Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Fort-de-France, Martinique, Insel Martinique

Segeln ab Fort-de-France Martinique, Insel Martinique

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Fort-de-France

Karibik Südroute Ab,- an Fort de France / Martinique

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Beneteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

DezSa, 18.12.2021 - Sa, 01.01.2022 (15 Tage) ab/an Fort de France/Martinique, Plätze frei 1090 €
JanSa, 01.01.2022 - Sa, 15.01.2022 (15 Tage) ab/an Fort de France/Martinique, (+) Plätze frei 1090 €
JanSa, 15.01.2022 - Sa, 29.01.2022 (15 Tage) ab/an Fort de France/Martinique, (+) Plätze frei 1090 €
FebSa, 26.02.2022 - Sa, 12.03.2022 (15 Tage) ab/an Fort de France/Martinique, (+) Plätze frei 1090 €
MärSa, 12.03.2022 - Sa, 26.03.2022 (15 Tage) ab/an Fort de France/Martinique, (+) Plätze frei 1090 €
Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Südroute Ab,- an Fort de France / Martinique Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Südroute Ab,- an Fort de France / Martinique Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Südroute Ab,- an Fort de France / Martinique Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Südroute Ab,- an Fort de France / Martinique Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Südroute Ab,- an Fort de France / Martinique Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Südroute Ab,- an Fort de France / Martinique Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Südroute Ab,- an Fort de France / Martinique Bild 7

Martinique gehört zu Frankreich und somit auch zur EU. Als Währung gild der Euro. Zur Einreise genügt der Personalausweis, der Reisepass ist erforderlich auf den Törn Karibik Südroute!

Es gibt wohl kaum ein schöneres Segelgebiet auf dem Erdball als die lebensfrohe Karibik, in der man einen Erlebnis-Segeltörn genießen kann. Besonders in der Karibik ist Segeln eine der reizvollsten Möglichkeiten zu reisen. Durch die Nähe zum Äquator sind die Tages- und Nachtzeiten fast gleich Lang. Regelmäßige Passatwinde aus Osten und Nordosten, die Alizies, sorgen dafür, dass die Luft immer frisch bleibt. Herrlich urtümliche Regenwälder, Schluchten und Vulkane findet man auf allen Inseln der Karibik, die wie eine Perlenkette aneinander gereiht sind. Die paradiesischen Eilande mit ihren unberührten Sandstränden und ihrer farbenprächtigen Unterwasserwelt – wer will nicht an einem der zahlreichen Riffe schnorcheln? – werden euch verzaubern. Landgang auf den angelaufenen Inseln ist ein Muss bei diesem Segeltörn. Nur so kann man das karibische Lebensgefühl erfahren, indem man beispielsweise in das bunte Treiben auf den Märkten eintaucht.

Eintrag #071892, gültig bis 11.03.2022 (veröffentlicht am 12.09.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Benetau 50, Cyclades),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

DezSa, 18.12.2021 - Sa, 01.01.2022 (15 Tage) ab/an Forte France/Martinique, Plätze frei 1090 €
JanSa, 01.01.2022 - Sa, 15.01.2022 (15 Tage) ab/an Forte France/Martinique, (+) Plätze frei 1090 €
JanSa, 15.01.2022 - Sa, 29.01.2022 (15 Tage) ab/an Forte France/Martinique, (+) Plätze frei 1090 €
JanSa, 29.01.2022 - Sa, 12.02.2022 (15 Tage) ab/an Forte France/Martinique, (+) Plätze frei 1090 €
FebSa, 26.02.2022 - Sa, 12.03.2022 (15 Tage) ab/an Forte France/Martinique, (+) Plätze frei 1090 €
MärSa, 12.03.2022 - Sa, 26.03.2022 (15 Tage) ab/an Forte France/Martinique, (+) Plätze frei 1090 €
Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 7

Abseits vom Massentourismus dem deutschen Winter entfliehen und Segeln in einem der schönsten Segelreviere dieser Erde. Der Passatwind sorgt für hervorragende Segelbedingungen ohne Sturm und ohne Flaute. Nicht selten begleiten Delfine das Schiff und bei Schnorcheltouren oder Tauchgängen an den außergewöhnlichsten Tauchgebieten der Welt schwimmt ihr mit Schildkröten und erlebt atemberaubende farbige Korallenriffe. Üppige, wilde Regenwälder voller exotischer Blumen und Früchte, wunderschöne Buchten mit glasklarem Wasser und traumhaften Sandstränden, gesäumt von rauschenden Palmen. All das und noch viel mehr erlebt Ihr bei unseren Segeltörns.

Sie beginnen auf Martinique im Hafen von Forte France, nicht weit vom Flughafen entfernt. Geplant ist eine Segelreise Richtung Süden über St.Lucia, St.Vincent and the Grenadines bis zu den traumhaften Tobago Cays und zurück.

Zur Zeit bestehen für deutsche Urlauber aufgrund der Coronapandemie noch Reisewarnungen für einige Inseln. Martinique ist bisher davon ausgenommen. Die Segelreise wird entsprechend der Einreisebestimmungen und der Coronasituation der jeweiligen Länder angepasst.

Weitere Infos findet Ihr auf unserer Homepage:https://www.meridian-yachting.de

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #067990, gültig bis 11.03.2022 (veröffentlicht am 26.03.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Traumhafter Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Benetau 50, Cyclades),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

FebSa, 12.02.2022 - Sa, 26.02.2022 (15 Tage) ab/an Forte France/Martinique, (+) Plätze frei 1090 €
Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafter Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafter Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafter Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafter Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafter Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafter Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafter Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden Bild 7

Die kleinen Antillen in der östlichen Karibik sind wohl eines der schönsten Segelreviere dieser Erde. Üppige, wilde Regenwälder voller exotischer Blumen und Früchte, wunderschöne Buchten mit glasklarem Wasser und traumhaften Sandstränden, gesäumt von rauschenden Palmen. Ein Mitsegeltörn der Extraklasse ist hier garantiert.

Ihr segelt zunächst Richtung' Nordwesten von Martinique, vorbei an dem Rocher du Diamant, der Hauptstadt Fort de France bis nach St. Pierre. Die herrliche Bucht lädt zum Baden ein und anschließend genießt Ihr bei Sonnenuntergang Euren Sundowner. St. Pierre ist die frühere Hauptstadt der Insel. Sie wurde 1902 durch einen Vulkanausbruch des Montagne Pelee zerstört. Der Legende nach gab es nur einen einzigen Überlebenden, einen Gefängnisinsassen, der daraufhin begnadigt wurde. Von hier aus macht Ihr einen langen Schlag bis nach Guadeloupe, die auch die Schmetterlingsinsel genannt wird.

Zunächst erreicht Ihr die vorgelagerte Insel Iles de Saintes. In der Pain de Sucre, (Zuckerhut), dessen Basaltwände senkrecht in das klare Wasser fallen, geht Ihr vor Anker. Hier stehen Baden, Faulenzen, Schnorcheln und Pelikane beobachten auf dem Programm. Abends lohnt es sich mit dem Dinghy in das bunte Städtchen rüber zu setzen und durch die kleinen Gassen zu schlendern.

Nach dem Frühstück segelt Ihr einen langen Schlag gen Norden von Guadeloupe, nach Deshaies (Basse Terre) einem kleinen malerischen Dorf mit vielen netten Bars, kleinen Geschäften und Restaurants. Guadeloupe (die sog. Schmetterlingsinsel) besteht aus acht bewohnten sowie weiteren kleinen unbewohnten Inseln.

Weiter geht es auf unserer Homepage:https://www.meridian-yachting.de/segelreisen/karibik/nordroute/segelreisen.html

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #067994, gültig bis 11.02.2022 (veröffentlicht am 26.03.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Karibik Nordroute Ab,- an Martinique

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Beneteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

FebSa, 12.02.2022 - Sa, 26.02.2022 (15 Tage) ab/an Fort de France/Martinique, (+) Plätze frei 1090 €
Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Nordroute Ab,- an Martinique Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Nordroute Ab,- an Martinique Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Nordroute Ab,- an Martinique Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Nordroute Ab,- an Martinique Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Nordroute Ab,- an Martinique Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Nordroute Ab,- an Martinique Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Nordroute Ab,- an Martinique Bild 7

Die Karibik

Es gibt wohl kaum ein schöneres Seegebiet auf dem Erdball als die lebensfrohe Karibik, in der man einen Erlebnis-Segeltörn genießen kann. Besonders in der Karibik ist Segeln eine der reizvollsten Möglichkeiten zu reisen. Durch die Nähe zum Äquator sind die Tages- und Nachtzeiten fast gleich Lang. Regelmäßige Passatwinde aus Osten und Nordosten, die Alizies, sorgen dafür, dass die Luft immer frisch bleibt. Herrlich urtümliche Regenwälder, Schluchten und Vulkane findet man auf allen Inseln der Karibik, die wie eine Perlenkette aneinander gereiht sind. Die paradiesischen Eilande mit ihren unberührten Sandstränden und ihrer farbenprächtigen Unterwasserwelt – wer will nicht an einem der zahlreichen Riffe schnorcheln? – werden euch verzaubern. Landgang auf den angelaufenen Inseln ist ein Muss bei diesem Segeltörn. Nur so kann man das karibische Lebensgefühl erfahren, indem man beispielsweise in das bunte Treiben auf den Märkten eintaucht.

Martinique – die Blumeninsel und „Perle Frankreichs“

Martinique gehört zu Frankreich und somit auch zur EU. Die Insel ist sehr bergig und hat im Norden einen Vulkan, den Montagne Pelée, der 1,397m hoch ist.

Die Inselhauptstadt ist Fort de France. Hier befindet sich ein natürlicher Hafen, wo auch ein Denkmal zu Ehren der französischen Kaiserin Josephine steht, die hier geboren wurde.

Den ersten Stopp legen wir in Saint Pierre ein, im Nordwesten der Insel. Ehemals war dies die Hauptstadt der Insel und eine blühende, wohlhabende Ansiedlung für die Kolonialisten. 1902 wurde die Stadt durch die Eruption des Vulkans Montagne Pelee gänzlich zerstört. Heute hat es sich zu einem beliebten Touristenziel entwickelt. Sie ist als „Stadt der Kunst und Geschichte“ klassifiziert- („Ville d’art et d’histoire“) Hier können sogar ungeübte Taucher zu den Wracks der Schiffe tauchen, die der Vulkanausbruch hinterließ.

Weitere Informationen findet Ihr unter Reviere Karibik.

Sicherungsschein der R+V Versicherung.

Eintrag #066728, gültig bis 11.02.2022 (veröffentlicht am 12.02.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(B) Segeln ab Le Marin ca. 14 sm Luftlinie entfernt

Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon 400 / Lagoon 420 / Lagoon 450),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

NovSa, 27.11.2021 - Sa, 11.12.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, (+) Plätze frei 1390 €
DezSa, 11.12.2021 - Sa, 25.12.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, (+) Plätze frei 1390 €
DezSa, 25.12.2021 - Sa, 08.01.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, Plätze frei 1390 €
FebSa, 12.02.2022 - Sa, 26.02.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, Plätze frei 1390 €
MärSa, 12.03.2022 - Sa, 26.03.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, (+) Plätze frei 1390 €
MärSa, 26.03.2022 - Sa, 09.04.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, Plätze frei 1390 €
AprSa, 09.04.2022 - Sa, 23.04.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, (+) Plätze frei 1390 €
Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 7

Für die Saison ab November gehen wir davon aus, dass die Reisen wieder durchgeführt werden können. Anzahlungen nehmen wir ohnehin nicht, so besteht auch bei einer Reservierung keinerlei Risiko.

Von Martinique startend, segeln wir meist gen Süden. Der Wind bringt uns in schneller Fahrt über St. Lucia und St. Vincent zu den Tobago Cays. Natürlich nicht in einem Rutsch, sondern mit Zwischenstopps, z. b. bei Törns Ende Jan. zum Mustique Blues Festival. Da hat schon Mick Jagger ohne Vorankündigung Auftritte gehabt. In den Grenadinen angekommen, hat jeder Mitsegler den Stress der Arbeit erledigt und beschäftigt sich mit Schwimmen und Schnorcheln. Das Horse Shoe Riff ist ein Highlight. Fünf Inselchen, geschützt durch ein vorgelagertes Riff, können erkundet werden. Großen Echsen sind auf einer der Inseln zu entdecken. Schildkröten in "unserem Pool" zeigen sich wieder häufiger. Unvermutet tauchen sie auf, sind aber auch genauso schnell verschwunden. Gelegentlich geht´s auch nach Nord. Hier steuern wir die Inseln Dominica, Les Saintes, Guadeloupe und Antigua an. Nächster Termin auf Nachfrage. Preiswerte Flüge gibt es durchaus häufig, sind aber nicht einfach zu finden. Wir helfen gern bei der Flugsuche und nehmen dafür keinerlei Extragebühr.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #065329, gültig bis 22.12.2021 (veröffentlicht am 22.12.2020, zuletzt aktualisiert am 23.08.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Karibiktörn Segeln - gutes Essen - coole Musik - Sonne pur

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Elba 45 BJ 2020),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 60 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

NovSo, 28.11.2021 - So, 12.12.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, (+) Plätze frei 1890 €
Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktörn Segeln - gutes Essen - coole Musik - Sonne pur Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktörn Segeln - gutes Essen - coole Musik - Sonne pur Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktörn Segeln - gutes Essen - coole Musik - Sonne pur Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktörn Segeln - gutes Essen - coole Musik - Sonne pur Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktörn Segeln - gutes Essen - coole Musik - Sonne pur Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktörn Segeln - gutes Essen - coole Musik - Sonne pur Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktörn Segeln - gutes Essen - coole Musik - Sonne pur Bild 7

Segeln unter Perfekten Bedingungen mit einem top ausgestatteten Katamaran.

Stationen werden sein. St. Lucia (Pitons), Bequia, Mustique, Salt Wissle Bay auf Mayreau, Chatham Bay auf Union Island, Sandy Island, Strandbarbeque auf Carriacou, Petit St. Vincent, Tobago Cays, St. Vincent, Marigot Bay auf St.Lucia

Traumhafte Strände, Landbesuche, unter anderem auf St. Vincent, wer möchte kann den Piton auf St. Lucia besteigen, Lobster Essen in einer einsamen Bucht, Ihr solltet Musik lieben und Humor und + gute Laune mitbringen. Für den Rest genügt Handgepäck. Flug über Paris - Martinique und zurück schon für 300,- €. Euer Skipper Volker freut sich auf euch. Bei Fragen: 01728502640

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #068193, gültig bis 27.11.2021 (veröffentlicht am 08.04.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Weihnachten unter Palmen

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Gibsea 51 Monohull),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

DezDo, 23.12.2021 - Do, 06.01.2022 (15 Tage) ab/an Martinique/Le Marin, (+) Plätze frei 1200 €
Mitsegeln und Kojencharter: Weihnachten unter Palmen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Weihnachten unter Palmen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Weihnachten unter Palmen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Weihnachten unter Palmen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Weihnachten unter Palmen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Weihnachten unter Palmen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Weihnachten unter Palmen Bild 7

Weihnachten unter Palmen

Den Weihnachtsstreß vergessen!

Schnell hat man das relaxte Leben der Karibik angenommen und kalte Wintertage gegen Sandstrände und warmes Wasser, und den Glühwein gegen Cocktails unter Palmen getauscht.

Von Martinique aus segeln wir ca. 90 Seemeilen im Luv vorbei an St. Lucia, St. Vincent und Bequia bis nach Canouan. Canouan gehört zu St. Vincent und den Grenadinen,das Badeparadies der kleinen Antillen. In den folgenden Tagen werden wir nur wenige Meilen zu traumhaften Inseln wie Union Island, Saltwhistle Bay und den Tobago Cays zurücklegen. Nach schnorcheln mit Schildkröten, Langustenbarbecue und Cocktails am Strand, segeln wir diesmal im Lee der Inseln zurück. Unser erster Stopp ist Bequia, wo wir Silvester verbringen werden. Nach einem Stopp auf St. Vincent führt uns ein längerer Schlag zurück nach Martinique. In der Bucht Anse d'Arlet kann vor der Heimreise in den kalten Winter noch mal das traumhafte Wasser und der eine oder andere Sundowner genossen werden.

Wer jetzt Lust bekommen hat mit uns dieses fantastische Seegebiete zu erkunden, findet auf unsere Homepage www.adrienne.at weitere Infos.

Wir Thomas und Tanja segeln seit Jahren jeden Winter in der Karibik und haben mehr als 120 000 Meilen mit der Adrienne zurückgelegt.

Auch Segelneulinge sind willkommen. Als ausgebildete Segellehrer geben wir gerne Unterricht und jeder kann bei Navigation und Schiffsführung mitmachen. Wir bestätigen Seemeilen für alle deutschsprachigen Verbände.

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter

Eintrag #068012, gültig bis 22.12.2021 (veröffentlicht am 27.03.2021, zuletzt aktualisiert am 28.03.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegeln in der Karibik mit maximal 6 Gästen

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau Sun Odyssey 49),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JanSa, 08.01.2022 - Fr, 21.01.2022 (14 Tage) ab/an Le Marín/Martinique, (+) Plätze frei 1240 €
JanSa, 22.01.2022 - Fr, 04.02.2022 (14 Tage) ab/an Le Marín/Martinique, (+) Plätze frei 1240 €
FebSa, 05.02.2022 - Fr, 18.02.2022 (14 Tage) ab/an Le Marín/Martinique, Plätze frei 1240 €
MärSa, 12.03.2022 - Fr, 25.03.2022 (14 Tage) ab/an Le Marín/Martinique, (+) Plätze frei 1240 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in der Karibik mit maximal 6 Gästen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in der Karibik mit maximal 6 Gästen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in der Karibik mit maximal 6 Gästen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in der Karibik mit maximal 6 Gästen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in der Karibik mit maximal 6 Gästen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in der Karibik mit maximal 6 Gästen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in der Karibik mit maximal 6 Gästen Bild 7

Gesegelt wird mit unserer Segelyacht InsPIRATion, eine Jeanneau Sun Odyssey 49. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad. Weitere Bilder und Infos zum Schiff findet Ihr auf unserer Homepage:

www.barfuss-segelreisen.de

Der Törn startet in Le Marin, das wegen seiner Infrastruktur und seinem Flair perfekt als Ausgangshafen geeignet ist. Nachdem wir uns im nahegelegenen französischen Supermarkt verproviantiert haben, genießen wir den ersten karibischen Abend mit einem schönen Essen in einem typischen Restaurant am Hafen.

Nach Königsfrühstück und Sicherheitseinweisung werden die Leinen losgeworfen und gleich wird es spannend. Hochkonzentriert müssen wir den Fahrwassertonnen folgen, die uns durch mehrere Riffe hinaus auf die offene See führen. Dann werden Segel gesetzt und der erste Schlag führt uns gleich nach St.Lucia. Jetzt erleben wir, was Karibiksegeln wirklich bedeutet. Die lange Atlantikdünung, die sich über hunderte von Meilen aufgebaut hat, und der stete Ostwind lassen uns mit Halbwindkurs durchs Wasser gleiten. Ziel ist die legendäre Rodney Bay, in der am Abend der Anker fällt und wir uns, nach einem ausgiebigen Bad etwas Leckeres in der Bordküche zaubern. Nebenan liegt die berühmte Marina, wo im Dezember und Anfang Januar noch die letzten Nachzügler der ARC (Atlantic Rally for Cruisers) einlaufen. Weiter geht es nach St.Vincent. Diese vom Tourismus nahezu unberührte Insel bietet grandiose Vulkanlandschaft vor dichtem Regenwald.

Hier geht unsere Yacht in der Cumberland Bay vor Anker, wo uns die einheimischen Jugendlichen beim Festmachen der Landleine an der Palme behilflich sind. Obst- und Schmuckhändler besuchen uns mit ihren Booten, bieten Dienstleistungen an und bringen am nächsten Morgen frisches Brot. Nächstes Ziel ist Bequia, diese Insel ist Karibik pur: die Freundlichkeit der Menschen und ein Planter´s Punch in der legendären Frangipani Bar lassen uns den Alltag........die komplette Beschreibung findest du unter www.barfuss-segelreisen.de

Eintrag #070036, gültig bis 11.03.2022 (veröffentlicht am 25.06.2021, zuletzt aktualisiert am 25.07.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden incl. Köchin

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Benetau 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JanSa, 15.01.2022 - Sa, 29.01.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 1300 €
FebSa, 26.02.2022 - Sa, 12.03.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 1300 €
AprSa, 09.04.2022 - Sa, 23.04.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 1300 €
Mitsegeln und Kojencharter: Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden incl. Köchin Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden incl. Köchin Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden incl. Köchin Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden incl. Köchin Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden incl. Köchin Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden incl. Köchin Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden incl. Köchin Bild 7

Die kleinen Antillen in der östlichen Karibik sind wohl eines der schönsten Segelreviere dieser Erde. Üppige, wilde Regenwälder voller exotischer Blumen und Früchte, wunderschöne Buchten mit glasklarem Wasser und traumhaften Sandstränden, gesäumt von rauschenden Palmen. Ein Mitsegeltörn der Extraklasse ist hier garantiert.

Ihr segelt zunächst Richtung' Nordwesten von Martinique, vorbei an dem Rocher du Diamant, der Hauptstadt Fort de France bis nach St. Pierre. Die herrliche Bucht lädt zum Baden ein und anschließend genießt Ihr bei Sonnenuntergang Euren Sundowner. St. Pierre ist die frühere Hauptstadt der Insel. Sie wurde 1902 durch einen Vulkanausbruch des Montagne Pelee zerstört. Der Legende nach gab es nur einen einzigen Überlebenden, einen Gefängnisinsassen, der daraufhin begnadigt wurde.

Dominica: Wale-Watching und Regenwald-Tour

Die nächste Segeletappe führt Euch zum nächsten Inselstaat Dominica. Ab jetzt solltet Ihr Ausschau nach Walen halten, denn zwischen Dezember und März ziehen sie hier vorbei. In ca. 7 Stunden sollte Rosseau, die Hauptstadt von Dominica, erreicht sein. Dort geht Ihr vor Anker. Wer mag, geht an Land, bummelt durch das geschäftige, aber typisch karibische Städtchen. Zudem hat Dominica in Sachen Natur vielfältiges zu bieten. Die Insel trägt den inoffiziellen Beinamen 'The nature island' (die Naturinsel) wegen ihrer üppigen und verschiedenartigen Tier- und Pflanzenwelt. Sie ist die wildeste und ursprünglichste Insel der kleinen Antillen und vom Tourismus noch wenig entdeckt. Einige der höchsten Berge der Kleinen Antillen, 365 Flüsse und Bäche sowie etliche Seen befinden sich hier. Eine Regenwaldtour bietet sich an, die Victoria Falls sind im wahrsten Sinne 'berauschend' oder auch eine Tageswanderung zum zweitgrößten kochenden See der Welt, dem Boiling Lake ist besonders beeindruckend. Weiter geht es auf unserer Homepage:https://www.meridian-yachting.de/segelreisen/karibik/nordroute/segelreisen.html

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #068441, gültig bis 08.04.2022 (veröffentlicht am 22.04.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Blues Festival auf Mustique

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Gibsea 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanSa, 15.01.2022 - Sa, 29.01.2022 (15 Tage) ab/an Martinique/Le Marin, (+) Plätze frei 1200 €
Mitsegeln und Kojencharter: Blues Festival auf Mustique Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Blues Festival auf Mustique Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Blues Festival auf Mustique Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Blues Festival auf Mustique Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Blues Festival auf Mustique Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Blues Festival auf Mustique Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Blues Festival auf Mustique Bild 7

Schnorcheln, Baden, Sundowner und Blues Festival

Der Törn beginnt in der Bucht Point de Bout, in der Nähe von Fort-de-France. Hier kann man die Kälte des Winters mit einem Sprung ins warme Wasser schnell vergessen.

Um sich an das Leben an Bord zu gewöhnen starten wir nach dem Frühstück und Bunkern mit einem kleinen "Hupfer" in die Anse d'Arlet.

Im Luv entlang der Küste von St. Lucia und St. Vincent, vorbei an Bequia segeln wir dann ca. 100 Seemeilen (Nachtfahrt) nach Mustique. In Mustique werden wir 2 Tage bleiben und das legendäre Blues Festival besuchen. Abgesehen von der fantastischen Bluesmusik gibt es ein ausgezeichnetes Buffet mit karibischen Gerichten.

Tagesstrecken von ca. 10 Meilen bringen uns zu neuen Buchten wie z.B. P.S.V., die Saltwhistle Bay auf Mayrau, Union Island und die Tobago Cays entdecken. Die Grenadinen sind das Badeparadies der Karibik und bietet die Möglichkeit mit Schildkröten zu schnorcheln, Leguane zu beobachten und das unglaubliche Farbenspiel des Wassers bei einem Sundowner zu genießen.

Auf unserem Rückweg besuchen wir das hübsche Städtchen Port Elizabeth auf Bequia und segeln ca. 70 Meilen im Lee vorbei an St. Vincent bis St. Lucia/Rodney Bay. Dort bietet sich die Möglichkeit einer Inselrundfahrt, um das Landesinnere kennenzulernen.

Unsere Rundreise endet wieder in Martinique.

Hier kann man nochmal das warme Wasser und den einen oder anderen Sundowner genießen. Wer jetzt Lust bekommen hat mit uns dieses traumhafte Segelrevier zu erkunden findet auf unserer Homepage www.adrienne.at mehrere Törns zur Auswahl.

Wir Tanja und Thomas segeln seit Jahren jeden Winter in der Karibik, haben mehr als 120 000 Meilen mit der Adrienne zurückgelegt und freuen uns Euch an Bord zu begrüßen.

Auch Segelneulinge sind willkommen als ausgebildete Segellehrer geben wir gerne Unterricht und jeder kann bei Navigation und Schiffsführung mitmachen. Wir bestätigen Seemeilen für alle deutschsprachigen Verbände.

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #067728, gültig bis 14.01.2022 (veröffentlicht am 19.03.2021, zuletzt aktualisiert am 28.03.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Caribbean Feeling!

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Cruiser 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 7 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JanMo, 17.01.2022 - So, 30.01.2022 (14 Tage) ab Le Marin/Martinique, an St. George's/Grenada, (+) Plätze frei 998 €
FebMo, 14.02.2022 - So, 27.02.2022 (14 Tage) ab Le Marin/Martinique, an Anse Marcel/St. Martin, (+) Plätze frei 998 €
Mitsegeln und Kojencharter: Caribbean Feeling! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Caribbean Feeling! Bild 2

Wir segeln im Traumrevier der kleinen Antillen ab/an Martinique und Grenada.

Barbados, St. Lucia, Antigua - dies sind nur einige klingende Namen, die wir ansteuern. Die Kulissen der Inseln begleiten uns während des gesamten Törns.

Traumhafte Strände, tropische Vegetation, einsame Buchten oder quirliges Leben und Spaß in einer Hafenbar - hier werden Sie alles finden.

Aktives Segeln unter Anleitung Ihres Skippers, tauchen, fischen oder auch einfach nur relaxen - unter der karibischen Sonne werden Träume wahr.

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #066828, gültig bis 13.02.2022 (veröffentlicht am 16.02.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die ‚echte‘ Karibik erleben - Grenadines - Tobago Cays

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon 46, BJ 2020, Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanSa, 29.01.2022 - Sa, 12.02.2022 (15 Tage) ab/an Martinique - Le Marin, Plätze frei 1500 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die ‚echte‘ Karibik erleben - Grenadines - Tobago Cays Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die ‚echte‘ Karibik erleben - Grenadines - Tobago Cays Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Die ‚echte‘ Karibik erleben - Grenadines - Tobago Cays Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Die ‚echte‘ Karibik erleben - Grenadines - Tobago Cays Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Die ‚echte‘ Karibik erleben - Grenadines - Tobago Cays Bild 5

Dieser Törn ist die Wiederauflage eines Anfang 2021 absolvierten Karibiktörns wo wir es aufgrund der Covid Situation nicht geschafft haben, das von mir schon seit Jahren als Zielgebiet adressierte „Grenadines / Tobago Cays“ anzusteuern. Hier ist es sehr basic und man kommt dort nur mit Boot hin, also der übliche amerikanisierte Karibik Flair weicht der Idylle, wie man sich eigentlich die Karibik im Kopf vorstellt, sie aber nicht mehr im Norden findet. Weg geht es von Martinique, weil es am einfachsten via Paris günstig erreichbar ist, sehen aber von den französischen Inseln nicht sehr viel. Da es in den Süden geht. Dort erwartet uns Karibik pur mit Seafood und den Locals, die uns versuchen zu bewirten am Strand mit ihren kleinen Fischerbooten. Baden, Ausspannen, gemeinsam Kochen, Schnorcheln, etc. ist das was uns dort erwartet. Die Fahrt hinunter kann etwas rauer sein, da wir die Karibik mit ihren Westpassatwinden und Welle immer von Osten haben. Aber mal angekommen ist es ein Paradies.

Ich, 54, Hobbyskipper, seit meiner Jugend auf See, mit 18.000sm Erfahrung, österreichische FB3 Segel-Lizenz (Offshore) (inkl 2x Atlantiküberquerung, Mittelmeer, Neuseeland, Karibik, Kanada Ost/West, Nordsee, Keltische See, irische See, Ostsee) 3-5 Monate pro Jahr auf See in aller Welt, habe für Jan/Feb 2022 eine Lagoon 46 gechartert, 4 große Kabinen, meine Frau Barbara und ein paar gute Freunde fahren bereits mit und es ist noch 1 Doppelbett-Kabine und eine Koje für eine Mitseglerin (Damenkabine) zur Verfügung.

Ich freue mich auf spannende neue Mitsegler, die an einer gepflegten Konversation und stilvoller Lebensfreude an Bord interessiert sind. Keine Segelerfahrung erforderlich, die warmen Sachen kann man zu Hause lassen

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #071339, gültig bis 28.01.2022 (veröffentlicht am 19.08.2021, zuletzt aktualisiert am 14.09.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

relaxtes & sportl. Mitsegeln auf moderner 51 ft Yacht

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Sonstige auf Einrumpf-Segelyacht (ELAN 514 Impression),

am besten geeignet für Mitsegler von 5 bis 77 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

FebSa, 12.02.2022 - Sa, 26.02.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: relaxtes & sportl. Mitsegeln auf moderner 51 ft Yacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: relaxtes & sportl. Mitsegeln auf moderner 51 ft Yacht Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: relaxtes & sportl. Mitsegeln auf moderner 51 ft Yacht Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: relaxtes & sportl. Mitsegeln auf moderner 51 ft Yacht Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: relaxtes & sportl. Mitsegeln auf moderner 51 ft Yacht Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: relaxtes & sportl. Mitsegeln auf moderner 51 ft Yacht Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: relaxtes & sportl. Mitsegeln auf moderner 51 ft Yacht Bild 7

" Mitsegeln "

relaxtes Inselhuepfen, schorcheln , baden

oder

auf Wunsch auch Action & Sport wie Tauchen & Kiten als Option

gern bieten wir auf unseren Toerns immer wieder verschiedene Events fuer Segelbegeisterte an,

... enspannte Segeltörns zum baden & schnorcheln in Buchten bummeln

oder auch sportliche Powertoerns auf denen Seemeilen gemacht werden.

Im europaeischen Sommer sind wir seit ueber 20 Jahren und nun schon ueber 100t Seemeilen meisstens im Mittelmeerraum in der Aegais, gern Griechenland, Spanien, Italien u. Malta unterwegs.

Im Winter Atlantikquerungen, kleine Antillen in der Karibik sowie Ozeanien.

Gern ankern wir in wunderschönen Buchten und genießen den Anlegeschluck an Bord oder in schönen Tavernen und Bars an Land, gern ursprünglich.

Wer hiervon träumt ist " Herzlich willkommen ! "

Wir fahren eine ELAN 514 Impression, mit sportl. und luxerioeser Ausstattung,

viele Extras die das Segeln angenehmer machen,

wie Gennacker, grosse Winschen, viel Platz an Deck & im Cockpit, umfangreiche zus. Sicherheitsausruestung, Kompressor, Hyraulicanlage, extra Leinen und jede Menge Wasser - Sportequipment, Sonnenliegen, Dinkygarage, 3m Beiboot m.10PS AB, Klimaanlage, Solar, Eismacher, Generator uvm

Jede Kabine hat ein eigenes Bad mit Dusche und es gibt eine große Pantry

Wir nehmen max. 6 Gäste in 3 Doppelkabinen auf 51ft mit,

obwohl das Schiff theoretisch 12 Schlafplätze hat, um Dir einen gewissen Platz zu bieten !

Kostenbeteiligung je nach Toern und Revier ab 85,- in der Hochsaison 110,- euro pro Tag / Person

Dazu kommt die Bordkasse fuer den Verbauch an Bord,

z.B. Hafengeb., Lebensmittel, Diesel, Gas, Wasser. usw.

ca. 150,- 250,- €/W pro Pers./Woche zu gleichen Teilen von der Crew getragen.

Infos & Video auf meiner Page www.bluedesignsail.com

Mit sportlichem Gruss

Mario

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land

Eintrag #063694, gültig bis 11.10.2021 (veröffentlicht am 11.10.2020, zuletzt aktualisiert am 22.09.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Sonne, wind, Rum & Reggae

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Astrea 42),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

FebSo, 13.02.2022 - So, 27.02.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin, Martinique, (+) Plätze frei 1680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Sonne, wind, Rum & Reggae Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Sonne, wind, Rum & Reggae Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Sonne, wind, Rum & Reggae Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Sonne, wind, Rum & Reggae Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Sonne, wind, Rum & Reggae Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Sonne, wind, Rum & Reggae Bild 6

Wir segeln zwei Wochen auf einem brandneuen Astrèa 42.

Raus aus der Kälte und rein in die Tropische Sonne.

Unser Törn beginnt in Le Marin auf Martinique. Dies ist der perfekte Ausgangs-Hafen für einen Törn durch die Kleinen Antillen. In Martinique sind wir quasi noch Zuhause in Europa, können preisgünstig das Boot verproviantieren und finden eine perfekte Infrastruktur in unmittelbarer nähe des Hafens vor. Darüber hinaus gibt es täglich Direktflüge von Paris.

Nachdem wir die Leinen los geworfen haben, geht die Reise Richtung Süden. Das erste große Ziel ist St. Lucia mit seinen unverwechselbaren, malerischen, fast 1000m hohen Pitons. Der Passatwind garantiert Segelspaß pur und wenn wir entlang der Lee Küsten segeln beschert er uns immer einen sicheren Ankerplatz.

Die nächste Station unserer Reise wird St. Vincente sein. Ein Stopp in Wallilabou dem Drehort von „Pirates of the Caribian“ oder in Cumberland Bay ist dabei ein Muss.

Von hier segeln wir weiterin den der schönsten Teil der Windward Inselnnach Port Elisabeth auf Bequia, dem Eingangstor in die kleinen Grenadinen und weiter Richtung Süden zu den Tobago Cays. Auch Petit Tobac ist ein weiterer Schauplatz aus Fluch der Karibik an den Ihr euch sicher erinnern werdet.

Die Inseln der kleinen Grenadinen stehen für das Sinnbild der Karibik. Feinsandige Inseln, umspült mit kristallklarem türkisenem Wasser, Palmen und einer üppigen Unterwasserwelt. Natürlich darf ein Lobster-Dinner am Strand einer unbewohnten Insel nicht fehlen. Union Island ist dann der Wendepunkt unserer Reise. Von hier aus machen wir uns in entspannten Tagesetappen wieder auf den Rückweg nach Martinique.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #069792, gültig bis 12.02.2022 (veröffentlicht am 18.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Tropische Tagträume

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Astrea 42),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

FebSo, 13.02.2022 - So, 27.02.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin, Martinique, (+) Plätze frei 1680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Tropische Tagträume Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Tropische Tagträume Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Tropische Tagträume Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Tropische Tagträume Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Tropische Tagträume Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Tropische Tagträume Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Tropische Tagträume Bild 7

Ein erster Termin für die Wintersaison hat sich aufgetan.

Wir segeln zwei Wochen auf einem brandneuen Astrèa 42.

Raus aus der Kälte und rein in die Tropische Sonne.

Unser Törn beginnt in Le Marin auf Martinique. Dies ist der perfekte Ausgangs-Hafen für einen Törn durch die Kleinen Antillen. In Martinique sind wir quasi noch Zuhause in Europa, können preisgünstig das Boot verproviantieren und finden eine perfekte Infrastruktur in unmittelbarer nähe des Hafens vor. Darüber hinaus gibt es täglich Direktflüge von Paris.

Nachdem wir die Leinen los geworfen haben, geht die Reise Richtung Süden. Das erste große Ziel ist St. Lucia mit seinen unverwechselbaren, malerischen, fast 1000m hohen Pitons. Der Passatwind garantiert Segelspaß pur und wenn wir entlang der Lee Küsten segeln beschert er uns immer einen sicheren Ankerplatz.

Die nächste Station unserer Reise wird St. Vincente sein. Ein Stopp in Wallilabou dem Drehort von „Pirates of the Caribian“ oder in Cumberland Bay ist dabei ein Muss.

Von hier segeln wir weiterin den der schönsten Teil der Windward Inselnnach Port Elisabeth auf Bequia, dem Eingangstor in die kleinen Grenadinen und weiter Richtung Süden zu den Tobago Cays. Auch Petit Tobac ist ein weiterer Schauplatz aus Fluch der Karibik an den Ihr euch sicher erinnern werdet.

Die Inseln der kleinen Grenadinen stehen für das Sinnbild der Karibik. Feinsandige Inseln, umspült mit kristallklarem türkisenem Wasser, Palmen und einer üppigen Unterwasserwelt. Natürlich darf ein Lobster-Dinner am Strand einer der unbewohnten Insel nicht fehlen. Union Island ist dann der Wendepunkt unserer Reise. Von hier aus machen wir uns in entspannten Tagesetappen wieder auf den Rückweg nach Martinique.

Die Karibische Lebensart mit ihrer Musik, den exotischen Gewürzen, Gerüchen, der Lebenslust und dieser unbändigen Freude am Leben, hält zumeist eine Weile nach und hinterlässt neues Lebensgefühl.

In Zusammenarbeit mit Bama Yachting und unserem Partner vor Ort, Coraill

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #069769, gültig bis 12.02.2022 (veröffentlicht am 16.06.2021, zuletzt aktualisiert am 03.08.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Süden inkl. Köchin

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Benetau 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

MärSa, 19.03.2022 - Sa, 02.04.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 1300 €
AprSa, 30.04.2022 - Sa, 14.05.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 1300 €
Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Süden inkl. Köchin Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Süden inkl. Köchin Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Süden inkl. Köchin Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Süden inkl. Köchin Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Süden inkl. Köchin Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Süden inkl. Köchin Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Süden inkl. Köchin Bild 7

Bei diesem Mitsegelangebot ist eine Köchin mit an Bord, die Euch mit allen lukullischen Köstlichkeiten der Region versorgt. Selbst das lästige Einkaufen vor Beginn des Törns übernimmt der Skipper mit seiner Frau für Euch. Spezielle Wünsche werden dabei berücksichtigt. Ihr könnt Euch also zurück lehnen und Euch ganz auf das Segeln und die traumhaften Landschaften konzentrieren. Das ist Segelurlaub vom Feinsten!

Abseits vom Massentourismus dem deutschen Winter entfliehen und Segeln in einem der schönsten Segelreviere dieser Erde. Der Passatwind sorgt für hervorragende Segelbedingungen ohne Sturm und ohne Flaute. Nicht selten begleiten Delfine das Schiff und bei Schnorcheltouren oder Tauchgängen an den außergewöhnlichsten Tauchgebieten der Welt schwimmt ihr mit Schildkröten und erlebt atemberaubende farbige Korallenriffe. Üppige, wilde Regenwälder voller exotischer Blumen und Früchte, wunderschöne Buchten mit glasklarem Wasser und traumhaften Sandstränden, gesäumt von rauschenden Palmen. All das und noch viel mehr erlebt Ihr bei unseren Segeltörns.

Sie beginnen auf Martinique im Hafen von Le Marin und führen Euch Richtung Süden, über St.Lucia, St.Vincent and the Grenadines bis zu den traumhaften Tobago Cays und zurück.

Eine ausführliche Törnbeschreibung und weitere Infos findet Ihr auf unserer

Homepage: https://www.meridian-yachting.de

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #068437, gültig bis 22.04.2022 (veröffentlicht am 22.04.2021, zuletzt aktualisiert am 12.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Karibikurlaub der alles bietet

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Gibsea 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MärSa, 19.03.2022 - Sa, 02.04.2022 (15 Tage) ab Martinique/Le Marin, an St. Martin, (+) Plätze frei 1200 €
Mitsegeln und Kojencharter: Karibikurlaub der alles bietet Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibikurlaub der alles bietet Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Karibikurlaub der alles bietet Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Karibikurlaub der alles bietet Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Karibikurlaub der alles bietet Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Karibikurlaub der alles bietet Bild 6

Karibikurlaub der alles bietet

Dieser Oneway Törn bietet die einmalige Gelegenheit die Karibik zu erkunden.

Start ist Martinique der ideale Einstieg in das karibische Flair.

Nach dem gemeinsamen Bunkern geht es in die erste Bucht, wo man sofort das warme Wasser genießen kann. Der 2. Halt führt uns nach St. Pierre, die Perle der Karibik, bis es 1902 vollkommen durch einen Vulkanausbruch zerstört wurde.

Von St. Pierre geht es nach Dominika. Eine Insel für Wanderfreunde. Dichte Regenwälder und unzählige Wasserfälle sind das Highlight dieser Insel.

Nach einem Tag Aufenthalt verlassen wir Dominica, und segeln durch dir Inselwelt der Saints.

Terre d´en Haute ist die Hauptinsel dieser kleinen Gruppe, ein kleiner Fischerort der zum Bummeln einlädt.

Auf Guadeloupe besuchen wir Deshaies, schwimmen mit Schildkröten ist hier angesagt.

Nach Deshaies verlassen wir den französischen Sprachraum und Segeln nach Antigua.

English Harbour ist unser erster Halt. Nelsons Dock Yard war schon zu Admiral Nelsons Zeit ein wichtiger Stützpunkt. Jolly Harbour ist unser 2.Hafen, bevor es nach Barbuda geht.

Barbuda ist eine Koralleninsel, die für ihren rosa Sand berühmt ist. Wir ankern zwischen den Korallenköpfen und das Schnorcheln ist umwerfend.

Von Barbuda machen wir einen langen Schlag nach St. Barth das St. Tropez der Karibik.

Über die unbewohnte Insel La Fourche segeln wir nach Sint Marteen wo unser Törn bei einem wohlverdienten Cocktail endet.

Wir Tanja und Thomas segeln seit Jahren in der Karibik und haben mehr als 120 000 Meilen mit der Adrienne zurückgelegt.

Auch Segelneulinge sind willkommen. Als ausgebildete Segellehrer geben wir gerne Unterricht und jeder kann bei Navigation und Schiffsführung mitmachen.

Wir bestätigen Meilen für alle deutschsprachigen Verbände.

Da wir oft länger auf See sind kann es vorkommen, dass wir auf Mails und Anfragen nicht sofort antworten- in diesem Fall bitte etwas Geduld.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #067732, gültig bis 18.03.2022 (veröffentlicht am 19.03.2021, zuletzt aktualisiert am 28.03.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegeln in der Karibik mit maximal 6 Gästen

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau Sun Odyssey 49),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MärSa, 26.03.2022 - Fr, 08.04.2022 (14 Tage) ab Le Marín/Martinique, an Pointe a Pitre, (+) Plätze frei 1240 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in der Karibik mit maximal 6 Gästen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in der Karibik mit maximal 6 Gästen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in der Karibik mit maximal 6 Gästen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in der Karibik mit maximal 6 Gästen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in der Karibik mit maximal 6 Gästen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in der Karibik mit maximal 6 Gästen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in der Karibik mit maximal 6 Gästen Bild 7

Gesegelt wird mit unserer Segelyacht InsPIRATion, eine Jeanneau Sun Odyssey 49. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad. Weitere Bilder und Infos zum Schiff findet Ihr auf unserer Homepage:

www.barfuss-segelreisen.de

Der Törn startet in Le Marin, das wegen seiner Infrastruktur und seinem Flair perfekt als Ausgangshafen geeignet ist. Nachdem wir uns im nahegelegenen französischen Supermarkt verproviantiert haben, genießen wir den ersten karibischen Abend mit einem schönen Essen in einem typischen Restaurant am Hafen.

Leinen los

Am nächsten Tag heißt es „Leinen los“ und unsere Yacht bahnt sich ihren Weg durch das betonnte Fahrwasser, das uns sicher zwischen den vorgelagerten Riffen hindurch in die karibische See entlässt. Mit achterlichem Passat genießen wir die ersten Seemeilen unter südlicher Sonne, die uns den Winter zuhause schnell vergessen lässt. Wir passieren „Diamant Rock“ und gehen auf Nordkurs. An Steuerbord locken die Buchten Petite Anse D`Arlet und Grande Anse D`Arlet und laden zum Verweilen ein. Egal, wo letztendlich der Anker fällt, beschließen wir diesen herrlichen Segeltag mit einem leckeren Essen an Bord.

Auf nach Dominica

Der nächste Schlag führt uns zur Nachbarinsel Dominica, die eine der ursprünglichsten der Kleinen Antillen ist. Ziel ist die Prince Rupert Bay vor dem malerischen Örtchen Portsmouth. Hier gehen wir für zwei Tage vor Anker und erkunden diese spektakuläre Urwaldinsel mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna. Am Morgen holt uns unser Freund Albert (Bild unten), der schon seit vielen Jahren unser Guide ist, mit seinem Boot ab und rudert mit uns den Indian River hinauf, ein faszinierendes Naturschutzgebiet mitten im Dschungel. Danach erkunden wir die Insel noch im Kleinbus und besuchen dabei auch die letzten indianischen Ureinwohner des Eilandes.

Weiter nach Guadeloupe

Der nächste Tag steht wieder voll im Zeichen des Segelns. In Rauschefahrt......die komplette Beschreibung findest du unter www.barfuss-segelreisen.de

Eintrag #070044, gültig bis 25.03.2022 (veröffentlicht am 25.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Segeln ab Rodney Bay Marina ca. 32 sm Luftlinie entfernt

Karibiktraum pur - St. Lucia, Grenadinen und Grenada

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Privilege 51 Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanMo, 03.01.2022 - So, 16.01.2022 (14 Tage) ab Rodney Bay, St. Lucia, an Port Louis, Grenada, Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktraum pur - St. Lucia, Grenadinen und Grenada Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktraum pur - St. Lucia, Grenadinen und Grenada Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktraum pur - St. Lucia, Grenadinen und Grenada Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktraum pur - St. Lucia, Grenadinen und Grenada Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktraum pur - St. Lucia, Grenadinen und Grenada Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktraum pur - St. Lucia, Grenadinen und Grenada Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktraum pur - St. Lucia, Grenadinen und Grenada Bild 7

Wer dem Winter entfliehen und zwei Wochen unter der karibischen Sonne segeln, entspannen und eine tolle Zeit haben möchte, der ist auf diesem Törn genau richtig. Denn vor allen Dingen in den Grenadinen warten traumhafte Postkartenmotive, Palmen, die über dem weißen Sandstrand hängen, türkises Wasser, in dem sich Schildkröten tummeln, Lagerfeuer vor der Reggaehütte mit Blick auf den Sonneuntergang...

Der Törn startet auf St. Lucia, wo wir die ersten Eindrücke des karibischen Flairs genießen. Im Süden der Insel ist unser erster Ankerstop zwischen den Pitons, den Wahrzeichen St. Lucias. Weiter geht es entlang der üppig grünen Küste von St. Vincent nach Bequia, die erste Insel der Grenadines und ein buntes, fröhliches Fischerdorf.

Wir nähern wir uns dem Höhepunkt der Reise: Tobago Cays, Mayreau und Union Island. Ob Lagerfeuer am einsamen Strand, Schnorcheln mit Schildkröten, Sammeln von Kokosnüssen, Chillen unter Palmen, Rum Punch zum Sonnenuntergang, Lobster BBQ mit den Füßen im Sand – hier wird der karibische Traum wahr!

Über Carriacou geht es dann zum Ende unserer Reise zum Unterwasser-Skulpturenpark vor dem Rum- und Muskatnussparadies Grenada. Wer nach dem Törn noch Zeit hat, ein paar Urlaubstage dran zu hängen - es lohnt sich!

Wir segeln mit JO, einem 51 Fuß (15,5 m Länge) Privilege Katamaran. Fünf Doppelkabinen jeweils mit eigenem Bad, zwei große Trapeze am Bug, zwei riesen Badeplattformen am Heck und zwei Sonnenliegen im Cockpit bieten großzügigen Platz und Komfort.

Neben der Kostenbeteiligung (690,- €/Woche) fällt noch die Bordkasse (ca. 150,-€/Woche) an, alkoholische Getränke an Bord inklusive. Wir Skipper zahlen in diese natürlich mit ein und werden an Land auch nicht freigehalten.

Für mehr Details schaut einfach mal auf unsere Homepage, Blog (https://sailandchill.segelnblogs.de) oder auf Facebook (www.facebook.com/sailandchill/) vorbei oder meldet euch einfach. Wir freuen uns, von euch zu hören!

Gerne helfen wir Euch bei der Flugsuche

Eintrag #072352, gültig bis 02.01.2022 (heute veröffentlicht)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Karibiktörn: St. Lucia > Antigua

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

FebMi, 09.02.2022 - Fr, 18.02.2022 (10 Tage) ab Rodney Bay, St. Lucia, an Falmouth Harbour, Antigua, (+) Plätze frei 1099 €
Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktörn: St. Lucia > Antigua Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktörn: St. Lucia > Antigua Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktörn: St. Lucia > Antigua Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktörn: St. Lucia > Antigua Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktörn: St. Lucia > Antigua Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktörn: St. Lucia > Antigua Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Karibiktörn: St. Lucia > Antigua Bild 7

Wir treffen uns am 9. Februar in der Rodney Bay Marina auf St. Lucia, dem Zielhafen der ARC (Atlantic Rally for Cruisers) an Bord der Montana.

Jeder Transatlantik Segler hat hier schon mal eine Nacht an der Boardwalk Bar verbracht. Wir starten mit einem Nordkurs mit Stopps in Martinique und Dominica, landschaftlich eine der schönsten Inseln. Als nächstes folgt die Ferieninsel Iles des Saintes, eine kleine wunderschöne Insel, die zum Verweilen einlädt.

Vor Guadeloupe ankern wir beim Cousteau Underwater Park, ein Traumspot zum Schnorcheln. Die letzte Etappe geht dann nach Antigua, hier gibt es Sandstrand pur.

Auf unseren Urlaubstörns gehen wir bezüglich der Hafentage gerne auf die individuellen Wünsche unserer Gäste ein.

Viele weitere Informationen zum Törn, Schiff und Skipper auf www.swan-montana.de

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | weitere Sportart an Land

Eintrag #067940, gültig bis 08.02.2022 (veröffentlicht am 24.03.2021, zuletzt aktualisiert am 16.09.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Karibik pur von St. Lucia über Dominica nach Antigua

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Privilege 51 Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MärSa, 05.03.2022 - Fr, 18.03.2022 (14 Tage) ab Rodney Bay, St. Lucia, an Jolly Harbour, Antigua, Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Karibik pur von St. Lucia über Dominica nach Antigua Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik pur von St. Lucia über Dominica nach Antigua Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Karibik pur von St. Lucia über Dominica nach Antigua Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Karibik pur von St. Lucia über Dominica nach Antigua Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Karibik pur von St. Lucia über Dominica nach Antigua Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Karibik pur von St. Lucia über Dominica nach Antigua Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Karibik pur von St. Lucia über Dominica nach Antigua Bild 7

Unsere Tour mit der größten karibischen Vielfalt, bei der sowohl Segelfreunde, Abenteurer, Naturliebhaber, Gourmets, Strandfans und Chiller auf ihre Kosten kommen.

Start ist auf St. Lucia in lebendigem, bunten Karibik Flair. Von hier geht´s gen Norden ins pittoreske Martinique, was sich besonders in kleinen bunten Dörfern und an Sandstränden zeigt. Die französische Küche genießen wir natürlich auch. Es folgt Dominica, die wohl ursprünglichste der Antillen-Inseln und ein wahres Natur- und Dschungelparadies. Die perfekte Insel für Ausflüge zu den Wasserfällen oder auf dem Indian River, wo schon "Fluch der Karibik" gedreht wurde.

Weiter geht es nach Guadeloupe, mit sagenhaften Schnorchelplätzen im Jacque Gusteau Nationalpark der perfekte Ort, um mit Schildkröten zu schwimmen und danach am Strand zu chillen.

Der Törn endet auf Antigua, das Land der 365 Strände. Mit der alten Befestigungsanlage English Harbour, der wöchentlichen Steal Drum Party, Luxusyachten in Falmouth Harbour und Schnorcheln mit den Rochen gibt es einiges zu entdecken und zu machen.

Wir segeln (und chillen) mit Jo, einem Privilege Katamaran.

Mit 51 Fuß (15,5 m) Länge, zwei großen Trapezen am Bug, zwei riesen Badeplattformen am Heck, zwei Sonnenliegen im Cockpit und fünf Doppelkabinen mit jeweils eigenem Bad bietet Jo jede Menge Platz und Komfort, um einen herrlich entspannten Urlaub zu genießen.

Die Kosten betragen pro Person und Woche 690,- € + Bordkasse (ca. 150,- €/Woche); wir Skipper zahlen in die Bordkasse natürlich ebenso mit ein und werden an Land nicht frei gehalten.

Für mehr Details übers Schiff und auch ein paar nette Bilder der letzten Törns oder bei Fragen schaut einfach mal auf Facebook (https://www.facebook.com/sailandchill) vorbei oder meldet euch per Mail mit eurer Nummer, dann können wir auch gern telefonieren.

Gerne helfen wir Euch bei der Flugsuche und den Corona Einreiseprotokollen.

Wir freuen uns auf euch,

liebe Grüße,

Katrin & Peter

Eintrag #072362, gültig bis 04.03.2022 (heute veröffentlicht)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz