Mitsegeln und Kojencharter: Kojenangebote Nordsee

Mitsegelangebote Nordsee

( Auswahl verfeinern )

Ansicht:

Sortierung:

Englandtörn

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Bavaria 36, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 27.05.2017 - Mi, 07.06.2017 (12 Tage) ab/an Workum (IJsselmeer), Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Englandtörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Englandtörn Bild 1

Hallo ,
suche für eine Seglergemeinschaft noch begeisterte Mitsegler!
Aktuell ist geplant in der Zeit vom Sa. 27.5.17 bis Mi. 7.6.17 von Workum (IJsselmeer) nach Ramsgate (England) und zurück zu segeln, natürlich nur wenn Wind und Wetter mitspielen, ansonsten Plan B;-)

Als Schiff steht eine gut ausgerüstete Bavaria 36 mit 6 Kojen zur Verfügung.
Als Seglergemeinschaft werden die Kosten durch die Mitsegler geteilt.
Aktuell sind wir 3 erfahrene Segler und können noch Verstärkung gebrauchen.

Wer Lust und auch Zeit hat, sollte sich melden unter car_mue@t-online.de

Gruß
Carsten

Eintrag #035078, nur noch heute gültig (veröffentlicht am 01.02.2017, zuletzt aktualisiert am 02.02.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Abenteuer Atlantik...WILD, IDYLLISCH, STILVOLL, PUR

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Dynamic Express 50, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

MaiSa, 27.05.2017 - Fr, 09.06.2017 (14 Tage) ab Bergen, an Inverness, (+) Plätze frei 1490 €
JunSa, 10.06.2017 - Fr, 16.06.2017 (7 Tage) ab Inverness, an Oban, (+) Plätze frei 750 €
JunSa, 17.06.2017 - Fr, 30.06.2017 (14 Tage) ab/an Oban, (+) Plätze frei 1490 €
JulSa, 01.07.2017 - Fr, 07.07.2017 (7 Tage) ab Oban, an Belfast, (+) Plätze frei 750 €
JulSa, 08.07.2017 - Fr, 14.07.2017 (7 Tage) ab Belfast, an Dublin, (+) Plätze frei 750 €
JulSa, 15.07.2017 - Fr, 21.07.2017 (7 Tage) ab Dublin, an Falmouth, (+) Plätze frei 750 €
JulSa, 22.07.2017 - Fr, 28.07.2017 (7 Tage) ab Falmouth, an Cherbourg, (+) Plätze frei 750 €
JulSa, 29.07.2017 - Fr, 11.08.2017 (14 Tage) ab Cherbourg, an Brest, (+) Plätze frei 1490 €
AugSa, 12.08.2017 - Fr, 25.08.2017 (14 Tage) ab Brest, an Coruna, (+) Plätze frei 1490 €
Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuer Atlantik...WILD, IDYLLISCH, STILVOLL, PUR Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuer Atlantik...WILD, IDYLLISCH, STILVOLL, PUR Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuer Atlantik...WILD, IDYLLISCH, STILVOLL, PUR Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuer Atlantik...WILD, IDYLLISCH, STILVOLL, PUR Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuer Atlantik...WILD, IDYLLISCH, STILVOLL, PUR Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuer Atlantik...WILD, IDYLLISCH, STILVOLL, PUR Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Abenteuer Atlantik...WILD, IDYLLISCH, STILVOLL, PUR Bild 1

Pünktlich zum Start in die neue Saison wird unser Bonusprogramm mit dem Namen "MEIN TÖRN" eingeführt.
Einmalig in der Segelwelt, von attraktiven Rabatten für Wiederholungsbucher bis zur Segel-Flatrate ..., für jeden das passende Angebot.

www.andreas-kreutzer-segelreisen.de/mitsegeln/mein-törn-bonusprogramm/

In 2017 führt uns unsere Segelreise in 17 Etappen von je 7 bis 14 Tagen durch die Ost- und Nordsee sowie den Nordatlantik.

Die Reise startet in der Ostsee und bringt uns entlang der dänischen und schwedischen Küste in die traumhaft schöne Landschaft der norwegischen Fjorde. Segeln im Hochgebirge, vielleicht mit einem Ausflug auf den nächsten Gletscher?

Die schönen, rauen und landschaftlich einmaligen Inseln der Shetlands und Orkney stellen als nächstes den nördlichsten Punkt unserer Reise dar.

Eine Fahrt durch den legendären Caledonian Canal, von der Nordsee in den Atlantik, von Ost nach West durch die schottischen Highlands führt uns in die verzaubernde Welt der Hebriden. Hier bleibt auch Zeit für Kultur und die besten Whiskey Destillen der Welt.

Auf hohem Segel-Niveau geht es weiter in den Süden. Durch das interessante und kurzweilige Seegebiet der irischen und keltischen See gelangen wir über den Englischen Kanal zu den Inseln Guernsey und Alderney vor der französischen Küste.

Eine Querung der Biskaya gefolgt von der Überfahrt auf die Azoren lässt das Seglerherz höher schlagen.

Hochseeetappen nach Madeira und die Inselgruppe der Kanaren, runden den Törnplan ab. Genießen Sie milde Temperaturen in einem echten Hochseerevier gepaart mit der Schönheit der von spanischer und portugiesischer Lebensart geprägten Inseln.

Wir segeln mit der Santa Maria, eine Dynamique Express 50. Die Santa ist ein besonderes Schiff, keine seelenlose Großserienyacht. Sie hat klassische Linien & ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert.

www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord!

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit junger Crew

Eintrag #033851, gültig bis 11.08.2017 (veröffentlicht am 21.11.2016, zuletzt aktualisiert am 21.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln auf schöner AlbinVega auf Nordsee, Isselmeer& binnen

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Albin Vega, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

MaiSo, 28.05.2017 - Mo, 05.06.2017 (9 Tage) ab/an Harlingen, Plätze frei
AugMo, 07.08.2017 - So, 13.08.2017 (7 Tage) ab/an Lemmer, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln auf schöner AlbinVega auf Nordsee, Isselmeer& binnen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln auf schöner AlbinVega auf Nordsee, Isselmeer& binnen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln auf schöner AlbinVega auf Nordsee, Isselmeer& binnen Bild 1

Ich bin unkompliziert und habe viel Spaß am Segeln. Trotz großem Freundeskreis finden sich leider nicht immer Mitsegler. Ich komme notfalls mit dem Boot auch alleine klar, doch mit Gesellschaft ist das Handling einfacher und sowohl das Segeln als auch die Abende machen einfach mehr Spaß. Für mich bedeutet Segeln nicht nur das Abreißen möglichst vieler Meilen sondern auch, neue Freundschaften zu schließen und neue Landschaften zu entdecken. Manchmal ist ein Landtag mit einem Wander- oder Fahrradausflug genauso schön wie ein Segeltag. Ich liebe es abends am Grill zu sitzen und bei ein paar kalten Bierchen Geschichten auszutauschen. Das Boot liegt in Lemmer (Holland/Friesland/Isselmeer), ich mache aber am liebsten längere Törns mit Crewwechseln an verschiedenen Orten.
Unsere Albin Vega hat eine Toilette, einen Spirituskocher und verfügt über eine Kompressorkühlbox. Seit Anfang diesen Jahres genießen wir auch den Komfort eines Rollvorsegels. Das Boot ist 8,25m lang und bietet drei Personen bequem Platz, für kurze Zeit geht es auch mal zu viert.
Am 14. Mai fahre ich das nächste Mal zum Boot und segle mit Freunden zunächst nach Harlingen, um von dort aus Inselhopping zu machen. Die Freunde gehen dann am Sonntag dem 28. Mai von Bord. Meine Frau kommt am Donnerstag dem 25. Mai. Da sie einen noch nicht ausgeheilten Beinbruch hat, ist sie aber nicht voll einsatzfähig. Auch wenn Du in der angegebenen Zeitspanne nur einige Tage mit fahren möchtest melde Dich trotzdem. Im laufenden Jahr wird es sicherlich noch mehrere Gelegenheiten geben, bei denen ich allein an Bord bin und mich über Gesellschaft freuen würde, so dass es für potentielle Mitsegler auf alle Fälle sinnvoll ist, sich einfach mal bei mir zu melden. Ich freue mich auf Euch!
Zu den Kosten: Die Bordkasse wird geteilt (auf dem Boot ist es auch nicht teurer als zu Hause); eine freiwillige Spende für den Bootsunterhalt nehme ich gerne. Ich finde 20€ pro Person/Tag angemessen.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #037056, gültig bis 06.08.2017 (veröffentlicht am 22.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Rolex Fastnet Race 2017

Mitsegeln im Revier Nordsee auf STIC 47.5 (One Off) Logoff, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

JunDo, 01.06.2017 - Sa, 10.06.2017 (10 Tage) ab Hamburg, an Edinburgh, (+) Plätze frei 4190 €
AugMi, 02.08.2017 - So, 13.08.2017 (12 Tage) ab Port Hamble, an Plymouth, (+) Plätze frei 1 €
Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2017 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2017 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2017 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2017 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2017 Bild 1

Das legendäre Fastnet Race, seit 1925 im Zweijahresrythmus ausgetragen, ist für Segler was ein 8.000er für einen passionierten Bergsteiger ist: Eine unbeschreibliche Erfahrung!

Er ist nur ein steiler, karger, einsamer Felsen mit einem schlanken, weißen Leuchtturm drauf. Und doch ist der Fastnet Rock vor der irischen Südküste in der Seglerwelt ein absoluter Mythos. Die kleine Felseninsel ist nämlich Namensgeber und zugleich die einzige Wendemarke im wohl legendärsten Hochseerennen auf der gesamten Nordhalbkugel.

Für das vom Royal Ocean Racing Club (RORC) veranstaltete Rennen braucht es ein speziell ausgerüstetes und nach IRC vermessenes Boot. Die Anforderungen sind sehr hoch und streng, musste man doch nach dem Fastnet Race 1979 auf eine der größten Katastrophen des weltweiten Yachtsports reagieren. Auch für die Qualifikation der Crew gibt es ein klares Reglement.

Mit unserer SY Logoff haben wir ein bestens ausgestattetes und von den RORC-/Nordseewoche-Inspektoren abgenommenes Boot zur Verfügung. Was die Racing Crew angeht, so ist es uns aus Sicherheits- und sportlichen Gründen wichtig, mit einem möglichst eingespielten Team an den Start zu gehen. Deshalb besteht unser Regattapaket aus folgenden Bausteinen:

- Regattatraining

- Qualifikationsregatta Helgoland-Edinburgh – Nordseewoche 2017

- Rolex Fastnet Race 2017

Der angegeben Preis in Höhe von 4.190 Euro gilt für das komplette Paket, bestehend aus Training und beiden Regatten!

Außerdem inklusive: Melde- und Hafengebühren, Treibstoff, Gas, Bettwäsche, Handtücher, Endreinigung.

Weitere Infos unter: http://www.freisegler.de/leinen-los/regatten/rolex-fastnet-race/

Merkmal: Crewed Charter

Eintrag #035058, gültig bis 01.08.2017 (veröffentlicht am 31.01.2017, zuletzt aktualisiert am 17.03.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln Holland / Ijsselmeer Wochenende über den Feiertagen

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Bavaria 46 + 50 Segelyachten, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunFr, 02.06.2017 - Mo, 05.06.2017 (4 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 330 €
JunMi, 14.06.2017 - So, 18.06.2017 (5 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 350 €
SepFr, 29.09.2017 - Di, 03.10.2017 (5 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 350 €
OktFr, 27.10.2017 - Di, 31.10.2017 (5 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 350 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln Holland / Ijsselmeer Wochenende über den Feiertagen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln Holland / Ijsselmeer Wochenende über den Feiertagen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln Holland / Ijsselmeer Wochenende über den Feiertagen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln Holland / Ijsselmeer Wochenende über den Feiertagen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln Holland / Ijsselmeer Wochenende über den Feiertagen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln Holland / Ijsselmeer Wochenende über den Feiertagen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln Holland / Ijsselmeer Wochenende über den Feiertagen Bild 1

Sailing Nations ist ein gewerblicher Segelanbieter aus München mit Fokus auf Segelreisen an der Nordsee, im Mittelmeer, in der Karibik, und in Asien.

• Segeln müsst ihr nicht können, aber ihr könnte natürlich segeln lernen wenn ihr möchtet.
• Wir sind kein „Party Veranstalter“- unser Motto ist Sail (Segeln), Discover (Erkunden und Kultur), und Celebrate (Spass haben).
• 90% unser Gäste sind Solo reisende und 10% kommen zu zweit.
• 80% unser Gäste sind international 20% Deutsch

Wir werden regelmäßig als bestes Segelunternehemen für 30er und 40er erwähnt. Siehe was Kunden über uns schreiben:

http://www.reviews.io/company-reviews/store/sailing-nations

Auf dieser Tour:
Abfahrt und Ankunft ist Hoorn, Holland

Was ist inklusive?
-Yachtcharter Hoorn
-Yachtversicherung
-Profi Skipper
-Die Endreinigung der Yacht
-Marina Gebühren im Starthafen

Extra Kosten:
-Essen und Treibstoff auf der Yacht ca . EUR 30
-Dein Flug / Transfers
-Was auch immer du in den Abendstunden ausgibt, z.B in Restaurants (wenn du möchtest)

Wie bieten auch "Car Sharing" an. Das heisst, es gibt die Möglichkeiten von Größeren Städten z.B. von Frankfurt mit anderen Teilnehmern mitzufahren.

Anmeldung unter folgenden link:
https://www.sailingnations.com/tours/the-netherlands/

Weiter Informationen gibt es bei uns auf der Webseite https://www.sailingnations.com oder auch gerne per email.
Viele Grüße,
Euer Sailing Nations Team

Merkmale: Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #036701, gültig bis 26.10.2017 (veröffentlicht am 03.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Insel-hopping an der holländischen & deutschen Nordseeküste

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Stahlketsch als Motorsegler, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunFr, 02.06.2017 - Fr, 09.06.2017 (8 Tage) ab Harlingen, an Amsterdam, Platz frei 350 €
JunFr, 09.06.2017 - So, 18.06.2017 (10 Tage) ab Amsterdam, an Harlingen, Platz frei 450 €
JunSo, 18.06.2017 - So, 25.06.2017 (8 Tage) ab Harlingen, an Nes, Ameland, Platz frei 350 €
JunSo, 25.06.2017 - Do, 29.06.2017 (5 Tage) ab Nes, Ameland, an Delfzijl, NL, Platz frei 200 €
JunDo, 29.06.2017 - Sa, 08.07.2017 (10 Tage) ab Delfzijl, NL, an Bremerhaven, (+) Plätze frei 450 €
JulSo, 09.07.2017 - Sa, 15.07.2017 (7 Tage) ab Bremerhaven, Weser, an Cuxhaven, (+) Plätze frei 300 €
JulSa, 15.07.2017 - Sa, 22.07.2017 (8 Tage) ab Cuxhaven, an Wyk, Föhr, (+) Plätze frei 350 €
JulSa, 22.07.2017 - Sa, 29.07.2017 (8 Tage) ab Wyk, Föhr, an Büsum, Plätze frei 350 €
JulSa, 29.07.2017 - So, 06.08.2017 (9 Tage) ab Büsum, an Cuxhaven, Plätze frei 400 €
AugSo, 06.08.2017 - Sa, 12.08.2017 (7 Tage) ab Cuxhaven, an Fedderwardersiel, Plätze frei 300 €
AugSo, 13.08.2017 - Sa, 19.08.2017 (7 Tage) ab Fedderwardersiel, an Wangerooge, Plätze frei 350 €
AugSa, 19.08.2017 - Sa, 26.08.2017 (8 Tage) ab Wangerooge, an Greetsiel, Plätze frei 350 €
Mitsegeln und Kojencharter: Insel-hopping an der holländischen & deutschen Nordseeküste Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Insel-hopping an der holländischen & deutschen Nordseeküste Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Insel-hopping an der holländischen & deutschen Nordseeküste Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Insel-hopping an der holländischen & deutschen Nordseeküste Bild 1

Ein Nordsee-Küstentörn von Texel bis Sylt – das heißt, von Insel zu Insel entspannt reisen oder besonders einladende Orte am Festland besuchen! Bei diesem spannenden Küstentörn geht es häufig auf den Spuren des “Rätsels der Sandbank“ durch's Wattenmeer, durch tiefe, aber auch weniger tiefe Priele(Wattenhochs) - und dabei muss schon sauber mit der Tide gerechnet werden. Da reicht manchmal nur die sprichwörtliche „Hand unterm Kiel“ aus…aber Skipper & Boot fahren diese Route jährlich seit 2001 mit mittlerweile an die 15.000 sm. Jede der so unterschiedlichen Insel wird mindestens 1 x angelaufen, auch sind wieder viele aufregende Hafeneinfahrten zu bewältigen (Hallig Hooge, Tümmlauer Bucht, etc).
Hochseecharakter kommt auf bei den längeren Fahrten vor den Inseln, in den Seegatten oder von und nach Helgoland. Abseits der großen Schifffahrtsrouten führen einige Schläge durch einsame Seelandschaften und unberührte Natur - auch stehen Häfen auf dem Programm, an denen der Massen-Segeltourismus vorbeigeht: Neufeld-Elbe, Neuwerk, Varel, Hallig Gröde uvm. Dort hat man den Eindruck, hier sei die Zeit stehen geblieben. Das alles ist Entspannung pur und die Seele kann „baumeln“ !
Mitsegler müssen über keinerlei besondere Vorausbildung verfügen. Geübte Segler allerdings werden bei diesem Törn die Besonderheiten und Faszination der Gezeiten schätzen und lieben lernen.
Die Schiffsgrösse ist 11 Meter, Kojenanzahl an Bord bei max 5, es ist also sehr individuelles Fahrtensegeln möglich. Bordkassenanteil wird gleichmäßig auf alle (incl. Skipper !) an Bord aufgeteilt ! - Zu-und Aussteigen ist flexibel täglich oder etappenweise in jedem der angelaufenen Hafen möglich !
Der genaue Törnplan mit allen Inseln & Häfen, die angelaufen werden, kommt auf Anforderung per email !

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #036628, gültig bis 18.08.2017 (veröffentlicht am 30.04.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Wochenende im Watt

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Hornet 29, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunFr, 02.06.2017 - Mo, 05.06.2017 (4 Tage) ab/an Hooksiel, Plätze frei 325 €
JunFr, 09.06.2017 - So, 11.06.2017 (3 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 250 €
AugFr, 18.08.2017 - So, 20.08.2017 (3 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 250 €
SepFr, 15.09.2017 - So, 17.09.2017 (3 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 250 €
SepFr, 29.09.2017 - Di, 03.10.2017 (5 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 400 €
OktFr, 13.10.2017 - So, 15.10.2017 (3 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 250 €
OktFr, 13.10.2017 - So, 15.10.2017 (3 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 250 €
OktFr, 20.10.2017 - So, 22.10.2017 (3 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 250 €
OktFr, 27.10.2017 - So, 29.10.2017 (3 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 250 €
Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende im Watt Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende im Watt Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende im Watt Bild 1

Ein Wochenende im Watt
Gezeiten spüren und erleben

In dem malerischen Siel- und Fischerort Hooksiel liegt unsere SY Forvitinn. Von der Marina Hooksiel aus startet Ihr zu Eurem Erlebnistörn im UNESCO Weltnaturerbe niedersächsisches Wattenmeer. Der geschützte Jadebusen und das Wattenmeer zwischen der Ostfriesischen Halbinsel und den vorgelagerten Inseln eignet sich ideal für Törns bei (fast) jedem Wetter. Auch Anfänger brauchen hier keine Angst vor zu großen Nordseewellen zu haben. Unsere Forvitinn hat einen Schwenkkiel so kann ihr Tiefgang bis auf 45cm reduziert werden.
Wo Euer Törn hingeht? Diese Entscheidung trefft Ihr mit Eurem Skipper, natürlich abhängig von der Wetterlage und der Tide. Möglich ist vieles . . . ankern vor Wangerooge Ost, den berühmten Rhabarberkuchen im Kurhaus von Dangast probieren oder ein Fischbrötchen in der Schleuse in Varel krabbenpulen in Harlesiel oder oder oder . . .
Wir treffen uns freitags gegen Mittag an Bord und sind sonntags zum späten Nachmittag zurück.
Preis je Koje und Törn zzgl. Bordkasse

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #032712, gültig bis 20.09.2017 (veröffentlicht am 20.09.2016, zuletzt aktualisiert am 15.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Vom IJsselmeer zum Englischen Kanal

Mitsegeln im Revier Nordsee auf van de STadt 'Caribbean', 40ft, Stahl, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 03.06.2017 - Sa, 10.06.2017 (8 Tage) ab Lelystad, an Calais, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Vom IJsselmeer zum Englischen Kanal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Vom IJsselmeer zum Englischen Kanal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Vom IJsselmeer zum Englischen Kanal Bild 1

Mitsegelgelegenheit auf sehr schöner Stahlslup, erfahrener Skipper mit Atlantik im Kielwasser; abwechslungsreicher Törn, beginnend im IJsselmeer mit Schleusenmanövern und durch Amsterdam, dann Nordsee - Hoek van Holland - Kanal bis Calais (bei sehr guten Bedingungen evt. Le Havre)
Hand-gegen-Koje, Beteiligung an der Bordkasse
Anreise: Amsterdam - Lelystad, Rückreise: Calais - Paris

Merkmal: Überführung

Eintrag #035650, gültig bis 02.06.2017 (veröffentlicht am 03.03.2017, zuletzt aktualisiert am 12.03.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Wochenende - 3 Tage / 2 Nächte Segeln Holland / Ijsselmeer

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Bavaria 46 + 50 Segelyachten, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunFr, 09.06.2017 - So, 11.06.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
JunFr, 23.06.2017 - So, 25.06.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
JunFr, 30.06.2017 - So, 02.07.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
JulFr, 07.07.2017 - So, 09.07.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
JulFr, 14.07.2017 - So, 16.07.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
JulFr, 21.07.2017 - So, 23.07.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
JulFr, 28.07.2017 - So, 30.07.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
AugFr, 04.08.2017 - So, 06.08.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
AugFr, 11.08.2017 - So, 13.08.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
AugFr, 18.08.2017 - So, 20.08.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende - 3 Tage / 2 Nächte Segeln Holland / Ijsselmeer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende - 3 Tage / 2 Nächte Segeln Holland / Ijsselmeer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende - 3 Tage / 2 Nächte Segeln Holland / Ijsselmeer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende - 3 Tage / 2 Nächte Segeln Holland / Ijsselmeer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende - 3 Tage / 2 Nächte Segeln Holland / Ijsselmeer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende - 3 Tage / 2 Nächte Segeln Holland / Ijsselmeer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende - 3 Tage / 2 Nächte Segeln Holland / Ijsselmeer Bild 1

Sailing Nations ist ein gewerblicher Segelanbieter aus München mit Fokus auf Segelreisen an der Nordsee, im Mittelmeer, in der Karibik, und in Asien.

• Segeln müsst ihr nicht können, aber ihr könnte natürlich segeln lernen wenn ihr möchtet.
• Wir sind kein „Party Veranstalter“- unser Motto ist Sail (Segeln), Discover (Erkunden und Kultur), und Celebrate (Spass haben).
• 90% unser Gäste sind Solo reisende und 10% kommen zu zweit.
• 80% unser Gäste sind international 20% Deutsch

Wir werden regelmäßig als bestes Segelunternehemen für 30er und 40er erwähnt. Siehe was Kunden über uns schreiben:

http://www.reviews.io/company-reviews/store/sailing-nations

Auf dieser Tour:
Abfahrt und Ankunft ist Hoorn, Holland

Was ist inklusive?
-Yachtcharter Hoorn
-Yachtversicherung
-Profi Skipper
-Die Endreinigung der Yacht
-Marina Gebühren im Starthafen

Extra Kosten:
-Essen und Treibstoff auf der Yacht ca . EUR 30
-Dein Flug / Transfers
-Was auch immer du in den Abendstunden ausgibt, z.B in Restaurants (wenn du möchtest)

Wie bieten auch "Car Sharing" an. Das heisst, es gibt die Möglichkeiten von Größeren Städten z.B. von Frankfurt mit anderen Teilnehmern mitzufahren.

Anmeldung unter folgenden link:
https://www.sailingnations.com/tours/the-netherlands/

Weiter Informationen gibt es bei uns auf der Webseite https://www.sailingnations.com oder auch gerne per email.
Viele Grüße,
Euer Sailing Nations Team

Merkmale: Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #036697, gültig bis 17.08.2017 (veröffentlicht am 03.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Astronavigations- und Gezeitentörn

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Monohull, 40 - 45 Fuß, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 10.06.2017 - Sa, 17.06.2017 (8 Tage) ab/an St. Malo, Plätze frei 1090 €
Mitsegeln und Kojencharter: Astronavigations- und Gezeitentörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Astronavigations- und Gezeitentörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Astronavigations- und Gezeitentörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Astronavigations- und Gezeitentörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Astronavigations- und Gezeitentörn Bild 1

Mit unserem einwöchigen Astronavigations- und Gezeitentörn ab und an St. Malo, Frankreich erlernst Du an Bord der Ausbildungsyacht in praktischer Anwendung und theoretischer Schulung den kompletten Stoff zur astronomischen Navigation. Daneben spielt die Passagenplanung in Tidengewässern eine tragende Rolle. Dieser Törn setzt fortgeschrittene Kenntnisse im Segeln voraus. Schwerpunkte dieses Törns werden die Passagenplanung im Gezeitenrevier und die Standortbestimmung mittels astronomischer Höhenwinkelmessung sein. Auch fortgeschrittene Wetterkunde sowie Passagenplanung im Gezeitenstrom werden vertieft behandelt. Wir empfehlen diesen Törn besonders für SHS Anwärter oder als Vorbereitung zur Yachtmaster Coastal oder Offshore Prüfung..

Wir bewegen uns während dieses intensiven Törns entlang der französischen Atlantikküste sowie zwischen den Kanalinseln Jersey und Guernsey in einem der anspruchsvollsten Tidengewässer der Welt. Je nach Ambitionen der Crew segeln wir einen Schlag durch den Ärmelkanal an die englische Kanalküste.

Merkmal: Skippertraining

Eintrag #036250, gültig bis 09.06.2017 (veröffentlicht am 10.04.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Überführung englischer Kanal

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Fastnet 45, 14m Yawl, BJ 1969, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunSo, 18.06.2017 - Sa, 01.07.2017 (14 Tage) ab Hamburg, an westl. engl. Kanal, Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Überführung englischer Kanal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung englischer Kanal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung englischer Kanal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung englischer Kanal Bild 1

2 Mitsegler auf SKS Niveau für Überführung von HH in den westlichen englischen Kanal gesucht. Interessantes Revier mit viel Verkehr und Tidennavigation. Wir richten uns bei der Detailplanung vor allem nach der Wetterlage, so kann es zu Liegezeiten ebenso kommen wie zu durchgesegelten Nächten.

Das Ziel ist, möglichst viele Meilen nach Westen zu machen, Sicherheit steht aber im Vordergrund. Endhäfen könnten Cherbourg oder Brest sein, Abreise sollte erst unterwegs geplant werden.

Schönes klassisches Schiff mit 2 Doppelkabinen und Naßzellen, max. 4 Personen insgesamt.

Eigner ist beruflich im Yachtsport tätig (Profiskipper, ehemaliger DHH Yachtschulleiter), hat über 80.000 sm Erfahrung weltweit, SHS, RYA Yachtmaster Ocean, alle Segellehrerlizenzen.

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #036971, gültig bis 17.06.2017 (veröffentlicht am 17.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Oslo - Oslo

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Gibsea 51, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 24.06.2017 - Sa, 08.07.2017 (15 Tage) ab/an Oslo, (+) Plätze frei 1200 €
Mitsegeln und Kojencharter: Oslo - Oslo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oslo - Oslo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oslo - Oslo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oslo - Oslo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oslo - Oslo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oslo - Oslo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oslo - Oslo Bild 1

Unser Törn beginnt in Oslo. Oslo ist nicht nur die Metropole Norwegens sondern auch einer der wichtigsten Naturhäfen am Skagerrak. Von der größten Stadt Norwegens geht es durch den ca. 60 Seemeilen langen Oslofjord, mit unzähligen Anker- und Liegeplatzen. Um vom Skagerrak in den Kattegat zu gelangen, planen wir eine längere Überfahrt von ca.80 sm nach Skagen.
Skagen ist die nördlichste Stadt Dänemarks. An der flach auslaufenden Landspitze Grenen fließen zwei Seen zusammen, die Ost- und die Nordsee, was zu einem einzigartigen Naturschauspiel führt. Durch die unterschiedlichen Strömungen im Kattegat und Skagerrak kann man an manchen Tagen beobachten, wie die Wellen in unterschiedliche Richtungen laufen.
Ca. 40sm durch den Kattegat segeln wir nach Göteborg. Vorbei an vielen bewohnten und unbewohnten Schären, Türmchen und wechselnten Landschaften geht es zurück nach Oslo,wo unsere Reise endet.
Wenn ihr mit uns skandinavisches Land und Leben entdecken wollt freuen wir uns euch auf der Adrienne begrüßen zu dürfen.
Wir Thomas und Tanja sind mit unserer Gibsea 51 seit 2010, mit mehr als 70000sm, ständig unterwegs. Mehr Infos zu uns und unserem Boot findet ihr unter adrienne.at

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #035532, gültig bis 23.06.2017 (veröffentlicht am 24.02.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

SBF See – Theorie & Praxis

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Hornet 29, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 24.06.2017 - So, 02.07.2017 (9 Tage) ab/an Hooksiel, Platz frei 650 €
Mitsegeln und Kojencharter: SBF See – Theorie & Praxis Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SBF See – Theorie & Praxis Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SBF See – Theorie & Praxis Bild 1

SBF See – Theorie & Praxis

In kleinen Lehrgruppen von maximal 4 Teilnehmenden vermitteln wir Euch in einer Woche alle Inhalte damit Ihr die SBF See Prüfung souverän bestehen könnt. Wir vermitteln Euch die Inhalte nicht trocken im Schulungsraum, Ihr lernt und übt an Bord unser Forvitinn. Auf kleinen Strecken zum nächsten Hafen könnt Ihr Euer in der Theorie erlangtes wissen gleich praktisch testen.

Eure Anreise erfolgt am Samstag bis 16 Uhr am Sonntag um 9 Uhr findet die Prüfung beim DSV in Bremen statt.

Merkmale: Meilentörn | mit Prüfungsmöglichkeit | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #033272, gültig bis 23.06.2017 (veröffentlicht am 20.10.2016, zuletzt aktualisiert am 15.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Überführung Kiel - Enkhuizen - Tidennavigation

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Delphia 40, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSo, 25.06.2017 - Sa, 01.07.2017 (7 Tage) ab Kiel, an Enkhuizen, (+) Plätze frei 490 €
Mitsegeln und Kojencharter: Überführung Kiel - Enkhuizen - Tidennavigation Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung Kiel - Enkhuizen - Tidennavigation Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung Kiel - Enkhuizen - Tidennavigation Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung Kiel - Enkhuizen - Tidennavigation Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführung Kiel - Enkhuizen - Tidennavigation Bild 1

Interessanter Törn auf einem Partnerschiff der SY AVALON, mit Tidennavigation, Passieren von Verkehrstrennungsgebieten und evtl. Nachttörns.
Der Törn beginnt zur Kieler Woche mit dem Abschlußfeuerwerk.
Am Montag, den 26.06. Fahrt durch NOK bis Brunsbüttel an der Elbe.
Je nach Wetterlage können in den nächsten Tagen z.B. Helgoland, Borkum und Ameland angelaufen werden, bevor es durch den Abschlußdeich ins IJsselmeer geht. Hier werden z.B. Makkum oder Workum angesteuert, bis wir den schönen Hafen Enkhuizen erreichen.

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #035023, gültig bis 24.06.2017 (veröffentlicht am 30.01.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Nordsee, Kanal, Biskaya, Transatlantik, Karibik und zurück

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Hanse 400e, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSa, 01.07.2017 - So, 09.07.2017 (9 Tage) ab Hamburg, an Ijmuiden, Plätze frei
JulSo, 02.07.2017 - Fr, 14.07.2017 (13 Tage) ab Hamburg, an Ijmuiden, Plätze frei
JulSo, 16.07.2017 - Sa, 29.07.2017 (14 Tage) ab Ijmuiden, an Porthmouth, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee, Kanal, Biskaya, Transatlantik, Karibik und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee, Kanal, Biskaya, Transatlantik, Karibik und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee, Kanal, Biskaya, Transatlantik, Karibik und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee, Kanal, Biskaya, Transatlantik, Karibik und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee, Kanal, Biskaya, Transatlantik, Karibik und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee, Kanal, Biskaya, Transatlantik, Karibik und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee, Kanal, Biskaya, Transatlantik, Karibik und zurück Bild 1

Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.

Geplant ist ein Jahresrundtörn Hamburg-Karibik-Hamburg…!

Zunächst führt uns der Törn über die Nordsee, den englischen Kanal in die Biskaya. Abseits der großen Schiffsrouten geht es weiter nach Spanien, Portugal, ggf. Marokko und zu den Kanaren. Von hier der Start zur Transatlantiktour ggf. über Kap Verde in die Karibik. Dort überwintern und dann die Rücktour ggf. über Bermuda, die Azoren und nach Portugal und dann zurück in Etappen nach Hamburg.

Einiges ist natürlich vom Wetter abhängig. Insofern sind die Etappen mit Reserven auf geplant. Es können aber dennoch kleinere Abweichungen eintreten. Es wird im Gezeiten-Zeitfenster gesegelt. Das kann auch mal ungünstig liegen, so dass wir früh raus müssen oder erst am Nachmittag aus dem Hafen gehen. Dafür endet der Törn meistens 6 bis 8 Stunden später im nächsten Hafen.
Je nach Lust und Wetter kann es auch mal einen Hafen Tag geben. Hier steht die freie Zeit und das segeln im Vordergrund! Und es gibt jede Menge schöne Hafenstädte zu entdecken…!

Das Schiff ist 12 Meter lang und hat „nur“ 2 Doppelkabinen, und bietet ausreichend Stehhöhe unter Deck (für große wie mich perfekt). Somit sollte es also ein sehr entspanntes Segeln für 4 Personen ermöglichen (ein Charterboot hat normaler weise drei Doppelkabinen). Etappenweise werden Freunde von mir mit an Bord sein, so dass ihr eine Doppelkabine belegen könnt und die andere ist für mich + ggf. ein weiterer Mitsegler.
Die Manwë ist ein „Eigner Boot“ Bj. 2006, das heißt hervorragend gepflegt und für große Fahrt ausgestattet. Sie bietet zudem ein Bad mit Dusche und eine schöne Kombüse (was man auf Langfahrt zu schätzen lernt).

Unerfahrenheit ist normalerweise kein Problem, aber Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist sind auf einer Langfahrt mit kleiner Crew natürlich unerlässlich. Aber dass kennt ihr ja… :-) Also bis Bald...

Freue mich auf Eure Anfragen zu den Etappen! Weitere Etapen unter Tra

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #036631, gültig bis 15.07.2017 (veröffentlicht am 30.04.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegeln London - Vlissingen-Stande Mast Route

Mitsegeln im Revier Nordsee auf SEASTREAM 34, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 08.07.2017 - So, 23.07.2017 (16 Tage) ab London-St Katharine Docks, an Vlissingen-Stande Mast Route, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln London - Vlissingen-Stande Mast Route Bild 1

Segeltörn London - Vlissingen (Stande-Mast-Route)ab 08.07.2017
Biete Mitsegelgelegenheit vom 08.07. - ca. 23.07.2017.
Abfahrt von London (St Katharine Docks Marina). Reise via Küstenhäfen nach Vlissingen. Dann weiter über die "Stande-Mast-Route" nordwärts.
Unterkunft in Einzelkammer
Aufwandentschädigung: 30,-€/Tag und Bordkasse
Geplant ist ein -hoffentlich- ruhiger Törn mit vielen Hafentagen und Gelegenheit, Land und Leute kennen zu lernen.
Kein Törn für Meilenfresser!
Boot: Ketsch SEASTREAM 34, Bj. 1979; 10,4 x 3,4 x 1,8 m; Motor: OM636 42 PS
Ausgerüstet für Langfahrt, u.a. Radar; Schlauchboot mit AB; Bordfahrräder.
Fahrstand Innen und Außen.
Skipper 60 J. mit Kapitäns-Patent; 40-jährige Segelerfahrung Nord- u. Ostsee.

Für Gäste 1 Kabine mit Doppelstock-Koje.
Maximalbelegung: 2 Personen.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter

Eintrag #036075, gültig bis 07.07.2017 (veröffentlicht am 31.03.2017, zuletzt aktualisiert am 30.03.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Mitsegeln Svolvear bis Tromso

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Delphia 40.2, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 08.07.2017 - Di, 18.07.2017 (11 Tage) ab Svolvaer, an Tromso, Plätze frei 975 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln Svolvear bis Tromso Bild 1

Hey! Wer mag mitsegeln in diesem Traumhaften Revier im Norden Norwegens?
Plan ist die 10 Tage von Svolvaer entspannt nach Tromso zu segeln und natürlich die tolle Landschaft und die Dörfer am Weg erkunden.
Weiters wollen wir auch den ein oder anderen Berg erklimmen und vl. auch der ein oder andere ein bisschen klettern gehen.
Die Tage werden uns mit Mitternachtssonne bestimmt nicht zu kurz.
Bei der Yacht handelt es sich um eine Charteryacht der Firma Borreal Yachting und ist ideal für dieses Revier, sehr gut ausgerüstet. Es ist eine Delphia 40.2
Wettermäßig ist zwischen 12 und 25 Grad, Regen und Sonne alles möglich. Wind ist durch die vielen Berge sehr wechselhaft und auch die Strömungen machen die Navigation spannend.
Du musst kein Profi sein, aber Lust mit anzupacken und Lust 10 Tage mit neuen Leuten auf engen Raum zu verbringen sollte vorhanden sein

Kosten für das Schiff 975€ pro Person. Es gibt aktuell 2 Plätze da 2 Crew Mitglieder ihren Platz weitergeben möchen. Wir können daher auch über den Preis reden - einfach mal melden.

Dazu kommen noch die Bordkasse für laufende Kosten wie Diesel, Liegegebühren und Futter und die Anreise. (Bitte beachten, dass Norwegen nicht das günstigste Land ist)

Bei Interesse melde dich doch mal bei mir, damit wir mal quatschen können.

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #035661, gültig bis 02.07.2017 (veröffentlicht am 04.03.2017, zuletzt aktualisiert am 30.04.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Watt'n Törn

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Hornet 29, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSa, 08.07.2017 - Sa, 15.07.2017 (8 Tage) ab/an Hooksiel, Plätze frei 590 €
JulSa, 15.07.2017 - Sa, 22.07.2017 (8 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 590 €
JulSa, 22.07.2017 - Sa, 29.07.2017 (8 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 590 €
JulSa, 29.07.2017 - Sa, 05.08.2017 (8 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 590 €
AugSa, 05.08.2017 - Sa, 12.08.2017 (8 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 590 €
AugSa, 26.08.2017 - Sa, 02.09.2017 (8 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 590 €
SepSa, 02.09.2017 - Sa, 09.09.2017 (8 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 590 €
Mitsegeln und Kojencharter: Watt'n Törn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Watt'n Törn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Watt'n Törn Bild 1

Mit SUMMIT – SAILING durch das UNESCO Biosphärenreservat Wattenmeer segeln.

Eine Woche Natur pur auf einer 2016 gebauten Hornet 29.

Unser Ausgangshafen für diesen Törn ist die Marina Hooksiel am Ausgang des Jadebusens und zugleich der Zufahrt für Nordeuropas einzigem Tiefwasserhafen, dem JadeWeser Port. Die Besonderheit an diesem Törn – wir fahren ausschließlich zwischen der Ostfriesischen Halbinsel und den Ostfriesischen Inseln.

Samstag treffen wir uns in der Marina Hooksiel, nachdem wir die Schleuse vom Hooksmeer zur Jade passiert haben zieht uns die ablaufende Tide gen Norden. Horumersiel und der Urlaubsort Schillig ziehen auf Backbordseite vorbei. Das Minsener Oog Fahrwasser ist unser erster Prickenweg auf diesem Törn durch diesen gelangen wir in die Minserer Balje. Ob wir hier ankern und die „Sonne im Schlick versinken“ sehen, wie Jan Vorwärts singt, oder auf Wangerooge im Hafen liegen ist vom Wetter an diesem Abend abhängig. Es gibt auf diesem Törn aber noch genug Möglichkeiten zum ankern und zum trockenfallen. In gemütlichen Tagestörns werden wir zwischen den Inseln und dem Festland kreuzen. Wir haben auch Zeit uns an Land aufzuhalten um zum Beispiel in Norddeich die älteste Küstenfunkstelle der Welt Norddeich Radio zu besuchen, in Greetsiel unter den Zwillingsmühlen Krabben zu pulen oder im kaiserlichen Kurhaus auf Norderney ein Stövchen Tee und ein Stück Ossitorte genießen.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #032201, gültig bis 29.08.2017 (veröffentlicht am 29.08.2016, zuletzt aktualisiert am 15.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA entlang der Südküste Norwegens

Mitsegeln im Revier Nordsee auf 63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulDi, 11.07.2017 - Fr, 21.07.2017 (11 Tage) ab Oslo (Norwegen), an Stavanger (Norwegen), Plätze frei 1390 €
Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA entlang der Südküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA entlang der Südküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA entlang der Südküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA entlang der Südküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA entlang der Südküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA entlang der Südküste Norwegens Bild 1

Von Oslo aus geht es in Richtung Süden, raus aus dem Oslofjord, der mit Schären und Stränden reich gesegnet ist. Die Landschaft hier ist eher flach und gemäßigt. Es gibt hier viele Wiesen, Wälder und Felder am Horizont. Nach Verlassen des Oslofjordes folgen wir der Küste von Südnorwegen in südwestlicher Richtung und halten Ausschau nach schönen Buchten, in denen wir auch etwas verweilen können. Wir sind hier in der sonnenreichsten Region des Landes, sie wird auch als „Riviera“ Norwegens bezeichnet. Die gesamte Küstenlinie besteht aus mehreren Tausend Schären und Inseln, die sich vor malerischen Holzbaustädtchen und beschaulichen Ferienorten ausbreiten. Wir passieren das Kap Lindesnes mit seinem Leuchtturm, dem südlichsten Punkt des norwegischen Festlandes. Weiter geht es mit einer Mischung aus Segeln und Sightseeing bis wir uns unserem Ziel Stavanger nähern. Die Landschaft wird zerklüfteter und rauer. Ab hier spricht man auch von der Fjordküste Norwegens, die bis Kristiansund im Norden reicht. Man findet beeindruckende Fjorde, die sich bis zu 200 km tief ins Bergland einschneiden. Bei rechtzeitiger Ankunft in Stavanger (oder in der Nähe) werden wir noch einen Besuch im Lysefjord einplanen.

An Bord: Dienstag, 11. Juli 2017, 16.00 Uhr in Oslo (Norwegen)
Von Bord: Freitag, 21. Juli 2017, 18.00 Uhr in Stavanger (Norwegen)
(Übernachtung bis Samstag, 22.Juli 2017, 09.00 Uhr möglich)

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA ist selbstverständlich von der Berufsgenossenschaft Verkehr abgenommen und wird alle 2 Jahre geprüft.
• Sie verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 12 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segeln seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberufl

Eintrag #036951, gültig bis 10.07.2017 (veröffentlicht am 16.05.2017, zuletzt aktualisiert am 19.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch die Fjordküste Norwegens

Mitsegeln im Revier Nordsee auf 63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 22.07.2017 - Fr, 28.07.2017 (7 Tage) ab Stavanger (Norwegen), an Bergen (Norwegen), Platz frei 890 €
Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch die Fjordküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch die Fjordküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch die Fjordküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch die Fjordküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch die Fjordküste Norwegens Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch die Fjordküste Norwegens Bild 1

Eine kurze Etappe an der Fjordküste Norwegens, die jedoch zu vielen Umwegen einlädt. Wir passieren die Stadt Haugesund, nördlich davon öffnet sich die Zufahrt zum Hardangerfjord. Dieser zieht sich über 180 km bis in das Bergland der Hardangervidda hinein. Über seine mächtigen Felsflanken ergießen sich einige der höchsten Wasserfälle des Landes. Wie weit wir in den weitverzweigten Fjord einfahren und diese imposante Natur genießen können ist natürlich immer eine Entscheidung in Abhängigkeit vom Wetter. Nach Verlassen des Hardangerfjords fahren wir weiter nach Bergen, dem Ziel dieser Etappe. Bergen gilt als die schönste Metropole Norwegens und als Stadt mit dem meisten Flair, ihre Sehenswürdigkeiten zählen zu den bedeutendsten des Landes. Allen voran das einstige Hanseviertel Brygge, das von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde.

An Bord: Samstag, 22. Juli 2017, 16.00 Uhr in Stavanger (Norwegen)
Von Bord: Freitag, 28. Juli 2017, 18.00 Uhr in Bergen (Norwegen)
(Übernachtung bis Samstag, 29.Juli 2017, 09.00 Uhr möglich)

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA ist selbstverständlich von der Berufsgenossenschaft Verkehr abgenommen und wird alle 2 Jahre geprüft.
• Sie verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 12 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segeln seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich seit über 15 Jahren als Skipper / Segellehrer tätig.
• Am liebsten dort unterwegs, wo wenig Andere sind.
• 12-mal von Südamerika in Antarktis über Drake Passage, vorbei an Cap Horn.
• Amtliche Führerscheine: SBF-Binnen, SBF-See, SSS, SHS
• DSV-Segellehrerlizenzen A, B, C

Eintrag #034976, gültig bis 21.07.2017 (veröffentlicht am 27.01.2017, zuletzt aktualisiert am 19.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegeltörn Schottland & Irische See

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Gib'Sea 442, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 22.07.2017 - Sa, 05.08.2017 (15 Tage) ab Inverness, an Dublin, Plätze frei 710 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörn Schottland & Irische See Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörn Schottland & Irische See Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörn Schottland & Irische See Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörn Schottland & Irische See Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörn Schottland & Irische See Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörn Schottland & Irische See Bild 1

Whisky, Nessie & Irish Folk

Euer Mitsegeltörn durch Schottland und die Irische See startet am 22. Juli 2017 in Inverness. Dort beginnt Ihr Euren Törn mit der Fahrt durch den Kaledonischen Kanal (engl. Caledonian Canal) mit seinen 29 Schleusen auf einer Länge von 97 km. Dieser Kanal „teilt“ Schottland, daher auch die Begrifflichkeit, dass wir durch Schottland fahren. Nach dem Verlassen des Firth of Lorn (Kanalende) geht es auf Südkurs an der schottischen Küste entlang. Belfast und die Isle of Man sind nur einige Stationen auf Eurem Weg nach Dublin, wo Euer Törn am 5. Augustendet.

Segelt mit SUMMIT – SAILING von Inverness nach Dublin.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #032691, gültig bis 21.07.2017 (veröffentlicht am 19.09.2016, zuletzt aktualisiert am 26.04.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

X41 - GODSPEED - Schottland Törn

Mitsegeln im Revier Nordsee auf X41, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

AugMo, 14.08.2017 - So, 27.08.2017 (14 Tage) ab Marina Hamble, an Edinburgh, Plätze frei 1199 €
AugSo, 27.08.2017 - So, 10.09.2017 (15 Tage) ab Edinburgh, an Marina Hamble, (+) Plätze frei 1199 €
Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Schottland Törn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Schottland Törn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Schottland Törn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Schottland Törn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Schottland Törn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Schottland Törn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Schottland Törn Bild 1

Dieser Törn findet auf unserer X41 statt und führt in 4 Wochen entlang der kompletten britischen Ostküste von Südengland nach Schottland und wieder retour.
Wenn es das Wetter zulässt, machen wir auch einen Abstecher zu den Orkneys.
Geplant sind Besuche bei einigen Whisky-Brennerein mit Verkostung und ggf. auch mit Führung.

Bei Interesse kann in diesen 2 Wochen auch sehr viel über Tidennavigation gelernt werden.

Die angegebenen Bordkassakosten sind nur ein Schätzwert.
Kosten für Destilleriebesuche und div. andere Aktivitäten an Land sind nicht inkludiert.
Skipper geht Bordkassafrei.

Anfragen und Buchung an david@godspeed.at

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #035279, gültig bis 26.08.2017 (veröffentlicht am 13.02.2017, zuletzt aktualisiert am 17.03.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegeltörn Englischer Kanal & Nordsee

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Gib'Sea 442, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 19.08.2017 - Sa, 02.09.2017 (15 Tage) ab Cherbourg, an Dublin, (+) Plätze frei 710 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörn Englischer Kanal & Nordsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörn Englischer Kanal & Nordsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörn Englischer Kanal & Nordsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörn Englischer Kanal & Nordsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörn Englischer Kanal & Nordsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeltörn Englischer Kanal & Nordsee Bild 1

Unser Mitsegeltörn durch den Englischen Kanal und die Nordsee beginnt am 19. August 2017 an der normannischen Küste in der französischen Hafenstadt Cherbourg. Das Seebad Brighton an der Südküste Englands mit seiner imposanten Seebrücke liegt genauso wie die Städte Dünkirchen und Zeebrugge auf Eurem Weg nach Amsterdam. Durch den Nordzee Kanaal gelangt ihr in die Hauptstadt der Niederlande. Über das Markermeer und das Ijsselmeer fahrt Ihr wieder auf die Nordsee. Über die West- und Ostfriesischen Inseln erreicht die Curieux am 2. September ihren Heimathafen Hooksiel, wo Euer Mitsegeltörn endet.


Segelt mit SUMMIT – SAILING von Cherbourg nach Hooksiel auf einer top ausgestatteten Gib'Sea 442, die in 2014 werftüberholt wurde.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #032702, gültig bis 18.08.2017 (veröffentlicht am 19.09.2016)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Wochenende - 3 Tage / 2 Nächte Segeln Holland / Ijsselmeer

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Bavaria 46 + 50 Segelyachten, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AugFr, 25.08.2017 - So, 27.08.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
SepFr, 01.09.2017 - So, 03.09.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
SepFr, 08.09.2017 - So, 10.09.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
SepFr, 15.09.2017 - So, 17.09.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
SepFr, 22.09.2017 - So, 24.09.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
OktFr, 06.10.2017 - So, 08.10.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
OktFr, 13.10.2017 - So, 15.10.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
OktFr, 20.10.2017 - So, 22.10.2017 (3 Tage) ab/an Hoorn, (+) Plätze frei 260 €
Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende - 3 Tage / 2 Nächte Segeln Holland / Ijsselmeer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende - 3 Tage / 2 Nächte Segeln Holland / Ijsselmeer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende - 3 Tage / 2 Nächte Segeln Holland / Ijsselmeer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende - 3 Tage / 2 Nächte Segeln Holland / Ijsselmeer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende - 3 Tage / 2 Nächte Segeln Holland / Ijsselmeer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende - 3 Tage / 2 Nächte Segeln Holland / Ijsselmeer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Wochenende - 3 Tage / 2 Nächte Segeln Holland / Ijsselmeer Bild 1

Sailing Nations ist ein gewerblicher Segelanbieter aus München mit Fokus auf Segelreisen an der Nordsee, im Mittelmeer, in der Karibik, und in Asien.

• Segeln müsst ihr nicht können, aber ihr könnte natürlich segeln lernen wenn ihr möchtet.
• Wir sind kein „Party Veranstalter“- unser Motto ist Sail (Segeln), Discover (Erkunden und Kultur), und Celebrate (Spass haben).
• 90% unser Gäste sind Solo reisende und 10% kommen zu zweit.
• 80% unser Gäste sind international 20% Deutsch

Wir werden regelmäßig als bestes Segelunternehemen für 30er und 40er erwähnt. Siehe was Kunden über uns schreiben:

http://www.reviews.io/company-reviews/store/sailing-nations

Auf dieser Tour:
Abfahrt und Ankunft ist Hoorn, Holland

Was ist inklusive?
-Yachtcharter Hoorn
-Yachtversicherung
-Profi Skipper
-Die Endreinigung der Yacht
-Marina Gebühren im Starthafen

Extra Kosten:
-Essen und Treibstoff auf der Yacht ca . EUR 30
-Dein Flug / Transfers
-Was auch immer du in den Abendstunden ausgibt, z.B in Restaurants (wenn du möchtest)

Wie bieten auch "Car Sharing" an. Das heisst, es gibt die Möglichkeiten von Größeren Städten z.B. von Frankfurt mit anderen Teilnehmern mitzufahren.

Anmeldung unter folgenden link:
https://www.sailingnations.com/tours/the-netherlands/

Weiter Informationen gibt es bei uns auf der Webseite https://www.sailingnations.com oder auch gerne per email.
Viele Grüße,
Euer Sailing Nations Team

Merkmale: Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #036699, gültig bis 19.10.2017 (veröffentlicht am 03.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch Norwegen und Schweden

Mitsegeln im Revier Nordsee auf 63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 02.09.2017 - Fr, 15.09.2017 (14 Tage) ab Bergen (Norwegen), an Göteborg (Schweden), Platz frei 1750 €
Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch Norwegen und Schweden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch Norwegen und Schweden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch Norwegen und Schweden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch Norwegen und Schweden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch Norwegen und Schweden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA durch Norwegen und Schweden Bild 1

Wir verlassen Bergen und fahren zwischen Inseln und durch Kanäle bis wir die Küste erreichen. Noch sind wir im Fjordland Norwegens und ein Abstecher in einen der Fjorde, die auf dem Weg liegen, steht auf dem Programm. Dann folgen wir der Westküste in Richtung Süden und entfernen uns von den Fjorden, immer mal wieder von einem Halt unterbrochen. Bis zum Kap Lindesnes, dem südlichsten Punkt Norwegens sind es 180 sm. Wenn es das Wetter erlaubt, segeln wir von dort direkt in Richtung Göteborg. Die Distanz dorthin sind 140 sm. Wir sollten also ausreichend Zeit haben, die westschwedischen Schären zu betrachten, bevor wir unser Ziel Göteborg erreichen. Die zweitgrößte Stadt Schwedens ist ein faszinierender Ort voller Kontraste. Mit seinem beeindruckenden Hafen und dem idyllischen Schärengarten zieht es Besucher ebenso an wie die berühmte Fischkirche und ein pulsierendes Nachtleben.

An Bord: Samstag, 02. September 2017, 16.00 Uhr in Bergen (Norwegen)
Von Bord: Freitag, 15. September 2017, 18.00 Uhr in Göteborg (Schweden)
(Übernachtung bis Samstag, 16. September 2017, 09.00 Uhr mgl.)

Informationen zum Schiff:
• 63-Fuß-Sloop.
• Sparkman & Stephens Aluminium Einzelbau.
• Die ATALANTA ist selbstverständlich von der Berufsgenossenschaft Verkehr abgenommen und wird alle 2 Jahre geprüft.
• Sie verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 12 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).
• Während der Törns wird die ATALANTA mit maximal 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

Informationen zum Schiffsführer:
• Segeln seit 1991.
• Mehr als 250.000 sm als Skipper.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.
• Hauptberuflich seit über 15 Jahren als Skipper / Segellehrer tätig.
• Am liebsten dort unterwegs, wo wenig Andere sind.
• 12-mal von Südamerika in Antarktis über Drake Passage, vorbei an Cap Horn.
• Amtliche Führerscheine: SBF-Binnen, SBF-See, SSS, SHS
• DSV-Segellehrerlizenzen A, B, C

Eintrag #034978, gültig bis 01.09.2017 (veröffentlicht am 27.01.2017, zuletzt aktualisiert am 19.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Nordsee zum Kennenlernen

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Gib'Sea 442 / Hornet29, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 09.09.2017 - Sa, 16.09.2017 (8 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 590 €
Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee zum Kennenlernen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee zum Kennenlernen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee zum Kennenlernen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee zum Kennenlernen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordsee zum Kennenlernen Bild 1

Ihr wolltet schon immer einmal auf der Nordsee segeln?

Ihr kennt schon die Ostsee und das Mittelmeer?!

Eure Gezeitenkenntnisse sind eingerostet?

. . . dann ist Nordsee zum Kennenlernen Euer Törn!


Wir treffen uns samstags bis 16 Uhr in Hooksiel am Steg. Nach Einkauf und der Einweisung in das Boot durch Euren Skipper, lauft Ihr je nach Tide noch am Samstagabend oder Sonntagmorgen Richtung Helgoland aus. Dort besteht die Möglichkeit zum zollfreien Bunkern.

Mit Eurem Skipper besprecht ihr die weitere Tour abhängig vom Wetter.

Mögliche Ziele für Euch sind: Sylt, Büsum, Stade, Hamburg, Cuxhaven, Bremerhaven, Borkum, das Ijsselmeer, Texel, Terschelling und viele Häfen mehr.

Segelt mit uns auf einer werftüberholten Gib'Sea 442 mit einer Top-Ausstattung bzw. auf unserer werftneuen Hornet29

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #033280, gültig bis 08.09.2017 (veröffentlicht am 20.10.2016)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

SKS in Theorie und Praxis auf Marine-Niveau!

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Gib'Sea 442 (ggf. zweites Schiff), auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 23.09.2017 - Sa, 07.10.2017 (15 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 1420 €
Mitsegeln und Kojencharter: SKS in Theorie und Praxis auf Marine-Niveau! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SKS in Theorie und Praxis auf Marine-Niveau! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SKS in Theorie und Praxis auf Marine-Niveau! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SKS in Theorie und Praxis auf Marine-Niveau! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SKS in Theorie und Praxis auf Marine-Niveau! Bild 1

Jeder kennt das – man lernt die Theorie ohne Praxisbezug; kommt die Praxis, ist die Theorie schon weit weg.

Wir dagegen bieten Euch eine Ausbildung in Theorie und Praxis ‘. . . aus einem Guss’.

Unser sehr praxisnahes Ausbildungskonzept haben wir aus den Erfahrungen, die wir als Segelausbilder bei der Marine und bei anderen Segelschulen gesammelt haben, entwickelt.

Wir unterstützen Euch beim Lernen der theoretischen Grundlagen, Ihr erarbeitet mit Beratung eines professionellen Skippers den anstehenden Tagestörn und setzt die selbst erstellte Planung als Tagesskipper sofort im Anschluss in die Praxis um.
Ziel dieser 14 Tage ist nicht nur das Vermögen, die SKS Prüfung in Theorie und Praxis souverän zu bestehen, sondern dass Ihr vor allem die Handlungssicherheit erwerbt, die später ohne unterstützenden Ausbilder an der Seite Eure eigentliche Herausforderung darstellt.

Selbstverständlich dürft Ihr auch mitfahren, wenn Ihr die Theorie schon habt, oder Eure Kenntnisse nur auffrischen wollt.

Die Segelabschnitte in diesen 14 Tagen sind so gewählt, dass mindestens die erforderlichen Seemeilen (300sm) zur SKS Prüfung erworben werden, eine Nachtfahrt durchgeführt wird, die den Bereich Lichterführung in der Praxis abdeckt, aber auch genügend Zeit für das erforderliche Manövertraining und Sightseeing bleibt.

Denn wir wollen, dass Ihr souverän Eure Prüfung meistert, dabei das wunderschöne Revier Nordsee kennenlernt und Ihr mit einem sicheren Gefühl in Eure eigenverantwortliche Seglerkarriere startet.

Segelt mit uns auf einer top ausgestatteten und im Jahr 2014 werftüberholten Gib'Sea 442.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | mit Prüfungsmöglichkeit | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #033274, gültig bis 22.09.2017 (veröffentlicht am 20.10.2016)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Erlebnistörn: westfriesische Inseln

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Segelyacht, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepFr, 29.09.2017 - Di, 03.10.2017 (5 Tage) ab/an Warns/NL, (+) Plätze frei 360 €
Mitsegeln und Kojencharter: Erlebnistörn: westfriesische Inseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Erlebnistörn: westfriesische Inseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Erlebnistörn: westfriesische Inseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Erlebnistörn: westfriesische Inseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Erlebnistörn: westfriesische Inseln Bild 1

Etwas ganz besonderes ist es immer, das IJsselmeer zu verlassen und raus ins Wattenmeer zu den westfriesischen Inseln zu fahren. Von Warns aus ist es ein Tagesetmal, um nach Texel, Vlieland oder Terschelling zu segeln. Allerdings bestimmt die Tide hier die Abfahrtszeit. Und: je nach Wind und Wetter kann der Törnverlauf abweichen. Die Entscheidung obliegt dem Skipper.

Einzelheiten zum Törn:
- Wenn es die Wetterlage erlaubt geht es über das IJsselmeer raus auf die westfriesischen Inseln
- Start- und Zielhafen ist Warns am IJsselmeer
- Segelkenntnisse sind nicht notwendig – der Skipper weist die Crew in die notwendigen Arbeiten ein
- Die Unterbringung erfolgt an Bord in Doppelkabinen
- Gekocht, gegessen und gefeiert wird an Bord
- Bettzeug und Bettwäsche ist im Preis enthalten.

Die Kosten:
Die Mindestteilnehmerzahl für einen Törn liegt bei 2 Personen.

Der Reisepreis wird mit der Anmeldung fällig. Darin enthalten sind:
- Mitsegeltörn mit Skipper
- Unterbringung in einer Doppelkabine an Bord
- Skipperhaftpflichtversicherung
- Seemeilenbestätigung

In den Kosten nicht enthalten sind die Bordkasse (für Verpflegung, Hafengebühren, Endreinigung und Treibstoff) sowie die Anreisekosten. Die Anreise wird – wenn möglich – in Fahrgemeinschaften organisiert.

Hast du Lust mitzusegeln? Dann einfach die Anmeldung ausfüllen und zurück schicken.

Eintrag #036617, gültig bis 28.09.2017 (veröffentlicht am 29.04.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

SRC – Short Range Certificate

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Gib'Sea 442 / Hornet 29, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktFr, 06.10.2017 - So, 08.10.2017 (3 Tage) ab/an Hooksiel, (+) Plätze frei 295 €
Mitsegeln und Kojencharter: SRC – Short Range Certificate Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SRC – Short Range Certificate Bild 1

Das SRC (Short Range Certificate) ist das international gültige Sprechfunkzeugnis für den UKW Betrieb. Es wird benötigt, um am Global Maritime Distress and Safety System (GMDSS) und am Sprechfunk auf See mit UKW-Geräten teilnehmen zu können. Das SRC ist ausreichend für die meisten Charterschiffe und Sportboote.

In unserem Wochenendkurs bereiten wir Euch an Bord für die Funkprüfung vor. Wir arbeiten mit Euch in kleinen Lehrgruppen von maximal 6 Personen.

Unser SRC Kurs inklusive Übernachtung an Bord kostet 295€ je Teilnehmendem.

Merkmal: mit Prüfungsmöglichkeit

Eintrag #033270, gültig bis 05.10.2017 (veröffentlicht am 20.10.2016)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Eckernförde - Brest Überführung Kanaren auf DUFOUR 50

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Dufour 50, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSo, 08.10.2017 - Sa, 21.10.2017 (14 Tage) ab Eckernförde, an Brest, (+) Plätze frei 650 €
Mitsegeln und Kojencharter: Eckernförde - Brest Überführung Kanaren auf DUFOUR 50 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Eckernförde - Brest Überführung Kanaren auf DUFOUR 50 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Eckernförde - Brest Überführung Kanaren auf DUFOUR 50 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Eckernförde - Brest Überführung Kanaren auf DUFOUR 50 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Eckernförde - Brest Überführung Kanaren auf DUFOUR 50 Bild 1

Von der Ostsee via NOK zur Nordsee, evt. Helgoland, dann englischer Kanal mit viel Tidennavigation. Anlauf eines Hafens an der Südküste von England oder ein Hafen an der belgischen Küste.
Endpunkt ist der schöne Hafen von Brest an der Küste der Bretagne.

Gut geeignet für Segler, die Seemeilen als Erfahrungsnachweis für weiterführende Segelscheine benötigen.
www.segelyacht-avalon.de

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #034605, gültig bis 07.10.2017 (veröffentlicht am 10.01.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Schnuppersegeln "All inclusive"

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Segelyacht, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktFr, 13.10.2017 - So, 15.10.2017 (3 Tage) ab/an Warns/NL, (+) Plätze frei 260 €
Mitsegeln und Kojencharter: Schnuppersegeln "All inclusive" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schnuppersegeln "All inclusive" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schnuppersegeln "All inclusive" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schnuppersegeln "All inclusive" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schnuppersegeln "All inclusive" Bild 1

Möchtest auch du einmal auf einem richtigen Dickschiff mitsegeln? Wir bieten ein Schnuppersegeln auf dem IJsselmeer in Holland an, bei dem man erste Segelerfahrungen machen kann oder – falls man diese schon hat – einfach mit netten Mitseglerinnen und Mitseglern ein paar wunderschöne Segeltage verbringen möchte. Der Skipper freut sich, wenn er sein Wissen an die Mitseglerinnen und Mitsegler weitergeben kann. Dabei wird man bei uns nicht einfach “spazieren gefahren”, sondern DU navigierst, stehst am Ruder und manövrierst, natürlich unter fachkundiger Anleitung.

Die beim Schnuppersegeln zurückgelegten Seemeilen können auf Wunsch bestätigt und damit für eine spätere SKS- oder SSS-Prüfung angerechnet werden.

Eintrag #033527, gültig bis 12.10.2017 (veröffentlicht am 07.11.2016, zuletzt aktualisiert am 29.04.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Skipper- und Sicherheitstraining 2 Tage

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Gib'Sea 442, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktFr, 27.10.2017 - So, 29.10.2017 (3 Tage) ab/an Hookseil, (+) Plätze frei 350 €
Mitsegeln und Kojencharter: Skipper- und Sicherheitstraining 2 Tage Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Skipper- und Sicherheitstraining 2 Tage Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Skipper- und Sicherheitstraining 2 Tage Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Skipper- und Sicherheitstraining 2 Tage Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Skipper- und Sicherheitstraining 2 Tage Bild 1

2 Tage - von A wie Ablegen bis Z wie Zielhafen

Jeder kennt das. Der wunderschöne Segeltag ist hervorragend gelaufen, die Stimmung ist entspannt. Doch je näher man dem Hafen kommt, desto mehr drückt die Last der aufkommenden Herausforderung. Wie groß ist der Hafen, gibt es genügend Platz zum Manövrieren, ist ein gutes und sichere Plätzchen vorhanden, passt der Wind zur Anlegestelle? Welche Fender, Leinen benötige ich? Wohin am besten mit meiner Crew?

Wir wollen Euch helfen, diese dunklen Wolken ein wenig zur Seite zu schieben. Von Samstag Morgen bis Sonntag Nachmittag werden wir gemeinsam all’ jene Dinge durchsprechen und immer wieder in der Praxis üben, die uns die größten Sorgen bereiten.

Schwerpunkte dieser zwei Tage setzen wir bei der Ausrüstung des Bootes im Vorfeld, der Einweisung der Crew, der Vorbereitung der Hafenmanöver bereits draußen im freien Gewässer bzw. vor dem Ablegen und die unterschiedlichen Methoden, auch mit kleiner Crew das Boot, angepasst an die Umweltbedingungen, sicher zu beherrschen.

Selbstverständlich trainieren wir ausgiebig das lebenswichtige Person über Bord – Manöver und werden auch die allgemeinen seemännischen Manöver besprechen und üben.

Das Training deckt die Gesamtheit der Grundlagenmanöver ab; natürlich werden Eure speziellen Wünsche auf jeden Fall berücksichtigt.

Und wie jedes unserer Angebote entspricht unser Ausbildungskonzept selbstverständlich den Anforderungen von SOLAS.


--

Unsere Yacht ist eine Gib’Sea 442, die im Frühjahr 2014 komplett werftüberholt und auf den neusten Stand der Technik gebracht wurde.

Abgenommen von der Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft Dienststelle Schiffssicherheit – früher See-BG.
Die Curieux verfügt über 4 Kabinen für 2 Personen. Zusätzlich befinden sich zwei Kojen im Salon. Wir fahren maximal mit 8 Gästen plus Skipper.

Merkmale: Skippertraining | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #033276, gültig bis 20.10.2017 (veröffentlicht am 20.10.2016, zuletzt aktualisiert am 15.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Zweiwöchiger Schwerwettertörn Ostsee / Nordsee

Mitsegeln im Revier Nordsee auf X 412, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

NovSa, 25.11.2017 - Sa, 09.12.2017 (15 Tage) ab/an Burgtiefe, Fehmarn, (+) Plätze frei 1890 €
Mitsegeln und Kojencharter: Zweiwöchiger Schwerwettertörn Ostsee / Nordsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Zweiwöchiger Schwerwettertörn Ostsee / Nordsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Zweiwöchiger Schwerwettertörn Ostsee / Nordsee Bild 1

Während unseres zweiwöchigen Schwerwettertörns ab und an Burgtiefe auf Fehmarn liegt der Schwerpunkt in der praktischen und theoretischen Ausbildung auf der Yacht im Vorbereiten und sicheren Führen von Yacht und Crew in Starkwind, Sturm und schwerer See.

Wir segeln zunächst nordwärts durch die dänische Südsee Richtung Göteborg in Schweden. Von dort führt unsere Route rund Skagen in die Nordsee und weiter durch das Skagerrak. Wir laufen bis 9 Bft. aus.

Fortgeschrittene Wetterkunde, Crewmanagement speziell bei Kälte, Erschöpfung und Seekrankheit, Passagen- und Proviantplanung werden vertieft behandelt. Vor der Buchung bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme zur Törnberatung. Dieser Törn setzt fortgeschrittene Kenntnisse im Segeln voraus.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #036252, gültig bis 24.11.2017 (veröffentlicht am 10.04.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeltörn nach Spitzbergen und zurück

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Carena 36", Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AprMo, 30.04.2018 - So, 09.09.2018 (133 Tage) ab/an Uetersen, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn nach Spitzbergen und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn nach Spitzbergen und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn nach Spitzbergen und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn nach Spitzbergen und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn nach Spitzbergen und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn nach Spitzbergen und zurück Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn nach Spitzbergen und zurück Bild 1

Für 2018 suche ich einen männlichen Mitsegler (Nichtraucher), der von Ende April bis September den Segeltörn nach Spitzbergen mitmachen möchte. Ein Probesegeln noch in diesem Jahr auf der Nordsee, wäre wünschenswert.

Ich bin ein 72 jähriger Langstreckensegler mit viel Erfahrung im Eismeer. Um sich einen Eindruck zu verschaffen, besuchen Sie meine Webseite: www.falado.info

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #036871, gültig bis 08.09.2017 (veröffentlicht am 11.05.2017, zuletzt aktualisiert am 20.05.2017)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang