in der Karibik mit LIAT

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #040850, gültig bis 31.12.2018 (veröffentlicht am 31.12.2017, zuletzt aktualisiert am 16.08.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Onewaytörns mit der Möwe II in der Karibik

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

MärSo, 03.03.2019 - Sa, 16.03.2019 (14 Tage) ab Road Town/Tortola, an Marigot/St. Martin, (+) Plätze frei 1690 €
MärSa, 16.03.2019 - Sa, 30.03.2019 (15 Tage) ab Marigot/St. Martin, an Martinique/Le Marin, (+) Plätze frei 1690 €
MärSa, 30.03.2019 - Sa, 13.04.2019 (15 Tage) ab Martinique/Le Marin, an Marigot/St. Martin, (+) Plätze frei 1690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Onewaytörns mit der Möwe II in der Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Onewaytörns mit der Möwe II in der Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Onewaytörns mit der Möwe II in der Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Onewaytörns mit der Möwe II in der Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Onewaytörns mit der Möwe II in der Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Onewaytörns mit der Möwe II in der Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Onewaytörns mit der Möwe II in der Karibik Bild 1

Wir segeln vierzehn Tage mit der Möwe II, einer luxuriösen und schnellen Hanse 545 Eignerversion von One Way zwischen den Inseln über dem Wind. Unschlagbares Preis - Leistungsverhältnis. Karibikträume genießen auf 16m Segelyacht mit Profiskipper mit Reviererfahrung. Maximal sechs Gäste an Bord. Entspanntes und komfortables Segeln durch die karibische Inselwelt

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 300 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Watermaker, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage).

Neue Elvstrøm EPEX Laminatsegel 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, North Gennaker.mit 230 m2

Aktuelles Video: https://www.youtube.com/watch?v=GvaUsqnFy8w&t=16s
Weiteres auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 90.000 bis 100.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder. Weitere Details auf Anfrage. Motto: Sail fast and live slow. siehe auch www.regattateam.at

Mögliche Zwischenziele sind: Martinique, Dominica, Guadeloupe, Montserrat, Barbuda, Antigua, Nevis, St. Kitts, St. Eustatius, Saba, St. Barthelemy, St. Martin und Anquila.

Bordkasse beinhaltet Verpflegung an Bord, Diesel und Liegegebühren. Verpflegungskosten an Land sind nicht enthalten. Skipper geht immer frei.
Aufpreis für die Eignerkabine: + 15%

An- und Abreise: Bei Bedarf steht unser Partnerreisebüro für ein kostengünstiges Angebot zur Verfügung.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #043826, gültig bis 29.03.2019 (veröffentlicht am 30.05.2018, zuletzt aktualisiert am 27.07.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

St. Martin und die Britischen Jungferninseln

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 13.04.2019 - Sa, 27.04.2019 (15 Tage) ab/an Marigot/St. Martin, (+) Plätze frei 1690 €
Mitsegeln und Kojencharter: St. Martin und die Britischen Jungferninseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: St. Martin und die Britischen Jungferninseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: St. Martin und die Britischen Jungferninseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: St. Martin und die Britischen Jungferninseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: St. Martin und die Britischen Jungferninseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: St. Martin und die Britischen Jungferninseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: St. Martin und die Britischen Jungferninseln Bild 1

Wir segeln vierzehn Tage mit der Möwe II, einer luxuriösen und schnellen Hanse 545 Eignerversion von St. Martin durch die BVI´s. Unschlagbares Preis Leistungsverhältnis. Karibikträume genießen auf 16m Segelyacht mit Profiskipper mit Reviererfahrung. Maximal sechs Gäste an Bord. Entspanntes und komfortables Segeln durch die karibische Inselwelt

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 300 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Watermaker, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage).

Neue Elvstrøm EPEX Laminatsegel 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, North Gennaker.mit 230 m2

Aktuelles Video: https://www.youtube.com/watch?v=GvaUsqnFy8w&t=16s
Weiteres auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 90.000 bis 100.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder. Weitere Details auf Anfrage. Motto: Sail fast and live slow. siehe auch www.regattateam.at

Bordkasse beinhaltet Verpflegung an Bord, Diesel und Liegegebühren. Verpflegungskosten an Land sind nicht enthalten. Skipper geht immer frei.
Aufpreis für die Eignerkabine: + 15%

An- und Abreise: Bei Bedarf steht unser Partnerreisebüro für ein kostengünstiges Angebot zur Verfügung.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #045122, gültig bis 12.04.2019 (veröffentlicht am 26.07.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die Möwe II "fliegt" von St. Martin nach Bermuda

Mitsegeln im Revier Atlantik: Nordamerika auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 27.04.2019 - Sa, 11.05.2019 (15 Tage) ab Marigot/St. Martin, an St. Georges/Bermuda, (+) Plätze frei 1190 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von St. Martin nach Bermuda Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von St. Martin nach Bermuda Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von St. Martin nach Bermuda Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von St. Martin nach Bermuda Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von St. Martin nach Bermuda Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von St. Martin nach Bermuda Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von St. Martin nach Bermuda Bild 1

Wir segeln mit der Möwe II, einer luxuriösen aber auch schnellen Hanse 545 Eignerversion, von der Karibik Richtung Europa. Die aktuelle Etappe führt uns von St. Martin nach Bermuda. Entspanntes Atlantiksegeln mit Profiskipper.

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 700 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Watermaker, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage)

Neue Elvstrøm EPEX Laminatsegel 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, North Gennaker.mit 230 m2

Aktuelles Video: https://www.youtube.com/watch?v=GvaUsqnFy8w&t=16s

Weiteres auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 90.000 bis 100.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder; gibt gerne seine Erfahrungen und Kenntnisse weiter.

Motto: Sail fast and live slow.

Bordkasse: beinhaltet Verpflegung, Diesel und Liegegebühren.
Nicht im Preis enthalten: € 180.- Endreinigung (wird durch die Anzahl der Gäste geteilt) und Verpflegung an Land. Skipper geht immer frei.

An- und Abreise: Bei Bedarf berät Sie unser Partnerreisebüro gerne

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #045125, gültig bis 26.04.2019 (veröffentlicht am 26.07.2018, zuletzt aktualisiert am 30.07.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die Möwe II "fliegt" von Bermuda auf die Azoren

Mitsegeln im Revier Atlantik: Transatlantik auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 11.05.2019 - Sa, 01.06.2019 (22 Tage) ab St. Georges/Bermuda, an Horta/Azoren, (+) Plätze frei 1450 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Bermuda auf die Azoren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Bermuda auf die Azoren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Bermuda auf die Azoren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Bermuda auf die Azoren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Bermuda auf die Azoren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Bermuda auf die Azoren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Bermuda auf die Azoren Bild 1

Wir segeln mit der Möwe II, einer luxuriösen aber auch schnellen Hanse 545 Eignerversion, von der Karibik Richtung Europa. Die aktuelle Etappe führt uns von Bermuda auf die Azoren. Entspanntes Atlantiksegeln mit Profiskipper.

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 700 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Watermaker, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage)

Neue Elvstrøm EPEX Laminatsegel 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, North Gennaker.mit 230 m2

Aktuelles Video: https://www.youtube.com/watch?v=GvaUsqnFy8w&t=16s

Weiteres auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 90.000 bis 100.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder; gibt gerne seine Erfahrungen und Kenntnisse weiter.

Motto: Sail fast and live slow.

Bordkasse: beinhaltet Verpflegung, Diesel und Liegegebühren.
Nicht im Preis enthalten: € 180.- Endreinigung (wird durch die Anzahl der Gäste geteilt) und Verpflegung an Land. Skipper geht immer frei.

An- und Abreise: Bei Bedarf berät Sie unser Partnerreisebüro gerne

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #045127, gültig bis 10.05.2019 (veröffentlicht am 26.07.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die Möwe II "fliegt" in den Azoren

Mitsegeln im Revier Atlantik: Azoren auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

JunSa, 01.06.2019 - Sa, 15.06.2019 (15 Tage) ab Horta/Azoren, an Ponta Delgada/Azoren, (+) Plätze frei 1190 €
JunSa, 15.06.2019 - Sa, 29.06.2019 (15 Tage) ab Ponta Delgada/Azoren, an Horta/Azoren, (+) Plätze frei 1190 €
JunSa, 29.06.2019 - Sa, 13.07.2019 (15 Tage) ab Horta/Azoren, an Ponta Delgada/Azoren, (+) Plätze frei 1190 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" in den Azoren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" in den Azoren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" in den Azoren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" in den Azoren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" in den Azoren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" in den Azoren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" in den Azoren Bild 1

Wir segeln mit der Möwe II, einer luxuriösen aber auch schnellen Hanse 545 Eignerversion, in den Azoren. Entspanntes Atlantiksegeln mit Profiskipper. Ein Tag Segeln von Insel zu Insel, einen Tag Leihwagen und die Insel erkunden.

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 700 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Watermaker, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage)

Neue Elvstrøm EPEX Laminatsegel 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, North Gennaker.mit 230 m2

Aktuelles Video: https://www.youtube.com/watch?v=GvaUsqnFy8w&t=16s

Weiteres auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 90.000 bis 100.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder; gibt gerne seine Erfahrungen und Kenntnisse weiter.

Motto: Sail fast and live slow.

Bordkasse: beinhaltet Verpflegung, Diesel und Liegegebühren.
Nicht im Preis enthalten: € 180.- Endreinigung (wird durch die Anzahl der Gäste geteilt) und Verpflegung an Land. Skipper geht immer frei.

An- und Abreise: Bei Bedarf berät Sie unser Partnerreisebüro gerne

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #045129, gültig bis 28.06.2019 (veröffentlicht am 26.07.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz