Mitsegeln und Kojencharter: Kojenangebote Atlantik/Sonstige

Mitsegelangebote Atlantik/Sonstige ( Auswahl verfeinern )

USA -Von Miami nach New York

Mitsegeln im Revier Atlantik: Nordamerika auf Mehrrumpf-Segelyacht (Nautitech 47, Catamaran 47ft),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MärMo, 29.03.2021 - Mo, 12.04.2021 (15 Tage) ab Miami, Florida, USA, an Manhattan, New York, USA, (+) Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: USA -Von Miami nach New York Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: USA -Von Miami nach New York Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: USA -Von Miami nach New York Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: USA -Von Miami nach New York Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: USA -Von Miami nach New York Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: USA -Von Miami nach New York Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: USA -Von Miami nach New York Bild 7

Törn mit vielen Stops an den Highlights der Ostküste sowie Passagen im Intercoastal Waterway. Wir segeln mit dem Golfstrom Richtung Norden und sollten zu dieser Jahreszeit schon südliche, also Rückenwinde haben. Es gibt viele mögliche Ankerplätze unterwegs mit interessanten Landaufenthalten auf den Cumberland Islands, Charleston, Hilton Head die wir ansteuern werden und so unsere Segelstrecken relativ kurz halten können. Bei Beaufort können wir eine grosse Teilstrecke bis in die Chesapeake Bay nach Norfolk am Intercoastal waterway zurücklegen und so die historischen Städte Beaufort, Oriental und Elizabeth City besuchen. Falls die Zeit ausreicht können wir die Chesapeake Bay etwa 100nm nach Norden in den Pontamac River segeln und Washington besuchen. Als krönenden Abschluss dieses Törns werden wir an der Freiheitsstatue vorbeisegeln und in Manhattan einlaufen.

An Bord sind Tauchkompressor und Tauchausrüstung! Nutzung ist im Kostenbeitrag inbegriffen.

Die Kosten für die laufende Erhaltung die das Boot verursacht sind sehr hoch weshalb wir einen Kostenbeitrag von 690e/Woche verlangen.

Treibstoff ist im Kostenbeitrag enthalten. Die Crew übernimmt die Verproviantierung finanziell und organisatorisch. Gerne unterstützen wir dabei.

Infos über mich und unser Leben auf See während meiner 2 vorangegangenen Weltumsegelungen findest Du auf meiner alten Site:

http://alive.page4.com

https://www.youtube.com/watch?v=EJCGiVXRtbc&list=PLQp8FoQ4t-lXXg9-lt5k_7g4LcaC2yd6p

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #061687, gültig bis 28.03.2021 (veröffentlicht am 14.07.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Bretagne - Irland - Schottland - Holland

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprDo, 01.04.2021 - Fr, 30.04.2021 (30 Tage) ab La Trinite sur Mer, an Oban, (+) Plätze frei 150 €
Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Irland - Schottland - Holland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Irland - Schottland - Holland Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Irland - Schottland - Holland Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Irland - Schottland - Holland Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Irland - Schottland - Holland Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Irland - Schottland - Holland Bild 6

Brest - Plymouth - Falmouth - Scilly - Cork - Kinsale - Galway - Sligo - Londonderry - Portrush - Oban - Ullapool - Mallaig - Oban - Fort William - Fort Augustus - Inverness - Aberdeen - Edinburgh - Amsterdam

Im Sommer 2021 segeln wir mit unserer Stravanza von der Bretagne über Irland (Westküste) nach Schottland (Westküste) und weiter nach Holland. Der genaue Törnplan wird ab cirka Mitte Dezember auf unserer Webpage www.stravanza.at zu finden sein.

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

Kosten 150 € / Tag

Wir freuen uns aber jetzt schon über Anfragen zu Strecke und Revier,

Einzelkojen auf Anfrage.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #063626, gültig bis 31.03.2021 (veröffentlicht am 08.10.2020, zuletzt aktualisiert am 26.11.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 01.05.2021 - Sa, 08.05.2021 (8 Tage) ab Trinite sur Mer, an Audierne, (+) Plätze frei 1050 €
Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne Bild 7

Südliche Bretagne:

Vielleicht der lieblichste Teil der Bretagne - viele sagen, der Schönste. Wir wollen Belle Ile, Ile de Groix, Iles de Glenan - großartige, der Küste vorgelagerte Inseln - und Concarneau besuchen. Unzählige Buchten in geschützten Flussläufen laden zum Verweilen ein. Ein wahrer Genusstörn - Frankreich von seiner besonderen Seite.

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2021/18-s-bretagne/

Einzelkojen auf Anfrage.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #064748, gültig bis 30.04.2021 (veröffentlicht am 26.11.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Bretagne - Cornwall

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 08.05.2021 - Sa, 22.05.2021 (15 Tage) ab Audierne, an Falmouth, (+) Plätze frei 2100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall Bild 7

Audierne (Brest) - Falmouth

Von Audierne aus, das in einer Flussmündung liegt, geht es Richtung Westen - Ile de Sein, Ile de Quessant und die Küstenstädte der westlichen Bretagne liegen auf unserem Weg. Sobald sich ein Wetterfenster ergibt, starten wir zur Überfahrt nach Südengland. Dort laufen wir berühmte Häfen wie Salcombe, Plymouth oder Fowey an. Der Törn endet in Falmouth, dem klassischem Absprunghafen für viele Atlantiktörns.

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2021/19-audierne-falmouth/

Einzelkojen auf Anfrage.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #064752, gültig bis 07.05.2021 (veröffentlicht am 26.11.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø - Lofoten - Vesterålen - Tromsø)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 85 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSo, 09.05.2021 - Mi, 19.05.2021 (11 Tage) ab Bodö (Norwegen), an Tromsö (Norwegen), Platz frei 1350 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø - Lofoten - Vesterålen - Tromsø) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø - Lofoten - Vesterålen - Tromsø) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø - Lofoten - Vesterålen - Tromsø) Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø - Lofoten - Vesterålen - Tromsø) Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø - Lofoten - Vesterålen - Tromsø) Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø - Lofoten - Vesterålen - Tromsø) Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Bodø - Lofoten - Vesterålen - Tromsø) Bild 7

Die Gesamtdistanz für diesen Törn ist kurz, es bleibt uns also viel Zeit um in Ruhe die beeindruckende Natur bestaunen und genießen zu können.

Von Bodø aus liegen die Lofoten 60 sm entfernt. Der 112 km lange Archipel wirkt wie eine Wand von zerklüfteten Berggipfeln, die steil aus dem Meer aufragen. Die Hauptstadt Svolvær ist von Wasser umgeben und wird von spitzen Felsen flankiert. Wir werden ein paar Tage auf und um die Lofoten verbringen, um uns Buchten anzuschauen, einige Fjorde zu durchsegeln und die Landschaft zu genießen.

Dann geht es weiter zu den Vesterålen. Diese präsentieren sich sanfter, einladender und vor allem abwechslungsreicher als die Lofoten. Sie rühmen sich damit, dass hier alle Landschaften Norwegens auf kleinstem Raum zu finden seien, von Gebirgen über Flachland und Sumpfgebiete, Inseln, Fjorde und Strände bis hin zu Schären. Von der Nordspitze der Vesterålen bis nach Tromsø sind es nur noch 70 sm, wir haben also auch hier noch viel Zeit, um die sehr attraktive Insel Senja zu erforschen. Sie ist die zweitgrößte Insel Norwegens, mit einer wilden und bergigen Westseite am Atlantik und einer milden und üppigen Ostseite.

Anforderungsstufe 2: Keine Segelkenntnisse erforderlich, Tagesetappen länger (bis 10 Stunden),

Übernachtungen auch vor Anker.

Info zum Schiff:

• 63-Fuß-Sloop (Sparkman & Stephens).

• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).

• Die ATALANTA wird bei Törns mit max. 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

• Vollautomatische SECUMAR Rettungswesten 275 N mit Life-Belt und AIS-Notsender sind für alle Teilnehmer an Bord.

• MUSTO BR 2 OFFSHORE Ölzeug kann bei uns in den Größen M, L und XL gemietet werden.

Info zum Schiffsführer:

• Segelt seit 1991.

• Mehr als 250.000 sm als Skipper.

• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.

• Hauptberuflich Skipper / Segellehrer (DSV-Lizenzen A, B, C).

Eintrag #060136, gültig bis 08.05.2021 (veröffentlicht am 20.05.2020, zuletzt aktualisiert am 26.11.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Atlantik-Törn Lissabon nach Hamburg

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Beneteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSo, 16.05.2021 - Fr, 04.06.2021 (20 Tage) ab Lissabon/Portugal, an Hamburg, (+) Plätze frei 990 €
Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Törn Lissabon nach Hamburg Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Törn Lissabon nach Hamburg Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Törn Lissabon nach Hamburg Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Törn Lissabon nach Hamburg Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Törn Lissabon nach Hamburg Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Törn Lissabon nach Hamburg Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Törn Lissabon nach Hamburg Bild 7

Die letzten Abenteuer auf unserer Erde sind die Meere und Ozeane

Für den Seemann ist das Meer keine Sache, für ihn ist es ein Wesen, dem man mit Respekt und Liebe begegnen muss. Wie recht er hat, erlebst du besonders beim Segeln. Wenn die Küste hinter der Kimm versinkt, sind die persönlichen Sorgen vergessen, es zählt nur noch die See, der Wind, das Schiff und die Crew. Wenn die Sonne aus dem Meer taucht, wenn du den Wind auf dem Gesicht, das Spiel der Wellen fühlst, wenn du die schwimmenden Inseln siehst, wirst du dich selbst und die „Zeit“ besser begreifen.

Wenn du fernab vom Touristenrummel in einer der schönen Buchten ankerst, wird in dir eine Seite klingen, die du bisher nicht kanntest. Wenn das Schiff mit deiner Mithilfe mit dem vom Wind gefüllten Segeln durch die See rauscht, werden die Begriffe Unabhängigkeit und Freiheit für dich einen neuen Aspekt erhalten. Fahrten-/Blauwassersegeln muss kein Leistungssport sein, es ist vielmehr sinnvolle sportliche Betätigung, verbunden mit intensivem Naturerlebnis.

Körper, Geist und Psyche erholen sich ohne hektische und krampfartige Bemühungen ganz von allein. In der Mehrzahl der Tage zieht das Schiff ruhig seine Bahn. Es ist dies die Zeit, wo sich jeder „sein Plätzchen“ sucht, die Zeit der guten Gespräche, die Zeit, in der man gemeinsam darüber nachdenkt, was der nächste Tag bringen soll. Es gibt jedoch auch Tage mit spiegelglatter See, wo man das Schiff nur mit dem Motor bewegen kann; es gibt Tage, da taucht der Bug krachend in die See und schickt Schauer von Seewasser über das Deck. Es gibt wunderbare Nächte, an denen niemand daran denkt zu schlafen; es gibt Nächte, in denen das Schiff unruhig am Anker zerrt und der Regen auf das Deck prasselt; und es gibt auch Pannen. Kurz gesagt, kein Tag ist wie der andere.

Eines allerdings gibt es fast ohne Ausnahme: Gemütlichkeit und das Gefühl eines erfüllten Tages.

Sicherungsschein der R+V Versicherung

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #065513, gültig bis 15.05.2021 (veröffentlicht am 25.12.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Cornwall - Scilly - Kinsale

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 22.05.2021 - Sa, 05.06.2021 (15 Tage) ab Falmouth, an Kinsale, (+) Plätze frei 2100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Cornwall - Scilly - Kinsale Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Cornwall - Scilly - Kinsale Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Cornwall - Scilly - Kinsale Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Cornwall - Scilly - Kinsale Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Cornwall - Scilly - Kinsale Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Cornwall - Scilly - Kinsale Bild 6

Falmouth - Isles of Scilly - Kinsale

Cornwall, der berühmteste Küstenabschnitt der Insel ist vielleicht der schönste Teil Englands. Wir segeln immer Richtung Westen und laufen kleine Häfen wie St. Michaels Mount und Mousehole an. Mit viel Wetterglück können wir einen Theaterabend im berühmten Minack Freilufttheater über den Klippen erleben - ein kultureller Höhepunkt in Cornwall.

Sobald es Wind und Welle zulassen, setzen wir zu den Isles of Scilly über, einem Archipel von mehr als 140 Inseln und historischer Vorposten an der Westküste Englands. Von den Scillys aus segeln wir an die nördliche Küste Cornwalls, wo uns einer der romantischen Küstenorte als Absprunghafen nach Irland dienen wird. Die Überquerung der Irischen See wird sicher einer der Höhepunkte dieser Saison. Der Törn endet in der irischen Hafenstadt Kinsale.

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2021/21-falmouth-kinsale/

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

Einzelkojen auf Anfrage.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #064756, gültig bis 21.05.2021 (veröffentlicht am 26.11.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

11 Tage: Cowes – Isles of Scilly – Dublin

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (ehemaliger Whitbread Racer),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 22.05.2021 - Di, 01.06.2021 (11 Tage) ab Cowes, an Dublin, (+) Plätze frei 1500 €

Die SY Passage wurde 1990 für die grossen Segelrennen rund um die Welt gebaut. Die 18 Meter lange Aluminium-Sloop ist deshalb kompromisslos auf Schnelligkeit und Seetüchtigkeit ausgelegt und fordert ihrer Mannschaft Einsatzbereitschaft ab. Auf der SY Passage gehören jeder und jede zur Crew.

Mitte Mai starten wir in Breskens und segeln durch die Inseln Grossbritanniens nach Island. Diese Gebiete eignen sich ideal für Einsteiger und zum Erfahrungen und Meilen sammeln.

Mitte Juli queren wir nach Ostgrönland. Wir erforschen die Fjorde bei Tasiilaq und folgen dann der Küste bis in den Scoresby Sund und in den Kong Oscar Fjord. Ein spektakuläres Revier, das nur wenige Segler ansteuern, ist es doch nautisch anspruchsvoll, nur teilweise kartografiert und mit Packeis und Eisbergen gespickt.

Segeln in arktischen Gewässern hat Expeditionscharakter. Deshalb lassen wir uns in den Fjorden Grönlands genügend Zeit für Erkundungstouren auf dem Wasser mit unseren Kajaks und an Land.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #060506, gültig bis 21.05.2021 (veröffentlicht am 01.06.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Norwegen, Lofoten, Spitzbergen 2021

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

MaiSo, 23.05.2021 - Sa, 29.05.2021 (7 Tage) ab Bergen, an Trondheim, (+) Plätze frei 690 €
MaiSo, 30.05.2021 - Sa, 05.06.2021 (7 Tage) ab Trondheim, an Bodö, (+) Plätze frei 790 €
JunSo, 06.06.2021 - Sa, 12.06.2021 (7 Tage) ab Bodö, an Tromsö, (+) Plätze frei 790 €
JunSo, 13.06.2021 - Sa, 26.06.2021 (14 Tage) ab/an Tromsö, Plätze frei 1580 €
JunSo, 27.06.2021 - Sa, 10.07.2021 (14 Tage) ab Tromsö, an Longyearbyen, Platz frei 1980 €
JulSo, 11.07.2021 - Sa, 24.07.2021 (14 Tage) ab/an Longyearbyen, (+) Plätze frei 1980 €
JulSo, 25.07.2021 - Sa, 07.08.2021 (14 Tage) ab/an Longyearbyen, (+) Plätze frei 1980 €
AugSo, 08.08.2021 - Sa, 28.08.2021 (21 Tage) ab Longyearbyen, an Tromsö, Platz frei 2970 €
AugSo, 29.08.2021 - Sa, 11.09.2021 (14 Tage) ab Tromsö, an Bodö, (+) Plätze frei 1580 €
SepSo, 12.09.2021 - Sa, 25.09.2021 (14 Tage) ab Bodö, an Bergen, (+) Plätze frei 1380 €
SepSo, 26.09.2021 - Sa, 09.10.2021 (14 Tage) ab Bergen, an Rostock, (+) Plätze frei 1380 €
Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Spitzbergen 2021 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Spitzbergen 2021 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Spitzbergen 2021 Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Spitzbergen 2021 Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Spitzbergen 2021 Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Spitzbergen 2021 Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Spitzbergen 2021 Bild 7

Entlang der imposanten und von Highlights geprägten norwegischen Küste geht es nach Norden über die paradiesischen Lofoten in die arktische Zauberwelt der Gletscher und Eisberge, nach Spitzbergen. Ein traumhaftes Segelrevier unter der Mitternachtssonne und ab August auch unter dem Polarlicht. Ein unvergessliches Segelerlebnis in atemberaubender Kulisse.

Die Inselgruppe der Lofoten besteht aus 80 Inseln. Unsere Segelreise an der norwegischen Küste beschert uns unfassbar schöne und vor allem imposante Landschaften. Kleine Fischerdörfer, weiße Sandstrände mit türkis-blauem Wasser, Wale und eine große Anzahl an Seevögeln werden uns begeistern.

Durch die Mitternachtssonne ist es 24 Stunden hell, das gibt uns genügend Zeit sich alles in Ruhe anzuschauen, zu genießen und die gigantischen Berge in voller Pracht zu genießen.

Eine Segelreise zur Krone der norwegischen Arktis stellt ein weiteres Highlight der Saison 2021 dar. Zwei Törns führen uns entlang der spitzbergischen Westküste, segeln auf dem 80. Breitengrad...

In einem weiteren Törn (drei Wochen) planen wir die Umrundung des Archipels unter der Mitternachtssonne.

Diese Segelreise auf dem Atlantik / Nordmeer kombiniert eine qualifizierte Schiffsführung mit einer von der Berufsgenossenschaft Verkehr zertifizierten Yacht.

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #059549, gültig bis 13.04.2021 (veröffentlicht am 13.04.2020, zuletzt aktualisiert am 31.12.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Südwest Irland - Kinsale - Dingle

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 05.06.2021 - Sa, 19.06.2021 (15 Tage) ab Kinsale, an Dingle, (+) Plätze frei 2100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Südwest Irland - Kinsale - Dingle Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Südwest Irland - Kinsale - Dingle Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Südwest Irland - Kinsale - Dingle Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Südwest Irland - Kinsale - Dingle Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Südwest Irland - Kinsale - Dingle Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Südwest Irland - Kinsale - Dingle Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Südwest Irland - Kinsale - Dingle Bild 7

Kinsale - Dingle

Irland von seiner bekanntesten Seite. Wir segeln immer mit Kurs NNW und es erwarten uns Flussmündungen mit geschützten Ankerplätzen und Küstenorten, grüne Hügellandschaft, unzählige Schafe, Torffeuer in den Kaminen der unzähligen Pubs und wilde Geschichten vom Fastnetfelsen, den wir zu umrunden versuchen werden. Barloge Creek, Adricole Harbour, Casteltownbeer Haven, Sneem, Darrynane sind nur einige der möglichen Anlaufpunkte. Der Törn endet in Dingle. Ob es dort noch den berühmten zahmen aber frei lebenden Delfin Fungie gibt, der einlaufenden Schiffe im Hafen begrüßen kommt?

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2021/23-kinsale-dingle/

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

Einzelkojen auf Anfrage.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #064760, gültig bis 04.06.2021 (veröffentlicht am 26.11.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Dingle - Sligo

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 19.06.2021 - Sa, 03.07.2021 (15 Tage) ab Dingle, an Sligo, (+) Plätze frei 2100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Dingle - Sligo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Dingle - Sligo Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Dingle - Sligo Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Dingle - Sligo Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Dingle - Sligo Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Dingle - Sligo Bild 6

Dingle - Sligo

Die raue Westküste Irlands erwartet uns. Für viele Yachties noch unentdecktes, seglerisches Neuland. Neben den sagenumwobenen Aran Islands wollen wir auch Sherwick Harbour, Cashel Bay, Inish Bofin Island, Clare Island, Broadhaven und einige weitere auf unserem Weg unberührte Buchten anlaufen.

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2021/25-dingle-sligo/

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

Einzelkojen auf Anfrage.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #064764, gültig bis 18.06.2021 (veröffentlicht am 26.11.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Irland (Sligo) - Schottland (Oban)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 03.07.2021 - Sa, 17.07.2021 (15 Tage) ab Sligo, an Oban, (+) Plätze frei 2100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Irland (Sligo) - Schottland (Oban) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Irland (Sligo) - Schottland (Oban) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Irland (Sligo) - Schottland (Oban) Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Irland (Sligo) - Schottland (Oban) Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Irland (Sligo) - Schottland (Oban) Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Irland (Sligo) - Schottland (Oban) Bild 6

Sligo - Oban

Von Irands Westküste nach Nordirland und weiter nach Schottland. Die Geschichte der Kelten und Zeitgeschichte verweben sich hier miteinander. Wir erleben tief ins Land einschneidende Buchten und winzige Häfen, die schottische Inselwelt mit ihren unzähligen Ankerplätzen , Sonnenuntergänge und lange Abende in urigen Pubs. Wir werden auch vor der einen oder anderen Whisky-Destillerie vor Anker gehen und natürlich besuchen.

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2021/27-sligo-oban/

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

Einzelkojen auf Anfrage.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #064770, gültig bis 02.07.2021 (veröffentlicht am 26.11.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Vigo > Vigo, Spanien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSo, 04.07.2021 - Sa, 10.07.2021 (7 Tage) ab/an Vigo, Spanien, (+) Plätze frei 890 €
Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 6

Wir treffen uns am 4. Juli in der Marina Puerto Deportivo in Vigo auf der Montana.

Dieser Törn ist mit dem nachfolgenden Törn kombinierbar, der Gesamtpreis reduziert sich dann um 100€.

In 2019 konnten wir schon einige Strecken in diesem schönen Teil Spaniens segeln. Vigo mit seiner lebhaften Altstadt ist gut zu erreichen und daher der perfekte Startpunkt.

Ganz zu unrecht segeln die meisten Yachten auf ihren Weg ins Mittelmeer oder auf die Kanaren an dieser Küste vorbei. Es sind traumhafte Buchten und nette kleine Städtchen mit freundlichen Leuten und dabei gar nicht überlaufen.

In den tiefeingeschnittenen Buchten weht trotzdem ein schöner Segelwind über flachem Wasser. Will man seine Ruhe, gibt es Möglichkeiten zu ankern.

Auf unseren Urlaubstörns gehen wir bezüglich Hafentage gerne auf die individuellen Wünsche unserer Gäste ein.

Mehr Informationen gibt es auf www.swan-montana.de

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | weitere Sportart an Land

Eintrag #065281, gültig bis 03.07.2021 (veröffentlicht am 19.12.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Vigo > Vigo, Spanien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSo, 11.07.2021 - Sa, 17.07.2021 (7 Tage) ab/an Vigo, Spanien, (+) Plätze frei 890 €
Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 6

Wir treffen uns am 11. Juli in der Marina Puerto Deportivo in Vigo auf der Montana.

Dieser Törn ist mit dem vorhergehenden Törn kombinierbar, der Gesamtpreis reduziert sich dann um 100€.

In 2019 konnten wir schon einige Strecken in diesem schönen Teil Spaniens segeln. Vigo mit seiner lebhaften Altstadt ist gut zu erreichen und daher der perfekte Startpunkt.

Ganz zu unrecht segeln die meisten Yachten auf ihren Weg ins Mittelmeer oder auf die Kanaren an dieser Küste vorbei. Es sind traumhafte Buchten und nette kleine Städtchen mit freundlichen Leuten und dabei gar nicht überlaufen.

In den tiefeingeschnittenen Buchten weht trotzdem ein schöner Segelwind über flachem Wasser. Will man seine Ruhe, gibt es Möglichkeiten zu ankern.

Auf unseren Urlaubstörns gehen wir bezüglich Hafentage gerne auf die individuellen Wünsche unserer Gäste ein.

Mehr Informationen gibt es auf www.swan-montana.de

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | weitere Sportart an Land

Eintrag #065285, gültig bis 10.07.2021 (veröffentlicht am 19.12.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Oban - Stornoway - Ullapool

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 17.07.2021 - Sa, 31.07.2021 (15 Tage) ab Oban, an Ullapool, (+) Plätze frei 2100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Oban - Stornoway - Ullapool Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oban - Stornoway - Ullapool Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Oban - Stornoway - Ullapool Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Oban - Stornoway - Ullapool Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Oban - Stornoway - Ullapool Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Oban - Stornoway - Ullapool Bild 6

Oban - Ullapool

Isle of Mull, Skye, tief in die Highlands einschneidende Fjorde und die Äußeren Hebriden, tausende Ankerplätze, unzählige kleine Küstenorte mit ihren typischen Pups und 282 Munros. Je nach Wind und Welle werden wir unseren Bug in Richtung einer dieser vielen Möglichkeiten richten. Wir wollen die berühmten Burgen der Highlands, abgelegene Hafenstädte der Hebriden und einsame Buchten, die von Robbenkolonien und Seeottern bewohnt werden, besuchen. Für die Schottlandtörns gilt, wir haben einen Plan, aber wohin wir segeln bestimmen der Wind und unsere Vorlieben.

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2021/29-31-33-oban-oban/

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

Einzelkojen auf Anfrage.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #064774, gültig bis 16.07.2021 (veröffentlicht am 26.11.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegeln in Nordspanien mit maximal 6 Gästen

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau Sun Odyssey 49),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSa, 24.07.2021 - Sa, 31.07.2021 (8 Tage) ab/an A Coruña, (+) Plätze frei 690 €
JulSa, 31.07.2021 - Sa, 07.08.2021 (8 Tage) ab/an A Coruña, (+) Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Nordspanien mit maximal 6 Gästen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Nordspanien mit maximal 6 Gästen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Nordspanien mit maximal 6 Gästen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Nordspanien mit maximal 6 Gästen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Nordspanien mit maximal 6 Gästen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Nordspanien mit maximal 6 Gästen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Nordspanien mit maximal 6 Gästen Bild 7

Gesegelt wird mit unserer Segelyacht InsPIRATion, eine Jeanneau Sun Odyssey 49. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad. Weitere Bilder und Infos zum Schiff findet Ihr auf unserer Homepage:

www.barfuss-segelreisen.de

Spaniens grüner Norden ist ein echter Seglergeheimtip. Die Rias Baixas und die Rias Altas sind fjordartige Buchten gesäumt von saftig grünen Wäldern. Sie verzweigen sich in unzählige kleine Nebenbuchten und beherbergen an ihren Ufern eine Vielzahl von kleinen Fischerdörfern. Sie sind aus überfluteten Flußmündungen hervorgegangen. Herrliche weiße Strände und das spektakuläre Kap Finisterre, das Kap am Ende der Welt, sind weitere Highlights in diesem Revier. Dazu ein reichhaltiges Angebot von frischen, kulinarischen Leckereien aus dem Meer.

Törnbeginn

Der Törn beginnt und endet in A Coruña. Nachdem alle ihre Kojen bezogen haben, machen wir uns auf, um uns beim nahe gelegenen Supermarkt zu verproviantieren. Wenn alles verstaut ist ziehen wir in die Altstadt. Wir finden ein schönes Lokal und lernen uns bei einem leckeren Abendessen besser kennen. Der gekochte Oktopus, der in ganz Spanien „Pulpo á la gallega“, also auf galizische Art, heißt, nennt sich hier „Pulpo á feira“ und ist so etwas wie das Nationalgericht. Traditionell wird er mit gekochten Kartoffeln auf einem Holzbrett serviert, mit Olivenöl beträufelt und mit grobem Salz und Paprikapulver bestreut. Dazu ein Glas Albarińo, ein fruchtiger Weißwein aus der Region und der Tag ist dein Freund. Auch die Miesmuscheln seien an dieser Stelle nicht unerwähnt. Auf über 3000 Holzflösen werden sie hier in Galizien gezüchtet. Frischer geht nicht!

Leinen los

Am nächsten Morgen, nach Königsfrühstück und Einweisung, werden die Leinen losgeworfen und nach wenigen Minuten liegt die Hafenausfahrt im Kielwasser. Die Segel werden gesetzt und der Wind entscheidet ob wir den Kurs zuerst nach Steuerbord oder nach Backbord absetzen.......die komplette Beschreibung findest du unter www.barfuss-segelreisen.de

Eintrag #065435, gültig bis 30.07.2021 (veröffentlicht am 23.12.2020, zuletzt aktualisiert am 24.12.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Ullapool - Stornoway - Maillaig

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 31.07.2021 - Sa, 14.08.2021 (15 Tage) ab Ullapool, an Maillaig, (+) Plätze frei 2100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Ullapool - Stornoway - Maillaig Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Ullapool - Stornoway - Maillaig Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Ullapool - Stornoway - Maillaig Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Ullapool - Stornoway - Maillaig Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Ullapool - Stornoway - Maillaig Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Ullapool - Stornoway - Maillaig Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Ullapool - Stornoway - Maillaig Bild 7

Ullapool - Maillaig

Isle of Mull, Skye, tief in die Highlands einschneidende Fjorde und die Äußeren Hebriden, tausende Ankerplätze, unzählige kleine Küstenorte mit ihren typischen Pups und 282 Munros. Je nach Wind und Welle werden wir unseren Bug in Richtung einer dieser vielen Möglichkeiten richten. Wir wollen die berühmten Burgen der Highlands, abgelegene Hafenstädte der Hebriden und einsame Buchten, die von Robbenkolonien und Seeottern bewohnt werden, besuchen. Für die Schottlandtörns gilt, wir haben einen Plan, aber wohin wir segeln bestimmen der Wind und unsere Vorlieben.

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2021/29-31-33-oban-oban/

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

Einzelkojen auf Anfrage.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #064778, gültig bis 30.07.2021 (veröffentlicht am 26.11.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Maillaig - Oban

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 14.08.2021 - Mi, 25.08.2021 (12 Tage) ab Maillaig, an Oban, (+) Plätze frei 1650 €
Mitsegeln und Kojencharter: Maillaig - Oban Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Maillaig - Oban Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Maillaig - Oban Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Maillaig - Oban Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Maillaig - Oban Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Maillaig - Oban Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Maillaig - Oban Bild 7

Maillaig - Oban

Isle of Mull, Skye, tief in die Highlands einschneidende Fjorde und die Äußeren Hebriden, tausende Ankerplätze, unzählige kleine Küstenorte mit ihren typischen Pups und 282 Munros. Je nach Wind und Welle werden wir unseren Bug in Richtung einer dieser vielen Möglichkeiten richten. Wir wollen die berühmten Burgen der Highlands, abgelegene Hafenstädte der Hebriden und einsame Buchten, die von Robbenkolonien und Seeottern bewohnt werden, besuchen. Für die Schottlandtörns gilt, wir haben einen Plan, aber wohin wir segeln bestimmen der Wind und unsere Vorlieben.

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2021/29-31-33-oban-oban/

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

Einzelkojen auf Anfrage.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #064782, gültig bis 13.08.2021 (veröffentlicht am 26.11.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau Sun Odyssey 49),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 21.08.2021 - Sa, 28.08.2021 (8 Tage) ab Leíxos/Porto, an Lissabon, Platz frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 7

Gesegelt wird mit unserer Segelyacht InsPIRATion, eine Jeanneau Sun Odyssey 49. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad. Weitere Bilder und Infos zum Schiff findet Ihr auf unserer Homepage:

www.barfuss-segelreisen.de

Auf den Spuren der alten Entdecker segeln wir entlang der Westküste Portugals. Wer den Massen-Segel-Revieren entkommen will, ist hier genau richtig. Im Sommer weht an dieser Küste vorwiegend ein konstanter nördlicher Wind, der sogenannte „Portugiesiche Norder“. Getragen von einer nordwestlichen Dünung segeln wir entlang endloser weißer Sandstrände. Die Häfen und Marinas an dieser Küste beherbergen keine großen Charterflotten und entsprechend ist das Preisniveau! Das liegt aber keinesfalls an der Unattraktivität des Reviers, sondern ist der Tatsache geschuldet, daß die Saison zu kurz ist. Im Frühjahr und Herbst kann es sehr stürmisch werden.

Törnbeginn

Der Törn beginnt in Leixos, sozusagen der Hafenvorort von Porto. Nachdem die Crew ihre Kojen bezogen hat, decken wir uns beim nahegelegenen Supermarkt mit reichlich Proviant für unsere Reise ein. Danach geht es in eines der gemütlichen kleinen Lokale, die sich in direkter Nachbarschaft des Hafens befinden und wir lassen uns mit ortsüblichen Speisen verwöhnen.

Nicht all zu spät am nächsten Morgen heißt es dann „Leinen los“ und die Segel werden gesetzt. Mit dem schon erwähnten Portugiesischen Norder, segeln wir Richtung Süd. Sechzig Meilen sind es bis zur Marina von Figueira da Foz, die gut geschützt an einer Flussmündung liegt. Nach diesem langen Segeltag kochen wir uns etwas Leckeres in der Bordküche. Wir verschieben den Stadtbummel auf den nächsten Morgen, auf den nächsten Morgen, wenn die Märkte geöffnet haben.

Die nächste Etappe ist das hübsche Örtchen Nazaré. Das ist bei der Surf-Elite, wegen der riesigen Wellen während der Wintermonate, sehr beliebt ist. Spektakuläre Bilder gibt es da zu bestaunen.....die komplette Beschreibung findest du unter www.barfuss-segelreisen.de

Eintrag #065439, gültig bis 20.08.2021 (veröffentlicht am 23.12.2020, zuletzt aktualisiert am 13.01.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Vigo, Spanien > Lissabon

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 21.08.2021 - Sa, 04.09.2021 (15 Tage) ab Vigo, Spanien, an Lissabon, (+) Plätze frei 1680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Vigo, Spanien > Lissabon Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Vigo, Spanien > Lissabon Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Vigo, Spanien > Lissabon Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Vigo, Spanien > Lissabon Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Vigo, Spanien > Lissabon Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Vigo, Spanien > Lissabon Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Vigo, Spanien > Lissabon Bild 7

Wir treffen uns am 21. August in der Marina Puerto Deportivo in Vigo auf der Montana.

Galizien und die portugiesische Küste.

Nach einem Besuch der Altstadt von Vigo geht es los mit einem kurzen Schlag nach Baiona, wo wir unterhalb der Festung in die Marina gehen. Auf dem nächsten Teilstück nach Viana passieren wir die portugiesische Grenze. Wer möchte kann den Berg zum Castello erklimmen und wird belohnt mit einem wunderschönen Ausblick. Weiter geht es nach Porto, wo wir eine Verkostung des gleichnamigen Weines genießen können. Weitere Stopps entlang der Küste sind Nazare und Cascais. Nazare ist das Paradies für Bigwave Surfer. Dass hier ein internationaler "Wind" weht spürt man an jeder Ecke. Für einen Ausflug zum Surferstrand bietet sich die Trambahn an. Sie geht über den Hügel und dann wieder runter zum Strand.

Cascais um die Ecke von Lissabon ist der vorletzte Stopp - wieder mit einer quirligen Altstadt aber auch mit versteckten, ruhigen Ecken und Parks.

Auf unseren Urlaubstörns gehen wir bezüglich Hafentage gerne auf die individuellen Wünsche unserer Gäste ein.

Mehr Informationen gibt es auf www.swan-montana.de

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | weitere Sportart an Land

Eintrag #065289, gültig bis 20.08.2021 (veröffentlicht am 19.12.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Oban - Inverness

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugDo, 26.08.2021 - Sa, 04.09.2021 (10 Tage) ab Oban, an Inverness, (+) Plätze frei 1350 €
Mitsegeln und Kojencharter: Oban - Inverness Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oban - Inverness Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Oban - Inverness Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Oban - Inverness Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Oban - Inverness Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Oban - Inverness Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Oban - Inverness Bild 7

Oban - Inverness

Von Oban aus segeln wir mitten durch die Highlands nach Fort William - dem Eingangstor in den Kaledonischen Kanal. Über Neptune's Staircase geht es weit hinauf in die Berge bis zum Loch Ness. Todesmutig werden wir in Nessies Revier ankern und danach zur Nordsee nach Inverness absteigen. Auf diesem Törn wird unsere Stravanza beweisen, dass sie der Österreichischen Flagge gerecht wird und auch Berge erklimmen kann ;-)

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2021/34-oban-inverness/

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

Einzelkojen auf Anfrage.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #064786, gültig bis 25.08.2021 (veröffentlicht am 26.11.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau Sun Odyssey 49),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 28.08.2021 - Sa, 04.09.2021 (8 Tage) ab Lissabon, an Faro, Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 7

Gesegelt wird mit unserer Segelyacht InsPIRATion, eine Jeanneau Sun Odyssey 49. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad. Weitere Bilder und Infos zum Schiff findet Ihr auf unserer Homepage:

www.barfuss-segelreisen.de

Auf den Spuren der alten Entdecker segeln wir entlang der Westküste Portugals. Wir runden das Capo Sao Vicent und die Ponta de Sagres und genießen das mediterrane Flair der Algarve.

Törnstart

Der Törn beginnt in Lissabon mit der Erkundung der Altstadt, in der wir uns am Abend ein schönes Lokal suchen und uns mit den örtlichen Spezialitäten und einem Vinho Verde verwöhnen. Ein Besuch des berühmten Schifffahrtsmuseums, das die Geschichte der portugiesischen Entdeckungsfahrten von Heinrich dem Seefahrer bis Vasco da Gama beschreibt, ist obligatorisch. Dann werden Segel gesetzt und nach der Mündung des Tejo geht es mit dem portugiesischen Norder Richtung Süd. Sechzig Meilen Atlantiksegeln pur stehen auf dem Programm.

Leinen los

Das erste Ziel ist die beschauliche Hafenstadt Sines, bevor wir am nächsten Tag das Capo de Sao Vicente runden, den südwestlichsten Zipfel Europas und in die Algarve einsteuern. Hier hatte einst Heinrich der Seefahrer in Sagres viele kluge Köpfe um sich geschart, Seekarten und Aufzeichnungen zusammengetragen, um das Geheimnis des Seewegs nach Indien zu lüften. Nicht weit davon, bei dem Fischerdorf Baleeira, lassen wir den Anker fallen und zaubern uns etwas Leckeres in der Bordküche. Am nächsten Tag heißt uns die spektakuläre Felsküste bei Lagos willkommen. Hier machen wir einen Stopp und erkunden mit dem Beiboot diese einmalige Landschaft bevor uns das gemütliche Städtchen mit seinem mediterranen Flair zum Verweilen einlädt. In kleinen Etappen geht es weiter entlang der Südküste. Portimão, Albufeira und Vilamoura heißen die Hafenstädtchen, von denen wir das eine oder andere anlaufen werden. Gut geschützte Ankerplätze finden wir.....die komplette Beschreibung findest du unter www.barfuss-segelreisen.de

Eintrag #065443, gültig bis 27.08.2021 (veröffentlicht am 23.12.2020, zuletzt aktualisiert am 13.01.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau Sun Odyssey 49),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

SepSa, 04.09.2021 - Sa, 11.09.2021 (8 Tage) ab/an Faro, (+) Plätze frei 690 €
SepSa, 11.09.2021 - Sa, 18.09.2021 (8 Tage) ab/an Faro, (+) Plätze frei 660 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 7

Gesegelt wird mit unserer Segelyacht InsPIRATion, eine Jeanneau Sun Odyssey 49. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad. Weitere Bilder und Infos zum Schiff findet Ihr auf unserer Homepage:

www.barfuss-segelreisen.de

Bei einem entspannten Törn, bei dem keine langen Schläge geplant sind, genießen wir das mediterrane Flair der Algarve und lassen es uns, zwischen Segeln, Schnorcheln und Baden, kulinarisch richtig gut gehen. Die Algarve ist europaweit die Region mit den meisten Sonnentagen.

Der Törn beginnt in Vilamoura in der Nähe von Faro. Nachdem alle ihre Kojen bezogen haben schnappen wir uns die Einkaufsliste und verproviantieren uns im nächsten Supermarkt mit den schönsten Leckereien. Abends lernen wir uns, bei einem gemeinsamen Essen in einem Lokal am Hafen, besser kennen. Am nächsten Morgen gibt’s erstmal Königsfrühstück und Sicherheitseinweisung, bevor die Leinen losgeworfen werden. Der Wind wird entscheiden ob wir unseren Kurs zuerst nach Ost oder zuerst nach West abstecken. Die Segel werden gesetzt und für den Abend suchen wir uns einen schönen Ankerplatz. Nach einem erfrischenden Bad im Meer, kochen wir uns etwas Leckeres in der Bordküche und genießen den lauen Sommerabend.

In der Früh heißt es „Anker auf“ und wir steuern unser nächstes Ziel an. Albufeira, Portimão und Baleeira heißen die Städtchen, von denen wir das eine oder andere anlaufen. Tolle Ankerplätze gibt es in der Nähe des Capo Sao Vicente und der Ponta de Sagres vor hoch aufragenden Felswänden. Wie auf einem Binnensee dagegen liegt man vor der Insel Culatra, die mit ihrem entspannten Flair und herrlichen weißen Stränden zum Verweilen einlädt. Ein weiteres Highlight sind die spektakulären Felsformationen vor Lagos, die wir mit dem Dingi erkunden, bevor wir dem Städtchen mit seiner mediterranen Atmosphäre einen Besuch abstatten. Viele reizvolle Lokale reihen sich hier aneinander. Viel zu schnell....die komplette Beschreibung findest du unter www.barfuss-segelreisen.de

Eintrag #065449, gültig bis 10.09.2021 (veröffentlicht am 23.12.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Swan 48 mtsegeln CHERBOURG, KANAL-INSELN und ST.MALO

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 77 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 04.09.2021 - Fr, 17.09.2021 (14 Tage) ab Cherbourg, an Brest, (+) Plätze frei 2160 €
Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48 mtsegeln CHERBOURG, KANAL-INSELN und ST.MALO Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48 mtsegeln CHERBOURG, KANAL-INSELN und ST.MALO Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48 mtsegeln CHERBOURG, KANAL-INSELN und ST.MALO Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48 mtsegeln CHERBOURG, KANAL-INSELN und ST.MALO Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48 mtsegeln CHERBOURG, KANAL-INSELN und ST.MALO Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48 mtsegeln CHERBOURG, KANAL-INSELN und ST.MALO Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48 mtsegeln CHERBOURG, KANAL-INSELN und ST.MALO Bild 7

Von Cherbourg über die Kanalinseln und St. Malo entlang der Nordbretagne nach Brest

SkipperMichael Orgzey

Von Cherbourg aus segeln wir entlang der bretonischen Küste. Unsere ersten Anlaufziele liegen im Golf von Saint Malo. Hier besuchen wir die Kanalinseln Gournsey, Joursey und Alderney.Dieser Teil des Ärmelkanals, der die Nordbretagne umgibt, ist für das Fahrtensegeln das, was das Mont-Blanc-Massiv für das Bergsteigen bedeutet. Ein leicht zugängliches, abwechslungsreiches Paradies, welches neben den technischen Herausforderungen zuweilen jedoch auch schwer zu beherrschen ist, da sich die Naturgewalten hier in heftigster und ursprünglichster Weise zeigen. Angesichts dieser Herausforderungen empfiehlt es sich, auf diesem Törn die starken Gezeitenströme für sich zu nutzen und in jedem Fall mehr situative Planung und auch mehr Besonnenheit, als es für eine simple Fahrt auf dem Mittelmeer bedarf. Zuvor sorgfältig Gezeiten, Strömungskarten und Wetterberichte studieren, Wegen der Gezeitenfolge befinden sich unter Wasser zahlreiche Untiefen, unzählige Klippen und Felsvorsprünge.

Wer sich in diesem Segelrevier auskennt, weiß es nicht nur sehr zu schätzen, sondern auch, dass die Vielzahl der malerischen Häfen, Ankerplätze und Buchten jede Anstrengung lohnen. Deshalb ist bei diesem Törn mit seinen insgesamt 400 – 600 sm, ausreichend Zeit für Landgänge eingeplant. Ganz besonders empfehlen sich die malerischen Hafenstädte Saint-Malo, Lézardrieux, Tréguier und Perros-Guirec zur Erkundung.

Beim Einlaufen in unseren Zielhafen Brest, passiert man die berühmte Förde, und wird sich unter diesem imposanten Eindruck der strategischen Bedeutung dieser Rede bewusst. Hier wurden die meisten königlichen Schiffe gebaut und die größten französischen Expeditionen hatten hier ihren Ausganspunkt. In solcher Umgebung bleiben die Traditionen lebendig. Alle vier Jahre finde hier das größte Treffen traditioneller Marineschiffe statt.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #062753, gültig bis 02.09.2021 (veröffentlicht am 02.09.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Lissabon > Vilamoura, Algarve

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSo, 05.09.2021 - Sa, 11.09.2021 (7 Tage) ab Lissabon, an Vilamoura, Algarve, (+) Plätze frei 890 €
Mitsegeln und Kojencharter: Lissabon > Vilamoura, Algarve Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lissabon > Vilamoura, Algarve Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Lissabon > Vilamoura, Algarve Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Lissabon > Vilamoura, Algarve Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Lissabon > Vilamoura, Algarve Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Lissabon > Vilamoura, Algarve Bild 6

Wir treffen uns am 5. September in Lissabon auf der Montana.

Algarve Törn von Lissabon nach Vilamoura (Faro) Wir starten in Lissabon. Ein erster kurzer Segelschlag geht nach Cascais oder wir starten direkt Richtung Süden nach Sines. Die Geburtsstadt von Vasco da Gama. Am folgenden Tag geht es um das Kap Sao Vincente, dem westlichsten Punkt auf dem europäischen Festland. Hinter dem Kap gibt es eine Möglichkeit vor Anker zu gehen. Hier beginnt die Algarve mit ihrer typischen Küstenlinie. Steile Klippen wechseln sich mit weißen Sandstränden ab. Auf dem Weg die Küste entlang können wir in Lagos oder Portimao Station machen .

Abschluss findet der Törn in der lebhaften Marina von Vilamoura, nicht weit vom Flughafen Faro.

Auf unseren Urlaubstörns gehen wir bezüglich Hafentage gerne auf die individuellen Wünsche unserer Gäste ein.

Mehr Informationen gibt es auf www.swan-montana.de

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | weitere Sportart an Land

Eintrag #065293, gültig bis 04.09.2021 (veröffentlicht am 19.12.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau Sun Odyssey 49),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 18.09.2021 - Sa, 25.09.2021 (8 Tage) ab Faro, an Cadiz, (+) Plätze frei 660 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 7

Gesegelt wird mit unserer Segelyacht InsPIRATion, eine Jeanneau Sun Odyssey 49. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad. Weitere Bilder und Infos zum Schiff findet Ihr auf unserer Homepage:

www.barfuss-segelreisen.de

Wir segeln von der Algarve nach Andalusien. Der Törn beginnt in Vilamoura. Sobald alle ihre Kojen bezogen haben, geht es zum nächsten Supermarkt und wir verproviantieren uns mit den schönsten Leckereien für unsere Reise. Am Abend finden wir ein nettes Lokal, in dem wir uns bei einem schmackhaften Abendessen auf unseren Törn einstimmen. Wir lernen uns kennen und jeder erzählt von seinen Segelerlebnissen.

Am nächsten Morgen heißt es dann „Leinen los“ und kurz danach liegt die Hafenausfahrt achteraus. Ob wir unseren Kurs zuerst nach West oder Ost absetzen, entscheidet der Wind. Am Abend fällt der Anker und nach einem erfrischenden Bad im Meer, kochen wir uns was Leckeres in der Bordküche. Baleeira, Portimão oder Albufeira heißen die Orte, von denen wir den einen oder anderen ansteuern werden. Tolle Ankerplätze gibt es in der Nähe des Capo Sao Vicente und der Ponta de Sagres vor hoch aufragenden Felswänden. Wie auf einem Binnensee dagegen liegt man vor der Insel Culatra, die mit ihrem entspannten Flair und herrlichen weißen Stränden zum Verweilen einlädt.

Ein weiteres Highlight sind die spektakulären Felsformationen vor Lagos, die wir mit dem Dingi erkunden, bevor wir dem Städtchen mit seiner mediterranen Atmosphäre einen Besuch abstatten. Viele reizvolle Lokale reihen sich hier aneinander. Als Ausgangspunkt für unseren langen Schlag Richtung Cádiz wählen wir möglichst einen Ankerplatz nahe des Rio Guadiana, dem Grenzfluss zwischen Portugal und Spanien. Siebzig Meilen liegen jetzt vor uns. Wir segeln von der Algarve nach Andalusien, bevor eine der ältesten Städte Europas vor uns liegt. Von den Phöniziern gegründet, blickt die Stadt auf eine fast dreitausendjährige......die komplette Beschreibung findest du unter www.barfuss-segelreisen.de

Eintrag #065453, gültig bis 17.09.2021 (veröffentlicht am 23.12.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Meilentörn von Kappeln nach Brest mit der SY WET & Wild

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 44 Varianta),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 16.10.2021 - Sa, 30.10.2021 (15 Tage) ab Kappeln/Schlei, an Marina du Chateau/ Brest, (+) Plätze frei 680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Kappeln nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Kappeln nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Kappeln nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Kappeln nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Kappeln nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 5

Meilentörn im Gezeitenrevier

Meilentörn ab Kappeln über die Ostsee, NOK, Deutsche Bucht, Englischer Kanal, Solent und Kanalinseln.

Beschreibung

Anspruchsvolles Segeln im Gezeitenrevier mit Tide und Storm. Am Ende dieses Törns legen wir in Brest / Frankreich an, wo auch der Crew-Wechsel stattfindet.

Auf diesem Törn sollte Segelerfahrung vorhanden sein.

Yacht & Strecke

Gesegelt wird mit der Hanse Varianta 44 „WET & WILD“

Zu segelnde Strecke ca. 800 Seemeilen

Ziele auf diesem Törn: (Je nach Wind und Wetterlage)

Wir segeln von Kappeln -> Rendsburg -> Cuxhaven -> Helgoland -> Dover / England -> Cowes / England -> Insel Guernsey / England -> Brest / Frankreich.

Unser Yacht hat die Deutsche und die Spanische BG- Abnahme und die Kanarische Zulassung

Mehr unter:

www.skippercrew.de

info@skippercrew.de

It's a Sailing

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #065166, gültig bis 15.10.2021 (veröffentlicht am 10.12.2020, zuletzt aktualisiert am 13.01.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 44 Varianta),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 30.10.2021 - Sa, 13.11.2021 (15 Tage) ab Marina du Chateau/ Brest, an Marina Alcantara/ Lissabon, (+) Plätze frei 680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD Bild 5

Meilentörn Biskaya Atlantik

Anspruchsvolles Hochsee-Segeln und eine Herausforderung für jeden Segler – die sogenannte „Königsetappe“ – die Biskaya, die auch manchmal ihre Zähne zeigt

Das ist nach unseren Erfahrungen ein sehr schöner und in der Reihenfolge der Häfen ein interessanter Segeltörn.

Wir starten von Brest

Es werden die Häfen: La Coruna - Porto - Peniche - Cascais Lissabon

Wir weisen darauf hin, dass dieser Segeltörns natürlich von der Wetterlage abhängig ist und wir die Reihenfolge der Häfen ändern oder evtl. nicht anfahren können.

Wir segeln Tag und Nacht

Die Segel High Lights sind Lissabon, Cascais, Porto, La Coruna, Porto

Unser Schiff die „ WET & WILD liegt im Hafen von Brest in der Marina du Chateau von wo wir auch starten.

Auf diesem Törn sollte Segelerfahrung vorhanden sein.

Yacht & Strecke

Gesegelt wird mit einer Hanse Varianta 44 „ SY WET & WILD“

Zu segelnde Strecke ca. 750 Seemeilen

Unsere Yacht hat die Deutsche und Spanische BG- Abnahme und die Kanarische Zulassung.

Ziele auf diesem Törn

Wir segeln von Brest / Frankreich -> La Coruna / Spanien -> Vigo / Spanien ->Porto Marina Douro / Portugal -> Peniche / Portugal -> Cascais / Portugal (Lissabon).

Mehr unter:

www.skippercrew.de

info@skippercrew.de

Is' a Sailing

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #065170, gültig bis 29.10.2021 (veröffentlicht am 10.12.2020, zuletzt aktualisiert am 13.01.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegler/in für Westeuropa/Atlantic

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 46 Cruiser),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 65 Jahren, auch für Anfänger, Termine nach Absprache in den Monaten:

JanFeb
2021

Typischer Ausgangshafen: Lissabon, maximal (+) Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegler/in für Westeuropa/Atlantic Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegler/in für Westeuropa/Atlantic Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegler/in für Westeuropa/Atlantic Bild 3

Hallo,

Du suchst eine Mitsegelgelegenheit, dann bist Du bei mir eventuell genau richtig!

Ich hab mir vor kurzem eine Bavaria 46 Cruiser Bj.2006 gekauft,

Sie ist komfortable und sportlich - eine moderne, sichere Segelyacht. Mit ihrer optimalen Raumaufteilung bietet sie viel Platz an und unter Deck - die ideale Yacht für schöne Törns. Sie verfügt über 3 gut dimensionierte Doppelkojen. Alle Betten sind über 2 Meter lang und die Kabinen lassen sich gut durchüften. Es kommen nur max 4 Gäste an Bord und der Salon bleibt frei, so ist genügend Platz um sich wohl fühlen zu können.

Ich bin gerade in Lissabon/Portugal wo ich den Winter verbringen möchte um dann weiter Richtung Mittelmeer zu segeln.

Es gibt keine festen Termine es wird gesegelt wenn das Wetter passt und wo es schön ist auch mal ein paar Tage geblieben.

Die Kosten werden durch alle an Bord geteilt.

Ich bin noch nicht der erfahrenste Segler, will es jedoch noch werden.

Wenn du allso schon Erfahrung hast macht das gar nichts ;-)

Ich bin 53 J. alt und lebe jetzt auf meinem Boot.

Interesse mehr zu erfahren, dann meld Dich bei mir.

Bis dahin

Jörg

Eintrag #062383, gültig bis 27.02.2021 (veröffentlicht am 11.08.2020, zuletzt aktualisiert am 11.11.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz