Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Zierikzee, Niederlande, Provinz Zeeland

Segeln ab Zierikzee Niederlande, Provinz Zeeland

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Zierikzee

Im Augenblick gibt es keine Angebote unmittelbar ab Zierikzee.

(B) Von Zierikzee ca. 45 sm Luftlinie entfernt:

Die "Qualle" segelt nach Süden "Wiederholung"

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Traditionssegler (Stagsegelschoner),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 11.08.2018 - Fr, 24.08.2018 (14 Tage) ab Oostende, an Brest, (+) Plätze frei 790 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die "Qualle" segelt nach Süden "Wiederholung" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die "Qualle" segelt nach Süden "Wiederholung" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die "Qualle" segelt nach Süden "Wiederholung" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die "Qualle" segelt nach Süden "Wiederholung" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die "Qualle" segelt nach Süden "Wiederholung" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die "Qualle" segelt nach Süden "Wiederholung" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die "Qualle" segelt nach Süden "Wiederholung" Bild 1

LAST MINUTE. Diese Etappe geht von der Nordsee durch den Englischen Kanal
Der schönste Schoner der Ostsee segelt durch die Nordsee den Atlantik über die Algarve auf die Canarischen Inseln.
Jeder kann mit ob Sportsegler oder Kreuzfahrer..
Am liebsten fahren Hobbyköche, Studenten, Ruheständler und Sonnenanbeter mit.
Einschiffen ist am Samstag den 11.08.18 in Oostende. Hier machen wir einen gemeinsamen Großeinkauf und segeln durch den Englischen Kanal über die Kanalinseln und die Bretagne nach Brest. Hier machen wir Crewwechsel.
Die Unterbringung ist in fünf Doppelkabinen, alles sind Außenkabinen mit Bulleye. Jede DoKab. hat ihren kleinen Wellnessbereich. (Waschbecken, Heizung u. Lüftung.) leider keinen Balkon.
In den schönsten Häfen werden wir auch gern einmal einen Hafentag machen. Dann lernen wir auch Land und Leute kennen
Schaut doch mal auf unsere Homepage.- www.ss-qualle.de -
Der Schoner "Qualle" ist von der BG abgenommen und segelt als kleines Kreuzfahrtsegelschiff
Segelt also mit Kapitän und Steuermann/frau unter deutscher Flagge.
Es sind alle Sicherheitseinrichtungen vorhanden und abgenommen.
Wir dürfen 12 , wollen aber nur mit 8 Gästen segeln, es ist viel gemütlicher.
Für Studenten, Auszubildende und Schüler machen wir auch sehr günstige Preise,
Ruft an und fragt nach.-- Dann habt ihr manchmal schon die Anreisekosten oder die Verpflegung raus.
Wir freuen uns auf Euch.
Habt Ihr schon Lust bekommen ? -- dann meldet Euch an.
Vielleicht gibts noch Frühbucherrabatt !! ??
VORFREUDE: Youtube HANSEBLICK SPEZIAL. Wohin der Wind uns weht.

Merkmale: Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #044003, gültig bis 10.08.2018 (veröffentlicht am 07.06.2018, zuletzt aktualisiert am 14.07.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Nordsee Schwerwettertraining, Fastnet-Race, Tide Spezial,

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 60 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 12.10.2019 - Fr, 18.10.2019 (7 Tage) ab Oostende, an Cuxhaven, (+) Plätze frei 1080 €
Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee Schwerwettertraining, Fastnet-Race, Tide Spezial, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee Schwerwettertraining, Fastnet-Race, Tide Spezial, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee Schwerwettertraining, Fastnet-Race, Tide Spezial, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee Schwerwettertraining, Fastnet-Race, Tide Spezial, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee Schwerwettertraining, Fastnet-Race, Tide Spezial, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee Schwerwettertraining, Fastnet-Race, Tide Spezial, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee Schwerwettertraining, Fastnet-Race, Tide Spezial, Bild 1

2019 Nordsee Spezial, Schwerwettertraining Deutsche Bucht
1) vom 06.04. – 12.04.2019,
2) vom 13.04. – 19.04.2019,
3) vom 20.04. – 26.04.2019,
4) 2019 Regattaserie NORDSEEWOCHE, Wedel bei Hamburg > Helgoland > Newcastle
5) Rund Schottland & Hebriden , Newcastle > Inverkip
6)Tide SPEZIAL und Irische See/Küste Inverkip (Glasgow) > Cowes/Engl. Südküste
7) Fastnet Race 2019   Cowes/Isle of Wight – Plymouth
8) Channel Island Challange 1 Plymouth > Cowes/Isle of Wight am 6.09.2019,
9) Channel Island Challange 2 Cowes/Isles of Wight > Cowes/Isles of Wight
10) Skippertraining: Englischer Kanal , Cowes/Isle of Wight > Oostende
11) Schwerwettertraining Deutsche Bucht Oostende > Cuxhaven

(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)
Regattagebühren und Startgeld im Törnpreis enthalten

Merkmal: Skippertraining

Eintrag #044473, gültig bis 25.06.2019 (veröffentlicht am 26.06.2018, zuletzt aktualisiert am 25.06.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(C) Von Zierikzee ca. 54 sm Luftlinie entfernt:

Urlaubstörn von Belgien nach Cherbourg

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 69 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 21.07.2018 - Sa, 28.07.2018 (8 Tage) ab Nieuwpoort, an Cherbourg, Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Belgien nach Cherbourg Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Belgien nach Cherbourg Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Belgien nach Cherbourg Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Belgien nach Cherbourg Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Belgien nach Cherbourg Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.

Im Juli startet die 2. Staffel, hier geht es durch die Normandie nach Cherbourg.
Bei diesem Törn steht der Urlaub, aber auch die Überführung im Vordergrund.
Bei der An- und Abreise stehe ich gerne hilfreich zur Seite.

Die Crew hat einen Rollenplan und übernimmt, je nach können, abwechselnd die Aufgaben des Navigators, des Bootsmannes oder des Smutjes. Der Skipper nimmt an dem Rollenplan natürlich auch teil.

Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine sehr private Angelegenheit.
Die meisten Mitsegler sind „Wiederholungstäter“ weil Ihnen das segeln mit mir und diesem Schiff sehr gut gefällt.
Die Morgane bietet mit ihren 13 Metern Länge eine ähnliche Aufteilung wie viele Charterschiffe, hat aber im Vergleich zu Charteryachten 3 Meter mehr an Länge. Dadurch haben wir einiges mehr an Platz an Bord. Die Mitsegler werden jeweils zu zweit in einer großen Doppelkabine untergebracht.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen das die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #039901, gültig bis 20.07.2018 (veröffentlicht am 03.11.2017, zuletzt aktualisiert am 29.04.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Querung Ärmelkanal

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Sun Odyssee 379),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktMi, 31.10.2018 - So, 04.11.2018 (5 Tage) ab/an Nieuwpoort, (+) Plätze frei 417 €
Mitsegeln und Kojencharter: Querung Ärmelkanal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Querung Ärmelkanal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Querung Ärmelkanal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Querung Ärmelkanal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Querung Ärmelkanal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Querung Ärmelkanal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Querung Ärmelkanal Bild 1

Bereits am 31. Oktober gehen wir Abends an Bord, so dass wir am Donnerstag, den 1. November zeitig genug los kommen um noch bei Tageslicht Harwich zu erreichen. Am nächsten Tag geht es quer durch die Themse Mündung nach Ramsgate. Am Samstagmorgen werden wir die Leinen los werfen, um den englischen Kanal Richtung Kontinent zu queren. Mögliche Häfe sind Calais, Dünnkirchen oder Oostende. Am Sonntag wollen wir bereits am Vormittag wieder im Ausgangshafen sein, um entspannt die Heimreise antreten zu können
Das Vorhaben steht natürlich unter dem Vorbehalt, dass Wetter, Wind und Wellen unseren Törn zulassen. Mit GPS, Autopilot und Radar ist das Boot zwar ordentlich ausgestattet, doch falls die Bedingungen zu widrig sein sollten fahren wir eben im Scheldedelta unter Landabdeckung einige Orte an.
Wir haben noch drei Kojen frei für SeglerInnen, die Freude an intensivem Segeln haben.
Pro Kopf zahlen wir zunächst 417,- EUR in die Kasse. Damit ist die Charter und Versicherung u.dgl. abgedeckt. Mit weiteren 100,- für die Bordkasse sollten wir auskommen für Lebensmittel an Bord sowie Hafengelder und Diesel.
Bei Interesse sollten wir miteinander telefonieren, um einander kennen zu lernen. Ich freue mich auf eure Anfrage.
Herzliche Grüße

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #043609, gültig bis 30.10.2018 (veröffentlicht am 18.05.2018, zuletzt aktualisiert am 21.06.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(D) Von Zierikzee ca. 54 sm Luftlinie entfernt:

Mitsegeln: Bretagne-Kanalinseln-Dover-Nordsee-Cuxhaven

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (RM 1200 (Fora Marine)),

am besten geeignet für Mitsegler von 30 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 15.09.2018 - Sa, 22.09.2018 (8 Tage) ab Amsterdam/Ijmuiden, an Cuxhaven/Brunsbüttel/Kiel, Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln: Bretagne-Kanalinseln-Dover-Nordsee-Cuxhaven Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln: Bretagne-Kanalinseln-Dover-Nordsee-Cuxhaven Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln: Bretagne-Kanalinseln-Dover-Nordsee-Cuxhaven Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln: Bretagne-Kanalinseln-Dover-Nordsee-Cuxhaven Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln: Bretagne-Kanalinseln-Dover-Nordsee-Cuxhaven Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln: Bretagne-Kanalinseln-Dover-Nordsee-Cuxhaven Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln: Bretagne-Kanalinseln-Dover-Nordsee-Cuxhaven Bild 1

Ich habe mir einen lang gehegten Traum erfüllt und vor kurzem eine schnelle, komfortable, sehr gepflegte und hervorragend ausgestattete Segelyacht in Frankreich gekauft und biete jetzt mehrere Mitsegelgelegenheiten in der Bretagne, Kanalinseln, Normandie, evtl. Solent/Isle of Wight an. Dazu kommt dann noch der Überführungstörn entlang der belgischen und niederländischen Küste bis in das Wattenmeer der Nordsee (mit Helgoland) bis zum Nord-Ostsee-Kanal (gerne auch als Meilentörn).

Bei dem Boot handelt es sich um eine 2010 gebaute RM 1200 der Werft Fora Marine in La Rochelle. Die Konstruktion von Marc Lombard orientiert sich stark an den modernen Open-40, ist aber nicht ganz so extrem wie z. B. Pogos oder JPK. Kennzeichnend ist ein offenes, breites Heck, Pinnensteuerung, viel Platz im Cockpit und eine sehr seegerechte und komfortable, helle Innenaufteilung. Persönlich ganz großartig finde ich die beiden Lotsenkojen im Salon (gibt es heute leider nur noch ganz selten) und die riesige Panoramascheibe - hier beim Segeln in den Sternenhimmel zu schauen ist einfach nur wunderschön!

Bei Interesse kann ich Euch gerne weitere Informationen oder Fotos, vor allem aber auch informative Testberichte aus "Segeln" bzw. "Voiles et Voiliers" zuschicken.

Die umfangreiche Segelgarderobe (Spinnaker, Gennaker, Code 0), dazu ein Kutterstag (sehr entspannter Wechsel der Vorsegel von der Genua zur Trinquette/Stagsegelfock z. B. bei Starkwind) und 90qm Segelfläche am Wind bei nur 7,8 Tonnen Bootsgewicht ermöglichen schnelles und gleichzeitiges komfortables Segeln! 8-9 Knoten bei 15-20 Knoten Wind sind überhaupt kein Problem. Kimmkiele (frz: Biquille) sind in den Tidenhäfen ideal zum Trockenfallen. Das Boot ist hervorragend gepflegt und mehr als überkomplett ausgestattet!

Ich habe viele Jahre Segelerfahrung auf Nordsee, Elbe und Ostsee. Meine Partnerin segelt seit 5 Jahren intensiv auf der Ostsee und hat vor kurzem den Atlantik überquert. Wir suchen für die u.g. Törns noch Mitseg

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #044715, gültig bis 14.09.2018 (veröffentlicht am 04.07.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(E) Von Zierikzee ca. 57 sm Luftlinie entfernt:

Von Amsterdam nach Portugal – suche Skipper

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Huisman 37 Aluminium Sloop),

am besten geeignet für Mitsegler von 30 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulDo, 19.07.2018 - Do, 26.07.2018 (8 Tage) ab Amsterdam, an Brest, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Von Amsterdam nach Portugal – suche Skipper Bild 1

Es sind zwei anspruchsvolle Passagen (jewals ca. 500 M) über der Englischen Kanal und durch die Biskaya bay beide mit einige Nächte, doch nach den relativ schnellen ersten Teil jeder Strecke sollte der zweite Teil entspannter sein – in Bretagne wie in Galizien werden wir je nach Möglichkeiten einige Tagen das Küstenleben geniessen.

Sie ist eine Huisman 37 Koos de Ridder, aluminium sloop. Habe Sie vor kurzem erworben, ist in guten Zustand und nach einen vollständigen check und tuning, bin dabei etwas aufzurüsten.

Ich 55 Jahre, Mittelmeer erfahren (bin dabei den Yachtmaster Offshore der RYA vorzubereiten), habe die Strecken nie gemacht und würde mich natürlich freuen wenn Skipper mit Erfahrungen in dieser Passagen, mit machen würden. Bin sehr entspannt und kollegial - eine ausgeglichene und gut mitwirkende Crew zusammen stellen wäre wünschenswert.

Termine sind nicht ganz fest, für das Wetter und weiteres ist etwas Spielraum da.
Freue mich über Nachrichten und Fragen - gerne unter: raffaele.di@web.de

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #043742, gültig bis 28.07.2018 (veröffentlicht am 27.05.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Nordsee, Kanal, Biskaya, Transatlantik, Karibik und zurück

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 400e),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 60 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSo, 29.07.2018 - Sa, 11.08.2018 (14 Tage) ab Amsterdam, an Hamburg, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee, Kanal, Biskaya, Transatlantik, Karibik und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee, Kanal, Biskaya, Transatlantik, Karibik und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee, Kanal, Biskaya, Transatlantik, Karibik und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee, Kanal, Biskaya, Transatlantik, Karibik und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee, Kanal, Biskaya, Transatlantik, Karibik und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee, Kanal, Biskaya, Transatlantik, Karibik und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee, Kanal, Biskaya, Transatlantik, Karibik und zurück Bild 1

Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.

Geplant ist ein Jahresrundtörn Hamburg-Karibik-Hamburg…! Bin jetzt leider schon auf dem Heimweg!!

Zunächst führt uns der Törn über die Nordsee, den englischen Kanal in die Biskaya. Abseits der großen Schiffsrouten geht es weiter nach Spanien, Portugal, ggf. Marokko und zu den Kanaren. Von hier der Start zur Transatlantiktour ggf. über Kap Verde in die Karibik. Dort überwintern und dann die Rücktour über Bermuda, die Azoren und nach England und dann zurück in Etappen nach Hamburg.

Einiges ist natürlich vom Wetter abhängig. Insofern sind die Etappen mit Reserven auf geplant. Es können aber dennoch kleinere Abweichungen eintreten. Es wird im Gezeiten-Zeitfenster gesegelt. Das kann auch mal ungünstig liegen, so dass wir früh raus müssen oder erst am Nachmittag aus dem Hafen gehen. Dafür endet der Törn meistens 6 bis 8 Stunden später im nächsten Hafen.
Je nach Lust und Wetter kann es auch mal einen Hafen Tag geben. Hier steht die freie Zeit und das segeln im Vordergrund! Und es gibt jede Menge schöne Hafenstädte zu entdecken…!

Das Schiff ist 12 Meter lang und hat „nur“ 2 Doppelkabinen, und bietet ausreichend Stehhöhe unter Deck (für große wie mich perfekt). Somit sollte es also ein sehr entspanntes Segeln für 4 Personen ermöglichen (ein Charterboot hat normaler weise drei Doppelkabinen). Etappenweise werden Freunde von mir mit an Bord sein, so dass ihr eine Doppelkabine belegen könnt und die andere ist für mich + ggf. ein weiterer Mitsegler.
Die Manwë ist ein „Eigner Boot“ Bj. 2006, das heißt hervorragend gepflegt und für große Fahrt ausgestattet. Sie bietet zudem ein Bad mit Dusche und eine schöne Kombüse (was man auf Langfahrt zu schätzen lernt).

Unerfahrenheit ist normalerweise kein Problem, aber Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist sind auf einer Langfahrt mit kleiner Crew natürlich unerlässlich. Aber dass kennt ihr ja… :-) Also bis Bald...

Freue mich auf Eure Anfragen!

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #041554, gültig bis 28.07.2018 (veröffentlicht am 30.01.2018, zuletzt aktualisiert am 07.06.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln wie zu Nelson's Zeiten - maritime Geschichte erleben!

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Lotsenkutter),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 90 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 11.08.2018 - Sa, 18.08.2018 (8 Tage) ab Amsterdam, an Emden, Plätze frei 490 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln wie zu Nelson's Zeiten - maritime Geschichte erleben! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln wie zu Nelson's Zeiten - maritime Geschichte erleben! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln wie zu Nelson's Zeiten - maritime Geschichte erleben! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln wie zu Nelson's Zeiten - maritime Geschichte erleben! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln wie zu Nelson's Zeiten - maritime Geschichte erleben! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln wie zu Nelson's Zeiten - maritime Geschichte erleben! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln wie zu Nelson's Zeiten - maritime Geschichte erleben! Bild 1

Mit unserem Lotsenkutter EZRA bieten wir diese Sommersaison mehrere facettenreiche Törns zwischen Emden, Amsterdam und London an. Natürlich ist dieses Revier mit seinen starken Gezeiteneinflüssen seglerisch interessant und in Sachen Navigation anspruchsvoll. Das besondere Highlight dieser Törns ist jedoch die Gelegenheit, auf einem traditionellen Schiff mitsegeln und dabei ein Stück Vergangenheit hautnah erleben zu können. In London liegen wir im Zentrum und es besteht die Möglichkeit, bedeutende Aspekte der britischen maritimen Geschichte, wie das National Maritime Museum, die Cutty Sark und das Royal Observatory in Greenwich, unter Führung des Skippers oder auf eigene Faust zu erkunden.

EZRA ist eine außergewöhnliche und top-gepflegte Replik der Lotsenkutter Südwestenglands des 19. Jahrhunderts. Sie wurde 2006 von Luke Powell in Cornwall nach Plänen von 1841 gebaut und besegelte seither primär die Gewässer Schottlands und der Arktis. Ursprünglich wurden diese Kutter für den Transport von Lotsen zu den großen Rahseglern eingesetzt, die sich aus allen Teilen des Globus vor der Mündung des Ärmelkanals einfanden, um von dort die verschiedenen Häfen Südenglands anzulaufen. Das musste zu jeder Jahreszeit und bei jeder Wetterlage effizient möglich sein, ganz besonders bei Schwerwetter. Lotsenkutter sind deshalb schnelle und enorm seetüchtige Schiffe mit einer flexibel einsetzbaren Gaffelkutter-Betakelung - Eigenschaften, die sie bis in die heutige Zeit zu absoluten Verlassgefährten machen.

EZRA hat eine Länge von 44 Fuss über Deck und 57 Fuss über alles. Sie wird von einer erfahrenen Zweiercrew gesegelt und bietet Platz für maximal sechs Gäste. Sie vereint traditionellen Charme mit modernster Technik, um auch die unwirtlichsten Segelreviere des Globus sicher erkunden zu können. In 2019 wird sie den nächsten Expeditionstörn nach Svalbard und Ostgrönland unternehmen.

Wir freuen uns auf traditionsbewusste Mitsegler und auf solche, die diese Welt kennenlernen möchte

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #042482, gültig bis 17.08.2018 (veröffentlicht am 19.03.2018, zuletzt aktualisiert am 20.05.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Überführung Mittelmeer 2. Etappe über die Biskaya

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 46),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugDo, 16.08.2018 - Do, 30.08.2018 (15 Tage) ab Amsterdam, an Lissabon, (+) Plätze frei 790 €
Mitsegeln und Kojencharter: Überführung Mittelmeer 2. Etappe über die Biskaya Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung Mittelmeer 2. Etappe über die Biskaya Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung Mittelmeer 2. Etappe über die Biskaya Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung Mittelmeer 2. Etappe über die Biskaya Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung Mittelmeer 2. Etappe über die Biskaya Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung Mittelmeer 2. Etappe über die Biskaya Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung Mittelmeer 2. Etappe über die Biskaya Bild 1

2. Etappe 16.08. bis 30.08.18 Von Amsterdam nach Lissabon 14 Tage ca. 600 nm
über die Biskaya

Preis pro Person : 790,-

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #040587, gültig bis 15.08.2018 (veröffentlicht am 12.12.2017, zuletzt aktualisiert am 05.07.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(F) Von Zierikzee ca. 76 sm Luftlinie entfernt:

Wochentörn Ijsselmeer Texel Vlieland

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Performance Cruiser,

auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AugSa, 18.08.2018 - Sa, 25.08.2018 (8 Tage) ab/an Bataviahafen, (+) Plätze frei 630 €
SepSa, 15.09.2018 - Sa, 22.09.2018 (8 Tage) ab/an Bataviahafen, (+) Plätze frei 630 €
OktMi, 03.10.2018 - So, 07.10.2018 (5 Tage) ab/an Bataviahafen, (+) Plätze frei 530 €
OktSa, 20.10.2018 - Sa, 27.10.2018 (8 Tage) ab/an Bataviahafen, (+) Plätze frei 630 €
Mitsegeln und Kojencharter: Wochentörn Ijsselmeer Texel Vlieland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochentörn Ijsselmeer Texel Vlieland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochentörn Ijsselmeer Texel Vlieland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochentörn Ijsselmeer Texel Vlieland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochentörn Ijsselmeer Texel Vlieland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochentörn Ijsselmeer Texel Vlieland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochentörn Ijsselmeer Texel Vlieland Bild 1

Mit Qualitätsyacht ab Bataviahafen: Ijsselmeer, Wattenmeer und Nordsee.
Häfen, die je Segelroute angelaufen werden: Enkhuizen, Makkum, Hindeloopen Stavoren, Urk, Medemblik, Lemmer, Den Oever, Texel (Odeschild) oder Vlieland und Harlingen,

Die FinSail eigene Segelyacht „Am Wind“, ist eine Stilvolle 44 Fuß (Qualitäts-) Segelyacht mit Bernd Zuttermeister, als Schiffsführer (bekannt auch als Buchautor „Toni Glenn“ Roma: „Mappa Ordica“).

Erfahrungen im Segeln sind nicht erforderlich, aber der Skipper freut sich auch, wenn welche vorhanden sind. Auf Wunsch kann Segelwissen bis zum SHS Niveau oder Einhandsegeln vermittelt werden.

Die „Am Wind“ ist für diejenigen interessant, die Qualitätsyacht Segeln möchten. Mit unter 30° hoch am Wind und über 8,5 Knoten Fahrt verfügt die "Am Wind" über aussergewöhnliche Segelleistungen. Bei Außerdem kann eine Selbstwendefock angeschlagen werden. Elektrischen Winschen von Anderson, kugelgelagerten Ruderanlage, Faltpropeller, Cunningham, Qualitätsrigg und durch das optimiertes Unterwasserschiff (2 m tiefen Flügelkiel / Entwickelt vom Hydrodynamik Experten Piet van Ossannen), kann bei entsprechender der Besegelung (High Aspekt Fock 40 m², Hauptsegel 51 m² und oder Genacker 115 m² ), ermöglichen das sportliche Segeln.

Bei einem "FinSail" Törn steht das Erlebnis Segeln als Ganzes im Mittelpunkt. Am Tag wird in der Regel zwischen 5 und 6 Stunden gesegelt. Damit bleibt genug Zeit, um den Hafenort oder den Strand zu erkunden. Im Preis enthalten: Skipper, Beiboot, Endreinigung, Gas, Diesel und Skipper Haftpflichtversicherung.

Dipl.- Bernd Zuttermeister segelt seit 30 Jahren und wurde als Segelausbilder vom Deutschen Seglerverband geprüft und ist Inhaber einer DSV-Segellehrerlizenz.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | mit Prüfungsmöglichkeit | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit junger Crew

Eintrag #040057, gültig bis 19.10.2018 (veröffentlicht am 12.11.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz