Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Muxía, Spanien, Atlantik

Segeln ab Muxía Spanien, Atlantik

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Muxía

Im Augenblick gibt es keine Angebote unmittelbar ab Muxía.

(B) Segeln ab Muros ca. 22 sm Luftlinie entfernt

NW Spanien / Galicien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 11.07.2020 - Sa, 18.07.2020 (8 Tage) ab Muros, an A Coruna, (+) Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Muros - A Coruna: Wir starten in Muros und wollen die Costa da Morte und die rauen Rias Altas nördlich davon erkunden. Dabei werden wir auch das berühmte Cabo Finisterre (das Ende der Welt) runden. Zielhafen ist A Coruna, ein Mekka der Langfahrer und eine wunderbare, alte spanische Stadt.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/cabo-finsterre/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055475, gültig bis 10.07.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019, zuletzt aktualisiert am 30.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Segeln ab A Coruña ca. 39 sm Luftlinie entfernt

Meilentörn: Mitsegeln Gran Canaria - Rügen, Etappen möglich!

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour 445 Grand Large),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 11.04.2020 - Sa, 18.04.2020 (8 Tage) ab A Coruna, an Brest, Plätze frei 498 €
Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn: Mitsegeln Gran Canaria - Rügen, Etappen möglich! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn: Mitsegeln Gran Canaria - Rügen, Etappen möglich! Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn: Mitsegeln Gran Canaria - Rügen, Etappen möglich! Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn: Mitsegeln Gran Canaria - Rügen, Etappen möglich! Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn: Mitsegeln Gran Canaria - Rügen, Etappen möglich! Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn: Mitsegeln Gran Canaria - Rügen, Etappen möglich! Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn: Mitsegeln Gran Canaria - Rügen, Etappen möglich! Bild 7

Wir segeln einen Meilentörn von Gran Canaria nach Rügen in Etappen auf einer gecharterten Dufour 445 Grand Large.

Das Schiff ist komplett ausgerüstet, hat 4 Doppelkabinen und 2 Nasszellen. An Bord ist der sehr erfahrene Skipper und es gibt bis zu 6 Mitsegler. Wir segeln von Gran Canaria aus in Richtung Lanzarote / Fueteventura und dann je nach Wind über Madeira oder direkt nach Lissabon. Von dort geht es dann weiter über A Coruna - Brest - Den Helder - NOK - Rügen, wo der Törn final endet. Etappen sind möglich. Für weitere Informationen bitte den Link nutzen!

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #053661, gültig bis 24.04.2020 (veröffentlicht am 14.09.2019, zuletzt aktualisiert am 06.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Galizien - Costa da Morte - Riaküste

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (SY Tordas Stahlsegelexpeditionsketsch),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 25.04.2020 - Fr, 08.05.2020 (14 Tage) ab A Coruna, an Leixoes (Porto), Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: Galizien - Costa da Morte - Riaküste Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Galizien - Costa da Morte - Riaküste Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Galizien - Costa da Morte - Riaküste Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Galizien - Costa da Morte - Riaküste Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Galizien - Costa da Morte - Riaküste Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Galizien - Costa da Morte - Riaküste Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Galizien - Costa da Morte - Riaküste Bild 7

ca. 300 nm

Gesegelt wird in Tagesetappen

Die Gelegenheit seglerisches Wissen aufzufrischen oder zu vertiefen…

Schwerpunkte: Routenplanung, Wetterkunde, Seemannschaft, Gezeiten- und

Stromavigation…

Anreise Hafen A Coruña am Samstag, den 25.04.2020.

Wir segeln von A Coruña entlang der Riasküste mit ihren tief eingeschnittenen Buchten

westwärts. Wenn es Wind und Seegang erlauben besuchen wir den Küstenort Camariñas

mit seinem Naturschutzgebiet Arenal de Trece. Der Hafen liegt geschützt im inneren der

Bucht, es braucht für die Ansteuerung aber gute Verhältnisse. Die vorgelagerte Küste wird

wegen der anspruchsvollen Revier- und Seebedingungen auch Costa da Morte (Todesküste)

genannt. Weiter gehts um das berüchtigte Cabo Fisterra. Wetter und Seegang bestimmen

unseren Kurs und Abstand von der Küste hier. Weiter die Küste entlang der Rias Baixas

kommt dann Portugal in Sicht. Weitere Ziele könnten Ribeira, Caramiñal oder Baiona oder

sein.

Unser Törn endet in Leixões.

Weitere Infos, Bordkasse:

Wir suchen Mitsegler, die Spaß am Segeln haben, neugierig auf Natur und Abenteuer

sind und sich mit Expeditionsfeeling anfreunden können. Neben Segel-Etappen ist für uns

die Erkundung von Land und Leuten ein weiterer Schwerpunkt. Wir begleiten bei Berg-

touren und können meeresbiologische Workshops, Seevogel-, Meeressäugerbeobachtung

sowie Infos zu den meisten historischen Sehenswürdigkeiten anbieten.

Der Beitrag für die Reisen berechnet sich nach unseren Selbstkosten und ist nicht

profitorientiert!

Es fallen Kosten für die Bordkasse, inklusive Treibstoff, Liegegebühren, Verpflegung, Seekarten, etc.,… an. Plant bitte ca. 350,- Euro pro Person und Woche ein.

Solltet ihr nur eine Woche mitfahren können oder gar lieber drei bis vier Wochen mitsegeln

wollen, sprecht uns an.

Von uns bekommt ihr revierspezifische Empfehlungen zur Ausrüstung und Segelkleidung und

auch Hilfe bei der Anreise.

Übrigens: Wir haben unsere Hündin Maja an Bord, die mit uns reist!

Es ha

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land

Eintrag #057341, gültig bis 24.04.2020 (veröffentlicht am 31.01.2020, heute zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Galicien / Asturien / Kantabrien / Baskenland

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 18.07.2020 - Mi, 29.07.2020 (12 Tage) ab A Coruna, an Bilbao, Plätze frei 1320 €
Mitsegeln und Kojencharter: Galicien / Asturien / Kantabrien / Baskenland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Galicien / Asturien / Kantabrien / Baskenland Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Galicien / Asturien / Kantabrien / Baskenland Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Galicien / Asturien / Kantabrien / Baskenland Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Galicien / Asturien / Kantabrien / Baskenland Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Galicien / Asturien / Kantabrien / Baskenland Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Galicien / Asturien / Kantabrien / Baskenland Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

A Coruna - Bilbao: Ausgehend von A Coruna werden wir drei spanische Provinzen bereisen. An Land werden uns die Picos de Europa begleiten - jene Landmarken Europas, die schon Columbus bei seiner Heimkehr aus der Neuen Welt ansteuerte. San Sebastian, Santander und unzählige kleine Häfen und Buchten liegen auf unserem Weg bevor der Törn in Bilbao endet. (Auf Wunsch kann dieser Törn auch auf 14 Tage ausgeweitet werden)

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/n-spanien-atlantik/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055477, gültig bis 17.07.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019, zuletzt aktualisiert am 30.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (J&J 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepFr, 11.09.2020 - Sa, 19.09.2020 (9 Tage) ab La Coruna, an Vigo, (+) Plätze frei 839 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 7

Sind Sie auf der Suche nach besonderen Segelurlaubs? Möchten Sie während Ihres Segelurlaub auch Zeit haben, sich die Gegend anzusehen?

Oder suchen Sie nach einem herausfordernden “Meilenmacher”?

Dann segeln Sie auf unserer Segelyacht “Cherokee” mit in Irland, Schottland, Shetland Inseln, Färöer inseln, Spanien und Portugal.

Für Segler, die ihre erworbenen Kenntnisse in Erfahrung umwandeln möchten geben wir während einiger unserer Segelreisen (Kategorie E) zusätzliche Erklärungen über das ‚wie und warum‘ des Hochsee Segelns.

Wenn Sie sich auf dem Wasser zu Hause fühlen, fühlen Sie sich ganz sicher auch bei uns zu Hause.

https://www.offshore-yacht-charter.com/segeltoern/?lang=de

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Crewed Charter

Eintrag #055333, gültig bis 10.09.2020 (veröffentlicht am 04.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(D) Segeln ab Vigo ca. 56 sm Luftlinie entfernt

Galizien, das unentdeckte Revier

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 27.06.2020 - Sa, 04.07.2020 (8 Tage) ab/an Vigo, (+) Plätze frei 790 €
Mitsegeln und Kojencharter: Galizien, das unentdeckte Revier Bild 1

Wir treffen uns am 27. Juni in der Marina Puerto Deportivo in Vigo auf der Montana.

In 2019 konnten wir schon einige Strecken in diesem schönen Teil Spaniens segeln. Vigo mit seiner lebhaften Altstadt ist gut zu erreichen und daher der perfekte Startpunkt.

Ganz zu unrecht segeln die meisten Yachten auf ihren Weg ins Mittelmeer oder auf die Kanaren an dieser Küste vorbei. Es sind traumhafte Buchten und nette kleine Städtchen mit freundlichen Leuten und dabei gar nicht überlaufen.

In den tiefeingeschnittenen Buchten weht trotzdem ein schöner Segelwind über flachem Wasser. Will man seine Ruhe, gibt es Möglichkeiten zu ankern.

Auf unseren Urlaubstörns gehen wir bezüglich Hafentage gerne auf die individuellen Wüsche unserer Gäste ein.

Eintrag #056320, gültig bis 26.06.2020 (veröffentlicht am 10.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Von Galizien an der portugiesischen Küste bis Lissabon

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 15.08.2020 - Sa, 29.08.2020 (15 Tage) ab Vigo, an Lissabon, (+) Plätze frei 1580 €
Mitsegeln und Kojencharter: Von Galizien an der portugiesischen Küste bis Lissabon Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Galizien an der portugiesischen Küste bis Lissabon Bild 2

Wir treffen uns am 15. August in der Marina Puerto Deportivo in Vigo auf der Montana.

Galizien und die portugiesische Küste.

Nach einem Besuch der Altstadt von Vigo geht es los mit einem kurzen Schlag nach Baiona, wo wir unterhalb der Festung in die Marina gehen. Auf dem nächsten Teilstück nach Viana passieren wir die portugiesische Grenze. Wer möchte kann den Berg zum Castello erklimmen und wird belohnt mit einem wunderschönen Ausblick. Weiter geht es nach Porto, wo wir eine Verkostung des gleichnamigen Weines genießen können. Weitere Stopps entlang der Küste sind Nazare und Cascais. Nazare ist das Paradies für Bigwave Surfer. Dass hier ein internationaler "Wind" weht spürt man an jeder Ecke. Für einen Ausflug zum Surferstrand bietet sich die Trambahn an. Sie geht über den Hügel und dann wieder runter zum Strand.

Cascais um die Ecke von Lissabon ist der vorletzte Stopp - wieder mit einer quirligen Altstadt aber auch mit versteckten, ruhigen Ecken und Parks.

Eintrag #056324, gültig bis 14.08.2020 (veröffentlicht am 10.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(E) Segeln ab Baiona ca. 61 sm Luftlinie entfernt

NW Spanien / Galicien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 27.06.2020 - Sa, 04.07.2020 (8 Tage) ab/an Bayona, Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Bayona/Spanien: Ausgangs- und Endhafen auf diesem Törn, ist die alte Seefahrerstadt Bayona. Unzählige Seereisen wurden von hier aus gestartet. Wir werden die nördlichen Rias erforschen und auch die Landgänge nicht zu kurz kommen lassen. Ein gemütlicher Törn - buchtenbummeln, schwimmen und spanischen Wein verkosten, steht auf dem Programm.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/bayona/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055471, gültig bis 26.06.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019, zuletzt aktualisiert am 30.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

NW Spanien / Galicien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 04.07.2020 - Sa, 11.07.2020 (8 Tage) ab Bayona, an Muros, (+) Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Bayona - Muros: Ausgehend von der alten Seefahrerstadt Bayona, werden wir die Galicische Küste erforschen und dabei tief in die Rias eintauchen. In den durch die vorgelagerten Inseln geschützten Gewässern, macht das Segeln besonders viel Spaß. Landausflüge sollen auf keinen Fall zu kurz kommen und natürlich stehen auch die Verkostung der herrlichen Meeresgerichte, die Galicien zu bieten hat, auf dem Programm.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/nw-spanien/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055473, gültig bis 03.07.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019, zuletzt aktualisiert am 30.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz