Mitsegeln und Kojencharter: Eintrag nicht mehr verfügbar

Der gewünschte Eintrag ist nicht mehr verfügbar

Es ist ein Fehler aufgetretenDer Eintrag #046999 ist regulär abgelaufen oder wurde vorzeitig gelöscht. Nachstehend werden stattdessen aktuelle Einträge desselben Inserenten angezeigt.

Von Wales über die Isle of Man nach Schottland

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Mehrrumpf-Segelyacht (Belize 43),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunFr, 28.06.2019 - So, 07.07.2019 (10 Tage) ab Holyhead/England, an Troon/Schottland, (+) Plätze frei 1490 €
Mitsegeln und Kojencharter: Von Wales über die Isle of Man nach Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Wales über die Isle of Man nach Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Wales über die Isle of Man nach Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Wales über die Isle of Man nach Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Wales über die Isle of Man nach Schottland Bild 1

Wir sind auf dem Weg nach Hause, wollen auf dem Rückweg aber noch ein Revier erkunden, das wir bislang immer auslassen mussten: Die Irische See, Schottland und den Caledonian Canal.

Auf dem ersten Trip der Reise segelt ihr mit uns von der walisischen Hafen- und Fährstadt Holyhead quer durch die Irische See und über die Isle of Man hinauf nach Schottland. Tolles Segeln entlang schroffer Küsten erwartet euch. Auf diesem Sommertörn entlang der britischen Küste ankern wir gelegentlich in kleinen Fjorden oder machen in urigen Küstenstädten fest. Das Revier ist nicht ohne. Tidenströme, nur zu bestimmten Wasserständen zu erreichende Hafenstädte werden es uns spannend machen.

Der Katamaran ist ein echtes Blauwasserschiff (4 Atlantiküberquerungen) und mit allem Komfort aufgerüstet. Trotzdem befindet er sich in Bestzustand, denn er wurde immer nur von seinen Eignern gesegelt. Dazu ist das Schiff von der deutschen BG Verkehr als Ausbildungsschiff für weltweite Fahrt zugelassen.

Zwei Gästekabinen im Backbordrumpf stehen der Crew zur Verfügung. Die Verpflegung wird per Bordkasse (Abrechnung nach Verbrauch) bestritten und der Skipper kocht gern gelegentlich – oder aber wir suchen an den Abenden ein Hafenrestaurant auf.

Kommt mit an Bord! Es wird eine tolle Reise werden.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #049666, gültig bis 27.06.2019 (veröffentlicht am 08.03.2019, zuletzt aktualisiert am 13.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Whisky-Törn in Schottland

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Mehrrumpf-Segelyacht (Belize 43),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulDi, 09.07.2019 - Do, 18.07.2019 (10 Tage) ab Troon/Schottland, an Oban/Schottland, Plätze frei 1490 €
Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1

Wir sind auf dem Weg nach Hause, wollen auf dem Rückweg aber noch ein Revier erkunden, das wir bislang immer auslassen mussten: Die Irische See, Schottland und den Caledonian Canal.

Auf dem zweiten Trip der Reise segelt ihr mit uns von der südschottischen Hafenstadt Ayr durch die Kanäle und Fjorde Schottlands. Tolles Segeln entlang schroffer Küsten erwartet euch. Auf diesem Sommertörn ankern wir gelegentlich in kleinen Fjorden oder machen in urigen Küstenstädten fest. Natürlich werden wir dabei so manch eine Destille besuchen ;-) Das Revier ist nicht ohne. Tidenströme, nur zu bestimmten Wasserständen zu erreichende Hafenstädte werden es uns spannend machen.

Der Katamaran ist ein echtes Blauwasserschiff (4 Atlantiküberquerungen) und mit allem Komfort aufgerüstet. Trotzdem befindet er sich in Bestzustand, denn er wurde immer nur von seinen Eignern gesegelt. Dazu ist das Schiff von der deutschen BG Verkehr als Ausbildungsschiff für weltweite Fahrt zugelassen.

Zwei Gästekabinen im Backbordrumpf stehen der Crew zur Verfügung. Die Verpflegung wird per Bordkasse (Abrechnung nach Verbrauch) bestritten, die Crew (Skipper und Frau) kocht gern – oder aber wir suchen an den Abenden ein Hafenrestaurant auf.

Kommt mit an Bord! Es wird eine tolle Reise werden.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #049668, gültig bis 08.07.2019 (veröffentlicht am 08.03.2019, zuletzt aktualisiert am 13.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Whisky-Törn in Schottland

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Mehrrumpf-Segelyacht (Belize 43),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 20.07.2019 - Mo, 29.07.2019 (10 Tage) ab/an Oban/Schottland, (+) Plätze frei 1490 €
Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1

Wir sind auf dem Weg nach Hause, wollen auf dem Rückweg aber noch ein Revier erkunden, das wir bislang immer auslassen mussten: Die Irische See, Schottland und den Caledonian Canal.

Auf dem dritten Trip der Reise segelt ihr mit uns von Oban aus durch die Kanäle und Fjorde Schottlands. Tolles Segeln entlang schroffer Küsten erwartet euch. Auf diesem Sommertörn ankern wir gelegentlich in kleinen Fjorden oder machen in urigen Küstenstädten fest. Natürlich werden wir dabei so manch eine Destille besuchen ;-) Das Revier ist nicht ohne. Tidenströme, nur zu bestimmten Wasserständen zu erreichende Hafenstädte werden es uns spannend machen.

Der Katamaran ist ein echtes Blauwasserschiff (4 Atlantiküberquerungen) und mit allem Komfort aufgerüstet. Trotzdem befindet er sich in Bestzustand, denn er wurde immer nur von seinen Eignern gesegelt. Dazu ist das Schiff von der deutschen BG Verkehr als Ausbildungsschiff für weltweite Fahrt zugelassen.

Zwei Gästekabinen im Backbordrumpf stehen der Crew zur Verfügung. Die Verpflegung wird per Bordkasse (Abrechnung nach Verbrauch) bestritten und der Skipper kocht gern gelegentlich – oder aber wir suchen an den Abenden ein Hafenrestaurant auf.

Kommt mit an Bord! Es wird eine tolle Reise werden.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #049670, gültig bis 19.07.2019 (veröffentlicht am 08.03.2019, zuletzt aktualisiert am 16.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Quer durch Schottland – Der Caledonian Canal

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Mehrrumpf-Segelyacht (Belize 43),

am besten geeignet für Mitsegler von 0 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulMi, 31.07.2019 - Fr, 09.08.2019 (10 Tage) ab Oban/Schottland, an Inverness/Schottland, Plätze frei 1490 €
Mitsegeln und Kojencharter: Quer durch Schottland – Der Caledonian Canal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Quer durch Schottland – Der Caledonian Canal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Quer durch Schottland – Der Caledonian Canal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Quer durch Schottland – Der Caledonian Canal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Quer durch Schottland – Der Caledonian Canal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Quer durch Schottland – Der Caledonian Canal Bild 1

Wir sind auf dem Weg nach Hause, wollen auf dem Rückweg aber noch ein Revier erkunden, das wir bislang immer auslassen mussten: Die Irische See, Schottland und den Caledonian Canal.

Auf dem vierten Trip der Reise segelt ihr mit uns von Oban aus durch den legendären Caledonian Canal, der die Ost- mit der Westküste Schottlands verbindet.

Um die Höhenunterschiede der einzelnen Lochs auszugleichen, müssen wir insgesamt 29 Schleusen durchfahren. Unter anderem Neptune’s Staircase, die längste Treppenschleuse Großbritanniens. Die Gesamtlänge des Kanals beträgt 97 km. Aber wir lassen uns dafür zehn Tage Zeit, machen in urigen Orten fest, besichtigen Schlossruinen und durchqueren natürlich auch den Loch Ness!

Der Katamaran ist ein echtes Blauwasserschiff (4 Atlantiküberquerungen) und mit allem Komfort aufgerüstet. Trotzdem befindet er sich in Bestzustand, denn er wurde immer nur von seinen Eignern gesegelt. Dazu ist das Schiff von der deutschen BG Verkehr als Ausbildungsschiff für weltweite Fahrt zugelassen.

Zwei Gästekabinen im Backbordrumpf stehen der Crew zur Verfügung. Die Verpflegung wird per Bordkasse (Abrechnung nach Verbrauch) bestritten und der Skipper kocht gern gelegentlich – oder aber wir suchen an den Abenden ein Hafenrestaurant auf.

Kommt mit an Bord! Es wird eine tolle Reise werden.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #049672, gültig bis 30.07.2019 (veröffentlicht am 08.03.2019, zuletzt aktualisiert am 08.04.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Über die Nordsee nach Hause – Langstreckentörn

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Mehrrumpf-Segelyacht (Belize 43),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugDi, 13.08.2019 - Do, 22.08.2019 (10 Tage) ab Inverness/Schottland, an Cuxhaven, Plätze frei 1200 €
Mitsegeln und Kojencharter: Über die Nordsee nach Hause – Langstreckentörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Über die Nordsee nach Hause – Langstreckentörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Über die Nordsee nach Hause – Langstreckentörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Über die Nordsee nach Hause – Langstreckentörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Über die Nordsee nach Hause – Langstreckentörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Über die Nordsee nach Hause – Langstreckentörn Bild 1

Wir sind auf dem Weg nach Hause, wollen auf dem Rückweg aber noch ein Revier erkunden, das wir bislang immer auslassen mussten: Die Irische See, Schottland und den Caledonian Canal.

Auf dem fünften und letzten Teil dieser Reise segeln wir von Inverness in Schottland entlang der Küste nach Osten und wagen dann den großen Sprung (400 Seemeilen) quer über die Nordsee nach Cuxhaven. Das Revier ist nicht ohne. Tidenströme und nur zu bestimmten Wasserständen zu erreichende Hafenstädte werden es uns spannend machen.

Der Katamaran ist ein echtes Blauwasserschiff (4 Atlantiküberquerungen) und mit allem Komfort aufgerüstet. Trotzdem befindet er sich in Bestzustand, denn er wurde immer nur von seinen Eignern gesegelt. Dazu ist das Schiff von der deutschen BG Verkehr als Ausbildungsschiff für weltweite Fahrt zugelassen.

Zwei Gästekabinen im Backbordrumpf stehen der Crew zur Verfügung. Die Verpflegung wird per Bordkasse (Abrechnung nach Verbrauch) bestritten und der Skipper kocht gern gelegentlich – oder aber wir suchen an den Abenden ein Hafenrestaurant auf. Auf der Seestrecke nach Cuxhaven gibt es natürlich Vollverpflegung.

Kommt mit an Bord! Es wird eine tolle Reise werden.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #049787, gültig bis 12.08.2019 (veröffentlicht am 13.03.2019, zuletzt aktualisiert am 19.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz