Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Livingston, Guatemala, Río Dulce

Segeln ab Livingston Guatemala, Río Dulce

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Livingston

Segle mit uns in Guatemala und entlang des Belize Barierriff

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Nautitech 47, Catamaran 47ft),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktMo, 21.10.2019 - Mo, 28.10.2019 (8 Tage) ab Livingston, Guatemala, an Belize City, Belize, (+) Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segle mit uns in Guatemala und entlang des Belize Barierriff Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segle mit uns in Guatemala und entlang des Belize Barierriff Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segle mit uns in Guatemala und entlang des Belize Barierriff Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segle mit uns in Guatemala und entlang des Belize Barierriff Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segle mit uns in Guatemala und entlang des Belize Barierriff Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segle mit uns in Guatemala und entlang des Belize Barierriff Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segle mit uns in Guatemala und entlang des Belize Barierriff Bild 1

Ausgangspunkt dieses Törns ist Rio Dulce, Fronteras wo uns am ersten Tag die Annehmlichkeiten der Nana Juana Marina zur Verfügung stehen (Pool, etc).
Der tief eingeschnittene Canyon des Rio Dulce führt uns vom Meer in den Lake Izabel, einem grossen Süsswassersee und über 90nm ins Landesinnere von Guatemala. Highlights in Guatemala die wir mit dem Boot erkunden wollen sind der Lake Izabel der von 3000m hohen Bergen umschlossen ist, alte Burgen und Wasserfälle mit 40 Grad heißem Wasser, Flussarme wo Brüllaffen bestaunt werden können und der See El Golfete mit Seekühen und Indianersiedlungen.
In Belize befindet sich das weltweit zweitgrösste Barriereriff. Entlang dieser Riffkette reihen sich über hundert Meilen kleine Palmeninseln (Tobacco Cay, Southwater Cay, Queen Cays) die aufgrund ihrer schweren Erreichbarkeit vom Massentourismus verschont geblieben sind und uns als geschützte Ankerplätze dienen. Mehrere Pässe (Cuts) im Barriereriff bieten gutes Tauchen und Schnorcheln. Zwischen den Inseln voller Passatwind, türkisblaues Wasser und keine Wellen.
Endpunkt des Törns ist Belize City wo auch der internationale Flughafen mit guten Verbindungen über Miami und Atlanta oder über Cancun / Mexico liegt.

An Bord sind Tauchkompressor und Tauchausrüstung! Nutzung ist im Kostenbeitrag inbegriffen.
Die Kosten für die laufende Erhaltung die das Boot verursacht sind sehr hoch weshalb wir einen Kostenbeitrag verlangen.
Der Kostenbeitrag beträgt 690e/Woche.
Treibstoff ist im Kostenbeitrag enthalten. Die Crew übernimmt die Verproviantierung finanziell und organisatorisch. Gerne unterstützen wir dabei wenn notwendig.

Wir ermoeglichen Dir unseren Lebenstil auf Zeit ohne finanzielles Risiko.

Infos über mich und unser Leben auf See während meiner 2 vorangegangenen Weltumsegelungen findest Du auf meiner Site:
http://alive.page4.com/reiseplan.html
oder auf den Videos:
https://www.youtube.com/watch?v=EJCGiVXRtbc&list=PLQp8FoQ4t-lXXg9-lt5k_7g4LcaC2yd6p

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #048784, gültig bis 20.10.2019 (veröffentlicht am 27.01.2019, zuletzt aktualisiert am 28.01.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(B) Von Livingston ca. 18 sm Luftlinie entfernt:

Von Rio Dulce Guatemala nach Placencia Belize

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (15 Meter Catamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

DezFr, 06.12.2019 - Fr, 20.12.2019 (15 Tage) ab Rio Duce Guatemala, an Placencia Belize, (+) Plätze frei 480 €
Mitsegeln und Kojencharter: Von Rio Dulce Guatemala nach Placencia Belize Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Rio Dulce Guatemala nach Placencia Belize Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Rio Dulce Guatemala nach Placencia Belize Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Rio Dulce Guatemala nach Placencia Belize Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Rio Dulce Guatemala nach Placencia Belize Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Rio Dulce Guatemala nach Placencia Belize Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Rio Dulce Guatemala nach Placencia Belize Bild 1

Wir segeln mit den Catamaran durch die wunderschöne Flußlandschaft des Rio Dulce, an die 100 Kilometer durch Seengebiete und Dschungellandschaften, durchqueren die Küstenberge und erreichen nach zwei Tagen die Mündung in das Karibische Meer. Von Livingston aus, ein Or,t zu dem keine Sraße führt und nur vom Wasser aus erreichbar ist, starten wir Richtung Nordost zu den Inseln und Riffen von Belize. Dort wartet das zweitgrößtn Barrierriff der Welt mit wunderschönen Korallenlandschaften. Am Weg gegen Norden stoppen wir an einigen Inseln, wandern durch Dschungelpfade, schwimmen und schnorcheln an wunderschönen bunten Riffen und kreuzen weiter bis nach Placencia, ein pulsierender Ort an der Küste.

Die Florimell ist ein Nichtraucherschiff, wir lieben das Leben im Einklang mit der Natur, die wir achten und schätzen. Wir versuchen uns gesund zu ernähren, fangen Fische und tauchen und schnorcheln auf der Suche nach Essbarem im Meer. Viel Obst und Gemüse steht am Speiseplan wenn ich koche. Gerne kann auch hand angelegt werden, wenn es um die Mithilfe an Bord geht. Ein Sundowner ist ein beliebter Abschluß nach einem ereignisreichen Segeltag. Wer die Nacht unter freiem Himmel liebt, kann mit einem Schlafsack am Trampolin schlafen.

Die Kosten: 480.-Euro pro Person und Woche, dazu die Bordkassa. Der Skipper wird von der Crew freigehalten. Es fallen für Einkäufe, Treibstoffe, Hafengebühren ca. 100-150.- Euro pro Person und Woche an je nach Verbrauch.

Ich freue mich euch an Bord zu begrüßen und bin bemüht, euch einen abgerundeten, schönen Törn zu gestalten.
Euer Captain Harald

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #052362, gültig bis 05.12.2019 (veröffentlicht am 18.07.2019, zuletzt aktualisiert am 01.08.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Von Livingston ca. 46 sm Luftlinie entfernt:

Catamaransegeln in Guatemala Belize und Mexico

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (48´ Catamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JanMo, 06.01.2020 - Mo, 13.01.2020 (8 Tage) ab/an Placencia Belize, (+) Plätze frei 480 €
JanFr, 17.01.2020 - Fr, 31.01.2020 (15 Tage) ab/an Placencia Belize, (+) Plätze frei 960 €
FebMo, 03.02.2020 - Mo, 24.02.2020 (22 Tage) ab Placencia Belize, an Isla Mucheres Mexico, (+) Plätze frei 1440 €
MärSa, 21.03.2020 - Sa, 04.04.2020 (15 Tage) ab Placencia Belize, an Rio Dulce Guatemala, (+) Plätze frei 960 €
Mitsegeln und Kojencharter: Catamaransegeln in Guatemala Belize und Mexico Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Catamaransegeln in Guatemala Belize und Mexico Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Catamaransegeln in Guatemala Belize und Mexico Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Catamaransegeln in Guatemala Belize und Mexico Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Catamaransegeln in Guatemala Belize und Mexico Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Catamaransegeln in Guatemala Belize und Mexico Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Catamaransegeln in Guatemala Belize und Mexico Bild 1

Die Törns starten im Rio Dulce Guatemala. Wir segeln am schönen Inlandsee Isabel, dann den Rio, der die hohen Küstenberge durchschneidet, entlang, an die 50 Seemeilen bis zur Meer. Der Ort Livingstone, wohin keine Straßen, sondern nur Wasserwege führen, ist eine Sehenswürdigkeit. Hier klarieren wir nach Belize aus. Wir segeln zwischen den kleinen Inseln im Schutze des weltweit zweitgrößten Barriere-Riffs, schwimmen und schnorcheln an einem der schönsten Unterwassergebiete der Erde und machen Ausflüge zu Maya-Tempeln ins Landesinnere. Wenn das Wetter es zuläßt, segeln wir zum vorgelagerten Lighthouse-Atoll, in dem sich das berühmte "Blue Hole" befindet - ein inmitten der seichten Lagune kreisrundes, 100 m tiefes, dunkelblaues Loch. Auf diesem Atoll befindet sich auch ein Vogelparadies mit den blaufüßigen Bobbies, die es nur dort auf der ganzen Welt gibt.
- Auf unserer Segelfahrt fangen wir Hochseefische, im Riff schnorcheln wir nach Langusten, Krabben und Fischen und ernähren uns darüber hinaus vorwiegend von Gemüse und Obst.
- Die Florimell ist ein Nichtraucherschiff und ein gemeinschaftliches, rücksichtsvolles Zusammenleben ist uns ein Anliegen. Es gibt 2 Doppel- und 3 Einzelkojen. Auf der 70 m2 Decksfläche ist genug Raum für Sonnenanbeter.
- Auf unserer Homepage findest Du alle Infos für Mitsegler www.florimell.at

Die Kosten: Pro Person und Woche 480.- Euro dazu die Bordkassa für Lebensmittel, Treibstoff, Gebühren ca. 100-150.- Euro die Woche.

Ich freue mich auf Deine Anfrage!
Herzliche Grüße, Harald

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #052360, gültig bis 20.03.2020 (veröffentlicht am 18.07.2019, zuletzt aktualisiert am 23.07.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz