Mitsegeln und Kojencharter: Eintrag nicht mehr verfügbar

Der gewünschte Eintrag ist nicht mehr verfügbar

Es ist ein Fehler aufgetretenDer Eintrag #039895 ist regulär abgelaufen oder wurde vorzeitig gelöscht. Nachstehend werden stattdessen aktuelle Einträge desselben Inserenten angezeigt.

Überführungstörn von Belgien nach Caen auf Privatyacht

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 13.04.2019 - Sa, 27.04.2019 (15 Tage) ab Nieuwpoort, an Caen, (+) Plätze frei 600 €
Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Belgien nach Caen auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Belgien nach Caen auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Belgien nach Caen auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Belgien nach Caen auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Belgien nach Caen auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Belgien nach Caen auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Belgien nach Caen auf Privatyacht Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.
Auf dem Weg nach Spanien starte ich am/ um den 13.4.2019.
In diesen 14 Tagen werden wir über Dünkirchen, Boulgne sur Mer, Dieppe, Fecamp und le Havre nach Ouistreham segeln.
Wenn noch Zeit bleibt machen wir einen Abstecher nach Hornfleur.
Bitte beachten, wir fahren nach Osten, also gegen die übliche Windrichtung!
Wir werden 5 bis 6 Etappen segeln. Die restliche Zeit warten wir auf passenden Wind.
Es kann also sein das wir in jedem der Häfen 2 Tage sind, oder in einem Hafen mehrere Tage. Da habt Ihr natürlich Zeit für ausgedehnte Landgänge!

Hinweis zur Anreise:
Am besten mit dem Zug nach Oostende, dann mit der Kusttram nach Nieuwpoort Stad und von dort zu Fuß/ Taxi zum Schiff.

Hinweis zur Abreise:
Von Caen – Marina zu Fuß, oder mit Bus/ Taxi zum Bahnhof, hier mit dem IC nach Paris und mit dem TGV nach Deutschland
Die Crew hat einen Rollenplan und übernimmt, je nach können, abwechselnd die Aufgaben des Navigators, des Bootsmannes oder des Smutjes. Der Skipper nimmt an dem Rollenplan natürlich auch teil.

Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine eher private Angelegenheit.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen das die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #046811, gültig bis 12.04.2019 (veröffentlicht am 15.10.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Überführungstörn Normandie in die Bretagne auf Privatyacht

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 25.05.2019 - Sa, 01.06.2019 (8 Tage) ab Caen, an Roscoff, (+) Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Normandie in die Bretagne auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Normandie in die Bretagne auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Normandie in die Bretagne auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Normandie in die Bretagne auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Normandie in die Bretagne auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Normandie in die Bretagne auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Normandie in die Bretagne auf Privatyacht Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.
Auf dem Weg nach Spanien...
Von Caen aus geht den Kanal bis nach Oistreham, dann weiter in Richtung Cherbourg und zu den Kanainseln. Dann geht es weiter in den Treguire River und in einem Schlag nach Roscoff.

Hinweis zur Anreise:
Von Deutschland mit dem TGV nach Paris, hier mit dem IC nach Caen, dann zu Fuß, oder mit Bus/ Taxi zum Hafen

Hinweis zur Abreise:
Mit dem TGV nach Paris, dann mit dem IC weiter nach Morlaixe und weiter mit dem Bus zum Färanleger in Roscoff. In Roscoff ist der Fährhafen direkt an der Marina.
Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine eher private Angelegenheit.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen das die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #046813, gültig bis 24.05.2019 (veröffentlicht am 15.10.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Überführungstörn von Roscoff nach Brest auf Privatyacht

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 01.06.2019 - Sa, 08.06.2019 (8 Tage) ab Roscoff, an Camaret sur mer, (+) Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Roscoff nach Brest auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Roscoff nach Brest auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Roscoff nach Brest auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Roscoff nach Brest auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Roscoff nach Brest auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Roscoff nach Brest auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Roscoff nach Brest auf Privatyacht Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.
Auf dem Weg nach Spanien....
Von Roscoff geht es in die Bucht von Brest, dabei machen wir auf der Insel Ouessant eine längere Pause. Wenn das Wetterfenster passt verbringen wir die Reservetage in der Umgebung von Brest. Vielleicht Morgat, Douarnenez

Hinweis zur Anreise:
Von der Marina zu Fuß zum Fähranleger, von hier mit dem Bus nach Morlaixe, von dort mit dem IC nach Paris und dann mit dem TGV weiter nach Deutschland.

Hinweis zur Abreise:
Von der Marina zum Anleger der Autofähre, (Bus oder Taxi), diese bringt einen nach Brest. Von hier mit Bus oder Taxi zum Bahnhof und mit dem TGV via Paris nach Deutschland

Die Crew hat einen Rollenplan und übernimmt, je nach können, abwechselnd die Aufgaben des Navigators, des Bootsmannes oder des Smutjes. Der Skipper nimmt an dem Rollenplan natürlich auch teil.

Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine eher private Angelegenheit.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen das die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #046816, gültig bis 31.05.2019 (veröffentlicht am 15.10.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Überführungstörn von Brest nach Nordspanien auf Privatyacht

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 08.06.2019 - Sa, 22.06.2019 (15 Tage) ab Camaret sur mer, an A Coruna, (+) Plätze frei 600 €
Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Brest nach Nordspanien auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Brest nach Nordspanien auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Brest nach Nordspanien auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Brest nach Nordspanien auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Brest nach Nordspanien auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Brest nach Nordspanien auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Brest nach Nordspanien auf Privatyacht Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.
Auf dem Weg nach Spanien...
Wir fahren noch einige Tage die Küste der Bretagne nach Süden, bis wir ein passendes Wetterfenster haben und „springen“ dann an die spanische Nordküste. Dabei gehen wir vermutlich nicht südlicher an der französischen Küste als la Rochelle und werden nicht östlicher an der spanischen Küste als Gijon anlanden.


Hinweis zur Anreise:
Von Deutschland aus mit dem TGV nach Paris und weiter nach Brest. Vom Bahnhof zum Fährhafen mit dem Taxi oder zu Fuß. Dann mit der Fähre nach Camaret und den Rest zur Marina zu Fuß oder mit dem Taxi.

Hinweis zur Abreise:
Von der Marina fährt uns der Bus zum Flughafen von dort Flugverbindungen nach Deutschland.
Die Crew hat einen Rollenplan und übernimmt, je nach können, abwechselnd die Aufgaben des Navigators, des Bootsmannes oder des Smutjes. Der Skipper nimmt an dem Rollenplan natürlich auch teil.

Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine eher private Angelegenheit.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen das die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #046819, gültig bis 07.06.2019 (veröffentlicht am 15.10.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Urlaubstörn von A Coruna nach Vigo auf Privatyacht

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 27.07.2019 - Sa, 03.08.2019 (8 Tage) ab A Coruna, an Vigo, (+) Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach Vigo auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach Vigo auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach Vigo auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach Vigo auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach Vigo auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach Vigo auf Privatyacht Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.
Auf in den Urlaub...
Wir fahren nach Süden an der Costa de la muerte, passieren das Kap Finestere und ziehen in großen Schlägen nach Süden. Dabei soll uns der portugiesische Passat mit seinen Nordwinden schnell nach Süden bringen.
An einem Hafentag können wir mit dem Mietwagen die nähere Umgebung erkunden, oder mit dem Bus nach Santiago de Compostella fahren.
Hier soll der Urlaub und die Entspannung im Vordergrund stehen.

Hinweis zur Anreise:
Von Deutschland aus mit dem Flugzeug nach A Coruna Airport,, dann mit dem Bus in die Stadt wo auch die Marina ist.

Hinweis zur Abreise:
Von der Stadt aus mit dem Airport Shuttle zum Flughafen, von dort gehen Flüge nach Deutschland
Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine eher private Angelegenheit.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen das die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #046836, gültig bis 26.07.2019 (veröffentlicht am 17.10.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Urlaubstörn von Vigo nach Murros auf Privatyacht

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 03.08.2019 - Sa, 10.08.2019 (8 Tage) ab Vigo, an Murros, (+) Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Vigo nach Murros auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Vigo nach Murros auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Vigo nach Murros auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Vigo nach Murros auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Vigo nach Murros auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Vigo nach Murros auf Privatyacht Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.
Auf in den Urlaub...
Von unserem südlichsten Punkt geht es wieder nach Norden, gegen die vorhereschende Windrichtung in kleineren Schlägen. Für die Rückreise nehmen wir uns dann auch dopplet soviel Zeit. An einem Hafentag können wir mit dem Mietwagen die nähere Umgebung erkunden, oder mit dem Bus nach Santiago de Compostella fahren.
Hier soll der Urlaub und die Entspannung im Vordergrund stehen.

Hinweis zur Anreise:
Von Deutschland aus mit dem Flugzeug nach Vigo, dann mit dem Airport Shuttle zur Stadt.

Hinweis zur Abreise:
Mit dem Bus nach A Coruna, von dort zum Flughafen und dann mit dem Flugzeug nach Deutschland.

Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine eher private Angelegenheit.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen das die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #046838, gültig bis 02.08.2019 (veröffentlicht am 17.10.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Urlaubstörn von Murros nach A Coruna auf Privatyacht

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 10.08.2019 - Sa, 17.08.2019 (8 Tage) ab Murros, an A Coruna, (+) Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Murros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Murros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Murros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Murros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Murros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Murros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.
Auf in den Urlaub...
Von Murros runden wir wieder das Kap de Finistere und hangeln uns langsam weiter nach Norden.
Für die Rückreise nehmen wir uns dann auch dopplet soviel Zeit. An einem Hafentag können wir mit dem Mietwagen die nähere Umgebung erkunden, oder mit dem Bus nach Santiago de Compostella fahren.
Hier soll der Urlaub und die Entspannung im Vordergrund stehen.

Hinweis zur Anreise:
Von Deutschland aus mit dem Flugzeug nach A Coruna Airport,, dann mit dem Bus in die Stadt und weiter mit dem Bus nach Murros.

Hinweis zur Abreise:
Von der Marina fährt uns der Bus zum Flughafen von dort Flugverbindungen nach Deutschland.

Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine eher private Angelegenheit.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen das die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #046840, gültig bis 09.08.2019 (veröffentlicht am 17.10.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Urlaubstörn von Murros nach A Coruna auf Privatyacht

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 17.08.2019 - Sa, 24.08.2019 (8 Tage) ab/an A Coruna, (+) Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Murros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Murros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Murros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Murros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Murros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Murros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.
Auf in den Urlaub...
Ziel ist das wir die nähere Umgebung von A Coruna erkunden und hierbei wieder die Nordküste schwerpunktmäßig besuchen. Also in Richtung Gijon fahren.
Auch dieser Törn soll ein Urlaubstörn sein, so nehmen wir auch Hafentage und fahren mit Bus oder Mietwagen in das Landesinnere.

Hinweis zur An- und Abreise:
Von der Marina fährt uns der Bus zum Flughafen von dort Flugverbindungen nach Deutschland.

Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine eher private Angelegenheit.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen das die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #046842, gültig bis 16.08.2019 (veröffentlicht am 17.10.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz