Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Ísafjörður, Island, Skutulsfjörður

Segeln ab Ísafjörður Island, Skutulsfjörður

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Ísafjörður

Im Augenblick gibt es keine Angebote unmittelbar ab Ísafjörður.

(B) Von Ísafjörður ca. 119 sm Luftlinie entfernt:

Segeln vor West- und Nordküste Island sowie vor Ostgrönland

Mitsegeln im Revier Weltweit auf Einrumpf-Segelyacht (ehemaliger Whitbread Racer),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 28.09.2019 - Sa, 12.10.2019 (15 Tage) ab Reykjavik, an Unbekannt, Plätze frei 1450 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln vor West- und Nordküste Island sowie vor Ostgrönland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln vor West- und Nordküste Island sowie vor Ostgrönland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln vor West- und Nordküste Island sowie vor Ostgrönland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln vor West- und Nordküste Island sowie vor Ostgrönland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln vor West- und Nordküste Island sowie vor Ostgrönland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln vor West- und Nordküste Island sowie vor Ostgrönland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln vor West- und Nordküste Island sowie vor Ostgrönland Bild 1

Die SY Passage wurde 1990 für die grossen Segelrennen rund um die Welt gebaut. Die 18 Meter lange Aluminium-Sloop ist deshalb kompromisslos auf Schnelligkeit und Seetüchtigkeit ausgelegt und fordert ihrer Mannschaft Einsatzbereitschaft ab. Auf der SY Passage gehören jeder und jede zur Crew.
Mitte Mai starten wir in Reykjavik und segeln durch die Fjorde der isländischen West- und Nordküste. Am Wochenende legen wir jeweils an Orten an, die von Reykjavik gut erreichbar sind und Crewwechsel ermöglichen. So lassen sich individuelle ein- bis fünfwöchige Island-Törns zusammenstellen.
Anfang Juli queren wir nach Ostgrönland. Wir erforschen die Fjorde bei Kulusuk und folgen dann der Küste bis in den Scoresby Sund. Ein spektakuläres Revier, das nur wenige Segler ansteuern, ist es doch nautisch anspruchsvoll, nur teilweise kartografiert und mit Packeis und Eisbergen gespickt.
Segeln in arktischen Gewässern hat Expeditionscharakter. Deshalb lassen wir uns sowohl in Island als auch in Grönland genügend Zeit für Erkundungstouren auf dem Wasser mit unseren Kajaks und an Land. Tiersichtungen sind dabei garantiert. Weitere Infos unter www.mareincognita.ch/NEWS/BLOG.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #048735, gültig bis 11.10.2019 (veröffentlicht am 25.01.2019, zuletzt aktualisiert am 04.08.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Nord-Atlantik von Oban/Schottland nach Bergen/Nor

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 25.07.2020 - Fr, 07.08.2020 (14 Tage) ab Reykjavik, an Bergen, (+) Plätze frei 2160 €
Mitsegeln und Kojencharter: Nord-Atlantik von Oban/Schottland nach Bergen/Nor Bild 1

Segeltörn im Nordatlantik von Oban / Schottland nach Bergen/ Norwegen
https://swan48sailingcharteryachts.eu
Entlang der Inseln South Uist und North Uist gelangen wir über South Harris und North Harris, zur Isle of Lewis. Die Hafenstadt Stornoway auf der Ostseite der Insel Lewis ist unser Ausgangspunkt, um die Orkney Inseln zu erreichen. Die Hafenstadt Stornoway ist der bedeutenste Ort auf den Hebriden. Er besitzt einen sehr schönen Naturhafen. Die Stadt wurde einst von den Wikingern gegründet. Von Stornoway aus, segeln wir Kurs Nordost aus dem Minch, passieren die Orkney Inseln mit den Häfen Stromness und dem Naturhafen Scapa Flow. Schon die Wikinger versammelten hier ihre Schiffe. Im Jahr 1919 wurden hier fast alle internierten deutschen Kriegsschiffe durch ihre Besatzungen selbst versenkt. Sie sollten nicht in britische Hände fallen. Es wurden fast alle 74 Schiffe versenkt. Nach verlassen dieser Bucht lassen wir die Orkneys achteraus und nehmen Kurs auf die mit Shetland – Inseln. Diese Überfahrt hat eine Distanz von ca. 100 sm. Wir erreichen nun die wunderschöne Hafenstadt Lerwick.
Nach ausgiebigem sightseeing in der alten Hafenstadt Lerwick legen wir zu unserem Schlag mit Kurs Bergen/Norwegen ab. Nach ca. 200 sm erreichen wir die alte Hansestadt Bergen mit ihren Kontorhäusern aus der Hansezeit direkt am Bergen Havn. Wir liegen hier direkt vis a vis den Hanse Bryggen. Hier endet unser Törn.
Seegebiet: North Minch, Nord Atlantik
Ausgangshafen: Oban/Schottland, North Pier Pontoons, Zielhafen: Bergen/Norwegen
Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste
Skipper: Michael Orgzey
Termine vom 11.07.2020 – 24.07.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr
Törngebühr 2.160,- € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #049308, gültig bis 19.02.2020 (veröffentlicht am 19.02.2019, zuletzt aktualisiert am 08.08.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Von Ísafjörður ca. 798 sm Luftlinie entfernt:

Rund England

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Ketsch),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 20.06.2020 - Sa, 04.07.2020 (15 Tage) ab Aberdeen, an Glasgow, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1

Dieser Törn soll Rund England gehen. Von der Ostsee, durch den Nord-Ostseekanal nach Holland, dann über die Nordsee und nach Schottland. Durch den Kaledonian Kanal ( Loch Ness) nach Glasgow, dann nach Nordirland und Irland und zum Schluss an der Südküste con England zurück.
Noch ist dieser Törn in Planung und die Zeitplanung noch nicht endgültig.
Interessenten können sich aber bereits bei mir melden und werden dann informiert über die weitere Planung. Die Kosten werden bei ca. 550 Euro / Woche liegen. Genaueres werden wir im Dezember wissen.
Auf meiner Webside könnt ihr euch über das Schiff und meine bisherigen Törns informieren:
www.anastasia-segeln.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #049682, gültig bis 09.03.2020 (veröffentlicht am 09.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(D) Von Ísafjörður ca. 815 sm Luftlinie entfernt:

Rund England

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Ketsch),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 04.07.2020 - Sa, 11.07.2020 (8 Tage) ab Glasgow, an Belfast, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1

Dieser Törn soll Rund England gehen. Von der Ostsee, durch den Nord-Ostseekanal nach Holland, dann über die Nordsee und nach Schottland. Durch den Kaledonian Kanal ( Loch Ness) nach Glasgow, dann nach Nordirland und Irland und zum Schluss an der Südküste con England zurück.
Noch ist dieser Törn in Planung und die Zeitplanung noch nicht endgültig.
Interessenten können sich aber bereits bei mir melden und werden dann informiert über die weitere Planung. Die Kosten werden bei ca. 550 Euro / Woche liegen. Genaueres werden wir im Dezember wissen.
Auf meiner Webside könnt ihr euch über das Schiff und meine bisherigen Törns informieren:
www.anastasia-segeln.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #049682, gültig bis 09.03.2020 (veröffentlicht am 09.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(E) Von Ísafjörður ca. 830 sm Luftlinie entfernt:

Swansegeln in Fjorden und Schären

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (S&S Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugDo, 29.08.2019 - Do, 12.09.2019 (15 Tage) ab Bergen, an Kristiansand, Plätze frei 1330 €
Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln in Fjorden und Schären Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln in Fjorden und Schären Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln in Fjorden und Schären Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln in Fjorden und Schären Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln in Fjorden und Schären Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln in Fjorden und Schären Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln in Fjorden und Schären Bild 1

2019 segeln wir unsere Sommerreise ins norwegische Fjordland. Dabei nehmen wir uns Zeit und segeln „nicht so hurtig“ – Norwegen bietet einfach viel zu viel spektakuläre Natur, um daran vorbeizuhasten. Daher sind auch die Törndaten zunächst nur als Grundlage für Verabredungen gedacht, und die Törnbeiträge sind keine Fixpreise, sondern abhängig von der tatsächlichen Länge.
Wir starten an der norddeutschen Küste und segeln von dort Mitte Juni über Helgoland und entlang der dänischen Küste hinauf nach Norwegen, wo wir spätestens am 28. Juni ankommen wollen. Ein zweiter Abschnitt führt in der ersten Juliwoche (29.6.-6.7.) von Stavanger bis Bergen, wobei wir einen Abstecher in den Lysefjord und/oder den Hardangerfjord machen wollen.
Unser nördlicher Wendepunkt Alesund liegt ca. 240 sm südlich des Wendekreises, so dass wir zwar keine Mitternachtssonne, aber sehr lange Tage und helle Nächte haben werden. Von Alesund aus treten wir Anfang August allmählich den Heimweg an – auf unserem Weg liegen der schmale Geirangerfjord und der majestätische Sognefjord, der längste und tiefste Fjord Norwegens. Auch in Bergen werden wir wieder einen Stopp einlegen, bevor der letzte Abschnitt Richtung Kristiansand beginnt. Anfang September werden wir dort noch kurze Zeit in den Schären des Sorlandet, des norwegischen Südlandes, bleiben und dann zurück an die deutsche Küste segeln.

Endgültig zum seglerischen Leckerbissen wird der Törn durch das Boot: die von Sparkman & Stephens gezeichnete Swan 48 gilt vielerorts als der gelungenste Entwurf der Edelwerft und vereint hohen Komfort mit exzellenten Segeleigenschaften – gerade auch bei schwererem Wetter. Eine Heizung und zwei Duschen mit Warmwasser vervollständigen die umfassende Ausstattung. Bis heute ist die Swan 48 eine herausragende Segelyacht, die sowohl durch ihr besonders angenehmes Seeverhalten wie durch die Vereinigung von Eleganz und Leistung besticht und die wieder und wieder in Häfen zum Blickfang wird.

Eintrag #048050, gültig bis 28.08.2019 (veröffentlicht am 25.12.2018, zuletzt aktualisiert am 17.08.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Durch das Skagerrak und Kattegat von Bergen nach Göteborg

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 15.08.2020 - Fr, 28.08.2020 (14 Tage) ab Bergen, an Göteborg, (+) Plätze frei 2160 €
Mitsegeln und Kojencharter: Durch das Skagerrak und Kattegat von Bergen nach Göteborg Bild 1

Segeltörn durch das Skagerrak von Bergen nach Göteborg
https://swan48sailingcharteryachts.eu
Wir verlassen Bergen um in den Schären, geschützt vor dem Seegang, bis Haugesund zu segeln. Jetzt geht es entlang der norwegischen Küste über Stavanger und Egersund nach Mandal. Hier runden wir den südlichsten Punkt der norwegischen Küste um mit Kurs Nord – Ost um Kristiansand und Arendal zu erreichen. Im weiteren Verlauf sind die Kleinstadt Lyngör und Risör einen Stopp wert. Lyngör besticht durch seine Lage am Meer. Man kann praktisch mit dem Schiff durch den Ort fahren. Der Ort ist autofrei und hat seinen Charme als Seefahrerort bewahrt. In Risör findet jedes Jahr das Holzbootfestival statt. Dann kann man hier die schönsten klassischen Yachten bewundern. Der Ort ist einer der bedeutendsten Holzhaus Orte Europas.
Wir segeln weiter Kurs Nord – Ost um in den Oslofjord zu gelangen. Dieser Fjord zieht sich ca. 45 sm ins Land um Oslo zu erreichen. Das letzte Teilstück dieser Reise verläuft ca 150 sm entlang der schwedischen Küste. Wir segeln über Lysekil und Marstrand nach Göteborg.

Seegebiet: Nordatlantik – Skagerrag – Ostsee
Ausgangshafen: Bergen/Nowegen, Bergen Havn
Zielhafen: Göteborg/Schweden, Bommens – Hamn
Skipper

Michael Orgzey
Termine

vom 15.08.2020 – 28.08.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr
Törngebühr

2.160,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)
Segeltörn vom Skagerrak in die Nordsee, von Göteborg nach Cuxhaven

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #049310, gültig bis 19.02.2020 (veröffentlicht am 19.02.2019, zuletzt aktualisiert am 08.08.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(F) Von Ísafjörður ca. 850 sm Luftlinie entfernt:

Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (J&J 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugDo, 29.08.2019 - Do, 05.09.2019 (8 Tage) ab Belfast, an Dublin, (+) Plätze frei 715 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1

Sind Sie auf der Suche nach besonderen Segelurlaubs? Möchten Sie während Ihres Segelurlaub auch Zeit haben, sich die Gegend anzusehen? Oder suchen Sie nach einem herausfordernden “Meilenmacher”? Dann segeln Sie auf unserer Segelyacht “Cherokee” mit in Irland, Schottland, Shetland & Färöer inseln.
Für Segler, die ihre erworbenen Kenntnisse in Erfahrung umwandeln möchten geben wir während einiger unserer Segelreisen (Kategorie E) zusätzliche Erklärungen über das ‚wie und warum‘ des Hochsee Segelns.
Wenn Sie sich auf dem Wasser zu Hause fühlen, fühlen Sie sich ganz sicher auch bei uns zu Hause.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Crewed Charter

Eintrag #047380, gültig bis 21.09.2019 (veröffentlicht am 18.11.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Rund England

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Ketsch),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 11.07.2020 - Sa, 18.07.2020 (8 Tage) ab Belfast, an Dublin, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1

Dieser Törn soll Rund England gehen. Von der Ostsee, durch den Nord-Ostseekanal nach Holland, dann über die Nordsee und nach Schottland. Durch den Kaledonian Kanal ( Loch Ness) nach Glasgow, dann nach Nordirland und Irland und zum Schluss an der Südküste con England zurück.
Noch ist dieser Törn in Planung und die Zeitplanung noch nicht endgültig.
Interessenten können sich aber bereits bei mir melden und werden dann informiert über die weitere Planung. Die Kosten werden bei ca. 550 Euro / Woche liegen. Genaueres werden wir im Dezember wissen.
Auf meiner Webside könnt ihr euch über das Schiff und meine bisherigen Törns informieren:
www.anastasia-segeln.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #049682, gültig bis 09.03.2020 (veröffentlicht am 09.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(G) Von Ísafjörður ca. 851 sm Luftlinie entfernt:

Nordirland - Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Stahlsegelexpeditionsketch),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 14.09.2019 - Sa, 05.10.2019 (22 Tage) ab Nordirland Belfast Bangor, an Douarnenez Bretagne France, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Nordirland - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordirland - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordirland - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordirland - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordirland - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordirland - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordirland - Bretagne Bild 1

SA 14. 09. 2019 bis SA, 05.10.2019, ca. 500nm
Gesegelt wird in Tagesetappen und in Seetörns.

Segeln, segeln, segeln . . .und viel Neues entdecken…
Gelegenheit seglerisches Wissen aufzufrischen und/oder zu
vertiefen… Nachttörns, Lichterführung, Radar, Schifffahrtsrouten, Gezeiten und Stromnavigation, Route nplanung, Wetterkunde …
Anreise am 14.09. in Bangor/Belfast.
Unser Törn führt uns die Küste entlang der Isle of Man zum Lake District im Nordwesten Englands. Der Nationalpark mit seiner eindrucksvollen Berg- und Seenlandschaft ist mittlerweile UNESCO Welterbe. Wir setzen unsere Fahrt fort und erreichen Nord Wales. Ramsey Island, Milford Haven und Padstow in Cornwall sind je nach Wetterlage mögliche Ziele. Wir machen uns auf die Reise und verlassen Cornwall. Zunächst halten wir auf die Scilly Islands zu. Jungsteinzeitliche und bronzezeitliche Denkmäler locken zum Besuch. Es folgt die See-Etappe in die Bretagne, die ca. 150 nm lang sein wird. Die Île dÓuessant und die Île Molene sind mögliche Zwischenziele bevor wir Douarnenez erreichen. Welche Ziele genau wir auf dieser Etappe ansteuern werden, lassen wir offen, da das Wetter im Herbst in diesem Revier oft Überaschungen bereit hält.
Unser Törn endet am 05.10. in Douarnenez. Anschluss an den Flughafen Brest oder
Quimper gibt es über örtliche Busverbindungen.
Wir freuen uns auf euch!

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land

Eintrag #048706, gültig bis 13.09.2019 (veröffentlicht am 24.01.2019, zuletzt aktualisiert am 18.06.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz