Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Coron (Provinz Palawan) (Philippinen, Insel Busuanga)

Segeln ab Coron (Provinz Palawan) Philippinen, Insel Busuanga

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

Ansicht:

Sortierung:

Entfernung, dann nächster Törnbeginn

(A) Segeln direkt ab Coron (Provinz Palawan)

Törns in den Philippinen

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Segelyacht, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

DezDo, 07.12.2017 - Do, 21.12.2017 (15 Tage) ab/an Coron, Plätze frei
FebMi, 21.02.2018 - Mi, 28.02.2018 (8 Tage) ab/an Coron, Plätze frei
MärMi, 28.03.2018 - Mi, 04.04.2018 (8 Tage) ab/an Coron, Plätze frei
AprDo, 19.04.2018 - Do, 26.04.2018 (8 Tage) ab Coron, an El Nido, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Törns in den Philippinen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Törns in den Philippinen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Törns in den Philippinen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Törns in den Philippinen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Törns in den Philippinen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Törns in den Philippinen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Törns in den Philippinen Bild 1

Hallo,

wir werden in der Saison 2017/2018 wieder einige Törns in den Philippinen unternehmen. Vom Ausgangshafen Puerto Princesa in Palawan geht es zunächst nach Norden die Ostküste Palawans entlang Richtung Coron (Update: Wir sind mittlerweile in Coron angekommen). Nach einem ausgedehnten Aufenthalt dort wollen wir Sylvester dort verbringen und ein paar Rund-Törns unternehmen. Von dort geht es dann nach einiger Zeit wieder Richtung Palawan-Hauptinsel und nach El Nido. Die genannten Termine und Zeiträume sind flexibel, bitte einfach nachfragen.

Der Preis von 599 Euro/Woche und Person beinhaltet die Verpflegung an Bord inkl. Getränke (Wasser, Bier, Cola, Rum).

Die Unterbringung erfolgt bei Einzel- oder Doppelbelegung in der Vorderkajüte. Bei Dreifachbelegung steht eine weitere Einzelkoje zur Verfügung.


Der Skipper
Jens (41, spricht Deutsch/Englisch/Spanisch) ist seit Kindestagen auf Segelbooten unterwegs und hat das Segeln von klein auf im Optimisten gelernt. Im 420er war er bei der deutschen Meisterschaft und der Kieler Woche dabei. Seit 2011 ist er mit eigener Yacht unterwegs, in den Revieren Karibik und Südostasien, wobei er seit Anfang 2016 die Philippinen sein Heimatrevier nennt.

Die Crew
AiAi (24, spricht Englisch/Tagalog) ist seit 2016 als Crew dabei und begeistert Gäste immer wieder durch ihre Kochkünste und Aufmerksamkeiten

Das Boot
Wir segeln auf einer für Langfahrt voll ausgestatteten Reinke S10. An Bord befinden sich ein Scooter, ein Kajak, Schnorchel- und Tauchausrüstung sowie ein Tauchkompressor.

Wir freuen uns auf eure Anfragen.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #038779, gültig bis 18.04.2018 (veröffentlicht am 04.09.2017, zuletzt aktualisiert am 09.11.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(B) Von Coron (Provinz Palawan) ca. 68 sm Luftlinie entfernt:

its more fun in the PHILIPPINES

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Reinke S11, auch für Anfänger, Termine nach Absprache in den Monaten:

DezJan
20172018

Typischer Ausgangshafen: El Nido, maximal (+) Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: its more fun in the PHILIPPINES Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: its more fun in the PHILIPPINES Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: its more fun in the PHILIPPINES Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: its more fun in the PHILIPPINES Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: its more fun in the PHILIPPINES Bild 1

Morgens vor dem Fruehstueck schon eine runde schwimmen oder ein Sonnenbad nehmen.Im Cockpit beim Fruestueck mit frisch gebackenem Brot und exotischen Fruechten das erwachen des Dorfes und die Heimkehr der Fischer beobachten.
Anker hoch,Segel setzen den Winddruck und den Rythmus des Meeres spueren.
Sued-Ost-Asien bietet uns alles was das Herz begehrt.
Spektaculaere Kalksteinformationen idyllische Buchten mit traumhaften Sandstraenden umsaeumt von Kokospalmen,Korallenriffe mit farbenfroher aufregender Unterwasserwelt laden zum Schnorcheln ein.Ein Naturschauspiel der besonderen Art .Segeln zwischen Philippinen,Malaysia Indonesien und Thailand die Highlights Suedostasiens.
Meine philippinische Lebenspartnerin und ich sind eine gute Kombination aus oesterreichischer und philippinischer Mentalitaet,Abenteuerlust,Neugierde,Kochkunst und Freundlichkeit.
Optimale Verpflegung Fair Trade und Gesund.Bordfrau Arlene verwoehnt uns mit drei Mahlzeiten am Tag zwischendurch gibts mal Kekse oder Bananenkuchen zum Knappern.
Wir bieten auf unseren Boot eine Reinke S11zwei Doppelkojen fuer segelbegeisterte und urlaubsorientierte Menschen an,die nicht unbedingt Meilen machen wollen,sondern auch Land und Leute kennen lernen moechten.
Aber auch Familien mit Kindern sowie Pensionisten,die gerne das Freiheitsgefuehl und einen unbeschwerten Toern geniessen wollen sind bei uns herzlich willkommen.
Verbringe ein paar deiner wertvollsten Tage des Jahres mit uns.Wir liefern dir gerne eine Kostprobe von unserem Paradies.
Kontaktieren Sie uns per Email unter sytagtraeumer@gmx.at wir freuen uns ueber jede Anfrage

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #034628, gültig bis 11.01.2018 (veröffentlicht am 11.01.2017, zuletzt aktualisiert am 01.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(C) Von Coron (Provinz Palawan) ca. 1252 sm Luftlinie entfernt:

Überstellen ohne Stress Langkawi/Malaysia - Pattaya/Thailand

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Ketch, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JanSo, 07.01.2018 - Mi, 28.02.2018 (53 Tage) ab RMJC Langkawi, an OMYC Pattaya, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Überstellen ohne Stress Langkawi/Malaysia - Pattaya/Thailand Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überstellen ohne Stress Langkawi/Malaysia - Pattaya/Thailand Bild 1

Hallo Segelfreunde
Ich möchte mein Boot von Langkawi über Singapur, Koh Samui nach Pattaya überstellen. Die Abfahrt ist in der zweiten Januarwoche geplant. Die Strecke misst ca 1500sm. Zu dieser Zeit herscht bestes Segelwetter, daher braucht ihr auch nicht besonders viel Gepäck. Ein paar T Shirts, zwei Shorts , Segelschuhe und Flip Flops reichen in der Regel. Fotoapparat ist Pflicht!
Ich nehme gerne jeden mit, egal welchen Alters oder Könnens, sofern Umgänglichkeit garantiert ist!
Kosten tut euch das ganze nichts , außer das was ihr selbst braucht.Wir werden aber trotzdem eine Bordkassa anlegen, zB für den Kauf von Lebensmitteln. Ihr braucht einen gültigen Reisepass und solltet ihr länger als 30 Tage in Thailand bleiben wollen , braucht ihr ein Visum. Eine private Krankenversicherung ist Voraussetzung und da ihr nur einen Hinflug buchen müsst , könnt ihr natürlich auch jederzeit zurückfliegen , für den Fall, dass ihr nicht so viel Zeit habt.
Unterwegs sind Stops geplant um zu Schnorcheln oder für Sightseeing. Euer zu Hause für diese Zeit ist eine Neptunian 33 , die sich auf vielen Hochseetörns bestens bewährt hat.
Alles weitere können wir bei einem Gespräch vereinbaren . Da ich schon Mitte Dezember anreise , müsst ihr bis spätestens 8.Dezember mit mir Kontakt aufnehmen.
Mail: mike_brauer2001@Yahoo. com
Tel. 0043 664 8609900

Merkmale: Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #039690, gültig bis 06.01.2018 (veröffentlicht am 22.10.2017, zuletzt aktualisiert am 23.10.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

MALAYSIA, THAILAND, SUMATRA, Segeln am blauen Puls der Natur

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Katamaran, auch für Anfänger, Termine nach Absprache in den Monaten:

DezJanFebMärApr
20172018

Typischer Ausgangshafen: Langkawi, maximal (+) Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: MALAYSIA, THAILAND, SUMATRA, Segeln am blauen Puls der Natur Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: MALAYSIA, THAILAND, SUMATRA, Segeln am blauen Puls der Natur Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: MALAYSIA, THAILAND, SUMATRA, Segeln am blauen Puls der Natur Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: MALAYSIA, THAILAND, SUMATRA, Segeln am blauen Puls der Natur Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: MALAYSIA, THAILAND, SUMATRA, Segeln am blauen Puls der Natur Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: MALAYSIA, THAILAND, SUMATRA, Segeln am blauen Puls der Natur Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: MALAYSIA, THAILAND, SUMATRA, Segeln am blauen Puls der Natur Bild 1

Mit Sonnenaufgang sind wir losgesegelt. Der Nordostmonsun hat mit unserem Katamaran das Spiel des berauschten Segelns gespielt.
Am frühen Nachmittag fällt der Anker in die türkis leuchtende Herrlichkeit vor den geheimnisvoll schimmernden Konturen eines Saumriffes. Spucke in die Tauchmaske gerieben, Flossen an, hinein ins verlockende Nass. Korallen, Fische, Seesterne – bunt, üppig, tropisch.
Kein Zentimeter, auf dem es nichts zu sehen gibt. Südostasien gilt als Zentrum der Evolution, ober, wie auch unter Wasser. Nirgend wo sonst gedeihen so viele Arten, wie hier, zwischen Thailand, Malaysia, Philippinen und Indonesien. Jeder Blick in die Natur ist eine Belohnung, eine Genugtuung für den Drang nach Wissen, Schönheit und Abenteuer.
Unsere Törns führen abseits des Alltäglichen. Wir sind nicht auf der Jagd nach Touristenattraktionen, sondern nach Ursprünglichkeit. Ein Sprung in die nasse Klarheit eines jungen Morgens ist gelungener Tagesbeginn. Beim Frühstück über Kaffee und tropischen Früchten das Meer, die Küste, die Vögel, das Springen der Fische betrachten. Den Zauber hören, wenn die Kraft der Segel den Motor verstummen lässt. Die Brise spüren, welche vom Vorsegel ins Großsegel strömt und das Boot vorwärts drängt. Die Aufregung erleben, wenn die angepeilte Insel aus dem Tagesdunst taucht. Die Entspannung fühlen, wenn das Bordgetue verstummt und Vogelgezwitscher über den Wellen singt, die sachte am Strand versiegen.
All dies, eingehüllt in und unterstrichen durch die kulinarische Raffinesse der Küchenchefin Marites, macht unsere Segelreisen zu einem unvergesslichen Erlebnis außerhalb des Bootschartereinerleis. Tes zaubert täglich drei üppige Mahlzeiten ins Cockpit (Schwerpunkt Meeresgetier), serviert leckeren Kaffee mit Keksen für Zwischendurch, schnippelt safttriefende Tropenfrüchte in die schattige Dösestimmung des heißen Nachmittags.
Besuchen Sie unsere Homepage oder/und schreiben Sie uns ein Email. Ich freue mich über jede Anfrage.

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter

Eintrag #035273, gültig bis 13.02.2018 (veröffentlicht am 13.02.2017, zuletzt aktualisiert am 31.07.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(D) Von Coron (Provinz Palawan) ca. 1279 sm Luftlinie entfernt:

Einmal in Ruhe um die Welt

Mitsegeln im Revier Weltweit auf Monohull Ketsch, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulMo, 16.07.2018 - Mo, 03.09.2018 (50 Tage) ab Krabi (Thailand), an Nosy Be, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Einmal in Ruhe um die Welt Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Einmal in Ruhe um die Welt Bild 1

Einmal in Ruhe um die Welt und erleben was geht mit Start in Thailand auf der Barfussroute (Süd Afrika, Brasilien Karibik, Panamakanal, Galapagos, Südsee, Neuseeland, Australien, Indonesien nach Thailand) - max. 2 Jahre an Bord (auch Teilstrecken möglich), noch 2 Plätze frei auf 42Fuss-Ketsch - die Chemie muss stimmen, dann kann es ein tolles Erlebnis werden ....

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land

Eintrag #038462, gültig bis 15.08.2018 (veröffentlicht am 15.08.2017, zuletzt aktualisiert am 15.11.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz