Alle Einträge von "ahoi-sailing" auf HandGegenKoje.de

Alle Einträge des Inserenten "ahoi-sailing"

Tagestörns ab Cuxhaven (ca. 6h)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

MaiSa, 21.05.2022 - Sa, 21.05.2022 (1 Tag) ab/an Cuxhaven, (+) Plätze frei 125 €
MaiSo, 22.05.2022 - So, 22.05.2022 (1 Tag) ab/an Cuxhaven, (+) Plätze frei 125 €
MaiDi, 24.05.2022 - Di, 24.05.2022 (1 Tag) ab/an Cuxhaven, (+) Plätze frei 125 €
JunDo, 09.06.2022 - Do, 09.06.2022 (1 Tag) ab/an Cuxhaven, (+) Plätze frei 125 €
JunMi, 22.06.2022 - Mi, 22.06.2022 (1 Tag) ab/an Cuxhaven, (+) Plätze frei 125 €
JulMi, 06.07.2022 - Mi, 06.07.2022 (1 Tag) ab/an Cuxhaven, (+) Plätze frei 125 €
JulDi, 19.07.2022 - Di, 19.07.2022 (1 Tag) ab/an Cuxhaven, (+) Plätze frei 125 €
Mitsegeln und Kojencharter: Tagestörns ab Cuxhaven (ca. 6h) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Tagestörns ab Cuxhaven (ca. 6h) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Tagestörns ab Cuxhaven (ca. 6h) Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Tagestörns ab Cuxhaven (ca. 6h) Bild 4

Der Einsteigertörn ab Cuxhaven auf einer modernen Segelyacht. 6h Nordsee - selber steuern, kleine Gruppe (max. 5 Teilnehmer). Die Abfahrtzeiten richten sich nach der Tide (zw. 08.00 und 11.00 Uhr). Die Rückkehr ist ca. 6 h später am selben Platz.

Von Cuxhaven aus segeln wir in den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, der Nordsee/deutschen Bucht. Wir segeln Richtung Elbe 1 an Neuwerk und Scharhörn vorbei, verfolgen das Fahrwasser mit den richtig großen Pötten. Später queren wir vorschriftsmässig die Elbe und fahren um den berühmten großen Vogelsand herum durch das Lüchter Loch, am Gelbsand vorbei (hier beobachten wir Seehunde ganz nah!) zurück nach Cuxhaven. Jeder darf und soll mal selber das Schiff steuern und beim Segel setzen und bergen mithelfen. Ideal für Einsteiger, Anfänger und Liebhaber der Nordsee.

Die Natur ist der "Boss" und bestimmt mit den Gezeiten und den jeweiligen Wetterverhältnissen unsere Route. Anders als in gezeitenfreien Revieren ist hier eine sorgfältige Berechnung und eine vorausschauende Routenplanung unabdingbar. Und genau das macht den Reiz aus und schafft eine ganz neue Perspektive auf die Seefahrt.

Die AHOI ist eine Eignergepflegte 12 m Segelyacht, die nach §52a als Ausbildungsyacht von der BG-Verkehr regelmässig abgenommen wird. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung geht es auch schon los auf eine der meist befahrenden Seewasserstrassen der Welt.

Die Skipper und Eigner hat alle Befähigungszeugnisse bis zum Sporthochseeschifferschein (SHS) und kennt "sein Revier" und sein Schiff wie seine Westentasche.

Jeder Teilnehmer erhält für die Dauer der Reise eine Rettungsweste. Wetterfest Kleidung ist mitzubringen. An Bord gibt es Kaltgetränke, als auch Kaffee/Tee. Kleine Snack für Zwischendurch bringt jeder selber für sich mit.

Merkmale: Meilentörn | für Kinder gut geeignet | Tagessegeln

Eintrag #078693, gültig bis 18.07.2022 (veröffentlicht am 01.05.2022, zuletzt aktualisiert am 10.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

ab Cuxhaven in die Nordsee (2022) ca. 180 sm

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

MaiDo, 26.05.2022 - So, 29.05.2022 (4 Tage) ab/an Cuxhaven, keine Plätze frei 650 €
JunDo, 02.06.2022 - So, 05.06.2022 (4 Tage) ab/an Cuxhaven, keine Plätze frei 650 €
JunDo, 16.06.2022 - So, 19.06.2022 (4 Tage) ab/an Cuxhaven, Platz frei 650 €
JulDo, 14.07.2022 - So, 17.07.2022 (4 Tage) ab/an Cuxhaven, (+) Plätze frei 650 €
JulDo, 21.07.2022 - So, 24.07.2022 (4 Tage) ab/an Cuxhaven, (+) Plätze frei 650 €
JulDo, 28.07.2022 - So, 31.07.2022 (4 Tage) ab/an Cuxhaven, keine Plätze frei 650 €
SepDo, 15.09.2022 - So, 18.09.2022 (4 Tage) ab/an Cuxhaven, (+) Plätze frei 650 €
SepDo, 22.09.2022 - So, 25.09.2022 (4 Tage) ab/an Cuxhaven, (+) Plätze frei 650 €
Mitsegeln und Kojencharter: ab Cuxhaven in die Nordsee (2022) ca. 180 sm Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ab Cuxhaven in die Nordsee (2022) ca. 180 sm Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: ab Cuxhaven in die Nordsee (2022) ca. 180 sm Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: ab Cuxhaven in die Nordsee (2022) ca. 180 sm Bild 4

Törnlevel*:

von März - April: Crew

Mai, August-September: Gast

Oktober - Dezember: Crew-Rudergänger

Von Cuxhaven aus segeln wir durch den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, der Nordsee/deutschen Bucht nach Helgoland, den nordfriesischen Inseln, Häfen und Halligen.

Bei Schietwetter geht es in die Elbe und Nebenarme (Oste, Schwinge, Stoer) bis nach Hamburg und zurück.

Die Natur ist der "Boss" und bestimmt mit den Gezeiten und den jeweiligen Wetterverhältnissen unsere Route. Anders als in gezeitenfreien Revieren ist hier eine sorgfältige Berechnung und eine vorausschauende Routenplanung unabdingbar. Und genau das macht den Reiz aus und schafft eine ganz neue Perspektive auf die Seefahrt.

Einzigartige Naturerlebnisse, Robbenbeobachtungen und die Möglichkeit Deutschlands einzige Hochseeinsel zu besuchen stehen auf unserem Programm. Die Gezeiten bestimmen den Segelalltag.

Die AHOI ist eine Eignergepflegte 12 m Segelyacht, die nach §52a als Ausbildungsyacht von der BG-Verkehr regelmässig abgenommen wird.

Die Skipper und Eigner hat alle Befähigungszeugnisse bis zum Sporthochseeschifferschein (SHS) und kennt "sein Revier" und sein Schiff wie seine Westentasche.

Wenn Du an Bord kommst, ist das Proviant (nach vorherige Absprache) schon an Bord. Auch die Koje ist schon mit einem Bettlaken bezogen, als auch das Kopfkissen. Ein großes und ein kleines Handtuch sind für Dich an Bord, so dass Du nur noch Deinen Schlafsack und Deine Segelsachen mitbringen musst - und schon geht es los.

Gegen einen Aufpreis von € 190,-- (also €840,- statt € 650,-) besteht die Möglichkeit eine eigene Kabine zu buchen - bitte unbedingt bei der Buchung mit angeben. Es gilt die 2G-Regelung.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #074922, gültig bis 21.09.2022 (veröffentlicht am 26.12.2021, zuletzt aktualisiert am 11.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Nordseequicky ab Cuxhaven

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunFr, 24.06.2022 - So, 26.06.2022 (3 Tage) ab/an Cuxhaven, (+) Plätze frei 485 €
JulFr, 01.07.2022 - So, 03.07.2022 (3 Tage) ab/an Cuxhaven, (+) Plätze frei 485 €
JulFr, 08.07.2022 - So, 10.07.2022 (3 Tage) ab/an Cuxhaven, (+) Plätze frei 485 €
Mitsegeln und Kojencharter: Nordseequicky ab Cuxhaven Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordseequicky ab Cuxhaven Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Nordseequicky ab Cuxhaven Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Nordseequicky ab Cuxhaven Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Nordseequicky ab Cuxhaven Bild 5

Von Cuxhaven aus segeln wir durch den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, der Nordsee/deutschen Bucht nach Helgoland. Einmal Seehunde auf der Düne gucken (alternativ Rund Helgoland) und dann wieder zurück nach Cuxhaven - kurz und gut!

Bei Schietwetter geht es in die Elbe und Nebenarme (Oste, Schwinge, Stoer) bis nach Hamburg und zurück.

Die Natur ist der "Boss" und bestimmt mit den Gezeiten und den jeweiligen Wetterverhältnissen unsere Route. Anders als in gezeitenfreien Revieren ist hier eine sorgfältige Berechnung und eine vorausschauende Routenplanung unabdingbar. Und genau das macht den Reiz aus und schafft eine ganz neue Perspektive auf die Seefahrt.

Einzigartige Naturerlebnisse, Robbenbeobachtungen und die Möglichkeit Deutschlands einzige Hochseeinsel zu besuchen stehen auf unserem Programm. Die Gezeiten bestimmen den Segelalltag.

Die AHOI ist eine Eignergepflegte 12 m Segelyacht, die nach §52a als Ausbildungsyacht von der BG-Verkehr regelmässig abgenommen wird.

Die Skipper und Eigner hat alle Befähigungszeugnisse bis zum Sporthochseeschifferschein (SHS) und kennt "sein Revier" und sein Schiff wie seine Westentasche.

Wenn Du an Bord kommst, ist das Proviant (nach vorherige Absprache) schon an Bord. Auch die Koje ist schon mit einem Bettlaken bezogen, als auch das Kopfkissen. Ein großes und ein kleines Handtuch sind für Dich an Bord, so dass Du nur noch Deinen Schlafsack und Deine Segelsachen mitbringen musst - und schon geht es los.

Gegen einen Aufpreis von € 145,-- (also € 630,- statt € 485,-) besteht die Möglichkeit eine eigene Kabine zu buchen - bitte unbedingt bei der Buchung mit angeben. Es gilt die 2G+ - Regelung.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #078689, gültig bis 07.07.2022 (veröffentlicht am 01.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Amsterdam - Cuxhaven (ca. 300 sm)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugFr, 26.08.2022 - Sa, 03.09.2022 (9 Tage) ab Amsterdam, an Cuxhaven, keine Plätze frei 1100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Amsterdam - Cuxhaven (ca. 300 sm) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Amsterdam - Cuxhaven (ca. 300 sm) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Amsterdam - Cuxhaven (ca. 300 sm) Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Amsterdam - Cuxhaven (ca. 300 sm) Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Amsterdam - Cuxhaven (ca. 300 sm) Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Amsterdam - Cuxhaven (ca. 300 sm) Bild 6

Wir starten mitten in der niederländischen Metropole - Amsterdam. Die AHOI liegt zentral im Sixhaven - direkt gegenüber vom Hauptbahnhof. Wenn Du Freitags an Bord kommst, kannst Du Dir zunächst in Ruhe Amsterdam anschauen und eine Grachtentour unternehmen. In Absprache mit der Crew kannst Du dazu gerne auch den Samstag dazu nehmen. Je nach Wind und Wetter geht es dann über die Ij nach Ijmuiden und dann weiter über die Nordsee, oder über das Ijsselmeer nach Den Oever oder Kornwerderzand in das Wattenmeer und dann weiter entlang der friesischen Inseln.

Und wenn Wetter und Tide mal so ganz ungünstig stehen, werden wir wohl auch die ein oder andere Nacht durchfahren .... wollen(?). Das verspricht eine sehr abwechslungsreiche und intensive Reise zu werden.

Die AHOI ist eine eignergepflegte 12 m Segelyacht, die nach §52a als Ausbildungsyacht von der BG-Verkehr regelmässig abgenommen wird.

Die Skipper und Eigner hat alle Befähigungszeugnisse bis zum Sporthochseeschifferschein (SHS) und kennt "sein Revier" und sein Schiff wie seine Westentasche.

Wenn Du an Bord kommst, ist das Proviant (nach vorherige Absprache) schon an Bord. Auch die Koje ist schon mit einem Bettlaken bezogen, als auch das Kopfkissen. Ein großes und ein kleines Handtuch sind für Dich an Bord, so dass Du nur noch Deinen Schlafsack und Deine Segelsachen mitbringen musst - und schon geht es los.

Es gilt die 2G-Regelung.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #075335, gültig bis 25.08.2022 (veröffentlicht am 08.01.2022, zuletzt aktualisiert am 28.03.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Cuxhaven - Oostende (B) (300 sm)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 01.10.2022 - Sa, 08.10.2022 (8 Tage) ab/an Cuxhaven, keine Plätze frei 1300 €
Mitsegeln und Kojencharter: Cuxhaven - Oostende (B) (300 sm) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Cuxhaven - Oostende (B) (300 sm) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Cuxhaven - Oostende (B) (300 sm) Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Cuxhaven - Oostende (B) (300 sm) Bild 4

Von Cuxhaven aus segeln wir durch den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, vorbei an der Ost- und Westfriesischen Inseln an Scheveningen vorbei nach Oostende in Belgien. Je nach Wind und Wetter sind Hafenbesuche geplant, aber auch "Durchfahrten" bei günstiger Windlage.

Die Natur ist der "Boss" und bestimmt mit den Gezeiten und den jeweiligen Wetterverhältnissen unsere Route. Anders als in gezeitenfreien Revieren ist hier eine sorgfältige Berechnung und eine vorausschauende Routenplanung unabdingbar. Und genau das macht den Reiz aus und schafft eine ganz neue Perspektive auf die Seefahrt.

Statt konditionierter An-und Ablegemanöver trainieren wir bei diesem Törn die Routenplanung, Einteilung der Crew und Wachsysteme und vermitteln die Skipperskils - was es benötigt auf lange Strecken vorausschauend für Crew und Schiff zu denken und zu handeln.

Einzigartige Naturerlebnisse, Robbenbeobachtungen und die Möglichkeit Deutschlands einzige Hochseeinsel zu besuchen stehen auf unserem Programm. Die Gezeiten bestimmen den Segelalltag.

Die AHOI ist eine Eignergepflegte 12 m Segelyacht, die nach §52a als Ausbildungsyacht von der BG-Verkehr regelmässig abgenommen wird.

Die Skipper und Eigner hat alle Befähigungszeugnisse bis zum Sporthochseeschifferschein (SHS) und kennt "sein Revier" und sein Schiff wie seine Westentasche.

Wenn Du an Bord kommst, ist das Proviant (nach vorherige Absprache) schon an Bord. Auch die Koje ist schon mit einem Bettlaken bezogen, als auch das Kopfkissen. Ein großes und ein kleines Handtuch sind für Dich an Bord, so dass Du nur noch Deinen Schlafsack und Deine Segelsachen mitbringen musst - und schon geht es los.

Aufgrund der Dauer des Törns und der Zeiten auf See haben wir entsprechend der Besatzungsordnung für diese Reise auch einen Co-Skipper an Bord. Es gilt die 2G-Regelung.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #074267, gültig bis 30.09.2022 (veröffentlicht am 24.11.2021, zuletzt aktualisiert am 08.04.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Oostende (B) - Camaret sur Mer/Brest (F) 370 sm

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktMo, 10.10.2022 - Sa, 15.10.2022 (6 Tage) ab Calais, an Cameret sur Mer, Plätze frei 975 €
Mitsegeln und Kojencharter: Oostende (B) - Camaret sur Mer/Brest (F) 370 sm Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oostende (B) - Camaret sur Mer/Brest (F) 370 sm Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Oostende (B) - Camaret sur Mer/Brest (F) 370 sm Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Oostende (B) - Camaret sur Mer/Brest (F) 370 sm Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Oostende (B) - Camaret sur Mer/Brest (F) 370 sm Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Oostende (B) - Camaret sur Mer/Brest (F) 370 sm Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Oostende (B) - Camaret sur Mer/Brest (F) 370 sm Bild 7

Wir starten in Oostende (super mit dem Zug zu erreichen), kurz vor der engsten Stelle des Ärmelkanals auf der französischen Seite. Weiter geht es an Cherbourgh vorbei zu den Kanalinseln (Guernsey), oder über Saint Malo, Roscoff nach Cameret Sur Mer, direkt neben Brest. Camaret dient zum Verweilen und zur Erholung, während in Brest der Crewwechsel stattfinden kann.

Die Natur ist der "Boss" und bestimmt mit den Gezeiten und den jeweiligen Wetterverhältnissen unsere Route. Anders als in gezeitenfreien Revieren ist hier eine sorgfältige Berechnung und eine vorausschauende Routenplanung unabdingbar. Und genau das macht den Reiz aus und schafft eine ganz neue Perspektive auf die Seefahrt.

Statt konditionierter An-und Ablegemanöver trainieren wir bei diesem Törn die Routenplanung, Einteilung der Crew und Wachsysteme und vermitteln die Skipperskils - die man benötigt um auf langen Strecken vorausschauend für Crew und Schiff zu denken und zu handeln.

Segeln im englischen Kanal und erste Erfahrung mit der Atlantikdünung, bis zu 12 m Tidenhub und Nachtfahrten im Gezeitenrevier bestimmen den Segelalltag.

Die AHOI ist eine Eignergepflegte 12 m Segelyacht, die nach §52a als Ausbildungsyacht von der BG-Verkehr regelmässig abgenommen wird.

Die Skipper und Eigner hat alle Befähigungszeugnisse bis zum Sporthochseeschifferschein (SHS) und kennt "sein Revier" und sein Schiff wie seine Westentasche.

Wenn Du an Bord kommst, ist das Proviant (nach vorherige Absprache) schon an Bord. Auch die Koje ist schon mit einem Bettlaken bezogen, als auch das Kopfkissen. Ein großes und ein kleines Handtuch sind für Dich an Bord, so dass Du nur noch Deinen Schlafsack und Deine Segelsachen mitbringen musst - und schon geht es los.

Es gilt die 2G-Regelung.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #077950, gültig bis 09.10.2022 (veröffentlicht am 04.04.2022, zuletzt aktualisiert am 09.04.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Camaret sur Mer/Brest (F) - Porto (P) 605 sm - Biscaya

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktMi, 19.10.2022 - Fr, 28.10.2022 (10 Tage) ab Camaret Sur Mer / Brest, an Porto, Plätze frei 1300 €
Mitsegeln und Kojencharter: Camaret sur Mer/Brest (F) - Porto (P) 605 sm - Biscaya Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Camaret sur Mer/Brest (F) - Porto (P) 605 sm - Biscaya Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Camaret sur Mer/Brest (F) - Porto (P) 605 sm - Biscaya Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Camaret sur Mer/Brest (F) - Porto (P) 605 sm - Biscaya Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Camaret sur Mer/Brest (F) - Porto (P) 605 sm - Biscaya Bild 5

Von der französischen Westküste starten wir zur Querung der Biscaya. Camaret sur Mer liegt idyllisch vor Brest (super mit dem Flugzeug zu erreichen). Wenn uns Sebastian Wache von der Wetterwelt das ok für das Wetterfenster gibt, starten wir zur Biscaya-Querung. Atlantik-Dünung und Delfine und das wahnsinnige Blau des Meeres machen uns schnell abhängig und erleichtern den Weg in die Bordroutine. Wenn es die Zeit erlaubt machen wir auf dem Weg nach Porto noch einen Stop in A Cornunā oder Vigo. In Porto befindet sich ein Flughafen für die bequeme Rückreise.

Bei dieser Langfahrt trainieren wir bei diesem Törn die Routenplanung, Einteilung der Crew und Wachsysteme und vermitteln die Skipperskils - die man benötigt um auf langen Strecken vorausschauend für Crew und Schiff zu denken und zu handeln.

Die AHOI ist eine Eignergepflegte 12 m Segelyacht, die nach §52a als Ausbildungsyacht von der BG-Verkehr regelmässig abgenommen wird.

Die Skipper und Eigner hat alle Befähigungszeugnisse bis zum Sporthochseeschifferschein (SHS) und kennt "sein Revier" und sein Schiff wie seine Westentasche.

Wenn Du an Bord kommst, ist das Proviant (nach vorherige Absprache) schon an Bord. Auch die Koje ist schon mit einem Bettlaken bezogen, als auch das Kopfkissen. Ein großes und ein kleines Handtuch sind für Dich an Bord, so dass Du nur noch Deinen Schlafsack und Deine Segelsachen mitbringen musst - und schon geht es los.

Es gilt die 2G-Regelung.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #078074, gültig bis 18.10.2022 (veröffentlicht am 09.04.2022, zuletzt aktualisiert am 16.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Porto (P) - Madeira/Funchal 700 sm

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktMo, 31.10.2022 - Mi, 09.11.2022 (10 Tage) ab Porto, an Madeira, keine Plätze frei 1300 €
Mitsegeln und Kojencharter: Porto (P) - Madeira/Funchal 700 sm Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Porto (P) - Madeira/Funchal 700 sm Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Porto (P) - Madeira/Funchal 700 sm Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Porto (P) - Madeira/Funchal 700 sm Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Porto (P) - Madeira/Funchal 700 sm Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Porto (P) - Madeira/Funchal 700 sm Bild 6

Die "kleine Atlantiküberquerung" startet in Porto (Flugplatz mit Direktflügen). Nachdem uns die Wetterwelt das geeignete Wetterfenster für die Querung mitgeteilt hat, geht es auch schon los. Unser Ziel ist Funchal auf Madeira und wenn alles optimal läuft, bleibt auch noch ein wenig Zeit, diese wunderbare Insel des ewigen Frühlings zu besichtigen. Wir rechnen übrigens während der Überfahrt mit Temperaturen zwischen 14 und 20 °C. Auf Madeira ist direkt über uns (Funchal) wiederum ein Flughafen für die bequeme Rückreise.

Bei dieser Langfahrt trainieren wir die Routenplanung, Einteilung der Crew und Wachsysteme und vermitteln die Skipperskils - die man benötigt um auf langen Strecken vorausschauend für Crew und Schiff zu denken und zu handeln.

Die AHOI ist eine Eignergepflegte 12 m Segelyacht, die nach §52a als Ausbildungsyacht von der BG-Verkehr regelmässig abgenommen wird.

Die Skipper und Eigner hat alle Befähigungszeugnisse bis zum Sporthochseeschifferschein (SHS) und kennt "sein Revier" und sein Schiff wie seine Westentasche.

Wenn Du an Bord kommst, ist das Proviant (nach vorherige Absprache) schon an Bord. Auch die Koje ist schon mit einem Bettlaken bezogen, als auch das Kopfkissen. Ein großes und ein kleines Handtuch sind für Dich an Bord, so dass Du nur noch Deinen Schlafsack und Deine Segelsachen mitbringen musst - und schon geht es los.

Es gilt die 2G-Regelung.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #078078, gültig bis 30.10.2022 (veröffentlicht am 09.04.2022, zuletzt aktualisiert am 17.04.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz