Mitsegeln und Kojencharter: Kojenangebote Atlantik/Sonstige

Mitsegelangebote Atlantik/Sonstige ( Auswahl verfeinern )

Azoren und Madeira entdecken...

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSo, 25.07.2021 - Sa, 07.08.2021 (14 Tage) ab Ponta Delgada, an Horta, (+) Plätze frei 1580 €
AugSo, 08.08.2021 - Sa, 21.08.2021 (14 Tage) ab Horta, an Ponta Delgada, (+) Plätze frei 1580 €
AugSo, 22.08.2021 - Sa, 04.09.2021 (14 Tage) ab Ponta Delgada, an Horta, (+) Plätze frei 1580 €
SepSo, 05.09.2021 - Sa, 18.09.2021 (14 Tage) ab Horta, an Ponta Delgada, (+) Plätze frei 1580 €
SepSo, 19.09.2021 - Sa, 25.09.2021 (7 Tage) ab Ponta Delgada, an Horta, (+) Plätze frei 790 €
SepSo, 26.09.2021 - Sa, 02.10.2021 (7 Tage) ab/an Horta, (+) Plätze frei 790 €
OktSo, 03.10.2021 - Sa, 16.10.2021 (14 Tage) ab Horta, an Funchal, (+) Plätze frei 1580 €
OktSo, 17.10.2021 - Sa, 23.10.2021 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 790 €
OktSo, 24.10.2021 - Sa, 30.10.2021 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 790 €
OktSo, 31.10.2021 - Sa, 06.11.2021 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 790 €
Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken... Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken... Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken... Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken... Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken... Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken... Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken... Bild 7

Die unbeschreibliche Vielfalt und Schönheit der neun Inseln im Azoren Archipel, kombiniert mit milden Temperaturen und einer exzellent ausgerüsteten Yacht, versprechen uns ein seglerisches Highlight in paradiesischer Kulisse.

Vom Golfstrom klimatisch begünstigt finden Pflanzen aller Klimazonen ideale Bedingungen, um uns die Vorstellung eines “Garten Eden“ näher zu bringen. Die harmonische Verbindung von lebendiger Natur und grandioser Vulkanlandschaft macht diese Segelreise zu einem besonderen Erlebnis.

Abends machen wir in malerischen Häfen fest oder liegen in traumhaften Buchten vor Anker.

Mit etwas Glück begleiten uns Wale und Delphine auf unserer Reise zwischen den Inseln Sao Miguel, Terceira, Graciosa, Sao Jorge, Coro, Flores, Pico, Faial und Santa Maria. Jede dieser Azoreninseln ist ein Unikat mit unverwechselbare Topologie sowie einzigartiger Flora und Fauna. Es ist unmöglich, sich der Faszination dieser Robinsonade zu entziehen.

Diese Segelreise auf dem Atlantik / Nordmeer kombiniert eine qualifizierte Schiffsführung mit einer von der Berufsgenossenschaft Verkehr zertifizierten Yacht.

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #069061, gültig bis 30.10.2021 (veröffentlicht am 20.05.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegeln in Nordspanien mit maximal 6 Gästen

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau Sun Odyssey 49),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 31.07.2021 - Sa, 07.08.2021 (8 Tage) ab/an A Coruña, Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Nordspanien mit maximal 6 Gästen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Nordspanien mit maximal 6 Gästen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Nordspanien mit maximal 6 Gästen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Nordspanien mit maximal 6 Gästen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Nordspanien mit maximal 6 Gästen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Nordspanien mit maximal 6 Gästen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Nordspanien mit maximal 6 Gästen Bild 7

Gesegelt wird mit unserer Segelyacht InsPIRATion, eine Jeanneau Sun Odyssey 49. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad. Weitere Bilder und Infos zum Schiff findet Ihr auf unserer Homepage:

www.barfuss-segelreisen.de

Spaniens grüner Norden ist ein echter Seglergeheimtip. Die Rias Baixas und die Rias Altas sind fjordartige Buchten gesäumt von saftig grünen Wäldern. Sie verzweigen sich in unzählige kleine Nebenbuchten und beherbergen an ihren Ufern eine Vielzahl von kleinen Fischerdörfern. Sie sind aus überfluteten Flußmündungen hervorgegangen. Herrliche weiße Strände und das spektakuläre Kap Finisterre, das Kap am Ende der Welt, sind weitere Highlights in diesem Revier. Dazu ein reichhaltiges Angebot von frischen, kulinarischen Leckereien aus dem Meer.

Törnbeginn

Der Törn beginnt und endet in A Coruña. Nachdem alle ihre Kojen bezogen haben, machen wir uns auf, um uns beim nahe gelegenen Supermarkt zu verproviantieren. Wenn alles verstaut ist ziehen wir in die Altstadt. Wir finden ein schönes Lokal und lernen uns bei einem leckeren Abendessen besser kennen. Der gekochte Oktopus, der in ganz Spanien „Pulpo á la gallega“, also auf galizische Art, heißt, nennt sich hier „Pulpo á feira“ und ist so etwas wie das Nationalgericht. Traditionell wird er mit gekochten Kartoffeln auf einem Holzbrett serviert, mit Olivenöl beträufelt und mit grobem Salz und Paprikapulver bestreut. Dazu ein Glas Albarińo, ein fruchtiger Weißwein aus der Region und der Tag ist dein Freund. Auch die Miesmuscheln seien an dieser Stelle nicht unerwähnt. Auf über 3000 Holzflösen werden sie hier in Galizien gezüchtet. Frischer geht nicht!

Leinen los

Am nächsten Morgen, nach Königsfrühstück und Einweisung, werden die Leinen losgeworfen und nach wenigen Minuten liegt die Hafenausfahrt im Kielwasser. Die Segel werden gesetzt und der Wind entscheidet ob wir den Kurs zuerst nach Steuerbord oder nach Backbord absetzen.......die komplette Beschreibung findest du unter www.barfuss-segelreisen.de

Eintrag #065435, gültig bis 30.07.2021 (veröffentlicht am 23.12.2020, zuletzt aktualisiert am 24.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Bretagne - Atlantikküste Frankreich

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 31.07.2021 - Sa, 14.08.2021 (15 Tage) ab St. Malo, an Brest, (+) Plätze frei 2100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 7

Bretagne N-Küste

Eigentlich wollten wir "round UK" segeln, aber Covid verhilft uns zu einem weiteren Sommer in der großartigen und von uns heißgeliebten Bretagne - ein wirklich anspruchsvolles und einzigartiges Segelrevier.

COVID-19 RISIKOFREI-INFO: https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2021/covid-19/

Einzelkojen auf Anfrage.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #064778, gültig bis 30.07.2021 (veröffentlicht am 26.11.2020, zuletzt aktualisiert am 27.05.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Urlaubstörn Frankreich Niederlande

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (sportliches Segelschiff, 10 Meter),

am besten geeignet für Mitsegler von 30 bis 60 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugSo, 01.08.2021 - So, 15.08.2021 (15 Tage) ab La Rochelle, an Cherbourg, Plätze frei 350 €

Wir segeln wieder von der Biskaya Richtung Hollandund nach Portugal und werden mit 4 Personen an Bord sein. Ich bin ein erfahrener Skipper, dass Schiff ist nach ISAF 3 ausgestattet. Die Detailplanung machen wir, sobald die Crew feststeht immer unter dem Vorbehalt der Windbedingungen.

Wir planen einzelne Nachtfahrten und einzelne Hafentage ein.

Du solltest etwas Segelerfahrung und gute Laune mitbringen. Das Wetter kann in dem Revier etwas unterschiedlich sein, daher solltest du mit Badewetter genauso klarkommen wie mit etwas Gischt.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #070281, gültig bis 31.07.2021 (veröffentlicht am 05.07.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Die bretonische Küste

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Gibsea 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AugMi, 11.08.2021 - Fr, 20.08.2021 (10 Tage) ab Lorient/Frankreich, an Brest/Frankreich, (+) Plätze frei 950 €
AugMi, 25.08.2021 - Sa, 04.09.2021 (11 Tage) ab Brest/Frankreich, an Lorient/Frankreich, (+) Plätze frei 950 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 7

Die Bretagne liegt im äußersten Westen Frankreichs, als größte Halbinsel des Landes trennt sie den Ärmelkanal von der Biskaya. Entschieden geprägt haben sie keltische Stämme. Die Bretagne besticht durch Atlantikstrände und Badebuchten, landestypisch gutes Essen und einer rauen Küstenlandschaft.

Von Brest nach Lorient oder Lorient-Brest bieten diese Onewaytörns einen idealen Einstieg in das Segeln mit Gezeiten und Strom, sowie einen Einblick in die bretonische Kultur und Inselwelt.

Wir werden Inseln wie Groix, Belle Isle, das Archipel der Glenans aber auch Städte wie Vannes oder Concarneau anlaufen.

Törnplanung ist ein wichtiger Bestandteil dieser 10 Tag. Hafenöffnungszeiten, Gezeitentafeln und Stromatlanten gehören hier zum Alltag, um rechtzeitig und sicher den nächsten Hafen zu erreichen. Wer glaubt das ist zu schwierig der irrt! Mit ein etwas Übung ist die Gezeitenberechnung kein Hindernis mehr, und falls doch stehen wir für Fragen und Erklärungen jederzeit zur Verfügung.

Neben dem Segeln haben wir genug Zeit Inseln zu erkunden, Märkte zu besuchen und frischen Fisch, Gemüse und herrlichen Käse für unsere Bordküche zu kaufen.

Die Bretagne ist mit einer Kombination aus Flug nach Paris und Weiterfahrt mit dem TGV sehr komfortabel zu erreichen.

Wir bestätigen Seemeilen für alle deutschsprachigen Verbände. Auch Segelneulinge sind willkommen. Als ausgebildete Segellehrer geben wir gerne Unterricht und jeder kann bei Schiffsführung und Navigation mitmachen.

Da wir öfter länger auf See sind kann es vorkommen das sich unser Antworten ein wenig verzögern.

Kurze Mails können wir auf sy-adrienne@onsatmail.com empfangen. Bitte keine Fotos und Logos mitschicken.

Weitere Infos zu Schiff und Crew www.adrienne.at

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #067459, gültig bis 24.08.2021 (veröffentlicht am 10.03.2021, zuletzt aktualisiert am 28.03.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln an der Küste Portugals

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour & Sparks 48 Prestige),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 14.08.2021 - Sa, 21.08.2021 (8 Tage) ab/an Faro / Portugal, (+) Plätze frei 630 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Küste Portugals Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Küste Portugals Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Küste Portugals Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Küste Portugals Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Küste Portugals Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Küste Portugals Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Küste Portugals Bild 7

Der Sommer kann kommen!

Wir segeln trotz COVID und erkunden die schöne Küste Portugals nach Ost oder West in Tagesetappen. Dieser Törn ist Urlaub pur, eignet sich aber auch als Ausbildungstörn oder Familientörn.

QUETZAL verfügt über 3 Doppelkabinen, eine davon mit zusätzlich 2 Stockbetten, 3 WCs, eines davon mit Dusche. Innen ist es richtig gemütlich mit massivem Teakholz. Ein Watt&Sea Hydrogenerator und zwei Solarpanele sorgen auf langen Strecken und vor Anker für genügend Strom an Bord. QUETZAL ist ein sicheres und gleichzeitig sportliches Segelschiff.

Weitere Informationen und detaillierte Preise findest du auf https://www.quetzalsailing.ch. Wir freuen uns über jeden Kontakt und beantworten gern deine Fragen.

Bitte CORONA / COVID-19 Hinweis auf https://www.quetzalsailing.ch/ufaqs/covid-19 und https://www.adac.de/news/urlaub-portugal-corona/ beachten

Facebook: https://www.facebook.com/quetzalsailing

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #067175, gültig bis 13.08.2021 (veröffentlicht am 24.02.2021, zuletzt aktualisiert am 01.07.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Bretagne - Atlantikküste Frankreich

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 14.08.2021 - Mi, 25.08.2021 (12 Tage) ab Brest, an Vannes, (+) Plätze frei 1650 €
Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 7

Bretagne S-Küste

Eigentlich wollten wir "round UK" segeln, aber Covid verhilft uns zu einem weiteren Sommer in der großartigen und von uns heißgeliebten Bretagne - ein wirklich anspruchsvolles und einzigartiges Segelrevier.

COVID-19 RISIKOFREI-INFO: https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2021/covid-19/

Einzelkojen auf Anfrage.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #064782, gültig bis 13.08.2021 (veröffentlicht am 26.11.2020, zuletzt aktualisiert am 27.05.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Yachtmaster Ocean Qualifying Passage Cadiz - Teneriffa

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour & Sparks 48 Prestige),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugDo, 26.08.2021 - Sa, 04.09.2021 (10 Tage) ab Cadiz / Spanien, an San Miguel / Teneriffa, Plätze frei 900 €
Mitsegeln und Kojencharter: Yachtmaster Ocean Qualifying Passage Cadiz - Teneriffa Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Yachtmaster Ocean Qualifying Passage Cadiz - Teneriffa Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Yachtmaster Ocean Qualifying Passage Cadiz - Teneriffa Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Yachtmaster Ocean Qualifying Passage Cadiz - Teneriffa Bild 4

Dieses Angebot richtet sich an erfahrene Segler, die die Theorie der Astronavigation schon beherrschen und den Praxisnachweis für den Yachtmaster Ocean benötigen.

Die Strecke beträgt mehr als 600 Seemeilen und wird nonstop gefahren. Die Mannschaft wird in Wachen eingeteilt und in allen Bereichen des täglichen Lebens auf See eingesetzt (Schiffsführung, Haushalt, Navigation). Während der Fahrt werden Standortbestimmungen mit dem an Bord vorhandenen Sextanten durchgeführt.

QUETZAL verfügt über 3 Doppelkabinen, eine davon mit zusätzlich 2 Stockbetten, 3 WCs, eines davon mit Dusche. Innen ist es richtig gemütlich mit massivem Teakholz. Ein Watt&Sea Hydrogenerator und zwei und https://www.adac.de/news/urlaub-spanien-corona/ beachten

Facebook: https://www.facebook.com/quetzalsailing

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #070199, gültig bis 25.08.2021 (veröffentlicht am 01.07.2021, zuletzt aktualisiert am 02.07.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Bretagne - Atlantikküste Frankreich

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugDo, 26.08.2021 - Sa, 04.09.2021 (10 Tage) ab/an Vannes, (+) Plätze frei 1350 €
Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Atlantikküste Frankreich Bild 7

Bretagne S-Küste

Eigentlich wollten wir "round UK" segeln, aber Covid verhilft uns zu einem weiteren Sommer in der großartigen und von uns heißgeliebten Bretagne - ein wirklich anspruchsvolles und einzigartiges Segelrevier.

COVID-19 RISIKOFREI-INFO: https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2021/covid-19/

Einzelkojen auf Anfrage.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #064786, gültig bis 25.08.2021 (veröffentlicht am 26.11.2020, zuletzt aktualisiert am 27.05.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Bretagne, Landschaftlich und kulinarisch grandios

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Mehrrumpf-Segelyacht (Outremer 55 BJ 2008),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

AugSa, 28.08.2021 - Sa, 04.09.2021 (8 Tage) ab Trinite sur Mer/France, an St. Malo, (+) Plätze frei 910 €
SepSa, 04.09.2021 - Sa, 11.09.2021 (8 Tage) ab St. Malo, an Trinite sur Mer, (+) Plätze frei 910 €
SepSa, 11.09.2021 - Sa, 18.09.2021 (8 Tage) ab Trinite sur Mer/France, an Bayonne, (+) Plätze frei 910 €
SepSa, 18.09.2021 - Sa, 25.09.2021 (8 Tage) ab Bayonne, an Trinite sur Mer, (+) Plätze frei 910 €
Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Landschaftlich und kulinarisch grandios Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Landschaftlich und kulinarisch grandios Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Landschaftlich und kulinarisch grandios Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Landschaftlich und kulinarisch grandios Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Landschaftlich und kulinarisch grandios Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Landschaftlich und kulinarisch grandios Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Landschaftlich und kulinarisch grandios Bild 7

Wir segeln auf einer schnellen Outremer 55 entlang der bretonischen Küste nach Norden bis Granville, evtl. Kanalinseln Guernsey, Jersey und nach Süden evtl. bis zur spanischen Küste und wenn der Wind aus der richtigen Richtung bläst auch mit Spinnacker. Wir, der Skipper Hans-Joachim (61J, die Bretagne mehrfach auf dem Boot erkundet aber auch Mittelmeer, Ostsee, Karibik, Fidji) aus D und der Co-Skipper Xavier (59J) aus der Bretagne (40 Jahre Reviererfahrung mit dem Boot) sind für das Boot verantwortlich. In der 1. und 2. Woche werden uns meine Kinder Leonard 29J, Caroline 26J, Laurin 16 J begleiten.

Bei gutem Wetter werden wir die Sandstrände von Belle Ile, Ile de Groix aber auch die von Riffen umlagerte Ile de Quessant besuchen, evtl. bis zu den Kanalinseln Jersey und der magischen Hafeneinfahrt mit 9 m Breite im Naturhafen von Guernsey anlegen. Bei schlechtem Wetter suchen wir Schutz auf den Flüssen Richtung Quimper oder St. Malo.

Wir suchen Mitsegler, die Spaß an einem anspruchsvollen Revier haben, bis zu 6 kn Strömung und 8 m Tidenhub, und wenn es nass wird auch bei rauem Seegang auf dem Vorschiff mit anpacken um dann abends im ruhigen Hafen nach dem Fischlokal Verleihnix auf Ile d’Houat zu suchen. Wir wollen die Spuren der Piraten auf den Iles des Glenans erkunden, sonnen baden am Korallenstrand und abends mit Glück Wolfsbarsche angeln und zubereiten mit einem Glas Pouilly sur Loire oder Sancerre genießen. Wir wollen Spaß, Entspannung, gute Gespräche, die Magie der Landschaft mit ihren wilden Buchten und Häfen erkunden, verbunden mit dem französichen ‚savoir vivre‘ Schalentiere und gute Weine auf dem Boot oder in der Taverne. Wen die Mischung aus Abenteuer und Genuß anspricht, der wird sich bei uns wohl fühlen.

Die vorgeschlagenen Törns und Wochen sind Anhaltspunkte und können sich nach Wind und Wetter ändern. Fest steht der Start und das Ende in Trinite. Es können auch längere Zeiten gebucht werden (bei 2 Wochen 5% Rabatt). Bei Interesse gibt es einen Flyer

Eintrag #069826, gültig bis 17.09.2021 (veröffentlicht am 18.06.2021, zuletzt aktualisiert am 21.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Atlantik-Segeln: La Coruna, Lissabon, Lagos

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Ketsch Calypso 43),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AugSa, 28.08.2021 - Sa, 11.09.2021 (15 Tage) ab La Coruna, an Lissabon, Plätze frei
SepSa, 11.09.2021 - Sa, 18.09.2021 (8 Tage) ab Lissabon, an Lagos, Plätze frei
SepSa, 18.09.2021 - Sa, 02.10.2021 (15 Tage) ab Lagos, Portugal, an Almeria; Andalusien, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Segeln: La Coruna, Lissabon, Lagos Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Segeln: La Coruna, Lissabon, Lagos Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Segeln: La Coruna, Lissabon, Lagos Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Segeln: La Coruna, Lissabon, Lagos Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Segeln: La Coruna, Lissabon, Lagos Bild 5

Seefahrt erleben auf dem Atlantik entlang der spanischen und portugiesischen Küsten: Die Calypso 43 ist eine starke Ketsch mit gut geschütztem Mittelcockpit unterm halboffenen, festen Steuerhaus. Sie ist dreizehn Meter lang, geht 1,90 m tief und verdrängt ca. 18 t. Ihre Tanks fassen 1500 l Diesel und 1100 l Frischwasser. Mit Genua, Großsegel und Besan stehen an die 100 qm Segel zur Verfügung, die auch bei leichteren Winden Fahrt ins Schiff bringen. Falls der Wind ganz ausbleibt, kann der nagelneue Volvo-Penta-Vierzylinder D2 75 ordentlich anschieben.

Autopilot, GPS-Kursplotter, Navionics-Tablet, Radar, UKW-Seefunkgeräte, Echolot, AIS, EPIRB, Seekarten und Revierhandbücher, Rettungsinsel für acht Personen, vier Automatikwesten samt Lifelines, sechs Feststoffwesten, Signalraketensatz, Dinghi mit Außenbordmotor, alles ist an Bord.

Die Ketsch bietet im Bug zwei Kojen mit eigener Nasszelle und WC. In der Mitte einen großen gemütlichen Salon mit echter Segelschiffsküche, weil quer eingebaut, und einen Navi-Schreibtisch. Achtern, hinter dem Mittelcockpit gibt es eine weitere Kajüte. In dieser Kabine wohnen der Skipper und seine Partnerin. Auf dem Vordeck und auf dem Achterdeck lässt es sich komfortabel faulenzen. Wir speisen gerne gut und kochen ziemlich routiniert an Bord. Allerdings schätzen wir auch die jeweilige Landesküche.

Unsere Reise führt uns von La Coruna nach Süden, mit Besuch in Santiago de Compostela, das wir mit dem Bus von Portosin aus erreichen können, nach Lissabon, Lagos und ins Mittelmeer nach Almeria in Andalusien.

Mit seinen 18 t und dem langen Kiel geht das Schiff gut durch die Welle. Nachts ankern wir gerne in stillen Buchten. Wenn sich ein interessanter Hafen anbietet nehmen wir auch den.

Handtücher und Bettwäsche haben wir an Bord. Wir teilen uns die Lebenshaltungskosten mit unseren MitseglerInnen.

Ich lebe jetzt im 14. Jahr auf dem Meer, habe ein paar Mal den Atlantik überquert bis Mexiko und Kanada und zurück bis St. Petersbur

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #067585, gültig bis 17.09.2021 (veröffentlicht am 13.03.2021, zuletzt aktualisiert am 04.04.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Überführung mit Zwischenstopps -> Brest bis Rügen

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Segelboot 36 ft. mit Backstagen),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

SepMi, 01.09.2021 - Fr, 10.09.2021 (10 Tage) ab Brest, an Rügen, Plätze frei

Hallo, meine Frau (Katja, 39) und ich (Tom, 56) haben vor zwei Wochen ein zehn Jahre altes Boot (36 Fuß) in La Rochelle gekauft. (einfache Ausstattung, Pump-WC, Pantry, zwei Kojen im Vorschiff, zwei achtern und zwei im Salon, ein Satz Segel… fertig) Wir haben die erste Woche dazu genutzt ein Refit durchzuführen und die letzte Woche, um erste Erfahrungen mit unserem Boot zu sammeln und sind bis Brest gesegelt. (Segelerfahrung, SBF See/Binnen, SRC vorhanden) Da der Urlaub meiner Frau dem Ende entgegen geht und der Wind auch in der nächsten Woche ordentlich gegen uns steht, suche ich ab August bis Anfang September bis zu drei Segler, die Lust haben das Boot mit mir von Brest nach Rügen zu überführen. Favorisiert ist „Hand gegen Koje“ - keine Kosten für Mitsegler - jedoch auch kein Alkohol an Bord! (Um Missverständnissen vorzubeugen: An-Abreise ist vom Mitsegler selbst zu organisieren und zu bezahlen.) Da ich Selbständig bin, bin ich zeitlich flexibel und möchte den Törn ausschließlich von der Großwetterlage abhängig machen. Gern bereits ab WE 7./8. August - je nachdem wie schnell sich eine Crew findet. Bevorzugt: Wind bis 20 Knoten, außer Winde aus östlicher Richtung. Reine Nachtfahrten möchte ich auch vermeiden (Fischernetze/Körbe).

Geplante Zwischenstopps: Cherbourg - Ijmuiden - Helgoland - Kiel - damit sollte der Törn in 9-10 Tagen zu machen sein. (Boot segelt sehr zügig)

Gesucht wird: Erfahrung im Umgang mit Backstagen (!) in den Manövern UND Teamfähigkeit.

(Wenn jemand auf nem Soling gelernt hat mit Backstagen umzugehen, kommt er auch auf dem Boot damit klar.)

Meine Mitarbeiter beschreiben mich so: Ich bin kommunikativ, sehr direkt aber freundlich, mit einem eigenen Kopf. ;-) Gesucht werden erfahrene Mitsegler, die sich über zügiges Segeln freuen und im Team gemeinsam das Ziel erreichen wollen!

Ich freue mich über ernstgemeinte Rückmeldungen (und möchte unser Boot heil nach Hause bringen).

Gruß - Tom

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit junger Crew

Eintrag #070462, gültig bis 31.08.2021 (veröffentlicht am 14.07.2021, zuletzt aktualisiert am 18.07.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau Sun Odyssey 49),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 04.09.2021 - Sa, 11.09.2021 (8 Tage) ab/an Faro, (+) Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 7

Gesegelt wird mit unserer Segelyacht InsPIRATion, eine Jeanneau Sun Odyssey 49. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad. Weitere Bilder und Infos zum Schiff findet Ihr auf unserer Homepage:

www.barfuss-segelreisen.de

Bei einem entspannten Törn, bei dem keine langen Schläge geplant sind, genießen wir das mediterrane Flair der Algarve und lassen es uns, zwischen Segeln, Schnorcheln und Baden, kulinarisch richtig gut gehen. Die Algarve ist europaweit die Region mit den meisten Sonnentagen.

Der Törn beginnt in Vilamoura in der Nähe von Faro. Nachdem alle ihre Kojen bezogen haben schnappen wir uns die Einkaufsliste und verproviantieren uns im nächsten Supermarkt mit den schönsten Leckereien. Abends lernen wir uns, bei einem gemeinsamen Essen in einem Lokal am Hafen, besser kennen. Am nächsten Morgen gibt’s erstmal Königsfrühstück und Sicherheitseinweisung, bevor die Leinen losgeworfen werden. Der Wind wird entscheiden ob wir unseren Kurs zuerst nach Ost oder zuerst nach West abstecken. Die Segel werden gesetzt und für den Abend suchen wir uns einen schönen Ankerplatz. Nach einem erfrischenden Bad im Meer, kochen wir uns etwas Leckeres in der Bordküche und genießen den lauen Sommerabend.

In der Früh heißt es „Anker auf“ und wir steuern unser nächstes Ziel an. Albufeira, Portimão und Baleeira heißen die Städtchen, von denen wir das eine oder andere anlaufen. Tolle Ankerplätze gibt es in der Nähe des Capo Sao Vicente und der Ponta de Sagres vor hoch aufragenden Felswänden. Wie auf einem Binnensee dagegen liegt man vor der Insel Culatra, die mit ihrem entspannten Flair und herrlichen weißen Stränden zum Verweilen einlädt. Ein weiteres Highlight sind die spektakulären Felsformationen vor Lagos, die wir mit dem Dingi erkunden, bevor wir dem Städtchen mit seiner mediterranen Atmosphäre einen Besuch abstatten. Viele reizvolle Lokale reihen sich hier aneinander. Viel zu schnell....die komplette Beschreibung findest du unter www.barfuss-segelreisen.de

Eintrag #065449, gültig bis 03.09.2021 (veröffentlicht am 23.12.2020, zuletzt aktualisiert am 24.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Überführungstörn von Portsmouth nach Vigo

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 470e),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

SepSo, 05.09.2021 - So, 19.09.2021 (15 Tage) ab Portsmouth, an Vigo, (+) Plätze frei 1199 €
Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Portsmouth nach Vigo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Portsmouth nach Vigo Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Portsmouth nach Vigo Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Portsmouth nach Vigo Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Portsmouth nach Vigo Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Portsmouth nach Vigo Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Portsmouth nach Vigo Bild 7

Wir starten in Portsmouth-Gosport, fast 200 Jahre Tradition hat unser Sport hier. Es geht durch den Solent, vorbei an der Isle of Wight, weiter nach Frankreich.

Das Wetter wird auf diesem Törn die Route der Reise bestimmen! Sicher ist: Durch den Golf von Biskaya wird die ApplePie und ihre Crew weit ab vom Festland über Tage auf sich alleine gestellt sein. Navigatorisch und seglerisch anspruchsvoll, ist die Reise von England nach Spanien nur etwas für Fortgeschrittene!

Das alles mit einem schwimmenden Apfelkuchen!

mehr unter www.apfelkuchenschiff.de

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #067724, gültig bis 04.09.2021 (veröffentlicht am 19.03.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Vigo > Vigo, Spanien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 81 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 11.09.2021 - Sa, 18.09.2021 (8 Tage) ab/an Vigo, Spanien, (+) Plätze frei 890 €
Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Vigo > Vigo, Spanien Bild 6

Wir treffen uns am 11. September in der Marina Real Club Nautico in Vigo auf der Montana.

In 2019 konnten wir schon einige Strecken in diesem schönen Teil Spaniens segeln. Vigo mit seiner lebhaften Altstadt ist gut zu erreichen und daher der perfekte Startpunkt.

Ganz zu unrecht segeln die meisten Yachten auf ihren Weg ins Mittelmeer oder auf die Kanaren an dieser Küste vorbei. Es sind traumhafte Buchten und nette kleine Städtchen mit freundlichen Leuten und dabei gar nicht überlaufen.

In den tiefeingeschnittenen Buchten weht trotzdem ein schöner Segelwind über flachem Wasser. Will man seine Ruhe, gibt es Möglichkeiten zu ankern.

Auf unseren Urlaubstörns gehen wir bezüglich Hafentage gerne auf die individuellen Wünsche unserer Gäste ein.

Mehr Informationen gibt es auf www.swan-montana.de

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | weitere Sportart an Land

Eintrag #065285, gültig bis 10.09.2021 (veröffentlicht am 19.12.2020, zuletzt aktualisiert am 28.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Langstreckentörn

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Gibsea 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 0 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 18.09.2021 - Sa, 02.10.2021 (15 Tage) ab Lorient/Frankreich, an Cascais/Portugal, (+) Plätze frei 950 €
Mitsegeln und Kojencharter: Langstreckentörn Bild 1

Lorient – Lissabon/Cascais Langstreckentörn

Ein sehr schöner Törn für alle Einsteiger im Langstreckensegeln. Treffpunkt ist Lorient, Zentrum des französischen und internationalen Hochseesport.

Nach Einschiffen und Bunkern führt uns die erste Etappe nach Belle Isle eine Südbretonische Insel die uns als Sprungbrett über die Biskaya dient.

Nächster Halt nach dem Cap Finisterre der kleine Hafen Viano do Castello, wo wir die Überquerung der Biskaya feiern werden.

In kleineren Etappen geht es weiter bis Lissabon/Cascais wo der Törn endet.

Ca. 500 sm an einem Stück wollen gut geplant sein. Gemeinsam werden wir bunkern und einen Wachplan erstellen, der genau festlegt wer wann für die Bootsführung verantwortlich ist. Außerdem werden wir uns mit dem Lesen von Wetterdaten und der Erstellung eigener Wetterkarten beschäftigen.

Auch erfahrene Segler kommen auf ihre Kosten. Für alle, die schon immer wissen wollten, wie eine Navigation vor dem GPS funktioniert hat, steht Koppeln, Geschwindigkeitsbestimmung mittels Flaschenlog und Astronavigation auf dem Plan.

Die Adrienne eine Gibsea 51 ist für Langfahrten bestens ausgestattet. Wir Thomas und Tanja sind seit 2010 mit unserer Gibsea 51, mit mehr als 120 000 sm, ständig unterwegs. Wir nehmen maximal 6 Personen in 3 Doppelkabinen mit. Jede Kabine ist mit eigener Dusche und WC ausgestattet.

Wir bestätigen Meilen für alle deutschsprachigen Verbände.

Mehr Infos zu uns und unserem Boot findet ihr unter www.adrienne.at.

Da wir öfter länger auf See sind kann es vorkommen, dass sich unsere Antwort ein wenig verzögert.

Kurze Mails können wir auf sy-adrienne@onsatmail.com empfangen. Bitte keine Fotos oder Logos mitschicken.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #067463, gültig bis 17.09.2021 (veröffentlicht am 10.03.2021, zuletzt aktualisiert am 28.03.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau Sun Odyssey 49),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 18.09.2021 - Sa, 25.09.2021 (8 Tage) ab Faro, an Cadiz, Plätze frei 660 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 7

Gesegelt wird mit unserer Segelyacht InsPIRATion, eine Jeanneau Sun Odyssey 49. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad. Weitere Bilder und Infos zum Schiff findet Ihr auf unserer Homepage:

www.barfuss-segelreisen.de

Wir segeln von der Algarve nach Andalusien. Der Törn beginnt in Vilamoura. Sobald alle ihre Kojen bezogen haben, geht es zum nächsten Supermarkt und wir verproviantieren uns mit den schönsten Leckereien für unsere Reise. Am Abend finden wir ein nettes Lokal, in dem wir uns bei einem schmackhaften Abendessen auf unseren Törn einstimmen. Wir lernen uns kennen und jeder erzählt von seinen Segelerlebnissen.

Am nächsten Morgen heißt es dann „Leinen los“ und kurz danach liegt die Hafenausfahrt achteraus. Ob wir unseren Kurs zuerst nach West oder Ost absetzen, entscheidet der Wind. Am Abend fällt der Anker und nach einem erfrischenden Bad im Meer, kochen wir uns was Leckeres in der Bordküche. Baleeira, Portimão oder Albufeira heißen die Orte, von denen wir den einen oder anderen ansteuern werden. Tolle Ankerplätze gibt es in der Nähe des Capo Sao Vicente und der Ponta de Sagres vor hoch aufragenden Felswänden. Wie auf einem Binnensee dagegen liegt man vor der Insel Culatra, die mit ihrem entspannten Flair und herrlichen weißen Stränden zum Verweilen einlädt.

Ein weiteres Highlight sind die spektakulären Felsformationen vor Lagos, die wir mit dem Dingi erkunden, bevor wir dem Städtchen mit seiner mediterranen Atmosphäre einen Besuch abstatten. Viele reizvolle Lokale reihen sich hier aneinander. Als Ausgangspunkt für unseren langen Schlag Richtung Cádiz wählen wir möglichst einen Ankerplatz nahe des Rio Guadiana, dem Grenzfluss zwischen Portugal und Spanien. Siebzig Meilen liegen jetzt vor uns. Wir segeln von der Algarve nach Andalusien, bevor eine der ältesten Städte Europas vor uns liegt. Von den Phöniziern gegründet, blickt die Stadt auf eine fast dreitausendjährige......die komplette Beschreibung findest du unter www.barfuss-segelreisen.de

Eintrag #065453, gültig bis 17.09.2021 (veröffentlicht am 23.12.2020, zuletzt aktualisiert am 24.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Überführungstörn Lissabon nach Faro (Algarve)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 470e),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktMo, 04.10.2021 - So, 10.10.2021 (7 Tage) ab Lissabon, an Faro, (+) Plätze frei 799 €
Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Lissabon nach Faro (Algarve) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Lissabon nach Faro (Algarve) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Lissabon nach Faro (Algarve) Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Lissabon nach Faro (Algarve) Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Lissabon nach Faro (Algarve) Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Lissabon nach Faro (Algarve) Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Lissabon nach Faro (Algarve) Bild 7

Das Seefahrerdenkmal Padrão dos Descobrimentos in Lissabon zeigt die berühmten Entdecker aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Verewigt sind hier u.a. Heinrich der Seefahrer, Ferdinand Magellan, Pedro Nunes, Jehuda Cresques und Vasco da Gama, dessen Geburtsort Sines wir auf dem Weg nach Süden passieren. Genauso wie das Kap São Vicente, Europas Südwestspitze. In der Algarve an Portugals Südküste wechseln sich lange einsame Sandstrände mit schroffen Felsenhöhlen ab. Warme Temperaturen werden uns sicher zu dem einen oder anderen Badestopp im Spätsommer einladen…

Das alles mit einem schwimmenden Apfelkuchen!

mehr unter www.apfelkuchenschiff.de

Merkmale: Überführung | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #067736, gültig bis 03.10.2021 (veröffentlicht am 19.03.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

MEILEN-GEZEITEN-TÖRN: Hamburg-Lissabon

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Beneteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 09.10.2021 - Sa, 30.10.2021 (22 Tage) ab Hamburg, an Lissabon/Portugal, (+) Plätze frei 990 €
Mitsegeln und Kojencharter: MEILEN-GEZEITEN-TÖRN: Hamburg-Lissabon Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: MEILEN-GEZEITEN-TÖRN: Hamburg-Lissabon Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: MEILEN-GEZEITEN-TÖRN: Hamburg-Lissabon Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: MEILEN-GEZEITEN-TÖRN: Hamburg-Lissabon Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: MEILEN-GEZEITEN-TÖRN: Hamburg-Lissabon Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: MEILEN-GEZEITEN-TÖRN: Hamburg-Lissabon Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: MEILEN-GEZEITEN-TÖRN: Hamburg-Lissabon Bild 7

Das letzte Abendteuer sind unsere Meere und Ozeane

Für den Seemann ist das Meer keine Sache, für ihn ist es ein Wesen, dem man mit Respekt und Liebe begegnen muß. Wie recht er hat, erlebst du besonders beim Segeln. Wenn die Küste hinter der Kimm versinkt, sind die persönlichen Sorgen vergessen, es zählt nur noch die See, der Wind, das Schiff und die Crew. Wenn die Sonne aus dem Meer taucht, wenn du den Wind auf dem Gesicht, das Spiel der Wellen fühlst, wenn du die schwimmenden Inseln siehst, wirst du dich selbst und die „Zeit“besser begreifen.

Wenn du fernab vom Touristenrummel in einer der schönen Buchten ankerst, wird in dir eine Seite klingen, die du bisher nicht kanntest. Wenn das Schiff mit deiner Mithilfe mit dem vom Wind gefüllten Segeln durch die See rauscht, werden die Begriffe Unabhängigkeit und Freiheit für dich einen neuen Aspekt erhalten. Fahrten-/Blauwassersegeln muss kein Leistungssport sein, es ist vielmehr sinnvolle sportliche Betätigung, verbunden mit intensivem Naturerlebnis.

Körper, Geist und Psyche erholen sich ohne hektische und krampfartige Bemühungen ganz von allein. In der Mehrzahl der Tage zieht das Schiff ruhig seine Bahn. Es ist dies die Zeit, wo sich jeder „sein Plätzchen“ sucht, die Zeit der guten Gespräche, die Zeit, in der man gemeinsam darüber nachdenkt, was der nächste Tag bringen soll. Es gibt jedoch auch Tage mit spiegelglatter See, wo man das Schiff nur mit dem Motor bewegen kann; es gibt Tage, da taucht der Bug krachend in die See und schickt Schauer von Seewasser über das Deck. Es gibt wunderbare Nächte, an denen niemand daran denkt zu schlafen; es gibt Nächte, in denen das Schiff unruig am Anker zerrt und der Regen auf das Deck prasselt; und es gibt auch Pannen. Kurz gesagt, kein Tag ist wie der andere.

Eines allerdings gibt es fast ohne Ausnahme: Gemütlichkeit und das Gefühl eines erfüllten Tages.

Sicherungsschein der R+V Versicherung.

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #066411, gültig bis 08.10.2021 (veröffentlicht am 24.01.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Urlaubstörn Faro (Algarve) nach Malaga

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 470e),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSo, 10.10.2021 - Fr, 22.10.2021 (13 Tage) ab Faro, an Malaga, (+) Plätze frei 999 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn Faro (Algarve) nach Malaga Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn Faro (Algarve) nach Malaga Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn Faro (Algarve) nach Malaga Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn Faro (Algarve) nach Malaga Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn Faro (Algarve) nach Malaga Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn Faro (Algarve) nach Malaga Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn Faro (Algarve) nach Malaga Bild 7

In der Algarve an Portugals Südküste wechseln sich lange einsame Sandstrände mit schroffen Felsenhöhlen ab. Warme Temperaturen werden uns sicher zu dem einen oder anderen Badestopp im Spätsommer einladen…

Im spanische Andalusien gestalteten unter Anderem Römer, Araber & Spanier eine sehr abwechslungsreiche Kulturlandschaft. Zwischen der Costa de la Luz und der Costa del Sol bleiben wir in einer der wärmsten Regionen Kontinentaleuropas.

Ein absoluter Höhepunkt: Die Säulen des Heracles! Der Göttersohn Hercules (oder auch Heracles genannt) definierte hier für die alten Griechen das Ende der Welt. Laut Platon befindet sich an dieser Stelle das sagenumwobene und untergegangene Inselreich Atlantis.

Sicher ist: Auf der ApplePie wollen wir vom Atlantik kommend durch die Straße von Gibraltar ins Mittelmeer. Afrika und Europa trennen an dieser Stelle weniger als 10 Seemeilen. Starke Strömungen, schnell wechselnde Winde und der hohe Verkehr auf einem der befahrensten Schifffahrtswege weltweit machen diesen Segeltörn extrem spannend und abwechslungsreich.

Das alles mit einem schwimmenden Apfelkuchen!

mehr unter www.apfelkuchenschiff.de

Merkmale: Überführung | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #067740, gültig bis 09.10.2021 (veröffentlicht am 19.03.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Meilentörn von Kappeln nach Brest mit der SY WET & Wild

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 44 Varianta),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 16.10.2021 - Sa, 30.10.2021 (15 Tage) ab Kappeln/Schlei, an Marina du Chateau/ Brest, Platz frei 680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Kappeln nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Kappeln nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Kappeln nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Kappeln nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Kappeln nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 5

Meilentörn im Gezeitenrevier

Meilentörn ab Kappeln über die Ostsee, NOK, Deutsche Bucht, Englischer Kanal, Solent und Kanalinseln.

Beschreibung

Anspruchsvolles Segeln im Gezeitenrevier mit Tide und Storm. Am Ende dieses Törns legen wir in Brest / Frankreich an, wo auch der Crew-Wechsel stattfindet.

Auf diesem Törn sollte Segelerfahrung vorhanden sein.

Yacht & Strecke

Gesegelt wird mit der Hanse Varianta 44 „WET & WILD“

Zu segelnde Strecke ca. 800 Seemeilen

Ziele auf diesem Törn: (Je nach Wind und Wetterlage)

Wir segeln von Kappeln -> Rendsburg -> Cuxhaven -> Helgoland -> Dover / England -> Cowes / England -> Insel Guernsey / England -> Brest / Frankreich.

Unser Yacht hat die Deutsche und die Spanische BG- Abnahme und die Kanarische Zulassung

Mehr unter:

www.skippercrew.de

info@skippercrew.de

It's a Sailing

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #065166, gültig bis 15.10.2021 (veröffentlicht am 10.12.2020, zuletzt aktualisiert am 20.07.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 44 Varianta),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 30.10.2021 - Sa, 13.11.2021 (15 Tage) ab Marina du Chateau/ Brest, an Marina Alcantara/ Lissabon, Platz frei 680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD Bild 5

Meilentörn Biskaya Atlantik

Anspruchsvolles Hochsee-Segeln und eine Herausforderung für jeden Segler – die sogenannte „Königsetappe“ – die Biskaya, die auch manchmal ihre Zähne zeigt

Das ist nach unseren Erfahrungen ein sehr schöner und in der Reihenfolge der Häfen ein interessanter Segeltörn.

Wir starten von Brest

Es werden die Häfen: La Coruna - Porto - Peniche - Cascais Lissabon

Wir weisen darauf hin, dass dieser Segeltörns natürlich von der Wetterlage abhängig ist und wir die Reihenfolge der Häfen ändern oder evtl. nicht anfahren können.

Wir segeln Tag und Nacht

Die Segel High Lights sind Lissabon, Cascais, Porto, La Coruna, Porto

Unser Schiff die „ WET & WILD liegt im Hafen von Brest in der Marina du Chateau von wo wir auch starten.

Auf diesem Törn sollte Segelerfahrung vorhanden sein.

Yacht & Strecke

Gesegelt wird mit einer Hanse Varianta 44 „ SY WET & WILD“

Zu segelnde Strecke ca. 750 Seemeilen

Unsere Yacht hat die Deutsche und Spanische BG- Abnahme und die Kanarische Zulassung.

Ziele auf diesem Törn

Wir segeln von Brest / Frankreich -> La Coruna / Spanien -> Vigo / Spanien ->Porto Marina Douro / Portugal -> Peniche / Portugal -> Cascais / Portugal (Lissabon).

Mehr unter:

www.skippercrew.de

info@skippercrew.de

Is' a Sailing

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #065170, gültig bis 29.10.2021 (veröffentlicht am 10.12.2020, zuletzt aktualisiert am 27.05.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Azoren und Madeira entdecken Teil 2...

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

NovSo, 07.11.2021 - Sa, 13.11.2021 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 790 €
NovSo, 14.11.2021 - Sa, 20.11.2021 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 790 €
NovSo, 21.11.2021 - Sa, 27.11.2021 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 790 €
NovSo, 28.11.2021 - Sa, 04.12.2021 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 790 €
Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken Teil 2... Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken Teil 2... Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken Teil 2... Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken Teil 2... Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken Teil 2... Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken Teil 2... Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken Teil 2... Bild 7

Die unbeschreibliche Vielfalt und Schönheit der neun Inseln im Azoren Archipel, kombiniert mit milden Temperaturen und einer exzellent ausgerüsteten Yacht, versprechen uns ein seglerisches Highlight in paradiesischer Kulisse.

Vom Golfstrom klimatisch begünstigt finden Pflanzen aller Klimazonen ideale Bedingungen, um uns die Vorstellung eines “Garten Eden“ näher zu bringen. Die harmonische Verbindung von lebendiger Natur und grandioser Vulkanlandschaft macht diese Segelreise zu einem besonderen Erlebnis.

Abends machen wir in malerischen Häfen fest oder liegen in traumhaften Buchten vor Anker.

Mit etwas Glück begleiten uns Wale und Delphine auf unserer Reise zwischen den Inseln Sao Miguel, Terceira, Graciosa, Sao Jorge, Coro, Flores, Pico, Faial und Santa Maria. Jede dieser Azoreninseln ist ein Unikat mit unverwechselbare Topologie sowie einzigartiger Flora und Fauna. Es ist unmöglich, sich der Faszination dieser Robinsonade zu entziehen.

Diese Segelreise auf dem Atlantik / Nordmeer kombiniert eine qualifizierte Schiffsführung mit einer von der Berufsgenossenschaft Verkehr zertifizierten Yacht.

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #069065, gültig bis 27.11.2021 (veröffentlicht am 20.05.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Transatlantik/Azoren/Westeuropa

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Cruiser 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

FebMo, 28.02.2022 - Sa, 26.03.2022 (27 Tage) ab Anse Marcel/St. Martin, an Horta/Faial (Azoren), (+) Plätze frei 1498 €
MärSo, 27.03.2022 - Sa, 09.04.2022 (14 Tage) ab Horta/Faial (Azoren), an La Coruña, (+) Plätze frei 598 €
AprSo, 10.04.2022 - Sa, 23.04.2022 (14 Tage) ab La Coruña, an Den Helder, (+) Plätze frei 898 €
AprSo, 24.04.2022 - Sa, 30.04.2022 (7 Tage) ab Den Helder, an Breege, (+) Plätze frei 498 €
Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik/Azoren/Westeuropa Bild 1

Karibik - Azoren

Wir starten dieses ein­malige Segel­event auf Saint Mar­tin, der größeren Hälf­te ei­ner zau­berhaf­ten und leb­haf­ten kari­bischen In­sel, die sich die Nieder­lande und Frank­reich fried­lich tei­len. Nach aus­giebi­gem Kennen­lernen und Ver­provian­tieren der Yacht ma­chen wir uns auf die 2.500 sm lange Rei­se über den Nord­atlan­tik. Wir lassen die Leeward Islands west­lich lie­gen, bald ver­schwin­den die Gipfel der Karibik­inseln am Hori­zont und wir sind allein auf dem offe­nen Atlan­tik. Er­fahrungs­gemäß wäh­len wir zu­erst ei­nen nörd­lichen Kurs, der bis auf 200-300 sm an den Ber­mudas vorbei­führt. Erst auf der Höhe zwi­schen 30° und 40° N dre­hen wir mit den dort ein­setzen­den West­win­den auf unse­ren Ost­kurs in Rich­tung Azo­ren. Wie weit nörd­lich wir da­bei fah­ren, ist ab­hän­gig von der Groß­wetter­lage und der Ein­schätzung des Skip­pers. Ein direk­ter Kurs auf die Azoren ist oft nicht rat­sam, da man hier­bei in groß­flächige Gebie­te mit Wind­stille ge­raten kann.

Auf der Route von den Ber­mudas zu den Azoren herr­schen vor­nehm­lich west­liche oder süd­west­liche Win­de, die durch die Tief­druck­zone im Nor­den so­wie durch das Hoch­druck­gebiet über dem mitt­leren Atlan­tik bestimmt wer­den. Be­günsti­gend wirkt auch der Golf- bzw. Nord­atlantik­strom, der mit ei­ner Ge­schwin­dig­keit von bis zu 0,5 Knoten in Rich­tung Ost be­ziehungs­weise Nord­ost setzt.

Die Ansteuerung der Azo­ren ist ver­gleichs­weise ein­fach. Weder Flores noch Faial ha­ben ir­gend­welche Un­tie­fen oder Vor­lage­rungen, die für Yach­ten rele­vant sind. Die 200 Meter-Tiefen­linie um­gibt alle Azoren­inseln in kom­for­tablem Ab­stand von 0,5 bis 5 See­meilen, auch die Gezei­ten fallen auf den Azoren eher ge­ring aus. Der Tiden­hub über­steigt an kei­ner Stelle 1,80 Meter...

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #066834, gültig bis 16.02.2022 (veröffentlicht am 16.02.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Meilen – Gezeiten – Törn: Azoren nach Hamburg

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Beneteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 30.04.2022 - Sa, 21.05.2022 (22 Tage) ab Faial / Azoren, an Hamburg, (+) Plätze frei 990 €
Mitsegeln und Kojencharter: Meilen – Gezeiten – Törn: Azoren nach Hamburg Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Meilen – Gezeiten – Törn: Azoren nach Hamburg Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Meilen – Gezeiten – Törn: Azoren nach Hamburg Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Meilen – Gezeiten – Törn: Azoren nach Hamburg Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Meilen – Gezeiten – Törn: Azoren nach Hamburg Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Meilen – Gezeiten – Törn: Azoren nach Hamburg Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Meilen – Gezeiten – Törn: Azoren nach Hamburg Bild 7

Wir segeln von den Azoren (Faial) über den Nordatlantik in den Englischen Kanal, wo wir 1-2 Stopp’s machen werden bevor es weiter zur Nordsee und dann in die Elbe zum City Sporthafen nach Hamburg geht. Die etwa 100 Kilometer lange Route zwischen der Elbmündung bei Cuxhaven und dem Hamburger Hafen war schon immer ein gefährliches Gewässer. Mit jährlich etwa 100.000 Schiffsbewegungen zählt die Deutsche Bucht zu den am dichtesten befahrenen Gewässern der Welt. Insbesondere dann, wenn wir mit unserer Segelyacht direkt von dort aus starten und unsere Segel setzen, in einem der interessantesten Reviere der Welt; wir folgen dem Elbstrom weiter Richtung Hamburg mit dem dortigen Wechselspiel und der Faszination zwischen Ebbe und Flut und dem Elbstrom. Wir werden einen attraktiven Panoramablick auf den Hamburger Hafen haben, vorbei an den Landungsbrücken, den Docks von Blohm & Voss, Sankt Pauli, den Hamburger Michel, das Treppenviertel von Blankenese und bei Ankunft direkt neben Elbphilharmonie im Hamburger Citysporthafen fest machen.

Weitere Informationen: Siehe Internetseite www.blauwasser-segelreisen.de

Sicherungsschein der R+V Versicherung

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #067391, gültig bis 07.03.2022 (veröffentlicht am 07.03.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz