Schillouter: Bewertungen für den Inserenten

Bewertungen für den Inserenten "Schillouter"

Für den Inserenten wurden bisher 9 Bewertungen abgegeben. Inserenten können festlegen, ob für sie alle jemals abgegebenen Bewertungen oder nur die Bewertungen der letzten zwei Jahre angezeigt werden sollen. Für diesen Inserenten werden alle jemals abgegebenen Bewertungen angezeigt.

Der beste Törn den ich je machte mit Fred und seinem Traditionssegler La Guancha
  • Törn im Januar 2017, Seegebiet/Strecke: Kanarische Inseln

Per Zufall bin ich auf der La Guancha gelandet, da mein ursprünglich gebuchter Trip dank Mastbruch ins Wasser fiel. Wir waren inklusive Fred zu dritt an Bord und als Gäste durften wir die Route komplett selbst bestimmen. Die Woche vorher war ich bei einem Windbeutel-Trip auf einer Bavaria von Alboran Charter dabei. Dort waren wir zu neunt an Bord und sind von Hafen zu Hafen gefahren. Der Trip mit Fred ist damit gar nicht zu vergleichen. Denn wir haben in Buchten geankert, sind schwimmen gegangen, haben Delfinschulen verfolgt und sie beim Spielen in der Bugwelle bestaunt und haben auch den ein oder anderen Wahl gesehen.
Die La Guancha vermittelt das echte Segelgefühl, nachdem ich gesucht hatte. Ich durfte mit anfassen wo es nur ging und konnte sehr viel lernen dabei. Die La Guancha läuft ruhig und ist großartig zu steuern. Das Segeln macht einfach verdammt viel Spaß damit! Das Einbinden der Reffs, das Ankersetzen, die Manöver - einfach nur traumhaft auf so einem Traditionssegler!
Fred als Skipper ist entspannt, cool drauf und auch berühmt auf den kanarischen Inseln. In den Marinas ist er beim Personal als "El Capitano" bekannt und seine Lebensgeschichte ist sehr inspirierend. Auch hat er absolute Insidertipps und coole Geschichten zu erzählen, sodass es nie langweilig wird. Somit ist ein entspannter Segeltörn garantiert! Als alter Seebär mit riesigem Erfahrungsschatz ist man bei ihm sicher aufgehoben und dank seiner Flexibilität und spontanen Art wird der Segelurlaub ein entspannter Trip in einem anspruchsvollen Segelgebiet.
Freue mich wieder mit Fred zu segeln und hoffentlich auch dann wieder mit der La Guancha. Es war ein unvergessliches Erlebnis und ich bin dankbar, dass ich per Zufall bei Fred gelandet bin. Best sailing trip ever! Danke nochmal für diesen schönen Törn, ach hätte ich doch nur länger bleiben können ;-)

Bewertung abgegeben am 25.04.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Entspannt segeln geht !!
  • Törn im März 2017, Seegebiet/Strecke: Gran Canaria

Ich habe Fred und sein Schiff für eine knapp Woche Anfang März 2017 gebucht. Wollte mit meinen beiden Kindern 12 und 13 probieren ob sie Spaß am Segeln haben. Fred hat sich sehr fürsorglich auf die Bedürfnisse der Kinder eingestellt. Mein Sohn hatte leichte Anzeichen von Seekrankheit und Fred hat sofort reagiert. Wir haben das Segelprogramm sehr reduiziert aber die Kinder hatten Ihr Abenteuer (Dingi fahren, auf den Mast gehievt werden, Knoten lernen usw). Dafür war es ein tolles Schiff und ein wirklich entspannter Skipper. Dafür unseren herzlichen Dank. Am Ende waren wir dann noch eine Person mehr weil mein Bruder sich entschlossen hatte mitzukommen. Dadurch war es etwas zu eng aber weill alle entspannt waren gab es keinen Stess. Ideal ist das Boot wenn man max. 3 Gäste hat. Was die Seemanschaft angeht ist für Fred natürlich mit über 70000sm vieles "selbsterklärend". Manchmal ist er vielleicht an meiner zu langsamen Auffassungsgabe verzweifelt aber im Grossen und Ganzen war auch das alles entspannt. Absolut sicherer Skipper. Wer entspannt segeln will bucht bei Fred!

Bewertung abgegeben am 14.03.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Uriges Schiff mit einem waschechten Seebär in einem tollen Revier
  • Törn im Februar 2017, Seegebiet/Strecke: Kanarische Inseln

Wir waren zu zweit 5 Tage bei Fred an Bord.
Das Schiff ist toll, das Holz überall ein Augenschmaus und im Sonnenuntergang wesentlich schöner als Plastik. :) Es bietet als Oldtimer-Lady dennoch jeden notwendigen Komfort, auf den eine übliche Landratte nicht verzichten will. Das Segeln an sich war super. Fred ist ein erfahrener Skipper, der seine Guancha und seine Crew voll im Griff hat.
Haben viel gelernt, auch scrabbeln :)
Segeln jederzeit wieder, vielleicht ja bei Fred ;)

Bewertung abgegeben am 16.02.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Seegeln mit Fred
  • Törn im August 2016, Seegebiet/Strecke: Mittelmeer Sardinien Ostküste

Zwei Wochen
6 Männer

Für mich war es das erste mal auf einem Seegelschif und es hat viel Spaß gemacht mit Fred zu Seegeln. Wenn man sich an die Umgangssprache, welche während des Seegelns herrschte gewöhnt hatte, war es ein wirklich gutes Ergebnis. Bei Fred konnte ich viel lernen und habe einen kleinen Einblick in die Welt des Seegelns bekommen.
Wir segelten an viele sehr schöne Küstenabschnitte entlang was ein tolles Erlebnis war.

Danke Fred!

Bewertung abgegeben am 18.01.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Segeln und Klettern in und um Sardinien
  • Törn im August 2016, Seegebiet/Strecke: Sardinien

Zwei Wochen in denen wir uns viel vorgenommen hatten.
In erster Linie wollten wir segeln. Mit einem erfahrenen Skipper und einem gemütlichen Boot erkundeten wir die Ostküste Sardiniens. Dank der guten Revierkenntnis des Skippers ankerten wir in paradisischen Buchten und an wunderschönen Stränden. Alle Wünsche wurden erfüllt! Wir waren klettern, angeln, auf einem kleinen Festival und Klippen Springen.
Der Perfekte Törn...!!!

Bewertung abgegeben am 18.01.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

500 sm auf einem Klassiker,
  • Törn im Oktober 2016, Seegebiet/Strecke: Lissasabon-Gibralta-Malaga

Der Törn war als "Überführung", dh. Strecke und rund um die Uhr segeln. angekündigt.
Richtig segeln, sehr intensiv, habe viel lernen können.
Deshalb habe ich mir diesen Törn ausgesucht.
Ein uriges Schiff mit einem echten Seebär.
Auch mal hart am Wind
mit einem sehr erfahrenen Skipper.
Man ist direkt Teil der Mannschaft und darf ans Steuer, auch durch die Nacht.
Skipper Fred hat das Schiff im Griff.
Ich mag seine direkte Art,.
Kein Schi­cki­mi­cki, echte Seemanschaft.
Gerne wieder, Mal sehen ob es im Frühjahr klappt.

Bewertung abgegeben am 17.01.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Fantastisches Wetter
  • Törn im Januar 2017, Seegebiet/Strecke: Kanarische Inseln

Ich habe beim Skipper und Eigner eine Woche entspanntes Segeln gebucht.
Mit dem wunderschönen, wenn auch zu viert sehr engem Boot ist auch ein entspanntes Segeln möglich. Die mitsegelnde Crew war super. Wir haben viel Spaß zusammen gehabt.
Der Skipper ist sehr Revierkundig, weiß das Wetter zu bewerten, ist sehr um die Sicherheit aller bemüht und trifft nautisch immer die richtigen Entscheidungen.
Einiges hat allerdings nicht gut funktioniert: die Absprache um den Törnstart und das Ende. Nach meiner Hinflugbuchung wurde alles durch den Skipper nach hinten geschoben, nur um den Törn dann doch wie geplant zu starten. Besprochen war, dann länger mitzusegeln (den Rückflug hab ich schon nach hinten geschoben gehabt). Das ging dann auch nicht mehr, neue Buchungen als Skipper. Nun werde ich vier Tage im Hotel verbringen. Das zieht den Urlaub unnötig in die Länge und wird dadurch auch teurer als ursprünglich gedacht.
Weiterhin wurde bei jedem Manöver der gute Ton abgelegt, es wurde rumgeschrien, man wurde aufgrund seiner fehlenden nautischen Fähigkeiten vorgeführt und auf Fragen bekam man oft nur Gegenfragen oder :"selbsterklärend" als Antwort.
Alles in allem habe ich viel gelernt, das Revier ist wunderschön und sehr anspruchsvoll
Gruß Arne

Bewertung abgegeben am 09.01.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

Stellungnahme des bewerteten Inserenten:

Ahoi Arne! Hoffe,es geht Dir wieder besser..Es tut mir sehr leid für Dich, daß Du den Törn nur seekrank erleben konntest. Hoffe aber, das Du weiterhin auf Binnenrevieren dem Segelsport erhalten bleibst. Viele Grüße aus Teneriffa

Stellungnahme abgegeben am 05.02.2017

zum Seitenanfang

Überführungstörn von Malaga nach Sardinien
  • Törn im Juli 2016, Seegebiet/Strecke: Sardinien

Ein Törn der in Erinnerung bleibt, mit einem sehr erfahrenen Skipper auf einem besonderen Boot. Immer wieder gern, absolut zu empfehlen!

Bewertung abgegeben am 08.01.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Sehr schöner Filmdrehbuch mit Skipper Fred
  • Törn im November 2016, Seegebiet/Strecke: Vor der Küste Lanzarotes

Fred vielen Dank für deine spontane Aktion uns beim Filmdreh zu unterstützen. Wir segeln das nächste Mal bestimmt wieder mit dir.

Viele Grüße

Helli und Gunnar

Bewertung abgegeben am 11.12.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz