Nutzungsbedingungen und AGB von HandGegenKoje.de

Nutzungsbedingungen und AGB

Mit der Nutzung von HandGegenKoje.de oder eines damit verbundenen Angebots, das auf die Nutzungsbedingungen von HandGegenKoje.de Bezug nimmt (nachfolgend für HandGegenKoje.de und jedes solche Angebot: "die Seite"), erklären Sie sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden, die für das Inserieren und Ändern von Kojenangeboten oder Kojengesuchen, für die Kontaktaufnahme mit Inserenten, für die Abgabe von Bewertungen oder Kommentaren dazu sowie für jede sonstige Nutzung der Seite gelten.

Sie nutzen die Seite auf eigene Verantwortung

Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie HandGegenKoje.de auf eigene Verantwortung und auf eigene Gefahr benutzen und dass der Betreiber der Seite weder als Veranstalter noch als Vermittler von Mitsegelgelegenheiten auftritt, sondern nur technische und organisatorische Voraussetzungen für eine Kontaktaufnahme von Nutzern untereinander schafft. Sie erkennen an und stimmen zu, dass der Betreiber in keinem Fall für die Erfüllung von Absprachen zwischen oder für Handlungen oder Unterlassungen von Nutzern verantwortlich gemacht werden kann. Sie verpflichten sich, aufgrund direkter oder indirekter Folgen Ihrer Nutzung der Seite keine Schadenersatz- oder sonstigen Ansprüche gegen den Betreiber geltend zu machen und auf solche Ansprüche zu verzichten. Für den Fall, dass aus Ihrer Nutzung der Seite anderen Nutzern oder Dritten ein Schaden oder irgendein Anspruch entsteht, verpflichten Sie sich, den Betreiber der Seite von allen Ansprüchen frei zu halten.

Sie müssen bei der Nutzung der Seite Vorsicht und Sorgfalt üben

Sie erkennen an und stimmen zu, dass dem Betreiber der Seite die wahre Identität der Nutzer, auch der Inserenten, sofern diese nicht mit dem Hinweis "Identität bestätigt" ausgezeichnet sind, nicht bekannt ist. Inserenten mit der Auszeichnung "Identität bestätigt" haben in einem zweistufigen Verfahren Ihre tatsächliche Identität nachgewiesen: Sie haben die Inseratsgebühr für ein Angebot per Überweisung bezahlt, wodurch sie als Zahlungspartner bekannt sind, und haben außerdem eine zum Zahlungspartner passende Ausweiskopie zur Verfügung gestellt. Insbesondere bei Nutzern, die nicht entsprechend gekennzeichnet sind, verpflichten Sie sich, die wahre Identität auf geeignete Weise selbst festzustellen. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie generell selbst dafür verantwortlich sind, alle relevanten Informationen über Nutzer einzuholen, bevor Sie mit diesen irgendwelche Vereinbarungen treffen. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Einträge auf der Seite zu jeder Zeit verändert oder gelöscht werden können und dass Angaben in den Einträgen aufgrund von Irrtürmern sowohl des Inserenten als auch des Betreibers oder aufgrund von technischen Fehlern oder Störungen fehlerhaft oder veraltet sein können. Als Inserent verpflichten Sie sich, alle Angaben in Ihren Einträgen wahrheitsgemäß und sorgfältig zu machen und auf aktuellem Stand zu halten. Als Inserent erkennen Sie an und stimmen zu, dass Änderungen an der Seite nachträgliche Aktualisierungen oder Ergänzungen von Einträgen erforderlich machen und dass Einträge ggf. vorübergehend deaktiviert werden können, bis sie vom Inserenten aktualisiert oder ergänzt und bis offensichtlich nicht mehr aktuelle oder widersprüchliche Angaben korrigiert worden sind. Bei jeder Nutzung der Seite verpflichten Sie sich, relevante Informationen selbst zu dokumentieren und deren Richtigkeit und Aktualität zu überprüfen bzw. sich bestätigen zu lassen.

Sie dürfen die Seite nur gemäß ihrem Zweck nutzen

Sie erkennen an und stimmen zu, dass der Zweck der Seite darin besteht, die gezielte Kontaktaufnahme von Nutzern untereinander zu erleichtern, die Mitsegelgelegenheiten anbieten oder suchen, und verpflichten sich, keine Einträge zu anderen Zwecken oder anderen Themen zu inserieren und auf bestehende Einträge nicht zu anderen Zwecken, insbesondere nicht zum Zweck der Werbung für eigene oder fremde Webseiten, Produkte oder Dienstleistungen, zu antworten und zu solchen anderen Zwecken auch keine sonstigen in den Einträgen ggf. genannten Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zu nutzen. Sie verpflichten sich, für jeden einzelnen Fall, in dem Ihnen eine tatsächliche oder versuchte Kontaktaufnahme zu Nutzern zu Werbezwecken nachgewiesen wird, z.B. durch das Versenden von SPAM, eine Vertragsstrafe in Höhe von 500 Euro an den Betreiber der Seite zu leisten; dies gilt auch im Fall von manuell versandter Werbung und ausdrücklich und insbesondere im Fall von Werbung für Internetangebote, die das Angebot von HandGegenKoje.de nachahmen oder diesem ähneln. Unbeschadet dieser Bedingungen dürfen Sie beim Beantworten von Einträgen auf eine von Ihnen selbst betriebene Website hinweisen, die Ihr Mitsegelangebot oder Ihre Person näher beschreibt.

Sie räumen dem Betreiber der Seite bestimmte Rechte ein

Sie erkennen an und stimmen zu, dass der Betreiber der Seite das Recht hat, über die Veröffentlichung von Einträgen selbst zu entscheiden, und dass er Einträge, insbesondere, wenn sie nachträglich verändert worden sind, auch nach ihrer Veröffentlichung entfernen darf. Der Betreiber wird dabei die berechtigten Interessen des jeweiligen Inserenten sowie der sonstigen Nutzer und ggf. von Dritten berücksichtigen. Als Inserent räumen Sie dem Betreiber das Recht ein, Ihren Eintrag, ggf. auch durch Änderungen am Text, die den Inhalt nicht verändern (z.B. durch das Ersetzen von reinen Großbuchstaben durch normale Schreibweise oder durch das Entfernen überflüssiger Leerzeilen), anders als von Ihnen ursprünglich gewählt zu formatieren, und offensichtliche Fehler (z.B. Rechtschreibfehler, die die Auffindbarkeit des Eintrags in der Suchfunktion beeinträchtigen) bzw. Falschangaben (z.B. die Kennzeichnung von Kojenangeboten als "Hand gegen Koje", obwohl im Eintrag eine Kostenbeteiligung erwähnt wird), zu korrigieren. Sie erkennen an und stimmen zu, dass der Betreiber der Seite in Eintragstexten genannte E-Mail-Adressen aus dem Eintragstext entfernen darf. Sie erlauben dem Betreiber, Ihren Eintrag auch per E-Mail, z.B. in Form von Benachrichtigungen über Neueinträge oder in einem Newsletter, zu veröffentlichen. Ferner erlauben Sie dem Betreiber, Ihren Eintrag im Rahmen der Weiterentwicklung der Seite um zusätzliche Angaben zu ergänzen, die sich aus dem Eintrag und ggf. aus weiteren Informationen ergeben oder die naheliegend erscheinen. Sofern Sie in Ihrem Eintrag auf eine externe Website verweisen, erlauben Sie dazu auch die Verwendung von Informationen, die auf dieser Website öffentlich zugänglich sind. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Struktur, Layout und Funktionen der Seite jederzeit verändert, erweitert, ergänzt, eingeschränkt oder eingestellt werden können und dass Sie insbesondere als Inserent keinen Anspruch darauf haben, dass Ihr Eintrag dauerhaft auf die gleiche Weise auffindbar ist und genauso dargestellt wird wie zu dem Zeitpunkt, als Sie den Eintrag inseriert haben. Als Inserent erkennen Sie an und stimmen zu, dass für Sie Bewertungen abgegeben und dass Ihre Einträge um Hinweise auf Bewertungen ergänzt werden können, die für Sie schon abgegeben wurden oder noch abgegeben werden; dabei erkennen Sie an und stimmen zu, dass Ihnen Bewertungen, die Ihnen wegen unterschiedlicher oder geänderter E-Mail-Adressen zunächst nicht zugeordnet wurden, nachträglich zugeordnet werden, sobald der Betreiber der Seite Kenntnis davon erlangt, dass Sie die Seite unter Angabe unterschiedlicher E-Mail-Adressen nutzen bzw. genutzt haben.

Einige Praktiken sind auf der Seite generell untersagt

Sie erkennen an und stimmen zu, dass unbeschadet der sich aus den sonstigen Bedingungen ergebenden Einschränkungen und Pflichten insbesondere folgende Praktiken bei der Nutzung der Seite generell untersagt sind: In Kojenangeboten und Kojengesuchen und auf Websites, die in Einträgen verlinkt sind oder auf die in Einträgen hingewiesen wird, sowie bei der Kontaktaufname mit Inserenten per Kontaktformular oder in sonstiger Form dürfen keine gebührenpflichtigen Service-Telefonnummern genannt werden. Die Seiten dürfen nicht in automatischer oder automatisierter Form aufgerufen oder heruntergeladen oder in irgendeiner Weise automatisch oder automatisiert ausgewertet werden; Betreiber von öffentlich nutzbaren Suchmaschinen sind von dieser Einschränkung ausgenommen. Formulareingaben auf den Seiten dürfen keinen HTML-, JavaScript- oder ähnlichen Code enthalten. Kojenangebote und Kojengesuche dürfen nicht mehrfach in identischer Weise oder in mehreren Einträgen mit annähernd identischem Inhalt insereriert werden. Einträge dürfen nur Revieren, Zeiträumen oder anderen Merkmalen zugeordnet werden, die für den Eintrag tatsächlich relevant sind. Wenn Merkmale eines Eintrags als freier Text anzugeben sind (z.B. der Ausgangshafen bei Kojenangeboten), darf dieser Text nur Informationen enthalten, die für das jeweilige Merkmal relevant sind. Einträge dürfen nicht im Wesentlichen aus dem Verweis auf eine andere Informationsquelle, z.B. eine externe Website, oder in der Aufforderung, für weitere Informationen Kontakt mit dem Inserenten aufzunehmen, bestehen, sondern müssen für sich genommen einen hinreichenden Informationswert besitzen. In diesem Sinne muss jeder Eintrag zumindest die Fragen beantworten: "Wann geht es los? Wo geht es los? Was ist geplant? Was soll es kosten?" Die Angabe einer Internet- oder E-Mail-Adresse in Einträgen ist außerhalb extra dafür vorgesehener Felder höchstens im Eintragstext zulässig.

Zustandekommen des Vertrags über die Veröffentlichung von Einträgen

Gesuche können kostenlos veröffentlicht werden. Angebote können gegen eine Inseratsgebühr veröffentlicht werden, die sich nach verschiedenen Merkmalen des jeweiligen Eintrags richtet. Die Höhe der Gebühr wird in einer unverbindlichen Vorschau des Eintrags vorab angezeigt und erläutert. Ein Anspruch auf Veröffentlichung eines Eintrags besteht weder für Angebote noch für Gesuche. Die zur Übermittlung von Einträgen bereitgehaltenen Formulare und sonstigen technischen Mittel stellen kein verbindliches Angebot an die Nutzer, sondern nur eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Nutzer dar.

Wenn ein Nutzer einen Eintrag veröffentlichen möchte, muss er ein entsprechendes Angebot abgeben. Dies erfolgt durch Ausfüllen des unter "Selbst inserieren" bereitgehaltenen Formulars und Übermittlung der Daten an den Server von HandGegenKoje.de. Die vom Nutzer angegebenen Daten werden zunächst nur verwendet, um eine unverbindliche Vorschau des Eintrags anzuzeigen. Dabei werden noch keine Daten in die Datenbanken von HandGegenKoje.de aufgenommen; dies ist daran anschließend nur möglich, wenn nach der Vorschau des Eintrags die Nutzungsbedingungen und AGB von HandGegenKoje.de anerkannt und wenn die Einwilligung zur Speicherung und Verwendung der Daten erklärt wird.

Das Angebot des Nutzers wird erst verbindlich, wenn er nach der Vorschau des Eintrags auf den Button "Kostenpflichtig inserieren" (bzw. bei Gesuchen: "Kostenlos inserieren") klickt. Zuvor kann der Eintrag durch Anklicken des Buttons "Eintrag überarbeiten" noch beliebig geändert werden. Soll kein Angebot abgegeben und der Vorgang abgebrochen werden, kann die Vorschau jederzeit durch Aufruf des Links "Vorgang abbrechen", durch Aufruf eines beliebigen anderen Links, durch Aufruf einer anderen Seite oder durch das Schließen des Browserfensters geschlossen werden. Nur wenn der Button "Kostenpflichtig inserieren" (bzw. "Kostenlos inserieren") angeklickt wird, wird ein Angebot abgegeben und es werden Daten gespeichert.

Nach Anklicken des Buttons "Kostenpflichtig inserieren" (bzw. "Kostenlos inserieren") erhält der Nutzer automatisch eine E-Mail zur Bestätigung seiner E-Mail-Adresse mittels eines "Aktivierungslinks". In der E-Mail werden die Kosten, die bei Veröffentlichung des Eintrags entstehen, nochmal zusammengefasst. Durch Aufruf des Aktivierungslinks wird der Eintrag auf HandGegenKoje.de sofort veröffentlicht. Weder die E-Mail mit dem Aktivierungslink noch die Veröffentlichung des Eintrags stellen dabei schon eine Annahme des Angebots durch HandGegenKoje.de dar.

Die tatsächliche Annahme des Angebots wird dem Nutzer per E-Mail gesondert mitgeteilt. Bei kostenpflichtigen Einträgen erhält er gleichzeitig eine Rechnung über die Inseratsgebühr. Gleichzeitig werden ihm die von ihm anerkannten Nutzungsbedingungen und AGB sowie die akzeptierten Hinweise zum Datenschutz zur Archivierung übersandt. Beides kann auch auf HandGegenKoje.de jederzeit eingesehen werden.

Sollte das Angebot des Nutzers nicht angenommen werden, wird der veröffentlichte Eintrag wieder gelöscht und der Nutzer auch darüber per E-Mail informiert. Sollte für einen solchen einzelnen Eintrag bei einem Angebot bereits vor Rechnungsstellung eine Zahlung veranlasst worden sein, so wird der geleistete Betrag unverzüglich erstattet.

Für kostenpflichtige Einträge gelten folgende Zahlungsbedingungen

Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie als Inserent eines Kojenangebots zur Zahlung der Eintragsgebühr bzw. bei Abschluss einer neuen "Flatrate" zur Bezahlung der "Flatrate" per Überweisung oder via PayPal binnen sieben Tagen ab der Veröffentlichung Ihres Eintrags bzw. ab dem Abschluss der "Flatrate" verpflichtet sind und dass die Leistung, für die die Eintragsgebühr bzw. der Preis der "Flatrate" geschuldet wird, in der Aufnahme Ihres Eintrags in die Datenbank von HandGegenKoje.de und in der erstmaligen Veröffentlichung des Eintrags auf der Seite bzw. im Anlegen einer "Flatrate" zu ihrer weiteren vereinbarungsgemäßen Nutzung besteht und damit vollständig erbracht ist. Nach Ablauf der Zahlungsfrist von sieben Tagen tritt automatisch Verzug ein. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Einträge, die nicht vereinbarungsgemäß bezahlt werden, mit Einschränkungen versehen oder von der Seite suspendiert werden können, ohne dass die Verpflichtung zur vollständigen Bezahlung dieser Einträge dadurch erlischt. Entsprechendes gilt, falls eine neu abgeschlossene "Flatrate" nicht vereinbarungsgemäß bezahlt wird. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Einträge nach der Aufnahme in die Datenbank von HandGegenKoje.de und nach der Veröffentlichung auf der Seite im Einzelfall auch vor Ablauf der vereinbarten Zahlungsfrist vorübergehend deaktiviert werden können, bis sie vollständig bezahlt sind.

Die vorliegende Fassung der Nutzungsbedingungen und AGB gilt seit dem 20.02.2014.