Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Lagos, Portugal, Algarve

Segeln ab Lagos Portugal, Algarve

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Lagos

Im Augenblick gibt es keine Angebote unmittelbar ab Lagos.

(B) Segeln ab Faro ca. 35 sm Luftlinie entfernt

Von Faro auf die Balearen

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Spanische Küste auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau, Sun Odyssey 43),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 60 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 20.07.2024 - Fr, 02.08.2024 (14 Tage) ab Faro, an Palma de Mallorca, Platz frei 1250 €
Mitsegeln und Kojencharter: Von Faro auf die Balearen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Faro auf die Balearen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Von Faro auf die Balearen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Von Faro auf die Balearen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Von Faro auf die Balearen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Von Faro auf die Balearen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Von Faro auf die Balearen Bild 7

Entdecke das Abenteuer und erlebe das Mittelmeer auf einer herausfordernden Segelreise! Dieser Törn lockt mit einem Abenteuer für Natur- und Outdoor-Liebhaber*innen, bei dem die Planung von Routen und die Bewältigung wechselnder Wettersysteme genauso im Fokus stehen, wie das Erkunden der reichhaltigen Kultur. Stopps in Cadiz, La Linea/Gibraltar und Cartagena bieten reizvolle Einblicke in die Schönheit des Atlantiks und des Mittelmeers.

Das Erlebnis:

• Erkunde die faszinierende Vielfalt des Atlantiks und des Mittelmeers, von unterschiedlichen Wettersystemen bis zu kurzlebigen Windphänomenen.

• Entdecke charmante Orte wie Cadiz, La Linea/Gibraltar, Cartagena und die Balearen, die zu entspannten Spaziergängen und Sightseeing einladen.

• Mit ca. 600 Sm in 14 Tagen ermöglicht der Törn unvergessliche Segelmomente und genügend Flexibilität für spontane Entdeckungen.

Warum dieser Törn?

• Diese Segelreise richtet sich an Abenteuerlustige, die das Mittelmeer in seiner ganzen Schönheit erleben wollen.

• Die Herausforderungen der Straße von Gibraltar und wechselnde Windverhältnisse machen diese Reise besonders spannend für Segelenthusiasten.

• Die abwechslungsreiche Route mit Stopps in Cadiz, La Linea/Gibraltar, Cartagena und den Balearen verspricht kulturelle Entdeckungen und unvergessliche Erlebnisse.

Fakten:

Schiff: Rocinante Sun Odyssey 43, Bj. 2002, Zugelassen durch die Berufsgenossenschaft

Skipper: Jan David Kamenz, Sporthochseeschifferschein (SHS)

Zeitraum: 20.07.2024 - 02.08.2024

Anreise: Faro, Portugal Flughafen

Abreise: Palma de Mallorca

Preis: 1250 exkl. Nebenkosten und An- und Abreise

www.woistroci.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #099150, gültig bis 19.07.2024 (veröffentlicht am 23.01.2024, zuletzt aktualisiert am 10.06.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Segeln ab Lissabon ca. 99 sm Luftlinie entfernt

Mit einem One Off Schoner von Lissabon nach Gibraltar

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Lunstroo 52 Schoner),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 10.08.2024 - Sa, 24.08.2024 (15 Tage) ab Lissabon, an Gibraltar, Plätze frei 900 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Lissabon nach Gibraltar Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Lissabon nach Gibraltar Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Lissabon nach Gibraltar Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Lissabon nach Gibraltar Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Lissabon nach Gibraltar Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Lissabon nach Gibraltar Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Lissabon nach Gibraltar Bild 7

Die Etappe ist so geplant, dass einerseits die Möglichkeit besteht das Abfahrts- und Ankunftsgebiet zu erkunden und andererseits auf ein günstiges Wetterfenster zu warten.

Die "Brigantijn" ist ein Einzelbau des bekannten holländischen Yachtdesigners Lunstroo und wurde 1976/77 in Holland gebaut. 1993 fand ein großer Refit in der Trintella Werft statt. 2023 habe ich mir einen Traum erfüllt und die Brigantijn gekauft.

2023/24 wurde wieder ein großer Refit gemacht: Neuer Motor, neue Elektronik, neue Sicherheitsausrüstung, neue Batterien.

Segel: Neue Elvstrøm Segel April 2024

Ein neuer Dickinson Gasgrill an Deck und ein Induktionsherd mit Backofen in der Kombüse bieten viele Möglichkeiten Speisen an Bord zuzubereiten. Nespressomaschine und Reiskocher vervollständigen die Küchenausrüstung.

Die Eignerkabine, mit eigener Nasszelle mit Dusche und elektrischer Toilette, und eine Stockbettkabine stehen für maximal 4 Gäste zur Verfügung.

Technik und Sicherheit: neuer 134 PS Dieselmotor, Bugstrahlruder, neue B&G Instrumente, 3G Radar, aktiver und passiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, Iridium Satellitentelefon, Starlink.Internet, Rettungsinsel für 8 Personen, Highfield Dinghy mit Aluminiumboden und Außenborder. Solarpaneele mit einer Gesamtleistung von 1200 Watt sorgen dafür, dass die Batterien nicht leer werden.

Skipper: ca. 140.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators of Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Pyroschein, Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder; gibt gerne seine Erfahrungen und Kenntnisse weiter. Weitere Details auf Anfrage. Motto: Sail fast and live slow. siehe auch www.brigantijn.at

Eignerkabine 20% Aufpreis

nicht im Preis enthalten: € 200.- Endreinigung (wird auf alle Teilnehmer aufgeteilt)

Skipper geht frei.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #103302, gültig bis 09.08.2024 (veröffentlicht am 28.05.2024, zuletzt aktualisiert am 07.07.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Sloop Baltic 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 17 bis 71 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktDo, 17.10.2024 - Do, 31.10.2024 (15 Tage) ab Lissabon, an Santa Cruz de la Palma, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 7

Hallo Segler, das Abenteuer ruft. Es geht zu den Kanaren.

Vom „ruhigem“ Ostseesegeln zu Beginn, durch den Nord-Ostsee-Kanal, geht es unter Tidebedingungen durchs Wattenmeer, englischen Kanal, Normandie in die Bretagne und dann über die Biscaya, das Baskenland entlang zur portugiesischen Küste an deren südlichem Ende der Blauwasserabschnitt auf die Kanaren steht, mit Zwischenstopp auf der Blumeninsel Madeira. Alles auf einer geschichtsträchtigen, schnellen Fahrtenyacht, die exakt für derartige Törns entworfen und gebaut wurde. Was will man mehr?

Gezeitensegeln, Nordsee-Atlantic ist ein sehr anspruchsvolles Gebiet.

Tide und Strömungen, Schleusenzeiten, Warteschlengel, Sill sind zu beachten, da es Tidenhub bis 12 m gibt. Extra-Stopps zum Ein-Aussteigen möglich, Flexibilität sollte da sein, schon allein wetterbedingt.

1. „INSELN im NATIONAL PARK WATTENMEER“, Augustenborg DK - Scheveningen SM 359

2. „THE CHANNEL“, Scheveningen - St.Malo SM 458

3. „BISCAYA“, St-Malo – La Coruña - SM 676

4. „Rund CAP FINISTER“, La Coruña – Cascais/Lissabon SM 458

5. „MADEIRA - Ab auf die Blumeninsel“, Cascais/Lissabon - Madeira - SM 480 + La Palma 240.

6 "La Palma -Santa Cruz de la Palma + la Tazacorte" - Gomera

Die jüngste Kanareninsel mit dem letzten Vulkanausbruch 21, ist eine Reise wert. Sie hat einen ganz besonderen Charme. Hier werden wir etwas länger verweilen und auch Tazacorte anlaufen sowie Valle Gran Ray zum Schluß San Sebastian.

Weitere Törns auf den Kanaren sind vorgesehen. Auch Individuell möglich. Einfach Anfragen.

Die Yacht ist schnell und sicher - ausgerichtet für Atlantik-Überquerung. Der Skipper – ein Segelfreund – und Eigner wechseln sich ab. Es wird eine Bareboatcharter-Gemeinschaft gebildet.

Normalerweise pro Tag/Person 80 € (macht ein Angebot) je nachdem wie lange mit gesegelt wird, wie oft + anderes. Nachttörns sind teilweise enthalten. Insgesamt 4-6+ Segler. Anreise: 01.09. in Cuxhaven

HP https://www.baltic-51-segeln.de

Eintrag #104042, gültig bis 30.10.2024 (veröffentlicht am 28.06.2024, heute zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

ATLANTIKTÖRN: Lissabon nach Teneriffa

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Beneteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 26.10.2024 - Sa, 09.11.2024 (15 Tage) ab Lissabon, an Puerto San Miguel, Plätze frei 880 €
Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKTÖRN: Lissabon nach Teneriffa Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKTÖRN: Lissabon nach Teneriffa Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKTÖRN: Lissabon nach Teneriffa Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKTÖRN: Lissabon nach Teneriffa Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKTÖRN: Lissabon nach Teneriffa Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKTÖRN: Lissabon nach Teneriffa Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKTÖRN: Lissabon nach Teneriffa Bild 7

Das letzte Abenteuer auf unserer Erde sind die Meere und Ozeane

Für den Seemann ist das Meer keine Sache, für ihn ist es ein Wesen, dem man mit Respekt und Liebe begegnen muß. Wie recht er hat, erlebst du besonders beim Segeln. Wenn die Küste hinter der Kimm versinkt, sind die persönlichen Sorgen vergessen, es zählt nur noch die See, der Wind, das Schiff und die Crew. Wenn die Sonne aus dem Meer taucht, wenn du den Wind auf dem Gesicht, das Spiel der Wellen fühlst, wenn du die schwimmenden Inseln siehst, wirst du dich selbst und die „Zeit“ besser begreifen.

Wenn du fernab vom Touristenrummel in einer der schönen Buchten ankerst, wird in dir eine Seite klingen, die du bisher nicht kanntest. Wenn das Schiff mit deiner Mithilfe mit dem vom Wind gefüllten Segeln durch die See rauscht, werden die Begriffe Unabhängigkeit und Freiheit für dich einen neuen Aspekt erhalten. Fahrten-/Blauwassersegeln muss kein Leistungssport sein, es ist vielmehr sinnvolle sportliche Betätigung, verbunden mit intensivem Naturerlebnis.

Körper, Geist und Psyche erholen sich ohne hektische und krampfartige Bemühungen ganz von allein. In der Mehrzahl der Tage zieht das Schiff ruhig seine Bahn. Es ist dies die Zeit, wo sich jeder „sein Plätzchen“ sucht, die Zeit der guten Gespräche, die Zeit, in der man gemeinsam darüber nachdenkt, was der nächste Tag bringen soll. Es gibt jedoch auch Tage mit spiegelglatter See, wo man das Schiff nur mit dem Motor bewegen kann; es gibt Tage, da taucht der Bug krachend in die See und schickt Schauer von Seewasser über das Deck. Es gibt wunderbare Nächte, an denen niemand daran denkt zu schlafen; es gibt Nächte, in denen das Schiff unruhig am Anker zerrt und der Regen auf das Deck prasselt; und es gibt auch Pannen. Kurz gesagt, kein Tag ist wie der andere.

Eines allerdings gibt es fast ohne Ausnahme: Gemütlichkeit und das Gefühl eines erfüllten Tages.

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #099689, gültig bis 25.10.2024 (veröffentlicht am 03.02.2024, zuletzt aktualisiert am 23.06.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(D) Segeln ab Cádiz ca. 118 sm Luftlinie entfernt

„Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Westerly 36 ft (BJ: 1978)),

am besten geeignet für Mitsegler von 30 bis 50 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSo, 20.10.2024 - Sa, 26.10.2024 (7 Tage) ab Cadiz, an Faro, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 7

Hallo,

Ich plane im Oktober von den Kanaren in die Algarve zu segeln und freue mich über angenehme Mitsegler/innen idealerweise mit Boot- oder Segelerfahrung. Die Route soll von Las Palmas > La Graciosa > Madeira > ggf Rabat / Cadiz / Lagos in die Algarve gehen, und wird entsprechend der Wetterlage angepasst. Ich vermeide Zeitdruck, möchte möglichst wenig motoren und präferiere einen Mix aus ankern und Häfen.

Das Boot ist hochseetüchtig, hat eine adequate (Sicherheits-)Ausrüstung und ist entsprechend des klassischen Risses für bis zu 4-5 Crew geeignet. Sie und soll im Nov vrs. in Faro an Land geholt werden.

Für Crew die mir in den letzten beiden Sept Wochen schon mit einigen Maintenance- Reinigungs- und Vorbereitungsarbeiten helfen, ist der Trip kostenlos. Falls Plätze verbleiben nehme ich €350/Woche. Die Bordkasse für Essen, Diesel und Hafengebühren teilen sich alle (auch ich).

Raucher, Divas, Zyniker, Draufgänger kommen für mich als Crew nicht in Frage, sorry.

Gerne umgebe ich mit Menschen die ganz selbstverständlich mit anpacken, überlegte Entscheidungen treffen, stets dazu lernen wollen, sich gesund ernähren, Passions und Gesprächsthemen & Spaß am Leben haben, und sich selbst nicht zu wichtig nehmen.

Bitte schreibe mir ein paar Zeilen zu dir als Person, deiner Segelerfahrung und welche Fragen du an mich hast.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit junger Crew

Eintrag #103803, gültig bis 14.10.2024 (veröffentlicht am 16.06.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz