skippytirol: Bewertungen für den Inserenten

Bewertungen für den Inserenten "skippytirol"

Für den Inserenten wurden bisher 69 Bewertungen abgegeben. Inserenten können festlegen, ob für sie alle jemals abgegebenen Bewertungen oder nur die Bewertungen der letzten zwei Jahre angezeigt werden sollen. Für diesen Inserenten werden alle jemals abgegebenen Bewertungen angezeigt.

der Törn hat uns prima gefallen
  • Törn im August 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Hallo Johannes und Heimo,

der Törn hat uns in jeder Hinsicht viel Spass gemacht :-).

Die Crew war sehr nett und mit Heimo hast du uns einen sehr liebenswerten, humorvollen, kompetenten und umsichtigen Skipper an die Seite gestellt, der uns auch zu sehr netten Fleckchen in den Kornaten
geführt hat.

Die Vorbereitung des Törn war prima, insbesondere der Austausch der Crew-Kontakte und die Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit dem Skipper vor dem Törn hat uns prima gefallen.

Die Yacht war leider schon sehr in die Jahre gekommen, hat aber letztlich ihren Zweck gut erfüllt.

Unser Törnziel, Spass und Entspannung wurde voll erreicht.

Die Segelregion kannten wir ja schon, abwechslungsreich fanden wir den Ausflug nach Skradin zu den Wasserfällen.

Mit den genannten Punkten ergibt sich, dass das Preis-Leistungsverhältnis aus unserer Sicht gut war.

Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg und sag Heimo bitte viele Grüße von uns.

Marion und Axel

Bewertung abgegeben am 04.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

toller Toern am KAT, super Truppe zusammengestellt, danke
  • Törn im September 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sibenik, Dalmatien

Lieber Johannes ,

schon lange schreiben wir gedanklich ein "feedback" mail , doch du kennst das sicher, das dauert halt manchmal a bissi länger.

Wir , das sind Lucia und Hans, gesegelt auf Kat Lagoon in der KW 37 mit Ludwig als Skipper.

Du hast uns ja in dieser Woche noch Traumwetter bestellt .

Zwar war das mit Flaute so eine Sache , aber dafür hast du uns eine Supertruppe zusammengestellt.

Ich war jetzt schon öfter 1woche segeln - mit verschiedensten charakteren - aber so tolle Leute und so
lustig hatte ich es noch nie.

Auch mit Skipper Ludwig hatten wir einen absolut tollen Skipper, der alle "geheimen" und vor allem super Ankerbuchten kannte.

Es war ein ganz ganz lässiger Urlaub den wir so immer wieder machen würden.

Der Kat war auch ganz gut beisammen und die zunächst erschreckenden 9 Leute entpuppten sich
als absoluter Glücksgriff.

Wir waren mitlerweile sogar mit ludwig schon am kl. Priel bergsteigen.

Hoffen mal wieder bei "Dir" einen Törn zu buchen.

Liebe Grüsse Lucia u. Hans

Bewertung abgegeben am 04.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

toller Toern auf toller Yacht, sehr guter Skipper
  • Törn im August 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Lieber Johannes und Heimo,

Der Toern war sehr gut organisiert, die Yacht - Bavaria 46 - hat mir sehr gut gefallen.
Der Skipper Heimo war sehr kompetent, freundlich und hilfbereit. Auch die Segelregion war sehr schön, viele tolle Inseln. Ich habe meine Toernziele auf ganzer Linie erreicht! Nach meiner Meinung vergleichsweise hoher Preis aber auch ein wirklich tolles Schiff. Lediglich anzumerken: es war etwas nervig, dass der elektronische Windanzeiger nur eingeschränkt funktioniert.

Freundliche Grüße aus Deutschland sendet Rainer

Bewertung abgegeben am 04.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

tolle - entspannte Segelwoche
  • Törn im August 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Lieber Johannes,

ich bin nicht so ein Fan von dem allgemein sich durchsetzenden Feedback-Bewertungstrend, daher möchte ich dir gerne rückmelden, dass ich eine supertolle Woche auf dem Boot Bavaria 46 mit deinem Skipperkollegen Ronald genossen habe und sehr entspannt zurückgekommen bin. Danke dafür!

Ps. den Toern fuer 2017 buchen wir gerne wieder bei dir, das sagt eh alles

Liebe Grüße,

Susanne und Crew

Bewertung abgegeben am 04.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

toller Toern in toller Region, gerne wieder mal
  • Törn im August 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Hallo Johannes,

Ich darf dir gerne mein Feedbck zu unserem Segeltoern senden.

Es war sehr gute Toern - sehr gute Vorbereitung - auch seitens des Skippers Ronlad - der viele nützliche Dinge dabei hatte.

Die beim Toern eingesetzte Yacht ( Bavaria 46 ) war o.k., beim nächstenmal kann es aber auch ein neueres Baujahr sein.

Der Skipper "Ronald" war hinsichtlich Segeln sehr gut, sehr kompetent, sehr gute Aufgabenanweisung bzw. Verteilung an die Crew bei den unterschiedlichen Manövern; jeder durfte steuern, keiner wurde benachteiligt.

Meine Toernziele wurden alle erreicht, in jeder Hinsicht, sehr gut war Segeln bei Sonnenaufgang.

Die gewaehlte Route = die Segelregion hat mir auch sehr gut gafallen, die Region kann man immer wieder besegeln, sehr viele gute Buchten, Inseln, alle anzusteuern schafft man in einer Woche nicht ;

unser Skipper hatte immer gute Ziele parat und kennt die Region sehr gut.

Das "Preis - Leistungsverhältinis" ist fuer mich absolut o.k.

Liebe Gruesse sendet Jens-Uwe

Bewertung abgegeben am 04.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

hatten super Segelwoche, danke auch an alle Teilnehmer/Innen
  • Törn im Juni 2017, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Hallo lieber Johannes, liebe Segelfreunde.

Freut mich, daß Du nach uns noch eine sehr schöne Segelwoche hattest.
Dies von Dir, sehr auf allen Weltmeeren erfahrenen Segler zu lesen und welchen Enthusiasmus (siehe Speedrekord) Du noch beim Segeln zeigst und gezeigt hast, und der mir schon während unserer Segelwoche aufgefallen ist, ist sehr schön zu sehen. Hoffe dies in meiner Zukunft auch noch lange - auch wenn leider nicht so oft wie Du - erleben zu können. Es wäre natürlich schön, wenn es in Zukunft nochmal möglich wäre zusammen zu segeln, anderenfalls wünsche ich allen noch weiterhin sehr schöne Segelerlebnisse zu erleben.
Bedanke mich nochmals bei allen für die angenehme Gesellschaft und bei Dir auch für Deine sehr gute Skipperführung und sehr passende Auswahl der Ziele während dieses Segeltörns, die, wenn man den dortigen Seglerverkehr bedenkt, ein weiterer Hinweis auf Deine Fähigkeiten und Erfahrung sind.

Wünsche allen noch einen schönen Sommer
.
Liebe Grüße aus Bozen - Suedtirol senden Eddy und Ronaldo

Bewertung abgegeben am 04.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

toller Toern, tolle Crew, tolles Schiff
  • Törn im Juni 2017, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Lieber Johannes,

vielen Dank für diesen wunderbaren Segeltörn!

Mit dir, der Yacht "Peter Pan" und der Crew war es ein ganz besonders schönes Erlebnis.

Es tut mir nur leid, daß ich mich krankheitsbedingt nicht ganz so einbringen konnte wie ich wollte.

Ich hoffe, du hast jetzt noch eine schöne Woche mit netten Mitseglern.

Sei ganz herzlich gegrüßt von Barbara

Bewertung abgegeben am 03.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

wirklich toller Toern, ging leider viel zu schnell vorbei......
  • Törn im Juni 2017, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Lieber Johannes,

es ist mir ein Bedürfnis, Dir noch einmal sehr für diesen wunderbaren Törn auf deiner Yacht "Ferretti Altura 53" zu danken!

Es war eine super schöne Woche, die viel zu schnell verging und die ich gern verlängert hätte.

Du bist ein super Typ (zu Anfang etwas bärbeißig ;-) ), ein hervorragender Skipper, bei dem ich mich keine Minute unsicher gefühlt habe, lustig, ernsthaft, verantwortungsbewusst und voller
Wissen, das Du gern an uns weitergegeben hast.

Natürlich hat auch die Crew gepasst, aber Du hast dem Ganzen die besondere Würze gegeben.

Du hast uns die schönsten Buchten und die tollsten Restaurants gezeigt, für Sonne, Wind und Wellen gesorgt und uns das Segeln beigebracht.

Auf jeden Fall möchte ich im nächsten Jahr wieder mit DIR segeln, gern auch zwei Wochen. Bitte lass mich rechtzeitig wissen, wenn Du einen solchen Törn planst.

Ich hatte gestern noch einen wunderbaren Wien Tag mit meinem Cousin und seiner Frau, aber nun hat mich die Erde wieder L.

Ich wünsche Dir einen schönen zweiten Törn, bei dem Du hoffentlich ebenfalls ganz viel Spaß haben wirst - auch wenn ich ein ganz klein wenig eifersüchtig bin….

Ganz liebe Grüße aus Berlin sendet

Gisela

Bewertung abgegeben am 03.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

super Toern, alles perfekt
  • Törn im Juni 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Lieber Johannes, lieber Marko!

Unsere Segelwoche war wirklich super.

Deine Organisation, der Skipper Marko, die Yacht Bavaria 46, die Segelregion Dalmatien, das Preis-Leistungsverhaeltnis war nach meiner Meining alles super.

Lieber Gruesse aus Muenchen sendet Markus

Bewertung abgegeben am 03.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

sehr toller Segeltoern, leider nur etwas zu kurz ;-)
  • Törn im August 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Hallo Johannes, hallo Hermann!

Deine Toernvorbereitung = die Organisation hat für uns gut gepasst, vor allem div. Vorabinfos waren sehr nützlich.
Die beim Toern eingesetzten Yacht - Bavaria 46 - war generell ok, auch wenn div Probleme aufgetaucht sind, die aber zum Teil rasch behoben wurden..
Es waren z.B. die Leinen sehr verbraucht .... einige Dinge (Kühlschrank, Türl, Spule) sind gebrochen - dadurch mussten wir auf die Reparatur warten, die aber gut geklappt hat....
Der Skipper aus deinem Team = Hermann war echt Top!!!!! Sehr gute Einweisung und auch Ruhe bei Schwierigkeiten.... sehr lehrreich.
Hermann ist sehr sympathisch und kompetent. Unsere Toernziele wurden absolut alle erreicht - es war nur zu kurz :-)
Die Segelregion ist super, Hermann hat und tolle Plaetze gezeigt.
Das Preis - Leistungsverhältinis" finden wir angemessen, somit gut.
Dafuer, dass es Hochsaison war, war es ok - ein Boot, das etwas weniger abgelebt gewesen wäre, hätte es noch verbessern können...

Liebe Grüße Peter und Gabi

PS: ... und die Zusammenstellung der Mitsegler war top:-)

Bewertung abgegeben am 03.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

tolles Skippertraining, konnte viel Erfahrung sammeln
  • Törn im Mai 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Hallo Johannes und Willy.

Das Boot und Skipper waren - wie fuer dieses Skippertraining geplant - termingerecht vorhanden/einsatzbereit.

Die Art und Weise wie der Törn durchgeführt werden sollte, wurde zu Beginn gemeinschaftlich besprochen.

Der Zustand und die Ausstattung der Yacht ( Cyklades 43 ) waren gut und da nur vier Teilnehmer + Skipper bei diesem Training mit dabei waren, hatte das Boot ausreichend Platz.

Der Skipper Willy war kompetent, freundlich und hat die zu Beginn besprochenen Dinge gut vermittelt.

Ich habe alle meine Toernziele erreicht und der direkt anschließende Wochentörn (ab Zadar) mit meiner
Frau verlief stressfreier (An- und Ablegemanöver, Ankern, an Boje festmachen, etc. klappten deutlich besser).

Das "Preis - Leistungsverhältinis" für diesen Törn war gut.

Liebe Gruesse aus Deutschland sendet Peter

Bewertung abgegeben am 03.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

wuerden jederzeit gerne wieder bei euch mitsegeln
  • Törn im August 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Lieber Johannes,

ich werde nicht auf jede Frage einzeln eingehen sondern es zusammenfassen....

Wir würden jederzeit gerne wieder bei dir/euch mitsegeln, denn es war das absolute Erlebnis.

Die Organisation war perfekt, das Schiff ist riesig ( ist aber auch unser erstes Schiff, welches wir betreten haben),

Der Skipper war der Hammer....wie auch der Rest der Mannschaft.

Die Region kennen wir gut und haben uns sehr gefreut mal eine neue Perspektive davon zu bekommen, also Törn Ziel voll erreicht.

Preis Leistung....wir haben genau das bekommen, was du versprochen hast, das war jeden Euro wert und die sind voll gerechtfertigt.

Das war nicht das letzte Mal für uns, gerne auch wieder bei dir...

Liebe Grüße aus Heidelberg senden Armin und Marion

Bewertung abgegeben am 03.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

super Skippertraining mit Skipper Juergen
  • Törn im Mai 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Hallo Johannes und Juergen!

Die Organisation und die Informationen waren für mich - wie immer - sehr gut und ausführlich!
Übersichtsfoto der Marina, Crewliste mit Telefonnummern, Mailadressen, Törnvorbereitung ...

Die Bavaria 44 Vision Jadera war eine sehr gute Yacht, gut gepflegt von der Charterfirma und für die Größe der Crew sehr gut passend!

Jürgen war ein sehr guter Skipper und Lehrer, er hat auch selbst wertvolle Ausrüstungsgegenstände mitgebracht! (Wurfsäcke, Teleskopstabboje etc.) Jürgen war auch sehr geduldig und hat sich für jeden die Zeit genommen, die für das jeweilige Manöver und das Lernziel notwendig waren!

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt und ich habe wieder einiges dazu gelernt!
Ich konnte Übungen wie Anlegen, Personüberbord und viele Segelmanöver sehr gut üben!

Mit seinen vielen Inseln und Buchten den kleinen Konobas ist diese Segel - Region sehr schön!

Da ich ja selbst auch Törns mit meiner Familie mache, kenne ich die umfangreiche Arbeit, die hinter so einer Törnvorbereitung steht und kenne auch teilweise die Bootspreise!

Darum finde ich das Preis/Leistungsverhältnis sehr gut!

Liebe Gruese aus Wien sendet Martin

Bewertung abgegeben am 03.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

toller Toern, jederzeit gerne wieder
  • Törn im Juli 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Lieber Johannes und Peter,

Danke der Nachfrage, es hat uns sehr gut gefallen und wir haben uns mit der 2. Familie und dem Skipper sehr gut verstanden.

Wir können uns gut vorstellen wieder mal bei dir einen Törn zu buchen und wollten in dem Zusammen - hang fragen, ob du auch 10-Tage Törns anbietest bzw. welche Kosten dann anfallen würden.

Zu deinen Fragen:
1.) Organisation: alles perfekt
2.) Yacht: sehr schön, für 4 Erw.+ 4 Ki. ausreichend Platz,
3.) Komptenz des Skippers: sehr zufrieden, immer gutes Gefühl
4.) Toernziel erreicht: ja
5.) Segelregion gefallen: sehr gut
6.) Preis-Leistungsverhaeltnis: grundsätzlich OK , es sollte aber für Kinder eine Ermäßigung geben

Liebe Grüße Alfred

Bewertung abgegeben am 03.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Super Toern, super Yacht, super Skipper
  • Törn im August 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Hallo Johannes, hier mein Feedback.

Ich war sehr zufrieden mit Orga. und Vorbereitung de Toerns, es hat alles bestens funktioniert und alle Infos waren rechtzeitig vorhanden.

Die Yacht ( Ferretti Altura 53 ) hat allen notwendigen Komfort für einen Segeltoern geboten und die Belegung war der Groeße des Schiffes mehr als angepasst ( sehr viel Platz, super ).

Betreffend Kompetenz des Skippers? Ich buchte wieder einen Törn bei Dir, ich glaube das sagt alles ;)

Ob ich meine Toernzile erreicht habe, moechte ich wie folgt beantworten: Was die Absprache vorm Verlassen des Hafens angeht ja, das Wetter und andere Hindernisse finden hier keine Berücksichtigung

Die Segelregion gefaellt mir ausgezeichnet, ich habe mich in jeder Minute sicher und wohl gefühlt
an Board.

Der Mix aus Land, Bucht und auch mal eine urige Konoba, war passend und die Lokationen
waren alle sehr schön und ansprechend.

Nach meiner Meinung: "Preis - Leistungsverhältinis" Sehr gut.

Alles Liebe, liebe Gruesse aus Wien und hoffentlich bis bald

Bewertung abgegeben am 03.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Super Segeltoern in Kroatien
  • Törn im Mai 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Hallo Johannes und Willy.

Bin nun zurueck von unserem Skippertraining und darf bestaetigen, dass alles bestens funtioniert hat.

Deine Organisation war "TOP" und es gab keinerlei Probleme.

Die eingesetzte Yacht - Cyklades 43 - war sehr komfortabel und bestens gepflegt.

Der Skipper Willy war echt super, besser geht es fast nicht. Willy war echt goldig - in jeder Beziehung.

Ich habe bei diesem Skippertraining all meine Toernziele klar ereicht, auch wenn ich am ersten Tag noch nicht daran geglaubt habe.

Das Preis-Leistungsverhaeltnis finde ich perfekt, bin auch damit sehr zufrieden. Danke.

Alles Gute und liebe Gruesse aus der Schweiz sendet Thomas

Bewertung abgegeben am 03.07.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

danke fuer die reibungslose Vorbereitung
  • Törn im Juni 2017, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Hallo Johannes.

Wir sind nun - nach einem tollen Toern - wieder zurueck in Sukosan.

Es hat auch diesmal wieder alles einwandfrei geklappt, so wie bei all unseren Toerns, welche wir seit vielen Jahren immer bei dir buchen.

Danke fuer die auch diesmal wieder reibungslose Organisation und Vorbereitung dieses Segeltoerns.

L.G., Thomas aus Deutschland

Bewertung abgegeben am 27.06.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

haben uns den Traum endlich erfüllt, segeln in Region Seychellen
  • Törn im Januar 2017, Seegebiet/Strecke: Seychellen

Hallo lieber Johannes!

Fast taeglich denken Katja und ich an unseren Traumurlaub zurück.

Dies war ja nicht unser erster Segeltoern mit deiner Firma, sie waren alle super, jedoch war dieser Seychellentoern der echte Hammer.

Es waren unvergessliche Tage in einzigartigen Region. Im Internet, im Fernsehen und in Urlaubsprospekten hatten wir manchmal schon Werbung fuer diese Traumregion gesehen.

Die Realitaet ist jedoch noch besser und hat all unsere Erwartungen weit uebertroffen.

Die ganz speziellen Inseln, die traumhaften Sandstrände, die extrem vielfaeltige Vegetation , die sehr bunte Unterwasserwelt, die sehr hilfsbereite Bevölkerung, tausende bunte Fische , Riesenschildkroeten, coco de mer , entspannt segeln, traumhaftes Wetter etc. etc. etc.

Es war einfach nur phantastisch, es war wirklich ein Traumurlaub.

Gerne möchten wir schon bald wieder mit unserem Lieblingsskipper in See stechen und sind schon gespannt, wo Du uns beim naechsten Toern hin führen wirst.

Es war echt super, vielen Dank fuer diese unvergesslichen Urlaubstage.

Ps. ich finde angeln echt super, danke fuer deine Hilfe und die diesbzgl. Anleitungen

Danke und liebe Gruße aus Fulda– Deutschland senden

Katja und Helmut

Bewertung abgegeben am 14.02.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Seychellen, Traumurlaub, unvergesslich!
  • Törn im Januar 2017, Seegebiet/Strecke: Seychellen

Lieber Johannes,
sehr oft denken Matthias und ich an unseren unvergesslichen Segeltoern zurück. Es war ein echter Hammer, ein wirklicher Traumurlaub! Dies war unser erster Segeltoern mit deiner Firma, unsere Erwartungen wurden alle voll erfuellt – teilweise sogar erheblich uebertroffen. Darum wollen wir in Zukunft nur noch mit dir segeln. Es waren unvergessliche Tage in einzigartiger Urlaubsregion. An manchen Straenden standen wir mit offenem Mund - offenen Augen und waren uns dennoch nicht sicher, ob das ganze evtl. eh nur ein Traum ist. Danke auch dafuer, dass du mir das Angeln gelernt hast, haette nie gedacht, dass Fische fangen so viel Spass machen kann. Auch deine Art der Fischzubereitung behalten wir natuerlich in Erinnerung, es war extrem lecker. Unseren naechsten Segeltoern mit dir haben wir ja bereits gebucht, diesmal geht es nach Kroatien. Wir freuen uns schon riesig! Es war echt super, vielen Dank fuer diesen Traumurlaub.
Danke und liebe Gruße aus Uehlingen – Deutschland senden
Claudia und Matthias

Bewertung abgegeben am 14.02.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Seychellen, phantastische Segelregion, geht nicht besser!
  • Törn im Januar 2017, Seegebiet/Strecke: Seychellen

Hallo Johannes,

nachdem unser gemeinsamer Toern 2016 in Karibik echt super war, habe ich mich dann auch fuer diesen Toern bei dir angemeldet.

Schon lange wollte ich mal auf die Seychellen, diese traumhaften Strände und Inselwelt erkunden.

Du hast es sicher bemerkt: ich habe meinen Traumstrand gefunden und werde diese Tage nie vergessen!

Es war ein echter Hammer, ein wirklicher Traumurlaub.

Vermutlich war es nicht mein letzter Toern mit deinem Unternehmen, ich behalte die Angebote weiterhin im Auge und wenn was passendes dabei ist, kannst wieder mit mir rechnen.

Liebe Gruße aus Deutschland sendet

Thimmy

Bewertung abgegeben am 14.02.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Traumstrände, Coco de mer, entspanntes segeln, Seychellen
  • Törn im Januar 2017, Seegebiet/Strecke: Seychellen

Hi Skippy!

Zurück von unserem traumhaften Segeltoern, nun wieder mitten in der Arbeit.
Oft denke ich an unseren Traumurlaub zurück, es waren unvergessliche Tage in dieser einzigartigen Region. Ich hatte ja große Vorfreude, habe mich auch ueber diese Segelregion schon vor dem Toern recht gut erkundigt. Die Realitaet hat jedoch alle Erwartungen weit uebertroffen. Die unvergleichbaren Inseln, die Traumstrände, die Vegetation , die sehr bunte Unterwasserwelt, die sehr freundliche Bevölkerung, tausende bunte Fische , Riesenschildkroeten, Wasserschildkroeten, entspannt segeln etc. etc. etc. es war phantastisch, es war wirklich mein Traumurlaub. Sicher war es nicht der letzte Segeltoern mit deinem Team und ich bin schon gespannt, wo wir beim naechsten Teorn gemeinsam unterwegs sein können. Am liebsten segle ich natuerlich mit dir, das habe ich dir am Schiff eh schon mehrfach mitgeteilt. Danke!!!

Danke und liebe Gruße aus Ost – Oesterreich sendet Barbara

Bewertung abgegeben am 14.02.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Seychellen, segeln, Traumstrände, Riesenschildkroeten etc.
  • Törn im Januar 2017, Seegebiet/Strecke: Seychellen

Hallo Johannes!

Oft denke ich an unseren Traumurlaub zurück, es waren phantastische Tage in dieser einzigartigen Region.

Die unvergleichbaren Inseln, die Traumstrände, die Vegetation über und unter Wasser, die sehr freundliche Bevölkerung, bunte Fische zum anfassen, ich konnte vor dir auch noch lernen selbst Fische zu fangen, entspannt segeln etc. etc. etc. Besser geht es nicht, es war mein Traumurlaub. Danke!!! Es war ja nicht mein erster Segelurlaub mit deinem Team, sicher war es auch nicht der letzte Segeltoern und ich bin schon gespannt, wo wir beim naechsten Teorn gemeinsam unterwegs sein können.
Danke und liebe Gruße aus Würmle – Oesterreich sendet

Theo

Bewertung abgegeben am 14.02.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

wieder toller Toern mit eurem Team
  • Törn im August 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan, Dalmatien

Hallo Johannes,

mit Deiner Organisation des Toerns bin ich im Großen und Ganzen sehr zufrieden.

Klar könntest Du noch die Abfahrtzeiten des Busses Zadar - Sukosan beilegen, oder ein paar Worte über das Segelrevier sagen, z.B. welche Buchten man so ansteuern kann, welche Orte ganz hübsch sind. Aber muss ja nicht sein. Gibt ja Reiseführer und vieles erschließt sich ja erst mit der Reise selbst.

Die Yacht "Ferretti Altura 53" ist ein gutmütiges Schiff, ich fahre gern mit ihr. Deutlich ist der Unterschied zwischen diesem Eignerschiff und einer Charterjacht zu spüren.

Die beim Toern in der Woche danach eingesetzte Charteryacht Bavaria 46 war etwas träge und kam erst bei 10 Knoten ( 2-3 Bft. ) Wind auf Trab. Bei den nur mäßigen Windverhältnissen in der 33 KW war das Anwerfen des Motors somit manchmal notwendig und verursachte traurige Gesichter bei Skipper u Crew.

Ronald, unser Skipper, meinte, nach einem Tauchgang, das Unterwasserschiff sei etwas bewachsen, was einen zusätzlichen Bremseffekt verursacht. Aber vielleicht ist das auch Quatsch, Du warst ja zur gleichen Zeit mit der Ferretti unterwegs, vielleicht ist es Euch bei dem lauen Lüftchen ähnlich ergangen?

Hinsichtlich der Ausstattung der Charteryacht Bavaria möchte ich nur anmerken, dass nach meiner Meinung auf jedes gute Schiff eine Thermoskanne gehört. Ich war mit beiden Skippern in diesen beiden Segelwochen zufrieden, hatte den Eindruck, dass beide reichlich Segelerfahrung mitbrachten.

Die Kommandos/ Anweisungen von Ronald (aus KW 33) fand ich manchmal etwas irritierend / unschlüssig, das habe ich ihm aber auch schon direkt am Schiff = beim Toern gesagt.

Mein Tornziel wurde zu 100% erreicht denn "Der Törn ist das Ziel".

Ich würde immer wieder in diese tolle Segelregion fahren, vielleicht auch mal ein bißchen mehr südlich.

Das "Preis - Leistungsverhältinis" finde ich voll in Ordnung.

Danke und liebe Gruesse aus Berlin sendet , Sabine

Ps. unser Toern in Karibik ist ja nun auch schon bei euch gebucht, wir freuen uns riesig darauf!

Bewertung abgegeben am 07.11.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Super Segeltörn mit "Mitsegelgelegenheit.at" (Skippytirol) in Kroatien
  • Törn im September 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien Sukosan

Seit 5 Jahren segeln wir nun schon mit der "Mitsegelgelegenheit.at" in Kroatien und auch dieser Törn war wieder bestens organisiert, das Schiff in gutem Zustand (obwohl die Saison zuende geht) und die Crew hat auch super harmoniert.
Werner, unser "Lieblingsskipper", hat wieder viele "Überraschungen" für uns parat gehabt, wenn der Wind mal etwas müde war.
Verschiedene Manöver wurden geübt, viel Wissenswertes über das Segeln erklärt und gezeigt (wir haben keinen Segelschein, nur einige Segelerfahrung aus den Jahren zuvor). Und das alles, obwohl wir (nur) einen Mitsegeltörn gebucht hatten und kein Skippertraining. Das Ganze wurde natürlich zuvor mit der Crew abgestimmt, ob dazu auch Interesse besteht.
Ein dickes Dankeschön an Johannes für die Organisation und Skipper Werner für einen weiteren sehr gelungenen Segeltörn.
Die Mitsegelgelegenheit.at ist und bleibt für uns die Nr. 1 auch für zukünftige Segeltörns.

Ralf und Margarete

Bewertung abgegeben am 07.10.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

super Segelwoche, danke
  • Törn im September 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien / Dalmatien

Hallo Johannes ,
wir wollen dir nur mitteilen wie toll wir unseren allerersten Segeltörn empfunden haben .
Die Woche in Kroatien mit Skipper Werner u. Beate war voll super und wir haben echt viel erlebt .
Wir wollen das sicher wieder mal machen und melden uns dann gerne wieder bei dir.
Lg . Brigit und Thomas H.

Bewertung abgegeben am 03.10.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

wieder toller Toern , freu mich auf den nächsten Toern mit euch
  • Törn im Mai 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien / Dalmatien

Hallo Johannes,

kann mich zu allen 6 Punkten nur positiv ausdrücken.
Werde wahrscheinlich auch nächstes Jahr ( so wie auch schon in den vergangenen Jahren ) von diesem Angebot deiner Firma profitieren.

1.) wie zufrieden warst du mit meiner Organisation = Vorbereitung des Toerns?
Sehr zufrieden, wie auch schon in den vergangenen Jahren

2.) wie zufrieden warst du mit der eingesetzten Yacht?
Sehr zufrieden, die Cyklades 43 von ASTA-Yachting war sehr gut gepflegt und wir hatten reichlich Platz.

3.) wie zufrieden warst du mit Kompetenz des Skippers?
Sehr gut, würde jederzeit wieder mit Ihm fahren

4.) wurde dein Toernziel erreicht?
Absolut, werde darum auch weiterhin gerne Toerns bei euch buchen.

5.) wie gut hat dir die Segelregion gefallen?
hervorragen, traumhafte Segelregion.

6.) wie gut findest du das "Preis - Leistungsverhältinis" ?
Absolut ok, danke.

Wünsche weiterhin gute Arbeit, und bis bald!

Liebe Grüße aus Italien sendet F. Eduard

Bewertung abgegeben am 08.09.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

sehr lehrreiches Skippertraining, danke
  • Törn im Mai 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien / Dalmatien

Guten Morgen Johannes!

Also ich war sehr zufrieden mit dem Törn, meine Frau aber wollte eher einen Urlaubstörn und kein Skippertraining.

Doch im nachhinein hatte sie auch was davon da sie jetzt viel sicherer beim segeln ist, und jetzt auch gerne mit mir am Neusiedlersee segelt.

Mit der eingesetzten Yacht "Bavaria 44 Vision" waren wir sehr zufrieden, war ein echt tolles Schiff.

Bei deinem Skipperkollegen "Jürgen" waren wir sehr gut aufgehoben, und er konnte uns sehr
viel neues Wissen vermitteln, würde jederzeit gerne wieder mit ihm fahren.

Kroatien ist ein sehr schönes Revier, kenne es schon seit den 80er Jahren von Badeurlauben.

Der Preis fuer die erbrachte Leistung war auch voll in Ordnung.

Übrigens habe ich beschlossen im November mit dem FB2 Kurs anzufangen.

Verbleibe mit freundlichen Grüßen

Wolfgang K. und Karin F. aus Österreich

Bewertung abgegeben am 27.08.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

super Skippertraining
  • Törn im Mai 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien / Dalmatien

Moin Johannes,

hier die Beantwortung der Bewertungsfragen:

Bei Organisation = Vorbereitung des Toerns gab es wirklich Nix zu meckern, alles gut geklappt

Bei der eingesetzten Yacht „Cyklades 43 // Naja, Segelfläche war etwas mau, aber für ne Woche Skippertraining war sie ganz ok. Zustand war sehr gut!

Die Kompetenz des Skippers? Willy ist ein super Typ, hat uns viel machen lassen, gut erklärt, sehr kompetent.

Mein Toernziel habe ich absolut erreicht? Dafür dass ich eigentlich nur mal wieder mitsegeln wollte, war ich hoch zufrieden, hab sehr viel gelernt

Die Segelregion = Tolles Revier

Das "Preis - Leistungsverhältinis" ? Da ich keine Vergleiche habe, war es für mich gut in Ordnung, ich fand den Preis angemessen.

LG aus Deutschland sendet Thomas

Bewertung abgegeben am 27.08.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Guter Skipper, Schiff mit Mängel
  • Törn im August 2016, Seegebiet/Strecke: Adria

Herrmann ein ausgezeichneter Skipper hat uns gut betreut und durch sein Können von den vielen Mängel an Bord etwas abgelenkt.
Die Segel waren ausgezogen und machten den Eindruck gleich in den Himmel zu fliegen. Schalter für die Ankerwinsch war nicht Original und der Ersatz hat häufig seinen Dienst versagt.

In die Stockbettkoje und StB. Achterkajüte ist durch das Deck Wasser eingedrungen, Polster nass.
Das laufende Gut ist veraltet, hart und sollte dringend ausgetauscht werden, Relingsdrähte sind teilweise vergammelt und sind durch abstehende Lizen verletzungsgefährdend, habe mir selbst beim Heckdraht eine Lize in den Finger gestochen.
Der Plotter ist uralt und nur am Kartentisch, Fernglas nicht brauchbar, viele Dinge fehlen einfach auch in der Küche. Die blauen Decken in den Kajüten wurden schon lange nicht mehr gereinigt und hatten einige ekelhafte Spuren darauf.

Vorsicht die Bavaria 46 Sea Angel ist abgearbeitet, an Steuerbord in der Mitte ca. knarrte das Polyester beim darübergehen, es hat viele Stellen die mit Silikon abgedichtet wurden. Der Anker ist für diese Ankergründe in der Gegend schlecht. Das stehende Gut zeigt viele Roststellen.

Insgesamt hat man den Eindruck, dass hier Geld genommen wird der Service aber nicht so gut funktioniert. Unser Skipper hat nach dem Törn davor verschiedenes reklamiert, wurde aber von Asta-Yachting ignoriert.
Das Schiff wurde mit 7 Personen und 1 Skipper belegt, war einfach zu viel. Es wurde mit 6 Personen angeboten, einen Tag vor Törnantritt wurde noch 1 Person aufgebucht.
Mitsegler die keine oder wenig Ahnung haben können diese Zustände nicht so feststellen. Nachdem ich selbst Jahrzehnte Sipper bin und immer nur gut ausgestattete Jachten gesegelt bin, erlaube ich mir auf Grund meiner Erfahrung ein Urteil darüber abzugeben.
Es ist nicht meine Absicht die dahinter stehenden Firmen zu schädigen, ich nutze diese Plattform um nachfolgende Mitsegler zu motivieren auf die ausgeschriebenen Dinge gut zu achten und einen guten Allgemeinzustand der Jacht einzufordern. Den Zustand, die Funktion, die Belegung und die Ausrüstung schriftlich bestätigen zu lassen um bei Rechtstreitigkeiten dementsprechende Dokumente zu besitzen.
Man hat es hier mit mindestens drei Dienstleistern zu tun die den Gerichtsstand entweder in GBR oder HR haben. In den Verträgen gibt es viel Kleingedrucktes die die Worte "kann", "meistens" enthalten.

Bewertung abgegeben am 15.08.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

Stellungnahme des bewerteten Inserenten:

Hallo Steward! 1.) du informiertest dich am 19.06.2016 bei uns für diesen Toern, der Text aus DEINEM e-mail war wie folgt: ( Hallo, ich habe bei Handgegenkoje eine 16m Jacht gesehen, welche Sie im Zeitraum 6.8. bis 13.8.16 in Zadar/Sukosan, für € 580,00 anbieten. Wir sind 2 Personen und haben uns kurzfristig entschlossen einen Törn zu fahren, weil unsere Frauen anderweitig beschäftigt sind. Wir benötigen aber jeder eine Doppelkabine. Ich bitte Sie dringend um Nachricht ob Sie uns das bieten können und welche Kosten insgesamt entstehen.) Meine Antwort war wie folgt: Text aus meinen e-mail: ( Die soeben am Telefon besprochenen 2 Plaetze = Doppelkajuete mit Stockbett = auf der Bavaria 46 ab Sukosan kann ich euch nun fix zusagen und die Buchungsunterlagen senden. Wollt ihr fix buchen? ) Das wurde von dir mit JA beantwortet. Ich habe die üblichen Unterlagen gesendet, welche du aber betreffend der AGB’s erheblich verändern wolltest. Das konnte ich NICHT zulassen, Buchung wurde dann mit unseren üblichen AGB’s bestätigt. Bereits zu diesem Zeitpunkt warst du „verschnupft“ hast aber dennoch gebucht. Du hast also mitsegeln auf einer wesentlich kleineren Yacht gebucht, als du es eigentlich geplant hattest. Du wolltest eine Doppelkajuete für dich und auch eine weitere Doppelkajuete für deinen Freund alleine, ich konnte dir aber nur noch Stockbettkajuete fuer 2 Personen auf einer Bavaria 46 anbieten. Du hast zu diesem Zeitpunkt genau gewusst, auf welchem Boot du sein wirst – du wurdest informiert, dass ihr euch eine Doppelkajuete teilen mueßt und auch die Platzverhältinisse der Stockbettkajuete der Bavaria 46 kanntest du bereits. All diese Informationen hattest du bereits vor der Buchung, dennoch hast du gebucht und ich verstehe bis heute nicht WARUM du gebucht hast, wenn meine Kommunikation doch so mangelhaft ist, wie von dir jetzt bei dieser Inserentenbewertung behauptet wird! Die zur Verfügung gestellte Yacht ist nicht unser Eigentum sondern eine Charteryacht, welche wir in diesem Fall bei ASTA-Yachting gebucht hatten. Genau diese Yacht wird u.a. auch von einigen anderen Mitsegelanbieter aus Deutschland immer wieder gebucht, meistens koennen die Toerns auf dieser Yacht ohne Probleme absolviert werden. Dennoch ist natürlich klar, dass es sich um eine gebrauchte Charteryacht handelt und es KEINE NEUE Yacht ist. Gerne kann man bei uns auch auf neuen Yachten mitsegeln, wenn man rechzeitig bucht und bereit ist den Mehrpreis fuer neue Charteryacht zu bezahlen! Auf neuen und gebrauchten Charteryachten kann man techn. Probleme jedoch nie ganz ausschließen, das ist dir „als seeeeeeehr erfahrenem Skipper“ aber eh bewusst. In einem späteren e-mail kritisierst du die Belegung der Yacht, welche in diesem Fall 7 Gäste plus Skipper war. Somit 2 Personen je Doppelkajuete, was für eine derartige 4 Cabin Yacht durchaus üblich ist, obwohl wir meistens nur 6 Gäste plus Skipper am Schiff haben. Salon wird bei unseren Toerns onehin nie als Schlafplatz gebucht.: Text aus DEINEM e-mail war wie folgt: ( Du hast bei www.hanggegenkoje.de ein bezahltes Inserat in dem du genau diese 4 Kabinen mit max. einer 6er Belegung verkaufst. Der Ärger fängt für mich da an wo das Angebot mit der Realität nicht übereinstimmt. Du hättest uns schon informieren müssen, weil du einfach per Inserat 6 Plätze zuzüglich Skipper angeboten hast. Wenn du jetzt sagst ok ich habe da einen Fehler gemacht und du unser Geld zurück überweist, bleiben wir zu Hause. Wird wahrscheinlich nicht sein, ich möchte auch keinen handfesten Streit vom Zaun brechen. ...) () Text aus MEINEM e-mail war wie folgt: Ich habe dich informiert, dass das NICHT stimmt, denn der Text meiner Werbung war wie folgt: ( Bei den "MEISTEN" Toerns auf diesen tollen 4 Cabin Yachten haben wir dann 6 Gaeste plus Skipper an Board. ) () Wenn man also den Unterschied zwischen „meistens“ und „immer“ verstehen will, ist auch klar, dass nicht bei 100% unserer Toerns die Belegung 6+1 sein wird. Ich habe dich darüber informiert, dass wir heuer bei 13 Toerns auf derartigen 4 Cabin Yachten nur 2x mehr als 6 Gäste am Schiff hatten. Sonst waren es immer 6 Gäste oder weniger, somit klar „bei den meistens Toerns waren 6 Gäste“ plus Skipper am Schiff, genau wie in unserer Werbung zugesagt. Nach mehreren e-mails - mit viel Information diesbzgl. - wolltest du aber immer noch nicht verstehen....du wolltest einfach nicht verstehen obwohl ich dich umfangreich informiert hatte... () es gab dann noch einige weitere e-mails und du schreibst u.a. 1.) Aber keine Angst ich bin kein professioneller Miesmacher.... 2.) Ich denke wir können jetzt das Kriegsbeil begraben und wünschen uns eine schöne Zeit... 3.) Nicht gefallen hat mir wie du mich abkanzelst als ob wir bei der Marine wären, schließlich bin ich ein Kunde der etwas reklamiert, was er nicht verstehen kann. 4.) Den Törn im Juni 2017 habe ich schon wieder gebucht, aber nicht bei dir. etc. etc. etc. () Deine weitere Information bei der Inserentenbewertung ist u.a.: (.......Man hat es hier mit mindestens drei Dienstleistern zu tun....) Mein Statement: Ja, das stimmt und ist gesetzlich in Kroatien so wie teilw. auch in anderen Regionen so geregelt, auch wenn andere Mitsegelanbieter darüber nicht immer klar informieren. Es ist eben so, dass die Charteranbieter ( Yachtbesitzer ) in Kroatien und dann die Toern vermittelnde Agentur in Deutschland oder Österreich etc. und dann der Skipper eben drei, von einander unabhängige Dienstleister sind. Das ist nunmal gesetzlich so geregelt, kann somit von uns nur so umgesetzt werden, wie es gesetzlich vorgesehen ist. () Mein Resume zu deiner negativen Inserentenbewertung, welche großteils falsche Informationen enthält, ist wie folgt; Es ist also klar, bereits vor dem Toern warst du "nicht zufrieden" und teilw. verärgert, weil du nicht das bekommen hast, was du dir eigentlich fuer euren Toern vorgestellt hattest. Ihr beide habt einfach viel zu spät euren Toern geplant und somit war eben nicht mehr freie Wahl bei den Toernanbietern, den Yachten, der Kajueteinteilungen etc. Du hast aber von uns zu 100% bekommen, was du dann als „Notlösung“ für euren Urlaub gebucht hattest! Dass du dann nach dem Toern, der ja auch nach deinen eigenen Angaben TOLL WAR, dennoch eine großteils negative Inserentenbewertung mit großteils falschen Informationen abgeben wirst, war leider so zu erwarten und mir schon vor dem Toern klar. Darum hatte ich dir ja bereits vor dem Toern mitgeteilt, dass du auf Grund deines eigenartigen und unfairen Verhaltens künftig bei unseren Toerns nicht mehr willkommen bist. Deine jetzige Inserentenbewertung ist leider nicht sachlich, hilft somit niemanden und ist in den meisten Punkten außerdem unrichtig, somit einfach nur „schlechter Stil“. Ein Sorry deinerseits wäre angebracht gewesen, speziell nachdem du einen tollen und kurzfristig geplanten Toern, mit unserem Team umsetzen konntest.

Stellungnahme abgegeben am 08.09.2016

zum Seitenanfang

super Toern in der Inselwelt Kroatiens
  • Törn im Juli 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien // Dalmatien

Hallo Johannes :-)

Zunächst einmal herzlichen Dank für die reibungslose Organisation und Durchführung des Törns!

Es war wirklich wunderschön!

Die Empfehlung meines Freundes, genau hier, genau mit euch und genau mit Willy zu segeln, war wirklich nicht übertreiben.

Meine Jungs und ich haben es - wie sicher die meisten anderen Crew-Mitglieder auch - sehr genossen und zu schätzen gewußt, gerade mit Willy einen sehr erfahrenen und total entspannten Skipper zu haben.

Wir als “ Landratten“ fühlten uns in Willys Betreuung wirklich sicher und gut aufgehoben.

Auch wenn die Umstände der Crew Zusammenstellung menschlich für uns alle eine Herausforderung bedeuteten, hat Willy es meisterlich gehandelt und mit seiner ausgleichenden Art dafür gesorgt, dass es trotzdem eine wunderbare Woche wurde.

Mir ist klar, dass ihr bei Toernorganisation noch nicht wissen könnt, wer sich dann am Schiff als egoistischer und teamunfähiger Typ herausstellt.

Kompliment für deinen Skipper, der dafuer sorgte, dass diese einzelne Person den Urlaub der anderen Gäste nicht zu sehr beeindrächtigen konnte!

Dank Willy hatten wir eine tolle Woche, die restliche Crew hat sich hervorragend verstanden.

Ich freue mich schon auf unseren nächsten Törn ;-)

Liebe Grüße
Sabine mit Philipp und Moritz

Bewertung abgegeben am 22.07.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

super Toern, danke Johannes und Willy
  • Törn im Juli 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien // Dalmatien

Lieber Johannes,

Nun sind wir schon wieder zurück im Alltag nach einer wunderbaren Segelwoche in Kroatien. Ich war positiv überrascht von der hervorragenden Organisation Eurerseits und der kroatischen Logistik in
der Marina andererseits.

Unser Skipper Willy hat uns eine Woche hervorragend durch die Gewässer geführt, uns neue Einblicke in die Segelwelt und Technik des Segelns verschafft. Wir haben viel dazugelernt!

Von daher möchten wir uns nochmals auf diesem Wege bei Dir und Willy bedanken, diese eine Urlaubswoche war wirklich ein Highlight in unserem Sommer.

Wir würden jederzeit wieder mit Willy segeln, man kann sich einfach 100% auf ihn verlassen. Bedenkt man auch, dass wir die letzten beiden Tage sehr viel Wind bzw Starkwind hatten, den letzten Donnerstag mit Kaisersegelwetter werden wir noch lange in Erinnerung halten.

Macht weiter so, wir empfehlen Euch auf alle Fälle an unsere Freunde im deutschsprachigen Raum weiter.

Liebe Grüsse aus Barcelona

Katrin

Bewertung abgegeben am 21.07.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

super Segelwoche fuer meiner Familie in "Kleinflottille"
  • Törn im Juni 2016, Seegebiet/Strecke: kroastische Kueste , Toern ab Sukosan

Lieber Herr Reiter

So, nun sind wir (leider) schon wieder zu Hause!
Wir verbrachten eine wunderbare Woche in Kroatien, die Kinder haben es geliebt, das bei Ihnen gebuchte Schiff war - abgesehen von einem Riss in der Genua, die aber anstandslos und sehr schnell ersetzt wurde - alles perfekt.
Die von Ihrer Firma Mitsegelgelegenheit organisierte Begleitung ( quasi in Kleinflottille ) von Thomas und Anita war genau das was wir brauchten, alles hat bestens funktioniert und wir haben ihre Gesellschaft und den Erfahrungshintergrund sehr genossen.

In dem Sinne: besten Dank für alles, war alles prima und für uns eine super Sache!

Herzliche Grüsse aus der (kalt-nassen) Schweiz, Lukas Eichenberger

Bewertung abgegeben am 07.06.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Kurz gesagt, der Toern war es echt super!!!
  • Törn im Mai 2016, Seegebiet/Strecke: kroastische Kueste , Toern ab Sukosan

Hallo Johannes
Die Organisation des Toerns durch "MitsegelGelegenheit.at" war sehr gut, auch Terminänderung war möglich!!
Die bei diesem Toern eingesetzte Yacht = Bavaria 46 war sehr gut gepflegt, komfortabel und absolut OK
Die Kompetenz des Skippers hat sehr gut gepasst, er hat sehr gut auf uns aufgepasst und ist vielfach auf unsere Wünsche
eingegangen, noch dazu hatten wir echt jede Menge Spaß!
Die Segelregion ( Toern ab Sukosan ) hat mir sehr gut gefallen, Kroatien und z.B. Nationalpark Kornati ist echt toll!!
Preis - Leistungsverhältinis für "nur" 4 Personen auf einer 46er Yacht ist absolut OK.
Gesamt gesehen war es eine super Möglichkeit ins segeln zu schnuppern.

Danke und liebe Gruesse sendet aus der Steiermark, Heinz
-------------------------------------------------------------

Bewertung abgegeben am 25.05.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Skippertraining 14-21.Mai 2016
  • Törn im Mai 2016, Seegebiet/Strecke: Adria Kroatien Sukosan

Hallo Johannes
Es war heuer mein viertes Skippertraining das ich bei Dir gebucht habe!
Wie die Trainings davor war auch dieses perfekt organisiert, ich konnte wieder einiges von unserem Skipper Jürgen lernen und für meine zukünftigen Törns verwenden!
Der Bavaria 44 hat man ihr Baujahr 2007 nicht angesehen, wenn ich das Baujahr nicht gekannt hätte, hätte ich das Boot auf maximal 4 Jahre geschätzt! Das Boot war sehr gut gepflegt und in Schuss!
Die Manöver konnten wir mit dem Boot sehr gut üben!
Es hat vom Boot über die Crew bis zu den Trainingsmanövern alles gepasst!
Da es heuer wieder ein tolles Training war werde ich sicher wieder ein Training bei Dir buchen!

Liebe Grüße
Martin P.

Bewertung abgegeben am 22.05.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

mein erstes Skippertraining war super
  • Törn im April 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan

Hallo Johannes!

Tolles und sehr lehrreiches Skippertraining, recht herzlichen Dank dafür. Das war mein erstes Skippertraining und somit war fuer mich viel zu lernen. Der verantwortliche Skipper = Willy war auch super und sehr geduldig. Die beim Toern verwendete Yacht ( Cyclades 43,4 BT ) kannte ich vorher nicht, sie hat uns reichlich Platz geboten, war sehr gut gepflegt und somit ebenfalls super. Auch die von dir immer gesendeten Unterlagen zur Toernvorbereitung fand ich sehr hilfreich und sehr informativ. Somit darf ich gerne bestätigen, dass meine Erwartungen alle erfüllt wurden und ich mich für künftige Toerns oder auch Yachtcharter gerne wieder an euch wenden werde.

L.G. Faris B.

Bewertung abgegeben am 09.05.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

super Skippertraining, danke
  • Törn im April 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan

Hallo Johannes und Willy!

Ich möchte mich für dieses tolle Skippertraining recht herzlich bedanken. Nachdem ich nun schon mehrfach mit euch unterwegs war, darf ich auch auf diesem Weg mal bestätigen, dass ich sowohl mit der tollen Organisation - mit den eingesetzten Yachten so wie auch mit dem Verlauf des Trainings sehr zufrieden war und bin. Bei all den Toerns bisher konnte ich viel von euch lernen und immer wieder neue - tolle Plaetze - in Kroatien entdecken. Wir bleiben jedenfalls in Verbindung und betreffend meines naechsten Toerns werde ich mich gerne wieder bei euch melden.

L. G. Günther J.

Bewertung abgegeben am 09.05.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

tolles Skippertraining, danke
  • Törn im April 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan

Lieber Johannes,
ich wurde vor dir vor dem Toern immer bestens informiert und die Organisation des Skippertrainings war perfekt.
Die Yacht war fuer den Zweck bestens ausgestattet.
Der von dir eingeteilte Skipper = Willy ist extrem praezise und versteht sein Handwerk, er kann sich
super auf die jeweis aktuelle Situation einstellen und analysiert immer sofort die
Situation- Danke fuer seine Zeit und Wissen.
Habe in der Woche extrem viel gelernt und fuehle mich rundumbetreut.
Die Region in Kroatien - ab Sukosan gefaellt mir sehr gut- alles Vorhanden.
Preis/Leistung ist auch absolut stimmig.
Ein Punkt koennte verbessert werden, leider konnten wir dich nich
persoenlich kennenlernen- was ich sehr schade fand, obwohl du in unserer Naehe warst;-)
l.G. sendet Alois aus Graz / Oesterreich

Bewertung abgegeben am 26.04.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Meilentoern im Maerz/April 2016 in Kroatien
  • Törn im März 2016, Seegebiet/Strecke: Kroatien ab Sukosan

Meilentoern im Maerz/April 2016 in Kroatien

1.) wie zufrieden warst du mit meiner Organisation = Vorbereitung des Toerns?
Alles gut beschrieben, hatte immer das Gefühl, das ist sehr professionell aufgebaut.

2.) wie zufrieden warst du mit der eingesetzten Yacht?
Die fuer diesen Toern eingesetzte Elan 444 Impression war top!

3.) wie zufrieden warst du mit Kompetenz des Skippers?
Marko machte immer einen souveränen Eindruck. Paßt somit.

4.) wurde dein Toernziel = Meilentoern mit mindestens 300 Meilen - erreicht?
Ja, waren 311 SM - teilw. sehr flott - unterwegs.

5.) wie gut hat dir die Segelregion gefallen?
Top, immer gerne wieder.

6.) wie gut findest du das "Preis - Leistungsverhältinis" ?
Generell sehr gut! wir waren jedoch jeden Tag in Häfen, deswegen mußten wir
die Bordkasse deutlich nachbessern.

Fazit - Alles gut (speziell der "Extra-Tag").

Werde sicherlich bei dir wieder einmal hereinschauen was es so an Angeboten gibt.

Weiterhin viel Erfolg!

Handbreit
Peter aus dem sonnigen Ulm

Bewertung abgegeben am 07.04.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Klasse Urlaub
  • Törn im Januar 2016, Seegebiet/Strecke: Karibik

Die gesamte Organisation hat prima geklappt; von der Online-Buchung, über Mail -und Telefonkontakt, bis hin zum Einchecken und lossegeln. Wir waren mit 6 segelunerfahrenen Frauen an Bord und unser Skipper hat uns immer ein super sicheres Gefühl gegeben , hat uns mit Geduld in einige wichtige Handgriffe und den Ablauf an Bord eingewiesen. Wir hatten einen großartigen Urlaub! Und mitsegelm.....immer wieder!!!
Vielen Dank für die schöne Zeit!!!
Die Hamburger- und Schweizerinnen

Bewertung abgegeben am 18.03.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Danke für das tolle Skippertraining!
  • Törn im Oktober 2015, Seegebiet/Strecke: Adria / Ktoatien / ab Sukosan

Im Oktober 2015 hatten wir ein Skippertraining bei Johannes ( www.mitsegelgelegenheit.at ) gebucht und dürfen uns auf diesem Weg für die ausgezeichnete Organisation so wie auch für das sehr lehrreiche Skippertraining bei dir und unserem Skipper Willy recht herzlich bedanken. Nachdem für uns bei diesem Toern alles bestens gelaufen ist - ist schon jetzt klar, dass wir uns auch für unseren Toern 2016 wieder bei euch melden - und auch den nächsten Toern bei euch buchen werden.
Danke und liebe Gruesse aus Österreich senden Manuela und Wilhelm .
__________________________________________

Bewertung abgegeben am 05.03.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

danke Johannes, war ein super Segeltoern in traumhafter Karibik - Umgebung
  • Törn im Februar 2014, Seegebiet/Strecke: Karibik ab Martinique bis Tobago Cays

Hi Johannes! Gerne erinnere ich mich an unseren damaligen Segeltoern in der Karibik. Die von dir vorgeschlagene + gewählte Route - die beim Toern eingesezte Yacht und auch die anderen Teilnehmer/Innen der Crew waren echt super. Auch du als Skipper hast dich super um uns alle gekümmert und dabei bist du auch besonders auf die unterschiedlichen Wünsche der Crew eingegangen. Für mich hätten noch mehr KITE-Möglichkeiten unterwegs dabei sein können, dann wäre es einfach perfekt gewesen. Die von dir selbst gefangenen Fische und auch die am Schiff zubereiteten Langusten waren ebenfalls ein ganz besonderes Erlebnis, welches man nicht alle Tage hat. Ich fand den Toern spitze und bedanke mich auch auf diesem Weg bei dir. L.G. aus Deutschlands sendet Andrea

Bewertung abgegeben am 02.03.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

zwei super Segeltörns
  • Törn im Juni 2015, Seegebiet/Strecke: Raum Split

Wir sind eine Geburtstagrunde aus Linz Austria und sind schon mehrmals mit Herrn Reiter Johannes seinem Team gesegelt und waren sehr zufrieden, es hatte sehr grosses Wissen ,Können und Erfahrung.

Bewertung abgegeben am 22.02.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Gemischte Gefühle nach Anfängertörn mit den "segelnden Österreichern"
  • Törn im September 2015, Seegebiet/Strecke: Ab Zadar

Ein schöne Woche in Kroatien mit leider nicht nur positiven Erfahrungen
Es war die erste Segelerfahrung die wir als junges Pärchen machen wollten. Wir hatten uns schon ein bisschen vorbereitet und waren gespannt was uns erwarten würde und fanden uns am Ablegetag in der Marina ein. Telefonisch vereinbarten wir bei Ankunft in der Marina mit dem Skipper einem Freund von Herrn Reiter wo wir uns treffen wollten um gemeinsam zum entsprechenden Steg zu gehen. Er gab uns ein Büro einer Charterfirma an. Dort warteten wir gut 1,5 h bis wir uns erneut beim Skipper meldeten. Dieser war zunächst noch in einem Café gewesen und hatte nun mit dem Rest der Crew das Boot startklar gemacht. Hier hätte man vielleicht mal kurz den Rest der Mannschaft in diesem Fall uns zwei informieren können. Nach diesem ersten etwas unglücklichen Start in die Woche ging es daran das Boot einzuräumen. Es folgte eine kurze Einweisung die für absolute Laien wie wir es waren sicher etwas länger hätte ausfallen können. Zum Glück war ein weiterer Gast sehr freundlich und konnte uns erste Kenntnisse was Knoten und verhalten auf dem Boot angeht vermitteln. So legten wir also ab und begannen den Törn. Am ersten Tag setzten wir nur mit dem Motor ca eine Stunde zu einer anderen Insel über wo wir an einem alten Fischkutter festmachen über den wir dann das Festland erreichten. ( Teilweise mit abenteuerlichen Sprüngen auch im Dunkeln)
Ich möchte nicht genau auf jede einzelne Situation eingehen insgesamt kann man sagen dass der Skipper sicher hin und wieder bemüht war unseren Wünschen gerecht zu werden leider aber keine wirkliche Herzlichkeit und Freude dabei vermitteln konnte. Es wurde auch ordentlich getrunken auf See aber das nur am Rande. Ein Erlebnis das die etwas eigenartige Führung der Crew widerspiegelt war eine Situation bei der wir einem Gewitter ausgesetzt waren hier verpasste der Kapitän leider auf ein neues sich auf die unterschiedlichen Erfahrungsniveaus der Crew einzustellen und ganz offensichtlich vorhandene Angst zu erkennen. Ohne Sicht wurde auf die offene See zugehalten dabei hatte das Gewitter bereits im Hafen begonnen. Ja Herr Kapitän es gibt Menschen die haben Angst vor der Verbindung aus einem Blitz einem hohen Mast und viel Wasser um einen herum. Erst als die Großschot unter der Kraft des Windes riss wurde der nächste Hafen angesteuert. Dieses fehlende Feingefühl führte soweit das an einem Tag mit starkem Wind ein vorbeifahrendes Boot mit Piratenflagge kurzerhand zum Wettrennen herausgefordert wurde. Ungeachtet des starken Wellengangs wurde Kommando für einen schnellen Kurs gegeben und die Segel kurz geholt. Vor dem Manöver Sicherheitswesten auszugeben war nicht der Rede wert. So kam es dazu das meine Partnerin und eine weiter Frau vor Angst weinend sich am Boot festklammerten während sich der Rand unseres Bootes durch die starke Neigung bereits im Wasser befand. Ich musste den Kapitän anschreien er solle sofort aufhören der Spaß hätte hier ein Ende bis er die Situation wiederwillig abbrach und den Gästen dabei auch noch ein schlechtes Gefühl gab anstelle sich bei Ihnen für seinen Übermut zu entschuldigen. Ein Albtraum. Sein Argument ein Boot könne nicht umkippen half sicherlich nur bedingt weiter. Manche Menschen und gerade Anfänger auf See haben andere Grenzen für ihr Wohlbefinden als Erfahrene Personen. Nach dieser Aktion war die Stimmung leider im Eimer und der Kapitän zog sich nun noch mehr zurück. So nach dem Motto "mit denen kann man eh nicht segeln ich sitze die Sache jetzt noch aus".
Naja es war nicht alles schlecht - Kroatien ist wunderschön und wir haben tolle Eindrücke mit nach Hause genommen aber dennoch war das leider kein geglückter Einstieg in unsere Segelerfahungen. Wir werden sicherlich nochmal auf Segeln gehen aber auf keinen Fall in der Form und über skyppitirol.

Bewertung abgegeben am 21.02.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

Stellungnahme des bewerteten Inserenten:

Hallo! Es ist sehr schade, dass diese "Inserentenbewertung" anonym abgegeben wurde ( aus welchem Grund auch immer????) und leider keinen Namen vom Gast und auch keinen Namen vom Skipper enthält. Darum kann ich leider die Warheit dieser Angaben nicht kontrollieren. Nachdem sich dieser Gast - mit den erst jetzt reklamierten Punkten - bis jetzt leider nicht direkt an mich gewendet hat , hatte ich bis jetzt leider keine Möglichkeit vom evtl. betroffenen Skipper "seine Sicht der Dinge" zu den gemachten Vorwürfen einzuholen. Hinweisen möchte ich aber schon darauf, dass es für einen Skipper nicht einfach ist , immer sofort richtig einschätzen zu können "wie viel segeln" die Gäste ( speziell Anfänger/Innen ) tatsächlich wollen. Es kommt auch manchmal vor, dass sich teilw. Gäste falsche Vorstellungen von einem Toern machen. Man darf dabei nicht vergessen, dass segeln ohne Wind nicht möglich ist und wenn es Wind gibt - ist in den meisten Fällen auch mit Wellen und Schräglage der Yacht zu rechnen. Wie intensiv die Wellen und Schräglage empfunden werden, ist von Person zu Person sehr unterschiedlich. Was manchen Teilnehmern/Innen schon zu viel ist, ist eben anderen Teilnehmern/Innen dennoch zu wenig! Manchmal ist es auch so, dass es sehr unterschiedliche Wünsche innerhalb einer Crew gibt und dann muss eben der Skipper sehr genau darauf achten, dass für alle was dabei ist, es soll so fair als möglich - niemand bevorzugt oder benachteiligt werden. Unser Skipperteam besteht aus über 25 Skipperkollegen und das sind natürlich auch alles unterschiedliche Skipper-Typen, so wie natürlich auch jede Crew anders ist. Wie gut die jeweiligen Toernteilnehmer/Innen und Skipper zusammen passen ist eben auch dadurch sehr unterschiedlich. Vernünftige und der jeweiligen Situation angepasste Art der Kommunikation - speziell bei "schwierigen Situationen" ist jedoch nicht nur seitens des Skippers - sondern auch seitens der Gäste sehr wichtig, damit der Toern harmonisch verlaufen kann und ein toller Erfolg für die gesamte Crew wird. Wir versuchen natürlich auch weiterhin all unsere Gäste bestmöglich zufrieden zu stellen, das ist uns sehr wichtig und es sind immerhin jährlich ca 700 Personen. Dass es uns auch in Zukunft vermutlich nicht zu 100% gelingen wird, all unsere Gäste zufrieden zu stellen, liegt evtl. manchmal auch an unrealistischen Wünschen mancher Gäste, sorry - das ist leider so . Wenn wir es aber auch weiterhin - so wie bis jetzt - schaffen, ca. 98% unserer Gäste zufrieden zu stellen, ist dies ein absoluter Spitzenwert - auf den wir auch sehr stolz sind. L. G. Johannes

Stellungnahme abgegeben am 25.02.2016

Kontakt zum Verfasser der Bewertung aufnehmen

zum Seitenanfang

Absolute Abzocke
  • Törn im Dezember 2015, Seegebiet/Strecke: Martinique-St. Lucia

Schon bei der email von Johannes Reiter, in welcher uns mitgeteilt wurde, dass der Skipper ein Kroate sei, war ich etwas skeptisch. Als ich nun an Bord ankam wurde mir gleich klar, dass es kommunikative Probleme mit Marco dem Skipper geben wird. Am nächsten morgen hat uns Marco mitgeteilt,dass er die Kaution nicht auf einmal hinterlegen kann, obwohl er schon 4 Tage auf der Insel war und das alles schon hätte erledigen können. So lagen wir noch einen weiteren Tag im Hafen von Le Marin fest.

Am nächsten Tag legten wir endlich ab. Und fuhren mit Hilfe der Volvo Dieselmotoren in eine 30km entfernte Bucht im Südwesten der Insel. An unserem zweiten Tag auf See setzten wir über auf die Insel St. Lucia. 30% der Strecke wurden richtig gesegelt und die restlichen 70% wurde wieder mal der Diesel durch die Motoren gejagt. Was mich bis dahin wunderte, dass niemanden gezeigt wurde wie wir uns zu verhalten haben, wenn jemand über Bord geht oder was bei anderen Notfällen zutun ist. Rettungswesten und Gurte haben wir erst später beim Putzen gefunden. Auf St. Lucia angekommen bin ich mit dem Skipper und zwei Mitgliedern der Crew in den Hafen gefahren, wo er mich zwei Stunden in der prallen Sonne warten ließ. Am nächsten Tag ging es nach einem Ausflug auf Pidgeon Island weiter Richtung Margot Bay. Seltsamerweise wieder mit den Dieselmotoren, während andere Boote uns mit hochgezogenen Segeln überholten. In Margot Bay wollten wir in der Bucht vor Anker gehen aber der Skipper entschied dass wir andocken und die Nacht über am Pier bleiben, für das andocken benötigte er 45 Minuten, wobei andere Boote das in vier Minuten machten. Nach dem wir Ihn fragten warum wir nicht in der Bucht vor Anker gehen, fühlte er sich in seiner Ehre als Kapitän verletzt und zeigte zwei der Crew bei der Polizei an. Als ich bei der Polizei aussagte, dass wir keine Sicherheitsunterweisung hatten, wurde dem Skipper die Erlaubnis entzogen den Hafen zu verlassen.

Das ganze Theater was wir mit der Polizei und Marco, dem Skipper hatten, lasse ich hier an der Stelle weg.

Nach einigen Emails an den Betreiber Johannes Reiter, wie er das Problem lösen möchte, kam er nach St. Lucia und wir hofften, dass er das Problem lösen würde. Aber er forderte stattdessen von uns eine Entschädigung von 8.000€.

Zwei Punkte in dem Vertrag mit Johannes Reiter wurden schon gebrochen, bevor wir abgelegt haben in Martinique. Unter 2. steht zB., dass wir eine Sicherheitsunterweisung bekommen, welche ausblieb. Unter Punkt 3 steht, dass der Skipper erfahren ist, das Boot und die Gegend kennt und entweder Deutscher, Österreicher oder Schweizer ist. Wie sich herausstellte, wusste Johannes Reiter, dass Marco, der Skipper, die Gegend nicht kannte und die deutsche Sprache, welche im übrigen Bordsprache laut Vertrag war, beherrschte.

Fazit dieser Reise: Unterschreibe niemals ein Vertrag mit einer Limited.

Bewertung abgegeben am 16.02.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

Stellungnahme des bewerteten Inserenten:

Geschätzte Segelinteressenten/Innen..... Ich organisiere nun schon seit fast 20 Jahren Segeltoerns. ....Das sind mitlerweile weit über tausend Segeltoerns mit weit mehr als 6000 Gäste..... Dabei lege ich größten Wert auf Sicherheit der Gäste beim jeweiligen Toern, jedoch sollen Spaß, Natur erleben, Information zur Region und Entspannung auch nicht zu kurz kommen..... Die große Anzahl unserer Stammkunden bestätigt uns immer wieder, dass sie mit unserer Organisation und Toerndurchführung sehr zufrieden sind...... Natürlich gibt es auch manchmal einen Toern, bei dem die Crew nicht so ideal harmoniert, das ist bei teilw. 8 fremden Personen auf einem Schiff nicht total auszuschließen.... Dennoch, meistens passt es ja ziemlich gut und so einen Toern = so eine Crew hatte ich in 20 Jahren noch nicht..... Weil die Vorfälle bei diesem Toern sehr umfangreich - sehr interessant und teilw. fast unglaublich waren, habe ich eine eigene PDF-Datei mit Informationen zu diesem Toern erstellt. Diese PDF-Datei lasse ich Ihnen zur Information = Klarstellung gerne zukommen, falls Sie Interesse an Buchung eines Toerns bei uns haben - aber durch diese "Inserentenbewertung" verunsichert sind. Zu beachten dabei ist auch, dass diese "Inserentenbewertung" seitens der Gäste bewußt großteils falsche Darstellungen enthält und in manchen Bereichen dieser Darstellung sogar klar gelogen wird...... Ich hoffe mit dieser Information gedient zu haben und stehe gerne mit zusaetzlichen Informationen zu Ihrer Verfügung. L. G. Johanes //..............Ps. die Bewertungen "Piraterie aus Österreich" und "Betrug" stammen von der gleichen Crew = gleicher Toern.

Stellungnahme abgegeben am 25.02.2016

Kontakt zum Verfasser der Bewertung aufnehmen

zum Seitenanfang

Traumurlaub: Karibik im Januar 2015 - FÜNF Sterne!!
  • Törn im Januar 2016, Seegebiet/Strecke: Karibik

Es war wirklich ein Traumurlaub in der Karibik / Januar 2015 - danke, lieber Johannes!!
Die Route von Martinique aus über St. Lucia, Mustique, Bequia, zum absoluten Highlight - den Tobago Cays und Union Island, führt uns immer in die schönsten (und sicheren) Buchten - es waren bereits vorher Anker- und Bojenplätze (mit dem Dingi ist der Landgang nicht schwierig) für uns reserviert.
Die zusammengewürfelte Crew wuchs schnell zusammen und lernte schnell - dank Johannes' ruhiger und professioneller Führung in allen Bereichen.
An den Abenden - nachdem wir in einer gemütlichen Bucht festgemacht hatten und den Sonnenuntergang genossen - wurden die Fische, die wir den Tag über gefangen hatten, von unseren wunderbaren Köchen an Bord köstlichst zubereitet, so dass wir das Essen an Bord in der Regel einem Restaurantbesuch vorzogen.
Nur in den Tobago Cays konnten wir dem Angebot, an einem wunderschönen Strand die - von Einheimischen gegrillten - Langusten im Sonnenuntergang zu essen, natürlich nicht widerstehen....
ein grosses DANKE nochmal an Johannes, der dies alles möglich gemacht hat und uns jetzt noch hier - im grauen Februarwetter - immer wieder in Gedanken in die wunderschöne Inselwelt der Karibik zurückreisen lässt. Johannes ist immer eine gute Wahl....
Rita und Hartwig

Bewertung abgegeben am 06.02.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Super Segeltörn
  • Törn im Januar 2016, Seegebiet/Strecke: Karibik: Martinique - Mustique -Tobago Cays -Union Islands

Wir sind mit Johannes, dem "segelnden Tiroler", 14 Tage in dem Traum - Segelgebiet Karibik unterwegs gewesen und können sagen, dass wir eine wirklich schöne Zeit hatten.
Wir waren eine zufällig zusammengekommene Crew mit unterschiedlichsten Segel - Vorkenntnissen ( 0 - frischer SKS). Johannes ist sehr gut auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Crewmitglieder eingegangen und hat uns eine sehr eindrückliche Reise verschafft. Ein besonderes Highlight waren die Tobago Cays mit Schnorcheln an dem Korallenriff.
Die selbstgefangenen Fische haben unser Abendessen bereichert, wir hatten schönes Wetter, haben Basil´s Bar auf Mustique besucht, eine Inselrundfahrt auf St. Lucie gemacht, Delphine haben unser Boot begleitet, Herz, was begehrst Du mehr?
Wir werden sehr gerne wieder einmal mit Johannes segeln, vielleicht in Kroatien. Vielen Dank für die schöne Reise, Johannes!!! Cornelia und Reinhard

Bewertung abgegeben am 01.02.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Enfach nur traumfhaft !
  • Törn im Januar 2016, Seegebiet/Strecke: Karibik Südroute ( Martinique- Union Island- Martinique)

Unvergesslich !!!!!
Ich war im Januar 2016 2 Wochen mit Johannes Reiter in der Karibik unterwegs. Unser Törn startete auf Martinique und ging über St. Lucia, Bequia, Mustique, bis nach Union Island und den Tobago Keys und wieder zurück.
Es war ein perfekt organisierter Urlaub auf einem sehr gut ausgestatteten Katamaran (Lagoon 400) der einfach keine Wünsche offen ließ.
Stets wurde die Route anhand der Wetterberichte gemeinsam beim Frühstück besprochen und jeder konnte seine Wünsche einbringen. Jeder Anlaufpunkt war im Vorfeld so gut organisiert, dass wir entweder Topp Ankerplätze oder bevorzugte Bojen in den Buchten zugeteilt bekamen. Wenn wir mal einen ganzen Tag an einem Ort waren lagen wir meist in der Marina, damit die Crew sich frei bewegen und jederzeit das Schiff verlassen konnte, ohne vom Beiboot abhängig zu sein.
Wir haben direkt am Schiff frischen Fisch und Langusten erworben und sogar einige Barracudas und Goldmakrelen selber gefangen und abends auf dem Schiff zubereitet. Da wir einige gute Köche an Bord hatten, war das Essen jedes Mal ein Fest. In den Tobago Keys haben wir an 2 Abenden an einem wunderschönen Strand uns von den Einheimischen mit gegrillten Langusten und Thunfisch verwöhnen lassen. Es bestand auch oft die Möglichkeit kleinere Bars oder Restaurants zu besuchen, was wir auch ausgiebig genossen haben .
Wir haben in den 2 Wochen alles gesehen was man sich nur erträumt, chillen an traumhaften Sandstränden, schnorcheln in kristallklarem Wasser in intakten Korallenriffs, traumhafte Orte und Inseln.
Was aber für mich die größte Herausforderung war, war das Segeln, da ich kaum Erfahrung hatte und das Zusammenleben mit fremden Menschen auf so engem Raum. Auch hier hat unser Skipper Johannes Reiter immer genau die richtigen "Knöpfe" gedrückt und wusste nach kurzer Zeit die Stärken und Schwächen jedes einzelnen zu bewerten und einzusetzen. Sein persönliches Engagement für die Crew und auch die Freude die er selbst an der Reise hatte, hat mich sehr begeistert und die ganze Stimmung an Bord sehr positiv beeinflusst.
Ich werde diesen Urlaub nie vergessen und kann jedem der so etwas einmal ausprobieren möchte Johannes Reiter und sein Team nur empfehlen.
Gruß Pino

Bewertung abgegeben am 01.02.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

super Familienurlaub
  • Törn im Oktober 2015, Seegebiet/Strecke: Kroatien

Wir waren im Herbst 2015 mit Johannes in Kroatien segeln. Ich konnte ganz viel lernen, wie ich selbst ein Schiff führe. Jeder Wetterbericht wurde besprochen und das Tagesziel gemeinsam gewählt. Auch als uns am letzten Tag doch noch heftig die Bora erwischt hat, hat uns Johannes geholfen die Situation souverän zu meistern. Ein toller Lehrer! Meine ganze Familie (die jüngste 10, der Großvater 80) und unsere Freunde hatten viel Spaß an Bord und wollen dieses Jahr gleich wieder aufs Wasser. Zitat: "Wenn nochmal Segeln, dann immer wieder mit Johannes!!!" Kann ich auch nur unterschreiben.

Bewertung abgegeben am 24.01.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Windward Islands mit Johannes Reiter
  • Törn im Februar 2014, Seegebiet/Strecke: Karibik, Windward Islands

Der Törn mit Johannes Reiter führte uns von Martinique in die Tobago Cays und zurück.
"316 wunderschöne Seemeilen" schrieb eine Teilnehmerin und Skipperin im Februar 2014 in ihr Tagebuch.
Mit diesen Worten hat sie genau getroffen, was auch ich empfunden habe.
Es waren zwei gut geplante, sehr interessante und von positiven Erlebnissen geprägte Wochen, die wir mit Johannes Reiter in den Windward Islands verbringen durften!
Vielen herzlichen Dank dafür!

Peter W. Bay

Bewertung abgegeben am 17.01.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

segeln mit kind
  • Törn im August 2015, Seegebiet/Strecke: dalmatinische küste

nach vielen jahren segelpause hatten wir endlich wieder einen bootsurlaub geplant - erstmals mit unserem 9jährigen sohn - ein experiment ;o}

das angebot des segelnden tiroler hatte unser interesse geweckt. wir wurden nicht enttäuscht - unsere erwartungen wurden sogar übertroffen. ein optimal geschnürtes paket - ob alt ob jung, für jeden etwas dabei. für die kinder wartete ein abenteuer nach dem anderen, was für uns eltern sehr entspannend war - kein geraunze, kein mir ist fad ;0> und für uns erwachsene gab's eine schöne mischung aus segeln, selbst hand anlegen, traumhafte buchten, herumliegen, kulinarische leckerein, ...... und vieles mehr. ;O)

johannes und sein team haben es geschafft, dass unser sohn nun auch so ein segelfan ist wie wir und am liebsten nur noch am boot urlaub machen möchte.

hier nochmals ein riesen dankeschön und wir freuen uns schon jetzt auf einen weiteren törn - urlaubsreif wären wir ohnehin schon!

alles gute und liebe grüße,
familie bunzl

Bewertung abgegeben am 15.01.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Tolle und schöne Erlebnisse in Kroatien
  • Törn im August 2015, Seegebiet/Strecke: Adria

Wir als Familie waren mit Organisation und Durchführung sehr zufrieden. Wir hatten einen sehr erfahrenen Skipper, deren Ehefrau ebenso ihre Erfahrungen mit einbrachte. Die Tour zu den Kornati war eine schöne und gute Segelerfahrung für uns, die auf diesem Gebiet pure Anfänger waren. Das Mitsegeln können wir nur weiterempfehlen. Wir hatten eine schöne Zeit gehabt. Wir können nur jedem den Rat geben, machen sie sich selbst einen Eindruck. Wir haben uns wohl gefühlt und unsere Jungs hatten viel Spaß als Skipper selbst mal das Ruder in der Hand zu halten. Wir hoffen, dass wir Johannes Reiter mit dieser Bewertung helfen konnten. Alles Gute und Gottes Segen auf allen Wegen, die er noch erfahren wird.

Bewertung abgegeben am 08.01.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Einsteigen, Lossegeln, Wohlfühlen.
  • Törn im Juni 2015, Seegebiet/Strecke: Kroatien

Hallo zusammen, lieber Johannes´,

ich danke dir nochmal auf diesen weg für diese wunderschöne, erholsame und spannende Woche,

Wir haben die Zeit auf dem Schiff genossen, und ich habe in dir einen neuen Freund hinzugewonnen, was uns in Zukunft doch des öfteren mal zusammen bringt.

Zum Törn kann ich nur sagen das alles so abgelaufen ist wie beschrieben, die Qualität des Schiffes ist in einem Super zustand und es begeistert einen mit diesem Schiff zu segeln.

Mit freundlichen Grüssen
S. Janowitz

Bewertung abgegeben am 07.01.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Der nächste Törn ist gebucht!
  • Törn im Juni 2014, Seegebiet/Strecke: Cornwall/Südengland

Nachdem wir mit Johannes in den vergangenen Jahren bereits mehrfach in Kroatien segeln waren schlug er vor, mit ihm einen Törn in Südengland zu machen. Wir waren zunächst unsicher, ob das Revier nicht zu anspruchsvoll für uns sei. Aber Johannes hat uns überzeugt - es war ein traumhaftes Erlebnis. Johannes als Skipper ist immer sehr verantwortungsvoll und hat uns zu tollen Orten wie z.B. den Scilly Islands geführt. Der nächste Törn mit ihm ist bereits wieder gebucht.

Bewertung abgegeben am 05.01.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Super Segeltörn in Englands Südwesten/Cornwall
  • Törn im Juli 2014, Seegebiet/Strecke: Silly isles

Im Juli 2014 unternamm ich mit einigen Freunden einen Törn zu den Silly Isles.
Wir hatten bestes Segelwetter und somit wurde der Törn für uns alle unvergesslich!
Dies war mittlerweile der 7. Törn den ich mit Johannes als Skipper miterleben durfte, der wie immer in allen Situationen die richtigen Entscheidungen traf und somit für die gute Stimmung an Bord sorgte.
Preis - Leistung ist bei Johannes unschlagbar!
Freuen uns schon auf den nächsten Törn im Sep. in Kroatien!

Bewertung abgegeben am 04.01.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Super Segeltörn mit fach- und revierkundigem Skipper
  • Törn im August 2015, Seegebiet/Strecke: Kroatien - Kornaten

Im August 2015 waren wir als Flottille mit insgesamt 3 Booten von Sukosan aus eine Woche unterwegs.
Unser Flottillenkapitän Werner Nendwich hat uns tagsüber nach strammem Seglen an schöne Badebuchten geführt und uns abends entweder in Buchten mit sehr guten Restaurants oder in kleinen "schnuckeligen" Ortschaften anlegen lassen. Wir hatten viel Spass auf den einzelnen Booten sowie auch zusammen.
Ordentlich Wind sowie überwiegend Sonnenschein haben auch dazu beigetragen, dass wir von dieser Super-Segel-Woche noch lange geschwärmt haben.
Unser gechartertes Boot - eine Dufour 455 mit dem netten Namen Vilma - war technisch super in Schuss und hat uns 8 Personen genügend Platz geboten.

Bewertung abgegeben am 03.01.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Perfekter Törn!
  • Törn im September 2015, Seegebiet/Strecke: Dalmatien

Wir sind im September mit Skipper Werner an Sukosan eine Woche unterwegs gewesen. Es war ein super Törn! Wetter, Crew, Konobas, alles hat gepasst. Auch die Stimmung an Bord war dank der Kompetenz unseres Skippers einmalig! Wir werden wieder mit Mitsegelgelegenheit.at Urlaub machen und wenn´s geht mit Werner segeln!

Bewertung abgegeben am 03.01.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Segeln in Cornwall
  • Törn im Juni 2014, Seegebiet/Strecke: England Cornwall

Der Tourn war Super!!!!!!!

Bewertung abgegeben am 02.01.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Besser geht nicht
  • Törn im Juni 2014, Seegebiet/Strecke: Südwest England

Hallo zusammen,
alle zwei Jahre gönne ich mir mit meinen Freunden eine Woche auf See. Nach einem Anbieter müssen wir erst gar nicht suchen, da wir regelmäßig mit Johannes Reiter in See stechen. Nach vielen Törns vor der kroatischen Küste hat es uns 2014 in den Südwesten Englands gelockt.

Ein kurzes, aber knackiges Fazit:
1. super Segelgebiet - Höhepunkt waren die drei Tage auf den Isles of Scilly
2. stahlblauer Himmel bei 25°C die ganze Woche über
3. ein unvergessliches Erlebnis

Es war meine fünfte Tour mit Johannes. Alles war wieder perfekt organisiert. Da die Gewässer an der Südwestküste Englands mit seinen Winden und den Mega Tidenhub von 8 Metern nicht so ganz ohne sind, nahm Johannes aus Sicherheitsgründen einen zweiten Skipper mit an Bord.

Fazit:
In puncto Preis/Leistung gibt es für mich und meine Jungs keine Alternative zu mitsegelgelegenheit.at von Johannes Reiter. Weiter so !!!

Wir bleiben dir treu.

Gruß Berti

P.S.: diese Jahr geht es mal wieder Richtung Kroatien. Ich erzähle euch später von der Tour

Bewertung abgegeben am 01.01.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Super Törn, perfekte Organisation
  • Törn im Januar 2014, Seegebiet/Strecke: Karibik

Wir waren im Januar 2014 mit Johannes Reiter in der Karibik.
Die zwei Wochen, von Martinique über St. Lucia, Bequia... bis Union Iland und mit diversen Stops waren faszinierend und wirklich einzigartig. Die Organisation, inklusive der Unterstützung bei der Planung und Vorbereitung war perfekt. Der Skipper war jederzeit soverän und professionell.
Vollen Punktzahl in allen Kathegorien.
Dipl. Psych. Helmut Flecks
www.Psychotherapie-Osthessens.de

Bewertung abgegeben am 01.01.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Herrlicher Karibikurlaub
  • Törn im Januar 2015, Seegebiet/Strecke: Karibik

Dem trüben Winterwetter entfliehen und ein neues Seegebiet zu erkunden, das war meine Motivation an diesem Mitsegeltörn teilzunehmen. Mit dabei waren 2 nette Schweizerinnen, ein Männlicher Eidgenosse, eine hübsche Deutsche und 2 Österreicher.
Nach dem Einkauf legten wir zügig ab und fuhren gleich am ersten Tag nach St. Lucia in die marigotbay von wo aus wir uns die Insel ansahen. Die Pitons und der Vulkankrater sind wirklich herrlich.
Weiter gings dann über Mystic, den tobago ceys nach union island damit hatten wir den südlichsten punkt unserer 2 wöchentlichen Segelreise erreicht.
Am Rückweg besuchten wir noch St. Vincent, dort verbrachten wir noch 3 tage teilweise in der Bucht teilweise im hafen von rodney bay.

Unser skipper war sehr kompetent und lustig. Er brachte uns segeltechnisch sehr viel beigebracht und war immer für uns da.
Ich kann Diesen anbieter nur empfehlen

........übrigens habe ich bei diesem törn meine große Liebe gefunden;)

Bewertung abgegeben am 31.12.2015 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Piraterie aus Österreich
  • Törn im Januar 2015, Seegebiet/Strecke: Martinique

Wir haben lange für diesen Urlaub gespart und hatten uns auf das Segeln gefreut. Leider kam es komplett anders als gebucht!

Wir hatten den ganzen Tag in der Marina gewartet und wollten unsere Koje beziehen. Nein dürft ihr nicht! Uns wurde gesagt wo und was wir einkaufen durften. Wie kleine Kinder, dabei war die Kundschaft zwischen 30 und 50. Einige hatte Feuerzeuge dabei, aber wir mussten nochmal 2 kaufen, der Sicherheit wegen. Eine Erklärung hat niemand erhalten. Hinterfragt GOTT nicht.

Wir sind kaum gesegelt, Gummiboot durften wir auch nicht benutzen. Wir sassen die meiste Zeit im Hafen fest. Es gab „wichtige“ Beschrechungen, welchen Reis wir kaufen sollten! Sicherheitcheck und Man über Bord Training unnötig, wir haben ja Reis! Und Feuerzeuge! Wem dies nicht passt kann ja vom Boot gehen.

Vor Ort sollten wir nochmals viel Geld hinlegen und die Polizei wurde auch involviert. Zahlende Kunden, die nicht immer wieder zahlen, sind eine Bedrohung!

Der Skipper war nie auf einem Cat und in der Karibik schon mal gar nicht. Dabei steht dies im Vertrag! Richtig Deutsch kann er auch nicht.

Wir haben fast eine Stunde zum Ablegen gebraucht und nochmal so viel Zeit zum Anlegen im Hafen. Die Marina war schon am verzweifeln! Gechillt war keiner mehr. Der Geduldsfaden der Marina war gerissen und der Skipper sollte nur noch abhauen! Andere Boote schafften das Gleiche in 5 Minuten!

Wer keine Lust auf Segeln hat und wie Dreck behandelt werden will, soll bei Johannes Reiter buchen. Alle anderen, seid gewarnt!!!!

Bewertung abgegeben am 21.12.2015 von einem Benutzer ohne Benutzername

Stellungnahme des bewerteten Inserenten:

Geschätzte Segelinteressenten/Innen..... Ich organisiere nun schon seit fast 20 Jahren Segeltoerns. ....Das sind mitlerweile weit über tausend Segeltoerns mit weit mehr als 6000 Gäste..... Dabei lege ich größten Wert auf Sicherheit der Gäste beim jeweiligen Toern, jedoch sollen Spaß, Natur erleben, Information zur Region und Entspannung auch nicht zu kurz kommen..... Die große Anzahl unserer Stammkunden bestätigt uns immer wieder, dass sie mit unserer Organisation und Toerndurchführung sehr zufrieden sind...... Natürlich gibt es auch manchmal einen Toern, bei dem die Crew nicht so ideal harmoniert, das ist bei teilw. 8 fremden Personen auf einem Schiff nicht total auszuschließen.... Dennoch, meistens passt es ja ziemlich gut und so einen Toern = so eine Crew hatte ich in 20 Jahren noch nicht..... Weil die Vorfälle bei diesem Toern sehr umfangreich - sehr interessant und teilw. fast unglaublich waren, habe ich eine eigene PDF-Datei mit Informationen zu diesem Toern erstellt. Diese PDF-Datei lasse ich Ihnen zur Information = Klarstellung gerne zukommen, falls Sie Interesse an Buchung eines Toerns bei uns haben - aber durch diese "Inserentenbewertung" verunsichert sind. Zu beachten dabei ist auch, dass diese "Inserentenbewertung" seitens der Gäste bewußt großteils falsche Darstellungen enthält und in manchen Bereichen dieser Darstellung sogar klar gelogen wird...... Ich hoffe mit dieser Information gedient zu haben und stehe gerne mit zusaetzlichen Informationen zu Ihrer Verfügung. L. G. Johanes //..............Ps. die Bewertungen "Piraterie aus Österreich" und "Betrug" stammen von der gleichen Crew = gleicher Toern.

Stellungnahme abgegeben am 01.02.2016

Kontakt zum Verfasser der Bewertung aufnehmen

zum Seitenanfang

Betrüger!
  • Törn im Dezember 2015, Seegebiet/Strecke: Karibik

Gleich am ersten Tag wollte der Skipper 4.000€ und drohte allen, dass wir 14 Tage im Hafen bleiben.

Nach einigen Tagen im Hafen von Martinique gehen wir mit Motor nach St Lucia. Der Skipper hat Angst vor lauem Wind und Wellen und wir müssen jede Welle ankündigen: Welle! Welle! Welle! usw. Das Meer ist ja voll davon. Er ist ganz begeistert, dass wir die Insel sehen und schreit rum. Insel! Insel! Insel! Davon sind wir ausgegangen. Sind wir vielleicht alle nicht bewusst in welche Gefahr wir mit diesem Skipper waren, wenn er selber überrascht ist, dass wir es geschafft haben?

In der Bucht will er nicht ankern, weil er Angst hat von schwarzen Piraten umgebracht zu werden. Wir sind also wieder im Hafen und zahlen die teuren Hafengebühren. Angeln oder Schnorcheln geht auch nicht. Ich habe noch einen Ausschlag am Bauch als wir kurz in Martinique im Wasser waren.

Wir bleiben also etliche Tage wieder im Hafen. Als wir ihm sagen, dass wir aber alle gerne in der Bucht ankern wollen, geht er zur Polizei und behauptet, dass er um sein Leben fürchten muss. Die Polizei und die Marina fragen ihn: Die Kunden haben 20.000€ bezahlt um zu segeln, warum geht ihr nicht segeln? Der Skipper; 30.000€ besser!

Ich bin beim Essen vorbereiten und muss zur Polizei. Ich bin beim Essen und muss zur Polizei. Ich bin beim Duschen und muss nass und mit Handtuch zur Polizei! Er hat Angst um sein Leben! Ich bin eine kleine, schwache Büroangestellte. Die Polizei ist freundlich, muss aber gesetzlich allen Behauptungen nachgehen.

Der Skipper versucht mehrmals mit dem Boot abzuhauen und all unseren Besitz zu stehlen. Einige würde er kidnappen, einige im Urwald zurücklassen!

Endlich kommt der Agent, der unser aller Geld im vorraus erhalten hatte. Er hatte versprochen wenigstens die 2. Woche mit uns zu segeln. Er sucht mich erst gar nicht auf, sondern checkt sich in das teuerste Hotel ein. Warum? Weil er um sein Leben fürchtet. Falls wir 8.000€ zahlen, dann hat er keine Angst und segelt er mit uns, sonst braucht er militärischen Begleitschutz zurück nach Martinique.

Beschimpfungen, wie "Fick die Fotze", "Frau, runter" gab es oben drauf.

Wir sind erschöpft von diesem Psycho Terror und räumen das Boot. Für die verbleibende Zeit suchen wir uns ein Hotel.

Lasst die Finger von Reiter Johannes von Mitsegelgelegenheit.at und von Marko Pavicic!

Bewertung abgegeben am 21.12.2015 von einem Benutzer ohne Benutzername

Stellungnahme des bewerteten Inserenten:

Geschätzte Segelinteressenten/Innen..... Ich organisiere nun schon seit fast 20 Jahren Segeltoerns. ....Das sind mitlerweile weit über tausend Segeltoerns mit weit mehr als 6000 Gäste..... Dabei lege ich größten Wert auf Sicherheit der Gäste beim jeweiligen Toern, jedoch sollen Spaß, Natur erleben, Information zur Region und Entspannung auch nicht zu kurz kommen..... Die große Anzahl unserer Stammkunden bestätigt uns immer wieder, dass sie mit unserer Organisation und Toerndurchführung sehr zufrieden sind...... Natürlich gibt es auch manchmal einen Toern, bei dem die Crew nicht so ideal harmoniert, das ist bei teilw. 8 fremden Personen auf einem Schiff nicht total auszuschließen.... Dennoch, meistens passt es ja ziemlich gut und so einen Toern = so eine Crew hatte ich in 20 Jahren noch nicht..... Weil die Vorfälle bei diesem Toern sehr umfangreich - sehr interessant und teilw. fast unglaublich waren, habe ich eine eigene PDF-Datei mit Informationen zu diesem Toern erstellt. Diese PDF-Datei lasse ich Ihnen zur Information = Klarstellung gerne zukommen, falls Sie Interesse an Buchung eines Toerns bei uns haben - aber durch diese "Inserentenbewertung" verunsichert sind. Zu beachten dabei ist auch, dass diese "Inserentenbewertung" seitens der Gäste bewußt großteils falsche Darstellungen enthält und in manchen Bereichen dieser Darstellung sogar klar gelogen wird...... Ich hoffe mit dieser Information gedient zu haben und stehe gerne mit zusaetzlichen Informationen zu Ihrer Verfügung. L. G. Johanes //..............Ps. die Bewertungen "Piraterie aus Österreich" und "Betrug" stammen von der gleichen Crew = gleicher Toern.

Stellungnahme abgegeben am 01.02.2016

Kontakt zum Verfasser der Bewertung aufnehmen

zum Seitenanfang

und viel zu schnell war unser Urlaub dann wieder vorbei ;)
  • Törn im Juli 2015, Seegebiet/Strecke: Adria - Kroatien - Sukosan

Lieber Johannes und lieber Michael!

Wir möchten uns alle ganz herzlich für die tolle Segelwoche
bedanken! Alles war sehr gut organisiert und es war uns eine Freude
mit Michael mitzusegeln. Michael hatte immer ein Lächeln im Gesicht,
er hat uns in tolle Buchten geführt, hatte alle Wind- und Wetterlagen
bestens im Griff und er hat uns Segelanfängern viel gezeigt und
erklärt ...
Wir wünschen Euch noch einen schönen Sommer auf See und werden immer
wieder an unseren feine Segelwoche denken!

Liebe Grüße aus Baden und Wien

Bewertung abgegeben am 16.07.2015 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

ich hatte eine grandiose Zeit
  • Törn im Juni 2015, Seegebiet/Strecke: kroastische Kueste , Toern ab Sukosan

Lieber Johannes,

ich bin wieder in Deutschland angekommen. Der Segeltörn mit Peter
war einfach der Hammer - ich habe mich als Neuling sehr gut aufgehoben
und integriert gefühlt und hatte eine grandiose Zeit. Vielen Dank
für alles - das war bestimmt nicht das letzte Mal :)

Liebe Grüße aus Darmstadt!
Uta

Bewertung abgegeben am 21.06.2015 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Starkwind - Skippertraining
  • Törn im November 2014, Seegebiet/Strecke: kroastische Kueste , Toern ab Trogir

Hallo Johannes,

Das Starkwind - Skippertraining in der ersten Novemberwoche war absolut super und ist sehr empfehlenswert. Man lernt jede Menge Neues, vom Hafenmanöver bei schwierigem Wind bis zur Nachfahrt bei Starkwind. Dein Skipperkolege Jürgen ist ein Top Lehrer. Also jedem seien diese Trainings wärmstens empfohlen!

Viele Grüße

Thomas

Bewertung abgegeben am 25.11.2014 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

mitsegeln ab Trogir
  • Törn im September 2014, Seegebiet/Strecke: kroastische Kueste , Toern ab Trogir

Hallo lieber Johannes!

Wir hatten einen wunderschönen Segeltörn mit viel Wind, angenehmem Skipper-Paar (Werner und Beate) und lauter nette Crew-Mitglieder. Die Stimmung an Bord - die Verpflegung - die Route, alles superschön.
Franz und ich segeln jederzeit gerne wieder unter Deiner "Flotte".

Alles Gute wünscht Dir Heidi mit Franz

Bewertung abgegeben am 14.09.2014 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Karibik anders
  • Törn im Februar 2014, Seegebiet/Strecke: Karibik ab Martinique

Ein wunderbarer Törn, bei dem man lernt, das die Karibik aus den Medien ein Klischee ist und noch besser ist als das Klischee. Beim Segeln kommt man durch die Hintertür an die Inseln und es ist eigentlich, wenn man Land und Leute kennen lernen will, nur noch durch "Rucksackreisen" zu toppen. Empfehlenswert ist es, den Urlaub noch um einige Tage auf Martinique zu verlängern.

Bewertung abgegeben am 30.06.2014 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Gutes Training und Orga - mit etwas Raum für Verbesserung
  • Törn im Juni 2014, Seegebiet/Strecke: Kroatien/ Kornaten

Unterm Strich war es eine grossartige Segelwoche mit Wind von 0 bis 6 Bft (meistens 3 - 4) mit einem sehr relaxten und praxisorientierten Skipper Trainer (Marko) und einer sympathischen Crew. Die Yacht, eine SO 44i, war grundsätzlich gut gewählt und gut zu segeln - allerdings würde zumindest ich mir auf einem Skipper Training ein richtiges Lattengross und kein Rollgross wünschen.
Weiteres Verbesserungspotential sehe ich bei der Crewzusammenstellung. Zwar waren alle sehr nett und interessiert, aber auch mit sehr unterschiedlichen Erfahrungen ausgestattet. Von "ich will eigentlich gar nicht segeln lernen" über "ich bin schon ein paar Mal mitgesegelt und hab einen SKS gemacht" bis hin zu "ich segel seit 30 Jahren und hab ein Boot am Bodensee" war alles dabei. Wer nun schon selber einmal geskippert hat und gerne noch mehr ins Detail und Feinheiten gehen wollte (zB Genaker, Einhand Manöver, Motorkunde,...) konnte zunächst etwas enttäuscht sein. Vielleicht gelingt es das Erwartungsmanagement im Vorfeld anzugehen. Auch das eine Person aufgrund der "Körperfülle" besser eine Kammer allein genutzt hat und somit der Salon doch belegt war, könnte für die Zukunft bedacht werden.
Unterm Strich aber alles nur Kleinigkeiten. Marko hat einen Super Job gemacht, ist auf alle Teilnehmer eingegangen und jeder hat etwas gelernt. Ich kann den Veranstalter nur weiterempfehlen und werde sicher selber auch wieder in Kroatien segeln gehen!!

Bewertung abgegeben am 23.06.2014 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Segeln in der Karibik/ Martinique- Tobago cays- Martinique
  • Törn im Februar 2014, Seegebiet/Strecke: Martinique- Tobago cays- Martinique

Waren wunderschöne 2 Wochen in der Karibik. Die Schiffe sind gut gewählt und komfortabel auf denen mann es leicht noch länger aushalten könnte. Die Inseln sind interessant , macht man an Land einige Ausflüge tauchst du in die Kultur der Bewohner/ Insel auch ein. Wunderschöne Buchten,Strände und Sonnenuntergänge. Die Kulinarik blieb natürlich auch nicht auf der Strecke, mit dem reichlichen Angebot an frichen Früchten, Gemüse und natürlich dem frischen Fisch/Meeresfrüchte der einem direkt am Boot bzw. auf den Märkten angeboten wird. Hat man an Bord noch gute Köche -- Ein Traum. Abendessen beim Sonnenuntergang :-) .Der Törn war super geplant und professiuonell ausgeführt.
Sehr interessantes und schönes Erlebnis dass ich nur weiterempfehlen kann.

Bewertung abgegeben am 19.06.2014 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz