Alle Einträge von "SWANSAILING-YACHTCHARTER" auf HandGegenKoje.de

Alle Einträge des Inserenten "SWANSAILING-YACHTCHARTER"

RORC ROLEX FASTNET RACE 2021

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugMi, 04.08.2021 - So, 15.08.2021 (12 Tage) ab COWES, an CHERBOURG, keine Plätze frei 2800 €
Mitsegeln und Kojencharter: RORC ROLEX FASTNET RACE 2021 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: RORC ROLEX FASTNET RACE 2021 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: RORC ROLEX FASTNET RACE 2021 Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: RORC ROLEX FASTNET RACE 2021 Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: RORC ROLEX FASTNET RACE 2021 Bild 5

Das Rennen wird vom Royal Ocean Racing Club ausgerichtet. 2021, COWES > FASTNET-ROCK > CHERBOURG Mit ca. 700 Seemeilen Gesamtstrecke, wird das Fastnet Race 2021 damit ca. 100 Seemeilen länger sein als die Jahre zuvor. Start vor der Royal Yacht Squadron in Cowes, Richtung westlichem Solentausgang Entlang der englischen Südküste , Land´s End. Von Land´s End geht es mit Kurs Nordwest über die Keltische See um die berühmte Bahnmarke, den Fastnet Rock, zu runden. Nachdem Ruden des Fastnet Rock zurück Richtung englischer Kanal. abschließende Kurs zum neuen Zielhafen 2021, Le Havre.

Die Sicherheitsbestimmungen zu dieser vom RORC veranstalteten Regatta, werden von Jahr zu Jahr strenger. Teilnahmevoraussetzung ist, dass 50% der Crew bereits eine Qualifikationsregatta gesegelt sind.Als entsprechende Qualifikationsregatta bietet sich bei uns die Nordseewoche 2021 mit Ihrer Langstrecke Helgoland – Edinburgh an.

Im Vorfeld beider Regatten wollen wir deshalb unbedingt Trainingseinheiten einbauen.Neue Crewmitglieder, welche im Vorfeld des Fastnet Race nicht auch an der Nordseewoche teilnehmen können, sollten in jedem Fall bereits zuvor einen gleichermaßen anspruchsvollen Törn mit der „Dantés“ gesegelt sein.

Nichts desto trotz der hohen Anforderungen dieser legendären Regatte,stehen natürlich auch hier wie immer die Segelfreude und der Spaß im Vordergrund.

Seegebiet: Solent, Englischer Kanal, Keltische See

Ausgangshafen: East Cowes Marina, Cowes / Brittannia Way, East Cowes

Zielhafen: Port Chanteryne, Cherbourg / Quai de la Hune

Törn Teilnehmer: max. 7 Gäste

Anreise: Southampton Airport / mit Taxi zum Southampton Harbour (ca. 5 Km/15 Minuten) / Mit der Red Funnel Ferry nach East Cowes / Mit dem Taxi zur East Cowes Marina /

Abreise: Airport Cherbourg / 7 Rue Jean Mermoz 50330 Gonneville / per Taxi (ca. 13 Km/20 Minuten) von Port Chanteryne, Cherbourg / Es gibt gute Zugverbindungen

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #062696, nur noch heute gültig (veröffentlicht am 31.08.2020, zuletzt aktualisiert am 04.03.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Swan 48, CHERBOURG > KANALINSELN > ST.MALO > BREST ca 350 nm

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 77 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 04.09.2021 - Fr, 17.09.2021 (14 Tage) ab Cherbourg, an Brest, (+) Plätze frei 2160 €
Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48, CHERBOURG > KANALINSELN > ST.MALO > BREST ca 350 nm Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48, CHERBOURG > KANALINSELN > ST.MALO > BREST ca 350 nm Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48, CHERBOURG > KANALINSELN > ST.MALO > BREST ca 350 nm Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48, CHERBOURG > KANALINSELN > ST.MALO > BREST ca 350 nm Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48, CHERBOURG > KANALINSELN > ST.MALO > BREST ca 350 nm Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48, CHERBOURG > KANALINSELN > ST.MALO > BREST ca 350 nm Bild 6

Von Cherbourg über die Kanalinseln und St. Malo entlang der Nordbretagne nach Brest

SkipperMichael Orgzey

Pro Person eine Einzelkoje

Von Cherbourg aus segeln wir entlang der bretonischen Küste. Unsere ersten Anlaufziele liegen im Golf von Saint Malo. Hier besuchen wir die Kanalinseln Gournsey, Joursey und Alderney.Dieser Teil des Ärmelkanals, der die Nordbretagne umgibt, ist für das Fahrtensegeln das, was das Mont-Blanc-Massiv für das Bergsteigen bedeutet. Ein leicht zugängliches, abwechslungsreiches Paradies, welches neben den technischen Herausforderungen zuweilen jedoch auch schwer zu beherrschen ist, da sich die Naturgewalten hier in heftigster und ursprünglichster Weise zeigen. Angesichts dieser Herausforderungen empfiehlt es sich, auf diesem Törn die starken Gezeitenströme für sich zu nutzen und in jedem Fall mehr situative Planung und auch mehr Besonnenheit, als es für eine simple Fahrt auf dem Mittelmeer bedarf. Zuvor sorgfältig Gezeiten, Strömungskarten und Wetterberichte studieren, Wegen der Gezeitenfolge befinden sich unter Wasser zahlreiche Untiefen, unzählige Klippen und Felsvorsprünge.

Wer sich in diesem Segelrevier auskennt, weiß es nicht nur sehr zu schätzen, sondern auch, dass die Vielzahl der malerischen Häfen, Ankerplätze und Buchten jede Anstrengung lohnen. Deshalb ist bei diesem Törn mit seinen insgesamt 400 – 600 sm, ausreichend Zeit für Landgänge eingeplant. Ganz besonders empfehlen sich die malerischen Hafenstädte Saint-Malo, Lézardrieux, Tréguier und Perros-Guirec zur Erkundung.

Beim Einlaufen in unseren Zielhafen Brest, passiert man die berühmte Förde, und wird sich unter diesem imposanten Eindruck der strategischen Bedeutung dieser Rede bewusst. Hier wurden die meisten königlichen Schiffe gebaut und die größten französischen Expeditionen hatten hier ihren Ausganspunkt. In solcher Umgebung bleiben die Traditionen lebendig. Alle vier Jahre finde hier das größte Treffen traditioneller Marineschiffe statt.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #062753, gültig bis 02.09.2021 (veröffentlicht am 02.09.2020, zuletzt aktualisiert am 20.02.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

SCHWERWETTER- /SKIPPERTRAINING IN DER NORDSEE

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 23.10.2021 - Fr, 29.10.2021 (7 Tage) ab/an Cuxhaven, (+) Plätze frei 1080 €
Mitsegeln und Kojencharter: SCHWERWETTER- /SKIPPERTRAINING IN DER NORDSEE Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SCHWERWETTER- /SKIPPERTRAINING IN DER NORDSEE Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: SCHWERWETTER- /SKIPPERTRAINING IN DER NORDSEE Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: SCHWERWETTER- /SKIPPERTRAINING IN DER NORDSEE Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: SCHWERWETTER- /SKIPPERTRAINING IN DER NORDSEE Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: SCHWERWETTER- /SKIPPERTRAINING IN DER NORDSEE Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: SCHWERWETTER- /SKIPPERTRAINING IN DER NORDSEE Bild 7

Jeder Segler seegehender Yachten sollte wissen, wie seine Yacht in schwerem Wetter reagiert und welche Möglichkeiten es gibt, unter extremen Bedingungen das Schiff zu händeln. Hierzu bieten wir unsere beliebten einwöchigen Übungstörns auf der Nordsee an. Die Törns werden im Frühjahr und im Herbst, also in der windreichsten Zeit unserer Küsten, durchgeführt. Die speziellen praktischen Übungen beinhalten das Beidrehen unter Segeln, reffen bei Starkwind und Seegang, Mann- über- Bord- Manöver, An- und Ablegemanöver unter stürmischen Bedingungen.

Ausgangs und Zielhafen: Cuxhaven

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | mit Prüfungsmöglichkeit

Eintrag #062682, gültig bis 31.08.2021 (veröffentlicht am 31.08.2020, zuletzt aktualisiert am 09.02.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

SCHWERWETTER- /SKIPPERTRAINING IN DER NORDSEE

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 02.04.2022 - Fr, 08.04.2022 (7 Tage) ab Cuxhaven, an Cuxhafen, (+) Plätze frei 1080 €
Mitsegeln und Kojencharter: SCHWERWETTER- /SKIPPERTRAINING IN DER NORDSEE Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SCHWERWETTER- /SKIPPERTRAINING IN DER NORDSEE Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: SCHWERWETTER- /SKIPPERTRAINING IN DER NORDSEE Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: SCHWERWETTER- /SKIPPERTRAINING IN DER NORDSEE Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: SCHWERWETTER- /SKIPPERTRAINING IN DER NORDSEE Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: SCHWERWETTER- /SKIPPERTRAINING IN DER NORDSEE Bild 6

Jeder Segler seegehender Yachten sollte wissen, wie seine Yacht in schwerem Wetter reagiert und welche Möglichkeiten es gibt, unter extremen Bedingungen das Schiff zu händeln. Hierzu bieten wir unsere beliebten einwöchigen Übungstörns auf der Nordsee an. Die Törns werden im Frühjahr und im Herbst, also in der windreichsten Zeit unserer Küsten, durchgeführt. Die speziellen praktischen Übungen beinhalten das Beidrehen unter Segeln, reffen bei Starkwind und Seegang, Mann- über- Bord- Manöver, An- und Ablegemanöver unter stürmischen Bedingungen.

Ausgangs und Zielhafen: Cuxhaven

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #062678, gültig bis 31.08.2021 (veröffentlicht am 31.08.2020, zuletzt aktualisiert am 30.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

NORDSEE-WOCHE MIT RUND SKAGEN

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48, S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

MaiMo, 30.05.2022 - Sa, 11.06.2022 (13 Tage) ab Wedel/HH, an Kiel, (+) Plätze frei 2700 €
Mitsegeln und Kojencharter: NORDSEE-WOCHE MIT RUND SKAGEN Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: NORDSEE-WOCHE MIT RUND SKAGEN Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: NORDSEE-WOCHE MIT RUND SKAGEN Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: NORDSEE-WOCHE MIT RUND SKAGEN Bild 4

DAS VOLLE PROGRAMM

31.05.2022, Dienstag Anreise Wedel/HH, Einweisung, Einkauf

01.06.2022, Mittwoch Training

02.06.2022, Donnerstag Training

03.06.2022, Freitag Regatta Wedel > Cuxhaven

04.06.2022, Sonnabend Regatta Cuxhaven > Helgoland

05.06.2022, Sonntag Regatta "Helgoland-Rund"

07.06.2022,Montag Start zum "Skagen-Rund", in See

08.06.2022, Dienstag in See

09.06.2022, Mittwoch in See

10.06.2022, Donnerstag in See

11.06.2022, Freitag in Kiel von Bord

Die Nordsee-Woche ist für die Vielseitigkeit ihrer Herausforderungen eine anerkannte und anspruchsvolle Regattaserie. Sie steht in ihrem Anspruch auf der Stufe mit dem Fastnet–Race des RORC. Die Teilnehmer kommen zur Nordsee-Woche aus den Revieren Elbe, Weser, Jade und Ems/Dollart. Manchmal auch aus England. Segeln in einem Gezeitengewässer verlangt eine sorfältige Vorbereitung. Zu den einzelnen Terminen der Regatten ist das Studium eines Gezeitenatlases ein Teil der Vorbereitung. Hier läßt sich zu jeder Stunde die Richtung und Stärke des Tidenstromes herauslesen. Wer auch immer an Bord, - ob Navigator, Taktiker oder Skipper, zu einer Entscheidung kommt, der Takt von Ebbe und Flut ist die Grundlage für alle weiteren Überlegungen. Bereits 24 Stunden vor Beginn der Nordsee-Woche beobachtet der Skipper die Entwicklung der Wetterlage. Bei der Steuermanns Besprechung kurz vor jedem Start wird vom Regattaveranstalter das zu erwartenden Wetter bekannt gegeben, jeder weiß nun worauf es ankommt und was zu erwarten ist.

Bei den Tages-Regatten zeigt sich bereits die körperliche Fitness und der Teamgeist der Crew. Körperliche als auch mentale Ausdauer sind bei allen Wetter- und Seegangsbedingungen gefragt. - Schlafmangel, Nässe, Kälte, Seekrankheit, Hunger sind keine Seltenheit und können dem Einzelnen zu schaffen machen. Aber nach dem Startschuß gilt für jeden: „Wir bringen das Schiff gemeinsam in kürzester Zeit über die Ziellinie.“ Nach der Ziellinie: Riesenparty in Kiel.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #070187, gültig bis 29.05.2022 (veröffentlicht am 01.07.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

GOTLAND RUND REGATTA EVENT

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48, S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunMi, 29.06.2022 - So, 10.07.2022 (12 Tage) ab .Stockholm, an Stockholm, (+) Plätze frei 2700 €
Mitsegeln und Kojencharter: GOTLAND RUND REGATTA EVENT Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: GOTLAND RUND REGATTA EVENT Bild 2

Segelregatta Gotland Rund, ein Jahres-Spektakel unter Segeln. Die "Rund-Gotland" Regatta ist die am meisten geschätzte Regatta auf der Ostsee. Anfang Juli jeden Jahres starten etwa 300 Yachten in 8 Klassen auf 5 unterschiedlichen Kursen. Start-/Ziellinie ist bei Sandhamn im äusseren Schärengürtel vor Stockholm. Der Kurs geht im Uhrzeigersinn von Sandhamn um Gotland mit einem Checkpoint nördlich von Öland und zurück nach Sandhamn. Es wird immer wieder behauptet, man nehme nur an der Regatta teil, um am Schluß an der Riesenparty teilzuhaben. Auf geht's.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #070154, gültig bis 28.06.2022 (veröffentlicht am 30.06.2021, zuletzt aktualisiert am 01.07.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz