Mitsegeln und Kojencharter: Eintrag nicht mehr verfügbar

Der gewünschte Eintrag ist nicht mehr verfügbar

Es ist ein Fehler aufgetretenDer Eintrag #039208 ist regulär abgelaufen oder wurde vorzeitig gelöscht. Nachstehend werden stattdessen aktuelle Einträge desselben Inserenten angezeigt.

Französisch Polynesien mit komfortablem Katamaran

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon 450),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 21.07.2018 - Sa, 28.07.2018 (8 Tage) ab/an Papeete, Tahiti, (+) Plätze frei 750 €
Mitsegeln und Kojencharter: Französisch Polynesien mit komfortablem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Französisch Polynesien mit komfortablem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Französisch Polynesien mit komfortablem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Französisch Polynesien mit komfortablem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Französisch Polynesien mit komfortablem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Französisch Polynesien mit komfortablem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Französisch Polynesien mit komfortablem Katamaran Bild 1

Der Törn beginnt am 21.7. in der Marina Taina (Papeete) auf Tahiti. Nach dem Einkaufen segeln wir nach Moorea, die gegenüber Tahiti liegt.

Moorea ist berühmt für das türkisfarbene Wasser der Lagune hinter dem Korallenriff.
Wir werden an den schönsten Stellen der Lagune in kristallklarem Wasser ankern. Schnorcheln mit Haien und Rochen ist eine bekannte Attraktion, zu der wir bequem mit unserem Dinghy von Ankerplatz aus kommen. Auch in der Nähe der Tikis, Skulpturen eines Künstlers, die im Wasser versenkt wurden, werden wir ankern. Ansonsten ist das Außenriff in der Regel nicht weit entfernt.

Moorea ist bekannt für seine Wanderwege. In 2 bis 3 h (hin – und zurück) können wir kleine Berge erklimmen, die am Gipfel eine fantastische Aussicht bieten. Die Wege führen durch eine tropische Landschaft. Meist werden wir uns noch auf dem Weg mit Fallobst ( z.B. Maracuja, Grapefruit, Mango) eindecken. So ist Wandern am frühen Morgen ist eine willkommene Abwechslung vom Leben auf dem Schiff.
Möglich ist auch, einen Roller oder ein Quad zu mieten, um einmal um die Insel komplett auf dem Land zu erkunden.
Den Sundowner gönnen wir uns auf dem Schiff oder gerne auch einmal ein einem der Luxushotels, in denen die Übernachtung so richtig teuer ist.
Bei dem Törn stehen Baden, Schnorcheln und Relaxen im Vordergrund.

Der Törn endet am 28.7. wieder in der Marina Taina.

Mit Katamaran Lagoon 450, Bj. 2013, Eignerversion mit 2 großzügigen Gästekabinen mit eigener Toilette und Dusche, max. 4 Mitsegler, hohe Sicherheits- und Komfortausstattung.
Lagoon 450: Länge: 13,96 m, Breite: 7.84, Gewicht: 15.500 kg, Tiefgang: 1,30 m, Segelfläche: 134 m², Parasailor: 168 m², 2 x 54 PS Yanmar Diesel, Wassermacher, Rettungsinsel 8 Personen, UKW-DSC, Epirb, Radar, AIS, Raymarine E 125 W Plotter, Autopilot, 650 W Solarzellen, 220 V,
Kabinen mit Doppelbetten (1.6 x 2 m) und eigenen Bädern und elektrischem WC

Bordkasse: Diesel, Benzin, Hafen- und Einklarierungsgebühren, Proviant

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #043781, gültig bis 20.07.2018 (veröffentlicht am 28.05.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz