Mitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth

mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Mehrrumpf-Segelyacht (Hochseekatamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 0 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulFr, 26.07.2019 - Fr, 02.08.2019 (8 Tage) ab London, an Portsmouth, (+) Plätze frei 665 €
AugFr, 16.08.2019 - Fr, 23.08.2019 (8 Tage) ab Portsmouth, an London, (+) Plätze frei 665 €
AugFr, 23.08.2019 - Fr, 30.08.2019 (8 Tage) ab London, an Cuxhaven, (+) Plätze frei 665 €
Mitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth Bild 1
Mitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth Bild 1
Mitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth Bild 1
Mitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth Bild 1
Mitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth Bild 1
Mitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth Bild 1
Mitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth Bild 1

Große Versionen der Fotos am Ende der Seite!

Schönes Segeln auf gutmütigem, komfortablen AluKat. (15 x 8 x 1,1m)
Du startest mit uns neben der Tower Bridge in St Kathrine Dock's - zentraler könnte es nicht sein. Von dort geht es die Themse abwärts. Vorbei am Bankerviertel, Greenwich, dem Millenium Dome, unter der Gondelbahn durch, immer weiter bis sich die Stadt über Industrieanlagen in weitem Grün verliert. Erster Stop ist vermutlich Queenborough an der Mündung, wo uns ein kostenloses Wassertaxi oder das bordeigene Dinghy von der Mooring in den Pub bringt. Weitere Stationen können Ramsgate, Dover, Eastbourne und natürlich Brighton sein. Das sagenhafte Beachy Head gibt's dabei zum greifen nah - vergiß deinen Fotoapparat nicht!

Der Kat ist einhandtauglich und somit kinderleicht zu bedienen. Es sind (wirklich!) keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Du kannst und darfst bei allen Manövern, einschl. Hafenmanövern, mit anfassen und/oder sie ausführen. Gern mit Beratung/Assistenz vom Skip.
Dabei sind Cockpit und Deckflächen groß genug damit Du bei Bedarf allem aus dem Weg gehen, oder zwischen den Bügen auf den Netzen liegend, über dem Wasser schwebend, beim plätschern der Bugwellen deinen Träumen nachhängen kannst.

Laien genießen den Komfort, Fachleute staunen über das Potential.

Jede der vier Doppelkajüten verfügt über 230 Volt (auch auf See), bietet ein eigenes, direkt von der Kajüte begehbares Bad mit w/k Wasser, Dusche, autom WC und Handtuchwärmer.

Bettwäsche, Handtuch und eine autom. Rettungsweste mit Lifebelt sind für jedes Crewmitglied an Bord vorhanden !
Eintreffen an Bord Freitag ab 18:00 Uhr.

Ich freu mich auf einen schönen, entspannten Törn mit Euch

Euer
Wolfgang
www.katamaran-easy-living.de

Kostenbeteiligung € 665,- pro Person/Törn (eine Koje in einer Doppelkajüte) zzgl. Bordkasse für Hafengelder, Verpflegung, Diesel ( > 1 StdITag) ca. 15-25€ pP/Tg.
Kaffee, Tee und Wasser, sind an Bord vorhanden. Kosten für Bettzeug/wäsche, Rettungsweste und Endreinigung werden nicht berechnet.

Eintrag #048007, gültig bis 22.08.2019 (veröffentlicht am 19.12.2018, zuletzt aktualisiert am 15.02.2019)

Auf die Merklisteexterne Homepage des Inserenten

Formular zur Kontaktaufnahme

Füllen Sie das Formular aus, um Kontakt zum Inserenten des Eintrags aufzunehmen. Ihre Mitteilung wird per E-Mail direkt an den Inserenten weitergeleitet. Der Inserent erhält dabei eine Kopie des Eintrags und weiß sofort, worum es geht. Sie selbst erhalten eine Kopie der Nachricht, ebenfalls mit Kopie des Eintrags.

Sie müssen an dieser Stelle eine Auswahl treffen.

Maximal 2000 Zeichen zur Verfügung.

Sie müssen an dieser Stelle eine gültige Angabe machen.

Sie müssen an dieser Stelle eine gültige Angabe machen.

Sie müssen an dieser Stelle eine gültige Angabe machen.

Sie müssen an dieser Stelle eine gültige Angabe machen.

Sie müssen diesen Punkt bestätigen.

HandGegenKoje.de ist weder Veranstalter noch Vermittler von Segeltörns, sondern stellt lediglich den Kontakt zu Inserenten her. Entsprechend wird Ihre Mitteilung direkt an den Inserenten des Eintrags weitergeleitet. Ihre E-Mail-Adresse wird weder gegen Entgelt noch unentgeltlich jemals an Dritte weitergegeben: Kein SPAM – versprochen! Sie wird allerdings in den Newsletter von HandGegenKoje.de aufgenommen, der in der Regel zwölfmal im Jahr erscheint und von dem Sie sich jederzeit formlos abmelden können. Indem Sie nachstehend auf den Button "Mitteilung abschicken" klicken, erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und AGB an und erklären sich mit den in den Hinweisen zum Datenschutz erläuterten Grundsätzen und Verfahrensweisen einverstanden.

Mitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach PortsmouthMitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach PortsmouthMitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach PortsmouthMitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach PortsmouthMitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach PortsmouthMitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach PortsmouthMitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz