Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Cherbourg-Octeville, Frankreich, Ärmelkanal

Segeln ab Cherbourg-Octeville Frankreich, Ärmelkanal

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Cherbourg-Octeville

Urlaubstörn von Cherbourg in die Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 28.07.2018 - Sa, 04.08.2018 (8 Tage) ab Cherbourg, an Guernsey, Platz frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Cherbourg in die Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Cherbourg in die Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Cherbourg in die Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Cherbourg in die Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Cherbourg in die Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Cherbourg in die Bretagne Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.

Hier geht es von Cerbourg aus über die Kanalinseln und Amour-Bucht nach Roscoff. Wunderschöne Häfen und Landschaften warten auf uns...
Bei diesem Törn steht der Urlaub Vordergrund, es wird also mindestens einen Hafentag in der Woche geben um die jeweilige Gegend zu erkunden. Nach Absprache können auch mehrere Hafentage eingeplant werden.

Die Crew hat einen Rollenplan und übernimmt, je nach können, abwechselnd die Aufgaben des Navigators, des Bootsmannes oder des Smutjes. Der Skipper nimmt an dem Rollenplan natürlich auch teil.

Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine sehr private Angelegenheit.
Die meisten Mitsegler sind „Wiederholungstäter“ weil Ihnen das segeln mit mir und diesem Schiff sehr gut gefällt.
Die Morgane bietet mit ihren 13 Metern Länge eine ähnliche Aufteilung wie viele Charterschiffe, hat aber im Vergleich zu Charteryachten 3 Meter mehr an Länge. Dadurch haben wir einiges mehr an Platz an Bord. Die Mitsegler werden jeweils zu zweit in einer großen Doppelkabine untergebracht.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen das die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #039903, gültig bis 27.07.2018 (veröffentlicht am 03.11.2017, zuletzt aktualisiert am 29.04.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(B) Von Cherbourg-Octeville ca. 38 sm Luftlinie entfernt:

Urlaubstörn vom der Bretagne in den Solent

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 04.08.2018 - Sa, 11.08.2018 (8 Tage) ab Saint Peter Port/ Guernsey, an Yarmouth, Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn vom der Bretagne in den Solent Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn vom der Bretagne in den Solent Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn vom der Bretagne in den Solent Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn vom der Bretagne in den Solent Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn vom der Bretagne in den Solent Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn vom der Bretagne in den Solent Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn vom der Bretagne in den Solent Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.

Hier geht es von der Nordküste Frankreichs in den Solent nach England. Wunderschöne Häfen und Landschaften warten auf uns...
Bei diesem Törn steht der Urlaub Vordergrund, es wird also mindestens einen Hafentag in der Woche geben um die jeweilige Gegend zu erkunden. Nach Absprache können auch mehrere Hafentage eingeplant werden.

Die Crew hat einen Rollenplan und übernimmt, je nach können, abwechselnd die Aufgaben des Navigators, des Bootsmannes oder des Smutjes. Der Skipper nimmt an dem Rollenplan natürlich auch teil.

Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine sehr private Angelegenheit.
Die meisten Mitsegler sind „Wiederholungstäter“ weil Ihnen das segeln mit mir und diesem Schiff sehr gut gefällt.
Die Morgane bietet mit ihren 13 Metern Länge eine ähnliche Aufteilung wie viele Charterschiffe, hat aber im Vergleich zu Charteryachten 3 Meter mehr an Länge. Dadurch haben wir einiges mehr an Platz an Bord. Die Mitsegler werden jeweils zu zweit in einer großen Doppelkabine untergebracht.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen das die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #039905, gültig bis 03.08.2018 (veröffentlicht am 03.11.2017, zuletzt aktualisiert am 29.04.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Von Cherbourg-Octeville ca. 63 sm Luftlinie entfernt:

Mitsegeln: Bretagne-Kanalinseln-Dover-Nordsee-Cuxhaven

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (RM 1200 (Fora Marine)),

am besten geeignet für Mitsegler von 30 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 01.09.2018 - Sa, 08.09.2018 (8 Tage) ab St. Malo, an Dover, Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln: Bretagne-Kanalinseln-Dover-Nordsee-Cuxhaven Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln: Bretagne-Kanalinseln-Dover-Nordsee-Cuxhaven Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln: Bretagne-Kanalinseln-Dover-Nordsee-Cuxhaven Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln: Bretagne-Kanalinseln-Dover-Nordsee-Cuxhaven Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln: Bretagne-Kanalinseln-Dover-Nordsee-Cuxhaven Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln: Bretagne-Kanalinseln-Dover-Nordsee-Cuxhaven Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln: Bretagne-Kanalinseln-Dover-Nordsee-Cuxhaven Bild 1

Ich habe mir einen lang gehegten Traum erfüllt und vor kurzem eine schnelle, komfortable, sehr gepflegte und hervorragend ausgestattete Segelyacht in Frankreich gekauft und biete jetzt mehrere Mitsegelgelegenheiten in der Bretagne, Kanalinseln, Normandie, evtl. Solent/Isle of Wight an. Dazu kommt dann noch der Überführungstörn entlang der belgischen und niederländischen Küste bis in das Wattenmeer der Nordsee (mit Helgoland) bis zum Nord-Ostsee-Kanal (gerne auch als Meilentörn).

Bei dem Boot handelt es sich um eine 2010 gebaute RM 1200 der Werft Fora Marine in La Rochelle. Die Konstruktion von Marc Lombard orientiert sich stark an den modernen Open-40, ist aber nicht ganz so extrem wie z. B. Pogos oder JPK. Kennzeichnend ist ein offenes, breites Heck, Pinnensteuerung, viel Platz im Cockpit und eine sehr seegerechte und komfortable, helle Innenaufteilung. Persönlich ganz großartig finde ich die beiden Lotsenkojen im Salon (gibt es heute leider nur noch ganz selten) und die riesige Panoramascheibe - hier beim Segeln in den Sternenhimmel zu schauen ist einfach nur wunderschön!

Bei Interesse kann ich Euch gerne weitere Informationen oder Fotos, vor allem aber auch informative Testberichte aus "Segeln" bzw. "Voiles et Voiliers" zuschicken.

Die umfangreiche Segelgarderobe (Spinnaker, Gennaker, Code 0), dazu ein Kutterstag (sehr entspannter Wechsel der Vorsegel von der Genua zur Trinquette/Stagsegelfock z. B. bei Starkwind) und 90qm Segelfläche am Wind bei nur 7,8 Tonnen Bootsgewicht ermöglichen schnelles und gleichzeitiges komfortables Segeln! 8-9 Knoten bei 15-20 Knoten Wind sind überhaupt kein Problem. Kimmkiele (frz: Biquille) sind in den Tidenhäfen ideal zum Trockenfallen. Das Boot ist hervorragend gepflegt und mehr als überkomplett ausgestattet!

Ich habe viele Jahre Segelerfahrung auf Nordsee, Elbe und Ostsee. Meine Partnerin segelt seit 5 Jahren intensiv auf der Ostsee und hat vor kurzem den Atlantik überquert. Wir suchen für die u.g. Törns noch Mitseg

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #044715, gültig bis 14.09.2018 (veröffentlicht am 04.07.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(D) Von Cherbourg-Octeville ca. 67 sm Luftlinie entfernt:

Naturverbundener Törn im spannenden Tidengewässer

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Schwertyacht Vulcain Transat 36 Alu),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 60 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 28.07.2018 - So, 12.08.2018 (16 Tage) ab Le Havre, an Harlingen, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Naturverbundener Törn im spannenden Tidengewässer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Naturverbundener Törn im spannenden Tidengewässer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Naturverbundener Törn im spannenden Tidengewässer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Naturverbundener Törn im spannenden Tidengewässer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Naturverbundener Törn im spannenden Tidengewässer Bild 1

Ich plane in diesem Sommer einen etwa 2 Monate dauernden Törn von Hamburg/Wedel zum Englischen Kanal, französische und englische Küsten, Kanalinseln. Bei diesem Törn liegen die Schwerpunkte bei der Vertiefung der Kenntnisse guter Seemanschafft im Tidenrevier und beim Entdecken der Schönheit dieser Küsten mit Ankerbuchten und alten Hafenstädten.

Ich fahre mit wechselnden Mitseglern und habe schon im vergangenen Jahr gute Erfahrungen mit Hand-gegen-Koje Mitseglern auf einem Norwegen-/Schwedentörn gemacht. Für den geplanten Törn gibt es auf einigen Törnabschnitten noch Platz für weitere Mitsegler. Die genannten Einstiegsorte liegen noch nicht genau fest. Sie können sich wetterabhängig ändern. Dies ist jedoch an diesen Küsten unproblematisch, da durchweg gute Verkehrsanbindungen bestehen.

Das Schiff ist eine Vulcain Transat 36 Alu, seetüchtig und aufgrund des variablen Tiefgangs für die Fahrt in Tiden- und Wattengewässern sehr gut geeignet. Wir segeln hauptsächlich tagsüber, schließen jedoch einzelne Nachtfahrten nicht aus. Wir kämpfen nicht gegen das Wetter, sondern passen den Törnplan an die Gegebenheiten an und weichen Sturm und Dauerregen aus.

Für die Sicherheit haben wir unter anderem eine Rettungsinsel, SART, AIS, etc.
Es gibt 3 Kabinen mit 7 Kojen, von denen wir in der Regel nicht mehr als 4 belegen. Einzelreisende bekommen eine eigene Kabine, Pärchen gemeinsam eine größere Kabine. An Bord wird nicht geraucht.

Ich bin selbständiger Nachrichtentechnik-Ingenieur, Anfang 50 und segle seit etwa 40 Jahren vorzugsweise im Tidenrevier, war aber auch in der Ostsee, dem Mittelmeer und der Karibik unterwegs und habe zweimal den Atlantik überquert.

Wir führen eine Bordkasse für Proviant, Treibstoff und Hafengebühren, in die alle einzahlen. Wir vermeiden möglichst Fahrten mit Maschine und bevorzuge schöne Ankerplätze gegenüber teuren Marinas, das ist jedoch in diesem Fahrgebiet wetterabhängig nicht immer möglich, sodass wir mit Hafengebühren rechnen müssen

Eintrag #044619, gültig bis 11.08.2018 (veröffentlicht am 29.06.2018, zuletzt aktualisiert am 10.07.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(E) Von Cherbourg-Octeville ca. 67 sm Luftlinie entfernt:

Urlaubstörn vom Solent nach Hause auf Privatyacht

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 11.08.2018 - So, 19.08.2018 (9 Tage) ab Cowes (Southampton), an Nieuwpoort, Plätze frei 400 €

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.

Jetzt geht es wieder nach Hause in Belgien. Über den Solent und die englischen Südküste...

Bei diesem Törn steht der Urlaub, aber auch die Überführung im Vordergrund.
Bei der An- und Abreise stehe ich gerne hilfreich zur Seite.

Die Crew hat einen Rollenplan und übernimmt, je nach können, abwechselnd die Aufgaben des Navigators, des Bootsmannes oder des Smutjes. Der Skipper nimmt an dem Rollenplan natürlich auch teil.

Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine sehr private Angelegenheit.
Die meisten Mitsegler sind „Wiederholungstäter“ weil Ihnen das segeln mit mir und diesem Schiff sehr gut gefällt.
Die Morgane bietet mit ihren 13 Metern Länge eine ähnliche Aufteilung wie viele Charterschiffe, hat aber im Vergleich zu Charteryachten 3 Meter mehr an Länge. Dadurch haben wir einiges mehr an Platz an Bord. Die Mitsegler werden jeweils zu zweit in einer großen Doppelkabine untergebracht.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen das die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #039907, gültig bis 10.08.2018 (veröffentlicht am 03.11.2017, gestern zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln mit VERANO (Swan 51) in Ostsee und Atlantik

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (SWAN 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 15.09.2018 - Sa, 22.09.2018 (8 Tage) ab Cowes/Isle of Wight, an Brest, Plätze frei 665 €

Der Segelclub Alster e.V. segelt seit 34 Jahren mit eigenen Yachten in Ostsee, Nordsee, Kanal, Ostatlantik und Mittelmeer. In diesem Jahr werden im Sommer kleinere Törns "Rund Rügen", "Rund Bornholm" angeboten. Ab 1. September 2018 soll das Schiff in mehreren Etappen in die Algarve gesegelt werden.
Das Schiff, die VERANO, ist vollständig und testiert ausgerüstet. Die vier Kabinen (je zwei Kojen) werden max. mit sieben Personen belegt. Dabei bleibt der Salon und die Vorschiffskabine frei.
Ausreichende Informationen findet ihr in "www.segelclubalster.de".

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #044804, gültig bis 26.10.2018 (veröffentlicht am 08.07.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Nordsee Schwerwettertraining, Fastnet-Race, Tide Spezial,

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 60 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

AugMi, 14.08.2019 - Sa, 24.08.2019 (11 Tage) ab Cowes / Isle of Wight, an Plymouth, (+) Plätze frei 2400 €
SepSa, 07.09.2019 - Fr, 13.09.2019 (7 Tage) ab/an Cowes / Isle of Wight, (+) Plätze frei 1080 €
OktSa, 05.10.2019 - Fr, 11.10.2019 (7 Tage) ab Cowes / Isle of Wight, an Oostende, (+) Plätze frei 1080 €
Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee Schwerwettertraining, Fastnet-Race, Tide Spezial, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee Schwerwettertraining, Fastnet-Race, Tide Spezial, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee Schwerwettertraining, Fastnet-Race, Tide Spezial, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee Schwerwettertraining, Fastnet-Race, Tide Spezial, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee Schwerwettertraining, Fastnet-Race, Tide Spezial, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee Schwerwettertraining, Fastnet-Race, Tide Spezial, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee Schwerwettertraining, Fastnet-Race, Tide Spezial, Bild 1

2019 Nordsee Spezial, Schwerwettertraining Deutsche Bucht
1) vom 06.04. – 12.04.2019,
2) vom 13.04. – 19.04.2019,
3) vom 20.04. – 26.04.2019,
4) 2019 Regattaserie NORDSEEWOCHE, Wedel bei Hamburg > Helgoland > Newcastle
5) Rund Schottland & Hebriden , Newcastle > Inverkip
6)Tide SPEZIAL und Irische See/Küste Inverkip (Glasgow) > Cowes/Engl. Südküste
7) Fastnet Race 2019   Cowes/Isle of Wight – Plymouth
8) Channel Island Challange 1 Plymouth > Cowes/Isle of Wight am 6.09.2019,
9) Channel Island Challange 2 Cowes/Isles of Wight > Cowes/Isles of Wight
10) Skippertraining: Englischer Kanal , Cowes/Isle of Wight > Oostende
11) Schwerwettertraining Deutsche Bucht Oostende > Cuxhaven

(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)
Regattagebühren und Startgeld im Törnpreis enthalten

Merkmal: Skippertraining

Eintrag #044473, gültig bis 25.06.2019 (veröffentlicht am 26.06.2018, zuletzt aktualisiert am 25.06.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(F) Von Cherbourg-Octeville ca. 74 sm Luftlinie entfernt:

Hochsee-Überführungstörn, Südengland bis Kanaren

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dynamique 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

NovSo, 25.11.2018 - So, 16.12.2018 (22 Tage) ab Southampton, an Marina San Miguel / Teneriffa, (+) Plätze frei 900 €
Mitsegeln und Kojencharter: Hochsee-Überführungstörn, Südengland bis Kanaren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Hochsee-Überführungstörn, Südengland bis Kanaren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Hochsee-Überführungstörn, Südengland bis Kanaren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Hochsee-Überführungstörn, Südengland bis Kanaren Bild 1

Eine großartige Gelegenheit: Ein Hochseetörn von Southampton nach Teneriffa. Vom 25.11. bis 16.12.2018 von Southampton nach Teneriffa, ca. 1600 Seemeilen in 3 Wochen, Englischer Kanal / Biskaya / Atlantik. Auf unserer für Langfahrt ausgerüsteten Hochseeyacht Dynamique 50.

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #044001, gültig bis 24.11.2018 (veröffentlicht am 07.06.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz