Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Coron (Provinz Palawan), Philippinen, Insel Busuanga

Segeln ab Coron (Provinz Palawan) Philippinen, Insel Busuanga

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Coron (Provinz Palawan)

Its more fun in the Philippines Coron-El Nido-Port Barton

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Einrumpf-Segelyacht (Reinke S11),

am besten geeignet für Mitsegler von 3 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Termine nach Absprache in den Monaten:

DezJanFebMärAprMaiJun
20192020

Typischer Ausgangshafen: Coron, maximal (+) Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Its more fun in the Philippines Coron-El Nido-Port Barton Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Its more fun in the Philippines Coron-El Nido-Port Barton Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Its more fun in the Philippines Coron-El Nido-Port Barton Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Its more fun in the Philippines Coron-El Nido-Port Barton Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Its more fun in the Philippines Coron-El Nido-Port Barton Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Its more fun in the Philippines Coron-El Nido-Port Barton Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Its more fun in the Philippines Coron-El Nido-Port Barton Bild 1

Mahubay!!! Willkommen,Welcome on Bord
Die Philippinen mit ueber 7000 Inseln warten darauf von Euch entdeckt zu werden.
Freundliche Menschen,abgelegene Ankerplaetze,herrliche Sandstraende und eine farbenfrohe noch intakte Unterwasserwelt,Wasserfaelle und Hoehlen.
All das wollen wir Euch zeigen!
Die Inseln Nord von Port Bartoon bis nach Coron bieten alles was das Seglerherz begehrt.
Auf unserer selbstgebauten "Tagtraeumer" eine ReinkeS11,bieten wir Platz,in zwei geraumigen Doppelkabinen,fuer 4 Personen.
Ideal fuer Paare,Familien mit Kindern,Pensionisten,aber auch Singles,die das Freiheitsgefuehl und einen unbeschwerten Toern geniessen wollen,sind bei uns herzlich Willkommen.
Bordfrau Arlene mit ihren philippinischen Charm hat noch jeden Gast in ihren Bann gezogen.Sie verwoehnt uns mit drei ueppigen Mahlzeiten am Tag und zwischendurch findet sich immer ein Snack zum Knappern.
Unsere Termine sind flexibel und wir bemuehen uns die Wuensche und Beduerfnisse unserer Mitsegler in der Toerngestaltung zu beruecksichtigen.
Arlene&Harald

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #048269, gültig bis 06.01.2020 (veröffentlicht am 06.01.2019, zuletzt aktualisiert am 02.10.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Abenteuersegeln auf den Philippinen - Ganzjährig

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Wharram Tiki 31),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 45 Jahren, auch für Anfänger, Termine nach Absprache im Monat:

Mai
2020

Typischer Ausgangshafen: Coron, Philippinen, maximal Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuersegeln auf den Philippinen - Ganzjährig Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuersegeln auf den Philippinen - Ganzjährig Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuersegeln auf den Philippinen - Ganzjährig Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuersegeln auf den Philippinen - Ganzjährig Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuersegeln auf den Philippinen - Ganzjährig Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuersegeln auf den Philippinen - Ganzjährig Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuersegeln auf den Philippinen - Ganzjährig Bild 1

Erkunde die Inselwelt der Philippinen mit uns!

Wir sind ein Pärchen und wir leben auf unserem Wharram Tiki 31 Katamaran. Wer die Umgebung von Coron und El Nido, oder saisonal auch andere Gebiete der Philippinen erkunden möchte, wer Wind und Wetter nicht scheut, wer es liebt abgelegene Inseln und Riffe zu erkunden und die Freiheit des Segelns zu spüren, der ist bei uns an der richtigen Adresse.

Wir planen alle Routen individuell mit unseren Gästen und passen uns euren Bedürfnissen an. Ihr liebt Kiteboarding? Freediving? Surfing? SCUBA? Oder wollt ihr einfach nur im türkisblauen Wasser schnorcheln, an Bord im Netz liegen oder Muscheln am Strand sammeln?

Was immer eure Vorlieben sind, wir bringen euch zu den besten Spots!

An Bord bekommt ihr eure eigene Doppelkabine. Wir versorgen euch mit 3 Mahlzeiten plus Snacks. Unser Minimum sind 3 Tage und 2 Personen und unsere Trips sind ideal für Paare. Wir richten uns eher an ein jüngeres und aktives Publikum, da wir selbst noch relativ jung sind und das Leben auf unserem Boot eine gewisse körperliche Fitness verlangt. Es ist aber jeder willkommen, der sich die Herausforderung unserer Abenteuer-Törns zutraut.

Mehr Infos zu unseren Trips könnt ihr auf Instagram finden: @barefootsailingworld

Noch Fragen? Bitte schickt uns eine Email mit all euren Fragen an go@barefootsailing.world

Wir bieten unsere Törns das ganze Jahr durch an. Je nach Jahreszeit sind wir in verschiedenen Gebieten auf den Philippinen unterwegs. Kontaktiert uns einfach wenn ihr mehr erfahren wollt.

Wir freuen uns von euch zu Hören!

Eintrag #055174, gültig bis 22.03.2020 (veröffentlicht am 23.11.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(B) Von Coron (Provinz Palawan) ca. 68 sm Luftlinie entfernt:

Philippinen, Segeln am blauen Puls der Natur

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Segelkatamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 0 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Termine nach Absprache in den Monaten:

DezJanFebMärAprMaiJunJul
20192020

Typischer Ausgangshafen: El Nido, maximal (+) Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Philippinen, Segeln am blauen Puls der Natur Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Philippinen, Segeln am blauen Puls der Natur Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Philippinen, Segeln am blauen Puls der Natur Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Philippinen, Segeln am blauen Puls der Natur Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Philippinen, Segeln am blauen Puls der Natur Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Philippinen, Segeln am blauen Puls der Natur Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Philippinen, Segeln am blauen Puls der Natur Bild 1

Das erste Tageslicht hat uns aus den Kojen gekitzelt. Pastellig blau mit rosa Schlieren präsentiert sich der zeitige Himmel. Großsegel setzen als Morgengymnastik. Anker auf. Kettenknattern macht müde Segler munter. Eine sanfte Brise schiebt uns aus der Ankerbucht. Vorsegel setzen, Schoten dicht. Von dem Schutzwall der Inselabdeckung befreit, übernimmt der Nordostmonsun die Führung. Dunkelblaues Wasser atmet weiße Schaumkronen. Am Horizont drängt Rot das sanfte Rosa zur Seite. Die Sonne quillt hervor, schickt Venus endgültig hinter die Kulissen. Inselkonturen wie Dinosaurier. Emma Peel gleitet durch die Klarheit des jungen Tages, als gehörte er nur ihr allein. Die Büge der beiden Rümpfe drängen durch’s Wasser. Wir sitzen am Vorschiff, ohne ein Wort, schauen nur, schauen, schauen, schauen.
Am frühen Nachmittag fällt der Anker in die türkis leuchtende Herrlichkeit vor den geheimnisvoll schimmernden Konturen eines Saumriffes. Spucke in die Tauchmaske gerieben, Flossen an, hinein ins verlockende Nass. Korallen, Fische, Seesterne – bunt, üppig, tropisch.
Kein Zentimeter, auf dem es nichts zu sehen gibt. SO-Asien gilt als Zentrum der Evolution, ober, wie auch unter Wasser. Nirgend wo sonst gedeihen so viele Arten, wie hier, zwischen Thailand, Malaysia, Philippinen und Indonesien. Jeder Blick in die Natur ist eine Belohnung, eine Genugtuung für den Drang nach Wissen, Schönheit und Abenteuer.
Unsere Touren führen abseits des Alltäglichen. Wir sind nicht auf der Jagd nach Touristenattraktionen, sondern nach Ursprünglichkeit. Ein Sprung in die nasse Klarheit eines jungen Morgens ist gelungener Tagesbeginn. Beim Frühstück über Kaffee und tropischen Früchten das Meer, die Küste, die Vögel, das Springen der Fische betrachten. Den Zauber hören, wenn die Kraft der Segel den Motor verstummen lässt. Die Brise spüren, welche vom Vorsegel ins Großsegel strömt und das Boot vorwärts drängt. Die Aufregung erleben, wenn die angepeilte Insel aus dem Dunst taucht. Die Entspannung genie..

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter

Eintrag #049188, gültig bis 15.02.2020 (veröffentlicht am 15.02.2019, zuletzt aktualisiert am 18.11.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Von Coron (Provinz Palawan) ca. 1046 sm Luftlinie entfernt:

Tropeninsel - segeln in Thailand, Nähe Kambodscha

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JanSo, 19.01.2020 - Sa, 25.01.2020 (7 Tage) ab/an Koh Chang Marina, Plätze frei
FebDi, 18.02.2020 - Di, 25.02.2020 (8 Tage) ab/an Koh Chang Marina, Plätze frei
MärSo, 01.03.2020 - Sa, 14.03.2020 (14 Tage) ab/an Koh Chang Marina, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Tropeninsel - segeln in Thailand, Nähe Kambodscha Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Tropeninsel - segeln in Thailand, Nähe Kambodscha Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Tropeninsel - segeln in Thailand, Nähe Kambodscha Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Tropeninsel - segeln in Thailand, Nähe Kambodscha Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Tropeninsel - segeln in Thailand, Nähe Kambodscha Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Tropeninsel - segeln in Thailand, Nähe Kambodscha Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Tropeninsel - segeln in Thailand, Nähe Kambodscha Bild 1

Wo Thailand noch wie früher ist: Wir befinden uns nun im Koh Chang Archipel, bevor wir wieder weiter ziehen. Die Törns von/nach Koh Chang eignen sich besonders für individuelle Anpassung und Mix z.B. mit Resorts an Land - z.B. Abholung auf Koh Samet, Ausmustern auf Koh Chang (hierfür sollte mindestens ein 2-wöchiger Aufenthalt geplant werden). Auch der Besuch des berühmten Angkor Wat in Kambodscha ist von Ko Chang aus einfach möglich. Die An-/Abreise nach Koh Chang ist einfach mittels Taxi aus Bangkok möglich. Taxi organisieren wir gerne. Die Gegend ist wunderschön mit seinen Inseln: Koh Samet, Koh Chang, Koh Mak, Koh Kut (Kood), Koh Wai, ...
Wir lieben dieses Segelgebiet, da die Inseln einen wunderbaren Flair haben - sowohl vom Wasser wie auch bei Landtouren mit dem Roller. Einfach über die einsamen Straßen unter Palmen tuckern oder beim schnorcheln Fische beobachten und abends abhängen bei Live-Musik in einer Bar ...
Generell ist jeder Törn individuell anpassbar sowohl in Dauer wie auch Destinationen - einfach anfragen!
Noch zuletzt: Wir sind liberal denkende Menschen, völkische werden sicher anderswo eine Mitsegelgelegenheit finden ...

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter

Eintrag #052716, gültig bis 29.02.2020 (veröffentlicht am 03.08.2019, heute zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Segeln in Thailand - Koh Chang

Mitsegeln im Revier Weltweit auf Mehrrumpf-Segelyacht (Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 40 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanFr, 24.01.2020 - So, 02.02.2020 (10 Tage) ab/an Koh Chang/Thailand, Platz frei 950 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in Thailand - Koh Chang Bild 1

Wir suchen noch eine jüngere Mitseglerin!
Wir segeln mit zwei Kats im Golf von Thailand, auf der Insel Koh Chang, in der Provinz Trat.
Eine vom Tourismus noch weitestgehend verschonte Gegend im Osten Thailands. Keine Marinas, tolle Strandkneipen, köstliches Essen, super Drinks und einer faszinierenden Unterwasserwelt!
Wir werden dort in einem Archipel mit an die fünfzig Inseln segeln. Viele von ihnen sind unbewohnt und die Strände traumhaft schön!
Wir haben diesen Törn auf sieben Tage ausgelegt, weil wir im Anschluss noch ein wenig Sightseeing machen wollen. Kambodscha liegt so nah!

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | Segeln mit junger Crew

Eintrag #055023, gültig bis 23.01.2020 (veröffentlicht am 19.11.2019, zuletzt aktualisiert am 17.11.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz