Mitsegeln und Kojencharter: Mit-Charterer gesucht, mit Schwerpunkt Training

Mit-Charterer gesucht, mit Schwerpunkt Training

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Segelyacht),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 31.08.2019 - Sa, 07.09.2019 (8 Tage) ab/an z. B. Lemmer, Plätze frei

Nase voll vom Mitsegeln und Bordaffen-Dasein?

Segeln kann ich, auch bei schwerem Wetter – wenn es sein muss. Der Schwerpunkt des Charterurlaubs soll das Training der kritischen Manöver sein, das schöne Segeln und Ankern kommt ja automatisch nicht zu kurz. Was ich also trainieren will, ist z. B. das Anlegen in normalen, aber auch in schwierigen Situationen, was man beim Mitsegeln nie üben kann, weil auch der Skipper Bammel davor hat. Kommerzielles Skippertraining hat sich als nicht effizient herausgestellt, weil viel zu viel Zeit in längst Bekanntes investiert wird und die Praxis kommt immer viel zu kurz. Eindampfen in die Spring braucht man mir nicht zu erklären, auch kein Ankermanöver (usw., usw., usw.). Und in schwierigen Situationen lässt einen der Skipper dann doch nicht ans Ruder, nur zum Reffen „darf“ man wieder den Bordaffen „spielen“, was zwar der schwieriger Job ist, den Skipper aber nicht vom Ruder wegbringt.
Deshalb suche ich Mit-Charterer, (1 reicht aus, 2 optimal, 3 maximal) mit ausreichender Segelerfahrung, die auch Manöver wiederholt üben wollen; natürlich nicht die ganze Zeit. Aber die Segelziele sollen nicht bestimmend sein, wie das üblicherweise der Fall ist. Die notwendigen Scheine zum Chartern habe ich. Revier (Ijsselmeer oder Ostsee) ist egal. Bootsgröße (bevorzugt zwischen 10 und 12 Metern) und Zeit nach Absprache. Alle Kosten werden geteilt. (Die Angaben oben mussten wegen den Ausfüllvorgaben erfolgen.)

Merkmal: Skippertraining

Eintrag #051805, gültig bis 30.08.2019 (veröffentlicht am 24.06.2019, zuletzt aktualisiert am 18.07.2019)

Auf die Merkliste

Formular zur Kontaktaufnahme

Füllen Sie das Formular aus, um Kontakt zum Inserenten des Eintrags aufzunehmen. Ihre Mitteilung wird per E-Mail direkt an den Inserenten weitergeleitet. Der Inserent erhält dabei eine Kopie des Eintrags und weiß sofort, worum es geht. Sie selbst erhalten eine Kopie der Nachricht, ebenfalls mit Kopie des Eintrags.

Maximal 2000 Zeichen zur Verfügung.

Sie müssen an dieser Stelle eine gültige Angabe machen.

Sie müssen an dieser Stelle eine gültige Angabe machen.

Sie müssen an dieser Stelle eine gültige Angabe machen.

Sie müssen an dieser Stelle eine gültige Angabe machen.

Sie müssen diesen Punkt bestätigen.

HandGegenKoje.de ist weder Veranstalter noch Vermittler von Segeltörns, sondern stellt lediglich den Kontakt zu Inserenten her. Entsprechend wird Ihre Mitteilung direkt an den Inserenten des Eintrags weitergeleitet. Ihre E-Mail-Adresse wird weder gegen Entgelt noch unentgeltlich jemals an Dritte weitergegeben: Kein SPAM – versprochen! Sie wird allerdings in den Newsletter von HandGegenKoje.de aufgenommen, der in der Regel zwölfmal im Jahr erscheint und von dem Sie sich jederzeit formlos abmelden können. Indem Sie nachstehend auf den Button "Mitteilung abschicken" klicken, erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und AGB an und erklären sich mit den in den Hinweisen zum Datenschutz erläuterten Grundsätzen und Verfahrensweisen einverstanden.

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz