Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Oslo (Norwegen, Oslofjord)

Segeln ab Oslo Norwegen, Oslofjord

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

Ansicht:

Sortierung:

Entfernung, dann nächster Törnbeginn

(A) Segeln direkt ab Oslo

Oslo - Oslo

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Gibsea 51, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 24.06.2017 - Sa, 08.07.2017 (15 Tage) ab/an Oslo, (+) Plätze frei 1200 €
Mitsegeln und Kojencharter: Oslo - Oslo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oslo - Oslo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oslo - Oslo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oslo - Oslo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oslo - Oslo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oslo - Oslo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oslo - Oslo Bild 1

Unser Törn beginnt in Oslo. Oslo ist nicht nur die Metropole Norwegens sondern auch einer der wichtigsten Naturhäfen am Skagerrak. Von der größten Stadt Norwegens geht es durch den ca. 60 Seemeilen langen Oslofjord, mit unzähligen Anker- und Liegeplatzen. Um vom Skagerrak in den Kattegat zu gelangen, planen wir eine längere Überfahrt von ca.80 sm nach Skagen.
Skagen ist die nördlichste Stadt Dänemarks. An der flach auslaufenden Landspitze Grenen fließen zwei Seen zusammen, die Ost- und die Nordsee, was zu einem einzigartigen Naturschauspiel führt. Durch die unterschiedlichen Strömungen im Kattegat und Skagerrak kann man an manchen Tagen beobachten, wie die Wellen in unterschiedliche Richtungen laufen.
Ca. 40sm durch den Kattegat segeln wir nach Göteborg. Vorbei an vielen bewohnten und unbewohnten Schären, Türmchen und wechselnten Landschaften geht es zurück nach Oslo,wo unsere Reise endet.
Wenn ihr mit uns skandinavisches Land und Leben entdecken wollt freuen wir uns euch auf der Adrienne begrüßen zu dürfen.
Wir Thomas und Tanja sind mit unserer Gibsea 51 seit 2010, mit mehr als 70000sm, ständig unterwegs. Mehr Infos zu uns und unserem Boot findet ihr unter adrienne.at

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #035532, gültig bis 23.06.2017 (veröffentlicht am 24.02.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA entlang der Südküste Norwegens

Mitsegeln im Revier Nordsee auf 63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulDi, 11.07.2017 - Fr, 21.07.2017 (11 Tage) ab Oslo (Norwegen), an Stavanger (Norwegen), Plätze frei 1390 €
Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA entlang der Südküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA entlang der Südküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA entlang der Südküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA entlang der Südküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA entlang der Südküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA entlang der Südküste Norwegens Bild 1

Von Oslo aus geht es in Richtung Süden, raus aus dem Oslofjord, der mit Schären und Stränden reich gesegnet ist. Die Landschaft hier ist eher flach und gemäßigt. Es gibt hier viele Wiesen, Wälder und Felder am Horizont. Nach Verlassen des Oslofjordes folgen wir der Küste von Südnorwegen in südwestlicher Richtung und halten Ausschau nach schönen Buchten, in denen wir auch etwas verweilen können. Wir sind hier in der sonnenreichsten Region des Landes, sie wird auch als „Riviera“ Norwegens bezeichnet. Die gesamte Küstenlinie besteht aus mehreren Tausend Schären und Inseln, die sich vor malerischen Holzbaustädtchen und beschaulichen Ferienorten ausbreiten. Wir passieren das Kap Lindesnes mit seinem Leuchtturm, dem südlichsten Punkt des norwegischen Festlandes. Weiter geht es mit einer Mischung aus Segeln und Sightseeing bis wir uns unserem Ziel Stavanger nähern. Die Landschaft wird zerklüfteter und rauer. Ab hier spricht man auch von der Fjordküste Norwegens, die bis Kristiansund im Norden reicht. Man findet beeindruckende Fjorde, die sich bis zu 200 km tief ins Bergland einschneiden. Bei rechtzeitiger Ankunft in Stavanger (oder in der Nähe) werden wir noch einen Besuch im Lysefjord einplanen.

An Bord: Dienstag, 11. Juli 2017, 16.00 Uhr in Oslo (Norwegen)
Von Bord: Freitag, 21. Juli 2017, 18.00 Uhr in Stavanger (Norwegen)
(Übernachtung bis Samstag, 22.Juli 2017, 09.00 Uhr möglich)

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA ist selbstverständlich von der Berufsgenossenschaft Verkehr abgenommen und wird alle 2 Jahre geprüft.
• Sie verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 12 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segeln seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberufl

Eintrag #036951, gültig bis 10.07.2017 (veröffentlicht am 16.05.2017, zuletzt aktualisiert am 19.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Privates Mitsegeln auf Sunbeam 33

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Sunbeam 33 Ocean, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 30.09.2017 - Sa, 21.10.2017 (22 Tage) ab Oslo (Norwegen), an Barth (nähe Rügen), Plätze frei 1000 €
Mitsegeln und Kojencharter: Privates Mitsegeln auf Sunbeam 33 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Privates Mitsegeln auf Sunbeam 33 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Privates Mitsegeln auf Sunbeam 33 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Privates Mitsegeln auf Sunbeam 33 Bild 1

Dieses Jahr habe ich mir eine Auszeit genommen und bin die ganze Saison auf der Ostsee unterwegs.
Daher kann ich einige Mitsegelmöglichkeiten anbieten.

Da ich diesmal eine große Ostseerunde mache gibt es bei jedem Törn andere Abfahrts und Ankunftshäfen. Geplante Routen können sich natürlich aufgrund von Wetter und Wind leicht änderen.

Einige Plätze und Routen sind noch frei.

DA ES FÜR DIE STRECKE RIGA NACH TALLIN KAUM ANFRAGEN GIBT, DAHER JETZT ZUM SONDERPREIS: EURO 300,- ALLES INKLUSIVE. Wunderschöne Route entlang der Lettischen Küste nach Kurassare auf Saarema und weiter nach Tallin. Beide Städte sind einfach und günstig mit Billigfliegern zu erreichen.

Genaueres zu den Routen und Routenführungen schicke ich gerne auf Anfrage unverbindlich zu.


Das Schiff ist eine hervorragend ausgestattete Sunbeam 33 Ocean. Näheres dazu und Törnberichte schicke ich auf Anfrage gerne zu.

zu mir: Bin 54, segle seit über 30 Jahren. Seit 2004 auf der Ostsee und seit 2007 mit eigenem Schiff. Bin im Jahr normalerweise 12 Wochen unterwegs. Dieses Jahr eben die ganze Saison.

Kosten: ab Euro 460,- pro Person alles inklusive: also sämtlich Mahlzeiten und Getränke an Bord, Hafengebühren, Diesel, Strom etc.
(Kosten hängt von Länge des Törns ab - siehe Termine)


Nehme auch gerne Anfänger mit. Wir sind inkl. mir maximal 3 Personen an Bord.

Gerne stehe ich jederzeit für Fragen zur Verfügung..

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #037032, gültig bis 17.09.2017 (veröffentlicht am 20.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(B) Von Oslo ca. 137 sm Luftlinie entfernt:

Last Minute auf 41 Fuss Yacht: Lübeck - Göteborg - Lübeck

Mitsegeln im Revier Ostsee auf sportlicher und schlanker 41 Fuss Yacht, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunSo, 11.06.2017 - So, 25.06.2017 (15 Tage) ab Göteborg, an Lübeck, Plätze frei 490 €

Ihr solltet vor allem unkompliziert und entspannt sein, Spaß am Leben, individuellen Reisen und Segeln haben und euch auch nicht zu Schade sein, bei allen anfallenden Arbeiten an Bord mit anzupacken.
Außerdem solltet ihr schon mal auf einer Segelyacht gewesen sein und nicht seekrank werden ;-)

Sportliche 41 Fuss mit Pinnensteuerung wollen von sportlichen Seglern gefahren werden. Fahrtgebiet deutsche Ostseeküste und dänische Südsee und schwedische Schären. Gern polnische Küste und auch Baltikum. Hier bieten sich für Menschen, die Spass am Segeln und am Bordleben haben, viele Möglichkeiten einen tollen Törn und einen unvergesslichen Urlaub zu machen.

Ich (55) bin seglerisch aufgewachsen und habe insgesamt bestimmt mehr als 25 Jahre Ostseeerfahrung. Gern nehme ich 1-2, max. 3 Leute mit. Jeder so wie er kann und möchte - ein Schein ist nicht unbedingt erforderlich, wird aber gern gesehen - gern learning by doing. Ich segel an den Wochenenden und im Urlaub. Meist ab Lübeck. Relaxt, sportlich am Tag segeln und den Abend vor Anker in einer stillen Bucht mit einem kühlen Getränk ausklingen lassen. Sonnen und Baden inklusive ...

Ab 26. Mai bis 25. Juni mache ich einen Törn durch die dänische Südsee, kleiner Belt oder grosser Belt, Kattegat mit Anholt bis Göteborg und eventuell etwas nördlich davon und wieder retour. Der Rückweg kann auch über Kopenhagen gehen. Ihr könnt gern den gesamten Törn mitmachen oder auch gern eine Teilstrecke dabei sein, zum Beispiel Göteborg nach Lübeck.

Es ist ein privat organisierter Törn. Gern weitere Infos bei Anfrage!
Grüsse Skip

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #036875, gültig bis 10.06.2017 (veröffentlicht am 11.05.2017, zuletzt aktualisiert am 23.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

SKS Onewayspezial Göteborg - Fehmarn

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Bavaria 46, SeeBG-Zulassung, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 24.06.2017 - Fr, 07.07.2017 (14 Tage) ab Göteborg, an Burg Staaken Fehmarn, Plätze frei 1380 €
Mitsegeln und Kojencharter: SKS Onewayspezial Göteborg - Fehmarn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SKS Onewayspezial Göteborg - Fehmarn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SKS Onewayspezial Göteborg - Fehmarn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SKS Onewayspezial Göteborg - Fehmarn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SKS Onewayspezial Göteborg - Fehmarn Bild 1

Dieser Ausbildungstörn ermöglicht Streckesegeln und Manövertraining entspannt zu kombinieren. Wir freuen uns schon sehr auf unser Ausbildungshighlight 2017.

Dieser Törn führt uns von Göteborg aus über Kopenhagen nach Burg auf Fehmarn.

Die Änderungen der Prüfungsinhalte zur SKS-Praxisprüfung ab dem 01.01.2017 haben wir mit großer Freude zur Kenntnis genommen. Unser Ausbildungskonzept erfüllt seit jeher diese Anforderungen. Wir freuen uns dich an Bord begrüßen zu dürfen.

Unser SKS-Skippertraining vermittelt, wiederholt und vertieft das Wissen der Bereiche Manöverkunde, Navigation, Wetterkunde und Seemannschaft. Im Törnverlauf werden über 300 sm auf See zurückgelegt (Je nach Wetterlage wird auch durch die Nacht navigiert). Am Ende dieses Törns kann eine praktische Prüfung zum erlangen des Sportküstenschifferschein abgelegt werden. Für eine Prüfungsteilnahme ist eine gesonderte Prüfungsanmeldung nötig.

Während unserem 14-tägigen Ausbildungstörn zum Sportküstenschifferschein bilden wir die werdenden Skipper nicht nur zielgerichtet auf die praktische Prüfung zum Sportküstenschifferschein (SKS) aus. Uns ist äußerst wichtig, dass jeder an Bord intensiv auf die ihn erwartenden Aufgaben und Situationen vorbereitet ist.

„Die See prüft nach“ ist ein Spruch den jeder Skipper im Hinterkopf haben sollte.

Die Yacht ist eine Bavaria 46 C mit vier Kajüten (8 Kojen), hat eine SeeBG-Zulassung für den Ausbildungsbetrieb und ist überkomplett ausgerüstet. Auf allen unseren Törns wird der Salon nicht pauschal belegt.

Törnvoraussetztung: Segelkenntnisse, Teamfähigkeit und Lust auf Lernen.

Weitere Infos gerne per Mail an:
info@yachtschule-berlin.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | mit Prüfungsmöglichkeit | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit junger Crew

Eintrag #034609, gültig bis 23.06.2017 (veröffentlicht am 10.01.2017, zuletzt aktualisiert am 24.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Etappen-Segeln von Kiel über Göteborg nach Oslo und zurück

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Najad 320, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSa, 01.07.2017 - Fr, 14.07.2017 (14 Tage) ab Göteborg, an Oslo, Plätze frei 600 €
AugSa, 26.08.2017 - Fr, 08.09.2017 (14 Tage) ab Göteborg, an Kiel, Plätze frei 600 €
Mitsegeln und Kojencharter: Etappen-Segeln von Kiel über Göteborg nach Oslo und zurück Bild 1

Für 1 bis 2 nette Mitseglern/innen biete ich jeweils 14 Tage lange Törns an.
Ich (m, 55 Jahre) habe unsere Najad 320 bereits seit 18 Jahren und über 25.000 Seemeilen auf der ganzen Ostsee und auch der Nordsee zu wirklich schönen Zielen geführt. Wir kennen nicht nur unsere deutschen und dänischen Reviere sowie die schwedischen Schären sehr gut. Auch Polen, das Baltikum und Finnland/Aland haben wir besucht.

Jetzt soll es diesen Sommer wieder zu den Schären Westschwedens und auch in den Oslofjord gehen.
Zwischen der zweiten und dritten Etappe vom 21. Juli bis 26. August bin ich dann mit meiner Frau im Oslofjord bis Göteborg unterwegs.

Wir wären zu zweit oder maximal zu dritt unterwegs. Platz ist ausreichend vorhanden, da wir ja eigentlich 5 Kojen haben. Start und Zielhäfen sind gut mit Bahn, Fähre oder Flugzeug zu erreichen, so dass eine problemlose An- und Abreise möglich ist. Im Rahmen der zeitlichen Möglichkeiten können wir diese Termine dann gemeinsam genau festlegen.

Wir haben unser Schiff mit viel Arbeit und Investition auf den neuesten Stand gebracht. Neue Segel, Spinnaker, Kartenplotter mit AIS. Rettungsinsel und Sicherheitsausrüstung sowieso.
Egal ob Anfänger mit wenig Erfahrung oder gestandener Segler, ich stelle mich gern auf den/die Mitsegler ein. Eine ausführliche Einweisung steht immer am Anfang und dann planen, segeln und genießen wir die Zeit gemeinsam.

Neben der Umlage für´s Schiff von 300 € pro Woche machen wir eine Bordkasse für Einkauf, Verpflegung, Hafengeld und Dieselverbrauch. Am Törnbeginn kaufen wir gemeinsam ein und ergänzen die Bordvorräte.
Seemeilenbestätigung ist selbstverständlich.
Noch detailliertere Informationen erhaltet Ihr nach Kontaktaufnahme per Mail von mir.

Ich freue mich auf einen schönen Segeltörn mit Euch.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #036670, gültig bis 25.08.2017 (veröffentlicht am 02.05.2017, zuletzt aktualisiert am 03.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(C) Von Oslo ca. 140 sm Luftlinie entfernt:

RUND BRITANNIA 2017 (verworfen) und 2018 (geplant)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf JEANNEAU Sun Odyssee 439, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 19.08.2017 - Sa, 02.09.2017 (15 Tage) ab Hirtshals (DK), an Flensburg, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: RUND BRITANNIA 2017 (verworfen) und 2018 (geplant) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: RUND BRITANNIA 2017 (verworfen) und 2018 (geplant) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: RUND BRITANNIA 2017 (verworfen) und 2018 (geplant) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: RUND BRITANNIA 2017 (verworfen) und 2018 (geplant) Bild 1

Ein neuer Meilentraum wird Wirklichkeit - wer möchte dabei sein?

ACHTUNG:
Wegen einer gesundheitlichen Komplikation ist das Ganze um ein Jahr auf 2018 verschoben, das Inserat dient derzeit nur zur Information und Interessenbekundung!
Von Ende April bis Anfang September geht es von der deutschen Ostseeküste über Kattegat und Skagerrak nach Südnorwegen, dann zu den Shetlands und den Orkneys, anschließend gegen den Uhrzeigersinn um Großbritannien und auf dem gleichen Wege ab Nordschottland zurück in die Heimat.
Wer Interesse an einer Teilnahme hat - auch gern für einzelne oder mehrere Etappen, bitte melden. Lange Abschnitte können auch noch unterteilt werden, bitte entsprechende Anfragen stellen, noch ist vieles möglich.

Einige freie Plätze auf diversen Abschnitten sind noch zu haben. Die genannten Törns können noch leicht variieren, sowohl in den Datumsangaben als auch in den Häfen.
Zudem sind die nautischen und meteorologischen Bedingungen zu beachten, die nicht immer eine "Punktlandung" ermöglichen.

Es handelt sich nicht um einen kommerziellen Törn, alle Kosten werden auf die Crewmitglieder umgelegt, der Skipper ist an Charter und Bordkasse voll beteiligt.

Kurz etwas zu mir:
Bin 67 Jahre, segele seit 1995, habe rund 30.000 Meilen auf Ostsee (Lieblingsrevier), Kanaren, Côte, Kykladen, Sporaden, Kroatien, Türkei und Englischem Kanal samt Channel Islands im Kielwasser, aber alles auf Charteryachten. Als Skipper habe ich über 20.000 sm absolviert.
Vor vier Jahren habe ich als Krönung meiner "Skipper-Laufbahn" den Yachtmaster Offshore der RYA in Southampton abgelegt und schließlich im Jahre 2013 während vierer Monate die volle Ostseerunde gedreht, weit über 4000 sm, samt Russland, der gelben Tonne von Törehamn, Westschweden und Norwegen.
Ich habe nie mit Gewinnabsicht geskippert, nur Törns mit voller Kostenteilung unter allen Crewmitgliedern, incl. mir.
Meine Brötchen habe ich mir als IT-ler verdient und nun bummle ich meine Lebensüberstunden ab.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter

Eintrag #032300, gültig bis 18.08.2017 (veröffentlicht am 04.09.2016, zuletzt aktualisiert am 16.11.2016)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(D) Von Oslo ca. 163 sm Luftlinie entfernt:

Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch die Fjordküste Norwegens

Mitsegeln im Revier Nordsee auf 63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 22.07.2017 - Fr, 28.07.2017 (7 Tage) ab Stavanger (Norwegen), an Bergen (Norwegen), Platz frei 890 €
Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch die Fjordküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch die Fjordküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch die Fjordküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch die Fjordküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch die Fjordküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch die Fjordküste Norwegens Bild 1

Eine kurze Etappe an der Fjordküste Norwegens, die jedoch zu vielen Umwegen einlädt. Wir passieren die Stadt Haugesund, nördlich davon öffnet sich die Zufahrt zum Hardangerfjord. Dieser zieht sich über 180 km bis in das Bergland der Hardangervidda hinein. Über seine mächtigen Felsflanken ergießen sich einige der höchsten Wasserfälle des Landes. Wie weit wir in den weitverzweigten Fjord einfahren und diese imposante Natur genießen können ist natürlich immer eine Entscheidung in Abhängigkeit vom Wetter. Nach Verlassen des Hardangerfjords fahren wir weiter nach Bergen, dem Ziel dieser Etappe. Bergen gilt als die schönste Metropole Norwegens und als Stadt mit dem meisten Flair, ihre Sehenswürdigkeiten zählen zu den bedeutendsten des Landes. Allen voran das einstige Hanseviertel Brygge, das von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde.

An Bord: Samstag, 22. Juli 2017, 16.00 Uhr in Stavanger (Norwegen)
Von Bord: Freitag, 28. Juli 2017, 18.00 Uhr in Bergen (Norwegen)
(Übernachtung bis Samstag, 29.Juli 2017, 09.00 Uhr möglich)

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA ist selbstverständlich von der Berufsgenossenschaft Verkehr abgenommen und wird alle 2 Jahre geprüft.
• Sie verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 12 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segeln seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich seit über 15 Jahren als Skipper / Segellehrer tätig.
• Am liebsten dort unterwegs, wo wenig Andere sind.
• 12-mal von Südamerika in Antarktis über Drake Passage, vorbei an Cap Horn.
• Amtliche Führerscheine: SBF-Binnen, SBF-See, SSS, SHS
• DSV-Segellehrerlizenzen A, B, C

Eintrag #034976, gültig bis 21.07.2017 (veröffentlicht am 27.01.2017, zuletzt aktualisiert am 19.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(E) Von Oslo ca. 166 sm Luftlinie entfernt:

Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch Norwegen und Schweden

Mitsegeln im Revier Nordsee auf 63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 02.09.2017 - Fr, 15.09.2017 (14 Tage) ab Bergen (Norwegen), an Göteborg (Schweden), Platz frei 1750 €
Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch Norwegen und Schweden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch Norwegen und Schweden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch Norwegen und Schweden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch Norwegen und Schweden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch Norwegen und Schweden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch Norwegen und Schweden Bild 1

Wir verlassen Bergen und fahren zwischen Inseln und durch Kanäle bis wir die Küste erreichen. Noch sind wir im Fjordland Norwegens und ein Abstecher in einen der Fjorde, die auf dem Weg liegen, steht auf dem Programm. Dann folgen wir der Westküste in Richtung Süden und entfernen uns von den Fjorden, immer mal wieder von einem Halt unterbrochen. Bis zum Kap Lindesnes, dem südlichsten Punkt Norwegens sind es 180 sm. Wenn es das Wetter erlaubt, segeln wir von dort direkt in Richtung Göteborg. Die Distanz dorthin sind 140 sm. Wir sollten also ausreichend Zeit haben, die westschwedischen Schären zu betrachten, bevor wir unser Ziel Göteborg erreichen. Die zweitgrößte Stadt Schwedens ist ein faszinierender Ort voller Kontraste. Mit seinem beeindruckenden Hafen und dem idyllischen Schärengarten zieht es Besucher ebenso an wie die berühmte Fischkirche und ein pulsierendes Nachtleben.

An Bord: Samstag, 02. September 2017, 16.00 Uhr in Bergen (Norwegen)
Von Bord: Freitag, 15. September 2017, 18.00 Uhr in Göteborg (Schweden)
(Übernachtung bis Samstag, 16. September 2017, 09.00 Uhr mgl.)

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA ist selbstverständlich von der Berufsgenossenschaft Verkehr abgenommen und wird alle 2 Jahre geprüft.
• Sie verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 12 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segeln seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich seit über 15 Jahren als Skipper / Segellehrer tätig.
• Am liebsten dort unterwegs, wo wenig Andere sind.
• 12-mal von Südamerika in Antarktis über Drake Passage, vorbei an Cap Horn.
• Amtliche Führerscheine: SBF-Binnen, SBF-See, SSS, SHS
• DSV-Segellehrerlizenzen A, B, C

Eintrag #034978, gültig bis 01.09.2017 (veröffentlicht am 27.01.2017, zuletzt aktualisiert am 19.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz