Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Cowes, Vereinigtes Königreich, Isle of Wight

Segeln ab Cowes Vereinigtes Königreich, Isle of Wight

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Cowes

X41 - GODSPEED - REGATTA - ROLEX Fastnet Race

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (X41),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugDo, 01.08.2019 - Do, 08.08.2019 (8 Tage) ab Cowes UK, an Plymouth UK, (+) Plätze frei 2750 €
Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - REGATTA - ROLEX Fastnet Race Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - REGATTA - ROLEX Fastnet Race Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - REGATTA - ROLEX Fastnet Race Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - REGATTA - ROLEX Fastnet Race Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - REGATTA - ROLEX Fastnet Race Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - REGATTA - ROLEX Fastnet Race Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - REGATTA - ROLEX Fastnet Race Bild 1

REGATTATEILNAHME MIT EINEM GODSPEED COACH

Die GODSPEED SAIL RACING ACADEMY ermöglicht JEDEM (egal ob Einzelperson oder gesamtes Team) die Kenntnisse rund um den Regattasport zu verbessern. Ein professioneller Trainer bereitet dich/euch auf eine Zielregatta vor.

Und so läuft´s ab:
Vor der Zielregatta werden Teammitglieder entsprechend ihres Könnens am Schiff eingeteilt, auf ihrer Position trainiert und die Crew aufeinander abgestimmt. Regatta-Manöver und Regatta-Theorie runden das Intensivtraining ab. In dieser Konstellation wird dann auch an der unmittelbar folgenden Regatta teilgenommen.

Im Produktpreis inkludiert ist:
Die Teilnahme als Crewmitglied, ein Unkostenbeitrag für die Segelyacht, ein professioneller GODSPEED-Skipper sowie die Versicherungskosten für Vollkasko und Haftpflicht der Yacht. Bei Buchungen von Regatten auch noch 1 Trainingstag.

Nicht inkludiert sind alle anderen Kosten:
Beispielsweise Verpflegung, Liegeplatzgebühren, Diesel, Endreinigung, …

Bei Regatten auch die Kosten für Startgelder, eventuelles zusätzliches Crewquatier, ...

Diese Kosten werden über die Bordkassa abgerechnet, welche zu gleichen Teilen unter allen Crewmitgliedern (ausgenommen Skipper) aufgeteilt wird.

Als Permit wird pro Buchung und Person ein Betrag von € 70,00 eingehoben, der das Bereitstellen der Yacht vor Ort gewährleistet, eine Kautionsabdeckung auf maximal 1.000 € Selbstbehalt reduziert sowie das Gas und die Reinigung der Bettwäsche beinhaltet.

Die An- und Abreise ist individuell zu organisieren.

Maximalcrew 9 Personen.

Für Fragen steht das GODSPEED Team gerne zur Verfügung!

Eintrag #047471, gültig bis 31.07.2019 (veröffentlicht am 21.11.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

X41 - GODSPEED - REGATTA - Cowes Week

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (X41),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 10.08.2019 - Sa, 17.08.2019 (8 Tage) ab/an Cowes UK, (+) Plätze frei 995 €
Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - REGATTA - Cowes Week Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - REGATTA - Cowes Week Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - REGATTA - Cowes Week Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - REGATTA - Cowes Week Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - REGATTA - Cowes Week Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - REGATTA - Cowes Week Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - REGATTA - Cowes Week Bild 1

REGATTATEILNAHME MIT EINEM GODSPEED COACH

Die GODSPEED SAIL RACING ACADEMY ermöglicht JEDEM (egal ob Einzelperson oder gesamtes Team) die Kenntnisse rund um den Regattasport zu verbessern. Ein professioneller Trainer bereitet dich/euch auf eine Zielregatta vor.

Und so läuft´s ab:
Vor der Zielregatta werden Teammitglieder entsprechend ihres Könnens am Schiff eingeteilt, auf ihrer Position trainiert und die Crew aufeinander abgestimmt. Regatta-Manöver und Regatta-Theorie runden das Intensivtraining ab. In dieser Konstellation wird dann auch an der unmittelbar folgenden Regatta teilgenommen.

Im Produktpreis inkludiert ist:
Die Teilnahme als Crewmitglied, ein Unkostenbeitrag für die Segelyacht, ein professioneller GODSPEED-Skipper sowie die Versicherungskosten für Vollkasko und Haftpflicht der Yacht. Bei Buchungen von Regatten auch noch 1 Trainingstag.

Nicht inkludiert sind alle anderen Kosten:
Beispielsweise Verpflegung, Liegeplatzgebühren, Diesel, Endreinigung, …

Bei Regatten auch die Kosten für Startgelder, eventuelles zusätzliches Crewquatier, ...

Diese Kosten werden über die Bordkassa abgerechnet, welche zu gleichen Teilen unter allen Crewmitgliedern (ausgenommen Skipper) aufgeteilt wird.

Als Permit wird pro Buchung und Person ein Betrag von € 70,00 eingehoben, der das Bereitstellen der Yacht vor Ort gewährleistet, eine Kautionsabdeckung auf maximal 1.000 € Selbstbehalt reduziert sowie das Gas und die Reinigung der Bettwäsche beinhaltet.

Die An- und Abreise ist individuell zu organisieren.

Maximalcrew 9 Personen.

Für Fragen steht das GODSPEED Team gerne zur Verfügung!

Eintrag #047473, gültig bis 09.08.2019 (veröffentlicht am 21.11.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

X41 - GODSPEED - Oneway

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (X41 One Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSo, 01.09.2019 - Sa, 07.09.2019 (7 Tage) ab Cowes UK, an Brest Frankreich, (+) Plätze frei 525 €
Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Oneway Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Oneway Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Oneway Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Oneway Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Oneway Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Oneway Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Oneway Bild 1

Bei unseren ONEWAY-TÖRNs sammelst du viele neue Eindrücke und segelst oft größere Distanzen. Dabei kannst Du unseren Profis über die Schulter schauen, vieles Lernen, Seemeilen sammeln, Nachtansteuerungen üben und von den Erfahrungen unserer Skipper profitieren. Benötigst Du noch Seemeilen für deine Praxisprüfung? Willst Du neue Seegebiete erforschen und nicht nur vor Ort im Kreis herum segeln? Dann ist das genau der richtige Törn für dich!

Unsere Regatta- und Ausbildungsyacht namens "GODSPEED" segelt von 1. September bis 5. Oktober 2019 von Plymouth (UK) nach Las Palmas (Gran Canaria).
Die 1750 Seemeilen werden in 5 Etappen gesegelt.

Cowes - Brest: 200 nm
Brest - A Coruna: 350 nm
A Coruna - Lissabon: 350 nm
Lissabon - Madeira: 550 nm
Madeira - Las Palmas: 300 nm

Im Produktpreis inkludiert ist:
Die Teilnahme als Crewmitglied, ein Unkostenbeitrag für die Segelyacht, ein professioneller GODSPEED-Skipper sowie die Versicherungskosten für Vollkasko und Haftpflicht der Yacht.

Nicht inkludiert sind alle anderen Kosten:
Beispielsweise Verpflegung, Liegeplatzgebühren, Diesel, Endreinigung, …

Diese Kosten werden über die Bordkassa abgerechnet, welche zu gleichen Teilen unter allen Crewmitgliedern (ausgenommen Skipper) aufgeteilt wird.

Als Permit wird pro Buchung und Person ein Betrag von € 70,00 für Event-Teilnahmen auf unserer x41 One Design eingehoben, der das Bereitstellen der Yacht vor Ort gewährleistet, eine Kautionsabdeckung auf maximal 1.000 € Selbstbehalt reduziert sowie das Gas und die Reinigung der Bettwäsche beinhaltet.

Die An- und Abreise ist individuell zu organisieren.

Für Fragen steht das GODSPEED-Team gerne zur Verfügung!

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #046621, gültig bis 28.09.2019 (veröffentlicht am 09.10.2018, zuletzt aktualisiert am 21.11.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

ENGL.KANAL IN DIE DEUTSCHE BUCHT, 450nm KOMPETENZTRAINING

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (SWAN 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 14.09.2019 - Fr, 20.09.2019 (7 Tage) ab Cowes, an Cuxhaven, (+) Plätze frei 1080 €
Mitsegeln und Kojencharter: ENGL.KANAL IN DIE DEUTSCHE BUCHT, 450nm KOMPETENZTRAINING Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ENGL.KANAL IN DIE DEUTSCHE BUCHT, 450nm KOMPETENZTRAINING Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ENGL.KANAL IN DIE DEUTSCHE BUCHT, 450nm KOMPETENZTRAINING Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ENGL.KANAL IN DIE DEUTSCHE BUCHT, 450nm KOMPETENZTRAINING Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ENGL.KANAL IN DIE DEUTSCHE BUCHT, 450nm KOMPETENZTRAINING Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ENGL.KANAL IN DIE DEUTSCHE BUCHT, 450nm KOMPETENZTRAINING Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ENGL.KANAL IN DIE DEUTSCHE BUCHT, 450nm KOMPETENZTRAINING Bild 1

Küstentörn in die Deutsche Bucht / 1 Woche 450 sm Kompetenztraining
Schwerpunkt : elektronische Navigation, Radar, AIS in der seglerischen Praxis
vom 14.09.2019 – 20.09.2019, Beginn/Ende: 12 Uhr

Die Reise, ausgehend von der Isle of White mit Ziel Cuxhaven ist geprägt von Verkehrstrennungsgebieten, Offshore Windparks sowie Öl und Gasrigs. Dazu kommt ein sehr hohes Verkehrsaufkommen durch die Berufsschifffahrt. Wer hier sicher seinen Weg findet, findet ihn überall. Wir segeln in dieser Woche 450 sm in diesen Bedingungen. Hier benutzen wir unsere elektronischen Möglichkeiten bewusst neben klassischer Seemannschaft. Wir versuchen Verkehrssituationen frühzeitig zu erkennen und mithilfe von Funkkommunikation aktiv zu beeinflussen.
Das Segeln entlang dieser Küste ist immer ein besonderes Erlebnis. Es gilt die Gezeiten für die eigenen Ziele zu nutzen. Die Wetterlagen im September sind spätsommerlich und versprechen mit ausreichend Wind eine schnelle und erlebnisreiche Segelwoche.

450 sm durch den englischen Kanal und die Nordsee mit dem Ziel der Elbmündung sind eine anspruchsvolle und lehrreiche Seereise.

Ausgangshafen: Cowes/Isle of Wight
Zielhafen: Cuxhaven
Törnteilnehmer: max. 5 Gäste
Skipper Michael Orgzey
Törngebühr 1.080,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #050314, gültig bis 13.09.2019 (veröffentlicht am 06.04.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(B) Von Cowes ca. 7,4 sm Luftlinie entfernt:

Rolex Fastnet Race 2019

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (SY Logoff - Einzelbau Stahl/Holz 47.5 ft),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulMi, 31.07.2019 - Sa, 10.08.2019 (11 Tage) ab/an Portsmouth, Plätze frei 2600 €
Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1

Das legendäre Fastnet Race, seit 1925 im Zweijahresrythmus ausgetragen, ist für Segler was ein 8.000er für einen passionierten Bergsteiger ist: Eine unbeschreibliche Erfahrung!

Er ist nur ein steiler, karger, einsamer Felsen mit einem schlanken, weißen Leuchtturm drauf. Und doch ist der Fastnet Rock vor der irischen Südküste in der Seglerwelt ein absoluter Mythos. Die kleine Felseninsel ist nämlich Namensgeber und zugleich die einzige Wendemarke im wohl legendärsten Hochseerennen auf der gesamten Nordhalbkugel.

Für das vom Royal Ocean Racing Club (RORC) veranstaltete Rennen braucht es ein speziell ausgerüstetes und nach IRC vermessenes Boot. Die Anforderungen sind sehr hoch und streng, musste man doch nach dem Fastnet Race 1979 auf eine der größten Katastrophen des weltweiten Yachtsports reagieren. Auch für die Qualifikation der Crew gibt es ein klares Reglement.

Mit unserer SY Logoff haben wir ein bestens ausgestattetes und von den RORC-/Nordseewoche-Inspektoren abgenommenes Boot zur Verfügung.

Im ausgewiesenen Preis inklusive sind: Melde- und Hafengebühren, Treibstoff, Gas, Bettwäsche, Handtücher, Endreinigung. Lediglich die Kosten für die Verpflegung werden auf die Crew inkl. Skipper umgelegt.

Weitere Infos unter: https://www.freisegler.de/leinen-los/regatten/mitsegeln-rolex-fastnet-race-2019/

Merkmal: Crewed Charter

Eintrag #046834, gültig bis 30.07.2019 (veröffentlicht am 16.10.2018, zuletzt aktualisiert am 20.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Mehrrumpf-Segelyacht (Hochseekatamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 0 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugFr, 16.08.2019 - Fr, 23.08.2019 (8 Tage) ab Portsmouth, an London, (+) Plätze frei 665 €
Mitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: mit Kat-Komfort von der Tower Bridge nach Portsmouth Bild 1

Schönes Segeln auf gutmütigem, komfortablen AluKat. (15 x 8 x 1,1m)
Du startest mit uns neben der Tower Bridge in St Kathrine Dock's - zentraler könnte es nicht sein. Von dort geht es die Themse abwärts. Vorbei am Bankerviertel, Greenwich, dem Millenium Dome, unter der Gondelbahn durch, immer weiter bis sich die Stadt über Industrieanlagen in weitem Grün verliert. Erster Stop ist vermutlich Queenborough an der Mündung, wo uns ein kostenloses Wassertaxi oder das bordeigene Dinghy von der Mooring in den Pub bringt. Weitere Stationen können Ramsgate, Dover, Eastbourne und natürlich Brighton sein. Das sagenhafte Beachy Head gibt's dabei zum greifen nah - vergiß deinen Fotoapparat nicht!

Der Kat ist einhandtauglich und somit kinderleicht zu bedienen. Es sind (wirklich!) keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Du kannst und darfst bei allen Manövern, einschl. Hafenmanövern, mit anfassen und/oder sie ausführen. Gern mit Beratung/Assistenz vom Skip.
Dabei sind Cockpit und Deckflächen groß genug damit Du bei Bedarf allem aus dem Weg gehen, oder zwischen den Bügen auf den Netzen liegend, über dem Wasser schwebend, beim plätschern der Bugwellen deinen Träumen nachhängen kannst.

Laien genießen den Komfort, Fachleute staunen über das Potential.

Jede der vier Doppelkajüten verfügt über 230 Volt (auch auf See), bietet ein eigenes, direkt von der Kajüte begehbares Bad mit w/k Wasser, Dusche, autom WC und Handtuchwärmer.

Bettwäsche, Handtuch und eine autom. Rettungsweste mit Lifebelt sind für jedes Crewmitglied an Bord vorhanden !
Eintreffen an Bord Freitag ab 18:00 Uhr.

Ich freu mich auf einen schönen, entspannten Törn mit Euch

Euer
Wolfgang
www.katamaran-easy-living.de

Kostenbeteiligung € 665,- pro Person/Törn (eine Koje in einer Doppelkajüte) zzgl. Bordkasse für Hafengelder, Verpflegung, Diesel ( > 1 StdITag) ca. 15-25€ pP/Tg.
Kaffee, Tee und Wasser, sind an Bord vorhanden. Kosten für Bettzeug/wäsche, Rettungsweste und Endreinigung werden nicht berechnet.

Eintrag #048007, gültig bis 22.08.2019 (veröffentlicht am 19.12.2018, zuletzt aktualisiert am 15.02.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Der Segeltörn der Glüxpiraten "Coming Home 2019", Nordsee

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Amel Super Maramu, 53 Fuß, Ketsch),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSo, 22.09.2019 - So, 29.09.2019 (8 Tage) ab Portsmouth, an Oostende, Plätze frei 510 €
Mitsegeln und Kojencharter: Der Segeltörn der Glüxpiraten "Coming Home 2019", Nordsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Der Segeltörn der Glüxpiraten "Coming Home 2019", Nordsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Der Segeltörn der Glüxpiraten "Coming Home 2019", Nordsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Der Segeltörn der Glüxpiraten "Coming Home 2019", Nordsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Der Segeltörn der Glüxpiraten "Coming Home 2019", Nordsee Bild 1

12 Etappen - 53 Fuß - 2 Masten - Und Du!
In bewusst kurz gehaltenen Schlägen bringen die Glüxpiraten ihre Makani von Spanien nach Deutschland. Und Du bist dabei!
Makanis Weg führt 2019 vom spanischen Cartagena durch das Mittelmeer und den Atlantik. Dann weiter durch die Biskaya über den englischen Kanal und den Solent, durch Amsterdam und das IJsselmeer entlang der Ostfriesischen Inseln bis in die Deutsche Bucht ins Hooksieler Binnentief.
Üblicherweise segeln wir Tagesetappen von 30 bis 50 NM. So bleibt genug Zeit für Ausflüge oder eine individuelle Zeitgestaltung.
Wir sind maximal 5 Personen an Bord inklusive der Eigner. Die Unterbringung erfolgt an Bord in einer komfortablen 2-Bett-Kabine mit Stehhöhe inkl. eigenem Bad. Je nach Auslastung kann die mitschiffs gelegene Navigatorenkoje mit belegt werden.
Zusammen besprechen wir die individuellen Wünsche und planen so auch Hafentage ein, wenn gewünscht. Kurz vor dem Törn treffen wir uns online und besprechen die Vorlieben und Wünsche und legen danach den groben Törnverlauf fest.
Für weitere Infos schau gerne auf der Webseite der Glüxpiraten vorbei: https://gluexpiraten.de/mitsegeln/

Merkmale: Überführung | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #051023, gültig bis 12.10.2019 (veröffentlicht am 10.05.2019, zuletzt aktualisiert am 03.07.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Von Cowes ca. 7,7 sm Luftlinie entfernt:

Rund England

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Ketsch),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 15.08.2020 - Sa, 22.08.2020 (8 Tage) ab Southampton, an London, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1

Dieser Törn soll Rund England gehen. Von der Ostsee, durch den Nord-Ostseekanal nach Holland, dann über die Nordsee und nach Schottland. Durch den Kaledonian Kanal ( Loch Ness) nach Glasgow, dann nach Nordirland und Irland und zum Schluss an der Südküste con England zurück.
Noch ist dieser Törn in Planung und die Zeitplanung noch nicht endgültig.
Interessenten können sich aber bereits bei mir melden und werden dann informiert über die weitere Planung. Die Kosten werden bei ca. 550 Euro / Woche liegen. Genaueres werden wir im Dezember wissen.
Auf meiner Webside könnt ihr euch über das Schiff und meine bisherigen Törns informieren:
www.anastasia-segeln.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #049682, gültig bis 09.03.2020 (veröffentlicht am 09.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz