Mitsegeln und Kojencharter: Eintrag nicht mehr verfügbar

Der gewünschte Eintrag ist nicht mehr verfügbar

Es ist ein Fehler aufgetretenDer Eintrag #050207 ist regulär abgelaufen oder wurde vorzeitig gelöscht. Nachstehend werden stattdessen aktuelle Einträge desselben Inserenten angezeigt.

Segeln durch die Karibik Europas - Inseln des Dodekanes

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Ägäis auf Einrumpf-Segelyacht (z.B. Oceanis 45 (2015)),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

OktSa, 10.10.2020 - Sa, 17.10.2020 (8 Tage) ab/an Kos, (+) Plätze frei 498 €
OktSa, 17.10.2020 - Sa, 24.10.2020 (8 Tage) ab/an Kos, (+) Plätze frei 498 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln durch die Karibik Europas - Inseln des Dodekanes Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln durch die Karibik Europas - Inseln des Dodekanes Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln durch die Karibik Europas - Inseln des Dodekanes Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln durch die Karibik Europas - Inseln des Dodekanes Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln durch die Karibik Europas - Inseln des Dodekanes Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln durch die Karibik Europas - Inseln des Dodekanes Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segeln durch die Karibik Europas - Inseln des Dodekanes Bild 7

Die Inseln im tiefen Südosten der griechischen Ägäis bedeuten für viele Segler "das" Segelrevier schlechthin.

Der Dodekanes - eine Kette von Inseln und Inselchen, teilweise unbewohnt - ist der schönste und grünste Teil der Ägäis. Das Segeln durch diese Inseln ist wie eine Zeitreise durch Landstriche, die den Stempel alter Kulturen tragen.

Die sonnige Schönheit der bergigen Inseln und unzählige Ankerbuchten, die man in angenehmen Tagesetappen erreicht, herrlicher Segelwind und eine Vielzahl kultureller Sehenswürdigkeiten machen diese Gegend so attraktiv.

Die Inselgruppe des Dodekanes (gr.: Zwölf Inseln) erstreckt sich halbmondförmig in die Ägäis von der türkischen Festlandküste westwärts bis nach Kreta. Die 12 großen und rund 40 kleinen Inseln liegen recht nahe beisammen.

Hier gibt es sowohl bewaldete als auch kahle Inseln, wir finden Zypressenhaine und gebirgige Landschaften. Wir segeln zu traumhaften Badebuchten und urigen Hafenörtchen. Der beste Fisch wird auf Telendos in einer kleinen Taverne direkt am Meer serviert! Auf Kos schlendern wir durch die Altstadt und genießen in einem der Cafés die prickelnde Atmosphäre.

Die teilweise verträumten Inseln Lipsi, Patmos, Leros und Kalymnos laden uns mit wunderschönen Buchten und paradiesischen kleinen Orten ein. Bei guten Winden und einer gerne viel segelnden Crew ist auch ein Abstecher zu der vielseitigen Insel Astipalea attraktiv.

Fast alle Inseln spielten schon im Altertum eine bedeutende Rolle, wovon Spuren an vielen Orten zu finden sind. Die Menschen auf den Inseln sind gastfreundlich und gesellig, ganz so wie es in Griechenland Tradition ist. In einfachen Fischerhäfen trifft man griechische Familien bei Ouzo und gutem Essen in der Taverne.

Mitsegeln wird hier für Anfänger und Könner zum absoluten Vergnügen. Griechenland, so wie man es sich wünscht!

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #055677, gültig bis 16.10.2020 (veröffentlicht am 19.12.2019, zuletzt aktualisiert am 15.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Flottillensegeln Peloponnes für Singles und Alleinreisende

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Ägäis auf Einrumpf-Segelyacht (z.B. eine Jeanneau 53 (2010)),

am besten geeignet für Mitsegler von 30 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 03.10.2020 - Sa, 10.10.2020 (8 Tage) ab/an Athen, (+) Plätze frei 498 €
Mitsegeln und Kojencharter: Flottillensegeln Peloponnes für Singles und Alleinreisende Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Flottillensegeln Peloponnes für Singles und Alleinreisende Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Flottillensegeln Peloponnes für Singles und Alleinreisende Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Flottillensegeln Peloponnes für Singles und Alleinreisende Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Flottillensegeln Peloponnes für Singles und Alleinreisende Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Flottillensegeln Peloponnes für Singles und Alleinreisende Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Flottillensegeln Peloponnes für Singles und Alleinreisende Bild 7

Das direkt vor der Haustür Athens gelegene Segelrevier zieht uns von der ersten Sekunde in seinen Bann: Der Hektik der Großstadt entfliehend lädt uns die vielfältige Küste des Peloponnes mit seinen vielen kleinen und großen vorgelagerten Inseln zu unvergesslichen Erlebnissen ein.

Kommen Sie mit auf unseren Segeltörn Griechenland - Peloponnes ins Land der Götter!

Viele Schiffe - eine Richtung – eine Regatta – viel Spaß! Natürlich wollen wir ein kleines bisschen schneller sein als die anderen Yachten. Etwas Nervenkitzel, Segel trimmen, den Wind richtig nutzen, dein Skipper wird dich auch mit den Feinheiten des Regattasegelns vertraut machen. Die Crew arbeitet gut zusammen, die Gischt spritzt, lachen und steuern, wir kommen als Zweite ins Ziel. Das Bier schmeckt doppelt so gut. Abends, in der gemütlichen Hafenbar sitzen alle wieder zusammen.

Wir singen, trinken und essen gemeinsam. Und dann wieder die Ruhe. Segeln. Kein Motor stört. Du hörst den Wind und die Wellen. Yachten, weiße Segel über blauem Meer – das ist kein Werbespot! Du bist mittendrin. Du bist auf Flottillentörn.

Unser Segelrevier erstreckt sich von der im Süden gelegenen Hauptstadt Athen aus in süd-westliche Richtung. Auf dem Peloponnes wird nicht nur die griechische Geschichte lebendig, hier werden auch unsere Urlaubswünsche erfüllt. Die Segler finden azurblaues Meer und lauschige Ankerplätze, sonnenhungrige Sonne „en masse“, badefreudige idyllische Sandstrände und Buchten, naturfreunde liebliche Täler, saubere Quellen und Flüsse und Romantiker einmalige Sonnenuntergänge. Abgerundet wird unser tägliches Segelabenteuer von den wohlschmeckendsten Gerichten der griechischen Küche mit den dazugehörigen Weinen aus der Region.

Start- und Zielhafen unserer Segelörns ist die Marina Kalamaki in Athen.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #054559, gültig bis 02.10.2020 (veröffentlicht am 29.10.2019, zuletzt aktualisiert am 06.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Dalmatinische Küste - Segel-Highlight für Genießer!

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Adria auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 50 Cruiser (2008, Refit in 2020)),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

OktSa, 03.10.2020 - Sa, 10.10.2020 (8 Tage) ab/an Marina Kremik, (+) Plätze frei 498 €
OktSa, 10.10.2020 - Sa, 17.10.2020 (8 Tage) ab/an Marina Kremik, (+) Plätze frei 498 €
OktSa, 17.10.2020 - Sa, 24.10.2020 (8 Tage) ab/an Marina Kremik, (+) Plätze frei 498 €
Mitsegeln und Kojencharter: Dalmatinische Küste - Segel-Highlight für Genießer! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Dalmatinische Küste - Segel-Highlight für Genießer! Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Dalmatinische Küste - Segel-Highlight für Genießer! Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Dalmatinische Küste - Segel-Highlight für Genießer! Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Dalmatinische Küste - Segel-Highlight für Genießer! Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Dalmatinische Küste - Segel-Highlight für Genießer! Bild 6

Termine: wöchentlich Mai bis Oktober

Die Legende besagt, dass Gott, als er die Welt schuf, wahllos eine handvoll Steine ins klare blaue Meer warf.

Als er das Wunder erblickte, das er geschaffen hatte, beschloss er, es nicht zu ändern, weil nichts Schöneres geschaffen werden konnte als der Kornaten-Archipel.

Erleben Sie unvergessliche Stunden unter Segeln in entspannter Atmosphäre auf der dalmatinischen See oder in einer der zahlreichen malerischen Buchten der Kornaten.

Über 100 hügelige Inseln und Inselchen umfasst der buchtenreiche Archipel, der sich von Ist bis nach Kaprije erstreckt.

Entdecken Sie auf Ihrem Segeltörn in Kroatien traumhafte einsame Buchten, kristallklares grün-blaues Wasser, zerklüftete Felsen und versteckte Grotten. Segeln an der Adriaküste beeindruckt mit menschenleeren Spots in herrlicher Natur.

Die Inselgruppe der Kornaten ist ein Nationalpark mit einzigartigem Charakter, der mit bizarren Steilklippen, Salzsee und einsamen Ankerbuchten lockt. Südlich davon erwartet uns in einem völlig gegensätzlichen Segelrevier die Makarska-Riviera mit ihren Inseln Brac, Hvar, Vis, Korcula. Mandarinen, Orangen, betörender Duft von Lavendel und Rosmarin, Weinanbau und Olivenbäume, üppige Vegetation in Buchten mit wundervollen Stränden und kleinen Restaurants (Konobas) für die „kulinarische Abendgestaltung“.

Weitere Termine und Reviere (z.B. die Kornaten ab/an Zadar) findest du auf unserer Homepage. Du erreichst erreichen uns auch telefonisch unter 0221-9499033 oder per mail an info@windbeutel-reisen.de - wir beraten dich gerne!

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #054553, gültig bis 16.10.2020 (veröffentlicht am 29.10.2019, zuletzt aktualisiert am 06.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Sardinien - segeln an der atemberaubenden Costa Smeralda!

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Sardinien auf Einrumpf-Segelyacht (z.B. eine Bavaria C45 Holiday (2018)),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 03.10.2020 - Sa, 10.10.2020 (8 Tage) ab/an Portisco, (+) Plätze frei 498 €
Mitsegeln und Kojencharter: Sardinien - segeln an der atemberaubenden Costa Smeralda! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Sardinien - segeln an der atemberaubenden Costa Smeralda! Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Sardinien - segeln an der atemberaubenden Costa Smeralda! Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Sardinien - segeln an der atemberaubenden Costa Smeralda! Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Sardinien - segeln an der atemberaubenden Costa Smeralda! Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Sardinien - segeln an der atemberaubenden Costa Smeralda! Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Sardinien - segeln an der atemberaubenden Costa Smeralda! Bild 7

Termine: wöchtentlich Mai bis Oktober

Sardinien ist ein unvergleichlich attraktives und atemberaubend schönes Segelrevier, das sich die meiste Zeit des Jahres von seiner sonnigen Seite zeigt. Die Costa Smeralda ist ohne Zweifel eine der bezaubernsten Gegenden Sardiniens.

Wilde Macchie und weiße Granitfelsen mit unvorstellbaren Formen werden an traumhaften Stränden und zahllosen Buchten mit dem smaragdgrünen Meer vereint.

Mit unseren modernen Fahrtenyachten ersegeln wir Naturschönheiten, an denen sich das Auge nicht satt sehen kann. Die vielen vorgelagerten Inseln sind ideal zum Baden, Schnorcheln und Tauchen. Hier ist Segeln noch Lebensfreude pur!

Die Küsten Sardiniens im Osten und Norden und die Inselwelt zwischen Sardinien und dem Süden Korsikas bilden unser Segelrevier. Dazu gehört die Costa Smeralda, der Maddalena-Archipel, die Lavezzi-Inseln und der Süden Korsikas.

Mit ihren wilden Felsformationen und bildschönen Stränden vermittelt diese Küste fast schon karibisches Flair. Der Maddalena-Archipel mit seiner zerklüfteten Küstenlandschaft und seinen verträumten Hafenstädtchen, die Ile Cavallo mit ihren herrlichen Buchten sowie die korsischen Inseln »Îles Lavezzi« weiter draußen in der »Straße von Bonifacio« dürfen in der Törnplanung nicht fehlen.

Und natürlich Bonifacio selbst, dem spektakulärsten Naturhafen der Welt: Hier sind Architektur und Natur zu einem grandiosen Bühnenbild vereint. In diesem herrlichen Segelrevier lassen sich die Tagesetappen so gestalten, dass genügend Zeit für kleine Landgänge und Badeaufenthalte bleibt!

Weitere Termine und Reviere findest du auf unserer Homepage. Du erreichst erreichen uns auch telefonisch unter 0221-9499033 oder per mail an info@windbeutel-reisen.de - wir beraten dich gerne!

Du möchtest eine Yacht für dich und deine Familie und Freunde? Wir unterbreiten wir gerne ein passendes Angebot!

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #054541, gültig bis 02.10.2020 (veröffentlicht am 28.10.2019, zuletzt aktualisiert am 06.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Amalfi - Segeln und Eintauchen in neapolitanische Lebensart!

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Italienische Westküste auf Einrumpf-Segelyacht (z.B. eine Sun Odyssey 449 (2017)),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

OktSa, 03.10.2020 - Sa, 10.10.2020 (8 Tage) ab/an Agropoli, (+) Plätze frei 498 €
OktSa, 10.10.2020 - Sa, 17.10.2020 (8 Tage) ab/an Agropoli, (+) Plätze frei 498 €
OktSa, 17.10.2020 - Sa, 24.10.2020 (8 Tage) ab/an Agropoli, (+) Plätze frei 498 €
Mitsegeln und Kojencharter: Amalfi - Segeln und Eintauchen in neapolitanische Lebensart! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Amalfi - Segeln und Eintauchen in neapolitanische Lebensart! Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Amalfi - Segeln und Eintauchen in neapolitanische Lebensart! Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Amalfi - Segeln und Eintauchen in neapolitanische Lebensart! Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Amalfi - Segeln und Eintauchen in neapolitanische Lebensart! Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Amalfi - Segeln und Eintauchen in neapolitanische Lebensart! Bild 6

Termine: wöchentlich Mai bis Oktober

Amalfi, Capri, Ischia, Sorrent, Neapel – mit steter Brise segeln wir entlang der Küsten Kampaniens, des Golfes von Neapel und der vorgelagerten Pontinischen Inseln.

Reizvolle Fischerhäfen, bezaubernde Buchten, italienische Weine, mondänes Nachtleben und Inseln, die fast unbekannt und von aller Welt losgelöst zu sein scheinen, machen unseren Törn zu einem unvergessenen Erlebnis.

Von Agropoli aus segelt unsere Yacht entlang der abwechslungsreichen Küste Kampaniens und den vorgelagerten Inseln.

Das Segelrevier lebt von den Gegensätzen: Ob karge, schroffe Steilküste, überbordende wunderschöne Mandarinen- und Limonenhaine, ob unbewohnte Inseln abseits touristischer Pfade, oder aber quirliges Nachtleben, mit „Sehen und gesehen werden“ auf Capri oder in Positano: hier ist für jeden etwas dabei! Neapolitanische Lebenskunst herrscht entlang der „Costiera Amalfitana“ mit ihren kleinen pittoresken Dörfchen, winzigen Häfen und farbenfrohen Häuschen dicht an dicht, von der man sagt, dass an keinem anderen Ort der Erde die Farben so klar und so leuchtend wären.

Unzählige kleine Buchten säumen sich entlang der Steilküste, das Meer schimmert in allen Nuancen zwischen himmelblau und smaragdgrün und die zahlreichen Grotten laden zu Ausflügen und Entdeckungstouren ein.

Nur zwei der sechs Pontinischen Inseln sind bewohnt: Ponza und Ventotene, die ehemalige Strafgefangenenkolonie, in deren römischen Galeerenhafen man heute noch liegen kann. St. Stefano, Gavi, Palmerola und Zannone sind allesamt Fragmente von Vulkanen und haben sich ihre vulkanische Ursprünglichkeit bewahrt.

Weitere Termine und Reviere findest du auf unserer Homepage. Du erreichst erreichen uns auch telefonisch unter 0221-9499033 oder per mail an info@windbeutel-reisen.de - wir beraten dich gerne.

Du möchtest eine Yacht für dich und deine Familie und Freunde? Wir unterbreiten wir gerne ein passendes Angebot!

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #054539, gültig bis 16.10.2020 (veröffentlicht am 28.10.2019, zuletzt aktualisiert am 06.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Bei den Göttern zu Gast - Segeln entlang des Peloponnes

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Sonstige auf Einrumpf-Segelyacht (z.B. Bavaria 47 Cruiser),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

OktSa, 10.10.2020 - Sa, 17.10.2020 (8 Tage) ab/an Athen, (+) Plätze frei 498 €
OktSa, 17.10.2020 - Sa, 24.10.2020 (8 Tage) ab/an Athen, (+) Plätze frei 498 €
Mitsegeln und Kojencharter: Bei den Göttern zu Gast - Segeln entlang des Peloponnes Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Bei den Göttern zu Gast - Segeln entlang des Peloponnes Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Bei den Göttern zu Gast - Segeln entlang des Peloponnes Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Bei den Göttern zu Gast - Segeln entlang des Peloponnes Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Bei den Göttern zu Gast - Segeln entlang des Peloponnes Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Bei den Göttern zu Gast - Segeln entlang des Peloponnes Bild 6

Das direkt vor der Haustür Athens gelegene Segelrevier zieht uns von der ersten Sekunde in seinen Bann: Der Hektik der Großstadt entfliehend lädt uns die vielfältige Küste des Peloponnes mit seinen vielen kleinen und großen vorgelagerten Inseln zu unvergesslichen Erlebnissen ein.

Kommen Sie mit auf unseren Segeltörn Griechenland - Peloponnes ins Land der Götter!

„Mitsegeln – Mitanfassen – Miterleben“ steht auch bei diesem Törn im Mittelpunkt. Ob Segelneuling oder alter Seebär: in diesem Segelrevier kommt jeder auf seine Kosten.

Unter Anleitung des Skippers werden Navigation sowie Seemannschaft schnell fester Bestandteil des Törns. Auch Segelneulinge sind schon bald in der Lage, unter Aufsicht des Skippers das Ruder selbst in die Hand zu nehmen. Pro Woche werden ca. 150 - 180 sm zurückgelegt.

Zu Beginn der Törns wird nach guter seemännischer Sitte ein Crewvertrag abgeschlossen und von allen Mitseglern eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet, aus der die laufenden Törnnebenkosten (z.B. Diesel, Hafengebühren, Kautionsversicherung, ein Servicepack für die bereitgestellte Bettwäsche, Endreinigung, Gas, Marinaentgelt für 1. und letzten Hafentag) bezahlt wird. Außerdem fällt aus der Bordkasse die gemeinsame Verpflegung an Bord an. Der Skipper wird aus der Bordkasse mitverpflegt.

Unser Segelrevier erstreckt sich von der im Süden gelegenen Hauptstadt Athen aus in süd-westliche Richtung. Auf dem Peloponnes wird nicht nur die griechische Geschichte lebendig, hier werden auch unsere Urlaubswünsche erfüllt. Die Segler finden azurblaues Meer und lauschige Ankerplätze, Sonnenhungrige Sonne „en masse“, Badefreudige idyllische Sandstrände und Buchten, Naturfreunde liebliche Täler, saubere Quellen und Flüsse und Romantiker einmalige Sonnenuntergänge. Abgerundet wird unser tägliches Segelabenteuer von den wohlschmeckendsten Gerichten der griechischen Küche mit den dazugehörigen Weinen aus der Region.

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #054532, gültig bis 16.10.2020 (veröffentlicht am 28.10.2019, zuletzt aktualisiert am 06.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz