Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Kapstadt (Südafrika, Tafelbucht)

Segeln ab Kapstadt Südafrika, Tafelbucht

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

Ansicht:

Sortierung:

Entfernung, dann nächster Törnbeginn

(A) Segeln direkt ab Kapstadt

Südafrika - St. Helena - Brasilien (Atlantiküberquerung)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Transatlantik auf Segelyacht Catalina 42, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

FebSa, 03.02.2018 - Fr, 09.03.2018 (35 Tage) ab Kapstadt (Südafrika), an Fortaleza (Brasilien), Plätze frei 1750 €
Mitsegeln und Kojencharter: Südafrika - St. Helena - Brasilien (Atlantiküberquerung) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Südafrika - St. Helena - Brasilien (Atlantiküberquerung) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Südafrika - St. Helena - Brasilien (Atlantiküberquerung) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Südafrika - St. Helena - Brasilien (Atlantiküberquerung) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Südafrika - St. Helena - Brasilien (Atlantiküberquerung) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Südafrika - St. Helena - Brasilien (Atlantiküberquerung) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Südafrika - St. Helena - Brasilien (Atlantiküberquerung) Bild 1

Seit fünf Jahren bin ich mit der Catalina 42 "Blue Sky" unterwegs, um die Welt zu umsegeln. Auf den verschiedenen Teilstrecken teilen ich und meine Partnerin (Tino 54J., Annett 48 J.) auch gern die Lebensfreude, die Faszination des Inselhoppings, Herausforderung auf Langstrecken, atemberaubende Naturerlebnisse, fantastische Segelabenteuer und Taucherlebnisse an unberührten Orten mit zwei bis drei weiteren Crewmitgliedern. Ein bis zwei Kinder sind mit ihren Eltern auch gern willkommen. Segelkenntnisse sind in vielen Teilabschnitten nicht notwendig. Nur bei den Langstrecken wäre Segelerfahrungen hilfreich. Die Bereitschaft, sich bei allen an Bord üblicherweise anfallenden Arbeiten mit einzubringen setzten wir voraus. Genaue Zeiträume und Route werden mit den Interessenten individuell besprochen. Ein Mitsegeln auf kleineren Teilstrecken ist in jedem Fall auch möglich.

Unsere Gäste haben ihre eigene Kabine mit einer Doppelkoje und können ihre eigene Toilette mit Duschmöglichkeit benutzen.

Kostenbeteiligung: 350,00 € pro Person (Kinder weniger) und Woche + Bordkasse
( Versorgung, Liegegebühren, Diesel u.ä.)

Weitere mögliche Aktivitäten:
- Tauchen in z.T. kaum frequentierten Gebieten. Tauchausrüstung an Bord (nur eigener Neoprenanzug - wenn nötig -wären mitzubringen), pro Tauchgang nur 15,00 €

Wir garantieren eine entspannte Atmosphäre, Lust am Entdecken und Erforschen unbekannter Landstriche, Kulturen und der Natur und spannende Abenteuer.

Wir freuen uns auf's Kenenlernen!

Blue Sky Crew

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #037553, gültig bis 02.02.2018 (veröffentlicht am 19.06.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Süd-Atlantik: Rio - (Tristan da Cunha) - Capetown

Mitsegeln im Revier Atlantik: Südatlantik auf Grandsoleil 54 SY NINA POPE, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

MärSa, 10.03.2018 - Sa, 31.03.2018 (22 Tage) ab Capetown SA, an Victoria Seychelles, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Atlantik: Rio - (Tristan da Cunha) - Capetown Bild 1

Hallo
Für die Ueberquerung des Südatlantik suche ich für meine SY NINA POPE Grandsoleil 54 1-2 gute, sportliche Segelleute zur Verstärkung. Nach Möglichkeit werden wir die Südatlantikinsel Tristan da Cunha anlaufen und weiter Richtung Capetown segeln. Wir rechnen mit ca. 3 Wochen für die Ueberfahrt. Hochseeerfahrung ist unbedingt notwendig. Die Yacht ist sehr gut ausgerüstet.
Kostenbeteiligung: 750 €/Person/Woche.

Meine mobile nr: +55 (21) 98253 8128

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #040525, gültig bis 09.03.2018 (veröffentlicht am 08.12.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Kapstadt - St Helena - Fernando de Noronha - Karibik

Mitsegeln im Revier Atlantik: Transatlantik auf Catamaran, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

MärMo, 12.03.2018 - Mo, 30.04.2018 (50 Tage) ab Kapstadt, an Grenada, Plätze frei

Im März segeln wir unserem extrem schnellen, komfortablen und top-ausgestatteten 18m Katamaran (ähnlich Outremer 5X Carbon) von Kapstadt in die Karibik.

Wir sind ein Langzeitseglerpaar, das ist unsere 3. Atlantiküberquerung auf eigenem Kiel und wir gehen es ohne Druck an.

Ein Fahren auf Termine mit festem Fahrplan und womöglich in schlechtes Wetter hinein kommt für uns auf keinen Fall in Frage.
Sicherheit und Komfort stehen im Vordergrund.

Die Strecke (ca. 5500 - 6000 sm) ist mit unserem Boot leicht in 3-4 Wochen reiner Segelzeit zu schaffen. Wenn es uns in St. Helena oder Fernando de Noronha aber besonders gut gefällt, legen wir extra Zeit für Ausflüge oder z.B. zum Tauchen oder Kiten ein. Ausrüstung hierfür müßte vor Törnbeginn besprochen werden.

Als Gesamtdauer haben wir 6-7 Wochen angesetzt. - Einschließlich einige Tage Vorbereitung, Probeschlag und Einstimmung in Kapstadt. Je nach Starttermin, Segelzeit und Aufenthaltsdauer unterwegs wird die "Reservezeit" in der südlichen Karibik verbracht.
Die genauen Termine sind im oben genannten Rahmen noch flexibel und können abgesprochen werden.

Wir haben 6 sehr bequeme Kojen in 3 Doppelkabinen an Bord, ziehen es aber vor, maximal mit 4 Personen zu fahren, das schafft den entsprechenden Freiraum auch auf einem langen Törn.

Natürlich werden die Kernaufgaben, Sicherheitscheck, Wachplan, etc. nach Fähigkeiten besprochen und aufgeteilt, eine "militärische" Schiffsführung liegt uns aber nicht. Es ist selbstverständlich, daß jeder an Bord voll mitwirkt und sich auch selbst Aufgaben sucht, die zu einem gemeinsamen Gelingen beitragen.

Der fixe Unkostenbeitrag beträgt 300,-- Euro pro Person/Woche.
hinzu kommt ein Beitrag für die Bordkasse von ca. 100 - 200,--/Woche. Die Kosten werden durch alle geteilt.

Hochseeerfahrung einschließlich der Fähigkeit, verantwortungsvoll Nachtwachen zu gehen, werden von mindestens einem Mitsegler vorausgesetzt.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #040897, gültig bis 11.03.2018 (veröffentlicht am 02.01.2018, zuletzt aktualisiert am 04.01.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Einmal in Ruhe um die Welt

Mitsegeln im Revier Weltweit auf Monohull Ketsch, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

NovFr, 02.11.2018 - So, 18.11.2018 (17 Tage) ab Cape Town, an Walvis Bay, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: Einmal in Ruhe um die Welt Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Einmal in Ruhe um die Welt Bild 1

Einmal in Ruhe um die Welt und erleben was geht mit Start in Thailand auf der Barfussroute (Malaysia, Indonesien, Cocos Kees, Rodriges, Mauritius, Reunion, Madagaskar, Süd Afrika, Namibia, Brasilien, French Guiana, Suriname, Guyana, Venezuela, Karibik rund bis Mexiko, Lateinamerika bis zum Panamakanal, Galapagos, durch die Südsee, Neuseeland, Australien, Indonesien nach Thailand) - max. 2 Jahre an Bord (auch Teilstrecken möglich), bis zu 2 Plätze (max. Besatzung 3 Personen) frei auf 42Fuss-Ketsch - die Chemie muss stimmen, dann kann es ein tolles Erlebnis werden, die angegebenen Daten der Teilstrecken sind ca.-Werte, es werden natürlich alle Länder, die auf der Route liegen, angelaufen um Land und Leute kennen zu lernen, vor allem wird die Karibik einmal Rund genommen ....

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land

Eintrag #038462, gültig bis 15.08.2018 (veröffentlicht am 15.08.2017, gestern zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(B) Von Kapstadt ca. 690 sm Luftlinie entfernt:

Einmal in Ruhe um die Welt

Mitsegeln im Revier Weltweit auf Monohull Ketsch, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

NovMi, 28.11.2018 - So, 23.12.2018 (26 Tage) ab Walvis Bay, an Natal, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: Einmal in Ruhe um die Welt Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Einmal in Ruhe um die Welt Bild 1

Einmal in Ruhe um die Welt und erleben was geht mit Start in Thailand auf der Barfussroute (Malaysia, Indonesien, Cocos Kees, Rodriges, Mauritius, Reunion, Madagaskar, Süd Afrika, Namibia, Brasilien, French Guiana, Suriname, Guyana, Venezuela, Karibik rund bis Mexiko, Lateinamerika bis zum Panamakanal, Galapagos, durch die Südsee, Neuseeland, Australien, Indonesien nach Thailand) - max. 2 Jahre an Bord (auch Teilstrecken möglich), bis zu 2 Plätze (max. Besatzung 3 Personen) frei auf 42Fuss-Ketsch - die Chemie muss stimmen, dann kann es ein tolles Erlebnis werden, die angegebenen Daten der Teilstrecken sind ca.-Werte, es werden natürlich alle Länder, die auf der Route liegen, angelaufen um Land und Leute kennen zu lernen, vor allem wird die Karibik einmal Rund genommen ....

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land

Eintrag #038462, gültig bis 15.08.2018 (veröffentlicht am 15.08.2017, gestern zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(C) Von Kapstadt ca. 2025 sm Luftlinie entfernt:

Auf klassischer Yacht rund Sansibar, Mafia, entlang Tansania

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Kendall 32, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunFr, 01.06.2018 - Sa, 30.06.2018 (30 Tage) ab/an Stone Town, Sansibar, (+) Plätze frei 250 €
JulSo, 01.07.2018 - Di, 31.07.2018 (31 Tage) ab/an Stone Town, Sansibar, (+) Plätze frei 250 €
AugMi, 01.08.2018 - Fr, 31.08.2018 (31 Tage) ab/an Stone Town, Sansibar, (+) Plätze frei 250 €
Mitsegeln und Kojencharter: Auf klassischer Yacht rund Sansibar, Mafia, entlang Tansania Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf klassischer Yacht rund Sansibar, Mafia, entlang Tansania Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf klassischer Yacht rund Sansibar, Mafia, entlang Tansania Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf klassischer Yacht rund Sansibar, Mafia, entlang Tansania Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf klassischer Yacht rund Sansibar, Mafia, entlang Tansania Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf klassischer Yacht rund Sansibar, Mafia, entlang Tansania Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf klassischer Yacht rund Sansibar, Mafia, entlang Tansania Bild 1

Egal ob Segler oder Landratte, auf unserem Boot ist jeder willkommen! Auf unserer klassischen, 32 Fuß langen Yacht geht es rund Sansibar, Pemba, Mafia und die restliche tansanische Küste entlang. Und immer alles schön gemütlich, dem lokalen Lebenstempo angepasst ;)

Für wen?
Jeder ist willkommen, egal ob du erfahrener Segler bist, Meilen für deinen nächsten Schein sammelst oder blutiger Anfänger bist. Wichtig ist nur, dass du ein Interesse am Segeln hast, gerne schwimmst und das Leben gerne locker nimmst. Dann klappt das Zusammenleben an Bord am besten.


Wohin?
"Sansibar", da klingelt es vielen schon in den Ohren. es gibt an der tansanischen Küste aber noch andere, eher unentdeckte Ziele: Z.B. die von Sansibar nördlich gelegene Insel Pemba und Mafia Island im Süden. Entlang der Küste machen wir gerne auch halt bei Tanga, Bagamoyo, Dar es Salaam und ganz im Süden Kilwa. All das hängt natürlich davon ab, wer wann für wie lang an Bord kommt. Die genaue Route passe ich dann soweit es geht an eure Wünsche an.

Wie viele?
Es gibt fünf reguläre Kojen, in unseren tropischen Gefilden kann auch gerne an Deck geschlafen werden.

Kosten?
250 EUR pro Kopf pro Woche, plus Verpflegung, ggf. anfallende Marine-Park-Gebühren und ggf. anfallende Hafengebühren. Bei Sansibar fallen quasi keine Gebühren an, aber das kommt auf die genaue Route an.

Der Skipper:
Der Skipper ist noch 30 Jahre jung, hat in seinem früheren Leben erfolgreich studiert, war aber auch in Ausbildung als Schiffsmechaniker. Seit etwa zwei Jahren entdeckt er jetzt das Leben auf einem Boot vor tansanias Küste und skippert dabei Gäste umher.

Willkommen an Bord!

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew | Tagessegeln

Eintrag #036328, gültig bis 13.04.2018 (veröffentlicht am 13.04.2017, zuletzt aktualisiert am 23.12.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz